DEL

Straubing
6
2
2
2
Straubing Tigers
Augsburg
2
0
1
1
Augsburger Panther
Beendet
16:30 Uhr
Straubing:
6'
Loibl
11'
Timmins
26'
Brandl
37'
Bettauer
47'
Schönberger
48'
Nicholls
 / Augsburg:
27'
Davies
58'
Stieler
60
18:47
Fazit:
In einer Drucksituation gewinnen die Tigers souverän gegen Augsburg und fahren wichtige Zähler hinsichtlich der Playoffs ein. Da Düsseldorf im Parallelspiel ebenfalls gewinnt, hätte es heute noch einmal ganz knapp werden können um Platz zehn. Somit wird auch der relative einseitige Verlauf den Tigers gut getan haben. Die Gäste waren zu keiner Zeit in der Lage, den Gegner zu gefährden und sind eventuell mit den Gedanken schon von der regulären Saison abgerückt. Jedenfalls machte das heute insgesamt ein wenig den Eindruck. Das war es von hier aus, einen schönen Abend noch!
60
18:44
Spielende
58
18:43
Tor für Augsburger Panther, 6:2 durch David Stieler
Als hier alles schon eingeschlafen oder auf dem Rückweg war, Augsburg noch mit dem Treffer. Die Statistiker freuen sich, die Berichterstatter nicht. Denn nun muss das Fazit ernsthaft noch einmal angepasst werden...
55
18:40
Jetzt ist natürlich endgültig die Luft raus und das Spiel plätschert seinem Ende entgegen. Dimitri Pätzold darf auch nochmal fangen, aber hier passiert wohl nichts mehr.
52
18:36
4.334 Zuschauer sehen einen ungefährdeten Sieg ihrer Tigers.
48
18:34
Tor für Straubing Tigers, 6:1 durch Josh Nicholls
Der Kanadier lässt einen fliegen und offenbar war keiner mehr dran.
47
18:33
Tor für Straubing Tigers, 5:1 durch Sandro Schönberger
Schluss ist aber noch lange nicht und so schlagen die Tigers nochmal zu! Super Konter, Röthke bedient den Kollegen in der Mitte und der hat keine Probleme. Zuvor hatte Meisner schon einmal Glück als ein Versuch von Scott Timmins nur knapp vorbeiging.
45
18:33
Ganz im Gegenteil scheint die Luft raus aus der Partie. Es geht mutlos hin und her und die Gäste würden wohl jetzt schon einen Abpfiff unterschreiben.
41
18:32
Weiter gehts! Die Partie scheint gelaufen, aber eventuell hat Augsburg ja noch einen echten Endspurt zu bieten?
41
18:32
Beginn 3. Drittel
40
18:02
Drittelfazit:
Straubing marschiert auf einen wichtigen Sieg zu und muss Augsburg nur noch 20 Minuten in Schach halten. Die Gäste waren im zweiten Abschnitt ein wenig aktiver, aber konnten Dimitri Pätzold nicht überwinden. Stattdessen erhöhten die Tiger in Überzahl und somit dürfte der Sieg dem Gastgeber kaum mehr zu nehmen sein. Bis gleich!
40
18:01
Ende 2. Drittel
40
17:56
Die Tigers verteidigen gut, Mike Connolly hat sogar eine kleine Chance beim Konter, setzt den Puck aber drüber.
39
17:55
Kleine Strafe (2 Minuten) für Rene Röthke (Straubing Tigers)
Röthke muss hier nochmal runter und kann sich schon einmal in Richtung Kabine aufmachen.
37
17:53
Tor für Straubing Tigers, 4:1 durch James Bettauer
Genau in diese Druckphase des Gegners erzielen die Tigers den nächsten Treffer dank eine schönen Kombination in Überzahl. So zieht man den Panthern natürlich den Zahn!
36
17:49
Kleine Strafe (2 Minuten) für Aleksander Polaczek (Augsburger Panther)
36
17:49
Dimitri Pätzold ist nicht nur durch die Unterzahl in diesem Drittel häufiger gefordert und verhindert hier einmal mehr den Anschluss. Noch hat Straubing die Geschichte im Griff, aber ganz so sicher wie in den ersten 20 Minuten ist es nicht mehr.
34
17:48
Die Doppelstrafe hebt sich auf, so dass der Gastgeber weiterhin 4 gegen 5 in Unterzahl bleibt.
34
17:47
Kleine Strafe (2 Minuten) für Evan Trupp (Augsburger Panther)
34
17:47
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sandro Schönberger (Straubing Tigers)
33
17:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für James Bettauer (Straubing Tigers)
31
17:46
Tatsächlich kommt Augsburg danach ein wenig auf, aber die Tigers können sich letztlich befreien.
27
17:39
Tor für Augsburger Panther, 3:1 durch Michael Davies
Die Gäste stellten nach einer schönen Kombination den alten Abstand wieder her. Ist das jetzt auch mal ein genereller Weckruf für den Gast?
26
17:38
Tor für Straubing Tigers, 3:0 durch Thomas Brandl
Brandl wird nicht ausreichend bedrängt und zieht einfach mal ab. So einfach kann es manchmal sein!
24
17:37
Glück für Ben Meisner! Maury Edwards schlenzt die Scheibe einfach mal auf das Tor zu und der Puck kullert auf den Goalie zu. Doch der hat keine freie Sicht und wehrt das Unheil dann eher zufällig ab.
21
17:35
Es geht weiter!
21
17:34
Beginn 2. Drittel
20
17:11
Drittelfazit:
Für Straubing geht es heute um mehr und das macht sich auf dem Eis bemerkbar. Der Gastgeber ist das bessere Team und konnte auch über die zwei Tore hinaus Ben Meisner beschäftigen. Augsburg bleibt bis hierhin unter seinen Möglichkeiten, hat aber nach der Pause in Überzahl noch Zeit für einen schnellen Anschluss. Bis gleich!
20
17:10
Ende 1. Drittel
20
17:10
Es wird sogar nochmal hektisch, aber die Tigers retten sich in die Pause!
20
17:09
Kleine Strafe (2 Minuten) für Dylan Yeo (Straubing Tigers)
Kurz vor Ablauf des Drittels muss der erste Akteure am heutigen Tag auf die Strafbank. Der Grossteil der Strafe wird im zweiten Drittel abgesessen, hier sind nur noch wenige Sekunden zu spielen.
18
17:09
Jetzt aber aufpassen! Es bricht ein undurchsichtige Situation vor Pätzolds Kasten aus, aber der Gast kommt im Gestocher nicht zum Abschluss.
13
17:08
Nächste gute Chance für den Gastgebern, aber was kommt von Augsburg? Die bayrischen Schwaben sind bemüht, aber Straubing wirkt einfach präsenter.
11
16:51
Tor für Straubing Tigers, 2:0 durch Scott Timmins
Kurz darauf kann der Goalie der Panther dan aber erneut nichts machen. Timmins setzt den Puck sauber unter die Latte und es steht 2:0!
8
16:51
Nach den ersten guten Szenen ist von Augsburg aktuell nicht mehr viel zu sehen. Stattdessen tankt sich Josh Nicholls für den Gastgeber durch, aber Ben Meisner ist zur Stelle.
6
16:44
Tor für Straubing Tigers, 1:0 durch Stefan Loibl
Und wie geht aufwachen am Besten? Mit einem Tor! Aus dem Gestocher heraus bringt Loibl die Scheibe im Kasten unter und nach Videobeweis bestätigen die Schiedsrichter den Treffer.
3
16:37
Die Tigers sind offenbar noch nicht richtig auf dem Platz, denn die Defensive rennt sich gegenseitig um und hat Glück, dass Dimitri Pätzold zur Stelle ist. Auch kurz danach Augsburg noch mit einer guten Szene. Der Gastgeber sollte besser schnell aufwachen!
1
16:34
Auf gehts!
1
16:34
Spielbeginn
16:24
Mit fünf Siegen in Folge haben sich die Panther souverän qualifiziert, Straubing dagegen muss weiter zittern, weil Düsseldorf von unten kräftig Druck macht. An eine leichte Aufgabe aufgrund der Voraussetzungen glaubt der Gastgeber allerdings kaum. Man müsse eine Topleistung abrufen, um den Gegner bezwingen zu können.
16:20
So richtig die Reisszähne schmutzig machen muss sich im Endspurt nur noch Straubing, denn Augsburg steht fix im Achtelfinale der Playoffs. Für die bayrischen Schwaben geht es allerdings in diesem Duell noch um potentiell wichtige Positionen, die die Ausgangslage entscheidend verändern könnten. Die Gäste wollen nämlich den fünften Platz gegenüber Wolfsburg verteidigen.
16:18
Hallo und herzlich willkommen zur Partie im Raubtierkäfig! Ab 16:30 duellieren sich die Panther und Tigers!

Aktuelle Spiele

26.02.2017 14:00
Eisbären Berlin
Berlin
4
2
0
2
Eisbären Berlin
Iserlohn Roosters
Iserlohn
1
1
0
0
Iserlohn Roosters
Beendet
14:00 Uhr
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
3
1
1
0
0
Düsseldorfer EG
Augsburger Panther
Augsburg
2
0
1
1
0
Augsburger Panther
Beendet
14:00 Uhr
n.P.
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
1
1
Fischtown Pinguins
EHC München
München
3
0
1
2
EHC München
Beendet
14:00 Uhr
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
0
4
0
ERC Ingolstadt
Kölner Haie
Kölner Haie
2
0
1
1
Kölner Haie
Beendet
14:00 Uhr
Krefeld Pinguine
Krefeld
2
0
1
0
1
Krefeld Pinguine
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
0
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
14:00 Uhr
n.V.

Spielplan - 49. Spieltag

16.09.2016
Eisbären Berlin
Berlin
5
1
1
3
Eisbären Berlin
Straubing Tigers
Straubing
2
0
1
1
Straubing Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
4
0
0
4
Düsseldorfer EG
Iserlohn Roosters
Iserlohn
2
1
0
1
Iserlohn Roosters
Beendet
19:30 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
2
0
2
0
Fischtown Pinguins
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
3
2
1
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
1
2
1
ERC Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
0
0
0
0
Schwenninger Wild Wings
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
3
0
3
0
Kölner Haie
EHC München
München
1
0
0
1
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
Krefeld Pinguine
Krefeld
4
0
1
3
Krefeld Pinguine
Adler Mannheim
Mannheim
3
0
2
1
Adler Mannheim
Beendet
19:30 Uhr
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
1
0
1
0
Nürnberg Ice Tigers
Augsburger Panther
Augsburg
2
0
0
2
Augsburger Panther
Beendet
19:30 Uhr
18.09.2016
Straubing Tigers
Straubing
3
1
1
1
Straubing Tigers
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2
0
1
1
ERC Ingolstadt
Beendet
14:00 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
3
2
0
1
0
Iserlohn Roosters
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
4
1
0
2
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
14:00 Uhr
n.P.
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
0
1
0
Grizzlys Wolfsburg
EHC München
München
5
2
1
2
EHC München
Beendet
16:30 Uhr