National League

SCL Tigers
2
1
1
0
SCL Tigers
Lugano
4
1
1
2
HC Lugano
SCL Tigers:
2'
Schmutz
28'
Schmutz
 / Lugano:
19'
Bertaggia
25'
Morini
48'
Arcobello
49'
Riva
60'
22:27
Verabschiedung
Für heute war's das von unserer Seite! Vielen Dank fürs Interesse, eine gute Nacht und bis zum nächsten Mal! Auf Wiederlesen...
60'
22:24
Ausblick
Für beide Teams geht's bereits morgen wieder weiter, für beide mit einem Derby. Während der HC Lugano den HC Ambri-Piotta zum Tessiner Aufeinandertreffen empfängt, reisen die Tigers zum grossen Bruder in die Berner PostFinance Arena.
60'
22:13
Fazit
Die SCL Tigers starten bärenstark in die Partie, doch das alleine reicht nicht und das müssen sie heute schmerzlich erfahren. Lugano ist nicht unbedingt zwingend und bedarf einer Langnauer Unachtsamkeit um den Sieg einzutüten, aber trotzdem hat Lugano mehr vom Spiel und ist der verdiente Sieger. Langnau setzt sich somit am Tabellenende noch etwas fester, während sich die Tessiner wieder eher nach vorne orientieren können…
60'
22:08
Zusammenfassung 3. Drittel
Über weite Strecken spielen im Schlussdrittel nur die Gäste, "führen" in der Schussstatistik zuweilen mit 13:1. Zu diesem Zeitpunkt steht es bereits 4:2 für die Tessiner die sich gegen, auch in der Schlussphase, harmlose Tigers die verdiente Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen.
60'
22:06
Spielende
Es nutzt alles nicht, die Sekunden zerrinnen und die SCL Tigers finden kein Rezept! Der HC Lugano beendet gleich zwei Negativserien im Emmental und holt hier nicht unverdient den Dreier!
60'
22:05
Die letzte Minute läuft...
59'
22:04
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alessandro Chiesa (HC Lugano)
Nächste Strafe gegen Lugano, nächstes Powerplay für die Tigers! Gut 100 Sekunden sechs gegen vier Feldspieler also - oder bis zum nächsten Tor!
58'
22:01
Lugano komplett
20 Sekunden vor Ablauf der Strafe geht Punnenovs wieder vom Eis. Lugano übersteht die Unterzahl aber unbeschadet!
56'
21:59
Kleine Strafe (2 Minuten) für Julian Walker (HC Lugano)
Julian Walker mit einem Stockschlag! Powerplay SCL Tigers. Zum "Erstaunen" kehrt Punnenovs nun wieder in den Kasten zurück!
55'
21:57
Timeout Tigers
Rikard Franzén nimmt 304 Sekunden vor dem drohenden Ende seine Auszeit! Punnenovs bleibt sogar gleich draussen, das kann doch nicht gut gehen, oder?
55'
21:56
12:1 zugunsten der Luganesi lautet das Schussverhältnis in den bisher 14 Minuten des (Schluss?-)Abschnitts...
53'
21:53
Langnau muss, kann aber im Moment nicht. Als hätten die Tigers Tonnenschwere Ketten an den Beinen...
51'
21:52
Tigers komplett
Die Tigers überstehen zwar das Unterzahlspiel unbeschadet, in den verbleibenden neun Minuten müssen nun aber zwei Tore her!
49'
21:48
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Robbie Earl (SCL Tigers)
Dasselbe scheint sich auch Robbie Earl gesagt zu haben! Er reklamiert lautstark und muss dafür für zwei plus zehn Strafminuten auf die Bank - Powerplay HC Lugano!
49'
21:47
Toooooooooor für den HC Lugano, 2:4 durch Elia Riva
Doppelschlag der Gäste! Elia Riva setzt sich mit einer Körpertäuschung hinter dem Langnau-Tor durch, kurvt nach vorne und erwischt Punnenovs in der nahen Ecke! Via beide Innenpfosten geht die Scheibe ins Netz! Das war's dann wohl für heute!
48'
21:46
Toooooooooor für den HC Lugano, 2:3 durch Mark Arcobello
Mark Arcobello, seinerseits Topskorer der Luganesi, geht völlig vergessen! Alleine vor Ivars Punnenovs bekommt er die Scheibe, umfährt den Keeper, der die Scheibe "abzustechen" versucht rückwärts und netzt gekonnt ins leere Tor ein! Ist das die Vorentscheidung?
48'
21:44
Lugano hat mittlerweile das Doppelte an Abschlüssen zu verzeichnen, dies schlägt sich aber nach wie vor nicht auf dem Skoreboard nieder!
47'
21:43
Tigers komplett
Die Gäste haben Mühe überhaupt ins Drittel zu kommen und so überstehen die Tigers dieses Unterzahlspiel ohne Probleme!
46'
21:41
Sebastian Schilt räumt Mikkel Bodker mit einem Open Ice Hit aus dem Weg!
45'
21:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Benjamin Neukom (SCL Tigers)
Ein Luganese geht zu Boden, Benjamin Neukom hat ihn leicht berührt - eine harte Strafe gegen den Tiger! Powerplay HC Lugano!
45'
21:38
Robbie Earl kommt aus spitzem Winkel zum Abschluss, doch Niklas Schlegel kann diesen direkt blockieren - harmlos!
43'
21:36
Tim Grossniklaus trifft Dominic Lammer mit der Scheibe im Gesicht! Schmerzhaft aber sicher nicht absichtlich!
42'
21:33
Die beiden Teams gehen es ruhig an, klar ein Tor kann das Spiel jetzt bereits in die entscheidende Bahn lenken...
41'
21:33
Beginn 3. Drittel
Wem gelingt im dritten Drittel der Lucky Punch?
40'
21:16
Zusammenfassung 2. Drittel
Lugano drückt zu Beginn des Mitteldrittels dem Spiel den Stempel mehrheitlich auf. Die erstmalige Führung, erzielt im Powerplay, ist die (logische) Folge. Doch die Tigers stecken nicht auf, kommen schnell zum Ausgleich und später sogar noch zu einem Lattenschuss. Das Unentschieden nach 40 Minuten geht in Ordnung, wenn auch die Statistik (14:25 Torschüsse) eher für Lugano spricht!
40'
21:14
Ende 2. Drittel
Die Sirene ertönt ein zweites Mal, wir gehen wieder in die Pause.
39'
21:12
Alessio Bertaggia erobert sich die Scheibe in der Offensivzone, aus spitzem Winkel lässt sich Ivars Punnenovs aber nicht bezwingen!
38'
21:09
Tigers komplett
Dieses Powerplay verstreicht ohne Nennenswertes.
36'
21:08
Kleine Strafe (2 Minuten) für Keijo Weibel (SCL Tigers)
Keijo Weibel holt Tim Heed von den Beinen - Powerplay HC Lugano!
35'
21:04
Lattenschuss Tigers - Lugano komplett
Nur die Lattenoberkante verhindert den dritten Langnauer Treffer! Yannick Blasers Geschoss streift aber das Aluminium! Zeitgleich ist Lugano wieder komplett!
34'
21:02
In der ersten Powerplayminute merkt man eben diesem nicht viel an...
33'
21:01
Kleine Strafe (2 Minuten) für Luca Fazzini (HC Lugano)
Luca Fazzini mit dem nächsten hohen Stock, das sind seine persönlichen Strafminuten fünf und sechs am heutigen Abend, insgesamt sitzt er aber bereits seine siebte und achte Minute ab! Powerplay SCL Tigers!
31'
21:00
Morini mit dem nächsten guten Abschluss, doch zu zentral und so kann Punnenovs die Scheibe direkt blockieren!
30'
20:59
Die Gäste führen zwar in der Sparte Torschüsse mittlerweile deutlich, nicht mehr aber auf dem Skoreboard das zählt!
28'
20:55
Toooooooooor für die SCL Tigers, 2:2 durch Flavio Schmutz
Die Tigers fahren einen Konter, der vorerst und unerlaubt gebremst wird. Doch die angezeigte Strafe muss nicht ausgesprochen werden, denn Flavio Schmutz schnappt sich die Scheibe, lässt gleich vier (!) Tessiner alt aussehen und trifft dann zwischen Niklas Schlegels Beinschonern hindurch zum Ausgleich! Was für eine schöne Einzelleistung!
27'
20:53
Tigers komplett
Lugano drückt auf den dritten Treffer, doch trotz einigen guten Chancen gelingt dieser nicht! Die Tigers sind wieder bei Vollbestand der Kräfte auf dem Eis!
25'
20:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sebastian Schilt (SCL Tigers)
Ganz bitter für die Tigers. Es ist eine weitere Strafe gegen Sebastian Schilt angezeigt und vier Sekunden bevor jene gegen Blaser abgelaufen wäre, schlägt die Scheibe in! Will heissen: Weitere zwei Powerplayminuten für Lugano!
25'
20:44
Powerplay-Toooooooooor für den HC Lugano, 1:2! Giovanni Morini trifft
Oder doch nicht? Die Schiedsrichter konsultieren das Video! Der Treffer zählt, denn Giovanni Morinis Stock war beim Ablenker wenige Meter vor dem Tor nicht zu hoch, oder mindestens kann man das nicht hundertprozentig belegen! Das ist das 30. Karrieretor des Italieners in der National League!
24'
20:41
Kurashev in guter Abschlussposition und mit weit offen stehendem Tor, doch er verliert etwas die Orientierung und hat die Scheibe dementsprechend nicht genügend unter Kontrolle um hier einzunetzen.
23'
20:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Yannick Blaser (SCL Tigers)
Yannick Blaser muss nach einer Behinderung an Dominic Lammer auf die Strafbank - Powerplay HC Lugano!
22'
20:38
Tigers komplett
Die Emmentaler überstehen auch diese Unterzahl und haben mit einem Konter sogar noch eine gute (Halb-)Chance!
21'
20:37
Beginn 2. Drittel
Die Protagonisten sind zurück auf dem Eis, es kann weitergehen! Zur Erinnerung, es bleiben 99 Sekunden Powerplay für Lugano!
20'
20:23
Zusammenfassung 1. Drittel
Achtung, fertig, Schmutz! Kaum ist angespielt erzielen die Langnauer Schmutz-Stürmer Flavio und Julian, die nicht miteinander verwandt sind, einen schön herausgespielten Treffer. Auch danach sind die Tigers über lange Zeit besser, ohne jedoch zwingend zu werden - auch nicht in den insgesamt sechs Minuten in Überzahl. Ab Mitte des Startdrittels spielt auch Lugano immer besser mit und kann gegen dessen Ende verdientermassen mit einem ebenso schönen Treffer Alessio Bertaggias ausgleichen.
20'
20:20
Ende 1. Drittel
Die Sirene beendet das erste Drittel und unterbricht damit das Powerplay der Luganesi!
20'
20:18
Kleine Strafe (2 Minuten) für Benjamin Neukom (SCL Tigers)
Benjamin Neukom mit einem unnötigen Crosscheck - Powerplay HC Lugano!
19'
20:16
Toooooooooor für den HC Lugano, 1:1 durch Alessio Bertaggia
Nach einem Bullygewinn der Gäste steht Alessio Bertaggia auf einmal mutterseelenallein vor Ivars Punnenovs und bezwingt diesen im Stolpern mit dem Rücken zum Tor zwischen den Hosenträgern hindurch! Ein starkes Kunststück zum 70. persönlichen Tor in der National League!
19'
20:15
Tigers komplett
Auch Lugano kann damit sein erstes Powerplay nicht nutzen.
19'
20:14
Philipp Kurashev mit einem schönen Querpass, doch auch Daniel Carrs One-Timer kann Punnenovs nicht beunruhigen!
18'
20:13
Ein Schuss der Tessiner verfehlt das Tor zwar, doch die Scheibe holpert auf der anderen Seite des Tors wieder nach vorne. Dort steht Raphael Herburger, doch Ivars Punnenovs ist zur Stelle!
17'
20:12
Kleine Strafe (2 Minuten) für Keijo Weibel (SCL Tigers)
Immerhin aus Sicht Luganos holt der Däne nach einem Stockschlag Keijo Weibels das erste Powerplay heraus!
17'
20:10
Mikkel Bodker holt sich nun in der Langnauer Zone die Scheibe, doch Elia Riva verfehlt nach dem Querpass das Tor.
16'
20:09
Langnau kommt nicht wirklich vors Tor, doch Lugano ist defensiv fahrig und so können sich die Emmentaler immer wieder in der Offensivzone die Scheibe zurückerobern!
14'
20:07
Lugano komplett
Schwer zu schreiben ob Langnaus Powerplay so schwach oder Luganos Boxplay so stark ist, wahrscheinlich von beidem ein wenig. Die Bianconeri sind bereits wieder komplett!
13'
20:06
In der dritten Minute wird zumindest die eine oder andere Scheibe abgefeuert, doch keine davon muss Niklas Schlegel parieren.
12'
20:05
Die erste kleine Strafe ist bereits abgesessen, Schlegel wurde noch nicht einmal geprüft.
10'
20:03
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Luca Fazzini (HC Lugano)
Luca Fazzini, der zuvor bereits den Zweier gegen Arcobello abgesessen hat, trifft Robbie Earl mit dem Stock im Gesicht! Powerplay SCL Tigers - und das für gleich vier Minuten!
9'
19:59
Lugano ist nun auch immer wieder in der Tigers-Zone in Scheibenbesitz, doch diese kreist eigentlich nur der Bande entlang!
8'
19:58
Grosschance Tigers
Pascal Berger findet vor dem Tor den völlig freistehenden Nolan Diem! Dieser zieht sofort ab, kann Niklas Schlegel aber aus kürzester Distanz nicht bezwingen! Das hätte das 2:0 sein müssen!
7'
19:56
Lugano komplett
Ungefährlich, Lugano übersteht dieses Unterzahlspiel unbeschadet und ohne Probleme!
6'
19:53
Das Heimteam will natürlich gerade nachlegen, doch die erste Minute des Überzahlspiels verläuft (noch) harzig!
5'
19:52
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Mark Arcobello (HC Lugano)
Mark Arcobello checkt Yannick Blaser gegen den Kopf und muss dafür zwei plus zehn Minuten auf die Strafbank! Der Lugano-Topskorer ist ausser sich und auch seine Teamkollegen können diese Strafe nicht nachvollziehen! Powerplay SCL Tigers!
5'
19:51
Ben Maxwell bringt eine Scheibe Richtung Tor, dort wird diese noch gefährlich abgelenkt, verfehlt das Tor aber knapp.
4'
19:50
Der Start ist dem Heimteam geglückt, ganz anders sieht es bei den Gästen aus, die sofort zu reagieren versuchen!
2'
19:47
Toooooooooor für die SCL Tigers, 1:0 durch Julian Schmutz
Ein "Schmutziges", schönes und vor allem schnelles Tor für die Langnauer! Julian Schmutz schickt Flavio Schmutz, der dreht sich um die eigene Achse, passt hinter dem Rücken zurück auf Julian und dieser netzt gekonnt ein!
1'
19:46
Spielbeginn
Die Scheibe läuft in der leeren Ilfishalle...
18:05
Aufstellungen
Die beiden Mannschaften treten heute Abend wie folgt an:
17:52
Ausgangslage
Aufgrund der Gesamthistorie und der Kader ist der HC Lugano eigentlich der (klare) Favorit, doch aktuell kriseln beide Mannschaften etwas und die Tessiner scheinen den Tigern zuletzt zu liegen! Heute ist also alles möglich!
17:49
Head-to-Head
Von insgesamt bisher 92 Aufeinandertreffen konnte das heutige Heimteam nur deren 29 für sich entscheiden; bei fünf Unentschieden musste man aber schon 58 Mal als Verlierer vom Eis. Logisch, dass auch das Gesamttorverhältnis von 333:254 klar für die Tessiner spricht. Die fünf letzten Duelle gingen aber, ebenso wie der bisher höchste Sieg in diesem Direktduell (9:1 am 23.10.2010) an die Emmentaler!
17:46
HC Lugano
Mit vier Punkten mehr, bei einem absolvierten Spiel weniger, als der heutige Gegner liegt der HC Lugano auf dem siebten Rang und damit in der Mitte der Tabelle. Die Mannen von Serge Pelletier konnten allerdings zuletzt nur eines von vier Meisterschaftsspielen gewinnen und schieden zu allem Übel auch noch im Swiss Ice Hockey Cup gegen die, sich mittlerweile in Quarantäne befindenden, ZSC Lions noch aus.
17:44
SCL Tigers
Die SCL Tigers, welche von Rikard Franzén gecoacht werden, liegen mit nur einem Sieg und fünf Punkten aus sieben absolvierten Spielen auf dem 12. und damit letzten Rang der National League. Zuletzt gab es drei Niederlagen in Serie, allerdings konnte dabei zweimal wenigstens ein Punkt ergattert werden.
17:39
Spielinfos
Die Partie SCL vs. HCL hätte heute eigentlich gar nicht stattfinden sollen! Die SCL Tigers hätten plangemäss heute NL-Leader Lausanne HC empfangen und der HC Lugano wäre zu den ZSC Lions gereist. Da die beiden vorgesehenen Gegner aber aufgrund von COVID19-Fällen in Quarantäne mussten, wurde gestern spontan diese Partie "vorverschoben"! So kommt es heute ab 19:45 Uhr also in der Langnauer Ilfishalle, mit einem Fassungsvermögen von normalerweise 6'050 Zuschauern, aufgrund der Corona-Massnahmen des Bundes aber erneut vor leeren Rängen zu dieser Affiche! Die Schiedsrichter der heutigen Partie heissen Anssi Salonen und Nicolas Fluri, sie werden assistiert von den beiden Linesmen Marc-Henri Progin sowie Daniel Duarte.
17:36
Begrüssung
Hallo und herzlich willkommen zur Vorholpartie der 19. Runde der National League zwischen den SCL Tigers und dem HC Lugano!

Aktuelle Spiele

21.11.2020 19:45
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
4
0
3
1
EHC Biel-Bienne
SCL Tigers
SCL Tigers
1
0
0
1
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
1
0
HC Ambri-Piotta
Genève-Servette HC
Genève
1
0
0
1
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
24.11.2020 19:45
Lausanne HC
Lausanne
6
3
3
0
Lausanne HC
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
1
0
0
1
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
2
1
1
0
ZSC Lions
SCL Tigers
SCL Tigers
1
0
0
1
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
2
0
1
1
HC Lugano
Genève-Servette HC
Genève
0
0
0
0
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 6. Spielwoche

01.10.2020
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
2
1
1
0
HC Fribourg-Gottéron
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
4
2
1
1
HC Lugano
ZSC Lions
ZSC Lions
0
0
0
0
ZSC Lions
Beendet
19:45 Uhr
Lausanne HC
Lausanne
5
1
2
2
Lausanne HC
SCL Tigers
SCL Tigers
2
0
1
1
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
2
0
2
0
SC Bern
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
0
0
0
0
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
02.10.2020
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
6
1
4
1
EHC Biel-Bienne
Lausanne HC
Lausanne
0
0
0
0
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
5
1
3
1
Genève-Servette HC
HC Davos
HC Davos
2
1
0
1
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
0
0
0
0
HC Ambri-Piotta
HC Lugano
Lugano
3
0
0
3
HC Lugano
Beendet
19:45 Uhr
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
0
1
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
EV Zug
Zug
3
1
1
1
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
5
1
2
2
ZSC Lions
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
2
1
0
1
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
09.10.2020
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
4
0
3
1
EHC Biel-Bienne
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
5
2
3
0
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr