Super League

FC Basel
0
0
FC Basel
FC Thun
1
0
FC Thun
Beendet
19:00 Uhr
FC Basel:
 / FC Thun:
78'
Munsy
Mehr
    90
    20:59
    Fazit:
    Während sich Matchwinner Ridge Munsy von Mitspielern und mitgereisten Fans feiern lässt, wird der FC Basel mit einem gellenden Pfeifkonzert verabschiedet. Die Rot-Blauen agierten heute über weite Strecken zu harmlos und liessen sich inmitten ihrer einzigen längeren Drangphase gnadenlos von den Gästen auskontern. Thun belohnt sich für einen mutigen Auftritt mit dem ersten Sieg im Joggeli seit November 2010, bleibt aufgrund des zeitgleichen Xamax-Dreiers aber Schlusslicht. Der FCB wird je nach Ausgang der morgigen Partien noch mehr den Anschluss zur Tabellenspitze verlieren. Für die Basler wäre es in der derzeitigen Form aber ohnehin vermessen, noch vom Meisterschaftsrennen zu reden.
    90
    20:52
    Spielende
    90
    20:50
    Jetzt kommt doch noch einmal Gefahr auf! Afimico Pululu findet mit einer Flanke aus dem linken Halbfeld den hochgewachsenen Kemal Ademi, der sich für den Kopfball ein wenig bücken muss und trotzdem zu hoch ansetzt.
    90
    20:48
    Vier Minuten bleiben den Gastgebern noch. Eine klare Gelegenheit steht seit dem Gegentreffer nicht mehr auf dem Notizzettel.
    90
    20:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
    90
    20:47
    Gelbe Karte für Afimico Pululu (FC Basel)
    Ohne Aussicht auf Ballgewinn drückt Afimico Pululu seinen Gegenspieler über die Torauslinie. Die Aktionen der Bebbi wirken derzeit wenig durchdacht.
    88
    20:47
    Wo kommt der denn her? So gefährlich wirkt der Thuner Gegenangriff eigentlich nicht, doch Jonas Omlin macht sich trotzdem auf den Weg bis zur Mittellinie. Dort säbelt er vor allem Eray Cömert um und trifft den Ball eher weniger. Die Aktion sollte wohl Signalwirkung haben.
    86
    20:43
    Thun hat derzeit alles im Griff und hält das Geschehen geschickt vom eigenen Kasten entfernt. Die Räume für Konter spielen die Berner Oberländer aber nicht sauber genug aus.
    84
    20:42
    Auch der Paraguayer deutet mit einer Handbewegung an, dass er den Platz verlassen möchte. Doch soeben hat Marcel Koller sein Kontingent mit der Einwechslung von Kwmal Ademi ausgeschöpft.
    83
    20:41
    Mit Blas Riveros geht der nächste Akteur zu Boden. Fabian Frei zieht ihn über die Seitenlinie, damit es weitergehen kann.
    82
    20:40
    Einwechslung bei FC Basel: Kemal Ademi
    82
    20:40
    Auswechslung bei FC Basel: Edon Zhegrova
    82
    20:40
    Gelbe Karte für Leonardo Bertone (FC Thun)
    Der Mittelfeld-Abräumer wird für seinen überharten Einsatz gegen Valentin Stocker verwarnt.
    80
    20:39
    Im Joggeli herrscht grosse Stille. Sollte es beim aktuellen Zwischenstand bleiben, wäre es bereits die dritte Super League-Niederlage für Basel im neuen Kalenderjahr. Für Thun wäre es der dritte Sieg.
    78
    20:36
    Tooor für FC Thun, 0:1 durch Ridge Munsy
    Aus der Ecke für Basel resultiert das Thuner Führungstor! An der Mittellinie leitet Basil Stillhart per Kopf für Ridge Munsy weiter, der sich von den drei nacheilenden Verteidigern nicht stoppen lässt, noch einmal kurz abbremst und dann einen flachen Rechtsschuss links an Jonas Omlin vorbeischiebt!
    78
    20:35
    Wieder wirbelt Zhegrova. Diesmal muss Miguel Castroman hinten aushelfen und klärt zur 13. Ecke für den FCB.
    77
    20:35
    Für Kablan geht es glücklicherweise weiter. Auf seiner linken Seite bietet sich allerdings gerade eine Menge Platz. Edon Zhegrova kommt frei zum Abschluss und bleibt soeben noch an Nikki Havenaar hängen.
    75
    20:33
    Eine Viertelstunde steht noch auf der Uhr. Spielfluss kommt derzeit nicht auf, denn auch Chris Kablan hat es in einem Zweikampf mit Valentin Stocker erwischt.
    73
    20:31
    Der junge Orges Bunjaku darf sich in den nächsten Wochen auf mehr Einsätze freuen, denn so schnell wird Zuffi sicherlich nicht wiederkommen. Nun darf Afimico Pululu ran.
    73
    20:30
    Einwechslung bei FC Basel: Afimico Pululu
    73
    20:30
    Auswechslung bei FC Basel: Luca Zuffi
    71
    20:29
    Das sieht überhaupt nicht gut aus, der 29-Jährige muss das Spielfeld per Trage verlassen und wird von den eigenen Fans mit Sprechchören aufgemuntert.
    70
    20:28
    Luca Zuffi dringt über links in den Sechzehner ein und geht im Zweikampf zu Fall. Für einen Penalty reicht der Kontakt nicht, doch der gerade eingewechselte Mann aus Winterthur scheint sich beim Fall verletzt zu haben.
    69
    20:27
    Einwechslung bei FC Thun: Dennis Salanović
    69
    20:26
    Auswechslung bei FC Thun: Simone Rapp
    68
    20:26
    Auf der Gegenseite kommen Edon Zhegrova und Blas Riveros zu Abschlüssen. Beide Male wird es jedoch nicht gefährlich, beim Versuch von Zhegrova muss Guillaume Faivre immerhin eingreifen.
    67
    20:25
    Die Berner Oberländer können wieder mehr für Entlastung sorgen. Erneut ist es Rapp, der das Leder für Castroman festmacht. Auf seinem Weg Richtung Tor geht der 24-Jährige zu Fall, bekommt aber keinen Freistoss zugesprochen.
    65
    20:23
    Plötzlich kommt Miguel Castroman zu einem nicht ungefährlichen Abschluss! Nach Querpass von Simone Rapp geht der gebürtige Berner noch ein paar Schritte und schlenzt die Kugel von der Strafraumkante knapp rechts vorbei.
    64
    20:22
    Orges Bunjaku verlässt nach einem weiteren soliden Auftritt den Platz. Luca Zuffi soll nun für mehr Durchschlagskraft sorgen.
    64
    20:21
    Einwechslung bei FC Basel: Luca Zuffi
    64
    20:21
    Auswechslung bei FC Basel: Orges Bunjaku
    63
    20:20
    Edon Zhegrova dribbelt sich über rechts an Chris Kablan vorbei und holt den zehnten Eckball heraus. Der Druck der Hausherren nimmt nicht ab.
    62
    20:19
    Und auch Fabian Frei kommt aus dem Rückraum zu einer Direktabnahme und verfehlt das rechte Eck nur knapp.
    60
    20:18
    Da ist die nächste grosse Gelegenheit! Valentin Stocker legt von links auf den zentral lauernden Arthur Cabral ab, der die Kugel aus 15 Metern nur knapp über das kurze Winkeleck hebt. Mittlerweile wäre die Führung für die Rot-Blauen verdient!
    59
    20:17
    Eray Cömert versucht sich. Der Schlenzer wird von der Mauer jedoch noch knapp über das Gehäuse abgefälscht. Xhaka tritt zur neunten Ecke an.
    58
    20:16
    Und auch diesmal wird es im Nachgang gefährlich. Silvan Widmer spitzelt die Kugel aus kurzer Distanz an die Hand von Nicola Sutter. Es gibt Freistoss aus nicht mal 20 Metern!
    57
    20:15
    Der FC Basel ist mittlerweile klar spielbestimmend. Den achten Eckball der Partie gibt Edon Zhegrova an Taulant Xhaka ab.
    54
    20:13
    Nach der zu kurz geratenen Kopfballabwehr von Chris Kablan kommt im Rückraum Orges Bunjaku zum Abschluss. Eray Cömert hält noch die Hacke rein und fälscht die Kugel gefährlich ab, doch Guillaume Faivre ist auf dem Posten.
    53
    20:11
    Die Rot-Blauen nehmen Tempo auf. Eine scharfe Hereingabe von Blas Riveros klärt Stefan Glarner zur insgesamt siebten Ecke für den FCB.
    52
    20:10
    Edon Zhegrova versucht es im Alleingang und zieht einen Gegenspieler nach dem anderen auf sich. Als er schliesslich von fünf Mann umzingelt wird, verliert er das Leder.
    51
    20:09
    Zum ersten Mal seit dem Wiederanpfiff taucht Basel im letzten Drittel auf. Und es wird gleich gefährlich, eine Ecke von rechts köpft Arthur Cabral nur knapp neben den rechten Pfosten.
    50
    20:07
    Zwischen Sion und Xamax steht es mittlerweile 1:1, Thun wäre damit wieder punktgleich mit den Neuenburgern.
    49
    20:06
    Die Standards von Leonardo Bertone sorgen bisher allerdings nicht für Gefahr. Der frühere MLS-Akteur bleibt an der Mauer hängen.
    48
    20:06
    Ridge Munsy macht eine Menge Betrieb. Nun lässt er Omar Alderete mit einer Körpertäuschung aussteigen und holt gegen den Paraguayer einen vielversprechenden Freistoss heraus.
    47
    20:04
    Die Berner Oberländer erwischen den besseren Start. Nach Ballgewinn von Castroman kommt Ridge Munsy von der halbrechten Strafraumkante zum Abschluss. Jonas Omlin hält den Flachschuss erst im Nachfassen!
    46
    20:03
    Miguel Castroman führt den Anstoss in die zweite Hälfte aus, ohne Wechsel geht es weiter!
    46
    20:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    19:51
    Halbzeitfazit:
    Alain Bieri verzichtet auf Nachspielzeit und hat dazu auch guten Grund. Zwischen Basel und Thun passierte im ersten Durchgang recht wenig. Vor allem von den Hausherren hätte man nach der Gala beim FCZ mehr erwartet, sie spielten jedoch nur behäbig nach vorne und verbuchten wenige klare Annäherungen. Das Schlusslicht aus dem Berner Oberland agierte über weite Strecken auf Augenhöhe und tauchte ebenfalls ein paar Mal vor dem Kasten von Jonas Omlin auf. Sollte es so weitergehen, ist für die Schneider-Elf hier sicherlich auch noch mehr drin.
    45
    19:47
    Ende 1. Halbzeit
    45
    19:47
    Leonardo Bertone lässt sich bei der Ausführung viel Zeit, doch das Warten lohnt sich. Seinen strammen Pass in den Rückraum nimmt Nicolas Hasler direkt, der Liechtensteiner bleibt gerade noch an einem Abwehrbein hängen.
    45
    19:46
    In der letzten Minute der regulären Spielzeit holt Stefan Glarner noch eine Ecke für den FCT heraus.
    43
    19:44
    So richtig ins Wanken gerät die Null derzeit auf keiner der beiden Seiten. Der erste Durchgang trudelt seinem Ende entgegen.
    41
    19:43
    Ein Angriff der Thuner scheint bereits vorbei zu sein, doch Nicolas Hasler holt sich das Leder mit einer tollen Grätsche wieder. Am Elfmeterpunkt kommt Ridge Munsy an den Ball, kann sich jedoch nicht gegen zwei Verteidiger durchsetzen.
    39
    19:40
    Gelbe Karte für Basil Stillhart (FC Thun)
    Der frühere Wiler wird für einen Zupfer verwarnt.
    39
    19:39
    Immerhin holen die Rot-Blauen auf rechts den nächsten Eckball heraus. Die scharf vor den Kasten gezogene Hereingabe von Edon Zhegrova fängt Guillaume Faivre jedoch sicher ab.
    37
    19:38
    Die Szene ist sinnbildlich: Blas Riveros muss mit einem Einwurf gefühlt eine Minute warten, da sich kein Mitspieler anbietet. Es fehlt das Tempo beim früheren Serienmeister.
    35
    19:36
    Unterdessen trudeln für die Thuner wohl eher schlechte Nachrichten aus dem Wallis ein: Raphaël Nuzzolo bringt Xamax mit einem Tor in Führung.
    34
    19:35
    Der Basler Captain versucht, das Spiel an sich zu reissen. Einen zu lang geratenen Diagonalball auf die linke Seite kann er jedoch nicht mehr erlaufen.
    31
    19:33
    Die Bebbi erhöhen wieder etwas das Tempo und fordern einen Penalty. Denn Fabian Frei wird auf seinem Weg von rechts in den Sechzehner unsanft von Chris Kablan gestoppt. Der Thuner Aussenverteidiger trifft tatsächlich mehr den Gegenspieler als den Ball, doch das Foul hätte wohl auch knapp ausserhalb stattgefunden.
    30
    19:32
    Da taucht plötzlich der bisher recht blasse Arthur Cabral auf! Edon Zhegrova hebt die Kugel von der rechten Strafraumkante Richtung Elfmeterpunkt, wo der Brasilianer zu einem Fallrückzieher ansetzt. Guillaume Faivre muss sich strecken, um die Kugel über den Querbalken zu lenken!
    28
    19:29
    Jetzt wieder die Gäste. Doch auch sie finden nur schwer den Weg in die gefährliche Zone.
    25
    19:27
    Valentin Stocker legt von links rüber zum mittig postierten Fabian Frei, der von der Strafraumkante direkt abzieht. Guillaume Faivre kann das Leder jedoch festhalten.
    23
    19:24
    Die Koller-Elf befindet sich mittlerweile wieder vermehrt in Ballbesitz, lässt das Spielgerät aber überwiegend in der eigenen Hälfte zirkulieren.
    21
    19:21
    Nun landet ein Abschlag von Jonas Omlin direkt im Seitenaus. Bei den Rot-Blauen geht nicht viel zusammen.
    18
    19:20
    Das ist die bislang beste Chance der Partie! Über rechts dringt Miguel Castroman bis zur Torauslinie vor und legt in den Rückraum zu Simone Rapp, der aus kurzer Distanz und spitzem Winkel gerade noch an Jonas Omlin hängenbleibt! Es gibt Ecke für den FCT.
    17
    19:18
    Nicolas Hasler bleibt erst mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld hängen und leitet dann eine Kombination über mehrere Stationen ein. Der letzte Pass fehlt allerdings.
    15
    19:16
    Eine Viertelstunde ist gespielt. Die Partie beginnt durchaus ansehnlich, das Schlusslicht vom Stockhorn stellt sich hier keineswegs hinten rein.
    14
    19:14
    Auch der anschliessende Eckball kommt gefährlich! Omar Alderete setzt das Leder nur knapp neben den langen Pfosten.
    13
    19:14
    Auf der Gegenseite leistet sich Nicola Sutter einen haarsträubenden Fehlpass. Über mehrere Stationen kommt das Leder zum zentral mitgelaufenen Taulant Xhaka, der Guillaume Faivre zu seiner ersten Parade zwingt!
    11
    19:13
    Erneut setzen die Berner Oberländer zum Konter an. Einen Querpass von Ridge Munsy auf Simone Rapp kann Eray Cömert nicht vollständig unterbinden. Rapp kommt von der Strafraumkante zum Abschluss und setzt das Leder nur knapp links neben den Kasten!
    10
    19:11
    Silvan Widmer wird bis zur Torauslinie geschickt und sucht mit einer gefühlvollen Hereingabe den lauernden Arthur. Nicola Sutter ist gerade noch per Kopf zur Stelle!
    9
    19:10
    Thun kann kontern, Ridge Munsy lässt sich jedoch bis zur linken Eckfahne abdrängen. Seine Hereingabe auf den langen Pfosten kann Nicolas Hasler nicht verwerten.
    8
    19:09
    Wieder geht es bei der Koller-Elf über rechts, diesmal misslingt allerdings der Steilpass von Stocker auf Widmer.
    6
    19:08
    Der Standard bringt nichts ein, doch die Rot-Blauen übernehmen so langsam die Spielkontrolle.
    5
    19:06
    Erstmals legen die Hausherren den Vorwärtsgang ein. Silvan Widmer holt mit einer abgefälschten Hereingabe aus dem Halbfeld die erste Ecke heraus.
    3
    19:03
    Leonardo Bertone führt aus, bleibt mit seiner flachen Hereingabe von rechts aber schon am ersten Pfosten hängen.
    2
    19:03
    Thun hat in den Anfangsminuten etwas mehr vom Spiel und holt durch Stefan Glarner den ersten vielversprechenden Freistoss heraus.
    1
    19:02
    Mit Anstoss für die Hausherren geht es los! Am Rheinknie herrschen zu später Stunde Temperaturen um die acht Grad Celsius.
    1
    19:01
    Spielbeginn
    18:59
    Angeführt vom Berner Alain Bieri betreten die Mannschaften das Feld. Seine Assistenten heissen Marco Zürcher und Didier Dubrit, ausserdem sitzt Adrien Jaccottet in Volketswil vor dem Bildschirm.
    18:50
    Die Bilanz der letzten Direktbegegnungen zwischen beiden Teams spricht klar für den FCB. Die letzten fünf Partien gingen allesamt an die Bebbi, darunter fällt auch der 2:1-Cupfinal im Mai vergangenen Jahres. Das letzte Aufeinandertreffen endete mit einem 3:1-Sieg der Koller-Elf. Positiv hervorzuheben ist aus Sicht der Berner Oberländer, dass sie in den vergangenen acht Begegnungen immer mindestens einen eigenen Treffer erzielten.
    18:42
    Auch Marcel Koller verändert sein Team nur auf einer Position - Edon Zhegrova darf für den verletzten Kevin Bua ran. Natürlich ist Dreierpacker Fabian Frei auch heute wieder dabei. Ausserdem erhält der 18-Jährige Orges Bunjaku erneut den Vorzug vor Luca Zuffi.
    18:38
    Marc Schneider setzt heute auf die gleiche Startelf, die zuletzt gegen Lugano erfolgreich war. Ein besonderes Augenmerk wird auch heute wieder auf Spielmacher Miguel Castroman legen, der gegen die Tessiner zwei Tore vorbereitete.
    18:20
    Der FC Thun setzte sich letzten Sonntag mit 3:2 gegen Lugano durch. Es war bereits der zweite Dreier im dritten Spiel für die Berner Oberländer, die mittlerweile nach Punkten zum von Xamax belegten Barrageplatz aufgeschlossen haben. Heute geht es ins Fernduell mit den Neuenburgern, die zeitgleich in Sion gefordert sind.
    18:17
    Nun stehen für die Rot-Blauen allerdings wieder Wochen der Doppelbelastung an. Das heutige Spiel ist gleichzeitig die Generalprobe für das Europa League-Sechzehntelfinal-Hinspiel, das am Donnerstag auf Zypern gegen APOEL Nikosia stattfinden wird.
    18:15
    Am vergangenen Wochenende waren beide Mannschaften erfolgreich. Der FC Basel konnte sich von den verlorenen Spitzenkämpfen in Bern und zuhause gegen St. Gallen erholen und den FC Zürich mit 4:0 aus dem Letzigrund schiessen. Durch den Dreier am Limmat beträgt der Rückstand auf die Führenden FCSG und YB weiterhin fünf Punkte.
    18:12
    Schönen Samstagabend und herzlich willkommen zum Auftakt in den 22. Super League-Spieltag! Für den FC Basel und den FC Thun geht es darum, nicht den Anschluss zu verlieren - die Rot-Blauen zur Tabellenspitze, die Berner Oberländer zu den Nicht-Abstiegsplätzen. Anstoss ist wie gewohnt um 19 Uhr!

    Aktuelle Spiele

    22.02.2020 19:00
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    1
    FC Luzern
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    1
    1
    FC Zürich
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    1
    1
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.02.2020 16:00
    FC Basel
    FC Basel
    2
    2
    FC Basel
    Servette Genève
    Servette
    2
    0
    Servette Genève
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    1
    FC St.Gallen
    BSC Young Boys
    Young Boys
    3
    2
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30

    Spielplan - 22. Spieltag

    19.07.2019
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    FC Basel
    FC Basel
    4
    1
    FC Basel
    Beendet
    20:00 Uhr
    20.07.2019
    FC Thun
    FC Thun
    2
    0
    FC Thun
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    2
    1
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    0
    FC Luzern
    Beendet
    19:00 Uhr
    21.07.2019
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    1
    BSC Young Boys
    Servette Genève
    Servette
    1
    1
    Servette Genève
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    FC Lugano
    FC Lugano
    4
    3
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    27.07.2019
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    1
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    Servette Genève
    Servette
    0
    0
    Servette Genève
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr
    28.07.2019
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    0
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr