EM

Belgien
0
0
Belgien
Italien
2
1
Italien
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
Beendet
21:00 Uhr
Belgien:
 / Italien:
32'
Giaccherini
90'
Pellè
Mehr
    90
    22:55
    Fazit
    Italien gewinnt dieses Spitzenspiel dank einer hervorragenden taktischen Leistung. Technisch waren die Belgier den Italienern natürlich überlegen. Den Unterschied machte schlussendlich der Teamgeist. Während bei Belgien elf Einzelspieler auf dem Platz standen, traten die Italiener als eingeschworene Truppe auf. Die Belgier hatten ohne Zweifel mehr Spielanteile, vor allem nachdem die Italiener in der ersten Hälfte das 0:1 erzielt hatten und sich in der Folge etwas mehr zurückzogen. Die Belgier waren heute einfach zu wenig kreativ und wussten die italienische Verteidigung nicht zu überraschen. Somit setzt Italien ein wichtiges Zeichen in dieser starken Gruppe E.
    90
    22:50
    Spielende
    90
    22:50
    Tooor für Italien, 0:2 durch Graziano Pellè
    Italien mit dem Konter erneut über Immobile, der dieses Mal das Auge für seinen Mitspieler hat. Er spielt nach draussen auf Candreva, der etwas lange wartet und den Ball dann hoch zur Mitte bringt, anstatt selbst zu schiessen. Per Volley knallt Pellè den Ball aus kurzer Distanz in die Maschen und entscheidet die Partie endgültig.
    90
    22:48
    Gelbe Karte für Jan Vertonghen (Belgien)
    Vertonghen beschwer sich bei Clattenburg, der genug hat und den Belgier verwarnt.
    90
    22:48
    Mindestens 3 Minuten werden noch obendrauf gelegt.
    88
    22:46
    Die Italiener klären die Ecke am ersten Pfosten und lancieren den Konter über Immobile, der dieses Mal völlig auf sich alleine gestellt ist. Er behauptet den Ball gut, bis seine Teamkollegen aufgerückt sind und versucht dann Candreva auf dem rechten Flügel anzuspielen. Das Zuspiel missglückt ihm jedoch.
    89
    22:46
    Mertens tankt sich auf dem linken Flügel durch und rennt der Grundlinie entlang in den gegnerischen Strafraum. Die Verteidiger traien sich nicht richtig den kleinen quirligen Mertens anzugreifen, aus Angst, es könnte einen Elfmeter geben. Mertens bringt den Ball zur Mitte, wo jedoch kein Mitspieler steht.
    87
    22:44
    Eine nächste Flanke von Mertens segelt durch den Strafraum der Italiener und landet auf der anderen Seite bei Alderweireld, der eine Ecke herausholt.
    85
    22:43
    Italien mit einer Konterchance. Immobile versucht es alleine und zieht aus 18 Metern ab. Courtois gelingt es den strammen Schuss von Immobile zur Ecke abzuwehren. Candreva bringt die Ecke zur Mitte. Der Ball wird ins Toraus geklärt, nächste Ecke. Auch die Zweite Ecke kommt hoch in die Mitte, beleibt dort liegen und gelangt irgendwie in Richtung belgisches Tor. Courtois reagiert gut und hält den Ball.
    84
    22:40
    Gelbe Karte für Thiago Motta (Italien)
    Auch Thiago Motta holt sich noch eine gelbe Karte ab. Gegen Hazard kommt er deutlich zu spät und wird folgerichtig verwarnt.
    82
    22:40
    Wieder bringt Mertens den Ball zur Mitte und erneut können die Italiener klären, dieses Mal jedoch nur ungenügend. Der Ball kommt erneut zur Mitte und fliegt über die Köpfe der Italiener hinweg. Origi kommt wenige Meter vor dem Tor zum Kopfball, bringt den Ball aber nicht aufs Tor.
    82
    22:39
    Mertens versucht es mit einer Hereingabe, die jedoch erneut zur Ecke geblockt wird.
    81
    22:38
    Mertens bringt den Ball zur Mitte, wo die Italiener klären können.
    81
    22:38
    Mertens zieht ab. Der Ball fliegt am Tor vorbei doch der Schuss war abgelenkt worden. Ecke für Belgien.
    80
    22:37
    Ein Distanzschusssversucht von De Bruyne wird geblockt.
    79
    22:35
    Einwechslung bei Italien: Thiago Motta
    79
    22:35
    Auswechslung bei Italien: Daniele De Rossi
    78
    22:34
    Gelbe Karte für Leonardo Bonucci (Italien)
    Bonucci mit einem harten Einsteigen gegen Origi. Mit gestrecktem Bein kommt der Innenverteidiger von Juventus Turin zu spät und holt sich die gelbe Karte ab.
    76
    22:34
    Einwechslung bei Belgien: Yannick Ferreira-Carrasco
    76
    22:34
    Auswechslung bei Belgien: Laurent Ciman
    75
    22:33
    Einwechslung bei Italien: Ciro Immobile
    75
    22:33
    Auswechslung bei Italien: Éder
    75
    22:33
    Gelbe Karte für Éder (Italien)
    Ähnlich wie Chiellini zuvor unterbindet Éder einen Konter der Belgier, indem er Mertens zurückreisst. Erneut ist die logische Folge die Verwarnung des Spielers.
    74
    22:30
    Ein Schuss von Giaccherini wird zur Ecke abgefälscht.
    73
    22:30
    Einwechslung bei Belgien: Divock Origi
    73
    22:30
    Auswechslung bei Belgien: Romelu Lukaku
    71
    22:28
    In den letzten Minuten bieten sich den Belgiern mehr Räume. Das Mittelfeld der Italiener ist im Moment quasi inexistent.
    69
    22:26
    3-Gegen-3-Situation für die Belgier. Hazard stürmt auf das Tor der Italiener zu und versucht dann an der Strafraumgrenze Lukaku durch ddie Gasse hindurch anzuspielen. Sein Pass wird jedoch abgefangen.
    65
    22:22
    Gelbe Karte für Giorgio Chiellini (Italien)
    Chiellini für einmal mit einem groben Schnitzer. Ein missglückter Querpass landet in den Füssen von Hazard, der sofort in Richtung italienische Hälfte stürmt und ganz viel Platz vor sich hat. Chiellini zieht ihn aber zurück und weiss dabei natürlich, dass er verwarnt wird.
    65
    22:21
    Vertonghen mit einer weiteren Hereingabe. Erneut wird die Flanke geklärt.
    63
    22:20
    Die Ecke wird zunächst geklärt, landet dann bei Hazard, der das Spiel auf den rechten Flügel zu De Bruyne verlagert. Dieser versucht den Ball direkt in die Mitte zu befördern. Seine Flanke ist jedoch zu ungenau.
    62
    22:19
    Einwechslung bei Belgien: Dries Mertens
    62
    22:19
    Auswechslung bei Belgien: Radja Nainggolan
    62
    22:18
    Vertonghen mit einer Flanke auf Lukaku. Chiellini klärt den Ball zur Ecke.
    59
    22:16
    Die nächste Hereingabe von Candreva. Ciman klärt.
    58
    22:15
    Einwechslung bei Italien: Mattia De Sciglio
    58
    22:15
    Auswechslung bei Italien: Matteo Darmian
    58
    22:15
    De Bruyne bringt eine Ecke auf den zweiten Pfosten. Clattenburg entscheidet auf Stürmerfoul.
    54
    22:13
    Riesenchance auf der Gegenseite!! Candreva findet mit einer Flanke den Kopf von Pellèm der den Ball in die linke untere Ecke befördert. Courtois reagiert jedoch schnell und wehrt den gefährlichen Kopfball ab.
    55
    22:12
    Hazard versucht es mit einem Schuss aus der Drehung. Buffon hält problemlos.
    53
    22:10
    Riesenchance für Belgien. Nach einer Ecke der Italiener kommen die Belgier zu einer Kontermöglichkeit. De Bruyne wird auf dem rechten Flügel angespielt, sieht Lukaku in der Mitte und spielt diesen an. Im 1-Gegen-1 gegen Buffon versucht Lukaku den Ball mit Gefühl ins rechte obere Ecke zu zirkeln. Der Ball geht ganz knapp am Lattenkreuz vorbei.
    51
    22:08
    Die ersten 5 Minuten in Durchgang zwei sind gespielt. Belgien versucht es immer noch mit den selben Mitteln wie in der ersten Hälfte. So wird er schwer sein, ein Loch in der soliden italienischen Abwehr zu finden. Man merkt, dass die gesamte Abwehr samt Torhüter auch im Klub zusammenspielt.
    48
    22:05
    Die Belgier kontrollieren die Partie bereits wieder. Sobald die Italiener den Ball erobern, suchen sie sofort das Zuspiel in die Spitze.
    47
    22:04
    Eine Hereingabe von Parolo wird geblockt.
    46
    22:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
    46
    22:01
    Candreva steht völlig frei auf dem rechten Flügel. Das Zuspiel auf ihn ist jedoch zu ungenau.
    46
    22:01
    Und schon geht es weiter in Lyon. Dieses Mal Belgien mit dem Anstoss.
    45
    21:50
    Halbzeit-Fazit
    Die erste Hälfte verlief sehr ausgeglichen mit leichten Vorteilen für Belgien, welches zu mehr offensiven Aktionen kam, jedoch nur selten zum Abschluss kam und wenn blieb dieser meist ungefährlich. Italien hingegen zeigt sich ungewohnt aufsässig und sucht schnell die Spitze. Vor dem Tor zeigen sie sich eiskalt. Das Tor von Giaccherini macht bislang den Unterschied. Entschieden ist hier aber bei weitem noch Nichts.
    45
    21:47
    Ende 1. Halbzeit
    45
    21:46
    Candreva bringt einen weiteren gefährlichen Ball zur Mitte. Graziano Pellè verpasst knapp. Konterchance für die Belgier. Fellaini wartet aber sehr lange, spielt den Ball dann doch nach Aussen auf den Flügel. Die Hereingabe wird jedoch wieder geklärt.
    43
    21:44
    Lukaku mit einem Schussversuch. Er kommt allerdings nicht richtig an den Ball, so dass der Schuss kein Problem darstellt für Altmeister Buffon.
    41
    21:42
    Belgien mit einer guten Chance, die jedoch ins Seitenaus geklärt wird. De Rossi und Lukaku geraten danach aneinander. Buffon rennt zu den beiden und schlichtet den kleinen Streit.
    40
    21:40
    De Bruyne lässt mit einer Finte den ersten Gegenspieler stehen und versucht es dann ebenfalls aus der Distanz. Sein Schuss wird allerdings geblockt.
    39
    21:39
    Witsel mit einem Versucht aus der Distanz. Bislang scheint dies das einzige Mittel der Belgier zu sein. Sein Schuss geht aber doch klar am Tor vorbei.
    36
    21:38
    Candreva spielt die zweite Ecke flach auf Giaccherini, der den Ball zur Mitte bringt. Der Ball wird nur ungenügend geklärt. Pellè kommt ganz alleine zum Kopfball und trifft das gegnerische Tor dabei nur knapp nicht.
    36
    21:36
    Candreva bringt die Ecke scharf zur Mitte, wo Alderweireld zur nächsten Ecke klärt.
    35
    21:36
    Candreva mit einem satten Linksschuss aus 18 Metern. Courtois reisst die Arme nach oben und wehrt zur Ecke ab.
    35
    21:35
    Der Führungstreffer der Italiener kam zwar nicht unverdient aber doch etwas überraschend.
    32
    21:32
    Tooor für Italien, 0:1 durch Emanuele Giaccherini
    Leonardo Bonucci mit einem herrlichen hohen Ball in die Spitze. Alderweireld verschätzt sich beim Rückwärtslaufen, so dass der Ball bei Giaccherini landet. Dieser bringt das Leder gekonnt unter Kontrolle und schiebt den Ball überlegt an Courtois vorbei ins lange Eck.
    31
    21:32
    Lukaku grätscht Chiellini von hinten in die Beine und hat dabei keine Chance auf den Ball. Clattenburg verzichtet darauf, Lukaku zu verwarnen.
    29
    21:31
    Pellè mit einem Abschluss aus 20 Metern. Der Ball fliegt am rechten Pfosten vorbei ins Toraus.
    29
    21:30
    Courtois eilt aus dem Tor und faustet den Ball weg. Das Leder landet bei Giaccherini, dieser traut sich jedoch nicht zu, den Ball aufs Gehäuse von Courtois zu schiessen.
    27
    21:28
    Bei den Italienern schleichen sich bereits mehr Flüchtigkeitsfehler ein.
    26
    21:27
    Gleich zwei Mal nacheinander schlägt Ciman Darmian in die Beine. Clattenburg scheint nichts gesehen zu haben.
    25
    21:25
    Die Hereingabe von De Bruyne missglückt. Die Italiener können klären.
    24
    21:24
    Ein Schuss von Ciman wird zur Ecke abgefälscht.
    23
    21:24
    Ciman räumt Giaccherini im Strafraum ab. Clattenburg entscheidet auf Abstoss.
    22
    21:23
    Erneut versucht es Nainggolan aus der Distanz. Dieses Mal fliegt der Ball aber klar am Tor vorbei.
    21
    21:21
    Langer Ball für Darmian. Doch Courtois spielt mit, kommt aus dem Tor und klärt ins Seitenaus.
    20
    21:21
    Belgien hat nun das Spielgeschehen an sich gerissen. Der letzte Pass will den Belgiern jedoch noch nicht gelingen. Die Räume sind aber auch sehr eng.
    17
    21:18
    Belgien mit einer hervorragenden Konterchance doch der Pass von De Bruyne auf Lukaku war zu ungenau.
    16
    21:16
    Pellè klärt die Ecke im eigenen Strafraum.
    15
    21:16
    Vertonghen mit einer missglückten Hereingabe. Chiellini scheint nicht gemerkt zu haben, dass er völlig alleine war und klärt zur Ecke.
    14
    21:15
    Immer wieder wird Lukaku von seinen Mitspielern gesucht. Der kräftige Stürmer der Belgier wird in letzter Zeit immer öfters mit einem Transfer in die Serie A in Verbindung gebracht. Dass dieser Wechsel wirklich zu Stande kommt, dürfte auf Grund der astronomischen Ablöseforderungen Evertons sehr unrealistisch sein.
    12
    21:13
    Bislang gibt es für die Belgier kein Vorbeikommen. Barzagli räumt alles ab, was auf ihn zukommt.
    11
    21:12
    Die Ecke kommt zu Fellaini, der den Ball nicht richtig trifft. Abstoss für Italien.
    10
    21:11
    Schöner Angriff von Belfien. Lukaku legt per Kopf zurück auf Fellaini. Dieser legt erneut per Kopf auf Nainggolan ab, der aus 25 Metern abzieht. Buffon ist schnell unten und lenkt den Ball um den Pfosten.
    10
    21:11
    Die nächste flache Hereingabe von Candreva wird geklärt.
    9
    21:09
    Die Italiener zeigen sich ungewohnt aufsässig und schnell im Umschaltspiel.
    8
    21:08
    Éder trifft Vermaelen mit gestrecktem Bein, kommt aber noch einmal um eine Verwarnung herum.
    5
    21:05
    Candreva mit einer gefährlichen flachen Hereingabe. Vermaelen klärt im eigenen Fünfmeterraum.
    4
    21:05
    Éder mit einem ersten harmlosen Abschluss.
    4
    21:04
    Ausgeglichene erste Minuten.
    2
    21:03
    Lukaku mit einer ersten flachen Hereingabe. Barzagli klärt.
    1
    21:01
    Die Top-Partie hat begonnen. Italien mit dem Anstoss.
    1
    21:01
    Spielbeginn
    21:00
    Ich begrüsse Sie zur letzten Partie des heutigen Abends zwischen den beiden Favoriten der Hammergruppe E Belgien und Italien. Es tickert für Sie Kevin Castelli.
    20:55
    Die italienische Startelf ist mit 30.5 Jahren im Schnitt die älteste Startelf der Geschichte.
    20:54
    Die beiden Teams betreten nun das Feld.
    20:43
    Die Startelf der Italiener dürfte zu reden geben. Mit El Shaarawy, Insigne und Florenzi sitzen drei Akteure auf der Bank, welche eine herausragende Saison gezeigt hatten. Auch Simone Zaza, der in jedem Spiel wichtigen Schwung bringt, muss zunächst auf den Bank Platz nehmen. Stattdessen spielt das Sturmduo Pellè-Éder, welches sich zuletzt eher chancentot gezeigt hatten.
    19:05
    Die Partie findet im Stade de Lyon, auch Parc Olympique Lyonnais genannt statt. Das Stadion bietet Platz für 59'000 Zuschauer. Geleitet wird die Partie von Mark Clattenburg und seinen englischen Kollegen. Dies dürften die Italiener nicht gerne hören, da italienischen Mannschaften mit Clattenburg sehr schlechte Erfahrungen haben.
    18:54
    Mit Belgien und Italien treffen zwei Gegensätze aufeinander. Belgien näherte sich in den letzten Jahren dank einer extrem guten Jugendförderung immer mehr der Spitze an. Talente wie Romelu und Jordan Lukaku, Eden Hazard, Kevin De Bruyne, Yannick Ferreira-Carrasco, Michy Batshuayi, Thibaut Courtois und viele mehr fanden ihren Weg in die Topligen Europas und wissen da zu überzeugen. In Italien hingegen verpasste man es, den Kader nach dem Erfolg an der Weltmeisterschaft 2006 rechtzeitig zu verjüngen und hielt sich (wie so oft) an den klanghaften Namen fest, welche jedoch längstens nicht mehr die Leistungen brachten, welche im Spitzenfussball nötig sind. Die Folge dieser veralteten Politik ist ein Mangel an Talenten. Die wenigen Talente, die Italien hat verlieren sich oft auf Grund ihrer mentalen Schwäche. Mario Balotelli dürfte dafür das beste Beispiel sein. Bei den Belgiern hingegen herrscht eine hohe Disziplin und ein Stolz das Trikot der belgischen Nationalmannschaft zu tragen, welcher in Italien in den letzten Jahren verloren ging.
    18:44
    Auf der Gegenseite haben wir ein Italien, welches wahrscheinlich so schlecht aufgestellt ist, wie noch nie (als Italiener darf ich das sagen). Vor allem weil das zentrale Mittelfeld bestehend aus den beiden Stars Marco Verratti und Claudio Marchisio verletzt ausfällt. Im Sturm herrscht beinahe gähnende Leere. Mit Ciro Immobile, Simone Zaza, Graziano Pellè und Éder hat man vier Mittelstürmer, die zwar gut sind, aber nicht an die grossen namen der vergangenen Jahre herankommen. Die wahre Stärke Italiens liegt wahrscheinlich auf den Flügeln, welche von Trainer Antonio Conte allerdings nur selten genutzt werden. Einzig und allein die Abwehr Italiens verdient das Prädikat "weltklasse". Mit Gianluigi Buffon steht zudem einer der bestern, wenn nicht der Bester Torhüter der Welt zwischen den Pfosten. Der alte Mann hat dieses Jahr wieder bewiesen, dass er noch immer zu Topleistungen bereit ist.
    18:36
    Für viele gilt Belgien als Geheimtipp für diese EM und tatsächlich ist das Team von Marc Wilmots gespickt mit Weltstars und nicht umsonst belegt Belgien momentan den 2. Platz der FIFA-Weltrangliste. Und dennoch müssen die Belgier ihr Können zuerst noch an einem grossen Turnier unter Beweis stellen.
    18:32
    Vor wenigen Wochen bestritten die beiden Teams ein Testspiel gegeneinander, welches Belgien mit 2:1 gewann.

    Aktuelle Spiele

    25.06.2016 18:00
    Wales
    Wales
    1
    0
    Wales
    Nordirland
    Nordirland
    0
    0
    Nordirland
    Beendet
    18:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    25.06.2016 21:00
    Kroatien
    Kroatien
    0
    0
    0
    Kroatien
    Portugal
    Portugal
    1
    0
    0
    Portugal
    Beendet
    21:00 Uhr
    n.V.
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    26.06.2016 15:00
    Frankreich
    Frankreich
    2
    0
    Frankreich
    Irland
    Irland
    1
    1
    Irland
    Beendet
    15:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    26.06.2016 18:00
    Deutschland
    Deutschland
    3
    2
    Deutschland
    Slowakei
    Slowakei
    0
    0
    Slowakei
    Beendet
    18:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    26.06.2016 21:00
    Ungarn
    Ungarn
    0
    0
    Ungarn
    Belgien
    Belgien
    4
    1
    Belgien
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1

    Spielplan - Gruppe E

    10.06.2016
    Frankreich
    Frankreich
    2
    0
    Frankreich
    Rumänien
    Rumänien
    1
    0
    Rumänien
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    11.06.2016
    Albanien
    Albanien
    0
    0
    Albanien
    Schweiz
    Schweiz
    1
    1
    Schweiz
    Beendet
    15:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    Wales
    Wales
    2
    1
    Wales
    Slowakei
    Slowakei
    1
    0
    Slowakei
    Beendet
    18:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    England
    England
    1
    0
    England
    Russland
    Russland
    1
    0
    Russland
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    12.06.2016
    Polen
    Polen
    1
    0
    Polen
    Nordirland
    Nordirland
    0
    0
    Nordirland
    Beendet
    18:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    Deutschland
    Deutschland
    2
    1
    Deutschland
    Ukraine
    Ukraine
    0
    0
    Ukraine
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    Türkei
    Türkei
    0
    0
    Türkei
    Kroatien
    Kroatien
    1
    1
    Kroatien
    Beendet
    15:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    13.06.2016
    Spanien
    Spanien
    1
    0
    Spanien
    Tschechien
    Tschechien
    0
    0
    Tschechien
    Beendet
    15:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    Irland
    Irland
    1
    0
    Irland
    Schweden
    Schweden
    1
    0
    Schweden
    Beendet
    18:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    Belgien
    Belgien
    0
    0
    Belgien
    Italien
    Italien
    2
    1
    Italien
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1