EM-Qualifikation

England
4
1
England
Bulgarien
0
0
Bulgarien
Beendet
18:00 Uhr
England:
24'
Kane
50'
Kane
55'
Sterling
73'
Kane
 / Bulgarien:
Mehr
    90
    19:53
    Fazit:
    Und jetzt springen die englischen Fans auf, die Three Lions schicken Bulgarien mit einem 0:4 nach Hause! England gewinnt auch das dritte Quali-Spiel mit einem Kantersieg und verdrängt den Kosovo kurz vor dem Topspiel am kommenden Dienstag auf Platz zwei der Gruppe A. Was am Ende ziemlich klar zu Ende geht, war in den 45 Minuten zunächst schwere Kost. England diktierte die Partie schnell nach Belieben, benötigte für das 1:0 aber ein Geschenk des gegnerischen Torhüters. In den zweiten 45 Minuten verlief die Partie für Bulgarien daraufhin sehr unglücklich: In der 48. Minute verpasste Wanderson den Ausgleich und im Gegenzug führte ein Elfmeter zum 2:0. Die Southgate-Elf war nun voll auf Kurs und erzielte kurz darauf auch noch das vorentscheidende 3:0. Rund 15 Minuten vor dem Abpfiff setzte Kane den Schlusspunkt und nutzte einen erneuten Elfmeter für seinen Dreierpack.
    90
    19:48
    Spielende
    90
    19:48
    Gelbe Karte für Danny Rose (England)
    Unnötig: Kurz vor Schluss rauscht Rose - beim Stand von 4:0 - vollkommen übermotiviert in Nedyalkov und sieht nochmal Gelb. Gleich ist Feierabend!
    90
    19:47
    120 Sekunden gibt es Nachschlag.
    90
    19:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
    90
    19:46
    Mit dem 4:0 springen die Engländer auf den 1. Platz der Gruppe A und gehen mit Selbstvertrauen in das Topspiel gegen Kosovo.
    88
    19:44
    Wunderschöne Kombination! Rashford zieht mit Sancho einen Doppelpass auf und die beiden Engländer dribbeln sich butterweich durch die Viererkette der Bulgaren. Rashford ist daraufhin am linken Alu frei durch, scheitert aber mit einem Heber am Keeper!
    87
    19:42
    Dieser blaue Fleck wird rund - rund wie der Ball. Rashford probiert es von halblinks mit einem Fernschuss und erwischt ausgerechnet den Gegenspieler vor sich. Sarmov kann nicht mehr ausweichen und kriegt das Leder ungebremst auf den Oberschenkel.
    85
    19:41
    Gibt es auch auch im dritten Spiel fünf Tore für die Three Lions? Oxlade-Chamberlain will bei seinem Comeback direkt in den Spielbericht und setzt am linken Fünfer-Ende zum Dribbling an. Erste der dritte Bulgare kann "Ox" stoppen.
    83
    19:39
    Einwechslung bei Bulgarien: Daniel Mladenov
    83
    19:38
    Auswechslung bei Bulgarien: Galin Ivanov
    79
    19:38
    Englands Offensive ist in der Euro-Quali unaufhaltsam. Die Three Lions haben mit den heutigen Duell gegen Bulgarien erste drei Spiele auf den Konto und erzielten trotzdem schon 14 Tore!
    78
    19:36
    Sonderapplaus für Kane! Harry Kane darf nach drei Toren unter die Dusche und wird nun von Alex Oxlade-Chamberlain. Für den Liverpool-Spieler ist es das erste Nationalspiel seit Anfang 2018!
    77
    19:33
    Einwechslung bei England: Alex Oxlade-Chamberlain
    77
    19:33
    Auswechslung bei England: Harry Kane
    75
    19:32
    Starke Parade von Pickford! Englands Schlussmann wahrt die weisse Weste und pariert einen starken Freistoss von Popov. Der bulgarische Kapitän zirkelt einen Freistoss aus halbrechten 18 Metern Richtung Kreuzeck und scheitert an den schnellen Fingern von Pickford!
    73
    19:29
    Tooor für England, 4:0 durch Harry Kane
    Tor Nummer drei für den Captain! Harry Kane versenkt auch den zweiten Elfmeter und ballert die Kugel diesmal oben links ins Eck.
    72
    19:28
    Wieder Elfmeter für die Three Lions! Dimitrov rutscht bei der Verfolgungsjagd von Kane weg und drückt den englischen Superstar dann von hinten um. Eher eine Fehlentscheidung, da Kane eher ein Luftloch tritt und dann von selbst umfällt.
    71
    19:27
    Einwechslung bei England: Jadon Sancho
    71
    19:27
    Auswechslung bei England: Raheem Sterling
    68
    19:26
    Rein sportlich verwaltet England so langsam das 3:0. Die Elf von Gareth Southgate hat den Ball am Fuss und passt sich die Kugel 30 Meter vor der bulgarischen Kiste von links nach rechts.
    67
    19:24
    Die Wechselspiele gehen weiter, denn nun wirft Krasimir Balakov auch Kiril Despodov auf den Platz.
    67
    19:24
    Einwechslung bei Bulgarien: Kiril Despodov
    67
    19:23
    Auswechslung bei Bulgarien: Marcelinho
    67
    19:23
    Debüt für Mason Mount! Der Senkrecht-Starter von Chelsea feiert seine ersten Minuten im Trikot der Three Lions und kommt für Jordan Henderson. Das Wembley erhebt sich!
    67
    19:22
    Einwechslung bei England: Mason Mount
    67
    19:22
    Auswechslung bei England: Jordan Henderson
    65
    19:21
    Einwechslung bei Bulgarien: Kristian Dimitrov
    65
    19:21
    Auswechslung bei Bulgarien: Nikolaj Bodurov
    64
    19:21
    Fast noch das 4:0! Rashford bugsiert eine lange Flanke von links vor die Kiste und Kane ist zugegen. Englands Captain macht sich bereits lang, doch Bozhikov grätscht dazwischen.
    62
    19:19
    Für die Galerie und Fans! Die Three Lions halten die Kugel vor dem gegnerischen Strafraum und werden bei jedem Kurzpass beklatscht. Das Ding ist durch!
    60
    19:17
    Nach dem dritten Einschlag ziehen sich die Bulgaren wieder mehr zurück und nehmen so langsam die Ergebnissicherung in Angriff. Die Balakov-Elf will eine Klatsche vermeiden und beschränkt sich auf Defensivarbeit.
    57
    19:15
    Den bulgarischen Auftritt kann man durchaus mit unglücklich beschreiben. Die Gäste bieten im laufenden Spiel nie etwas an und liegen nach drei vermeidbaren Toren dennoch chancenlos hinten. Zweimal ist ein Abwehr-Schnitzer der Auslöser, einmal ein Foul im eigenen Sechzehner.
    55
    19:11
    Tooor für England, 3:0 durch Raheem Sterling
    Die Entscheidung! Kane klaut der bulgarischen Abwehr den Ball beim Aufbau und leitet dann den Vorstoss für das 3:0 ein. Am linken Alu folgt nach einem Doppelpass der Querpass vor das Tor, den Sterling am Ende mit dem Oberschenkel über die Linie drückt!
    53
    19:10
    Wird es jetzt leichter für Kane und Co. ? Die Three Lions bleiben nach dem 2:0 in der Offensive und übergeben die Pille auf der linken Seite an Barkley. Der Chelsea-Spieler dribbelt sich an zwei Mann vorbei und verpasst dann den richtigen Moment für ein Abspiel nach innen.
    50
    19:05
    Tooor für England, 2:0 durch Harry Kane
    Den macht Kane locker rein! Der Star von Tottenham Hotspur haut richtig drauf und versenkt das Leder oben im rechten Eck. 2:0, wenn auch glücklich!
    49
    19:05
    Elfmeter für England! Quasi im Gegenzug entsteht auch für England eine gute Situation und Rashford geht am linken Flügel ins lange Solo. Als der Stürmer den Ball mit der Sohle nach hinten zieht, rauscht Bodurov in den Stürmer von Manchester United. Klarer Elfer und extrem bitter für die bulgarischen Löwen!
    49
    19:05
    Und was für eine! Wanderson verpasst den Ausgleich: Der Neuner ist nach einem Chip vor den linken Pfosten frei durch und scheitert mit einem Volley auf die kurze Ecke an Pickford! Da lassen sich die Hausherren viel zu einfach aushebeln!
    48
    19:04
    Der Aussenseiter fängt gut an! Bulgarien geht im zweiten Durchgang mit Mut auf den Platz und schiebt die Three Lions in die eigene Hälfte. Gibt es gleich eine Chance?
    47
    19:02
    Pickford passt auf! Englands Nummer eins passt auf und greift einen Steilpass auf Malinov am Boden ab. Gutes Torhüterspiel!
    46
    19:01
    Im Wembley laufen nun die zweiten 45 Minuten. Werden die Three Lions noch etwas gefährlicher oder geht für Bulgarien vielleicht doch etwas?
    46
    19:01
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    18:50
    Halbzeitfazit:
    England geht nach 45 Minuten mit einem 1:0 in die Kabine, sorgte in 1. Halbzeit aber kaum für Glanzpunkte. Die Three Lions übernahmen gegen die Nummer 60 der Welt bereits in den ersten Minuten das Kommando und spielten sich vorm bulgarischen Sechzehner schnell fest. Für das 1:0 musste dann aber der Gegner mithelfen: Gäste-Keeper Iliev provozierte mit einem Abstoss einen Fehler der Abwehr und Kane sagte Danke. Auch nach der Führung fehlte den Hausherren weiter Tempo und Kreativität. Bulgarien verteidigte nach dem Gegentor weiter geschlossen, setzte selber zwei gute Angriffe und geht nun mit leiser Hoffnung in den zweiten Durchgang. Will England heute Abend wieder auf dem 1. Platz der Gruppe A stehen, muss gleich etwas mehr kommen.
    45
    18:46
    Ende 1. Halbzeit
    45
    18:46
    Kurz vor der Halbzeit nehmen die Three Lions nochmal Tempo auf und zwingen Bulgarien tief in den eigenen Sechzehner. Wieder gibt es eine Barkley-Ecke von rechts, doch diesmal klärt ist die bulgarische Abwehr souverän.
    43
    18:45
    Kane! Barkley tanzt erst auf der Torauslinie und wird es in der letzten Sekunde abgedrängt. Danach folge eine kurz ausgespielte Ecke, die Tripper auf den linken Pfosten zieht. Kane schüttelt alle Gegenspieler aber und prüft Keeper Iliev mit einem halbhohen Kopfball. Der bulgarische Schlussmann reagiert stark und verhindert den zweiten Einschlag mit den Händen!
    41
    18:42
    Standards helfen den Three Lions noch nicht: Barkley hebelt einen Freistoss aus der zweiten Reihe in den Fünfer und Keane rennt zum Ball. Der Kicker vom FC Everton fixiert den Ball mit den Augen und stützt sich dabei beim Gegenspieler auf - Stürmerfoul.
    38
    18:40
    Geht es mit dem 1:0 in die Kabine? Die Three Lions führen weiter die Kugel und probieren jetzt immer öfter, auch die Aussenspieler mit in die Angriffe einzubinden. Sterling und Rashford zeigen sich auf den Flügeln.
    36
    18:36
    Gelbe Karte für Nikolaj Bodurov (Bulgarien)
    "Was kann eigentlich so ein England-Trikot?", denkt sich Bodurov und zieht das Jersey von Rashford im Mittelkreis in die Länge. Das Ergebnis: Das Trikot ist reissfest. Der Lohn für den Tester kommt heute in Kartenform und ist gelb.
    35
    18:36
    Rose marschiert die linke Linie herunter und pfeffert den Ball mit Zug zum Tor ins Zentrum. Sterling läuft ideal ein, kann die halbhohe Flanke aber nicht unter Kontrolle bringen. Gelingt dem Siebener hier die Ballannahme, steht es wohl 2:0.
    33
    18:34
    Die Three Lions führen das Leder mittlerweile in 65% aller Fälle und stehen weiter klar auf der Kommandozentrale. Ein bisschen mehr darf es vom Southgate-Team dann aber doch sein. Vorne ist vieles zu statisch und nach Ballverlust gehen die Engländer mitunter etwas zu sorglos zu Werke.
    31
    18:32
    Gute Gelegenheit für die Gäste! Bulgarien baut den Angriff auf der rechten Seite sauber auf und wird von passiven Three Lions kaum gestört. Popov bringt die Kugel sanft in die Mitte, wo Ivanov den Ball via Aufsetzer etwas zu langsam aufs Tor bringt. Pickford ist zur Stelle und pariert sicher mit den Händen.
    30
    18:30
    Gelbe Karte für Michael Keane (England)
    Aua! Keane geht gegen Marcelinho deutlich zu spät in den Zweikampf und streckt den Bulgarien im Mittelkreis mit einem langen Bein nieder. Klare Gelbe!
    28
    18:29
    Die Löwen aus Bulgarien ändern ihre Taktik nach dem Fast-Eigentor kaum. Bulgarien steht weiter tief in der eigenen Hälfte und greift spätestens 25 Meter vor der eigenen Kiste ein.
    26
    18:27
    Für Bulgariens Trainer Krasimir Balakov ist dieses 0:1 natürlich extrem ärgerlich. Die Gäste lassen gegen die deutlich besseren Engländer 20 Minuten nichts zu und kassieren dann so ein Ei!
    24
    18:24
    Tooor für England, 1:0 durch Harry Kane
    Und dann hilft der Gegner mit! Bulgarien schenkt England das 1:0: Torhüter Iliev setzt seine Abwehr mit einem kurz ausgespielten Abstoss unnötig unter Druck. Am rechten Alu funkt Sterling dazwischen, nimmt sich die Kugel und legt für Kane quer. Der Tottenham-Star muss nur noch den Fuss hinhalten und bringt England in Front!
    21
    18:23
    Zu wenig Bewegung! Die Three Lions führen die Kugel sicher und sind im Wembley klar Herr im Haus. Gelangt der Ball an die gegnerische Gefahrenzone, fehlt den Engländern aber noch das Tempo. Henderson und Co. sind laufen Viererkertte der Bulgaren meist zu langsam an und müssen immer wieder abbrechen.
    18
    18:20
    1:0, aber Abseits! Nach ein paar ideenlosen Minuten setzen die Engländer auf Tempo und Sterling marschiert auf der rechten Flügelseite. Es folgt der schöne Ableger vor die Bude und Kane netzt sicher ein. Das Problem dabei: Kane befindet sich dabei im Abseits.
    15
    18:16
    Granate! Rose drischt eine Volley-Flanke mit vollem Risiko in die Mitte und Henderson geht auf das Traumtor. Der Liverpooler nimmt das Ding ebenfalls direkt und zimmert den Ball ein gutes Stück neben das Gehäuse.
    12
    18:14
    Wird es zum Geduldspiel für die Three Lions? England führt das Spielgerät und sucht gegen die tiefstehenden Bulgaren händeringend nach Lücken. Bleibt es länger beim 0:0, wird sich dieses Bild kaum verändern.
    11
    18:12
    Trippier segelt daneben! Barkley befördert eine weitere Ecke von links in die Gefahrenzone der Bulgaren und gibt dem Ball ordentlich Schnitt mit. Trippier setzt sich in der Luft durch und verpasst die Hereingabe nur knapp!
    8
    18:10
    Sterling lauert! Die Gastgeber lassen sich von den ersten Sturm-Aktionen des Underdogs nicht aus der Ruhe bringen und ziehen schnell wieder auf. Rose biegt auf den linken Offensiv-Korridor ab und pfeffert das Leder dann in den Rücken der Abwehr. Kollege Sterling läuft ein, doch kommt gegen Bodurov etwas zu spät.
    7
    18:07
    Wanderson ist auch bei der nächsten Szene im Fokus und schlägt nun eine Ecke von rechts in den englischen Fünfer. Dort ist jedoch nur Maguire, der die Kugel sicher rausköpft.
    6
    18:06
    Und wer hat die erste Gelegenheit? Bulgarien! Etwas überraschend hat Marcelinho auf der linken Aussenseite viel Raum und legt dann ideal nach innen weiter. Wanderson läuft ein und drückt einen eher harmlosen Schuss in die Handschuhe von Pickford.
    4
    18:05
    England kontrolliert! Die Southgate-Elf hat die Partie schon nach wenigen Minuten klar im Griff und baut die Offensive vor dem Abwehrbollwerk der Bulgaren auf. Allzu oft werden die Gäste den Ball wohl nicht haben...
    2
    18:03
    Die Gastgeber sind schnell auf Betriebstemperatur! Nach einem Solo von Sterling gibt es auf der rechten Seite ein Ecke durch Barkley. Die Bulgaren können die Flanke abwehren, kurz zwirbelt Rashford seinen Schuss von halbrechts direkt auf den Gegner.
    1
    18:02
    Bei den Trikots gibt es heute keine Verwechslungsgefahr: England trägt ein weisses Jersey, Bulgarien ist in Rot gekleidet.
    1
    18:01
    Und los! Die Three Lions stossen an und eröffnen die Partie mit dem Anstoss. Wird es der erwartete, klare Sieg der Hausherren oder gibt es eine Überraschung?
    1
    18:00
    Spielbeginn
    18:00
    Der Regelhüter ist heute Marco Guida aus Italien.
    17:58
    "God Save the Queen", singen die 90.000 auf den Rängen zusammen mit den Spielern der Three Lions. Gänsehaut!
    17:55
    Immer wieder ein Highlight: das Wembley-Stadion! Die Teams laufen ein und das Nationalstadion der Engländer macht erstmals richtig Lärm.
    17:51
    Auch die Statistik macht den Gästen - die übrigens ebenfalls Löwen genannt werden - nur wenig Hoffnung. England verlor keine der bisherigen zehn Begegnungen gegen Bulgarien und gewann zudem die letzten zehn Euro-Quali-Spiele am Stück.
    17:40
    Berbatov und viele Fans legen ihre Hoffnungen vor allem in den Trainer: Krassimir Balakov. Der einstige Bundesliga-Held des VfB Stuttgarts steht seit diesem Jahr an der Seitenlinie und soll mit seiner Erfahrung helfen, den bulgarischen Fussball für die Zukunft zu rüsten. Der aktuell beste Fussballer des Landes ist wohl Rechtsaussen Kiril Despodov. Der 22-jährige Offensivmann ist heute erstmal nur auf der Bank, machte in der vergangenen Saison aber mit seiner Schnelligkeit und Technik von sich reden und wechselte nach 15 Assist in 16 Spielen von Sofia in die Serie A nach Cagliari. Aktuell ist Despodov per Leihe bei Sturm Graz unter Vertrag und soll in Österreich Spielpraxis sammeln.
    17:30
    Auch gegen Bulgarien und Kosovo feiern bei den Three Lions wieder neue Spieler ihr Debüt: Aaron Wan-Bissaka von Manchester United und Aston-Villa-Spieler Tyrone Mings sind erstmals Nationalspieler. Chelsea-Senkrechtstarter Mason Mount ist ebenfalls erstmals seit Oktober wieder im Kader und hofft heute auf eine Einwechslung und seine ersten Minuten als Nationalspieler.
    17:20
    "Wir müssen unser hohes Level von den ersten beiden Spielen halten und so trainieren, dass wir dieses Niveau in jedem Spiel gehen können", sagt Coach Southgate auf der Verbandsseite der FA. Der Coach mit der Weste will das Ticket für "die spannende" Euro 2020 so schnell wie möglich lösen und jungen Spielern weiter die Möglichkeit geben, auch in der Nationalmannschaft den nächsten Schritt zu machen: "Bei uns gibt es noch viel Platz für junge Spieler", verspricht Southgate.
    17:10
    Auf der Insel sind die Fussballfans mit ihren Three Lions momentan sehr zufrieden. Die englische Nationalmannschaft ist nach der starken WM 2018 weiterhin auf der Überholspur und entwickelt sich unter Erfolgscoach Gareth Southgate immer weiter in Richtung Spitzenmannschaft. Nach Platz drei beim Final Four der Nations League winkt heute der dritte Quali-Sieg im dritten Spiel. Im März siegte England bereits gegen Tschechien und Montenegro mit 10:1-Toren.
    17:06
    Guten Abend und herzlich willkommen zur Quali für die Euro 2020! In der Gruppe A kommt um 18 Uhr zur Partie zwischen England und Bulgarien. Gewinnen die Three Lions von Gareth Southgate das dritte Quali-Spiel nacheinander oder gelingt den Bulgaren die grosse Überraschung?

    Aktuelle Spiele

    10.09.2019 20:45
    England
    England
    5
    5
    England
    Kosovo
    Kosovo
    3
    1
    Kosovo
    Beendet
    20:45 Uhr
    Montenegro
    Montenegro
    0
    0
    Montenegro
    Tschechien
    Tschechien
    3
    0
    Tschechien
    Beendet
    20:45 Uhr
    Litauen
    Litauen
    1
    1
    Litauen
    Portugal
    Portugal
    5
    1
    Portugal
    Beendet
    20:45 Uhr
    Luxemburg
    Luxemburg
    1
    0
    Luxemburg
    Serbien
    Serbien
    3
    1
    Serbien
    Beendet
    20:45 Uhr
    Albanien
    Albanien
    4
    1
    Albanien
    Island
    Island
    2
    0
    Island
    Beendet
    20:45 Uhr

    Spielplan - Gruppe A

    21.03.2019
    Niederlande
    Niederlande
    4
    2
    Niederlande
    Belarus
    Belarus
    0
    0
    Belarus
    Beendet
    20:45 Uhr
    Nordirland
    Nordirland
    2
    0
    Nordirland
    Estland
    Estland
    0
    0
    Estland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Kroatien
    Kroatien
    2
    1
    Kroatien
    Aserbaidschan
    Aserbaid.
    1
    1
    Aserbaidschan
    Beendet
    20:45 Uhr
    Slowakei
    Slowakei
    2
    1
    Slowakei
    Ungarn
    Ungarn
    0
    0
    Ungarn
    Beendet
    20:45 Uhr
    Israel
    Israel
    1
    0
    Israel
    Slowenien
    Slowenien
    1
    0
    Slowenien
    Beendet
    20:45 Uhr
    Nordmazedonien
    Nordmazedonien
    3
    2
    Nordmazedonien
    Lettland
    Lettland
    1
    0
    Lettland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Österreich
    Österreich
    0
    0
    Österreich
    Polen
    Polen
    1
    0
    Polen
    Beendet
    20:45 Uhr
    Kasachstan
    Kasachstan
    3
    2
    Kasachstan
    Schottland
    Schottland
    0
    0
    Schottland
    Beendet
    16:00 Uhr
    Zypern
    Zypern
    5
    4
    Zypern
    San Marino
    San Marino
    0
    0
    San Marino
    Beendet
    18:00 Uhr
    Belgien
    Belgien
    3
    2
    Belgien
    Russland
    Russland
    1
    1
    Russland
    Beendet
    20:45 Uhr