Super League

St.Gallen
2
2
FC St.Gallen
FC Sion
1
1
FC Sion
Beendet
16:00 Uhr
St.Gallen:
12'
Demirović
19'
Demirović
 / FC Sion:
22'
Baltazar
Mehr
    17:56
    Wir wünschen Ihnen einen guten Wochenstart und bedanken uns fürs Mitlesen. Reto Latzer war heute für Sie im Kybunpark.
    17:51
    Fazit
    Der FC St.Gallen muss erneut eine äusserst nervenaufreibende Schlussphase über sich ergehen lassen, bringt jedoch auch diesen Sieg über die Zeit. Über die gesamte Spieldauer betrachtet ist dieser Sieg nicht gestohlen, da Sion zwar mehrheitlich im Ballbesitz war, jedoch wenig zwingende Chancen kreieren konnte.
    90
    17:51
    Spielende
    90
    17:50
    Und dann ist dieser Tanz auf Messers Schneide beendet! Der FC St.Gallen siegt mit 2:1 und bleibt Tabellenführer.
    90
    17:50
    ...Hefti wehrt ab.
    90
    17:49
    Es gibt nochmals einen Eckball für Sion...
    90
    17:48
    Gelbe Karte für Vincent Rüfli (FC St.Gallen)
    Härtere Fouls prägen mittlerweile die Partie. Gerade holt sich Vincent Rüfli für eine Grätsche nahe der Mittellinie den gelben Karton ab.
    90
    17:48
    Es werden mindestens noch drei lange Minuten nachgespielt.
    87
    17:46
    Einwechslung bei FC Sion: Mickaël Facchinetti
    87
    17:45
    Auswechslung bei FC Sion: Quentin Maceiras
    86
    17:45
    Kasami schiesst in die Mauer und scheitert.
    87
    17:44
    Rüfli foult Kasami an der Strafraumgrenze und es gibt Freistoss. Das wird nochmals ganz heiss werden.
    86
    17:43
    Gelbe Karte für Yassin Fortune (FC Sion)
    84
    17:42
    Görtler wird am Mittelkreis äusserst hart gefoult. Sünder Fortune kommt mit gelb noch gut davon, da hätte Jaccottet auch glatt rot zeigen können.
    83
    17:42
    Sion drückt, findet aber zum Glück noch kein Rezept, um den Grün-Weissen Abwehrriegel zu knacken.
    81
    17:39
    Einwechslung bei FC St.Gallen: Musah Nuhu
    81
    17:38
    Auswechslung bei FC St.Gallen: Yannis Letard
    80
    17:38
    Zeidler bringt noch Nuhu für Letard, der in den letzten Minuten etwas unsicher gewirkt hat.
    80
    17:38
    Hefti prallt im Sion-Strafraum nach einer scharfen Hereingabe mit Fickentscher zusammen. Der Walliser muss gepflegt werden, kann jedoch weiterspielen.
    79
    17:36
    Sion wird wieder etwas besser. Erleben wir wieder eine ähnlich dramatische Schlussphase wie schon gegen Xamax? Wir könnten gerne darauf verzichten.
    78
    17:35
    Gelbe Karte für Baltazar (FC Sion)
    77
    17:34
    Ribeiro entwischt nach einem Sion-Eckball und ist nur mit einem Foul zu stoppen. Dafür gibts zurecht den gelben Karton.
    75
    17:33
    Chance FC Sion!
    Letard leistet sich einen kapitalen Aussetzer und ermöglicht es Kasami, auf Zigi loszuziehen. Der St.Galler Schlussmann ist auch heute wieder eine Klasse für sich und entscheidet dieses Duell für sich.
    74
    17:32
    Chance FCSG!
    Herrlicher Spielzug über rechts! Ribeiro passt zu Itten. Dieser überlobbt drei Walliser und spielt zu Ribeiro zurück, welcher den Ball knapp über das Gehäuse drischt.
    72
    17:30
    Sions Theler bringt das Kunststück fertig, einen Einwurf direkt wieder ins Seitenaus zu werfen.
    71
    17:29
    Einwechslung bei FC Sion: Filip Stojilković
    71
    17:29
    Auswechslung bei FC Sion: Itaitinga
    71
    17:27
    Man merkt, dass die Espen bemüht sind, möglichst energiesparend zu spielen. Die Angriffsbemühungen sind doch merklich zurückgegangen.
