DEL

Nürnberg
5
1
0
4
Nürnberg Ice Tigers
Wolfsburg
1
0
0
1
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
Nürnberg:
17'
Ehliz
44'
Reimer
51'
Segal
53'
Prust
57'
Schremp
 / Wolfsburg:
41'
Haskins
60'
21:53
Fazit:
Die Thomas Sabo Ice Tigers legen einen Traumstart in die Halbfinalserie gegen die Grizzlys Wolfsburg hin und fegen die Niedersachsen mit 5:1 aus der eigenen Halle. Vor allem im Powerplay waren die Hausherren wahnsinnig effektiv und erzielten in vier von fünf Überzahlspielen einen Treffer! Wolfsburg muss sich in den nächsten Spielen steigern, um den starken Angriffsreihen der Nürnberger mehr Paroli zu bieten. Die erste Chance dazu gibts übermorgen in Wolfsburg.
60'
21:51
Spielende
60'
21:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Marcus Weber (Thomas Sabo Ice Tigers)
Weber sieht die letzten 30 Sekunden von draussen.
59'
21:48
Die letzten 120 Sekunden laufen und Nürnberg feiert bereits.
57'
21:44
Tor für Thomas Sabo Ice Tigers, 5:1 durch Rob Schremp
Langsam wird es bitter für die Grizzlys! Rob Schremp trifft mit einem starken Handgelenksschuss zum vierten Überzahltreffer der Ice Tigers! Das Ding ist natürlich gelaufen.
56'
21:43
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tyler Haskins (Grizzlys Wolfsburg)
Haskins muss nach einem Crosscheck auch nochmal auf die Bank.
53'
21:38
Tor für Thomas Sabo Ice Tigers, 4:1 durch Brandon Prust
Brandon Prust macht den Deckel drauf! Es geht also auch bei Gleichzahl bei den Ice Tigers. David Steckel lässt einen Schuss von der blauen Linie los und Brandon Prust fälscht die Scheibe unhaltbar für Felix Brückmann ab in die Maschen zum 4:1.
51'
21:33
Tor für Thomas Sabo Ice Tigers, 3:1 durch Brandon Segal
Zum dritten Mal treffen die Ice Tigers in Überzahl und sorgen für eine kleine Vorentscheidung! Brückmann kann einen Abschluss von Marco Pfleger nur abprallen lassen und Brandon Segal ist zur Stelle und stochert den Puck über die Linie!
50'
21:31
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexander Karachun (Grizzlys Wolfsburg)
Nächstes Powerplay für Nürnberg! Karachun muss nach einem Bandencheck eine Runde aussetzen.
47'
21:28
Das Spiel bleibt hart und intensiv. Immer wieder knallt es an den Banden und die Teams reiben sich in der neutralen Zone auf.
45'
21:23
Penalty verschossen von David Steckel (Thomas Sabo Ice Tigers) Steckel will Brückmann die Hartgummischeibe durch die Schoner schieben, doch da ist kein Platz für das Spielgerät. Es bleibt beim 2:1.
45'
21:23
Penalty für die Ice Tigers! David Steckel wird vor dem Tor von Björn Krupp gehakt.
44'
21:21
Tor für Thomas Sabo Ice Tigers, 2:1 durch Patrick Reimer
In Überzahl schlagen die Thomas Sabo Ice Tigers umgehend zurück! Yasin Ehliz zwingt Keeper Felix Brückmann zu einer Parade und den abgewehrten Puck verwertet Patrick Reimer mit seinem bereits vierten Playoff-Tor zur erneuten Führung für Nürnberg!
43'
21:19
Kleine Strafe (2 Minuten) für (Grizzlys Wolfsburg)
Zu viele Spieler auf dem Eis.
42'
21:18
Die Ice Tigers zeigen sich keineswegs geschockt vom Ausgleich und wollen gleich zurückschlagen. Und das gelingt auch fast. Prust fälscht einen Schuss von Weber gut ab, doch Brückmann reagiert überragend und verhindert den Treffer mit einem Wahnsinnsreflex.
41'
21:14
Tor für Grizzlys Wolfsburg, 1:1 durch Tyler Haskins
Nach nur 23 Sekunden ist die Partie wieder offen! Tyler Haskins lauert vor dem Tor, als die Scheibe von Furchner in die Mitte kommt. Der US-Amerikaner trifft den Puck im ersten Versuch nicht richtig, setzt aber gleich nach und netzt zum Ausgleich für die Frizzlys ein!
41'
21:14
Die letzten 20 Minuten laufen. Nürnberg noch 90 Sekunden in Unterzahl!
41'
21:13
Beginn 3. Drittel
40'
20:58
Drittelfazit:
Nach einem torlosen Mittelabschnitt geht Nürnberg mit einer knappen 1:0-Führung ins letzte Drittel gegen Wolfsburg. Das intensive Spiel wird bisher vor allem von starken Defensivreihen und überragenden Torhütern geprägt. Die Ice Tigers beginnen das Schlussdrittel mit knapp anderthalb Minuten in Unterzahl! Bis gleich!
40'
20:56
Ende 2. Drittel
40'
20:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für David Steckel (Thomas Sabo Ice Tigers)
Steckel muss wegen Beinstellens in die Box.
36'
20:52
Die Thomas Sabo Ice Tigers verteidigen ihren Vorsprung, indem sie selbst weiter nach vorne spielen. Erneut kommt Topscorer Patrick Reimer zum Abschluss und auch Jesse Blacker darf nochmal, doch Brückmann hält den Laden dicht.
34'
20:45
Das Spiel nimmt jetzt an Tempo und Härte zu und es geht hin und her! Patrick Reimer tritt mal in Aktion, setzt seinen Schuss aus der Zentrale aber etwas zu hoch an.
31'
20:42
Die Grizzlys müssen mehr machen und tun das jetzt auch. Die Intensität wird höher bei den Gästen und ein erster Schuss rauscht nur knapp am Gehäuse der Ice Tigers vorbei.
30'
20:39
Felix Brückmann rückt zunehmend in den Mittelpunkt. Erst muss der Wolfsburger Goalie gegen Danny Syvret parieren, dann macht er die Schoner nach einem Schuss von Rob Schremp rechtzeitig zu und hält die Gäste in Schlagdistanz.
28'
20:36
Die Ice Tigers überstehen auch die dritte Unterzahl ohne grössere Probleme. Da kommt wirklich wenig von den Grizzlys mit einem Mann mehr.
26'
20:33
Kleine Strafe (2 Minuten) für (Thomas Sabo Ice Tigers)
Zu viele Spieler auf dem Eis. Überzahl Grizzlys!
26'
20:33
Schwaches Powerplay der Ice Tigers. Wolfsburg ist wieder komplett.
24'
20:29
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tyson Mulock (Grizzlys Wolfsburg)
Zweites Powerplay für die Hausherren, da Mulock wegen Hakens raus muss. Gibts auch den zweiten Treffer in Überzahl?
23'
20:29
Es geht ordentlich hin und her. Die Goalies Reimer und Brückmann müssen je einmal eingreifen und machen ihre Sache ordentlich.
21'
20:22
Weiter gehts in Nürnberg!
21'
20:22
Beginn 2. Drittel
20'
20:08
Drittelfazit:
Nach dem unabsichtlichen Kopftreffer seines Kollegen Patrick Reimer im letzten Spiel musste Yasin Ehliz ins Krankenhaus. Heute ist er wieder da und macht in Überzahl gleich das erste Ding für die Ice Tigers! Nürnberg hatte in einem insgesamt ziemlich ausgeglichenen ersten Drittel die etwas besseren Chancen und führt unter dem Strich verdient. Die Grizzlys haben vor allem in ihren zwei Powerplays zu wenig auf die Beine gestellt. Gleich gehts weiter mit dem Mitteldrittel!
