DEL

Krefeld
2
1
0
1
0
Krefeld Pinguine
Ingolstadt
3
0
1
1
0
ERC Ingolstadt
Beendet
19:30 Uhr
Krefeld:
14'
Berglund
46'
Saponari
 / Ingolstadt:
32'
Mashinter
44'
Olver
65'
22:09
Penalty verschossen
Krefeld Pinguine -> Daniel Pietta

Pietta muss treffen, macht er aber nicht.
65'
22:08
Penalty verschossen
ERC Ingolstadt -> Mike Collins

Collins vergibt die Entscheidung.
65'
22:08
Penalty verschossen
Krefeld Pinguine -> Kirill Kabanov

Wieder Pielmeier!
65'
22:07
Penalty verwandelt
ERC Ingolstadt -> Thomas Greilinger


Greilinger trifft aus spitzem Winkel.
65'
22:07
Penalty verschossen
Krefeld Pinguine -> Mathias Trettenes

Sensationeller Save von Pielmeier!
65'
22:05
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jerry D'Amigo (ERC Ingolstadt)
Eine Sekunde vor Schluss gibts noch eine Strafe. Uninteressant.
56'
21:49
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ryan Garbutt (ERC Ingolstadt)
Jetzt gibts nochmal Action! Garbutt muss wegen Stockschlags in die Box und Krefeld darf nochmal ins Powerplay!
46'
21:39
Tor für Krefeld Pinguine, 2:2 durch Vincent Saponari
Krefeld schlägt sofort zurück! In einer ziemlich unübersichtlichen Szene ist es wohl letztlich Vincent Saponari, der das Hartgummi über die Linie gedrückt hat.
44'
21:31
Tor für ERC Ingolstadt, 1:2 durch Darin Olver
Spiel gedreht! Über Elsner und Edwards landet der Puck bei Olver und der lässt dann mal einen richtigen Strahl los! Keine Chance für Ilya Proskuryakov, der den Puck nur einschlagen sieht.
65'
21:14
Fazit:
Der ERC Ingolstadt bleibt das Overtime-Team der Woche. Zum dritten Mal in Serie gewinnen die Panther mit 3:2 nach 65 Minuten und fahren zwei Punkte ein. Dabei hätten die Pinguine heute durchaus mehr als einen Punkt verdient gehabt, konnten ihre Chancen vor allem in der ersten Hälfte der Partie aber nicht nutzen. So konnte sich Ingolstadt ins Match arbeiten und letztlich den Sieg feiern. Thomas Greilinger konnte den entscheidenden Penalty verwandeln, während Timo Pielmeier alle drei Krefelder Versuche parieren konnte. Weiter geht es für beide Mannschaften am Sonntag. Krefeld tritt dann bei den Fischtown Pinguins an, Ingolstadt reist zum Tabellenführer nach Mannheim. Das war es von hier, noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
65'
21:09
Spielende
65'
21:06
Penalty-Schiessen
65'
21:06
Ende Verlängerung
65'
21:04
Es ist so viel Platz auf dem Eis, aber echte Torchancen wollen irgendwie nicht so recht zustande kommen. Timo Pielmeier muss nochmal eingreifen und es gibt 45 Sekunden vor Schluss nochmal Bully vor dem Ingolstädter Tor.
37'
21:00
Kleine Strafe (2 Minuten) für Colton Jobke (ERC Ingolstadt)
Noch eine Strafe gegen die Gäste! Jobke muss auch wegen Beinstellens raus und die Pinguine dürfen über eine Minute in doppelter Überzahl ran.
63'
21:00
Patrick Cannone hat die erste gute Chance für die Gäste, anschliessend kommt auch noch Thomas Greilinger fast zum Abschluss. Ingolstadt wirkt ein wenig gefährlicher!
36'
20:58
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ville Koistinen (ERC Ingolstadt)
Koistinen geht wegen Beinstellens in die Box. Überzahl für die Pinguine!
61'
20:57
Beginn Verlängerung
60'
20:57
Zwischenfazit:
Es geht in die Verlängerung! Beide Teams haben einen Punkt sicher und sich diesen auch redlich verdient. In den letzten Minuten passierte nicht mehr viel, wer hat jetzt noch die grösseren Reserven? Wir spielen drei gegen drei!
60'
20:56
Ende 3. Drittel
58'
20:52
Allzu viel war dann doch nicht los in den zwei Minuten! Ingolstadt verteidigt das clever und kann sich immer wieder befreien. Alle wieder da und wir haben noch zwei Minuten auf der Uhr.
32'
20:51
Tor für ERC Ingolstadt, 1:1 durch Brandon Mashinter
Da ist der Ausgleich für die Panther! Über David Elsner und Thomas Greilinger kommt die Scheibe zu Brandon Mashinter, der aus kurzer Distanz einschiebt und seinen ersten DEL-Treffer bejubeln darf.
31'
20:49
Kleine Strafe (2 Minuten) für Vincent Saponari (Krefeld Pinguine)
Kelleher und Saponari diskutieren noch eine Runde und wandern mit auf die Strafbank.
53'
20:48
Seit dem Ausgleich haben beide Seiten das Risiko deutlich heruntergeschraubt. Sicherheit ist nun oberste Devise und wir sehen kaum noch Torchancen. Hat och jemand ein Ass im Ärmel?
31'
20:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tim Miller (Krefeld Pinguine)
Miller geht wegen Behinderung hinter das Plexiglas.
22'
20:31
Kleine Strafe (2 Minuten) für Daniel Pietta (Krefeld Pinguine)
Nächste Strafe gegen Krefeld! Pietta muss wegen Hakens raus. Geht diesmal was im Powerplay der Gäste?
41'
20:24
Beginn 3. Drittel
40'
20:11
Drittelfazit:
Nach 40 Minuten ist zwischen den Krefeld Pinguinen und dem ERC Ingolstadt wieder alles offen! In einem teils chaotischen Mittelabschnitt mit vielen Strafen auf beiden Seiten konnten die Panther sich zurückkämpfen und den Ausgleich erzielen. Da die Gäste sich in diesem Drittel deutlich besser als im ersten präsentierten geht das auch in Ordnung und wir dürfen uns auf spannende letzte 20 Minuten freuen. Bis gleich!
19'
20:06
Kleine Strafe (2 Minuten) für Philip Riefers (Krefeld Pinguine)
Jetzt dürfen mal die Panther ins Powerplay! Riefers muss wegen Behinderung raus.
40'
20:06
Ende 2. Drittel
16'
20:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tyler Kelleher (ERC Ingolstadt)
Nächste Strafe gegen die Gäste. Kelleher muss wegen Behinderung hinter die Scheibe.
14'
19:57
Tor für Krefeld Pinguine, 1:0 durch Jacob Berglund
Krefeld belohnt sich für eine starke Anfangsphase und geht in Führung! Berglund stochert die Scheibe nach einem Abpraller aus kurzer Distanz über die Linie. Die Schiedsrichter diskutieren noch eine Weile ob Goalie Pielmeier da behindert wurde, kommen aber zu dem Schluss, dass der Treffer zählt.
31'
19:49
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tyler Kelleher (ERC Ingolstadt)
28'
19:42
Das Spiel ist ein wenig verflacht. Krefeld will nicht mehr und Ingolstadt kann noch immer nicht so richtig. So verrinnen die Minuten hier gerade ohne grosse Möglichkeiten auf beiden Seiten.
5'
19:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Collins (ERC Ingolstadt)
Die erste Strafe der Partie geht gegen die Gäste. Collins muss wegen Hakens in die Kühlbox.
21'
19:28
Weiter gehts! Krefeld übersteht den Rest der Unterzahl aus Abschnitt eins schadlos und wir spielen wieder fünf gegen fünf.
21'
19:28
Beginn 2. Drittel
20'
19:14
Drittelfazit:
Die Krefeld Pinguine nehmen eine verdiente 1:0-Führung mit in die erste Drittelpause der Partie gegen den ERC Ingolstadt. Die Gastgeber sind das tonangebende Team und lassen gegen harmlose Panther kaum etwas zu. Jacob Berglund konnte die Hausherren schliesslich für ihren Aufwand belohnen. Von Ingolstadt muss hier deutlich mehr kommen, wenn sie auch das dritte Spiel in dieser Saison gegen Krefeld noch gewinnen wollen. Bisher ist das eine ziemlich müde Vorstellung der Gäste. Gleich gehts in die zweiten 20 Minuten!
20'
19:09
Ende 1. Drittel
18'
19:05
Ingolstadt übersteht auch diese Unterzahl unbeschadet und ist wieder vollzählig.
11'
18:50
Es spielt weiter fast nur Krefeld. Ingolstadt findet gegen die gut gestaffelte Defense der Gastgeber kaum ein Mittel und muss immer wieder abbrechen. Timo Pielmeier verbucht die nächsten beiden Saves und hält das Remis fest.
7'
18:43
Allzu viel war das noch nicht vom Krefelder Powerplay. Die Hausherren kommen zwar zweimal zum Abschluss, können Timo Pielmeier damit aber auch nicht mehr als ein Lächeln abringen. Die Panther sind wieder vollzählig.
3'
18:36
Die Hausherren erwischen den etwas besseren Start und haben mehr Scheibenbesitz. Ingolstadt muss sich noch ein wenig sortieren und läuft bisher meistens hinterher.
1'
18:33
Das Spiel läuft! Bei den Pinguinen steht heute Ilya Proskuryakov zwischen den Pfosten, das ERC-Gehäuse hütet Timo Pielmeier.
1'
18:33
Spielbeginn
18:29
Spieler und Schiedsrichter kurven bereits über das Eis im KönigPalast und in wenigen Augenblicken gehts hier zur Sache. Pinguine gegen Panther – auf gehts!
18:20
Die Gäste präsentierten sich in den letzten Spielen stark. Nach vier Pleiten zum Ende des Novembers konnte Ingolstadt im Dezember alle drei Spiele gewinnen, darunter zuletzt die Partien gegen die Topteams aus Augsburg und Düsseldorf. Diese Serie wollen die Panther nun auch in Krefeld fortführen. "Wenn wir 60 Minuten unser Spiel spielen, sind wir die stärkere Mannschaft", gab sich ein optimistischer Jerry D'Amigo optimistisch.
18:10
Nach dem Gesetz der Serie wäre für die Pinguine heute mal wieder ein Sieg dran. Seit sieben Spielen wechseln sich Erfolge und Pleiten bei Krefeld regelmässig ab. Zuletzt gab es am Sonntag eine bittere 4:5-Heimpleite gegen die Kölner Haie. "Mit der Leistung wie gegen Köln können wir die Panther bezwingen, dürfen uns aber nicht die Fehler leisten wie gegen die Haie", sagte Coach Brandon Reid vor der Partie. In den Köpfen der Pinguine dürften allerdings auch noch die ersten beiden Partien gegen Ingolstadt herumspuken, die Krefeld jeweils mit 4:7 verlor. "Das ist für uns eine grosse Herausforderung, diese zwei schlechten Ergebnisse als Gruppe abzuhaken", so Reid.
18:01
Guten Abend und willkommen zu den Freitagsspielen in der Deutschen Eishockey-Liga! Die Krefeld Pinguine haben um 19:30 Uhr den ERC Ingolstadt zu Gast im KönigPalast.

