Super League

FC Thun
1
1
FC Thun
FC Sion
2
2
FC Sion
Beendet
20:00 Uhr
FC Thun:
41'
Sutter
 / FC Sion:
21'
Lenjani
33'
Lenjani
Mehr
    90
    21:55
    Fazit:
    Das war's! Der FC Sion gewinnt im Berner Oberland mit 2:1. Nach einer starken und dominanten ersten Halbzeit verloren die Gäste im zweiten Durchgang ein wenig den Faden. Der FC Thun bestimmte in der Folge das Spiel, erspielte sich allerdings zu wenig Chancen, um gefährlich vor dem Tor zu sein.
    90
    21:54
    Spielende
    90
    21:52
    Gelbe Karte für Kevin Fickentscher (FC Sion)
    Der Goalie des FC Sion schindet beim Abstoss Zeit und wird bestraft.
    90
    21:50
    Den Hausherren gelingt es nicht, eine ordentliche Möglichkeit herauszuspielen - die Uhr tickt.
    90
    21:48
    Satte sechs Minuten gibt es oben drauf. Thun schmeisst jetzt alles nach vorne!
    90
    21:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
    90
    21:48
    Thun bekommt nach einem missglückten Freistoss noch einen Eckball! Der Standard bringt ebenfalls nichts ein.
    89
    21:46
    Es ist nicht mehr lang zu spielen - gelingt den Thunern der Lucky Punch?
    85
    21:43
    Thun jetzt in Überzahl. Ein Abschluss von Basil Stillhart geht über das Gehäuse.
    83
    21:42
    Gelb-Rote Karte für Quentin Maceiras (FC Sion)
    Was war das denn? Nach der gelben Karte klatscht der Spieler des FC Sion hämisch in die Richtung des Referees. Fähndrich fackelt nicht lange und zeigt die gelb-rote Karte - was eine dumme Aktion!
    83
    21:42
    Gelbe Karte für Quentin Maceiras (FC Sion)
    Für Zeitspiel bekommt er die Verwarnung!
    83
    21:41
    Sollte der Ausgleich noch fallen, würde auch ein langjähriger Vereinsrekord fallen. Bislang sind die Thuner seit neun Spielen im eigenen Stadion ungeschlagen - das zehnte Spiel wäre ein neuer Rekord in der Geschichte des Berner Oberländer.
    80
    21:39
    Nach Eckbällen steht es mittlerweile 6:6 - allerdings war kein einziger Corner auch nur im Ansatz gefährlich: auf keiner Seite.
    77
    21:38
    Yakin bringt einen weiteren Verteidiger und will damit die knappe Führung verteidigen! Das ist auch nötig: Thun hat in den letzten Minuten das Spiel weiter an sich reissen können und drückt auf den Ausgleich.
    77
    21:37
    Einwechslung bei FC Sion: Birama N'Doye
    77
    21:36
    Auswechslung bei FC Sion: Ermir Lenjani
    75
    21:34
    Schneider wechselt zum dritten Mal und bringt einen weiteren Stürmer auf das Spielfeld!
    75
    21:34
    Einwechslung bei FC Thun: Nicolas Hunziker
    75
    21:33
    Auswechslung bei FC Thun: Moreno Costanzo
    72
    21:31
    Fast der Ausgleich! Der eingewechselte Dominik Schwizer flankt das Leder von links perfekt auf Marvin Spielmann, dessen Kopfball nur ganz knapp am linken Pfosten vorbeigeht.
    71
    21:30
    Es sind jetzt noch etwas weniger als 20 Minuten zu absolvieren. Wenn der FC Thun hier heute Abend noch etwas mitnehmen möchte, sollte allmählich die Schlagzahl erhöht werden.
    69
    21:29
    Beide Trainer wechseln wieder zeitgleich - das gibt es auch selten.
    69
    21:28
    Einwechslung bei FC Thun: Dominik Schwizer
    69
    21:28
    Auswechslung bei FC Thun: Nuno da Silva
    69
    21:28
    Einwechslung bei FC Sion: Freddy Mveng
    69
    21:28
    Auswechslung bei FC Sion: Roberts Uldriķis
    67
    21:25
    Aus dem Thuner Fanblock fliegen Papierteile auf das Spielfeld. Der Schiedsrichter unterbricht die Partie, es wird aber in wenigen Augenblicken weitergehen.
    64
    21:23
    Die Hausherren mit der ersten grossen Möglichkeit im zweiten Durchgang! Gregory Karlen spielt auf Rechts in Richtung Stefan Glarner. Der Schuss des Aussenverteidigers wird abgefälscht und fliegt gefährlich in Richtung des Tores von Kevin Fickentscher. Der Goalie streckt sich und pariert noch.
    61
    21:21
    Erst wechselt Murat Yakin erstmalig, dann zieht Marc Schneider nach. Beide bringen einen frischen Mann.
    61
    21:20
    Einwechslung bei FC Thun: Gregory Karlen
    61
    21:19
    Auswechslung bei FC Thun: Nicola Sutter
    60
    21:19
    Einwechslung bei FC Sion: Yassin Fortune
    60
    21:19
    Auswechslung bei FC Sion: Christian Zock
    59
    21:17
    Gelbe Karte für Basil Stillhart (FC Thun)
    Er wird nach einem Foul an Pajtim Kasami verwarnt.
    58
    21:15
    Bei ungemütlichen 2 Grad Celcius und leichtem Schneefall haben sich nicht viele Anhänger ins Stadion verirrt. Es sind deutlich mehr Sitzschalen zu sehen, als Fans.
    54
    21:12
    Der FC Thun kommt gut aus der Kabine und traut sich mehr im Spielaufbau zu. Zwar sprang da bislang keine weitere gute Chance heraus, allerdings macht das Mut und Lust auf mehr.
    51
    21:10
    Gelbe Karte für Bastien Toma (FC Sion)
    Erst foult er Stefan Glarner, dann hält er den Ball fest, um das Spiel zu beruhigen: Gelb.
    49
    21:07
    Ermir Lenjani will heute unbedingt seinen dritten Treffer erzielen und probiert es weiter. Nachdem Stefan Glarner den Ball im eigenen Strafraum vertändelt, reagiert Lenjani blitzschnell. Sein Abschluss verzieht allerdings deutlich.
    46
    21:02
    Es geht weiter auf dem Kunstrasen in Thun!
    46
    21:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    20:49
    Halbzeitfazit:
    Der FC Sion führt im Auswärtsspiel gegen den FC Thun verdient mit 2:1. Sion war von Beginn an die bessere Mannschaft und kam früh zu Chancen, belohnte sich allerdings erst in der 21. Minute durch den Treffer von Ermir Lenjani, der nur zwölf Minuten später zum Doppelpacker wurde und das 2:0 aus Sicht des FCS erzielte. In der Folge erwachten die Gastgeber aus ihrem Tiefschlaf und erzielten überraschend durch Nicola Sutter den Anschluss.
    45
    20:47
    Ende 1. Halbzeit
    45
    20:47
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
    44
    20:46
    Thun ist aufgewacht und drückt auf den Ausgleich! Kablan setzt sich auf der rechten Aussenbahn gegen drei defensive Spieler des FCS durch und schlenzt die Kugel knapp neben den rechten Pfosten.
    41
    20:44
    Tooor für FC Thun, 1:2 durch Nicola Sutter
    Das ist der Anschluss und der fällt wie aus dem Nichts! Nach einer Ecke von Moreno Costanzo ist es Nicola Sutter der am höchsten steigt und zum Anschluss einnickt.
    40
    20:42
    Puh....Roberts Uldriķis steht blank vor dem Tor von Guillaume Faivre und muss ihn "nur" noch ins Gehäuse unter bringen. Das gelingt ihm jedoch nicht, sein Versuch geht neben das Tor und so bleibt es beim 2:0 aus Sicht des FCS.
    38
    20:40
    Sutter humpelt, macht aber weiter. Die bislang wohl einzig gute Nachricht an diesem Abend für den FC Thun.
    35
    20:37
    Nicola Sutter bleibt nach einem Zweikampf im Mittelfeld am Boden liegen und muss behandelt werden. Sein Gegenspieler ist ihm auf die Wade getreten.
    33
    20:35
    Tooor für FC Sion, 0:2 durch Ermir Lenjani
    Thun erholt sich? Sion antwortet! Wieder ist es Ermir Lenjani - der Angreifer hat extrem viel Platz fünf Meter vor dem Tor von Guillaume Faivre und verwertet eine exakte Flanke per Fuss zur 2:0-Führung. Faivre ist dabei erneut ohne Chance und fühlt sich von seinen Hinterleuten alleine gelassen.
    31
    20:33
    Grosschance für Thun! Nach einem Freistoss von der rechten Aussenbahn erwischt Chris Kablan die Kugel nicht optimal mit dem Kopf. Allerdings kommt das Spielgerät so zu Dejan Sorgić. Der Stürmer fackelt nicht lange und haut drauf - allerdings hat er Probleme bei der Ballkontrolle und dementsprechend ist die grosse Möglichkeit verflogen.
    30
    20:33
    Thun scheint sich vom Gegentreffer erholt zu haben und wirkt nun spritziger. Die Mannschaft von Marc Schneider bemüht sich im Spiel nach vorne und man merkt ihr an, dass sie mit dem aktuellen Zwischenstand nicht zufrieden ist.
    26
    20:27
    Sion macht da weiter, wo sie aufgehört haben: Ein Abschluss aus 20 Metern wird von der gegnerischen Abwehr geblockt - der wäre gefährlich gekommen.
    24
    20:27
    Die Führung des FC Sion geht bis hierhin klar in Ordnung. Die Gäste machen grossteils das Spiel und hatten schon zwei kleinere Möglichkeiten. Thun muss sich nun fangen und aufrappeln - noch sind hier über eine Stunde zu spielen.
    21
    20:23
    Tooor für FC Sion, 0:1 durch Ermir Lenjani
    Da ist das Ding - und es ist verdient! Sions Ermir Lenjani hat auf Höhe des Strafraumes viel zu viel Platz und zieht aus knapp 18 Metern einfach mal ab! Das Leder fliegt dabei in die rechte, obere Ecke und zappelt im Netz. Unhaltbar für Guillaume Faivre.
    19
    20:22
    Ermir Lenjani spielt auf Höhe der Sechszehnerkante auf Bastien Toma. Der Offensivmann setzt einen Haken und geht damit am Gegenspieler vorbei. Sein Schuss aus 15 Metern geht knapp rechts am Pfosten vorbei.
    17
    20:19
    Nach einem sehr schwachen Start der Heimmannschaft kommt Thun allmählich in Fahrt und erhöht den Druck auf die Gäste.
    14
    20:17
    Der fällige Freistoss wird auf das Tor gezirkelt - es sieht allerdings gefährlicher aus, als es ist: Kevin Fickentscher hat den Ball ohne Mühe.
    13
    20:14
    Gelbe Karte für André (FC Sion)
    Nach einem Foul an Nuno da Silva bekommt der Mittelfeldspieler den gelben Karton - und Thun eine gute Freistossmöglichkeit.
    11
    20:12
    Sions Roberts Uldriķis köpft aus fünf Metern Entfernung auf das Gehäuse der Thuner - Guillaume Faivre fängt.
    7
    20:10
    Die erste Halb-Chance für Sion! Pajtim Kasami kommt im Strafraum zum Abschluss, trifft die Kugel dabei allerdings nicht perfekt. Guillaume Faivre hat keine Probleme und nimmt den Kuller-Ball locker auf.
    6
    20:06
    Die Gäste aus Sion zeigen direkt, dass sie heute unbedingt in Thun gewinnen wollen und attackieren die Mannschaft aus dem Berner Oberland bereits früh in der eigenen Hälfte. In der Folge ist es schwer für Thun, einen Spielaufbau zu strukturieren.
    4
    20:04
    Der FC Thun spielt im Heimspiel mit einer 4-3-3-Formation. Der FC Sion probiert es mit dem 4-2-3-1.
    1
    20:01
    Das Spiel ist freigegeben! Lukas Fähndrich ist der Schiedsrichter in der heutigen Begegnung und hat die Partie vor wenigen Augenblicken angepfiffen.
    1
    20:00
    Spielbeginn
    19:48
    Personell gesehen fehlen bei den Gastgebern Dennis Hediger und Matteo Tosetti - die beiden sind verletzungsbedingt nicht mit von der Partie.
    19:36
    Gespielt wird heute Abend in der Stockhorn Arena. Die Spielstätte des FC Thun bietet Platz für 10.000 Fans und wurde 2011 fertiggestellt. Die Besonderheit in diesem Stadion ist definitiv der Untergrund: Gespielt wird in Thun nicht auf Natur-, sondern Kunstrasen.
    19:28
    "Wir müssen schnell in das Defensivdrittel des FC Sion kommen, damit wir mehr Chancen kreieren und zu Abschlüssen kommen", erklärte Marc Schneider gegenüber des vereinseigenen YouTube-Kanal im Hinblick auf das heutige Spiel.
    19:16
    In den ersten beiden Matches zwischen den beiden gingen beide Teams jeweils einmal als Sieger vom Spielfeld. Nach einem klaren 4:1-Sieg der Thuner, folgte ein knapper 2:1-Erfolg des FC Sion Ende November.
    19:12
    Dass hier heute Abend ein Team gewinnen wird, gilt als wahrscheinlich. In den vergangenen zehn Aufeinandertreffen gab es kein einziges (!) Remis. Im Mai 2016 spielten die beiden Mannschaften zuletzt 1:1.
    19:11
    Ein wenig anders sieht die Lage beim Gegner aus Sion aus. Der Tabellenachte erlebte einen schwachen Start in das neue Jahr, fing sich zuletzt allerdings sichtlich. Dank des Sieges gegen Grasshopper Zürich und dem 1:0-Heimsieg gegen den FC Zürich ist die Luft in Sion wieder ein wenig dünner geworden: Sogar Europa ist – wie beim heutigen Gegner – noch in Reichweite.
    19:07
    Seit bereits fünf Spielen gewann Thun keine Partie mehr. Neben zwei Unentschieden gab es auch drei Pleiten – die letzte am vergangenen Spieltag im Auswärtsspiel gegen Neuchâtel Xamax, in dem die Berner Oberländer mit 3:2 denkbar knapp verloren. „Wir sind das noch nicht gewohnt“, sagte Thuns Trainer bezüglich der Niederlagen-Serie, der eine extrem starke Hinrunde (unter anderem stärkste Offensive der Liga) hervorging.
    19:06
    Grüazi mitanand – und damit ein herzliches Willkommen zum heutigen Liveticker! Am Donnerstagabend treffen der FC Thun und der FC Sion in der schweizerischen Super League am 27. Spieltag aufeinander.

    Aktuelle Spiele

    13.04.2019 19:00
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    1
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    19:00 Uhr
    14.04.2019 16:00
    FC Lugano
    FC Lugano
    1
    0
    FC Lugano
    FC Sion
    FC Sion
    1
    0
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/live-ld.127790

    Spielplan - 27. Spieltag

    21.07.2018
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    2
    1
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    19:00 Uhr
    22.07.2018
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Sion
    FC Sion
    1
    0
    FC Sion
    FC Lugano
    FC Lugano
    2
    2
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    0
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    28.07.2018
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    Beendet
    19:00 Uhr
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    1
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    29.07.2018
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    0
    FC St.Gallen
    FC Sion
    FC Sion
    4
    2
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    2
    0
    FC Thun
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    1
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr