EM-Qualifikation

Österreich
1
1
Österreich
Schweden
1
1
Schweden
Beendet
20:45 Uhr
Österreich:
7'
Alaba
 / Schweden:
12'
Zengin
Mehr
    90
    23:18
    Marcel Koller: "Wie haben heute ein gutes Spiel gezeigt, die meiste Zeit das Spiel dominiert. Wir hatten in der ersten Hälfte die ein oder andere Möglichkeit um noch ein zweites Tor erzielen zu können. Es ist schade das wir nach dem 1:0 relativ schnell durch ein Standard-Tor den Ausgleich bekommen haben. Für die weiteren Spiele in der Qualifikation wird es für uns wichtig sein die Ruhe zu bewahren und die Punkte zu sammeln, denn mit Ausnahme von Liechtenstein sind wir in einer ausgeglichenen Gruppe. Es werden enge Spiele werden und die Gruppe wird nicht schon nach drei Spielen entschieden sein."
    90
    23:05
    Zlatko Junuzović: "Wie haben heute eine gute Leistung abgeliefert sind jedoch über das Ergebnis enttäuscht. Wir haben heute bei den vielen Standards die nötige Entschlossenheit vermissen lassen. Da hätten wir viel mehr herausholen müssen. Nach dem frühen Tor hätten wir nicht so ein einfaches Gegentor bekommen dürfen. So ist jetzt leider die Enttäuschung da, dass wir kein zweites Tor erzielt haben."
    90
    23:00
    Zlatan Ibrahimović: "Das war heute ein schwieriges Spiel. Wir haben schon früh ein Gegentor bekommen, dann aber zum Glück postwendend ausgeglichen. Österreich hatte heute gute Chancen auf einen weiteren Treffer. Daher denke ich dass wir heute mit diesem einen Punkt zufrieden sein sollten, auch wenn ich nicht wirklich glücklich darüber bin."
    90
    22:56
    David Alaba: "Das Ergebnis ist schade, weil wir über weite Strecken das Spiel dominiert haben und die bessere Mannschaft waren. Wir hätten heute mehr daraus machen können, das ist uns heute leider nicht gelungen. Daher sind wir sicherlich nicht zu hundert Prozent zufrieden, aber es geht weiter. Das war heute das erste Spiel der Qualifikation und uns sind schon viele Dinge gelungen. Wir müssen aber auch viele Dinge besser machen, das ist uns allen bewusst. Und wir wollen den Weg natürlich weiter gehen."
    90
    22:42
    Fazit:
    Da es Österreich in den ersten 60 Minuten des Spiels nicht gelungen ist die spielerische Überlegenheit und die vielen Torchancen in Zählbares umzumünzen, muss die ÖFB-Equipe schlussendlich mit diesem Punktgewinn zufrieden sein. Wenn in den kommenden Spielen aus dieser spielerischen Qualität Österreichs auch endlich Tore herausspringen und diese kleinen Unkonzentriertheiten in der Abwehr abgestellt werden, dann müsste es der ÖFB-Equipe gelingen zum zweiten Mal bei einer EM-Endrunde dabei zu sein.
    90
    22:36
    Spielende
    90
    22:36
    Nach einem hohen Ball in den Strafraum kann Olsson mit dem Kopf den Ball zunächst klären, wird danach aber von Klein umgeschossen.
    90
    22:35
    Arnautović stolpert nach einem Zuspiel von Leitgeb mit dem Ball ins Seitenaus.
    90
    22:34
    Die offizielle Nachspielzeit der zweiten Hälfte beträgt drei Minuten.
    90
    22:33
    Fuchs mit einer Flanke in den Strafraum, doch Okotie kommt um Zentimeter nicht an den Ball.
    88
    22:31
    Lazaro spielt auf Leitgeb in den Rückraum. Leitgeb zieht aus 25 Metern ab, jedoch wird der Schuss von Ekdal abgeblockt.
    86
    22:29
    Einwechslung bei Österreich: Valentino Lazaro
    86
    22:28
    Auswechslung bei Österreich: Martin Harnik
    85
    22:28
    Einwechslung bei Schweden: Pontus Wernbloom
    85
    22:28
    Auswechslung bei Schweden: Kim Källström
    84
    22:28
    Leitgeb mit einem Pass in die Schnittstelle auf Harnik, doch der verstolpert diese Möglichkeit - wohl keine Luft mehr um konzentriert zu agieren, der Stuttgart-Legionär.
    83
    22:26
    ...die Cornerflanke von Källström lenkt Elmander mit dem Scheitel weiter. Harnik klärt den Ball vor Ibrahimović.
    82
    22:24
    Bengtsson im Dribbling gegen Fuchs - Eckball Schweden...
    80
    22:23
    Gelbe Karte für Kim Källström (Schweden)
    Källström holt Leitgeb im Mittelfeld mit einem Tackling von der Seite von den Beinen und sieht dafür die Gelbe Karte.
    79
    22:21
    Elmander mit einem Foulspiel an Alaba gut 35 Meter vor dem Tor. Österreich spielt den Ball kurz ab und will spielerisch zu einer Torchance kommen.
    77
    22:19
    Einwechslung bei Österreich: Christoph Leitgeb
    77
    22:19
    Auswechslung bei Österreich: Zlatko Junuzović
    76
    22:19
    Ibrahimović knallt den Ball in die Freistossmauer.
    75
    22:17
    Hinteregger mit einem unnötigen Foulspiel an Ibrahimović - Freistoss für Schweden aus zentraler Position gut 22 Meter vor dem Tor...
    74
    22:16
    Gelbe Karte für Florian Klein (Österreich)
    Klein mit einem Foulspiel im Mittelfeld an Zengin. Dafür sieht er die Gelbe Karte.
    74
    22:16
    ...die Eckballflanke von Junuzović bringt nichts ein.
    73
    22:15
    Junuzović will für Arnautović quer spielen - Antonsson klärt zur Ecke...
    72
    22:14
    Einwechslung bei Schweden: Johan Elmander
    72
    22:14
    Auswechslung bei Schweden: Jimmy Durmaz
    69
    22:11
    Einwechslung bei Österreich: Rubin Okotie
    69
    22:11
    Auswechslung bei Österreich: Marc Janko
    67
    22:11
    Arnautović flankt den Ball von links in den Strafraum, findet aber keinen Mitspieler. Anstatt zurück zulaufen beginnt Arnautović zu gestikulieren - ein Wechselkandidat wäre gefunden.
    65
    22:09
    Österreich scheint jetzt etwas die Puste verloren zu haben. Denn der Elan der ersten Minuten der zweiten Hälfte ist seit einiger Zeit nicht mehr vorhanden - Koller sollte reagieren.
    62
    22:06
    Durmaz dribbelt über die linke Seite, doch beim Zweikampf gegen Baumgartlinger verliert er den Ball aus den Augen - Abstoss Österreich.
    59
    22:01
    Gelbe Karte für Sebastian Larsson (Schweden)
    Larsson fährt mit dem gestreckten Bein Alaba in die Beine und hat Glück für dieses harte Einsteigen nur Gelb zu sehen. Der zweite üble Einstieg der Schweden und dennoch spielen sie noch zu elft. Ibrahimović hätte in der ersten Hälfte nach seinem Ellbogencheck mit Rot vom Platz gestellt gehört.
    55
    21:59
    Eckball für Österreich. Doch auch diesmal klingelt es danach nicht im Tor der Schweden.
    54
    21:57
    ...nach einer Eckball-Flut kommt Janko unbedrängt im Strafraum zum Abschluss, doch er setzt den Ball aus knapp sieben Metern am Tor vorbei - ein Goalgetter muss diese Chance nützen!
    52
    21:55
    ...nach dem Eckball strahlt Österreich zunächst keine Gefahr aus, bleibt aber im Ballbesitz und Junuzović prüft Isaksson aus der Distanz - der nächste Eckball...