Aktuelle Spiele

26.12.2018 16:30
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
0
2
0
ERC Ingolstadt
EHC München
München
4
2
1
1
EHC München
Beendet
16:30 Uhr
Krefeld Pinguine
Krefeld
3
2
1
0
Krefeld Pinguine
Augsburger Panther
Augsburg
2
1
0
1
Augsburger Panther
Beendet
16:30 Uhr
26.12.2018 17:00
Adler Mannheim
Mannheim
1
1
0
0
Adler Mannheim
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
2
1
0
1
Schwenninger Wild Wings
Beendet
17:00 Uhr
26.12.2018 19:00
Eisbären Berlin
Berlin
5
3
0
2
Eisbären Berlin
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
3
1
1
1
Fischtown Pinguins
Beendet
19:00 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
0
0
0
0
Kölner Haie
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
0
1
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:00 Uhr

Spielplan - 27. Spieltag

14.09.2018
Eisbären Berlin
Berlin
2
0
2
0
Eisbären Berlin
EHC München
München
4
1
1
2
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
3
0
1
1
1
Schwenninger Wild Wings
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
2
1
1
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Adler Mannheim
Mannheim
1
1
0
0
0
Adler Mannheim
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
1
0
0
1
Düsseldorfer EG
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Krefeld Pinguine
Krefeld
3
2
0
1
0
Krefeld Pinguine
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
0
2
1
1
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Kölner Haie
Kölner Haie
4
0
3
1
0
Kölner Haie
Augsburger Panther
Augsburg
5
3
1
0
1
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Iserlohn Roosters
Iserlohn
5
2
1
2
Iserlohn Roosters
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
Straubing Tigers
Straubing
4
0
3
1
Straubing Tigers
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
1
0
1
ERC Ingolstadt
Beendet
19:30 Uhr
16.09.2018
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
5
0
2
3
Düsseldorfer EG
Iserlohn Roosters
Iserlohn
1
0
0
1
Iserlohn Roosters
Beendet
14:00 Uhr
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
1
0
2
Grizzlys Wolfsburg
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
0
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
16:30 Uhr
EHC München
München
3
1
1
1
EHC München
Straubing Tigers
Straubing
1
0
0
1
Straubing Tigers
Beendet
16:30 Uhr