EM-Qualifikation

Slowenien
1
0
Slowenien
Schweiz
0
0
Schweiz
Beendet
20:45 Uhr
Slowenien:
79'
Novakovič
 / Schweiz:
Mehr
    90
    22:37
    Fazit
    Das Spiel ist aus! Slowenien gewinnt gegen die Schweiz mit 1:0. Ein Resultat, dass völlig entgegen dem Spielverlauf zustande kam, und die Schweizer schliesslich für eine Reihe vergebener Chancen straft. Wie heisst es doch immer? Wer die Chancen vorne nicht macht, bekommt sie hinten ins eigene Tor. Heute hiess der Mann Milivoje Novakovič, der zehn Minuten vor Schluss einen Elfmeter unhaltbar im Tor versenkte. Dies nachdem die Gäste auch in der zweiten Halbzeit die bessere Mannschaft waren und zu einigen Chancen kamen. Doch heute fehlte vor dem Tor die nötige Abgebrühtheit um die Führung zu erzielen. Eine unnötige Niederlage, die die Schweiz in eine missliche Lage bringt nach zwei Spielen. Slowenien hingegen feiert einen Sieg, der sich nicht abzeichnete und stösst auf Rang 3 vor, gemeinsam mit Estland. Herzlichen Dank fürs Mitfiebern und einen schönen Abend!
    90
    22:37
    Spielende
    90
    22:36
    Gelbe Karte für Dejan Lazarevič (Slowenien)
    Lazarevič spielt trotz Abseitspfiff weiter und sieht auch noch Gelb.
    90
    22:36
    Handanovič fischt den Ball sicher herunter.
    90
    22:35
    Die allerletzte Minute läuft und es gibt nochmals Ecke für die Schweiz.
    90
    22:33
    Riesenchance für Slowenien! Da können die Hausherren kontern, haben die 2 gegen 1 Situation und schliesslich wartet Novakovič alleine vor Sommer zu lang und verpasst die Chance zur Entscheidung.
    90
    22:32
    Vier Minuten werden nachgespielt.
    90
    22:32
    Handanovič nimmt keine Rücksicht auf Verlust und faustet eine Flanke von Rodriguez weg.
    88
    22:29
    Jetzt trifft Haris Seferović das Tor! Doch die Abseitsposition ist klar und wird abgepfiffen.
    87
    22:29
    Die Schweiz stürmt an, die Slowenen kontern. Dejan Lazarevič überläuft von Bergen und schiesst dann am Tor vorbei.
    84
    22:26
    Offenbar wurde auch Gökhan Inler nicht nur aus taktischen Gründen ausgewechselt, der Captain wird auf der Bank einbandagiert.
    83
    22:25
    Die slowenische Hintermannschaft macht auch diese Chance zunichte. Und die Uhr tickt jetzt unerbittlich runter.
    83
    22:25
    Es gibt noch einmal Eckball für die Schweiz. Jetzt ist Eile angesagt.
    81
    22:23
    Einwechslung bei Schweiz: Pajtim Kasami
    81
    22:22
    Auswechslung bei Schweiz: Gökhan Inler
    79
    22:21
    Tooor für Slowenien, 1:0 durch Milivoje Novakovič
    Das gibts doch nicht. Slowenien geht völlig entgegen dem Spielverlauf in Führung. Novakovič versenkt den Penalty unhaltbar in der linken tiefen Ecke. Sommer hatte zwar die Ecke geahnt, doch da kann er sich noch so strecken. Bitter für die Schweiz!
    78
    22:20
    Gelbe Karte für Johan Djourou (Schweiz)
    78
    22:20
    Es gibt Elfmeter für Slowenien! Steve von Bergen verliert den Ball in der eigenen Hälfte, und Kampl kann anschliessend von Johan Djourou nur noch per Foul gestoppt werden.
    76
    22:18
    Die Schlussviertelstunde ist angebrochen. Was liegt hier noch drin für die Schweizer Nati? Sie ist die bessere Mannschaft, aber es scheinen ihr langsam die Ideen auszugehen.
    75
    22:16
    Der eingewechselte Nejc Pečnik bringt seinen Kopfball nach einem Freistoss nicht aufs Tor, die Kugel geht am zweiten Pfosten vorbei.
    74
    22:15
    Einwechslung bei Schweiz: Admir Mehmedi
    74
    22:15
    Auswechslung bei Schweiz: Josip Drmić
    72
    22:14
    Einwechslung bei Slowenien: Nejc Pečnik
    72
    22:14
    Auswechslung bei Slowenien: Andraž Kirm
    71
    22:13
    Shaqiri und Seferović stehen sich gegenseitig im Weg und der Pass von Inler endet schliesslich im Toraus. Da wäre für einmal viel Platz gewesen, doch der Konter bleibt ungenutzt.
    70
    22:11
    Einwechslung bei Schweiz: Steve von Bergen
    70
    22:11
    Auswechslung bei Schweiz: Philippe Senderos
    70
    22:11
    Senderos humpelt auf dem Feld hin und her, wirkt angeschlagen. Der Innenverteidiger scheint sich irgendwie verletzt zu haben, Steve von Bergen macht sich zurzeit intensiv warm an der Seitenlinie.
    68
    22:09
    Gökhan Inler prüft Handanovič aus der zweiten Reihe. Der slowenische Torhüter bleibt erneut Sieger und klärt zur Ecke.
    66
    22:08
    Wieder eine Chance für die Schweiz! Granit Xhaka zirkelt eine steile Flanke haargenau auf Seferović am zweiten Pfosten, der das Leder aus kürzester Distanz über den Kasten schiesst. Das war eine 100%-ige Möglichkeit!
    66
    22:07
    Nach wie vor ist die Schweiz die bessere Mannschaft, nach wie vor erarbeiten sie sich Chancen, doch auch nach wie vor fallen in Maribor keine Tore. Wie lange wird dies gut gehen?
    64
    22:06
    Xherdan Shaqiri rettet einen zu langen Pass vor dem Toraus und bringt ihn tatsächlich zu Haris Seferović, der ihn per Kopf dann endgültig hinter das Tor befördert.
    61
    22:03
    Ricardo Rodríguez schiesst und wie! Die Kugel zischt in Richtung der rechten Ecke, wo Handanovič angeflogen kommt und das Leder rauskratzt. Klasse Aktion von beiden!
    60
    22:01
    Ganz so dominant wie vor der Pause ist die Schweiz nicht mehr. Jetzt gibt es mal einen Freistoss für die Schweiz aus knapp 30 Metern.
    58
    22:00
    Xherdan Shaqiri setzt sich für einmal durch und kommt aus rund 20 Metern zum Schuss. Sein Schlenzer geht links am Tor vorbei.
    56
    21:57
    Einwechslung bei Slowenien: Dejan Lazarevič
    56
    21:57
    Auswechslung bei Slowenien: Valter Birsa
    55
    21:57
    Seferović wird an der Strafraumgrenze gefoult, doch Schiedsrichter Stark sieht das anders und lässt weiterlaufen.
    52
    21:54
    Slowenien-Coach Srečko Katanec wird jetzt auch vom Referee ermahnt. Er steht permanent sehr aktiv an der Seitenlinie, gestikuliert wild mit den Händen, und reklamiert nebenbei wohl etwas zu oft beim vierten Offiziellen.
    50
    21:52
    Chance für die Schweiz! Shaqiri lanciert Drmić für einmal mit einem starken Pass in die Tiefe. Diesem verspringt der Ball im dümmsten Moment und Handanovič ist zur Stelle.
    49
    21:51
    Johan Djourou verliert in der eigenen Hälfte den Ball an Valter Birsa, doch dieser kommt mit der Flanke dann nicht am Verteidiger vorbei. Die Schweizer starten unnötig nervös in die zweite Halbzeit.
    48
    21:49
    Kevin Kampl lässt Senderos ganz einfach stehen, doch Rodríguez spitzelt dem Slowenen den Ball noch rechtzeitig vom Fuss.
