Wimbledon

S. Williams
2
7
6
USA
A. Kerber
0
5
3
Deutschland
Beendet
15:00 Uhr
16:53
Bis zum nächsten Mal!
Das war's von den Damen in Wimbledon. Serena Williams gewinnt ein hochklassiges Finale gegen Angelique Kerber mit 7:5 und 6:3. Morgen gibt es ebenfalls ab 15 Uhr das Herrenfinale zwischen Andy Murray und Milos Raonic. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Samstag!
16:48
Fazit
Serena Williams gewinnt nach einem packenden 7:5 und 6:3 über Angelique Kerber ihren siebten Wimbledon-Titel. Mit ihrem insgesamt 22. Grand-Slam-Erfolg zieht die US-Amerikanerin in dieser Kategorie nach zwei erfolglosen Versuchen in Melbourne und Paris nun mit der grossen Steffi Graf gleich. Kerber zeigte eine starke Leistung und lieferte der Weltranglistenersten ein wahnsinnig enges Match. Unter dem Strich war es Serenas Aufschlag, der das ganze Match über unheimlich konstant kam, der das Spiel entschied. 13 Asse und 88% erfolgreiche Punkte auf den ersten Aufschlag sprechen eine deutliche Sprache. Auch Kerber geriet bei eigenem Aufschlag nur selten in die Bredouille, musste aber in zwei entscheidenden Situationen ihr Service abgeben und muss sich dieses Mal mit Platz Zwei zufrieden geben.
16:37
Williams - Kerber 7:5 ; 6:3
Der erste Matchball sitzt. Das ging jetzt viel zu schnell am Ende. Mit vier starken ersten Aufschlägen bringt die Amerikanerin das Match ins Ziel und holt sich ihre siebte Wimbledon-Krone.
16:36
Williams - Kerber 7:5 ; 5:3
Drei Matchbälle für Serena Williams.
16:35
Williams - Kerber 7:5 ; 5:3
Das war eine ganz schwache Minute von Angie Kerber. Nach einem Rückhandfehler gibt es den ersten Breakball für Serena Williams und dann setzt Kerber eine völlig offene Vorhand plötzlich deutlich ins Aus. Das ist bitter.
16:34
Williams - Kerber 7:5 ; 4:3
Kerber kann zwei Spielbälle nicht verwerten und muss nun über Einstand. Jetzt muss die Deutsche aufpassen.
16:33
Williams - Kerber 7:5 ; 4:3
Unfassbar was hier los ist. Jetzt liefern sich die beiden auch noch ein spektakuläres Volley-Duell am Netz, bei dem sich Kerber den Punkt zum 30:15 holen kann.
16:31
Williams - Kerber 7:5 ; 4:3
Das ist hier wirklich ein unglaublich hochklassiges Finale. Angie Kerber spielt sensationell stark und bietet Serena Williams in jeder Hinsicht die Stirn. Nur ist gegen diesen wahnsinnig guten Aufschlag der Amerikanerin einfach nichts zu machen.
16:30
Williams - Kerber 7:5 ; 4:3
Unglaublich wie stark die Amerikanerin hier aufschlägt. Mit dem nächsten Ass holt sie sich den Spielball und kurze Zeit später kann sie das 4:3 für sich verbuchen.
16:28
Williams - Kerber 7:5 ; 3:3
Es gibt nach 72 Minuten Spielzeit die erste Breakchance für Angelique Kerber. Und was macht Williams? Natürlich, sie wehrt den Breakball mit einem glatten Ass nach aussen ab.
16:27
Williams - Kerber 7:5 ; 3:3
Gibt es jetzt mal eine Chance für Kerber bei Aufschlag Williams? Die Amerikanerin startet zwar mit einem Ass, lässt aber einen Vorhandfehler und einen Doppelfehler folgen und es steht 15:30.
16:25
Williams - Kerber 7:5 ; 3:3
Bei 30:30 erkämpft sich Kerber in einem weiteren spektakulären Ballwechsel den wichtigen Punkt zum Spielball. Anschliessend profitiert die Deutsche von einem leichten Fehler der Amerikanerin, die eine Vorhand aus dem Halbfeld knapp ins Aus setzt. 3:3!
16:23
Williams - Kerber 7:5 ; 3:2
Kerbers zweiter Aufschlag ist dann teilweise doch zu harmlos. Williams kann sich gemütlich zum Ball stellen und donnert der Deutschen dann eine unerreichbare Rückhand cross ins Feld. 15:15.
16:21
Williams - Kerber 7:5 ; 3:2
Ein sauberer Vorhandvolley bringt Serena Williams zwei Spielbälle. Den ersten kann Kerber bei der nächsten Netzattacke der Amerikanerin mit einem starken Vorhand-Passierball noch abwehren, doch danach setzt die Kielerin eine Rückhand ins Aus und Williams geht im zweiten Satz erneut in Führung.
16:19
Williams - Kerber 7:5 ; 2:2
Es weht ein ziemlich heftiger Wind auf dem Centre Court und Serena Williams kämpft sowohl mit ihrem Ballwurf beim Aufschlag als auch mit ihrem wehenden Kleidchen. Nach einem Doppelfehler der Amerikanerin steht es 15:15.
16:17
Williams - Kerber 7:5 ; 2:2
Kerber kann auch ihr zweites Aufschlagspiel in diesem Satz sicher durchbringen und zum 2:2 ausgleichen. Jetzt gilt es zu hoffen, dass Williams irgendwann mal eine kleine Schwäche bei eigenem Service zeigt.
16:16
Williams - Kerber 7:5 ; 2:1
Das war bisher der Ball der Partie! Kerber muss nach einem unglaublichen Cross-Ball von Williams ganz weit aus dem Platz und schlägt den Ball mit der beidhändigen Rückhand über den Netzpfosten noch ins Feld zum 30:0. Da gibts auch Applaus von Serena Williams.
16:12
Williams - Kerber 7:5 ; 2:1
Der grösste Unterschied ist eben dieser unglaubliche erste Aufschlag von Serena Williams. Mit einem weiteren Service-Winner und dem nächsten Ass holt sich die Weltranglistenerste zwei Spielbälle und sichert sich kurze Zeit später mit dem nächsten nicht returnierten Service das 2:1.
16:10
Williams - Kerber 7:5 ; 1:1
An diesem Punkt eines Matches sind schon viele Spielerinnen gegen die unglaubliche Power der Serena Williams eingebrochen. Nicht so Angie Kerber, die weiter um jeden Ball fightet und der Amerikanerin in jeder Hinsicht Paroli bietet. 15:15 bei Aufschlag Williams.
16:09
Williams - Kerber 7:5 ; 1:1
Angelique Kerber lässt sich so schnell nicht unterkriegen. Die Deutsche spielt jetzt ihrerseits ihr Bestes Tennis und diktiert ihr Aufschlagspiel mit der starken Vorhand. Zu 15 sichert sich Kerber das Spiel zum 1:1.
16:07
Williams - Kerber 7:5 ; 1:0
Williams startet stark in den zweiten Satz. Mit knallharten Grundschlägen zwingt sie Kerber immer wieder in die Defensive und mit ihrem mittlerweile neunten Ass geht die Amerikanerin im zweiten Satz mit 1:0 in Führung.
16:05
Williams - Kerber 7:5 ; 0:0
Wenn sich die Geschichte fortsetzt, war das bereits die Entscheidung in diesem Finale. Denn wenn Serena den ersten Satz eines Grand-Slam-Finals gewann, hat sie bisher auch 19-mal den Titel gewonnen und noch nicht einmal verloren! Aber irgendwann ist ja immer ein erstes Mal...
16:03
Williams - Kerber 7:5
Und den zweiten Satzball nutzt die Amerikanerin! Kerber setzt eine Vorhand aus der Bedrängnis ins Netz und muss den ersten Satz trotz starker Leistung letzten Endes mit 5:7 abgeben.
16:02
Williams - Kerber 6:5
Es gibt zwei Satzbälle für Serena Williams! Den ersten kann Kerber nach einem schwachen Stopp von Serena Williams abwehren. Ein Satzball bleibt.
15:58
Williams - Kerber 6:5
In dieser engen Situation kann sich Serena Williams dann wieder auf ihren ersten Aufschlag verlasen. Mit zwei Service-Winnern und ihrem achten Ass dreht die Amerikanerin das Spiel und holt sich das 6:5. Kerber muss gleich erneut ihr Service halten, um im Satz zu bleiben und den Tiebreak zu erreichen.
15:56
Williams - Kerber 5:5
Wird's jetzt mal eng für Williams? Die Amerikanerin setzt eine Rückhand hinter die Linie und es steht 15:30.
15:55
Williams - Kerber 5:5
Williams geht beim zweiten Aufschlag von Kerber auf den direkten Punkt, setzt die Rückhand aber an die Netzkante und die Kielerin kann erneut ausgleichen.
15:54
Williams - Kerber 5:4
Von Druck nichts zu spüren bei Angie Kerber. Mit einer starken Vorhand cross zwingt sie die Amerikanerin zum Fehler und holt sich drei Spielbälle zum 5:5.
15:52
Williams - Kerber 5:4
Hier ist jetzt wirklich jedes Spiel hart umkämpft. Williams holt sich mit dem nächsten Ass einen weiteren Spielball und kann nach einer etwas zu langen Rückhand von Kerber aufatmen und das 5:4 für sich verbuchen. Kerber serviert gleich gegen den Verlust des ersten Satzes.
15:49
Williams - Kerber 4:4
Mit einem weiteren Ass holt sich Serena zwei Spielbälle. Den ersten davon kann Kerber mit einem starken Return abwehren, beim zweiten gewinnt die Deutsche den Punkt nach einem langen Ballwechsel mit einem herrlichen Rückhandstopp. Einstand!
15:47
Williams - Kerber 4:4
Im Viertelfinale gegen Pavlyuchenkova waren Serenas Sätze beide bis zum 4:4 ausgeglichen. Dann zog die Amerikanerin jeweils an holte sich mit mehreren Punkten in Folge die Durchgänge. Gelingt ihr das auch gegen Angie Kerber? 30:15 für die Amerikanerin.
15:46
Williams - Kerber 4:4
Beide geben hier wirklich alles und es gibt viele intensive Ballwechsel. Bei 30:30 kommt dann bei Angie Kerber zur rechten Zeit zweimal der erste Aufschlag und da Serena Williams beide Aufschläge nicht ins Feld zurückbringen kann, gleicht Kerber zum 4:4 aus.
15:43
Williams - Kerber 4:3
Williams lockt Kerber mit einem kurzen Rückhand-Slice ans Netz und die Deutsche spielt eine Vorhand knapp hinter die Grundlinie. Damit geht Serena Williams in diesem ersten Satz erneut in Führung. 4:3!
15:42
Williams - Kerber 3:3
Die Amerikanerin ballt die Fäuste und pusht sich laut nach vorne. Aber es bringt nichts. Kerber wehrt beide Spielbälle ab und es geht bei Aufschlag Williams erstmals über Einstand.
15:40
Williams - Kerber 3:3
Ein sensationeller Ballwechsel bringt Serena Williams zwei Spielbälle. Beide spielen gleich mehrmals auf die Linie, bevor Serena nach einem Netzroller Kerbers vorstürmt und dem Punkt mit einem Vorhandvolley für sich entscheidet.
15:37
Williams - Kerber 3:3
Kerber serviert mit dem ersten Aufschlag ungefähr so schnell, wie Serena Williams mit ihrem Zweiten. Entsprechend gibt es deutlich weniger freie Punkte für die Deutsche bei eigenem Service. Dank zweier Fehler von Williams kann sich Kerber aber auch das dritte Aufschlagspiel sichern und zum 3:3 ausgleichen.
15:34
Williams - Kerber 3:2
Serena Williams lässt bei eigenem Aufschlag weiter nichts anbrennen. Mit dem dritten Ass holt sich die Weltranglistenerste den Spielball und ein weiterer Service-Winner bringt die Amerikanerin wieder in Führung in diesem ersten Satz.
15:32
Williams - Kerber 2:2
Kerber kann sich zwei Spielbälle erkämpfen und nachdem Serena den ersten mit einer starken Cross-Rückhand abwehren kann setzt die Amerikanerin einen Rückhandreturn ins Netz und das 2:2 ist perfekt.
15:31
Williams - Kerber 2:1
Serena Williams hat offenbar etwas mit den Bedingungen zu kämpfen. Der abgespielte Platz und ein kräftiger Wind auf dem Centre Court sorgen dafür, dass immer wieder Bälle unkontrolliert abspringen.
15:29
Williams - Kerber 2:1
Auch die deutsche Nummer Eins kann ordentlich aufschlagen. Mit zwei Service-Winnern in Folge holt sich Kerber das 30:0.
15:27
Williams - Kerber 2:1
Das nächste Aufschlagspiel ist dann genau das Gegenteil. Mit drei starken Aufschlägen holt sich die Amerikanerin drei Spielbälle und macht das 2:1 anschliessend mit einem weiteren Ass durch die Mitte perfekt.
15:25
Williams - Kerber 1:1
Das war hier gleich mal ein ganz umkämpftes Spiel zu Beginn des Satzes. Die Deutsche kann drei Breakbälle abwehren und sich letztlich das Spiel sichern, als Serena Williams eine Rückhand aus dem Halbfeld knapp hinter die Grundlinie schaufelt. 1:1!
15:22
Williams - Kerber 1:0
Kerber erkämpft sich mit zwei starken Punktgewinnen den ersten eigenen Spielball, serviert dann aber einen Doppelfehler und es geht erneut über Einstand.
15:20
Williams - Kerber 1:0
Der nächste spektakuläre Ballwechsel geht dieses Mal an Williams, die sich mit einem schönen Halbvolley-Stopp den ersten Breakball holt.
15:19
Williams - Kerber 1:0
Die Nummer Eins gibt hier gleich Vollgas! Serena attackiert jeden kürzeren Ball von Kerber und holt sich mit einem Winner mit der Rückhand cross das 15:30. Kerber muss gleich um ihren Aufschlag bangen.
15:18
Williams - Kerber 1:0
Die nächsten drei Punkte gehen an Williams und als die Amerikanerin dann auch ihr erstes Ass mit einem krachenden Aufschlag durch die Mitte verbucht, ist das erste Spiel zugunsten von Serena Williams entschieden.
15:15
Williams - Kerber 0:0
Das geht ja gut los! Die beiden liefern sich gleich mal eine Rallye über 1 Schläge und jagen sich gegenseitig über den Platz. Mit dem besseren Ende für Kerber, die den Punkt mit einer Vorhand longline für sich entscheiden kann.
15:14
Williams - Kerber 0:0
Angie Kerber hat die Wahl gewonnen und sich dafür entschieden, Serena Williams zuerst aufschlagen zu lassen. Die Amerikanerin eröffnet das Wimbledon-Finale 2016. Los geht's!
15:10
Die Spielerinnen sind da!
Serena Williams und Angelique Kerber haben unter dem Beifall der Zuschauer auf dem ausverkauften Centre Court den heiligen Rasen betreten und schlagen sich ein. Es ist bewölkt über London, aber trocken und das Dach über dem Platz ist geöffnet. In drei Minuten geht's los!
15:02
Aufschlag und Return
Für Angie Kerber wird es heute gleich in zweierlei Hinsicht auf den Aufschlag ankommen. Mit Simona Halep und Venus Williams lieferte Kerber sich echte Breakfestivals. Das wird mit Serena Williams kaum möglich sein und die Deutsche muss sich heute auf ihren eigenen Aufschlag verlassen können. Zum anderen wird es entscheidend sein, wie gut Kerber den auf Rasen erst recht gefährlichen harten Aufschlag ihrer Gegnerin ins Feld bringen kann. Wenn die Kielerin es schafft, in längere Ballwechsel zu kommen und die Amerikanerin in Bewegung zu halten, hat sie hier alle Chancen, die Partie offen zu gestalten.
14:58
Direkter Vergleich
Der Sieg bei den Australian Open war Kerbers zweiter Erfolg im siebten Duell mit der Weltranglistenersten aus den USA. Auf Rasen haben die beiden bisher noch nicht gegeneinander gespielt, alle sieben Matches fanden auf Hartplatz statt.
14:44
Jede Menge Rekorde in Sicht
Serena Williams hat nach den verlorenen Endspielen bei den Australian Open und den French Open heute zum dritten Mal in diesem Jahr die Chance, mit ihrem 22. Grand-Slam-Titel mit Steffi Graf gleichzuziehen und dabei ihren eigenen Rekord als älteste Grand-Slam-Gewinnerin auf 34 Jahre und 283 auszubauen. Angelique Kerber könnte genau 20 Jahre nachdem Steffi Graf als letzte Deutsche das Turnier gewann unterdessen die vierte Linkshänderin auf dem Wimbledon-Thron nach Ann Jones, Martina Navratilova und Petra Kvitova werden. Ausserdem hat sie die Chance, als erste Spielerin seit Serena Williams bei den US Open 2014 ein Grand Slam ohne Satzverlust zu gewinnen.
14:39
Auch Serena marschiert durchs Turnier
Vor Kerber bleibt nur eine in der Weltrangliste und das ist ihre heutige Gegnerin Serena Williams. Die sechsfache Wimbledon-Siegerin marschierte nach einem knappen Dreisatzerfolg über ihre Landsfrau Christina McHale in der zweiten Runde unaufhaltsam durchs Turnier und gab zuletzt im Halbfinale gegen die Russin Elena Vesnina gerade einmal zwei Spiele ab.
14:33
Kerber pünktlich in Bestform
Seit diesem sensationellen Jahresauftakt erlebte Angelique Kerber bisher eine Saison mit Höhen und Tiefen. Nach ihrem Erstrundenaus bei den French Open wusste niemand so recht, was von ihr in London zu erwarten ist. Die Antwort hat die deutsche Nummer Eins auf dem Platz gegeben. Die Kielerin hat auf dem Weg in ihr erstes Wimbledon-Finale noch keinen einzigen Satz abgegeben und wird ab Montag wieder die Nummer Zwei der Welt sein.
14:32
Neuauflage des Australian-Open-Endspiels
Vor einem knappen halben Jahr standen sich die beiden zuletzt gegenüber und auch damals war es ein Grand-Slam-Finale. Bei den Australian Open in Melbourne konnte sich Kerber in drei Sätzen durchsetzen und ihren ersten grossen Titel feiern.
14:31
Gleich geht's los
Noch einmal herzlich willkommen zum Finale der Damen bei den diesjährigen Wimbledon Championships. Die deutsche Nummer Eins Angelique Kerber trifft auf dem Centre Court gleich auf die Weltranglistenerste Serena Williams.
09:55
Kerber ist gewarnt
Trotz ihres Erfolgs bei den Australian Open geht Angelique Kerber als Aussenseiterin in das Match. Während für sie der zweite Grand-Slam-Titel überhaupt auf dem Spiel steht, will Serena Williams vor allem ihre Negativserie beenden. "Sie wird alles dafür tun, nicht ihr drittes Grand-Slam-Endspiel nacheinander zu verlieren", weiss Kerber. Ob die Deutsche sich erneut gegen die Nummer eins der Weltrangliste durchsetzt? Wir berichten live vom Centre Court ab 14:30 Uhr!
09:51
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum Damen-Finale der Wimbledon Championships. Angelique Kerber und Serena Williams kämpfen bei der Neuauflage des Endspiels von Melbourne 15:00 Uhr um den Sieg.

Aktuelle Spiele

05.07.2016 15:55
Serena Williams
S. Williams
2
6
6
USA
Anastasia Pavlyuchenkova
A. Pavlyuchenk.
0
4
4
Russland
Beendet
15:55 Uhr
05.07.2016 16:10
Dominika Cibulkova
D. Cibulkova
0
2
2
Slowakei
Elena Vesnina
E. Vesnina
2
6
6
Russland
Beendet
16:10 Uhr
07.07.2016 14:00
Serena Williams
S. Williams
2
6
6
USA
Elena Vesnina
E. Vesnina
0
2
0
Russland
Beendet
14:00 Uhr
07.07.2016 15:15
Angelique Kerber
A. Kerber
2
6
6
Deutschland
Venus Williams
V. Williams
0
4
4
USA
Beendet
15:15 Uhr
09.07.2016 15:00
Serena Williams
S. Williams
2
7
6
USA
Angelique Kerber
A. Kerber
0
5
3
Deutschland
Beendet
15:00 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1AustralienAshleigh Barty9.077
2BelarusAryna Sabalenka7.115
3TschechienKarolina Plíšková5.320
4TschechienBarbora Krejčíková4.748
5SpanienGarbiñe Muguruza4.425
6UkraineElina Svitolina4.096
7GriechenlandMaria Sakkari4.005
8TunesienOns Jabeur3.500
9SchweizBelinda Bencic3.365
10JapanNaomi Ōsaka3.326