    52
    21:55
    Arnautović holt den nächsten Eckball heraus - Junuzović legt sich den Ball für den Eckball zu recht...
    51
    21:53
    ...an die Cornerflanke von Junuzović findet den Kopf von Hinteregger - am Tor vorbei.
    50
    21:52
    Harnik holt einen Eckball heraus...
    49
    21:52
    Fuchs startet über links und deutet Arnautović den Pass an, doch Arnautović spielt den Ball an in den Rücken von Fuchs.
    46
    21:48
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    21:37
    Halbzeitfazit:
    Österreich ist furios ins Spiel gestartet und nach sieben Minuten durch ein Elfmetertor von David Alaba mit 1:0 in Führung gegangen. Doch nur fünf Minuten nach der österreichischen Führung hat die Hintermannschaft des ÖFB geschlafen und Zengin stellte mit einem satten Rechtsschuss auf 1:1. Nur drei Minuten nach diesem Treffer hämmerte Zengin den Ball an die Querlatte. Diese zweite Offensivaktion hätte den Schweden beinahe das zweite Tor gebracht. Nach dem Aluminiumtreffer hat Österreich aber immer mehr das Spiel an sich gerissen, und durch Harnik und Baumgartlinger auch zwei gute Torchancen vorgefunden. Man darf auf die zweiten 45 Minuten gespannt sein, ob Österreich diese spielerische Dominanz beibehalten kann und daraus den eventuellen Siegtreffer erzielt.
    45
    21:32
    Ende 1. Halbzeit
    45
    21:32
    Klein mit der Flanke von rechts in den Strafraum - Janko kommt per Kopf an den Ball, doch sein Kopfball fällt zu zentral aus. Isaksson hält den Ball ohne Mühe.
    45
    21:31
    Die offizielle Nachspielzeit der ersten Hälfte beträgt eine Minute.
    43
    21:30
    Källström mit einem weiten Ball in den Strafraum Richtung Ibrahimović - Dragović kann den Ball noch mit dem Scheitel entscheidend abfälschen, sodass Ibrahimović nicht zum Abschluss kommt.
    40
    21:27
    Junuzović erkämpft sich den Ball und spielt zu Baumgartlinger, der kommt an der Strafraumgrenze frei zum Schuss. Seinen Flachschuss ins linke untere Eck kann jedoch Isaksson mit einem tollen Reflex klären.
    39
    21:25
    ...an die Cornerflanke von Alaba kommt Hinteregger per Kopf. Der Salzburger-Verteidiger setzt den Ball jedoch am Tor vorbei.
    38
    21:25
    ...die Eckballflanke wird zunächst geklärt. Nach einem Zuspiel von Junuzović kommt Harnik halb links im Strafraum zum Schuss - Isaksson kann den Ball zur Ecke drehen...
    37
    21:23
    ...die Cornerflanke von Alaba klärt zunächst Ibrahimović, doch Baumgartlinger kommt an den Ball und flankt in den Strafraum - Antonsson klärt zur nächsten Ecke...
    36
    21:22
    Klein mit der Flanke von rechts in den Strafraum - Olsson klärt vor Harnik zur Ecke...
    36
    21:21
    Källström kommt knapp 18 Meter vor dem Tor zum Abschluss - am Tor vorbei.
    35
    21:21
    ...Alaba schlägt die Freistossflanke direkt in die Hände von Andreas Isaksson.
    34
    21:20
    Zengin mit einem Foulspiel an Klein auf der rechten Seite gut 25 Meter vor dem Tor - FReistoss für Österreich...
    33
    21:19
    Arnautović mit der ersten Defensivarbeit - Österreich ist wieder im Ballbesitz. Ja wenns vorne nicht läuft, dann muss man eben hinten aushelfen.
    31
    21:17
    ...Ibrahimović knallt den Ball in die Mauer.
    30
    21:16
    Harnik mit einem unnötigen Foulspiel gut 30 Meter vor dem Tor an Ekdal - Freistoss für Schweden...
    27
    21:13
    ...Junuzović spielt den Corner flach an die Strafraumgrenze wo Harnik volley übernimmt. Doch sein Schuss aus knapp vierzehn Metern zischt über die Querlatte.
    26
    21:12
    Arnautović mit einer Flanke in den Strafraum - Granqvist klärt zur Ecke...
    24
    21:10
    Alaba lässt sich jetzt nun häufiger nach hinten fallen und holt sich den Ball aus der eigenen Hälfte um das Spiel aufzubauen.
    21
    21:07
    Gelbe Karte für Zlatan Ibrahimović (Schweden)
    Ibrahimović lässt im Mittelfeld gegen Harnik das Bein stehen, und sieht dafür die Gelbe Karte.
    20
    21:07
    Ibrahimović schlägt Alaba mit dem Ellbogen ins Gesicht, doch der Schiedsrichter hat das nicht gesehen und lässt weiter spielen - ein Wahnsinn!
    19
    21:06
    Alaba schnappt mit einem sauberen Tackling Bengtsson den Ball weg. Der Schwede bleibt anschliessend jedoch liegen - scheint sich verletzt zu haben. Der Betreuerstab rückt an.
    16
    21:02
    Junuzović spielt auf Harnik mit der Ferse, der spielt den Querpass in den Strafraum auf Arnautović, doch Arnautović knallt den Ball aus knapp elf Metern über das Tor.
    15
    21:01
    Zengin hämmert den Ball an die Querlatte! Zengin schnappt sich links den Ball und lässt mit einem Haken Klein aussteigen. Sein Schuss knallt an die Querlatte - Glück für Österreich.
    12
    20:57
    Tooor für Schweden, 1:1 durch Erkan Zengin
    Nach einem weiten Ball in den Strafraum von Källström auf Ibrahimović kommt der schwedische Superstar per Kopf an den Ball, trifft dabei Alaba, der unglücklich zu Zengin abfälscht. Zengin knallt den Ball aus gut zwölf Meter zum 1:1-Ausgleich in die Maschen.
    10
    20:56
    Alaba mit einem Offensivfoul an Kim Källsträm gut zwanzig Meter in der schwedischen Hälfte.
    7
    20:53
    Tooor für Österreich, 1:0 durch David Alaba
    David Alaba verlädt beim Elfmeter Andreas Isaksson und trifft den Ball zum 1:0 ins vom Schützen aus gesehen linke Eck.
    6
    20:52
    Elfmeter für Österreich! Alaba schlägt von links nach einem Zuspiel von Junuzović eine Flanke welche Sebastian Larsson mit der Hand im Strafraum stoppt.
    5
    20:51
    Die ersten Minuten sind von einem vorsichtigen Abtasten geprägt. Der Ball wechselt den Besitzer meist zwanzig Meter vor dem jeweiligen Tor.
    3
    20:48
    Alaba dribbelt an die Strafraumgrenze und will dort einen Doppelpass mit Janko spielen, doch dem Stürmer verspringt der Ball. Nach einem Foulspiel von Janko gibts den Ballbesitz für Schweden.
    1
    20:46
    Spielbeginn
    20:45
    Die Mannschaften nehmen ihre Formationen auf dem Spielfeld ein, gleich geht's los – Schweden hat Anstoss.
    20:45
    ÖFB-Kapitän Christian Fuchs bestreitet erstmals seit dem 19. November 2013 (1:0 gegen die USA) wieder ein Länderspiel – sein insgesamt 61. Länderspiel.
    20:44
    Nach der Fair-Play-Geste und den Mannschaftsfotos entscheiden nun die Kapitäne der beiden Teams Christian Fuchs und Zlatan Ibrahimović bei Schiedsrichter Pavel Královec über Platzwahl und Anstoss.
    20:43
    Nach dem Verklingen der Hymnen, ist nun ein freundliches Händeschütteln als Zeichen der Fair-Play-Geste angesagt.
    20:42
    Nun folgt Österreichs "Land der Berge, Land am Strome".
    20:41
    Bevor das Leder über das Spielfeld in Wien-Leopoldstadt rollt gibt es noch die Hymnen der beiden Nationen zu hören. Begonnen wird mit "Du gamla, Du fria", der schwedischen Nationalhymne.
    20:40
    Und da kommen sie, angeführt von Schiedsrichter Pavel Královec und seinen Assistenten Martin Wilczek und Antonin Kordula auf das Spielfeld des Ernst-Happel-Stadions.
    20:39
    Die Teams warten bereits im Spielertunnel darauf, das Spielfeld des ausverkauften Ernst-Happel-Stadions endlich betreten zu dürfen.
    20:37
    Das Spiel wird vom tschechischen Schiedsrichter Pavel Královec geleitet. Der 37-Jährige aus Domazlice hat bisher drei ÖFB-Länderspiele gepfiffen. Die beiden Jüngsten 2011 gegen die Türkei (0:2) und 2012 gegen die Elfenbeinküste (0:3) haben die Österreicher jeweils verloren. Den einzigen Erfolg gab es 2010 gegen Dänemark (2:1). Královec leitete zudem bereits zwei Länderspiele der Schweden mit einer ausgeglichenen Bilanz. 2011 gegen England verloren die Schweden (0:1) und 2013 gegen Mazedonien waren sie erfolgreich (1:0).
    20:33
    Mit Ausnahme der Heim-EM 2008 blieb dem ÖFB-Team auch mit teilweise sehr starken Mannschaften in der Vergangenheit eine erfolgreiche Qualifikation für die Eliterunde Europas stets verwehrt. Durch den neuen UEFA-Modus mit der Aufstockung der Europameisterschaft von 16 auf 24 Nationen hat sich für Österreich die Chance auf die zweite EM-Teilnahme erhöht – trotz den Gruppengegner Schweden, Russland, Montenegro, Moldawien und Liechtenstein.
    20:30
    Die Heimbilanz Österreichs spricht vor dem Auftakt der EM-Qualifikation gegen Schweden für die ÖFB-Equipe. Zu Hause hat das ÖFB-Team zuletzt vier Pflichtspiele in Serie gewonnen - bei einem Torverhältnis von 13:1. Die bisher letzte Pflichtspielniederlage im eigenen Stadion setzte es im September 2012 gegen Deutschland (1:2). Es war gleichzeitig die bisher einzige unter Teamchef Marcel Koller. Inklusive Testspielen haben die Österreicher fünf Partien in Folge nicht verloren. Zu Hause sind sie deren vier ungeschlagen.
    20:27
    Eine Heimniederlage gegen Schweden hatte das ÖFB-Team nur 2009 kassiert (0:2), damals allerdings in Graz. In Wien haben die Skandinavier in bisher zwölf Anläufen hingegen noch nie gewonnen. Neun Siegen der Österreicher stehen in der Bundeshauptstadt bisher drei Remis gegenüber.
    20:24
    Die Schweden sind alte Bekannte der österreichischen Nationalmannschaft. Das ÖFB-Team trifft bereits zum 34. Mal in seiner Länderspiel-Geschichte auf die Skandinavier. Die Bilanz liest sich mit 16 Siegen, fünf Remis und 12 Niederlagen leicht positiv. In Pflichtspielen ist sie mit sechs Siegen und sechs Niederlagen bei einem Unentschieden ausgeglichen. Die Schweden waren auch in der vergangenen WM-Qualifikation Gruppengegner. Nach einem 2:1-Heimsieg gab es im Vorjahr auch eine 1:2-Niederlage in Stockholm, die den WM-Traum für Rot-Weiss-Rot zunichte machte.
    20:22
    Nabil Bahoui, der 23-jährige Shooting-Star von AIK Solna, kann aufgrund von Adduktorenproblemen heute nicht gegen Österreich spielen. Dafür bestreitet der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimović heute sein 100. Länderspiel.
    20:20
    Schweden-Trainer Erik Hamrén nimmt gegenüber dem 2:0 im Testspiel am 4. September gegen Estland drei Änderungen vor. Andreas Isaksson, Jimmy Durmaz und Erkan Zengin ersetzen Kristoffer Nordfeldt, Emil Forsberg und Nabil Bahoui in der Startelf der Blågult.
    20:16
    ÖFB-Teamchef Marcel Koller nimmt gegenüber dem letzten Länderspiel acht Änderungen in der Startelf vor. Einzig Robert Almer, Zlatko Junuzović und Marko Arnautović sind wie beim 2:1-Auswärtssieg am 3. Juni in Tschechien in der Anfangsformation Österreichs.
    12:01
    Herzlich willkommen zum EM-Qualifikationsauftakt der österreichischen Mannschaft! Ab 20:45 empfängt die ÖFB-Equipe in Wien die schwedische Auswahl!

    Die Europameisterschaft 2016 in Frankreich ist das ganz grosse Ziel der ÖFB-Auswahl. Gegen Schweden beginnt mit der EM-Qualifikation die Stunde der Wahrheit. Im ausverkauften Ernst Happel-Stadion soll der Grundstein für die Teilnahme an der EM 2016 gelegt werden.

    Aktuelle Spiele

    09.09.2014 20:45
    Island
    Island
    3
    1
    Island
    Türkei
    Türkei
    0
    0
    Türkei
    Beendet
    20:45 Uhr
    Tschechien
    Tschechien
    2
    1
    Tschechien
    Niederlande
    Niederlande
    1
    0
    Niederlande
    Beendet
    20:45 Uhr
    Bosnien-Herzegowina
    Bosnien-H.
    1
    1
    Bosnien-Herzegowina
    Zypern
    Zypern
    2
    1
    Zypern
    Beendet
    20:45 Uhr
    Andorra
    Andorra
    1
    1
    Andorra
    Wales
    Wales
    2
    1
    Wales
    Beendet
    20:45 Uhr
    Norwegen
    Norwegen
    0
    0
    Norwegen
    Italien
    Italien
    2
    1
    Italien
    Beendet
    20:45 Uhr

    Spielplan - Gruppe G

    08.09.2014
    Spanien
    Spanien
    5
    3
    Spanien
    Nordmazedonien
    Nordmazedonien
    1
    1
    Nordmazedonien
    Beendet
    20:45 Uhr
    07.09.2014
    Georgien
    Georgien
    1
    1
    Georgien
    Irland
    Irland
    2
    1
    Irland
    Beendet
    18:00 Uhr
    Deutschland
    Deutschland
    2
    1
    Deutschland
    Schottland
    Schottland
    1
    0
    Schottland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Gibraltar
    Gibraltar
    0
    0
    Gibraltar
    Polen
    Polen
    7
    1
    Polen
    Beendet
    20:45 Uhr
    Ungarn
    Ungarn
    1
    0
    Ungarn
    Nordirland
    Nordirland
    2
    0
    Nordirland
    Beendet
    18:00 Uhr
    Färöer
    Färöer
    1
    1
    Färöer
    Finnland
    Finnland
    3
    0
    Finnland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Griechenland
    Griechenl.
    0
    0
    Griechenland
    Rumänien
    Rumänien
    1
    1
    Rumänien
    Beendet
    20:45 Uhr
    08.09.2014
    Russland
    Russland
    4
    1
    Russland
    Liechtenstein
    Liechtens.
    0
    0
    Liechtenstein
    Beendet
    18:00 Uhr
    07.09.2014
    Dänemark
    Dänemark
    2
    0
    Dänemark
    Armenien
    Armenien
    1
    0
    Armenien
    Beendet
    18:00 Uhr
    Portugal
    Portugal
    0
    0
    Portugal
    Albanien
    Albanien
    1
    0
    Albanien
    Beendet
    20:45 Uhr