    46
    21:48
    Einwechslung bei Slowenien: Jasmin Kurtić
    46
    21:47
    Auswechslung bei Slowenien: Zlatan Ljubijankič
    46
    21:46
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    21:37
    Halbzeitfazit
    Torlos geht es in Maribor in die Pause. Das Resultat ist etwas vom Wenigen, das aus Sicht der Schweiz nicht stimmt. Yann Sommer hatte in der ersten Halbzeit gar nichts zu tun, das Spiel lief völlig in die andere Richtung. Mit schnellen Vorstössen brachte die Offensive der Nati immer wieder Gefahr vor das slowenische Tor. Problem ist einzig, das die Tore nicht fehlen. Samir Handanovič rettete zweimal mirakulös gegen Xhaka und Seferović, letzterer traf zudem nach einer knappen halben Stunde nur den Pfosten. Slowenien kam nur sehr sporadisch mal nach vorne, wo sie bisher nicht für grosse Nervosität bei der Nati-Verteidigung um Djourou und Senderos sorgen konnte. Wir sind gespannt, was die zweite Halbzeit nocht bringt. Hoffentlich bald die ersten Tore!
    45
    21:31
    Ende 1. Halbzeit
    45
    21:31
    Riesenmöglichkeit für die Schweiz! Die Flanke von Lichtsteiner wird leicht abgelenkt und gerät zur perfekten Vorlage für Haris Seferović am ersten Pfosten, doch Samir Handanovič hält seinen Kasten mit einer erneuten Glanzparade rein.
    42
    21:28
    Ein Hammer von Ricardo Rodríguez! Der linke Aussenverteidiger fasst sich ein Herz und versuchts von links aussen, die Kugel zischt um Zentimeter am weiten Pfosten vorbei.
    39
    21:25
    Josip Drmić verfehlt das Tor mit einer Flugeinlage! Mit viel Mühe und Artistik kommt er hier noch an einen langen Ball, doch drücken kann er ihn dann nicht mehr genügend.
    37
    21:24
    Milivoje Novakovič fällt im Laufduell mit Senderos, der letzter Mann ist. Glück für die Schweiz, dass die Pfeife von Stark hier stumm bleibt.
    36
    21:21
    Gelbe Karte für Zlatan Ljubijankič (Slowenien)
    Da hat die Nummer 9 der Slowenen einmal zu viel reklamiert, er sieht den gelben Karton.
    34
    21:20
    Valter Birsa kann einen Freistoss aus über 30 Metern in den Schweizer Strafraum zirkeln, doch die Hintermannschaft der Gäste steht gut und kann den Ball klären.
    33
    21:19
    Senderos will eine Rodriguez-Flanke per Kopf aufs Tor lenken, doch stützt dafür beim Gegenspieler auf, Wolfgang Stark ahndet die Aktion mit einem Foul.
    31
    21:16
    Nach einem Doppelpass mit Shaqiri versucht es Seferović erneut aus der Distanz, diesmal mit weniger Erfolg.
    28
    21:14
    Pfostenknaller von Haris Seferović! Die Nummer 9 zieht aus halbrechter Position staubtrocken ab, das Leder prallt vom nahen Aussenpfosten ins Aus. Das war knapp!
    25
    21:11
    Der erste Slowenien-Corner kommt tatsächlich an den Mann, die Direktabnahme von Captain Boštjan Cesar landet neben dem Tor.
    23
    21:09
    Und der zweite folgt sogleich! Zlatan Ljubijankič dribbelt sich toll in den Schweizer Strafraum und wird dann im letzten Moment abgeblockt. Die Slowenen kommen nun besser in die Partie.
    23
    21:08
    Kevin Kampl holt sich den Ball von Shaqiri und Milivoje Novakovič sorgt für den ersten Schuss des Heimteams, das Leder geht klar über die Latte.
    22
    21:08
    Granit Xhaka ist motiviert, in der Nati auch endlich an die Leistungen im Club anzuknüpfen. Sein Schussversuch aus über 30 Metern ist dann jedoch doch etwas zu viel des Elans.
    20
    21:06
    Ganz voll ist der "Volksgarten" in Maribor nicht. Statt einem überschäumenden Hexenkessel gleicht das bisher eher einer leicht köchelnden Teekanne. Dies liegt auch daran, dass Slowenien bisher kaum ins Spiel kommt. Sie können nur auf die Schweizer Angriffe reagieren.
    17
    21:03
    Shaqiri versucht es! Sein Schuss aus knapp 20 Metern streift knapp am linken Pfosten vorbei.
    16
    21:02
    Milivoje Novakovič wird schmerzhaft von einem Ball im Gesicht getroffen, doch der Routinier kann weitermachen.
    14
    21:01
    Doppelchance für die Schweiz! Zuerst läuft Shaqiri Slalom durch die slowenische Abwehr und versucht zu schiessen, dann findet eine Flanke Xhaka am zweiten Pfosten, der aus vollem Lauft abzieht. Samir Handanovič rettet mit einer ausserirdischen Parade zum Corner!
    13
    20:58
    Xherdan Shaqiri wird in die Spitze geschickt und bekommt den Ball, doch er steht knapp im Abseits.
    10
    20:56
    Stark ermahnt nach einem Wortgefecht zwischen Boštjan Cesar und Haris Seferović beide Spieler.
    8
    20:54
    Der Ball fällt Djourou vor die Füsse, doch die Slowenen können dennoch klären.
    8
    20:53
    Nach einem Schussversuch von Shaqiri gibt es bereits die zweite Ecke für die Schweiz.
    7
    20:53
    Josip Drmić hat heute etwas heruntergekommene Kleidung an. Sein Shirt ist zerrissen und er muss sich ein neues überstreifen.
    6
    20:52
    Behrami säbelt seinen Gegenspieler am eigenen Strafraum regelrecht um, doch Schiedsrichter Stark taxiert die Aktion nicht als Foul. Ein klarer Fehlentscheid!
    5
    20:51
    Samir Handanovič faustet den Corner weg, doch es kommt sogleich die nächste gefährliche Flanke zur Mitte. Slowenien hat in den Startminuten keinen Zugriff aufs Spiel.
    4
    20:50
    Sehr druckvoll starten die Schweizer in diese Partie. Der erste Eckball wird bereits jetzt von Rodriguez getreten.
    3
    20:49
    Valon Behrami mit der Chance! Xhaka kämpft sich mit dem Ball auf der linken Seite durch und bringt eine massgeschneiderte Flanke auf Behramis Kopf, dieser bringt jedoch etwas zu wenig Druck dahinter.
    2
    20:47
    Ricardo Rodríguez geht ein erstes Mal mit nach vorne, sein Schuss wird jedoch entscheidend abgelenkt.
    1
    20:46
    Spielbeginn
    20:40
    Geleitet wird das Spiel heute vom Deutschen Wolfgang Stark, an den Seitenlinien stehen Mike Pickel und Christoph Bornhorst. Die Mannschaften betreten den Rasen, gleich gehts los!
    20:40
    Für die Schweiz ist heute schon Tag der Wahrheit. Eine Heimniederlage gegen England ist zwar ärgerlich, jedoch zu verschmerzen. Dafür ist in Slowenien allerdings ein Sieg gefragt. Vladimir Petkovic muss auf verschiedenen Positionen umstellen. In der Innenverteidigung stehen heute Johan Djourou und Philippe Senderos. Fabian Schär ist verletzt, Steve von Bergen nicht in Form. Die Offensive bildet das andere regelmässige Fragezeichen. Hier setzt Petkovic auf Haris Seferović in der Spitze, flankiert von Xherdan Shaqiri und Josip Drmić, Admir Mehmedi sitzt auf der Bank. Findet die Nati heute einen Weg, mit dem Druck umzugehen? Weniger Fehler im Aufbauspiel und mehr Ideen nach vorne sind gefragt.
    20:27
    Slowenien ist für die Schweiz kein unbekannter Gegner. Bereits in der Qualifikation für die WM in Brasilien hatte man das Team von Coach Srečko Katanec in der Gruppe. 1:0 zuhause und 2:0 auswärts entschied die Nati die beiden Partien damals für sich. Diesmal wollen die Slowenen unbedingt punkten. Mit Katanec haben sie sich schon zweimal für eine Endrunde qualifiziert (EM 2000, WM 2002). Zu beachten sind im Nationalteam zum einen Milivoje Novakovič, der auch mit 35 Jahren dank seiner Grösse für Torgefahr sorgen kann. Zudem ist Kevin Kampl von Red Bull Salzburg im Moment das Aushängeschild im Mittelfeld. In Maribor wird Hexenkesselatmosphäre erwartet, 12'000 Zuschauer sollen ihre Jungs zum Sieg peitschen.
    20:18
    Es liegt eine spannende Affiche an im Stadion Ljudski vrt im slowenischen Maribor. Der Druck lastet schon in der zweiten Runde schwer auf den Schultern - und zwar bei beiden Mannschaften. Gegen England verlor die Schweiz ihr Startspiel mit 0:2, Slowenien tauchte in Estland mit 0:1. Alles halb so schlimm, jedoch nur, wenn im zweiten Spiel der erste Sieg folgt.
    20:14
    Stefan Hürst wird für euch kommentieren.
    20:13
    Willkommmen in Maribor zur zweiten EM-Qualifikationsrunde und dem Spiel zwischen Slowenien und der Schweiz!!

    Aktuelle Spiele

    14.10.2014 20:45
    Gibraltar
    Gibraltar
    0
    0
    Gibraltar
    Georgien
    Georgien
    3
    2
    Georgien
    Beendet
    20:45 Uhr
    Polen
    Polen
    2
    1
    Polen
    Schottland
    Schottland
    2
    1
    Schottland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Deutschland
    Deutschland
    1
    0
    Deutschland
    Irland
    Irland
    1
    0
    Irland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Griechenland
    Griechenl.
    0
    0
    Griechenland
    Nordirland
    Nordirland
    2
    1
    Nordirland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Finnland
    Finnland
    0
    0
    Finnland
    Rumänien
    Rumänien
    2
    0
    Rumänien
    Beendet
    20:45 Uhr

    Spielplan - Gruppe E

    08.09.2014
    Spanien
    Spanien
    5
    3
    Spanien
    Nordmazedonien
    Nordmazedonien
    1
    1
    Nordmazedonien
    Beendet
    20:45 Uhr
    07.09.2014
    Georgien
    Georgien
    1
    1
    Georgien
    Irland
    Irland
    2
    1
    Irland
    Beendet
    18:00 Uhr
    Deutschland
    Deutschland
    2
    1
    Deutschland
    Schottland
    Schottland
    1
    0
    Schottland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Gibraltar
    Gibraltar
    0
    0
    Gibraltar
    Polen
    Polen
    7
    1
    Polen
    Beendet
    20:45 Uhr
    Ungarn
    Ungarn
    1
    0
    Ungarn
    Nordirland
    Nordirland
    2
    0
    Nordirland
    Beendet
    18:00 Uhr
    Färöer
    Färöer
    1
    1
    Färöer
    Finnland
    Finnland
    3
    0
    Finnland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Griechenland
    Griechenl.
    0
    0
    Griechenland
    Rumänien
    Rumänien
    1
    1
    Rumänien
    Beendet
    20:45 Uhr
    08.09.2014
    Russland
    Russland
    4
    1
    Russland
    Liechtenstein
    Liechtens.
    0
    0
    Liechtenstein
    Beendet
    18:00 Uhr
    07.09.2014
    Dänemark
    Dänemark
    2
    0
    Dänemark
    Armenien
    Armenien
    1
    0
    Armenien
    Beendet
    18:00 Uhr
    Portugal
    Portugal
    0
    0
    Portugal
    Albanien
    Albanien
    1
    0
    Albanien
    Beendet
    20:45 Uhr