Wimbledon

S. Williams
2
6
6
USA
A. Pavlyuchenk.
0
4
4
Russland
Beendet
15:55 Uhr
17:26
Bis zum nächsten Mal!
Das war's von der Partie zwischen Serena Williams und Anastasia Pavlyuchenkova. Vielen Dank fürs Mitlesen, noch viel Spass mit Wimbledon 2016 und bis zum nächsten Mal.
17:25
Fazit
Serena Williams steht nach einem souveränen 6:4 und 6:4 Erfolg über Anastasia Pavlyuchenkova im Halbfinale von Wimbledon 2016. Das Spiel war über weite Strecken ausgeglichen und beide Spielerinnen liessen bis zum 4:4 in beiden Sätzen keine Breakchancen zu. Dann allerdings drehte Williams jeweils auf, schaffte das Break und servierte Satz und Match anschliessend sicher nach Hause. In den entscheidenden Momenten hatte die Russin dem Spiel der Weltranglistenersten, die elf Asse schlug und zu 90% den Punkt machte, wenn der erste Aufschlag kam, nichts entgegenzusetzen. Serena Williams trifft damit am Donnerstag im Halbfinale auf die Siegerin der Partie zwischen Dominika Cibulkova und Elena Vesnina, das andere Halbfinale bestreiten Serenas Schwester Venus Williams und die deutsche Nummer Eins Angelique Kerber.
17:16
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 6:4
Standesgemäss beendet Serena Williams mit ihrem elften Ass! Mit 6:4 und 6:4 zieht die Amerikanerin ins Halbfinale von Wimbledon ein.
17:14
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 5:4
Nach einem weiteren Service-Winner gibt es zwei Matchbälle für Serena Williams.
17:13
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 5:4
Es sieht nicht so aus, als wolle die Nummer Eins der Welt sich das hier noch nehmen lassen. Noch zwei Punkte fehlen der Amerikanerin zum Einzug ins Halbfinale.
17:12
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 5:4
Unangenehmes Déjà-vu für Anastasia Pavlyuchenkova. Wie im ersten Satz gibt sie im neuenten Spiel ihr Service ab und Serena Williams serviert gleich zum Matchgewinn.
17:10
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 4:4
ES sieht tatsächlich so aus, als gäbe es eine Parallele zum ersten Durchgang. Nach einem druckvollen Return von Williams segelt eine Rückhand der Russin ins Seitenaus und es gibt zwei Breakbälle.
17:09
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 4:4
Im ersten Satz war genau das der Moment, in dem Serena Williams das Tempo angezogen und das entscheidende Break geschafft hat. Wird das in Satz Nummer Zwei ähnlich sein oder kann die Russin ihren Aufschlag halten und in Führung gehen?
17:08
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 4:4
Pavlyuchenkova kämpft hier wirklich und bringt fast alles zurück. Letztlich wird der Druck aber zu gross und eine Vorhand landet im Netz. Damit gleicht Serena Williams aus zum 4:4.
17:07
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 3:4
Williams bleibt bei eigenem Aufschlag nahezu unantastbar. Mit dem nächsten Service-Winner holt sich die Amerikanerin zwei Spielbälle.
17:04
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 3:4
Pavlyuchenkova bleibt weiter stabil bei ihrem Service. Eine Rückhand von Serena Williams landet im Netz und die Russin geht mit 4:3 in Führung.
17:01
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 3:3
Serena rückt erneut vor uns muss nach einem sehr guten Rückhand longline von Pavlyuchenkova ganz tief runter, setzt den Volley aber perfekt kurz hinters Netz zum Spielgewinn. Das war ganz stark von Williams.
17:00
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 2:3
Nach einem Doppelfehler und einer Rückhand ins Netz von Williams steht es 30:30 und die Russin hat die grosse Chance sich den ersten Breakball zu holen, kann aber in drei Versuchen die aufgerückte Williams am Metz nicht passieren. Spielball für die Amerikanerin.
16:58
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 2:3
Serena Williams auf jeden Fall erstmal nicht. Mit zwei weiteren Assen geht sie gleich wieder 30:0 in Führung. Das muss schon frustrierend sein für die Gegnerin.
16:57
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 2:3
Es bleibt das gleiche Bild wie in Satz Eins. Beide Spielerinnen bringen ihre Service-Games sicher ins Ziel und es gab bisher keine Breakchance. Mal sehen, wer dieses Mal zuerst wackelt.
16:55
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 2:2
Ein riskanter zweiter Aufschlag nach aussen bringt Pavlyuchenkova den wichtigen Punkt zum 30:15. Serena hatte mit einem Aufschlag durch die MItte gerechnet und kommt kaum an den Ball.
16:53
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 2:2
Und dann packt die Amerikanerin gleich nochmal zwei Asse aus und schafft so den Ausgleich im zweiten Satz. Das ist schon stark, wie die Weltranglistenerste immer zur rechten Zeit ihr bestes Tennis spielt.
16:52
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 1:2
Auf zwei Asse folgt ein Doppelfehler und nun muss auch Serena Williams mal über Einstand gehen.
16:48
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 1:2
Noch besser als die Aufschlagquote von Williams ist die Quote von Pavlyuchenkova. Die Russin bringt bisher gar 78% ihrer ersten Aufschläge ins Feld und holt sich das dritte Spiel des zweiten Satzes zu Null! Pavlyuchenkova ballt die Faust und führt nun mit 2:1.
16:46
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 1:1
Bei einer Quote von 73% beim ersten Aufschlag ist gegen Serena Williams auf Rasen einfach wenig auszurichten. Mit drei Punkten in Folge holt sich die US-Amerikanerin das 1:1.
16:44
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 0:1
Die beiden hauen sich hier ordentlich die Vorhände um die Ohren. Dieses Mal mit dem besseren Ausgang für die Russin, die damit zum 15:15 punkten kann.
16:42
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 0:1
Nach einer deutlich zu langen Rückhand von Williams kann sich die Russin dann nach mehrmaligem Einstand doch das erste Spiel im zweiten Satz sichern. Wichtig für die 25-jährige hier dran zu bleiben und Williams nicht gleich wegziehen zu lassen.
16:40
Williams - Pavlyuchenkova 6:4 ; 0:0
Der könnte noch wehtun für Pavlyuchenkova. Bei 40:30 lockt sie ihre Gegnerin mit einem Stopp ans Netz und hat dann alle Zeit der Welt sie zu passieren, entscheidet sich aber für die falsche Ecke und spielt Williams in den Schläger, sodass die Amerikanerin per Vorhandvolley auf Einstand stellen kann.
16:37
Williams - Pavlyuchenkova 6:4
Die Amerikanerin nutzt gleich den ersten Satzball und sichert sich den ersten Durchgang mit 6:4. Anastasia Pavlyuchenkova hat hier wirklich gut mitgehalten, konnte aber in der entscheidenden Phase des Satzes einfach nichts gegen das druckvolle Spiel von Williams ausrichten. Mit acht Punkten in Folge machte die Nummer Eins aus einem 4:4 ein 6:4.
16:35
Williams - Pavlyuchenkova 5:4
Wenn der Erste kommt bei Serena, dann kann die Russin auf der anderen Seite des Netzes wenig ausrichten. Nach drei Service-Winnern in Folge gibt es drei Satzbälle für Williams.
16:33
Williams - Pavlyuchenkova 5:4
Und dann kommt auch noch der erste Doppelfehler zum ungünstigsten Zeitpunkt für die Russin. Da hat Serena Williams mal ganz kurz die Zügel angezogen und schon ist das Break da. Williams führt mit 5:4 und serviert gleich zum Gewinn des ersten Satzes.
16:32
Williams - Pavlyuchenkova 4:4
Jetzt wird's eng für die Russin! Nach zwei leichten Vorhandfehlern gibt es die ersten Breakchancen für Serena Williams.
16:30
Williams - Pavlyuchenkova 4:4
Und mit ihrem dritten Ass macht die amerikanische Nummer Eins den Deckel drauf.
16:29
Williams - Pavlyuchenkova 3:4
Bisher hat keine der beiden Spielerinnen eine Breakchance zugelassen und das scheint auch im achten Spiel so zu bleiben. Mit einem Service-Winner holt sich Serena Williams zwei Spielbälle zum 4:4.
16:26
Williams - Pavlyuchenkova 3:4
Pavlyuchenkova bleibt bei eigenem Service weiter souverän. Einen mutiger Aufschlag durch die Mitte kann Serena Williams nicht über das Netz zurückbringen und die Russin legt erneut vor im ersten Satz.
16:23
Williams - Pavlyuchenkova 3:3
Mehr als schnuppern war dann aber auch nicht drin. Mit einer Reihe starker Aufschläge und ihrem zweiten Ass macht Serena Williams vier Punkte in Folge und gleicht aus zum 3:3.
16:21
Williams - Pavlyuchenkova 2:3
Die Russin macht bisher einen sehr starken Eindruck. Völlig unbeeindruckt von der Kulisse auf dem Centre Court bringt sie ihre eigenen Aufschlagspiele sicher ins Ziel und kann jetzt bei 0:30 bei Aufschlag Williams erstmal an einem Break schnuppern.
16:20
Williams - Pavlyuchenkova 2:3
Mit ihrem ersten Ass holt sich Pavlyuchenkova den Vorteil und als eine Rückhand von Williams im Netz landet kann die aktuelle Nummer 23 der Weltrangliste zum dritten Mal in Führung gehen.
16:17
Williams - Pavlyuchenkova 2:2
Wirds jetzt erstmals brenzlig für die Russin? Mit einer Vorhand auf die Linie zwingt Williams ihre Gegnerin zum Fehler und stellt auf 30:30.
16:16
Williams - Pavlyuchenkova 2:2
Nu null holt sich die Amerikanerin ihr zweites Aufschlagspiel und gleicht erneut aus. Pavlyuchenkova hat etwas Pech, das ihr Ball von der Netzkante abgebremst wird und Serena hat Zeit, sich zur Vorhand zu stellen und mit einem Longlineschuss das Spiel zuzumachen.
16:11
Williams - Pavlyuchenkova 1:2
Die Russin kann sich das Spiel sichern und erneut in Führung gehen. Williams rückt vor ans Netz, bewegt sich aber schlecht zum ankommenden Ball und setzt einen etwas verdrehten Vorhandvolley neben die Linie.
16:10
Williams - Pavlyuchenkova 1:1
Ganz entscheidend wird sein, wie gut der erste Aufschlag von Pavlyuchenkova kommt. Den zweiten bekommt sie von Serena regelrecht um die Ohren gehauen. So auch gerade wieder und es geht über Einstand.
16:09
Williams - Pavlyuchenkova 1:1
Williams sucht hier den Weg nach vorne. Zum wiederholten Male rückt sie vor ans Netz und macht den Punkt zum 15:15 mit einem Volleystopp mit der Vorhand.
16:07
Williams - Pavlyuchenkova 1:1
Auch die Nummer Eins der Welt gibt sich in ihrem ersten Service-Game keine Blösse und lässt ihrer Gegnerin nur einen Punkt. Serena Williams gleicht aus zum 1:1.
16:05
Williams - Pavlyuchenkova 0:1
Die Amerikanerin hat wie so oft leichte Startschwierigkeiten und sucht noch nach ihrem Rhythmus. Ein leichter Returnfehler bringt Pavlyuchenkova das Spiel und damit die erste Führung im Match.
16:03
Williams - Pavlyuchenkova 0:0
Die ersten beiden Punkte gehen an die Russin. Mit einem schönen Crossball treibt sie Serena weit aus dem Feld und punktet anschliessend mit ihrer starken Vorhand longline zum 1:0.
16:01
Gleich geht's los
Die Einschlagphase ist beendet und die beiden Kontrahentinnen sind bereit, das Spiel beginnen zu lassen. Pavlyuchenkova serviert.
16:00
Williams mit mehr Erfahrung
Während Pavlyuchenkova zum ersten Mal unter den letzten Acht von Wimbledon steht, ist es für Serena Williams bereits das elfte Viertelfinale in London. Der Centre Court ist fast sowas wie das Wohnzimmer der amerikanischen Nummer Eins. Wenn die Russin hier heute eine Chance haben will, muss sie sich auf dem Centre Court schnell zurechtfinden und die Amerikanerin, die ja eher als langsame Starterin bekannt ist, von Beginn an in Bewegung halten.
15:58
Direkter Vergleich klar für Williams
Ob die starke Form Pavlyuchenkova allerdings ausreichen wird, um die vermeintlich beste Tennisspielerin der Welt ins Wanken zu bringen, ist fraglich. In den bisherigen fünf Duellen der beiden konnte die Russin lediglich bei den French Open 2010 einmal einen Satz gewinnen, danach gab es nur noch deutliche Niederlagen. Auf Rasen haben die beiden bisher noch nicht gegeneinander gespielt.
15:58
Pavlyuchenkova gut drauf
Auch Anastasia Pavlyuchenkova hat sich bisher nicht überanstrengen müssen auf dem heiligen Rasen von Wimbledon. In der ersten Runde gab die 25-jährige Russin einen Satz gegen Su-Wei Hsieh aus Taiwan ab. Danach folgten drei souveräne Zweisatzerfolge, u.a. gegen die an Nummer Elf gesetzte Schweizerin Timea Bacsinszky und die starke US-Amerikanerin Coco Vandeweghe.
15:49
Serena locker ins Viertelfinale
Wirklich kämpfen musste Williams dieses Jahr bis dato nur einmal auf ihrem Weg ins Viertelfinale. In der zweiten Runde gab sie gegen ihre Landsfrau Christina McHale den ersten Satz ab und konnte sich letztlich nur knapp mit 6:4 im dritten Satz durchsetzen. Ansonsten waren die vergangenen Partien allesamt klare Angelegenheiten für die Nummer Eins der Weltrangliste.
15:41
Erster Grand-Slam-Titel 2016 für Williams?
21 Grand-Slam-Titel hat die aktuelle Nummer Eins der Welt schon gewonnen, sechs davon in Wimbledon. Doch dieses Jahr wartet die amerikanische Ausnahmespielerin noch auf einen grossen Titel. In Melbourne zu Beginn des Jahres sowie zuletzt bei den French Open unterlag sie jeweils im Finale. Gibt es nun bei ihrem erklärten Lieblingsturnier in London wieder Grund zum Jubeln für Serena Williams?
15:40
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum Viertelfinale der Damen bei den Wimbledon Championships 2016. Titelverteidigerin Serena Williams aus den USA trifft auf dem Centre Court gleich auf die Russin Anastasia Pavlyuchenkova.

Aktuelle Spiele

05.07.2016 15:55
Serena Williams
S. Williams
2
6
6
USA
Anastasia Pavlyuchenkova
A. Pavlyuchenk.
0
4
4
Russland
Beendet
15:55 Uhr
05.07.2016 16:10
Dominika Cibulkova
D. Cibulkova
0
2
2
Slowakei
Elena Vesnina
E. Vesnina
2
6
6
Russland
Beendet
16:10 Uhr
07.07.2016 14:00
Serena Williams
S. Williams
2
6
6
USA
Elena Vesnina
E. Vesnina
0
2
0
Russland
Beendet
14:00 Uhr
07.07.2016 15:15
Angelique Kerber
A. Kerber
2
6
6
Deutschland
Venus Williams
V. Williams
0
4
4
USA
Beendet
15:15 Uhr
09.07.2016 15:00
Serena Williams
S. Williams
2
7
6
USA
Angelique Kerber
A. Kerber
0
5
3
Deutschland
Beendet
15:00 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1AustralienAshleigh Barty9.077
2BelarusAryna Sabalenka7.115
3TschechienKarolina Plíšková5.320
4TschechienBarbora Krejčíková4.748
5SpanienGarbiñe Muguruza4.425
6UkraineElina Svitolina4.096
7GriechenlandMaria Sakkari4.005
8TunesienOns Jabeur3.500
9SchweizBelinda Bencic3.365
10JapanNaomi Ōsaka3.326