20'
20:04
Ende 1. Drittel
17'
19:59
Tor für Thomas Sabo Ice Tigers, 1:0 durch Yasin Ehliz
Kurz vor Ende der Überzahl gehen die Gastgeber in Führung! Und es ist tatsächlich schon wieder Yasin Ehliz! Rob Schremp spielt die Scheibe aus der Rundung auf Steven Reinprecht, der das Ding flach Richtung Tor leitet. Ehliz fälscht ab und die Scheibe landet unhaltbar für Brückmann genau im Giebel!
15'
19:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tyler Haskins (Grizzlys Wolfsburg)
Haskins muss wegen Beinstellens raus und sorgt für Gleichzahl auf dem Eis. Gleich sind dann die Ice Tigers in Überzahl!
13'
19:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrick Buzas (Thomas Sabo Ice Tigers)
Der nächste Nürnberger geht in die Box. Buzas muss wegen Hakens 120 Sekunden aussetzen.
10'
19:46
Nach der nächsten Nürnberger Möglichkeit, Ehliz hatte einen Schuss von Martinovic ins Fangnetz abgefälscht, gibt es nun das erste Powerbreak.
9'
19:45
Nach ein paar ruhigen Minuten ist es Jesse Blacker, der mit einer feinen Einzelleistung wieder Leben in die Bude bringt. Der Kanadier lässt einen Gegenspieler stehen und zieht dann aus zentraler Position mit der Rückhand ab, zielt aber knapp daneben.
5'
19:40
Yasin Ehliz, bester Torschütze der Nürnberger in den letzten Spielen, ist heute nach einer Kopfverletzung im letzten Spiel wieder dabei und lässt einen ersten Schuss gen Brückmann los, der sicher pariert.
4'
19:38
Die Ice Tigers verteidigen in Unterzahl ganz clever und können sich immer wieder befreien. Nicht eine ernste Torchance für Wolfsburg ist zu verzeichnen und die Gastgeber sind wieder vollzählig.
2'
19:36
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brandon Segal (Thomas Sabo Ice Tigers)
Die erste Strafe geht gegen die Hausherren. Segal muss nach einem Stockschlag auf die Bank.
1'
19:34
Das geht ja gut los! Auch auf der anderen Seite gibt es gleich die erste dicke Möglichkeit, als Mark Voakes die Hartgummischeibe an den Pfosten hämmert!
1'
19:33
Auf gehts! Und die Hausherren drücken gleich aufs Tempo. Steckel spielt auf Segal, der von rechts abzieht und Brückmann im Kasten der Gäste erstmals prüft. Der Wolfsburger Goalie hat den Puck im Nachfassen sicher.
1'
19:31
Spielbeginn
19:30
Die Teams sind da, die Stimmung ist gut und gleich wird der erste Puck aufs Eis fliegen. Freuen wir uns auf ein spannendes Halbfinale zwischen Nürnberg und Wolfsburg. Gleich gehts los!
19:28
Grizzlys-Coach Pavel Gross sieht sein Team gegen den Hauptrundendritten in der Aussenseiterrolle. "Wir haben schon im vergangenen Jahr erlebt, wie schwer es gegen diesen Gegner wird, der die wahrscheinlich beste Reihe der Liga hat. Sie haben sich im Vergleich zum Vorjahr wieder verbessert", lobte der Cheftrainer den Gegner in den "Wolfsburger Nachrichten".
19:23
Wolfsburg konnte sich in einer engen Serie gegen die Kölner Haie für dieses Halbfinale qualifizieren. Nach 1:3-Rückstand kämpften sich die Domstädter auf 3:3 zurück. Das entscheidende siebte Spiel gewannen die Gizzlys in Köln mit 1:0 und konnten dabei erneut auf ihre starke Defense und ihren Goalie Felix Brückmann bauen. Allein in der Viertelfinalserie feierte dieser zwei Shutouts.
19:21
Mit dabei sein wird bei den Ice Tigers auch der zuletzt stark auftrumpfende Yasin Ehliz, der nach einem Kopftreffer seines Kollegen Patrick Reimer mit geflicktem Ohr auf dem Eis stehen wird. Torhüter Jochen Reimer warnt trotz der herrschenden Euphorie vor den Gästen. „Wolfsburg hat eine bärenstarke Mannschaft mit einem sehr guten Goalie. Die Serie gegen Köln ist der beste Beweis dafür. Das wird ein hartes Stück Arbeit für uns werden“, sagte Reimer im Vorfeld der Partie.
19:17
Als viertes Team der DEL-Geschichte haben es die Franken im Viertelfinale gegen die Augsburger Panther geschafft, einen 2:3-Rückstand in der Serie noch in einen Sieg zu drehen. Damit wurde das Nürnberger Star-Ensemble seiner Favoritenrolle letztlich doch noch gerecht und geht mit Rückenwind in das erste Spiel gegen die Grizzlys.
19:12
Über dem Duell zwischen Nürnberg und Wolfsburg hängt vor allem ein Wort: Revanche. Vor ziemlich genau einem Jahr trafen sich diese beiden Teams ebenfalls im Halbfinale. Damals legten die Niedersachsen einen Blitzstart hin und gingen mit 3:0 in Führung, bevor sich die Franken auf 2:3 herankämpften. Letztlich zog aber Wolfsburg ins Finale gegen München ein. Das wollen die Ice Tigers dieses Jahr natürlich nicht nochmal zulassen.
19:11
Guten Abend und herzlich willkommen zum ersten Halbfinale zwischen den Thomas Sabo Ice Tigers und den Grizzlys Wolfsburg. Um 19:30 Uhr ist Face-off in der Arena Nürnberger Versicherung.

Aktuelle Spiele

31.03.2017 19:30
Eisbären Berlin
Berlin
1
1
0
0
Eisbären Berlin
EHC München
München
3
0
2
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
4
1
2
1
Grizzlys Wolfsburg
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
3
0
2
1
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:30 Uhr
02.04.2017 14:00
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
1
2
1
Nürnberg Ice Tigers
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
14:00 Uhr
02.04.2017 16:30
EHC München
München
2
0
1
0
1
EHC München
Eisbären Berlin
Berlin
1
1
0
0
0
Eisbären Berlin
Beendet
16:30 Uhr
n.V.
04.04.2017 19:00
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
0
0
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:00 Uhr

Spielplan - Halbfinals, 1. Spiel

01.03.2017
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
1
1
0
0
ERC Ingolstadt
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
1
2
1
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
Eisbären Berlin
Berlin
3
1
0
2
Eisbären Berlin
Straubing Tigers
Straubing
1
0
1
0
Straubing Tigers
Beendet
19:30 Uhr
03.03.2017
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
6
2
2
2
Fischtown Pinguins
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
5
1
2
2
ERC Ingolstadt
Beendet
19:30 Uhr
07.03.2017
EHC München
München
4
0
3
1
EHC München
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
1
1
0
0
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
2
1
0
0
1
Kölner Haie
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
1
0
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Adler Mannheim
Mannheim
4
0
2
1
1
Adler Mannheim
Eisbären Berlin
Berlin
3
1
0
2
0
Eisbären Berlin
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
08.03.2017
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
1
1
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Augsburger Panther
Augsburg
4
1
1
2
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
24.03.2017
EHC München
München
2
0
2
0
0
EHC München
Eisbären Berlin
Berlin
3
0
2
0
1
Eisbären Berlin
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
5
1
0
4
Nürnberg Ice Tigers
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
0
1
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
09.04.2017
EHC München
München
3
0
2
0
1
EHC München
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
1
0
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
16:45 Uhr
n.V.