Super League

St.Gallen
3
0
FC St.Gallen
FC Sion
0
0
FC Sion
Beendet
19:00 Uhr
St.Gallen:
56'
Jordi Quintillà
61'
Demirović
73'
Hefti
 / FC Sion:
Mehr
    20:53
    Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend und bedanken uns fürs Mitlesen. Reto Latzer führte Sie durch die Partie.
    20:51
    Fazit
    Der FC St.Gallen sammelt auch heute wieder fleissig Punkte. Im ersten Durchgang gingen die Espen zu fahrlässig mit ihren Chancen um  - zur Pause hätten sie bereits mit 2:0 führen können oder gar müssen. Nach dem Seitenwechsel war Fortuna dann auf Seiten der Gallusstädter. Mit streckenweise begeistertem Fussball erkämpften sich die St.Galler schlussendlich den Sieg - und Sion war zu keiner Zeit zu einer Reaktion fähig.
    90
    20:50
    Spielende
    Das Spiel ist zu Ende. Der FC St.Gallen schickt den FC Sion mit 3:0 nach Hause.
    90
    20:49
    Chance FCSG!
    Itten kommt nach einem Konter zum Schuss, verzieht aber deutlich.
    89
    20:48
    Es wird noch drei Minuten Zugabe geben.
    85
    20:41
    Chance FCSG!
    Frech, frecher, Babic: Der Nachwuchsspieler zirkelt den Ball nach einem Freistoss aus spitzem Winkel direkt aufs Tor - Mitryushkin ist aber auf Posten und faustet den Ball weg.
    82
    20:39
    Immerhin: Die Walliser sind nun bemüht, wenigstens noch den Ehrentreffer zu erzielen. Vieles ist aber Stückwerk und basiert mehr auf dem Prinzip Zufall.
    80
    20:36
    Chance FC Sion!
    Nach einem Freistoss ist es erneut Stojanovic, welcher einen gut getretenen Schuss parieren kann. Ganz Stark der Auftritt des Espen-Hüters heute Abend.
    78
    20:34
    Sion ist zu keiner Reaktion fähig. Mit diesem Resultat dürfte der ohnehin schon wacklige Trainerstuhl von Henchoz noch mehr wackeln - CC fackelt mit Personalentscheidungen bekanntlichermassen nicht sehr lange.
    76
    20:33
    Einwechslung bei FC St.Gallen: Jérémy Guillemenot
    76
    20:33
    Auswechslung bei FC St.Gallen: Ermedin Demirović
    76
    20:33
    Einwechslung bei FC St.Gallen: Betim Fazliji
    76
    20:32
    Zuschauerzahl
    13'750 Zuschauer sind heute gekommen.
    76
    20:32
    Auswechslung bei FC St.Gallen: Víctor Ruiz
    74
    20:31
    Und auch der Captain kommt noch zur Kür: Babic steckt an der Strafraumgrenze herrlich durch zu Hefti. Dieser fackelt nicht lange und schlenzt den Ball ins hohe Eck. Nur schon dieser Schuss war das Eintrittsgeld wert.
    73
    20:30
    Toooooooooooooooooor FC St.Gallen!
    Torschütze: Silvan Hefti
    71
    20:29
    Einwechslung bei FC Sion: Alex Song
    72
    20:29
    Itten wird von Ruiz mustergültig angespielt - doch der Stürmer entscheidet sich statt für den Schuss für den Pass. Die Sion-Abwehr hat den Braten gerochen und kann diese vorzügliche Situation entschärfen.
    71
    20:28
    Auswechslung bei FC Sion: Mickaël Facchinetti
    70
    20:26
    Sion bringt in dieser Phase des Spiels kaum ein Bein vor das andere. Statt sich gegen die Niederlage zu wehren, scheinen sich die Walliser bereits damit abgefunden zu haben
    67
    20:24
    Chance FCSG!
    Abdellaoui bringt seinen Torhüter mit einem schlampigen Rückpass arg in Bedrängnis, Mitryushkin kann den Ball in höchster Not wegschlagen - Itten wäre beinahe am Torwart vorbei gekommen.
    65
    20:22
    Wenn wir schon beim Wünschen sind: Ein dritter Treffer würde hier ziemlich sicher schon die Vorentscheidung bedeuten. Sion muss nun natürlich aus dem Schneckenhaus heraus kommen, was dem Heimteam Chancen zu Kontern ermöglichen wird.
    64
    20:21
    Einwechslung bei FC Sion: Yassin Fortune
    64
    20:21
    Auswechslung bei FC Sion: Anto Grgic
    62
    20:19
    Als hätte die Mannschaft unseren Wunsch nach einer Zugabe erhört: Quintillà lässt aus 20 Meter einen strammen Schuss ab und trifft die Innenseite des Lattenkreuzes. Der Ball prallt zurück ins Feld zu Demirovic, der das Spielgerät nur noch im Tor versorgen muss.
    61
    20:18
    Tooooooooooooooor FC St.Gallen!
    Torschütze: Ermedin Demirovic
    59
    20:16
    Chance FCSG!
    Ruiz profitiert beinahe von einem Stellungsfehler. Toma verschätzt sich bei der Ballannahme und der Spanier wagt den Direktschuss. Sion-Hüter Mitryushin hat aber aufgepasst und kann den satten Schuss abwehren.
    57
    20:15
    Dieses Tor hat sich Zeidlers Mannschaft richtiggehend erkämpft. In den vorangehenden Situationen war Fortuna nicht auf Seiten der Grün-Weissen. Nun müsste die Führung sofort ausgebaut werden.
    56
    20:13
    Quintillà kommt vom rechten Strafraumeck zur Kür: Er zirkelt den Ball flach unter der Mauer durch und vernascht mit einem eigentlich schwach getretenen Ball Schlusshüter Mitryushkin. Der Ball setzt jedoch kurz vor dem Torhüter noch tückisch auf - undankbar für jeden Torwart.
    55
    20:13
    Tooooooooooooor FC St.Gallen!
    Torschütze: Jordi Quintillà
    55
    20:13
    ...und der landet im Tor!
    55
    20:12
    Freistoss FCSG...
    54
    20:11
    Einwechslung bei FC Sion: Patrick Luan
    54
    20:11
    Auswechslung bei FC Sion: Seydou Doumbia
    53
    20:09
    Chance FCSG!
    Sion traut sich einmal aus der eigenen Platzhälfte heraus - und prompt kontert der FCSG. Itten stürmt los und lanciert Ruiz. Dieser legt sich den Ball am Sechzehner zurecht - und verzieht knapp.
    50
    20:06
    Wieder kommt der FCSG gut aus der Kabine und nimmt sofort das Heft in die Hand und schnürt Sion richtiggehend ein. Nur der Ball will bis jetzt noch nicht ins Tor - die Führung wäre nun wirklich fällig.
    48
    20:04
    Chance FCSG!
    ...der siebte Eckball hat es in sich! Mitryushkin lässt den Ball nach vorne abprallen. Auch 16 Metern rauscht Görtler an und schiesst das Leder direkt in die Hände des Torhüters!
    47
    20:03
    Babic erkämpft sich einen weiteren Eckball für seine Farben...
    46
    20:02
    Beide Teams spielen unverändert - es gibt keine Auswechslungen zu vermelden.
    46
    20:01
    Anpfiff 2. Halbzeit
    Schiedsrichter Bieri hat soeben die zweite Halbzeit angepfiffen.
    19:46
    Pausenfazit
    Der FC St.Gallen beginnt stark und müsste bereits nach zwei Spielminuten in Führung liegen - Hefti scheitert aus bester Position. Danach bestimmen die Espen mehrheitlich das Spielgeschehen, gehen aber gar fahrlässig mit ihren Chancen um. Gegen Ende der ersten Halbzeit ist es dann Sion, welches zu Chancen kommt - Torhüter Stojanovic ist aber jedes Mal auf Position. Wir sind gespannt, was der zweite Durchgang bringt und sich gleich wieder für Sie da.
    45
    19:46
    Ende 1. Halbzeit
    Die erste Halbzeit ist vorbei.
    45
    19:45
    Chance FC Sion!
    Ex-Espe Lenjani zieht aus spitzem Winkel ab und nötigt Stojanovic zu einer Intervention - es gibt Eckball.
    44
    19:44
    Chance FC Sion!
    Kasami setzt sich auf der rechten Angriffsseite durch und flankt zur Mitte. Dort steigt Grgic am höchsten - glücklicherweise trifft er den Ball nicht wie gewünscht und verzieht knapp!
    39
    19:38
    Im Moment ziehen die Espen eine Art Powerplay auf. Sion hat bisher herzlich wenig zur Attraktivität der Partie beigetragen - fast scheint es so, dass die Walliser hier mit einem Punkt zufrieden wären.
    36
    19:35
    Die St.Galler Angriffsbemühungen haben etwas nachgelassen - was auch daran liegt, dass Sion mit zehn Mann verteidigt. Auch Stürmer Doumbia ist oftmals in der eigenen Platzhälfte anzutreffen.
    34
    19:34
    ...erneut ungefährlich - die hoch gewachsene Sion-Defensive pflückt sich diese Bälle jeweils wie reifes Obst vom Himmel.
    34
    19:34
    Der FCSG kommt wieder einmal zu einem Eckball. Es ist Nr. vier in diesem Spiel...
    32
    19:32
    Chance FC Sion!
    ...der kommt gefährlich! Kasami zirkelt den Ball ins Lattenkreuz - doch Torhüter Stojanovic hat aufgepasst und lenkt den Ball über das Torgebälk.
    32
    19:32
    Freistoss FC Sion aus guter Position...
    31
    19:31
    Einer der Gründe für den bisher schwachen Auftritt von Sion ist sicher Yannis Letard. Der Abwehrturm gewinnt jedes Luftduell und lässt keine zweiten Bälle zu.
    28
    19:28
    Chance FCSG!
    Wieder ist es eine herrliche Kombination, die die Sion-Abwehr in Verlegenheit bringt. Babic passt flach in den Strafraum - wo Hefti steht und den Ball aus bester Position am Tor vorbeischiesst. Das hätte ein Tor sein müssen!
    24
    19:23
    Sion-Coach Henchoz ist sichtlich ungehalten ab der Leistung seiner Mannschaft. Bis jetzt haben die Walliser noch keinen Schuss aufs Tor zustande gebracht.
    23
    19:23
    ...Letard kann klären.
    23
    19:22
    Erster Eckball für den FC Sion...
    21
    19:22
    Ruiz versucht es mit einem Direktschuss. Das Geburtstagskind verzieht aber deutlich.
    21
    19:21
    Freistoss FCSG aus halblinker Position. Das wäre die ideale Gelegenheit zur Führung.
    20
    19:20
    Muheim muss heute wortwörtlich den Kopf hinhalten. Der Aussenverteidiger wurde bereits mehrfach bei Luftduellen angegangen - oftmals auch mit unlauteren Mitteln.
    18
    19:18
    Der FC St.Gallen gefällt auch heute wieder. Während sich die Gäste vor allem aufs Kontern beschränken und dem Heimteam damit weite Teile des Spielfeldes überlassen, kombinieren sich die Grün-Weissen immer wieder gefährlich vor das gegnerische Gehäuse. Einziges Manko ist bisher die Chancenverwertung - die St.Galler müssten bereits in Führung liegen.
    16
    19:16
    Chance FCSG!
    Sion verliert in der Vorwärtsbewegung den Ball. Itten schaltet schnell und passt zu Demirovic. Dieser zieht los und gibt einen strammen Weitschuss ab - der Ball schrammt knapp am Pfosten vorbei.
    14
    19:14
    Gelbe Karte für Xavier Kouassi (FC Sion)
    Plumper Tritt von Kouassi gegen Babic.
    13
    19:13
    ...auch dieser Versuch verdient das Prädikat ungenügend. Das Leder wird von der Abwehrreihe geklärt und landet bei Muheim - dessen Weitschussversuch misslingt dann jedoch vollends.
    12
    19:12
    Eckball Nummer drei für den FCSG...
    10
    19:09
    Nun hat auch Doumbia seinen ersten Ballkontakt - die Flanke von Abdellaoui ist jedoch schlecht getreten und Doumbias Kopfball landet weit über dem Tor.
    9
    19:09
    Das Spiel geht nur in eine Richtung - die Sion-Sturmabteilung hat bisher noch keinen brauchbaren Ball gesehen. Uns gefällts - nur das Tor fehlt noch.
    8
    19:08
    Chance FCSG!
    ...nach dem Eckball landet der Ball über Umwege bei Babic. Dieser versucht aus spitzem Winkel, Torhüter Mitryushkin mit einem Schlenzer zu überlisten. Der Ball streift knapp am Pfosten vorbei.
    7
    19:07
    Eckball Nummer zwei für Grün-Weiss...
    5
    19:04
    Der Start gefällt - der FCSG legt hier los wie die Feuerwehr.
    4
    19:04
    ...ungefährlich, die Sion-Verteidigung kann den Ball klären.
    4
    19:03
    Erster Eckball für das Heimteam...
    2
    19:01
    Chance FCSG!
    Unglaublich! Demirovic geht über die linke Aussenbahn und legt den Ball zur Mitte. Babic lässt für den heranpreschenden Hefti durch - und dieser bringt das Kunststück fertig, aus fünf Metern zu verschiessen! Das hätte die Führung sein müssen.
    1
    19:00
    Anpfiff
    Der Ball rollt! Der FCSG hat angespielt.
    18:58
    Die Spieler betreten unter tosendem Applaus das Feld.
    18:47
    Noch 15 Minuten bis zum Anpiff.
    18:46
    Schiedsrichter
    Der Schiedsrichter der heutigen Partie ist Alain Bieri. Seine Assistenten sind Alain Heiniger und Matthias Sbrissa.
    18:27
    Während die Walliser mit angezogener Handbremse unterwegs sind, herrscht beim FCSG eitel Sonnenschein. Seit sieben Spielen gingen die Espen nicht mehr als Verlierer vom Platz. Dabei wurden 19 Punkte eingefahren und 17 Tore erzielt - ein hervorragender Wert.
    18:18
    Interessant dürfte heute auch der Zuschaueraufmarsch sein. Schlägt sich die grün-weisse Erfolgswelle auch auf den Rängen nieder? An der Pressekonferenz war die Rede von 10'000 verkauften Tickets im Vorverkauf - hoffen wir, dass sich diese Zahl noch deutlich erhöhen wird.
    18:16
    Auch im Cup lief es den Wallisern nicht wie gewünscht: Zwar konnte man gegen den Unterklassigen FC Linth mit 0:2 gewinnen, dennoch hinterlässt die Leistung einen faden Beigeschmack.
    18:13
    Beim heutigen Gast passt im Moment wenig zusammen - aus den letzten fünf Meisterschaftsspielen resultierte nur ein mageres Unentschieden gegen Servette, die restlichen Partien gingen allesamt verloren. Dennoch dürfen die Walliser nicht unterschätzt werden. Das Team von Trainer Henchoz ist und bleibt eine Wundertüte.
    18:10
    Beim FC St.Gallen erhält Itten, welcher gegen Lugano angeschlagen vom Feld musste, den Vorzug vor Guillemenot, der letzten Sonntag seine Gelb-Sperre absitzen musste. Mit dem jungen Westschweizer hat Zeidler eine richtige Granate auf der Bank - der 21-jährige ist im Moment in toller Form.
    18:06
    Aufstellung FC St.Gallen
    Und das Heimteam startet wie folgt:
    Stojanovic, Muheim, Stergiou, Letard, Hefti (C), Quintillà, Ruiz, Görtler, Babic, Demirovic, Itten

    Auf der Bank:
    Klinsmann (ET), Wiss, Guillemenot, Bakayoko, Costanzo, Fazliji, Kräuchi
    Folgende Spieler sind nicht im Aufgebot:
    Lüchinger, Nuhu, Strübi (alle verletzt) Vilotic, Alves, Ribeiro, Rüfli, Campos, Solimando, Staubli, Kchouk, Ajeti (alle nicht im Aufgebot)
    18:05
    Aufstellung FC Sion
    Die druckfrischen Aufstellungen sind soeben eingetrudelt. Lassen wir den Gästen aus dem Wallis den Vorzug. Der FC Sion beginnt wie folgt:
     
    Mitryushkin, Lenjani, Grgic, Toma, Abdellaoui, Ndoye, Kouassi (C), Facchinetti, Maceiras, Kasami, Doumbia
    17:58
    Statistiken
    63:61 für den FC St.Gallen - so das Torverhältnis aus bisher 45 gespielten Super League Partien zwischen den beiden Mannschaften. Das macht dann im Durchschnitt 2.75 Tore pro Partie. Und auch beim Direktvergleich aus den letzten Spielen liegt Grün-Weiss vorne: Drei Mal ging der FCSG als Sieger vom Feld, ein Mal der FC Sion und eine Partie endete mit einer Punktetrennung.
    17:57
    Ausgangslage
    Der FC St.Gallen grüsst mit 23 Punkten vom dritten Tabellenplatz. Direkter Verfolger der Ostschweizer sind die Gäste aus dem Wallis mit 17 Punkten auf dem Konto. Ein grün-weisser Sieg würde den direkten Tabellenkonkurrenten auf Distanz halten, zudem würde sich mit St.Gallen, YB und Basel ein Spitzentrio herauskristallisieren.
    17:56
    Geht die grün-weisse Euphorie am heutigen Abend weiter? Die Antwort auf diese Frage erhalten wir ab 19.00 Uhr.
    17:55
    Herzlich willkommen zum Liveticker der Partie zwischen dem FC St.Gallen und dem FC Sion.

    Aktuelle Spiele

    09.11.2019 19:00
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Servette Genève
    Servette
    2
    2
    Servette Genève
    Beendet
    19:00 Uhr
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    2
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    FC Thun
    FC Thun
    3
    0
    FC Thun
    Beendet
    19:00 Uhr
    10.11.2019 16:00
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    Beendet
    16:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    2
    BSC Young Boys
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    4
    2
    FC Zürich
    FC Sion
    FC Sion
    2
    2
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr

    Spielplan - 13. Spieltag

    19.07.2019
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    FC Basel
    FC Basel
    4
    1
    FC Basel
    Beendet
    20:00 Uhr
    20.07.2019
    FC Thun
    FC Thun
    2
    0
    FC Thun
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    2
    1
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    0
    FC Luzern
    Beendet
    19:00 Uhr
    21.07.2019
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    1
    BSC Young Boys
    Servette Genève
    Servette
    1
    1
    Servette Genève
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    FC Lugano
    FC Lugano
    4
    3
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    27.07.2019
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    1
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    Servette Genève
    Servette
    0
    0
    Servette Genève
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr
    28.07.2019
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    0
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr