Champions League

Man City
4
2
Manchester City
Real Madrid
3
1
Real Madrid
Man City:
2'
De Bruyne
11'
Gabriel Jesus
53'
Foden
74'
Bernardo Silva
 / Real Madrid:
33'
Benzema
55'
Vinícius Júnior
82'
Benzema
90'
22:56
Fazit:
Der Manchester City FC gewinnt ein herausragendes Champions-League-Halbfinalhinspiel gegen den Real Madrid CF mit 4:3. Nach dem auf Treffern De Bruynes (2.), Jesus‘ (11.) und Benzemas (33.) beruhenden 2:1-Pausenstand verfehlten die Sky Blues durch Mahrez‘ Pfostenschuss eine frühe Gelegenheit zu ihrem dritten Tor (49.). Der gelang ihnen dann aber schon wenig später durch einen Kopfball Fodens (53.). Fast im direkten Gegenzug verkürzten die Blancos durch einen von Vinícius Júnior alleine vorgetragenen Konter wieder (55.). Die Guardiola-Truppe setzte ihre Dominanz daraufhin zwar fort und stellte den alten Abstand durch einen wuchtigen Schuss Bernardo Silvas wieder her (74.), verursachte durch ein Handspiel Laportes aber einen späten Strafstoss, den Benzema lupfend versenkte (82.). Das Rückspiel im Estadio Santiago Bernabéu findet am nächsten Mittwoch statt. Der Manchester City FC tritt in der Premier League am Samstag beim Leeds United FC an. Der Real Madrid CF empfängt in der Primera División in vier Tagen den RCD Espanyol. Einen schönen Abend noch!
90'
22:53
Spielende
90'
22:52
Gelbe Karte für Nacho (Real Madrid)
Nacho streckt Mahrez im Mittelfeld mit einem seitlichen Tritt nieder. Der Schiedsrichter ahndet das Vergehen mit einer Verwarnung.
90'
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Der Nachschlag im Etihad-Stadiums soll 180 Sekunden betragen.
90'
22:49
Auch Real hat hier noch seine offensiven Momente und sorgt durchaus für Chaos in der Defensive der Himmelblauen.
88'
22:47
Einwechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
88'
22:47
Auswechslung bei Real Madrid: Vinícius Júnior
85'
22:47
Joker Sterling kommt zu einem schnellen Ballkontakt im gegnerischen Sechzehner. Nach Mahrez' halbhoher Hereingabe von rechts will er mit der rechten Hacke aus mittigen neun Metern vollenden, kann aber nur Rúben Dias anschiessen. Die folgende Ecke bringt dem Heimteam nichts ein.
84'
22:45
Was können die Schlussminuten eines spektakulären Halbfinalabends im Etihad-Stadiums noch bieten? Die Sky Blues sind gewillt, noch einmal auf den Anschlusstreffer der Madrilenen zu antworten, werfen fast alles nach vorne.
83'
22:43
Einwechslung bei Manchester City: Raheem Sterling
83'
22:42
Auswechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
82'
22:41
Tooor für Real Madrid, 4:3 durch Karim Benzema
Benzema zeigt keine Nerven! Der Franzose, der am Wochenende in Osasuna zwei Elfmeter vergeben hat, verzögert seinen Anlauf leicht, wodurch Ederson nach rechts springt. Er befördert den Ball dann per Lupfer in die obere linke Ecke.
81'
22:40
Gelbe Karte für Fernandinho (Manchester City)
Von den City-Akteuren, die sich über die Entscheidung beschweren, ist Fernandinho der lauteste. Der Routinier sieht als erster Spieler die Gelbe Karte.
80'
22:39
Es gibt Strafstoss für Real! Nach einem Luftduell mit Benzema köpft sich Laporte im eigenen Sechzehner an den abgespreizten rechten Arm. Der Unparteiische Kovács überlegt kurz und zeigt dann auf den Punkt.
79'
22:38
Einwechslung bei Real Madrid: Dani Ceballos
79'
22:38
Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
78'
22:38
Modrić aus der zweiten Reihe! Der Kroate tanzt Rodri im halblinken Offensivkorridor aus und visiert aus 18 Metern mit der linken Fussspitze die flache rechte Ecke an. Der Ball rauscht gut einen halben Meter am Heimkasten vorbei.
76'
22:37
Mahrez hat das 5:2 auf dem Fuss! Der Algerier lässt auf der rechten Strafraumseite Carvajal und Militão stehen. Er will aus schwieriger Position mit dem rechten Aussenrist in die lange Ecke vollenden, verfehlt diese aber hauchdünn.
74'
22:32
Tooor für Manchester City, 4:2 durch Bernardo Silva
Mit einem Traumtor bringt Bernardo Silva City wieder näher an das Finale! Nach einem Foul Kroos' an Zinchenko nutzt der Brasilianer den Vorteil, um über halblinks in den Sechzehner einzudringen. Aus spitzem Winkel donnert er den Ball trotz zugestellter Schussbahn aus 14 Metern unhaltbar in den nahen Winkel.
73'
22:32
Manchester kombiniert weiterhin fast unaufhörlich, braucht im letzten Felddrittel aber ganz viel Geduld, um Lücken zu finden und in diese hineinzustossen.
71'
22:31
Carlo Ancelotti nimmt seinen ersten freiwilligen personellen Tausch vor. Für Rodrygo schickt er ab sofort Camavinga ins Rennen, der im Sommer aus Rennen verpflichtet worden ist.
70'
22:29
Einwechslung bei Real Madrid: Eduardo Camavinga
70'
22:29
Auswechslung bei Real Madrid: Rodrygo
68'
22:27
Laporte verlangt Courtois alles ab! Nach De Bruynes halbhoher Flanke aus dem linken Halbfeld befördert der Baske den Ball aus mittigen 13 Metern mit dem linken Innenrist direkt mittig auf den Kasten. Courtois verhindert den Einschlag mit einem tollen Reflex per linker Hand.
66'
22:26
Mit risikoloseren Pässen bringen die Hausherren ein wenig Ruhe in die Partie, nachdem diese minutenlang atemlos dahergekommen ist. Dieses Halbfinalhinspiel gegen Real ist im Vergleich mit den 180 Viertelfinalminuten gegen Atlético gefühlt eine andere Sportart.
63'
22:22
Benzema findet über links einen Weg an die Grundlinie. Seine sanfte Flanke ist für Vinícius Júnior bestimmt, doch am nahen Fünfereck klärt Rúben Dias per Kopf.
61'
22:19
Die Sky Blues setzen ihre klaren Feldvorteile fort, sind in Sachen gegnerischer Konter aber verständlicherweise vorsichtig geworden. Bei den Heimfans nistet sich langsam das Gefühl ein, dass dieser Widersacher immer zurückkommen kann.
58'
22:17
Eder Militão ist auf der nahen Strafraumseite Adressat einer Flanke Carvajals von der rechten Aussenbahn. Aus gut elf Metern nickt der Portugiese direkt in die Hände Edersons.
55'
22:14
Tooor für Real Madrid, 3:2 durch Vinícius Júnior
Durch ein Weltklassesolo Vinícius Júniors meldet sich Real zurück! Nach Mendys Steilpass aus der eigenen Hälfte treibt der Brasilianer den Ball über 40 Meter bis in den Sechzehner. Vom Fünfereck spitzelt er ihn an Ederson vorbei in die lange Ecke.
54'
22:13
Gelbe Karte für Pep Guardiola (Manchester City)
Wegen Meckerns handelt sich der Trainer der Sky Blues die erste Gelbe Karte des Abends ein.
53'
22:11
Tooor für Manchester City, 3:1 durch Phil Foden
Foden belohnt sich für den starken Wiederbeginn! Fernandinho wird nach eigenem Ballgewinn auf dem rechten Flügel in die Tiefe geschickt. Er flankt in den unbesetzten Raum zwischen Fünferkante und Elfmeterpunkt. Aus vollem Lauf nickt der freie Foden in die rechte Ecke ein.
52'
22:10
Erneut legen die Engländer einen furiosen Start hin, schnüren den designierten spanischen Meister weit in dessen Hälfte ein. Sie geben sich nicht mit dem aktuellen Vorsprung zufrieden.
49'
22:07
Mahrez scheitert am Pfosten! Gegen aufgerückte Blancos hat der Algerier auf halbrechts viel freien Rasen vor sich. Er treibt den Ball in den Sechzehner und zirkelt ihn aus vollem Lauf und acht Metern auf die linke Ecke. Er trifft nur den Innenpfosten. Foden will abstauben, doch Carvajal steht im Weg.
47'
22:06
Während Pep Guardiola in der Pause auf personelle Umstellungen verzichtet hat, nimmt Carlo Ancelotti den angeschlagenen Alaba herunter und schickt Nacho ins Rennen.
46'
22:04
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Etihad-Stadium! Nach dem Traumstart schien der Premier-League-Vertreter auf einem sehr guten Weg zu sein, im Rennen um den Finaleinzug eine Vorentscheidung zu schaffen. Real hat aber nicht nur seine defensiven Abstimmungsprobleme abstellen können, sondern auch die Anzahl der offensiven Nadelstiche erhöht. Baut City seinen Vorteil nach dem Seitenwechsel aus oder setzt der Gast seinen Positivtrend fort?
46'
22:04
Einwechslung bei Real Madrid: Nacho
46'
22:04
Auswechslung bei Real Madrid: David Alaba
46'
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
21:49
Halbzeitfazit:
Der Manchester City FC führt zur Pause des Champions-League-Halbfinalhinspiels gegen den Real Madrid CF mit 2:1. Die Sky Blues gingen bereits in Minute zwei durch einen Kopfball De Bruynes in Führung. Vom frühen Rückstand zeigte sich der Gast zwar mit einer ordentlichen Ballbesitzquote recht unbeeindruckt, doch nur wenig später nutzten die Engländer ihre zweite Gelegenheit, um durch Jesus nachzulegen (11.). Daraufhin dominierte die Guardiola-Truppe die Blancos bei leichten Nachlässigkeiten über weite Strecken und schrammte durch Mahrez (27.) und Foden (30.) jeweils nur hauchdünn an ihrem dritten Treffer vorbei. Durch eine sehr gute Kopfballchance Alabas (31.) erwachte aus heiterem Himmel die Offensivabteilung der Spanier zum Leben. Durch eine perfekte Volleyabnahme des sich in Weltklasseform befindenden Benzema stellte die Ancelotti-Auswahl in Minute 33 den Anschluss her. Daraufhin drehte Manchester zwar wieder auf, verpasste aber weitere klare Abschlüsse. Bis gleich!
45'
21:48
Ende 1. Halbzeit
45'
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins im Etihad-Stadium soll um 60 Sekunden verlängert werden.
45'
21:47
De Bruyne will einen Freistoss aus halblinken 22 Metern mit dem rechten Innenrist direkt im Netz hinter Courtois unterbringen. Seine Ausführung ist zu niedrig angesetzt und bleibt in der dunkelblauen Mauer hängen.
43'
21:45
City schaltet vor dem Kabinengang noch einmal einen Gang hoch. Das Heimteam setzt sich tief in der gegnerischen Hälfte fest, findet mittlerweile aber nicht mehr so häufig freie Räume wie in der ersten halben Stunde.
42'
21:42
Mahrez zirkelt einen Freistoss vom rechten Flügel auf Höhe der Strafraumkante mit dem linken Innenrist direkt auf die lange Ecke. Courtois hat dies vorausgeahnt und faustet den Ball mit beiden Händen aus der Gefahrenzone.
39'
21:41
Benzema hat übrigens nicht nur das achte Tor in dieser K.o.-Phase erzielt, sondern wettbewerbsübergreifend sein 40. in der laufenden Saison. Das ist dem Franzosen erstmals in seiner Karriere gelungen.
37'
21:38
Innenverteidiger Stones verlässt auf Seiten der Sky Blues angeschlagen den Rasen. Er wird durch den erfahrenen Fernandinho ersetzt.
36'
21:38
Einwechslung bei Manchester City: Fernandinho
36'
21:37
Auswechslung bei Manchester City: John Stones
35'
21:37
Rodrygo findet über rechts einen Weg in den Sechzehner und schiesst aus spitzem Winkel auf die kurze Ecke. Ederson reisst die Arme hoch und pariert zur Ecke. Die bringt den Madrilenen nichts ein.
33'
21:34
Tooor für Real Madrid, 2:1 durch Karim Benzema
Real ist wieder dran! Mendys unbedrängte Flanke vom linken Flügel ist für die Strafraummitte bestimmt. Benzema wird zwar eng durch Zinchenko bewacht, doch seine per linkem Fuss produzierte Volleyabnahme fliegt als Aufsetzer durch dessen Beine und landet unhaltbar in der rechten Ecke.
32'
21:34
Zinchenko taucht auf halblinks unmittelbar vor der letzten gegnerischen Linie auf. Er schiesst aus 19 Metern wuchtig auf die lange Ecke. Der Ball verfehlt diese um gut einen halben Meter.
31'
21:33
Alaba beinahe mit dem Anschlusstor! Nach einer von der linken Fahne kurz ausgeführten Ecke flankt Benzema mit viel Effet in den Bereich zwischen Elfmeterpunkt und Fünferkante. Alaba springt am höchsten und lässt den Ball in Richtung langer Ecke gleiten. Der Ball fliegt hauchdünn am Pfosten vorbei.
30'
21:30
Auch Foden fehlen Zentimeter! Im Rahmen eines weiteren schnellen Gegenstosses verlagert De Bruyne nach einem Pass vom rechten Flügel aus dem Zentrum in den halblinken Offensivkorridor. Aus vollem Lauf will Foden den Ball in der flachen rechten Ecke unterbringen. Sein Versuch rauscht knapp am Aluminium vorbei.
27'
21:27
Mahrez mit der Grosschance zum 3:0! Gegen aufgerückte Spanier ist der Algerier auf halbrechts Adressat eines Steilpasses Bernardo Silvas. Mahrez treibt den Ball mit Tempo in den Sechzehner und feuert ihn aus gut 14 Metern auf die kurze Ecke. Er verfehlt die Stange hauchdünn.
25'
21:26
Real verzeichnet weiterhin den ein oder anderen ordentlichen Aufbaumoment, ist aber vornehmlich am eigenen Sechzehner gefordert. Zu oft stimmen die Abstände zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen in der Arbeit gegen den Ball nicht.
22'
21:22
... nachdem De Bruynes Ecke von der rechten Fahne auf die linke Strafraumseite durchgerutscht ist, zieht Foden aus gut 14 Metern ab. Carvajal blockt den Schuss ab.
21'
21:22
Einen ungenauen Rückpass Eder Militãos kann Courtois nicht vor dem rechten Toraus bewahren, so dass es Ecke für die Engländer gibt...
19'
21:20
Vinícius Júnior tankt sich infolge eines hohen Ballgewinns über halblinks in den gegnerischen Sechzehner. Er will aus spitzem Winkel bei zugestellter Schussbahn in die lange Ecke schlenzen, verfehlt diese aus spitzem Winkel aber deutlich.
17'
21:18
Foden sucht Jesus! Der junge Engländer ist auf der linken Strafraumseite Adressat eines flachen Anspiels De Bruynes. Er spielt von der Grundlinie flach und hart an die mittige Fünferkante. Dort rettet Alaba in höchster Not vor Jesus.
14'
21:15
Manchester hat Blut geleckt und drängt nun auf den schnellen dritten Treffer, der im Kampf um den Endspieleinzug bereits eine Vorentscheidung darstellen könnte.
11'
21:12
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Gabriel Jesus
City gelingt eine perfekte Anfangsphase! De Bruyne spielt nach einer Rücklage Fodens vom linken Flügel einen flachen Diagonalpass an das nahe Fünfereck. Dort dreht sich Jesus um Alaba und schiebt eiskalt mit dem rechten Innenrist unten rechts ein.
10'
21:11
Rodrygo nimmt nach einem langen Schlag aus der eigenen Hälfte auf der rechten Aussenbahn an Fahrt auf. Der Brasilianer bleibt im Laufduell allerdings an Zinchenko hängen.
7'
21:08
Die Madrilenen stellen ihre Abgeklärtheit unter Beweis, zeigen sich vom frühen Gegentor relativ unbeeindruckt. Infolge der unglücklichen ersten Aktionen halten sie mit hoher Ballsicherheit dagegen.
4'
21:06
Der Gast schafft es erstmals über die Mittellinie. Modrić will Vinícius Júnior aus dem Zentrum mit einem Steilpass hinter die gegnerische Abwehrkette schicken. Das Anspiel ist aber ungenau und wird durch Stones abgefangen.
2'
21:03
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Kevin De Bruyne
Die Sky Blues gehen schon nach 90 Sekunden in Führung! Mahrez zieht vom rechten Flügel nach innen und flankt aus dem Halbfeld halbhoch in das Sechzehnerzentrum. De Bruyne hat sich von Bewacher Carvajal gelöst und vollendet per Flugkopfball in die linke Ecke.
1'
21:01
City gegen Real – Halbfinalhalbzeit eins ist eröffnet!
1'
21:01
Spielbeginn
20:58
Die Champions-League-Hymne ertönt.
20:57
Soeben haben die Mannschaften den Rasen betreten.
20:37
Bei den Blancos, die in der Vorsaison im Halbfinale am Chelsea FC scheiterten und denen die Meisterschaft in der Primera División bei 15 Zählern Vorteil gegenüber dem Zweitplatzierten FC Barcelona nur noch rechnerisch zu nehmen ist, stellt Coach Carlo Ancelotti nach dem 3:1-Auswärtserfolg beim CA Osasuna fünfmal um. Carvajal, Mendy, Kroos, Modrić und Vinícius Júnior verdrängen Nacho, Ceballos, Camavinga, Asensio und Vázquez auf die Bank.
20:30
Auf Seiten der Sky Blues, die zum dritten Mal in der Vorschlussrunde der Champions League stehen und die die Premier-League-Tabelle fünf Spiele vor dem Saisonende mit einem Zähler Vorsprung anführen, hat Trainer Pep Guardiola im Vergleich zum 5:1-Heimsieg gegen den Watford FC vier personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Cancelo (nicht im Kader), Fernandinho, Sterling und Grealish (allesamt auf der Bank) beginnen Stones, Bernardo Silva, Foden und Mahrez.
20:25
Der Real Madrid CF liess in der ersten Wettbewerbsphase den FC Internazionale Milano, den FC Sheriff und den FK Shakhtar Donetsk hinter sich. In der K.o.-Phase gelang ihnen zunächst gegen den Paris Saint-Germain FC eine erfolgreiche Aufholjagd, bevor sie im Viertelfinale gegen den Chelsea FC zwar einen 3:1-Hinspielsieg verspielten, sich in der Verlängerung im heimischen Estadio Santiago Bernabéu aber doch noch durchsetzten. Die Lebensversicherung des Ancelotti-Teams ist Benzema, der in den letzten drei Königsklassenspielen siebenmal getroffen hat.
20:12
Der Manchester City FC bewegt sich als Vorjahresfinalist erneut auf höchstem internationalen Niveau. Nachdem er die Gruppe A vor dem Paris Saint-Germain FC, dem RB Leipzig und der Club Brugge KV als Erster abgeschlossen hatte, schaltete er im Achtelfinale zunächst den Sporting CP souverän aus (5:0 und 0:0). In der jüngsten K.o.-Stufe musste sich die Guardiola-Truppe mehr strecken: Gegen ein ultradefensiven Club Atlético de Madrid machte über 180 Minuten ein Hinspieltor De Bruynes (70.) den Unterschied.
20:06
Von 32 Mannschaften, die Mitte September in der Gruppenphase an den Start gegangen sind, dürfen sieben Monate später noch vier hoffen, Ende Mai in Paris die Krone des europäischen Vereinsfussball zu holen. Im ersten englisch-spanischen Vorschlussrundenduell treffen der Manchester City FC, der noch auf seinen ersten Champions-League-Titel wartet, und der Real Madrid CF, mit 13 Henkeltöpfen Rekordgewinner, aufeinander.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zur Champions League am Dienstagabend! Im ersten Halbfinalhinspiel empfängt der Manchester City FC den Real Madrid CF. Sky Blues und Blancos stehen sich ab 21 Uhr unserer Zeit auf dem Rasen des Etihad-Stadiums gegenüber.

Aktuelle Spiele

13.04.2022 21:00
Atlético Madrid
Atlético
0
0
Atlético Madrid
Manchester City
Man City
0
0
Manchester City
Beendet
21:00 Uhr
26.04.2022 21:00
Manchester City
Man City
4
2
Manchester City
Real Madrid
Real Madrid
3
1
Real Madrid
Beendet
21:00 Uhr
27.04.2022 21:00
Liverpool FC
Liverpool
2
0
Liverpool FC
Villarreal CF
Villarreal
0
0
Villarreal CF
Beendet
21:00 Uhr
03.05.2022 21:00
Villarreal CF
Villarreal
2
2
Villarreal CF
Liverpool FC
Liverpool
3
0
Liverpool FC
Beendet
21:00 Uhr
04.05.2022 21:00
Real Madrid
Real Madrid
3
0
2
Real Madrid
Manchester City
Man City
1
0
1
Manchester City
n.V.
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - Halbfinals Hinspiel

15.09.2021
Beşiktaş
Beşiktaş
1
0
Beşiktaş
Borussia Dortmund
Dortmund
2
2
Borussia Dortmund
Beendet
18:45 Uhr
FC Sheriff
Sheriff
2
1
FC Sheriff
Shakhtar Donetsk
Donetsk
0
0
Shakhtar Donetsk
Beendet
18:45 Uhr
14.09.2021
FC Barcelona
Barcelona
0
0
FC Barcelona
Bayern München
Bayern
3
1
Bayern München
Beendet
21:00 Uhr
Dinamo Kiev
Din. Kiev
0
0
Dinamo Kiev
SL Benfica
Benfica
0
0
SL Benfica
Beendet
21:00 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
BSC Young Boys
Manchester United
ManUtd
1
1
Manchester United
Beendet
18:45 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/live-ld.127790
Villarreal CF
Villarreal
2
1
Villarreal CF
Atalanta
Atalanta
2
1
Atalanta
Beendet
21:00 Uhr
Sevilla FC
Sevilla
1
1
Sevilla FC
RB Salzburg
RB Salzburg
1
1
RB Salzburg
Beendet
18:45 Uhr
Lille OSC
Lille
0
0
Lille OSC
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
0
VfL Wolfsburg
Beendet
21:00 Uhr
Chelsea FC
Chelsea
1
0
Chelsea FC
Zenit St. Petersburg
Zenit
0
0
Zenit St. Petersburg
Beendet
21:00 Uhr
Malmö FF
Malmö FF
0
0
Malmö FF
Juventus
Juventus
3
3
Juventus
Beendet
21:00 Uhr