    69
    17:26
    Das wenige Publikum äussert nun deutlich seinen Unmut über die kleinliche Regelauslegung von Jaccottet. Der Unparteiische taxiert momentan jede kleinste Berührung als Foul, was das Gemüt der Heimfans erhitzt.
    65
    17:22
    Der FCSG ist wieder etwas besser im Spiel. Die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit haben klar den Wallisern gehört, nun scheint das Pendel wieder zugunsten der Grün-Weissen auszuschlagen.
    64
    17:20
    Jaccottet lässt momentan ziemlich viel laufen. Soeben ist Theler Görtler ziemlich hart auf die Socken gestanden, der Schiedsrichter lässt jedoch weiterlaufen.
    62
    17:18
    Chance FCSG!
    Der elfte Eckball hätte beinahe zum Erfolg geführt: Die Sion Abwehr bringt den Ball nur zu Muheim, welcher erneut zu einem Distanzschuss ansetzen kann. Dieser schrammt um Haaresbreite am Aussenpfosten vorbei.
    61
    17:18
    Einwechslung bei FC St.Gallen: André Ribeiro
    61
    17:18
    Auswechslung bei FC St.Gallen: Víctor Ruiz
    61
    17:18
    Einwechslung bei FC St.Gallen: Axel Bakayoko
    61
    17:18
    Auswechslung bei FC St.Gallen: Ermedin Demirović
    61
    17:17
    Zeidler tätigt die nächsten Wechsel, Bakayoko und Ribeiro werden kommen.
    60
    17:16
    ...ungefährlich, im zweiten Versuch kann Fickentscher das Leder festkrallen.
    58
    17:16
    Eckball Nummer zehn für das Heimteam...
    57
    17:14
    Verkehrtes Spiel: Nun sind es die Espen, die von den Sittener in die Defensive gedrängt werden. Soeben hat Bamert den vermeitlichen Ausgleich erzielt, jedoch rettet die Fahne des Assistenten den St.Gallern die Führung - Bamert stand im Abseits.
    53
    17:09
    Itten kreuzt im gegnerischen Strafraum auf und drischt einen hohen Ball aufs Tor. Sein Schuss ist jedoch zu unplatziert, um Fickentscher ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.
    52
    17:08
    Sion ist besser aus der Kabine zurückgekommen. Allerdings bringen die Gäste aus dem laufenden Spiel heraus nach wie vor wenig Zählbares zustande.
    51
    17:07
    Görtler ist glücklicherweise wieder im Spiel.
    50
    17:06
    Im Sion-Strafraum ist es zu einem hässlichen Zusammenprall gekommen. Görtler bleibt liegen und muss gepflegt werden.
    48
    17:06
    Muheim behauptet sich im Laufduell mit Kasami und trennt den Routinier gekonnt vom Ball.
    46
    17:06
    Einwechslung bei FC St.Gallen: Vincent Rüfli
    46
    17:05
    Auswechslung bei FC St.Gallen: Jérémy Guillemenot
    46
    17:05
    Einwechslung bei FC Sion: Jared Khasa
    46
    17:05
    Auswechslung bei FC Sion: Ayoub Abdellaoui
    46
    17:05
    Einwechslung bei FC Sion: Arian Kabashi
    46
    17:03
    Zeidler hat zur Pause einen Wechsel getätigt. Guillemenot geht Raus, Rüfli kommt. Und auch Tramezzani hat zwei Mal gewechselt.
    46
    17:03
    Auswechslung bei FC Sion: Jean Ruiz
    46
    17:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
    Die zweite Halbzeit wurde soeben angepfiffen.
    17:01
    In Kürze wird es weitergehen.
    16:52
    Wir sind gleich wieder für Sie da.
    16:49
    Pausenfazit
    Der FC St.Gallen startet dominant in die Partie und lässt sichtlich verunsicherte Sittener nicht ins Spiel kommen. Nach der eindrücklichen Startphase bauen die Espen etwas ab, was prompt zum Anschlusstreffer der Gäste führt. Das Zwischenhoch der Gäste ist schnell vorbei, ab der 30. Minute kommen die Gallusstädter mehrmals gefährlich vor Fickentschers Tor, bringen den Ball jedoch nicht über die Linie. Wir hoffen, dass sich dieser Chancenwucher in der zweiten Hälfte nicht noch rächen wird.
    45
    16:48
    Ende 1. Halbzeit
    45
    16:47
    Chance FCSG!
    Nach einem Foul an Görtler sorgt der darauffolgende Freistoss für erneute Gefahr vor Fickentschers Kasten. Guillemenot kommt vor dem Torwart zum Abschluss, jedoch springt ihm der Ball über die Sohle und fliegt weit über das Tor.
    44
    16:45
    ...und wieder brennt es im Sion-Strafraum. Der Ball prallt an mehreren Beinen ab. Itten kann das Leder schlussendlich aufs Tor spitzeln, doch Fickentscher hat keine Mühe, die Kugel festzuhalten.
    43
    16:43
    Und der nächste Eckball für die Espen ist fällig. Es ist dies bereits der Sechste...
    41
    16:42
    ...was prompt zu einer weiteren Espen-Chance führt! Der Ball kommt über Umwege zu Stergiou, welcher aus spitzem Winkel abzieht. Sion-Hüter Fickentscher kann den Ball über die Querlatte lenken.
    41
    16:42
    Grün-Weiss kommt zu einem weiteren Eckstoss...
    39
    16:40
    Guillemenot tritt einen Freistoss von halblinks in den Sion-Strafraum. Abdellaoui kann die scharfe Flanke mit dem Kopf wegspedieren.
    36
    16:37
    Die Espen haben wieder eine Schippe zugelegt, in den letzten fünf Minuten gab es einige gute Möglichkeiten für die Grün-Weissen, das 3:1 zu erzielen.
    35
    16:36
    Uldrikis rempelt im Luftduell mit Zigi seinen Gegenspieler um, die Espen erhalten einen Entlastungsfreistoss zugesprochen.
    34
    16:34
    Chance FC St.Gallen!
    Demirovic wird im Strafraum nach einer Ruiz-Flanke vergessen. Der Stürmer erzielt beinahe seinen dritten Treffer, scheitert aber am hellwachen Fickentscher.
    30
    16:31
    Sion ist nun mehrheitlich in Ballbesitz, schafft es jedoch nicht, einen geordneten Spielaufbau aufzuziehen. Die Walliser halten den Ball in den eigenen Reihen und lassen die Espen laufen, was bei diesen Temperaturen äusserst kräftezehrend ist.
    27
    16:28
    An der Seitenlinie liefern sich Zeidler und Tramezzani einen verbalen Zweikampf, welcher durch Jaccottet in Form einer Ermahnung unterbunden wird.
    26
    16:27
    Vor dem Anschlusstreffer hatten die Espen ihr Pressing etwas reduziert - prompt kam Sion besser ins Spiel. Man sollte nun dringed versuchen, die Kadenz wieder zu erhöhen.
    26
    16:26
    Es geht weiter, der Ball ist wieder am rollen.
    24
    16:24
    Jaccottet ordnet eine Trinkpause an. Das dürfte Zeidler gelegen kommen.
    22
    16:24
    Tooor für FC Sion, 2:1 durch Baltazar
    Durch die brasilianische Flügelzange kommt Sion nun tatsächlich zum Anschluss! Pajtim Kasami lässt Itaitinga mit einem vorzüglichen Steilpass frei vor dem Kasten auftauchen. Knapp vor dem herauseilenden Lawrence Ati-Zigi behält er die Übersicht für den rechts mitgelaufenen Baltazar, der nur noch den Fuss hinhalten muss!
    21
    16:21
    Chance FC Sion!
    Nach einem Eckball kommt Kasami vor Zigi zum Kopfball. Der Abschluss landet jedoch direkt in den Händen des Torhüters.
    21
    16:21
    Demirovic steigt hart gegen Bamert ein, kommt aber um eine gelbe Karte herum.
    19
    16:20
    Tooor für FC St.Gallen, 2:0 durch Ermedin Demirović
    Doppelpack Demirović! Eine Görtler-Flanke von der rechten Torauslinie köpft der Angreifer zuerst an den Querbalken. Der 22-Jährige ist auch im Nachgang hellwach und köpfelt die Kugel vor Birama N'Doye hinein in das rechte Eck!
    17
    16:18
    Der FCSG belohnt sich mit dem frühen Führungstreffer für seine Bemühungen. Die Gäste aus dem Wallis sind bis jetzt noch gar nicht gefährlich in Erscheinung getreten, das St.Galler Pressing lässt Tramezzanis Team kaum Zeit, einen gescheiten Angriff zu lancieren.
    16
    16:17
    Nun kommen auch die Walliser zu ihrem ersten Eckball...
    14
    16:14
    Es gibt einen weiteren Eckball für die Grün-Weissen. Dieser Versuch wird von der Turmhohen Sion-Abwehr geklärt.
    12
    16:13
    Tooor für FC St.Gallen, 1:0 durch Ermedin Demirović
    Ermedin Demirović erzielt den schon zu diesem Zeitpunkt überfälligen Führungstreffer für die Espen! Ausgangspunkt ist der von Víctor Ruiz getretene vierte Eckball. Jérémy Guillemenot köpft aus dem Rückraum Roberts Uldriķis an, der das Leder mit dem Knie unglücklich Demirović auflegt. Der Angreifer muss am rechten Pfosten nur noch einschieben!
    12
    16:13
    ...Ruiz bringt den Ball aufs Tor. Dieser wird jedoch noch von Sittens Abdellaoui abgelenkt, es gibt Eckball...
    11
    16:12
    Gelbe Karte für Jean Ruiz (FC Sion)
    Der Verteidiger nimmt gegen seinen Namensvetter Víctor Ruiz das Bein zu hoch.
    11
    16:12
    Es wird einen Freistoss für aus zentraler Position für den FCSG geben. Distanz zum Tor: Ca. 20 Meter...
    10
    16:11
    Bastien Thoma räumt Guillemenot mit dem Ellbogen ab. Jaccottet lässt Gnade vor Recht ergehen, das hätte man auch mit einer Karte sanktionieren können.
    8
    16:09
    Der FCSG hat heute offensichtlich wieder richtig Lust auf Pressing-Fussball. Die Walliser werden bisher richtiggehend eingeschnürt und konnten sich noch gar nicht entfalten.
    7
    16:07
    Wir sehen einen sehr gefälligen Start der Espen.
    6
    16:07
    ...wieder wird es gefährlich! Im zweiten Anlauf steigt Demirovic am höchsten und köpft das Leder knapp über die Lattenoberkante.
    6
    16:06
    Eckball Nummer drei...
    5
    16:05
    Chance FCSG!
    ...Ruiz spielt die zweite Ecke flach ans Strafraumeck. Aus dem Rückraum prescht Muheim heran und schiesst aus vollem Lauf. Er verfehlt Fickentschers Kasten nur um wenige Zentimeter!
    4
    16:04
    ...abgewehrt, doch der zweite folgt sogleich...
    4
    16:04
    Erster Eckball der Partie für das Heimteam...
    1
    16:02
    Chance FCSG!
    Achtung, fertig los! Demirovic prescht über die rechte Seite durch und legt zu Itten. Dieser flankt scharf vors gegnerische Tor, Fickentscher muss zum ersten Mal eingreifen.
    1
    16:01
    Spielbeginn
    15:58
    Die Mannschaften betreten das Grün.
    15:49
    In zehn Minuten wird hier angestossen werden.
    15:41
    Die Lage für Sion-Trainer Tramezzani ist vor dieser Partie äusserst angespannt. Aus seinen ersten drei Spielen seit seiner Wiederanstellung resultiert ein Punkteschnitt von 0.33. Den Erwartungen von Präsident Constatin kann er damit sicher nicht gerecht werden.
    15:39
    Demirovic bekommt es heute mit Sion-Innenverteidiger Abdellaoui zu tun. Dieser verschuldete in den letzten Partien immer wieder Fehler und erwies sich als Schwachpunkt im Sion-Abwehrverbund.
    15:36
    Und während es bei Itten läuft, befindet sich Sturmpartner Demirovic in einer kleineren Tor-Krise. Zuletzt traf der Mittelstürmer vor neun Spielen. Heute wäre der ideale Zeitpunkt, um diese kleinere Baisse zu beenden. Der Stürmer hat schon 9 Tore und 5 Assists auf seinem Konto.
    15:34
    Die letzte Direktbegegnung dürfte Cedric Itten bestens in Erinnerung behalten haben: Beim 1:2 Auswärtssieg am 20. Juni schoss der Stürmer beide Treffer für seine Mannschaft.
    15:30
    Statistik
    Der FC Sion bekundete in den letzten fünf Direktbegegnungen einige Mühe mit den Espen. Vier mal gab es einen Vollerfolg für Grün-Weiss. Am 23. Februar 2019 konnten die Walliser vor heimischem Publikum zuletzt einen Punkteerfolg feiern.
    15:28
    Schiedsrichter
    Adrien Jaccottet wird diese Partie arbitieren. Seine Assistenten sind Vital Jobin und Sertac Kurnazca.
    15:28
    Vor dem Spiel gab es Gerüchte, wonach Itten heute nicht spielen würde. Glücklicherweise erscheint der Stürmer auf dem Matchblatt, seine Verletzung aus dem Xamax-Spiel scheint nicht so gravierend gewesen zu sein.
    15:24
    Aufstellung FC St.Gallen
    Bei Zeidler soll es die folgende Startelf richten:
    Zigi, Hefti (C), Letard, Stergiou, Muheim, Fazliji, Ruiz, Görtler, Guillemenot, Demirovic, Itten
    Folgende Spieler sitzen auf der Ersatzbank:
    Klinsmann (ET), Bakayoko, Ribeiro, Staubli, Kräuchi, Nuhu, Rüfli
    Abwesend sind:
    Quintillà (gesperrt), Costanzo, GOnzalez, Babic, Ajeti, Lüchinger (alle verletzt), Strübi, Vilotic, Alves, Campos, Solimando, Abaz (alle nicht im Aufgebot)
    15:22
    Augstellung FC Sion
    Die Gäste aus dem Wallis beginnen mit folgender Startaufstellung:
    Fickentscher (C), Bamert, Kasami, Uldrikis, Baltazar, Abdellaoui, Ndoye, Itaitinga, Maceiras, Ruiz, Theler
    Auf der Ersatzbank:
    Fayulu, Zock, Stojilkovic, Kabashi, Fortune, Khasa, Facchinetti
    15:16
    Nach dem äusserst glücklichen Sieg in Neuenburg müssen die Espen heute wieder einen Zahn zulegen. Besonders im Spielaufbau bedarf es heute einem grösseren Mass an Konzentration, um erneut zu drei Punkten zu kommen.
    15:00
    Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zum Duell der Gegensätze! Der FC St. Gallen grüsst weiterhin von der Spitze und braucht heute drei Punkte, um sich im Fernduell gegen YB zu behaupten. Der FC Sion ist weiterhin seit Ende November sieglos und braucht dringend Zähler im Kampf gegen den Abstieg. Um 16 Uhr geht es los!

    Aktuelle Spiele

    15.07.2020 20:30
    FC Lugano
    FC Lugano
    1
    0
    FC Lugano
    FC Thun
    FC Thun
    1
    0
    FC Thun
    Beendet
    20:30 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Servette Genève
    Servette
    2
    1
    Servette Genève
    Beendet
    20:30 Uhr
    16.07.2020 18:15
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    0
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    18:15 Uhr
    16.07.2020 20:30
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    4
    3
    FC St.Gallen
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    20:30 Uhr
    18.07.2020 20:30
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    5
    2
    BSC Young Boys
    Beendet
    20:30 Uhr

    Spielplan - 28. Spieltag

    19.07.2019
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    FC Basel
    FC Basel
    4
    1
    FC Basel
    Beendet
    20:00 Uhr
    20.07.2019
    FC Thun
    FC Thun
    2
    0
    FC Thun
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    2
    1
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    0
    FC Luzern
    Beendet
    19:00 Uhr
    21.07.2019
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    1
    BSC Young Boys
    Servette Genève
    Servette
    1
    1
    Servette Genève
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    FC Lugano
    FC Lugano
    4
    3
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    27.07.2019
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    1
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    Servette Genève
    Servette
    0
    0
    Servette Genève
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr
    28.07.2019
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    0
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr