Super League

St.Gallen
2
1
FC St.Gallen
FC Basel
4
1
FC Basel
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
Beendet
16:00 Uhr
St.Gallen:
8'
Buess
61'
Sigurjónsson
 / FC Basel:
43'
Elyounoussi
57'
Elyounoussi
70'
Campo
87'
Ajeti
Mehr
    18:02
    Das wars für heute. Merci fürs mitlesen und bis bald!
    18:01
    Nächsten Mittwoch haben die St.Galler noch einmal die Möglichkeit auf Luzern aufzuschliessen. Sie treffen um 20:00 Uhr im Kybunpark auf die Zentralschweizer.
    94
    17:52
    Schlusspfiff
    Schlusspfiff
    Das Spiel ist aus!!! Basel gewinnt in St.Gallen mit dem gleichen Resultat wie Meister YB mit 4:2.
    94
    17:51
    Auch Stocker kommt noch einmal gefährlich zum Abschluss. Auch er verzieht deutlich.
    90
    17:50
    Fazit
    Fazit
    In einer spektakulären Begegnung setzt sich der FC Basel mit 4:2 beim FC St. Gallen durch. Das turbulente Spiel war von zahlreichen Chancen geprägt, die auf beide Teams verteilt waren. Dass sich der FCB durchsetzt ist aufgrund der etwas höheren Anzahl an Gelegenheiten jedoch verdient. Die tolle Kulisse im Stadion unterstütze ihr Team tatkräftig und rundete das Spektakel ab. Tabellarisch steht der FCSG nach dem Offensivfeuerwerk weiterhin auf Rang Vier. Sie versuchen jedoch noch an Luzern heranzukommen, die vier Punkte vor den Espen auf Rang Drei liegen, der bei einem Pokalsieg der Young Boys die direkte Qualifikation für die Gruppenphase der Europa-League bedeutet. Am Mittwoch kommt es zum direkten Duell. Der FC Basel stand bereits vor dem Spiel als Vizemeister fest.
    93
    17:49
    Chance FCB
    Chance FCB
    Wittwer verliert den Ball gegen Stocker, welcher mit einem sehenswerten Zuspiel Ajeti lanciert. Der ex-St.Galler vernascht King, verzieht im Anschluss aber deutlich.
    91
    17:47
    Jetzt ist es ruhig geworden im Kybunpark. Basel ist mehrheitlich in Ballbesitz und spielt das Ding über die Zeit.
    90
    17:46
    Nachspielzeit
    Nachspielzeit
    Im zweiten Durchgang werden vier Minuten nachgespielt.
    89
    17:45
    Basel wechselt
    Basel wechselt
    Wicky wechselt zum dritten Mal: Für Elyounoussi kommt Bua auf das Feld.
    87
    17:44
    Tooooor für den FC Basel
    Tooooor für den FC Basel
    Der Vizemeister erhöht auf 4:2. Elyounoussi schliesst aus zentraler Position ab, der Abpraller landet vor den Füssen von Ajeti, welcher nur noch einschieben muss. Die Vorentscheidung.
    85
    17:40
    Noch bleibt dem Heimteam fünf Minuten Zeit, um hier wenigstens noch Unentschieden zu spielen. Das letzte Mal war dies am 9.9.2017 der Fall.
    83
    17:38
    Wechsel beim FCB
    Wechsel beim FCB
    Wicky wechselt: Für Serey Die kommt Riveros auf den Platz.
    81
    17:38
    Letzter Wechsel beim Heimteam
    Letzter Wechsel beim Heimteam
    Für Tafer kommt Itten auf den Platz.
    80
    17:35
    Tafer wird nach einem schönen Dribbling gegen Petretta von Serey Die unsanft gestoppt. Da könnte man über eine Gelbe Karte nachdenken. Der Ivorer kommt aber ungeschoren davon. Der anschliessende Freistoss behändigt Vaclik im nachfassen.
    78
    17:34
    Zuschauerzahl
    Zuschauerzahl
    15'594 Zuschauer sind live im Kybunpark mit dabei und sorgen für eine tolle Stimmung.
    75
    17:33
    Gelbe Karte
    Gelbe Karte
    Sigurjonsson sieht von Fedayi San den Gelben Zettel gezeigt, da er sich lauthals beschwerte.
    76
    17:32
    Tschernegg übernimmt auch die Position des Rechtsverteidigers.
    75
    17:30
    St.Gallen wechselt
    St.Gallen wechselt
    Kuzmanovic wechselt zum zweiten Mal. Barnetta geht runter, für ihn kommt Tschernegg auf den Platz.
    73
    17:30
    Und Ajeti bekommt gleich eine erste dicke Möglichkeit. Statt auf Elyounoussi abzulegen, probiert er es auf eigene Faust und scheitert an Stojanovic.
    72
    17:29
    Basel wechselt
    Basel wechselt
    Pfeifkonzert im Kybunpark. Der Grund: Albian Ajeti kommt für van Wolfswinkel in die Partie.
    70
    17:27
    Toooooooor für den FCB!!!
    Toooooooor für den FCB!!!
    Einen Augenblick später macht es Campo dann besser. Elyounoussi kann die Kugel gegen Hefti an der Grundlinie behaupten und auf Campo ablegen, welcher trocken in die kurze Ecke abschliesst. 3:2 für die Gäste.
    69
    17:26
    St.Gallen wechselt
    St.Gallen wechselt
    Für Alain Wiss kommt Aleksic auf den Platz.
    69
    17:25
    Riesenchance für den FCB
    Riesenchance für den FCB
    Eigentlich müsste es jetzt 3:2 für die Gäste stehen. Stocker legt von rechts quer auf Campo, welcher aus aussichtsreicher Position den Ball nicht richtig trifft und völlig verzieht.
    66
    17:22
    Auch das Publikum fiebert und leidet mit. Tolle Atmosphäre im Kybunpark.
    65
    17:21
    Gelbe Karte
    Gelbe Karte
    Elyounoussi sieht nach einem taktischen Foulspiel an Tafer die Gelbe Karte gezeigt.
    62
    17:20
    Und die St.Galler bleiben giftig. Toko probiert es ebenfalls mit Gewalt und zwingt Vaclik zu einer Parade. Das Spiel ist auch im zweiten Abschnitt äusserst unterhaltsam.
    61
    17:18
    Toooooooooor für den FCSG!!!
    Toooooooooor für den FCSG!!!
    Was für eine Antwort! Nach der Faustabwehr von Vaclik bleibt der Ball in den Reihen der St.Galler. Sigurjonsson fasst sich ein Herz und schliesst ab. Sein Geschoss schlägt rechts unten ein.
    60
    17:16
    Barnetta holt die siebte Ecke für das Heimteam raus. Tafers Flanke wird aber von Vaclik weggefaustet.
    57
    17:14
    Tooooooor für den FC Basel
    Tooooooor für den FC Basel
    Elyounoussi trifft zum 2:1 für die Gäste! Ausschlaggebend war ein langer Ball von Suchy. Campo erläuft die Kugel auf den letzten Metern und nimmt Elyounoussi mit. Dieser lässt sich diese Chance nicht entgehen und trifft flach in die untere rechte Ecke.
    51
    17:07
    Pfostenschuss
    Pfostenschuss
    Jetzt mussten die St.Galler viel Glück beanspruchen. Campo schlenzt die Kugel von halbrechts an den linken Pfosten. Da wäre Stojanovic niemals rangekommen.
    48
    17:03
    Serey Die mit einem satten Schuss. Sein Geschoss wird aber von einem eigenen Mann blockiert. Weiter geht's mit Abstoss bei Stojanovic.
    46
    17:03
    Das Spiel läuft wieder. Das Heimteam hat soeben angestossen.
    17:01
    Der Ausgleichstreffer war aber sehr umstritten. Da aber Elyounoussis Pass praktisch von der Grundlinie kam, spricht eigentlich alles dafür, dass Zuffi nicht im Offside stand. Oder startete etwa Elyounoussi bei der Schussabgabe von Stocker aus dem Abseits? Die Meinungen gehen auch auf der Tribüne auseinander.
    16:46
    Pausenfazit
    Pausenfazit
    Die Zuschauer werden im ersten Abschnitt für ihr Kommen belohnt. Was uns die beiden Mannschaften zeigen ist beste Fussball-Unterhaltung. Die St.Galler brachten die Basler mit ihrer aufsässigen Spielweise mehrere Male in Bedrängnis, konnten ihre Möglichkeiten aber noch nicht immer perfekt zu Ende spielen. Bis auf die achte Minute, wo Buess für das Heimteam vollendete. Aber auch die Gäste hatten ihre Möglichkeiten. Nutzen konnten sie aber nur die Chance zwei Minuten vor der Pause. Alles also noch offen für den zweiten Abschnitt.
    45
    16:45
    Halbzeitpfiff
    Halbzeitpfiff
    Schiedsrichter San pfeift zur Pause. Zwischen dem FCSG und dem FC Basel steht es nach dem ersten Durchgang 1:1.
    43
    16:43
    Tooooooor für den FC Basel
    Tooooooor für den FC Basel
    Eben dieser Valentin Stocker hat erheblichen Anteil am Ausgleichstor. Mit einem platzierten Schuss zwingt er Stojanovic zu einer Parade. Der Abpraller wird von Elyounoussi zurück ins Zentrum spediert, wo Zuffi nur noch einschieben muss. Die St.Galler reklamieren Abseits, Schiedsrichter San gibt den Treffer aber.
    41
    16:41
    Valentin Stocker ist auch nach seiner Bundesligazeit die personifizierte Reizfigur. Er wird bei jedem Ballkontakt vom Espenblock ausgepfiffen.
    39
    16:36
    Stocker muss nach einem Kopfball-Ableger von van Wolfswinkel die Kugel nur noch über die Linie drücken, was er auch macht. Allerdings aus Offside-Position.
    36
    16:35
    Campo sucht und findet mit seiner Flanke van Wolfswinkel im Sturmzentrum. Sein Kopfball landet aber über der Querlatte.
    34
    16:34
    Auch die Basler versuchen ihr Glück aus der Distanz. Der Schuss von van Wolfswinkel wird aber nicht gefährlich. Nach 35 Minuten führen die Espen gegen den FC Basel verdient mit 1:0.
    33
    16:32
    Sigurjonsson holt sich nach einem Fehlpass die Kugel gleich selbst zurück. Er zieht von rechts in den Strafraum und schliesst ab. Sein Schuss auf's kurze Eck wird von einem Basler noch leicht abgefälscht. Auch die fünfte Ecke können die Gäste klären.
    32
    16:31
    Auch das Corner-Verhältnis spricht deutlich für die Espen. Da führen sie inzwischen mit 4:1.
    30
    16:30
    Aratore zwingt Vaclik mit einem guten Weitschuss zu einer Parade. Die anschliessende Ecke brachte aber nichts ein.
    29
    16:29
    Grösste Chance für die Gäste! Elyounoussi enteilt Barnetta und steht alleine vor Stojanovic. St.Gallens Schlussmann kann das eins gegen eins aber für sich entscheiden. Stark gemacht.
    27
    16:27
    Nächster Hochkaräter für die Espen! Tafer erkämpft sich in der Nähe der Eckfahne gegen Petretta die Kugel und spielt sofort weiter auf Buess. Sein Querpass auf Aratore ist dann aber zu ungenau.
    25
    16:23
    Die Gäste aus Basel lassen sich vom frühen Rückstand nicht beeindrucken. Immer wieder tasten sie sich an St.Gallens Strafraum, bis jetzt kommen sie aber noch nicht günstig in den Abschluss.
    23
    16:18
    Wittwer probiert es nach einem Doppelpass mit Sigurjonsson aus der Distanz vom Strafraumeck. Sein Schuss verfehlt das Tor aber deutlich.
    16
    16:16
    Die Startviertelstunde gefällt: Beide Teams agieren nach vorne sehr unternehmenslustig und mutig.
    15
    16:13
    Aratore probiert es mit einer halbhohen Flanke auf Buess. Suchy hat aber aufgepasst und kommt vor St.Gallens Stürmer an die Kugel.
    13
    16:10
    Barnetta probiert mit einem Steilpass Aratore in Szene zu setzen. Der Pass war dann aber doch ein wenig zu gut gemeint.
    8
    16:08
    Und was war das für eine mustergültige Vorarbeit von Tranquillo Barnetta?! Er dringt von der rechten Aussenbahn ins Zentrum, zieht die Gegenspieler auf sich und spielt im besten Moment einen Schnittstellenpass auf Roman Buess, welcher aus kurzer Distanz nur noch finalisieren muss.
    8
    16:05
    Tooooooooor für den FCSG!!!
    Tooooooooor für den FCSG!!!
    Roman Buess erzielt das 1:0 für die Heimmannschaft!
    4
    16:03
    Unterhaltsame Startminuten. Soeben holte Aratore gegen Lang die erste Ecke raus. Der Flankenball blieb aber ungefährlich.
    3
    16:02
    Lang mit einer Flanke auf Elyounoussi. Dieser will mit dem Kopf auf van Wolfswinkel ablegen, Stojanovic ist aber zur Stelle.
    2
    16:00
    Kuzmanovic tüftelt heute an der Aufstellung, die den FCSG in die Europa League führen soll. Barnetta spielt in der Viererkette als Rechtsverteidiger, Alain Wiss Rückt eine Reihe nach vorne auf die Sechser-Position. Als einzige Spitze agiert heute Roman Buess.
    1
    15:59
    Anpfiff
    Anpfiff
    Das Spiel läuft! van Wolfswinkel hat für die Basler angestossen.
    15:57
    Die 22 Akteure betreten in diesem Augenblick den Rasen. Gleich geht's los! Findet der FC St.Gallen heute gegen den FC Basel zur Frühjahrs-Form zurück?
    15:54
    Das Wetter macht richtig Bock auf Fussball. Die Sonne blendet in den Kybunpark bei Temperaturen um die 20 Grad.
    15:53
    Das heutige Spiel wird von Fedayi San und seinen Assistenten geleitet.
    15:50
    Im Vergleich zum Spiel in Lugano nimmt Kuzmanovic drei Änderungen vor. Für Itten, Ben Khalifa und van der Werff rücken King, Barnetta und Buess in die Startelf.
    15:49
    Wicky vertraut folgendem Personal: Vaclik; Lang, Frei, Suchy, Petretta; Serey Die, Zuffi, Stocker, Campo, Elyounoussi; van Wolfswinkel.
    15:48
    Auf der Bank: Lopar, Haggui, Itten, Aleksic, Ben Khalifa, Tschernegg, Gönitzer
    15:43
    So spielen die St.Galler: Stojanovic; Barnetta, Hefti, King, Wittwer; Wiss; Tafer, Toko(C), Sigurjonsson, Aratore; Buess
    15:42
    Boro Kuzmanovic muss heute ohne Jasper van der Werff auskommen. Er wurde am Mittwoch an der Hand operiert und wird seiner Mannschaft für zwei Wochen fehlen. Daran muss sich der FCSG wohl gewöhnen. Sein Abgang nach Salzburg scheint so gut wie fix. Weiter fehlen heute Koch, Muheim, Lüchinger, Ajeti und Krucker.
    15:40
    Für die Gäste vom Rheinknie ist die Saison durch. Zum ersten Mal nach acht Jahren gibt es in Basel nichts zu feiern. Der vorzeitige Titelgewinn der Berner Young Boys hat die Wicky-Truppe aber gut verkraftet. Am letzten Spieltag ballerten sich die Basler den Frust von der Seele und fegten die Thuner gleich mit 6:1 aus dem Stadion.
    15:39
    Die Ostschweizer möchten den Seuchenmonat April vergessen machen und mit einem Schlussspurt den dritten Tabellenplatz zurückerobern. Jetzt stehen die St.Galler mit zwei Heimspielen vor einer wegweisenden Woche. Heute gegen den Vizemeister aus Basel und am Mittwoch gegen den FC Luzern.
    15:38
    Guten Nachmittag allerseits. David Lendi tickert dich durch die kommenden 90 Minuten zwischen dem FCSG und dem FC Basel.

    Aktuelle Spiele

    19.05.2018 19:00
    FC Basel
    FC Basel
    2
    1
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    1
    FC Luzern
    Beendet
    19:00 Uhr
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    1
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Lugano
    FC Lugano
    1
    0
    FC Lugano
    FC Zürich
    FC Zürich
    1
    0
    FC Zürich
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    3
    FC Lausanne-Sport
    Beendet
    19:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-info/?live_preview=30
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    4
    2
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr

    Spielplan - 33. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr