Ruka

  • Sprint klassisch
    29.11.2019 12:30
  • 10km klassisch
    30.11.2019 09:45
  • 10km Verfolgung Freistil
    01.12.2019 10:10
  • 1
    Therese Johaug
    Johaug
    Norwegen
    Norwegen
    25:48.00m
  • 2
    Heidi Weng
    Weng
    Norwegen
    Norwegen
    +1:11.30m
  • 3
    Astrid Jacobsen
    Jacobsen
    Norwegen
    Norwegen
    +1:13.30m
  • 1
    Norwegen
    Therese Johaug
  • 2
    Norwegen
    Heidi Weng
  • 3
    Norwegen
    Astrid Jacobsen
  • 4
    USA
    Sadie Bjornsen
  • 5
    USA
    Jessica Diggins
  • 6
    Finnland
    Krista Pärmäkoski
  • 7
    Norwegen
    Tiril Udnes Weng
  • 8
    Schweden
    Frida Karlsson
  • 9
    Tschechien
    Katerina Razymova
  • 10
    USA
    Rosie Brennan
  • 11
    Schweden
    Stina Nilsson
  • 12
    Finnland
    Kerttu Niskanen
  • 13
    Norwegen
    Anne Kjersti Kalvaa
  • 14
    Schweden
    Charlotte Kalla
  • 15
    Deutschland
    Victoria Carl
  • 16
    Österreich
    Teresa Stadlober
  • 17
    Schweden
    Jonna Sundling
  • 18
    Russland
    Natalia Nepryaeva
  • 19
    Schweden
    Moa Lundgren
  • 20
    Japan
    Masako Ishida
  • 21
    Slowenien
    Anamarija Lampič
  • 22
    Schweden
    Elina Roennlund
  • 23
    Schweden
    Evelina Settlin
  • 24
    Schweiz
    Nadine Fähndrich
  • 25
    Norwegen
    Anna Svendsen
  • 26
    Schweden
    Emma Ribom
  • 27
    Deutschland
    Katharina Hennig
  • 28
    Norwegen
    Ragnhild Haga
  • 29
    Tschechien
    Petra Nováková
  • 30
    Deutschland
    Pia Fink
  • 31
    Deutschland
    Sofie Krehl
  • 32
    Deutschland
    Laura Gimmler
  • 33
    Russland
    Yana Kirpichenko
  • 34
    Finnland
    Laura Mononen
  • 34
    Finnland
    Johanna Matintalo
  • 36
    Schweiz
    Laurien van der Graaff
  • 37
    Finnland
    Anne Kyllönen
  • 38
    Russland
    Lidia Durkina
  • 39
    Polen
    Izabela Marcisz
  • 40
    Russland
    Alisa Zhambalova
  • 41
    Italien
    Lucia Scardoni
  • 42
    Russland
    Ekaterina Smirnova
  • 43
    Italien
    Caterina Ganz
  • 44
    Russland
    Diana Golovan
  • 45
    Schweden
    Maja Dahlqvist
  • 46
    Deutschland
    Antonia Fräbel
  • 47
    Russland
    Olga Tsareva
  • 48
    Russland
    Anna Zherebyateva
  • 49
    USA
    Julia Kern
  • 50
    China
    Xin Li
  • 51
    Kasachstan
    Valeriya Tyuleneva
  • 52
    USA
    Caitlin Patterson
  • 53
    Lettland
    Patrīcija Eiduka
  • 54
    USA
    Hailey Swirbul
  • 55
    Italien
    Anna Comarella
  • 56
    USA
    Rosie Frankowski
  • 57
    Belarus
    Polina Seronosova
  • 58
    Schweden
    Johanna Hagström
  • 59
    Kasachstan
    Olga Mandrika
  • 60
    Tschechien
    Sandra Schützova
  • 61
    Österreich
    Lisa Unterweger
  • 62
    Kasachstan
    Irina Bykova
  • 63
    Finnland
    Anita Korva
  • 64
    Kasachstan
    Anna Shevchenko
  • 65
    China
    Chunxue Chi
  • 66
    Finnland
    Anni Kainulainen
  • 67
    Norwegen
    Ane Appelkvist Stenseth
  • 68
    Finnland
    Maaret Pajunoja
  • 69
    Polen
    Weronika Kaleta
  • 70
    Slowakei
    Alena Procházková
  • 71
    Finnland
    Tiia Olkkonen
  • 72
    Ukraine
    Valentyna Kaminska
  • 73
    Finnland
    Susanna Saapunki
  • 73
    Ukraine
    Yuliia Krol
  • 73
    Finnland
    Vilma Nissinen
Mehr
    10:50
    Auf Wiedersehen!
    Wir verabschieden uns für den Moment vom Langlauf-Weltcup in Ruka. In gut einer halben Stunde, um 11:25 Uhr, werden die Herren in ihr abschliessendes Rennen gehen!
    10:46
    Fähndrich mit wenigen Punkten
    Nur wenige Punkte abstauben konnte im heutigen Rennen Nadine Fähndrich aus dem Team der Schweiz. Sie überquerte die Ziellinie als 24. Laurien van der Graaff verpasste die Punkte als 34.
    10:45
    Stadlober wird 16.
    Teresa Stadlober konnte sich in dem Rennen nach vorne kämpfen und wurde hinter Carl 16. beim Abschluss der Ruka-Tour. Für Lisa Unterweger gab es nichts zu holen und sie landete abgeschlagen auf Position 61.
    10:43
    Carl auf Platz 15
    Victoria Carl hat ebenfalls ein gutes Rennen zeigen können und schaffte es mit einer starken letzten Runde noch auf den 15. Platz nach vorne. Für Katharina Hennig ging es über die Distanz leider zurück und als 27. nimmt sie nur wenige Punkte mit. Pia Fink konnte von Position 44 auf Rang 30 vorlaufen. Knapp an den Punkten vorbei ging es für Sofie Krehl (31.) und Laura Gimmler (32.).
    10:41
    Norweginnen dominieren
    Die Norwegerinnen haben dem Rennen ihren Stempel aufgedrückt. Therese Johaug hatte ihre Favoritenrolle souverän ausgefüllt und das Rennen vom Start an diktiert. Damit sammelt sie dicke Punkte für den Sieg der Ruka-Tour und dürfte auch die 50-Extrapunkte für die beste Laufzeit des Tages mitnehmen. Heidi Weng und Astrid Jacobsen liefen von den Plätzen zehn und fünf nach vorne und sorgen für den norwegischen Dreifachsieg. Vierte Norwegerin in den Top Ten war Tiril Udnes Weng als Siebte.
    10:38
    Weng wird Zweite
    Heidi Weng entscheidet das teaminterne Duell für sich und wird mit 1:11 Minuten Rückstand Zweite hinter Johaug. Jacobsen komplettiert das rein norwegische Podium auf der dritten Podium. Bjornsen wird Vierte vor Diggins.
    10:36
    Johaug feiert den souveränen Sieg!
    Während Weng und Jacobsen dahinter am letzten Anstieg um den zweiten Platz kämpfen, hat Therese Johaug den Sieg schon sicher und ist im Ziel angekommen. Es war einmal mehr eine Glanzleistung der dominierenden Athletin der letzten Saison.
    10:36
    Das war's!
    Jetzt dürfte es entschieden werden. Am nächsten Anstieg machen die Norwegerinnen wieder ernst und sorgen dafür, dass die Lücke zu Bjornsen wieder aufreisst. Ob sie die noch einmal schliessen kann? Es sieht nicht so aus ...
    10:35
    Bjornsen kämpft sich zurück
    Sadie Bjornsen kämpft sich noch einmal ran an die Konkurrentinnen aus Norwegen. Das Podest hat sie heute noch nicht verloren geben!
    10:33
    Lücken reissen auf!
    War's das schon? Weng und Jacobsen verschärfen das Tempo in der Verfolgergruppe und sorgen für die ersten Lücken. Pärmäkoski ist weg und auch die Lücke zu Bjornsen wird immer grösser. Kann sich die US-Amerikanerin da noch irgendwie herankämpfen oder hat Norwegen den Dreifachsieg sicher?
    10:32
    Gibt es noch die Top 15?
    Victoria Carl findet sich vor den letzten 2,5 Kilometern auf der 16. Position wieder. Fünf Sekunden fehlen ihr zu Platz 15. Geht da noch was für die DSV-Läuferin? Stadlober läuft am Ende der kleinen Gruppe mit Carl und ist 19.
    10:30
    Noch eine Runde
    Es geht in die letzte Runde. Der Sieg von Johaug ist mit über einer Minute Vorsprung sicher, aber wer wird das Podest komplettieren? Derzeit spricht alles für Weng und Jacobsen, die in der Verfolgergruppe momentan am frischsten aussehen.
    10:27
    Norwegische Dreifachführung
    Die Norwegerinnen haben das Rennen im Griff und aktuell gibt es eine norwegische Dreifachführung. Weng und Jacobsen sind an Pärmäkoski und Bjornsen vorbeigegangen. Für die beiden geht es jetzt darum, wenn möglich den Anschluss zu halten.
    10:26
    Schafft Carl den Anschluss?
    Victoria Carl kämpft im Mittelfeld darum, den Anschluss zur Gruppe wieder herzustellen. Nur noch wenige Meter sind es, die sie dafür überwinden muss. Mit in dieser Gruppe dabei wäre dann auch wieder Teresa Stadlober, die derzeit stabil um Rang 20 zu finden ist.
    10:25
    Weng und Jacobsen rücken heran
    Heidi Weng läuft bisher ein richtig starkes Rennen und hat sich gemeinsam mit Jacobsen auf den Weg nach vorne gemacht. Johaug ist weg, aber um die Plätze zwei und drei bleibt es spannend! Die beiden Norwegerinnen liegen nur noch vier Sekunden hinter Pärmäkoski und nur wenige Meter davor läuft Bjornsen.
    10:23
    Es reisst auseinander
    Weiter hinten reissen einige Gruppe auseinander. Vicotria Carl und Katharina Hennig haben den Anschluss verloren und müssen sich momentan fast alleine durchkämpfen. Carl ist 21., Hennig 26. Nadine Fähndrich aus der Schweiz liegt knapp zehn Sekunden hinter Hennig auf Position 27.
    10:21
    Riesensprung von Johaug
    Therese Johaug zündet zu Beginn ihrer zweiten Runde den Turbo und vergrössert ihren Vorsprung auf einen Schlag um 40 Sekunden. So ihre Schwierigkeiten bekommt Nepryaeva, die von immer mehr Läuferinnen geschnappt wird und sich nun nur noch auf Platz sieben wiederfindet. Ein gutes Rennen zeigt derweil Katerina Razymova, die gestern mit Platz sieben überraschte. Mit Platz acht ist sie auch heute in den Top Ten dabei.
    10:18
    Erste Runde ist gelaufen
    Die erste Runde ist gelaufen, viel Neues gibt es aber nicht zu berichten. Vorne läuft Johaug weiterhin ihr eigens Rennen und kann ihren Vorsprung souverän halten. Dahinter kann Bjornsen bisher eine gute Figur machen und hält Pärmäkoski tatsächlich auf Abstand.
    10:17
    Eine Athletin verzichtet
    Auf den Start beim abschliessenden 10-Kilometer-Lauf der Ruka-Tour verzichtet hat nur eine Athletin und die kommt aus dem Gastgeberland. Susanna Saapunki hat das Rennen nicht aufgenommen, womit 74 Läuferinnen dabei sind.
    10:15
    Hennig und Carl finden sich
    Auf dem ersten Kilometer bereits gefunden haben sich Katharina Hennig und Victoria Carl aus dem deutschen Team. Sie laufen in einer relativ grossen Gruppe, in der sich auch die ÖSV-Läuferin Stadlober wiederfindet.
    10:14
    Johaug vergrössert
    Es wäre eine Überraschung, wenn Johaug hier nach 1,1 Kilometern ihren Vorsprung nicht vergrössert hätte. Dahinter geht es ein wenig spannender zu. Pärmäkoski hat als bessere Distanzläuferin bereits einige Sekunden zu Bjornsen aufgeholt und es wird wohl nicht mehr lange dauern, bis sie aufgeschlossen hat.
    10:11
    Verfolgerinnen legen los
    Auch die ersten Verfolgerinnen haben jetzt losgelegt. 18 Sekunden Rückstand hat Bjornsen, Pärmäkoski und Nepryaeva folgen knapp neun Sekunden dahinter. Mal sehen, wie schnell sie sich auf der Strecke finden.
    10:10
    Johaug in der Loipe!
    Therese Johaug legt los und begibt sich als erste Läuferin auf die Strecke. Wer die 31-Jährige kennt, weiss, dass sie von Beginn an Vollgas geben wird. Taktisches Laufen ist für die Norwegerin ein Fremdwort, da wird es die Konkurrenz schwer haben, überhaupt näher heranzukommen.
    10:05
    Zwei Schweizerinnen
    Mit einem kleinen Team sind auch die Schweizerinnen beim letzten Rennen am Start. Nadine Fähndrich wird sich als 26. in die heutigen zehn Kilometer begeben, Laurien van der Graaff startet mit Bib 33.
    10:01
    Was ist für Stadlober drin?
    Für Teresa Stadlober lief der Auftakt bisher noch nicht ganz perfekt und insgeheim dürfte sie sich mehr vorgenommen haben als Position 20. Heute hat sie noch die Möglichkeit noch etwas Ergebniskosmetik zu betreiben und ein paar Plätze im Verfolger aufzuholen. Abgeschlagen ist Lisa Unterweger, die von weit hinten ins Rennen gehen wird.
    09:57
    Die deutschen Starterinnen
    Für die deutschen Starterinnen geht es heute noch darum, ein gutes Ergebnis zum Saisonauftakt mitnehmen. Als erste DSV-Läuferin wird Katharina Hennig als 18. in die Loipe gehen. Die Top Ten könnten mit einem guten Rennen allemal möglich sein. Deutlich weiter zurück liegen Victoria Carl (24.) und Laura Gimmler (34.), für die es darum geht, die Weltcup-Punkte abzusichern. Sofie Krehl, Pia Fink und Antonia Fräbel werden das deutsche Team komplettieren.
    09:52
    Die Verfolgerinnen
    Auf dem ersten Verfolgerrang findet sich die US-Amerikanerin Sadie Bjornsen wieder. Weitere neun Sekunden dahinter geht Krista Pärmäkoski ins Rennen, die auch heute für einen finnischen Podestplatz sorgen möchte. Grösste Konkurrentin um diesen könnte Natalia Nepryaeva werden. Die Russin wird nur unmittelbar hinter ihr das Rennen aufnehmen. Im Blick haben muss man auch Astrid Jacobsen sowie Jonna Sundling aus Schweden. Gestern eine Spitzenleistung abliefern konnte die Tschechin Katerina Razymova. Ob sie das heute wiederholen kann?
    09:47
    Wer schlägt Johaug?
    Die Frage lautet auch in diesem Winter, wer im Feld Therese Johaug das Wasser reichen kann. Die Norwegerin ist im Distanz-Bereich einfach eine Nummer für sich und hatte sich mit einer starken Vorstellung im gestrigen Klassik-Rennen einen guten Vorsprung für die heutige Verfolgung erarbeitet. Gleichzeitig hat sie gute Chancen, die erste Tour der Saison zu gewinnen und die dicken Extrapunkte einzuheimsen. Mit 18 Sekunden Vorsprung wird sie in das Rennen starten.
    09:42
    Herzlich willkommen!
    Hallo und herzlich willkommen zum abschliessenden Tag der nordischen Wettkämpfe im finnischen Ruka. Nachdem die Kombinierer auf der Schanze den Sonntag eröffnet haben, geht es nun die Loipe. Die 10 Kilometer-Verfolgung der Damen in der freien Technik steht auf den Plan. Um 10:10 Uhr geht's los!

    Weltcup Gesamt (Herren)

    #NamePunkte
    1NorwegenJohannes Høsflot Klæbo520
    2NorwegenEmil Iversen419
    3RusslandAlexander Bolshunov339
    4FinnlandIivo Niskanen290
    5NorwegenHans Christer Holund276
    6NorwegenPål Golberg204
    7NorwegenSjur Røthe173
    8RusslandSergey Ustiugov146
    9NorwegenDidrik Tønseth144
    10NorwegenErik Valnes140