Super League

Young Boys
4
2
BSC Young Boys
St.Gallen
3
2
FC St.Gallen
Beendet
16:00 Uhr
Young Boys:
23'
Zesiger
30'
Fassnacht
50'
Zesiger
80'
Nsame
 / St.Gallen:
4'
Babic
25'
Itten
55'
Demirović
Mehr
    17:56
    Weiter geht es für die Espen nach der Nationalmannschaftspause, wo Cédric Itten hoffentlich zu seinem ersten Einsatz für die Schweiz kommen wird, am 24.11. mit einem Heimspiel gegen den Zweitletzten Xamax. Wir hoffen, Sie dann wieder im Ticker begrüssen zu dürfen, und verabschieden uns hiermit von Ihnen!
    17:54
    In den Parallelspielen gab es einen Heim- und einen Auswärtssieg: Zürich gewinnt zuhause mit 4:2 gegen Sion und rückt damit bis auf sechs Punkte an die Espen heran, während Basel in Lugano gleich mit 0:3 siegt und weiter an den Bernern dranbleibt.
    17:51
    Mit viel Pech, aber aufgrund der schlechten zweiten Halbzeit nicht unverdient, verliert der FCSG auswärts beim Meister. Nachdem sie zu Beginn des Spiels die Berner noch überrollen konnten, gelang es den Espen nicht, das hohe Tempo aufrecht zu erhalten. In der zweiten Halbzeit hatten die Gelb-Schwarzen in diesem Abnützungskampf dann überraschenderweise trotz Europa League-Strapazen die frischeren Beine und enteilten der FCSG-Defensive wiederholt und letztlich entscheidend.
    90
    17:51
    Abpfiff
    Das Spiel ist aus.
    90
    17:49
    Gelbe Karte für Michel Aebischer (BSC Young Boys)
    Aebischer unterbindet geschickt einen Konter durch ein Foul an Guillemenot.
    90
    17:48
    Gelbe Karte für Leonidas Stergiou (FC St.Gallen)
    Stergiou sieht ebenfalls noch gelb für ein Foul in der eigenen  Spielfeldhälfte. Die Sekunden verstreichen...
    90
    17:48
    Auch den nachfolgenden Eckball klären die Espen.
    90
    17:46
    Ngamaleu vergibt die Entscheidung! Nach dem Eckball können die Berner kontern, Ngamaleu enteilt den afugerückten Espen noch vor der Mittellinie. Allein eilt er auf Stojanovic zu, verfolgt vom noch frischen Bakayoko. Der Espen-Goalie macht dann die kurze Ecke zu und verhindert die Vorentscheidung
    89
    17:46
    Die Espen kommen nochmals zu einem Eckball...
    88
    17:44
    YB steht jetzt verständlicherweise hinten rein, die Espen kommen wieder vermehrt in die Hälfte der Berner - ohne aber wirklich in die gefährliche Zone vordringen zu können.
    87
    17:43
    Gelbe Karte für Christian Fassnacht (BSC Young Boys)
    Ganz wüst, wie Fassnacht an der Mittellinie gegen Guillement einsteigt. Da kann man durchaus über die Farbe der Karte diskutieren...
    87
    17:42
    ...Guillemenot führt den Eckball schnell aus - die Flanke von Görtler fliegt dann leider zu weit.
    86
    17:41
    Hefti beinahe mit dem Ausgleich! An der Strafraumgrenze kommt der Captain zum Schuss, noch leicht abgelenkt fliegt dieser knapp am Tor vorbei. Eckball...
    85
    17:41
    Auswechslung FCSG
    Zweiter Wechsel bei den Espen: Bakayoko ersetzt Stratege Quintillà.
    85
    17:41
    Geht hier noch etwas für die Espen, die in der zweiten Halbzeit klar das schwächere Team waren? Es verbleiben noch 5 Minuten.
    83
    17:39
    Itten mit einem Lebenszeichen für die Espen! Nach einer halbhohen Flanke von der rechten Seite nimmt der Espen-Angreifer das Leder direkt, scheitert aber an Wölflli, der schnell unten ist.
    81
    17:38
    Auswechslung YB
    Letzter Wechsel bei den Young Boys: Bürgy ersetzt Garcia.
    80
    17:36
    Tooor für BSC Young Boys, 4:3 durch Jean-Pierre Nsame
    Da fällt das leider inzwischen verdiente Führungstor für den Meister: Lotomba bricht gegen Muheim durch und bringt den scharfen Flachpass vor das Tor. Dort kann sich Nsamé sogar noch um die eigene Achse drehen und ins verwaiste Tor einschieben.
    78
    17:34
    YB wieder ganz gefählich im FCSG-Strafraum! Die Berner spielen extrem schnell vertikal und dringen so zum wiederholten Ml in numerischer Gleichzahl in den FCSG-Strafraum vor. Zuletzt legt Assalé ab auf Fassnacht, der im letzten Moment noch von Muheim gestört wird.
    76
    17:33
    Auch die Espen bleiben gefährlich. Eine Flanke von Muheim erreicht Demirovic nur noch mit den Haarspitzen, wodurch er zu wenig Druck hinter das Leder bringt.
    75
    17:32
    Nochmals Assalé! 1:1-Kopie der vorherigen Szene. Assalé ist durch, versucht aber allein vor Stojanovic den Haken zu viel und vertändelt so den Ball gegen Muheim.
    74
    17:31
    Im Gegenzug Assalé beinahe mit dem 4:3! Wieder bricht der YB-Angreifer durch, wird aber noch abgedrängt und drischt den Ball dann aus der Drehung über das Tor.
    73
    17:28
    Gelbe Karte für Jérémy Guillemenot (FC St.Gallen)
    Auch Guillemenot schadet seiner Mannschaft in der Offensivzone gleich selbst: Nach einem schönen Durchbruch von Demirovic versucht er es im Strafraum mit einer plumpen Schwalbe.
    72
    17:27
    Momentan behindert sich YB hier allerdings mehrheitlich selbst, nämlich durch das zweite Stürmerfoul in kürzester Zeit.
    71
    17:26
    Die Espen sind inzwischen für meinen Geschmack teilweise fast zu weit aufgerückt, geben YB immer wieder die Gelegenheit, mit personellem Gleichstand zu kontern. Es wäre von Peter Zeidler nicht falsch, hier das Unentschieden sichern zu wollen.
    70
    17:26
    Einwechslung bei FC St.Gallen: Jérémy Guillemenot
    70
    17:26
    Auswechslung bei FC St.Gallen: Boris Babic
    69
    17:25
    Auswechslung FCSG
    Erster Wechsel beim FCSG: Torschütze Babic geht, Guillemenot kommt. Trifft heute auch der vierte FSG-Stürmer?
    68
    17:23
    Auf der Gegenseite sorgt Ruiz ganz kurz für Entlastung, gibt den Ball aber umgehend wieder her. YB kontert schnell, und die Espen sind wieder auf den hellwachen Letard angewiesen, der den letzten Querpass unterbindet.
    67
    17:23
    Der Neue fügt sich sofort gut ein: Eine gefährliche Flanke von Lotomba lenkt Nsamé im Zentrum knapp neben das Tor von Stojanovic.
    66
    17:22
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Jordan Lotomba
    66
    17:22
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Saidy Janko
    65
    17:22
    Auswechslung YB
    Zweiter Wechsel bei den Gastgebern: Der stets gefährliche Janko verlässt das Spielfeld, Lotomba ersetzt ihn positionsgetreu.
    65
    17:20
    Nsamé erhält einen Flachpass von Assalé im Strafraum, Stergiou hat aber aufgepasst und luchst ihm den Ball ab.
    63
    17:20
    Gerade wird ein YB-Spieler im Espen-Strafraum gepflegt. Kurze Verschnaufpause für das Team von Peter Zeidler.
    61
    17:18
    Im Anschluss rollt direkt die nächste YB-Welle! Nachdem die Berner den Ball im Strafraum gefühlt minutenlang halten, kommt Assalé von der Strafraumgrenze zum Flachschuss. Den schwierigen, weil noch mehrmals abgelenkten Schuss hält Stojanovic mit Bravour.
    60
    17:17
    Riesenchance YB! Fassnacht ist auf der Seite durch und passt gekonnt zur Mitte. Dort sind die Berner in Überzahl, Stergiou wirft sich aber heroisch in den Ball und kann klären.
    59
    17:15
    YB hat nach dem FCSG-Ausgleich wieder Oberwasser, ist hier in der zweiten Halbzeit das tonangebende Team. Wiederholt müssen sich die Espen bei Letard bedanken, der einige Hereingaben hervorragend klärt.
    55
    17:11
    Tooor für den FCSG, 3:3 durch Ermedin Demirovic
    Auch der FCSG kann zurückschlagen! Für einmal haben die Espen Platz in der YB-Spielfeldhälfte. Diesen nutzt Muheim für eine Zuckerflanke, welche Demirovic noch leicht am verdutzten Wölfli vorbei ins Netz lenkt.
    53
    17:10
    Den nachfolgenden Eckball klären die Espen mit einiger Mühe. Das Fazit muss hier definitiv lauten, YB weniger Standardsituationen zuzugestehen.
    52
    17:09
    Glanzparade Stojanovic! Wieder haben die Berner die Lufthoheit, dieses Mal ist es Nsamé, der köpfen kann und nur am hellwachen Stojanovic scheitert.
    51
    17:07
    Gelbe Karte für Jordi Quintillà (FC St.Gallen)
    Der FCSG-Mittelfeldstratege muss zurückeilen und holt den durchgebrochenen Assalé von den Beinen. Verwarnung und gefährlicher Freistoss für YB...
    50
    17:06
    Tooor für YB, 3:2 durch Cédric Zesiger
    Und wieder trifft YB hier nach einem Eckball, da machen es die Espen den Bernern einfach zu leicht. Zesiger schleicht sich ein weiteres Mal hinter dem Rücken der Abwehr weg und lässt Stojanovic keine Chance. Ärgerlich, weil vermeidbar.
    49
    17:05
    Auf der anderen Seite hat Assalé auf links zu viel Platz, Görtler klärt gerade noch zum Eckball...
    47
    17:04
    Wieder der FCSG! Muheim dribbelt sich in den Strafraum und kommt aus spitzem Winkel zum Abschlus. Seine Mischung aus Torschuss und Pass klärt aber Wölflli zu einem Eckball, der nichts einbringt.
    46
    17:03
    Die Espen legen in der zweiten Halbzeit los wie in der ersten: Babic kommt nach schönem Pass von Ruiz ins 1:1 gegen einen Verteidiger, verliert aber den Zweikampf. Danach kommt noch Quintillà zum Nachschuss, zielt aber zu hoch.
    46
    17:02
    Auswechslung YB
    YB-Goalie von Ballmoos scheint sich verletzt zu haben, es ersetzt ihn Urgestein Wölfli.
    46
    17:02
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Marco Wölfli
    46
    17:02
    Auswechslung bei BSC Young Boys: David von Ballmoos
    46
    16:52
    Anpfiff zweite Halbzeit
    Es geht weiter.
    16:51
    In den Parallelspielen steht es zwischen den Verfolgern Zürich und Sion 2:2, Lugano liegt zuhause gegen Basel mit 0:2 im Rückstand. Zumindest virtuell übernehmen also die Bebbi wieder die Tabellenführung.
    16:47
    In einem zeitweise begeisternden Fussballspiel steht es hier zur Pause 2:2 zwischen Meister YB und dem FCSG. Die Espen legen auf fremdem Kunstrasen los wie die Feuerwehr, überrumpeln die schlafmützige Berner Abwehr und gehen früh in Führung. Leider verpassen es die Grün-Weissen trotz guter Chancen danach nachzulegen, und müssen vom Meister eine Lektion in Sachen Effizienz hinnehmen: Sowohl nach der ersten als auch nach der zweiten Führung gleichen die YB-Spieler mit der ersten Halbchance aus. Nach dem zweiten Ausgleich flacht das Spiel dann ein wenig ab, es spielt aber mehrheitlich YB. Die Espen müssen sich in der zweiten Halbzeit wieder steigern, dann liegt hier aber noch einiges drin.
    45
    16:46
    Abpfiff erste Halbzeit
    ...nach diesem haben die Espen zwar Ballbesitz, benötigen aber zu viel Zeit für den Torabschluss. Schiri Schnyder pfeift zum Pausentee.
    45
    16:44
    In der Nachspielzeit kommen die Espen nach gutem Nachsetzen von Demirovic nochmals zu einem Eckball...
    43
    16:43
    Gelbe Karte für Yannis Letard (FC St.Gallen)
    Der FCSG-Innenverteidiger unterbindet im Mittelfeld einen YB-Konter und wird ebenfalls verwarnt.
    42
    16:41
    Grosschance für YB! Assalé zeigt nach einer halbhohen Flanke von rechts seine ganze Klasse und versucht es per Skorpion-Kick. Nur um Zentimeter streicht der Ball am nahen Pfosten vorbei, Stojanovic wäre chancenlos gewesen.
    41
    16:40
    In der nächsten Szene probiert es Itten aus ähnlicher Position wie zuvor Görtler selbst - wieder fliegt der Ball nur bis zum Bein eines YB-Verteidigers.
    40
    16:40
    Wieder einmal ein Lebenszeichen der Espen. Görtler erhält an der Strafraumgrenze den Ball von Itten, sein Flachschuss wird aber geblockt.
    39
    16:38
    YB wird immer gefährlicher, verdient sich den Ausgleich im Nachhinein. Wieder flankt Janko von rechts, Assalé schleicht sich im Rücken on Hefti davon und verpasst den Ball nur ganz knapp.
    38
    16:37
    Janko enteilt auf der rechten Seite ein weiteres Mal beinahe Muheim, wird bei der Flanke aber noch entscheidend gestört, so dass diese hinter dem Tor landet.
    36
    16:35
    Das Spiel hier wird ruppiger. Sörensen foult Demirovic hart im Mittelfeld und wird von Schiri Schnyder ein letztes Mal ermahnt.
    35
    16:35
    ...Stojanovic klärt mit den Fäusten.
    34
    16:34
    Gelbe Karte für Miro Muheim (FC St.Gallen)
    Muheim hält Janko auf der linken Abwehrseite zurück. Es folgt ein gefährlicher Freistoss für YB...
    33
    16:33
    ...den sie kurz ausführen, was von der YB-Verteidigung leider schnell durchschaut wird.
    32
    16:32
    Die Espen kommen wieder zu einem Eckball...
    31
    16:32
    Gelbe Karte für Cédric Zesiger (BSC Young Boys)
    Die erste gelbe Karte der Partie geht an Zesiger, nach einem unfairen Einsteigen im Mittelfeld.
    30
    16:29
    Tooor für BSC Young Boys, 2:2 durch Christian Fassnacht
    Was erleben wir denn hier? YB gleich umgehend wieder aus. Quintillà kommt am eigenen Strafraum in Bredouille und bringt den Ball nicht richtig weg, was sich umgehend rächt. Eine Flanke von Garcia fliegt weit in den Espen-Strafraum, wo Fassnacht viel höher springt als Muheim und am chancenlosen Stojanovic vorbei trifft.
    27
    16:26
    Wieder haben die Grün-Weissen die Chance, umgehend nachzulegen. Nach einem Pass von Demirovic flankt Babic von rechts scharf vor das Tor, wo Görtler um Haaresbreite verpasst.
    25
    16:25
    Tooor für den FCSG, 1:2 durch Cédric Itten
    Was der Meister kann, können die Espen schon lange. Auch dieser Eckball kommt gut, am Ende ist es Neo-Nationalspieler Itten, der den Ball über die Linie stochert.
    24
    16:24
    Die Espen sind nach dem ziemlich unverdienten Ausgleich nicht geschockt. Quintillà zieht volley von der Strafraumgrenze ab, der Ball ist leicht abgefälscht, ebenfalls Eckball FCSG....
    23
    16:23
    Tooor für BSC Young Boys, 1:1 durch Cédric Zesiger
    Der Eckball kommt gut - leider zu gut für die Espen. Zesiger hat viel zu viel Platz und trifft per Kopf via Pfosten zum Ausgleich.
    22
    16:22
    Erster Eckball für YB: Muheim klärt gegen Aebischer.
    21
    16:21
    Letard mit einer Weltklasse-Grätsche gegen Assalé an der Strafraumgrenze, knapp berührt der Grün-Weisse Innenverteidiger hier noch den Ball - der bleibt dann zwar im YB-Besitz, eine Flanke von Fassnacht segelt aber ins Aus.
    20
    16:19
    Basel führt inzwischen auswärts in Lugano - die Espen sind die virtuelle Tabellenführung also wieder los.
    18
    16:19
    Aebischer flankt vor das Espen-Tor, wo aber die St. Galler Innenverteidigung bombensicher steht.
    17
    16:18
    YB hat in den letzten Minuten das Szepter ein wenig übernommen, ist jetzt vermehrt in der Spielfeldhälfte der Espen anzutreffen. Muheim kann sich nur noch mittels eines Fouls behelfen, die Berner kommen deswegen zum Freistoss aus etwa 35 Metern.
    16
    16:16
    Im Gegenzug kommen die Berner beinahe zum Ausgleich: Assalé geht in der Mitte vergessen, Nsamé bringt den Ball beinahe noch zu ihm. Stojanovic ist jedoch hellwach und krallt sich den Ball kurz vor dem YB-Stürmer.
    15
    16:14
    Nächste Topchance für den FCSG! Wieder ist es Babic, der bei einem Konter von Demirovic hervorragend lanciert wird. Allein steht der junge Espen-Stürmer vor von Ballmoos, wartet aber einen Moment zu lange, so dass ihm Sörensen das Leder vom Fuss spitzeln kann.
    13
    16:13
    Im Moment hat der Schiedsrichter technische Probleme und muss sein Equipment an der Seitenlinie richten, weshalb das Spiel kurz unterbrochen ist.
    12
    16:12
    Auch Muheim verteidigt hier wie ein abgezockter Spitzenspieler und luchst Assalé gekonnt den Ball ab.
    11
    16:11
    YB mit dem ersten Ansatz eines Angriffs. Nsamé hat nach schöner Körpertäuschung im Mittelfeld von Fasnacht nur noch Stergiou vor sich, scheitert aber am abgezockten Espen-Talent.
    9
    16:09
    Weiterhin spielt hier nur ein Team: Es sind die Espen. Hefti tunnelt aur der rechten Seite den bemitleidenswerten Garcia und passt flach nach innen, wo YB aber klären kann.
    6
    16:06
    Lattenschuss FCSG!
    Was geht denn hier ab? Dieses Mal rollt die Espen-Welle von der anderen Seite, und es ist Demirovic, der im Strafraum an den Ball kommt. Der FCSG-Angreifer fackelt nicht lange und haut das Leder Vollspann an die Lattenunterkante, von wo es leider wieder vor die Linie springt.
    4
    16:04
    Tooor für FC St.Gallen, 0:1 durch Boris Babic
    Die Espen machen direkt dort weiter, wo sie im letzten Spiel aufgehört haben. Hefti hat im Anschluss an einen Einwurf viel zu viel Platz und legt in den Strafraum ab zu Babic. Der hat ebenfalls höchstens Geleitschutz und trifft aus spitzem Winkel präzise an Goalie von Ballmoos vorbei. Die frühe Führung für die Gäste!
    3
    16:03
    Die erste halbwegs gefährliche Situation gehört den Espen. Quintillà legt raus für Hefti, dessen Abschluss zu zentral gerät.
    1
    16:02
    Spielbeginn
    Es geht los! Schiedsrichter Schnyder hat angepfiffen.
    16:02
    Keine Veränderungen also im Vergleich zum siegreichen Spiel gegen den FC Sion.
    16:02
    Auch YB verändert im Vergleich zum Europa-League-Spiel vom Donnerstag in Rotterdam gegen Feyenoord nicht viel. Es beginnen: von Ballmoos; Janko, Zesiger, Sörensen, Garcia; Fassnacht, Aebischer, Lustenberger, Ngamaleu; Assalé, Nsamé.
    16:01
    Zu den Aufstellungen, der FCSG dtirtt heute wie folgt an: Stojanovic; Muheim, Letard, Stergiou, Hefti; Görtler, Quintillà, Babic, Ruiz; Itten, Demirovic.
    16:00
    Es ist das Duell des Ersten gegen den Dritten: Bern führt die Tabelle mit 28 Punkte an, St.Gallen liegt nur zwei Zähler dahinter. Genau zwischen den beiden befindet sich noch der FC Basel, der heute ebenfalls im Einsatz ist. Sowohl YB als auch der FCSG haben acht Siege auf ihrem Konto, allerdings hat Bern erst eine einzige Niederlage kassiert, während die Ostschweizer schon drei haben.
    15:59
    Das Stadion hier in Bern ist berstend voll, dementsprechend überlastet hier auf der Medientribüne die Internetverbindung - wir bitten allfällige kurze Verzögerungen schon im Voraus zu entschuldigen.
    15:53
    Aus dem Berner Wankdorf berichtet heute für Sie Johannes Graf.
    15:52
    Herzlich willkommen zum Liveticker des Spitzenspiels zwischen dem BSC Young Boys und dem FCSG.

    Aktuelle Spiele

    10.11.2019 16:00
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    Beendet
    16:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    2
    BSC Young Boys
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    4
    2
    FC Zürich
    FC Sion
    FC Sion
    2
    2
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    23.11.2019 19:00
    Servette Genève
    Servette
    2
    1
    Servette Genève
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    3
    1
    FC Zürich
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    Beendet
    19:00 Uhr

    Spielplan - 14. Spieltag

    19.07.2019
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    FC Basel
    FC Basel
    4
    1
    FC Basel
    Beendet
    20:00 Uhr
    20.07.2019
    FC Thun
    FC Thun
    2
    0
    FC Thun
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    2
    1
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    0
    FC Luzern
    Beendet
    19:00 Uhr
    21.07.2019
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    1
    BSC Young Boys
    Servette Genève
    Servette
    1
    1
    Servette Genève
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    FC Lugano
    FC Lugano
    4
    3
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    27.07.2019
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    1
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    Servette Genève
    Servette
    0
    0
    Servette Genève
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr
    28.07.2019
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    0
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr