Super League

FC Basel
1
0
FC Basel
St.Gallen
2
1
FC St.Gallen
Beendet
19:00 Uhr
FC Basel:
57'
Ademi
 / St.Gallen:
25'
Itten
80'
Itten
Mehr
    20:58
    Wir hoffen, Sie zu dieser Gelegenheit dann wieder im Liveticker begrüssen zu dürfen, und wünschen noch einen schönen Abend. Auf Wiedersehen!
    20:56
    Für den FCSG folgt nach diesem euphorisierenden Sieg unter der Woche die Kür mit dem Testspiel gegen Borussia Dortmund, bevor dann am darauf folgenden Sonntag das nächste Auswärtsspiel in Neuenburg gegen Xamax ansteht.
    20:55
    Wie schon so oft ist Cédric Itten hier in Basel "Man of the Match" - auch vom Heimpublikum erhält der ehemalige Basler Junior hier den wohlverdienten Applaus.
    20:53
    Cédric Ittens Penaltytor ist dann der verdiente Lohn für diese Parforce-Leistung. Wie manches Team wäre hier nach dem Ausgleich nur noch hinten rein gestanden - nicht dieser FCSG, der wieder einmal von A bis Z begeistert und sich die ersten drei Punkte der Saison erspielt.
    20:51
    Nach einer unglaublichen zweiten Halbzeit bezwingt der FCSG den Cupsieger verdient in seinem Heimstadion. Nachdem die Espen trotz der Führung in der ersten Halbzeit noch die leicht schwächere Mannschaft waren, drehen sie nach dem Basler Ausgleich auf und spielen die Bebbi hier phasenweise an die Wand.
    90
    20:51
    Abpfiff
    Abpfiff

    Die Erlösung!

    90
    20:50
    Nochmals Einwurf für den FCSG. Es kann sich nur noch um Sekunden handeln...
    90
    20:49
    Vier Minuten werden hier übrigens nachgespielt. Diese sollten bald vorbei sein, der FCSG hält den Ball.
    90
    20:48
    Gelbe Karte für Fabiano (FC St. Gallen)
    Der Brasilianer foult taktisch. Der nachfolgende Freistoss bringt nichts ein.
    90
    20:47
    Campos mit der Topchance auf die Entscheidung! Mutterseelenallein kommtdas FCSG-Talent hier nach weiterer starker Itten-Aktion zum Abschluss, da fehlt aber die Überzeugung.
    90
    20:47
    Beim FCSG wird aber weiterhin nach der Devise "Angriff ist die beste Verteidigung" gespielt. Itten erarbeitet sich erneut einen Eckball.
    90
    20:46
    Guillemenot schiesst in die Mauer! Der Genfer in Diensten der Ostschweizer zielte da wohl unter der Mauer durch - diese blieb aber einfach stehen.
    89
    20:45
    Freistoss von der Strafraumgrenze für den FCSG! Hefti dribbelt bei einem Konter hervorragend, wird dann brüsk gestoppt.
    88
    20:44
    Jetzt aber, die Basler mit der bisher besten Ausgleichschance! Im FCSG-Strafraum wird hier Pingpong gespielt, zum Glück mit dem besseren Ende für die Espen.
    87
    20:43
    Gute Gelegenheit für den FCB - meint das halbe Stadion. Ein Volley-Versuch landet eher zufällig beim freistehenden Zhegrova, der jedoch klar im Abseits steht.
    85
    20:42
    Gelbe Karte für Jérémy Guillemenot (FC St. Gallen)
    Der FCSG-Stürmer foult taktisch in der gegnerischen Spielfeldhälfte und sieht gelb.
    84
    20:41
    Auswechslung FCSG
    Auswechslung FCSG

    Letzter Wechsel bei den Espen: Für Ruiz kommt Campos, ein erstaunlich offensiver Wechsel.

    83
    20:40
    Nach einem Freistoss aus dem Mittelfeld kommt Ademi zum Kopfball, setzt diesen aber deutlich daneben.
    82
    20:40
    Auswechslung FCSG
    Auswechslung FCSG

    Peter Zeidler stärkt folgerichtig die Defensive: Für den agilen Kutesa kommt der defensivere Fabiano zu seinem Pflichtspieldebüt.

    81
    20:38
    Basel wird jetzt natürich einen enormen Druck aufbauen. Da gilt es bei den Espen nun, kühlen Kopf zu bewahren.
    80
    20:35
    Tooor für FC St.Gallen, 1:2 durch Cédric Itten
    Tooor für FC St.Gallen, 1:2 durch Cédric Itten

    Itten schiesst scharf, aber nicht allzu platziert. Omlin ist zwar dran, über seine Hand rutscht das Leder aber trotzdem noch ins Tor. Die inzwischen verdiente Führung!

    79
    20:35
    Penalty FCSG!
    Penalty FCSG!

    Guillemenot erarbeitet sich den Penalty für die Espen! Nach einem Steilpass hängt er ein, der Pfiff scheint richtig.

    78
    20:35
    Einwechslung bei FC Basel: Fabian Frei
    78
    20:35
    Auswechslung bei FC Basel: Taulant Xhaka
    78
    20:35
    Auswechslung FC Basel
    Auswechslung FC Basel

    Dritter Wechsel beim FCB: Captain Xhaka geht, Fabian Frei kommt.

    77
    20:33
    Jetzt aber Ademi mit einer weiteren guten Möglichkeit! Gut setzt sich der baumlange FCB-Stürmer hier durch und scheitert erst an Stojanovic, wird aber letztendlich wegen Abseits zurückgepfiffen.
    76
    20:32
    Ein weiteres starkes Spiel der Espen, dass kann man jetzt schon sagen. Seit dem Basler Ausgleich ist Peter Zeidlers Team die gefährlichere Mannschaft, führt Basel im Heimstadion phasenweise vor.
    75
    20:31
    Nächster FCSG-Abschluss! Kutesa dribbelt ein weiteres Mal sehr stark im Mittelfeld und zieht dann ab, setzt das Leder aber gut einen Meter zu hoch an.
    73
    20:28
    Nach kurzer Verschnaufpause wieder die Espen mit einer Möglichkeit. Muheim vernascht den bemitleidenswerten Cömert und passt schön flach in den Strafraum, von wo Guillemenot knapp über das Tor schiesst.
    70
    20:26
    Dafür zeigt Kutesa im Mittelfeld ein weiteres Beispiel für seine starke Ballbehandlung. Der darauf folgende Pass des Espen-Flügels ist dann allerdings weniger gut.
    69
    20:25
    Zhegrova versucht wieder einmal ein Dribbling gegen Muheim. Diese Mal bleibt der Espen-Aussenverteidiger aber cool.
    68
    20:25
    Durchaus kurzweilig, die Angelegenheit hier. Das Spiel kann definitiv noch auf beide Seiten kippen.
    67
    20:24
    Ademi mit einer guten Gelegenheit! Nach einem schönen Flachpass in den Strafraum zieht der ehemalige St. Galler Junior direkt ab, trifft aber den Ball nicht richtig. Das war gefährlich!
    66
    20:23
    Einwechslung bei FC Basel: Ricky van Wolfswinkel
    66
    20:23
    Auswechslung bei FC Basel: Afimico Pululu
    65
    20:21
    Auswechslung FC Basel
    Auswechslung FC Basel

    Zweiter Wechsel bei den Bebbi: Für Pululu kommt van Wolfswinkel.

    64
    20:21
    Auf den ersten Eckball folgt sogleich der Zweite. Bei beiden kommen die Espen letztendlich nicht an den Ball.
    63
    20:20
    Nächste gute Chance für die Espen! Guillemenot steht seinem Sturmkollegen in Nichts nach, aus spitzem Winkel zwingt er Omlin zur Glanzparade. Eckball!
    62
    20:19
    Itten prüft Omlin! Aus gut 20 Metern zieht der FCSG-Stürmer einfach mal ab, Omlin hält im Nachfassen.
    61
    20:19
    ...ungefährlich - die Basler klären problemlos.
    61
    20:18
    Entlastungsangriff. Kutesa dribbelt schön gegen Cömert und erarbeitet sich einen Eckball...
    60
    20:17
    Muheim hat hier auch mit seinem neuen Gegenspieler, dem kosovarischen Nationalspieler Zhegrova, so seine Mühe. Wieder ist er auf die Mithilfe des hervorragend mitspielenden Görtler angewiesen.
    59
    20:15
    Topchance für den FCSG! Kutesa stibitzt dem etwas hüftsteifen Cömert den Ball am Basler Strafraum, verhedert sich dann aber und lässt sich plump fallen.
    57
    20:13
    Tooor für FC Basel, 1:1 durch Kemal Ademi
    Die Basler gleichen aus! Gleich mehrere entscheidende Zweikämpfe verlieren die Espen nach einem langen Ball am eigenen Strafraum, wodurch Ademi frei vor Stojanovic nur noch einzuschieben braucht.
    55
    20:12
    Einwechslung bei FC Basel: Edon Zhegrova
    56
    20:12
    Gelbe Karte für Miro Muheim (FC St.Gallen)
    Ausgleich in Sachen Verwarnungen: Muheim lässt die Basler nach einem Foul nicht schnell weiterspielen und wird verwarnt.
    55
    20:12
    Auswechslung bei FC Basel: Noah Okafor
    55
    20:11
    Auswechslung FC Basel
    Auswechslung FC Basel

    Auch Marcel Koller wechsel ein erstes Mal: Noah Okafor, bisher bester Basler, wird ersetzt durch Edon Zhegrova. Koller will seinen Nationalspieler wohl für Eindhoven schonen, anders ist dieser Wechsel nicht erklärbar.

    54
    20:10
    Im Gegenzug greifen sogleich die Basler wieder an. Muheim wird im eigenen Stafraum leicht zurückgehalten, Jaccottet lässt aber weiterlaufen. Macht nichts, dort steht noch Görtler, und der klärt hoch und weit.
    53
    20:09
    Die Espen bleiben aber gefährlich: Einen Schuss aus dem Hinterhalt entschärft Omlin mit einiger Mühe im Nachfassen.
    52
    20:09
    Ruiz setzt den fälligen Freistoss dann allerdings weit über das Tor.
    51
    20:04
    Gelbe Karte für Eray Cömert (FC Basel)
    Die Espen kontern wieder einmal. Kutesa legt den Ball an Cömert vorbei, der blockt den Espen-Flügel mit dem Körper. Jaccottet pfeift Foul und verwarnt den Basler sogleich auch noch, eine sehr harte Entscheidung.
    49
    20:04
    Weiterhin wie 30-jährige Routiniers verteidigen hier Yannis Letard und Leonidas Stergiou. Mit einer Seelenruhe bauen die Espen-Innenverteidiger hier jeweils das Spiel auf, schlagen den Ball aber wenn nötig auch einfach mal weg.
    47
    20:03
    Wie zu erwarten, gibt hier auch nach der Halbzeitpause das Heimteam den Takt vor. Nachdem ein erster Abschluss noch geblockt wird, zieht Campo gefährlich aus 25 Metern ab und setzt das Leder nur knapp am weiten Pfosten vorbei.
    46
    20:02
    Einwechslung bei FC St. Gallen: Jérémy Guillemenot
    46
    20:02
    Auswechslung bei FC St. Gallen: Axel Bakayoko
    46
    20:02
    Auswechslung FCSG
    Auswechslung FCSG

    Peter Zeidler wechselt zur Pause ein erstes Mal: Für Axel Bakayoko, der in der ersten Halbzeit viel Mühe bekundete, spielt neu Jérémy Guillemenot.

    46
    19:59
    Anpfiff zweite Halbzeit
    Anpfiff zweite Halbzeit

    Es geht weiter.

    19:54
    Auch defensiv stand die Baby-Abwehr der Grün-Weissen bis auf wenige Situationen sehr sicher und gewann die Mehrzahl der direkten Duelle. Für die Espen kann es in Halbzeit zwei definitiv so weitergehen. Basel wird noch offensiver agieren müssen, was den Ostschweizern auch wieder entgegenkommen dürfte.
    19:52
    Nichtsdestotrotz ist die Führung der Espen hier, wenn auch glücklich, definitiv nicht gestohlen. Im Gegensatz beispielsweise zu Luzern letzte Woche versuchten die Espen auch als Gäste, ihr Kombinationsspiel aufzuziehen. Auch sind die jeweils von Ruiz geschossenen Standards jedes Mal gefährlich - letztes Jahr waren solche Situationen ja noch die Schwäche der Espen.
    19:48
    Nach einer animierten ersten Halbzeit führt der FCSG hier mit 0:1 beim letztjährigen Zweiten. Trotz harzigem Beginn mit einigen Chancen für die Basler blieben die Espen bei eigenen Angriffen stets gefährlich, bei ihrem Tor profitierte Itten allerdings auch ein wenig vom (letzte Woche noch fehlenden) Glück: Bei einem Klärungsversuch schiesst ein Basler Verteidiger direkt auf die Brust des Espen-Stürmers, von wo der Ball dann am perplexen Jonas Omlin vorbei ins Tor trudelt.
    45
    19:46
    Abpfiff erste Halbzeit
    Abpfiff erste Halbzeit

    Ohne Nachspielzeit beendet Jaccottet die erste Hälfte.

    45
    19:45
    Gute Chance für Dereck Kutesa! Den qualitativ schon sehr guten Freistoss von Ruiz klären die Basler an die Strafraumgrenze auf die Füsse von Kutesa. Dieser nimmt kurz an und zieht dann trocken ab, die Präzision stimmt dabei, die Schussstärke weniger - so wird der Ball eine leichte Beute für Jonas Omlin.
    44
    19:44
    Wieder greifen die St. Galler schön über rechts an - und erarbeiten sich nach einem Foul an Lukas Görtler einen gefährlichen Freistoss.
    43
    19:43
    ...Cömert kommt wie ein Karatekämpfer angeflogen, trifft das Leder aber nicht wirklich.
    42
    19:42
    Jetzt aber die Basler mit dem nächsten Eckball...
    41
    19:41
    Die Espen sind wieder einmal für längere Zeit in der Basler Hälfte in Ballbesitz, können sich daraus aber keine Chance erarbeiten. Trotzdem ganz gefälliges Kombinationsspiel.
    39
    19:39
    Lukas Görtler gefällt hier mit guten Ideen und physischem Spiel. Der bayrische Neuzugang aus den Niederlanden spielt beim FCSG bisher den offensivsten Part im Dreiermittelfeld, arbeitet aber auch gut nach hinten.
    38
    19:37
    Nichtsdestotrotz kommt hier der FCB zur nächsten guten Gelegenheit. Pululu bringt mit dem Rücken zum Tor stehend den Ball unkonventionell mit dem Aussenrist in Richtung Stojanovic, zielt aber knapp daneben.
    36
    19:35
    Wie schon gegen Luzern macht die junge St. Galler Innenverteidigung (im Schnitt knapp 19 Jahre alt!) hier einen hervorragenden Eindruck, die Basler Stürmer gewinnen hier bisher keinen Zweikampf.
    34
    19:34
    Trotzdem bleibt der FCB hier die gefährlichere Mannschaft. Nach einem schönen Pass in die Tiefe kommt Ademi aus spitzem Winkel zum Abschluss, donnert den Ball aber scharf über das Tor.
    33
    19:33
    Bei Basel macht sich erste Frustration bemerkbar - nachdem ein Foulspiel von Muheim ungeahndet bleibt, beschweren sich die Bebbi lautstark beim Schiedsrichter.
    32
    19:32
    Auch die Basler kommen zu ihrem zweiten Eckball der Partie - im Gegensatz zu den Espen können sie sich daraus aber nichts zählbares erarbeiten.
    31
    19:31
    Wieder so ein gefährlicher Nadelstich der Espen! Schön greift hier Grün-Weiss über Muheim und Ruiz an, die Flanke des Spaniers zischt dann gefährlich in Richtung Cédric Itten, der ehemalige Basler Junior kommt dieses Mal aber nur mit der Frisur an den Ball.
    30
    19:29
    Einzelne Nadelstiche setzen die Espen hier aber trotz der bisherigen Dominanz der Basler. Gerade hat Bakayoko auf der rechten Seite viel Platz, verliert aber den Zweikampf gegen den letzten Basler Verteidiger.
    29
    19:28
    Görtler klärt den Basler Eckball mit einiger Mühe.
    28
    19:28
    Erster Eckball auch für den FCB: Hefti begeht im eigenen Strafraum zuerst einen Fehler bei der Ballannahme, bügelt dann diesen aber sogleich selbst wieder aus.
    26
    19:26
    Basel lässt sich durch diesen Rückschlag nicht beeindrucken, befindet sich weiterhin im Angriffsmodus. Den Espen kommt dies natürlich entgegen, verfügen sie doch über hervorragende Konterspieler.
    25
    19:24
    Tooor für FC St. Gallen, 0:1 durch Cedric Itten
    Cédric Itten erzielt das 0:1 für die Espen! Im direkten Gegenzug zur Topchance kontern die Grün-Weissen schnell, die Basler können aber vorerst zum Eckball klären. Dieser wird von Ruiz schön in die Mitte gebracht, wo Itten vor Omlin viel zu viel Platz hat und den Ball im zweiten Anlauf über die Linie wurstelt.
    24
    19:23
    Ademi mit der nächsten Topchance für die Bebbi! Ein Flachpass zur Spitze rutscht zum Basler Sturm-Riesen durch, allein vor Stojanovic greift jener zur riskanten Grätsche und trennt den Basler sauber vom Ball. Stark!
    22
    19:22
    Nach gut der Hälfte der ersten Halbzeit ist hier festzuhalten, dass die Espen bisher nicht wirklich in die Partie gefunden haben. Der letztjährige Zweite gibt klar den Ton vor, hat öfter Ballbesitz und auch bisher die besseren Möglichkeiten.
    21
    19:20
    Gelbe Karte für Taulant Xhaka (FC Basler)
    Jaccottet gibt hier den Tarif durch und verwarnt auch Xhaka beim ersten harten Einsteigen eines Baslers sogleich. Der heutige FCB-Captain hatte Kutesa an der Mittellinie gefoult.
    20
    19:19
    Gleich zwei Espen gehen gegen einen Basler an der linken Aussenlinie in en Zweikampf und verlieren diesen sogleich. Zum Glück antizipiert Letard gegen Petretta sehr gut, die Basler machen wenig aus dieser hervorragenden Gelegenheit.
    19
    19:19
    Den Takt geben aber weiterhin die Basler vor. Erneut wird Stojanovic geprüft, dieser Flachschuss war aber ziemlich harmlos.
    17
    19:17
    Auch die Espen mit einem Lebenszeichen! Kutesa hat vor dem gegnerischen Strafraum viel Platz, wird nicht angegriffen. Er wählt die einzig richtige Option und zieht ab - knapp über das Tor!
    15
    19:16
    Zweite gute Chance für den FC Basel! Wieder rollt der Angriff über die rechte Angriffsseite, und wieder kommt eine gefährliche Hereingabe zur Mitte. Diese kann dann zwar Hefti initial mit schöner Grätsche klären, der Ball landet aber bei Pululu im Rückraum. Dieser schlenzt schön auf das Espen-Tor - und zwingt Dejan Stojanovic zu einer Glanzparade!
    14
    19:14
    Miro Muheim hat in der linken Aussenverteidigung bisher gewaltige Probleme mit dem Schweizer Nationalspieler Noah Okafor: Wieder wird er per einfacher Körpertäuschung stehen gelassen, zum Glück kann Yannis Letard die Hereingabe klären.
    13
    19:13
    Nach einem schönen Pass von Lukas Görtler misslingt Espen-Flügel Bakayoko die einfache Ballannahme - bezeichnend für seine Anfangsphase.
    11
    19:11
    Der 17-jährige Leonidas Stergiou in der St. Galler Innenverteidigung muss ein erstes Mal sein Können zeigen. Nach einem weiten Ball aus der Basler Verteidigung muss er gegen Kévin Bua Eins zu Eins spielen, erledigt diese Aufgabe aber souverän.
    9
    19:10
    Nach dem kurzen St. Galler Anfangsfurioso hat jetzt klar der FCB das Szepter übernommen, die Espen kommen kaum mehr aus der eigenen Hälfte.
    7
    19:07
    Nächster gefährlicher Angriff der Basler. Muheim verliert auf der linken Seite einen Zweikampf gegen Okafor und hat Glück, dass der Basler nicht mehr vor der Auslinie an den Ball kommt.
    6
    19:07
    Gelbe Karte für Lukas Görtler (FC St. Gallen)
    Die erste Verwarnung der Partie geht an die Addresse eines Grün-Weissen: Lukas Görtler steigt in der Offensivzone zu resolut ein und sieht dafür gelb.
    4
    19:04
    Erste Topchance für die Basler! Nach der schönen Freistoss-Hereingabe schlafen die St. Galler Verteidiger und Cömert kommt zum Volley-Abschluss. Zum Glück für die Espen trifft der Basler den Ball nicht richtig, das Leder geht um einige Meter über die Latte.
    4
    19:03
    Auch Basel wagt sich ein erstes Mal in die Spielfeldhälfte der Espen vor und erarbeitet sich sogleich einen Freistoss in gefährlicher Position nach einem Foul von Hefti an Bua.
    3
    19:03
    ...kurz ausgeführt - und wie meistens endet das im Ballbesitz für den Gegner.
    3
    19:02
    Die Espen bleiben aber im Angriff - und erarbeiten sich einen ersten Eckball...
    2
    19:01
    Erster Ansatz eines Angriffs der Espen, die hier aggressiv beginnen. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld haben die Grün-Weissen viel Platz, Bakayoko vergibt aber die Gelegenheit mit einem schlampigen Pass in die Tiefe.
    1
    19:00
    Anpfiff
    Anpfiff

    Es geht los - Schiedsrichter Adrien Jaccottet hat die Partie eröffnet.

    19:00
    Auf der Ersatzbank der Espen sitzen Klinsmann, Guillemenot, Fabiano, Costanzo, Kchouk, Campos und Rüflli.
    18:59
    Gespannt sind wir natürlich insbesondere auf Eigengewächs Betim Fazliji, der zu seinem Meisterschaftsdebüt für die Espen kommt. Er wusste in der Vorbereitung durchaus zu überzeugen und hat sich so sein Debüt redlich verdient.
    18:57
    Auch Peter Zeidler wechselt im Vergleich zum Luzern-Spiel zweimal. Zum Einen fehlt der verletzte Jordi Quintillà; zum Anderen ersetzt der Espen-Trainer den torlosen Guillemenot durch den ehemaligen Basler Cédric Itten. Der FCSG spielt also wie folgt: Stojanovic; Muheim, Letard, Stergiou, Hefti; Ruiz, Fazliji, Görtler; Bakayoko, Itten, Kutesa.
    18:56
    Mit Zuffi, van Wolfswinkel, Frei und Ajeti sitzen immerhin vier weitere nominelle Stammspieler auf der Ersatzbank; Captain Valentin Stocker und Silvan Widmer stehen nicht einmal im Aufgebot.
    18:54
    Dies ist definitiv nicht die Basler Paradeformation - aus der Aufstellung des Eindhoven-Hinspiels haben es nur vier Basler wieder in die Startformation geschafft, es sind dies Goalie Omlin, die Innenverteidiger Alderete und Cömert sowie Taulant Xhaka.
    18:52
    Kommen wir zu den Aufstellungen, wir beginnen mit dem Heimteam. Der ehemalige St. Galler Meistertrainer vertraut heute auf folgende Formation: Omlin; Riveros, Cömert, Alderete, Petretta; Bua, Campo, Xhaka, Okafor; Pululu, Ademi.
    18:50
    Nach der sehr unglücklichen Heimniederlage gegen Luzern, als der VAR (wie mittlerweile von der Liga sogar bestätigt) fälschlicherweise eingriff, sind die Ostschweizer auch schon unter leichtem Zugzwang - bei einer zweiten Niederlage zum Saisonstart wäre dieser definitiv misslungen.
    18:47
    Für den FCSG kommt die Begegnung mit Basel aus verschiedenen Gründen zum idealen Zeitpunkt: Zum Einen sind die Basler momentan gedanklich hauptsächlich mit den Champions-League-Partien gegen Eindhoven beschäftigt, wo nach der 2:3-Hinspielniederlage in den Niederlanden noch alles offen ist, zum Anderen sahen die Espen in letzter Zeit im St. Jakobspark jeweils ausserordentlich gut aus, so konnten beispielsweise letzte Saison 4 Punkte aus der Basler Festung entführt werden.
    18:45
    Hier in Basel hat es pünktlich zum Spielbeginn zu regnen aufgehört - es herrschen angenehme 20 Grad und der Rasen ist noch leicht nass, ideale Fussballbedingungen also.
    18:45
    Durch die heutige Partie begleiten wird Sie live aus dem St. Jakobspark Johannes Graf.
    18:44
    Herzlich Willkommen zum Liveticker des Meisterschaftsspiels der zweiten Runde zwischen dem FC Basel und dem FC St.Gallen.

    Aktuelle Spiele

    03.08.2019 19:00
    FC Sion
    FC Sion
    3
    1
    FC Sion
    FC Zürich
    FC Zürich
    1
    1
    FC Zürich
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    2
    1
    FC Thun
    FC Basel
    FC Basel
    3
    1
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    04.08.2019 16:00
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    1
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    1
    FC St.Gallen
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    Servette Genève
    Servette
    1
    0
    Servette Genève
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    1
    BSC Young Boys
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr

    Spielplan - 2. Spieltag

    19.07.2019
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    FC Basel
    FC Basel
    4
    1
    FC Basel
    Beendet
    20:00 Uhr
    20.07.2019
    FC Thun
    FC Thun
    2
    0
    FC Thun
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    2
    1
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    0
    FC Luzern
    Beendet
    19:00 Uhr
    21.07.2019
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    1
    BSC Young Boys
    Servette Genève
    Servette
    1
    1
    Servette Genève
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    FC Lugano
    FC Lugano
    4
    3
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    27.07.2019
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    1
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    Servette Genève
    Servette
    0
    0
    Servette Genève
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr
    28.07.2019
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    0
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr