Super League

FC Basel
2
1
FC Basel
FC Lausanne
1
0
FC Lausanne-Sport
Beendet
16:00 Uhr
FC Basel:
11'
Bua
90'
Ajeti
 / FC Lausanne:
63'
Margiotta
Mehr
    90
    17:55
    Schlussfazit
    Basel gewinnt nach einem Treffer in der Nachspielzeit mit 2:1. Margiotta erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich und holte somit beinahe einen eminent wichtigen Punkt im Abstiegskampf für Lausanne.
    Alles in allem ist der Sieg des Heimteams verdient. Der FCB kontrollierte die ganze Spielzeit das Geschehen und hätte es gar nicht erst so knapp werden lassen sollen.
    Lausanne stand hinten mehr oder weniger gut, doch nach vorne war es zu wenig um sich heute den Sieg zu verdienen. Die Waadtländer kommen so arg in Bedrängnis wenn es um den Ligaerhalt geht. Diskussionen um den Trainer Celestini werden vorprogrammiert sein.
    Das war es vom Liveticker. Vielen Dank für Ihr Mitlesen und Ihr Interesse!
    90
    17:51
    Spielende
    90
    17:47
    Tooor für FC Basel, 2:1 durch Albian Ajeti
    Das ist wohl der Last-Minute Sieg für den FC Basel. Nach einer Ecke, kommt wiederrum Lang am zweiten Pfosten mit dem Kopf an den Ball und spielt auf den entfernten Pfosten. Dort steht Ajeti und drückt das Leder über die Linie. Der St. Jakob-Park feiert!
    90
    17:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
    Satte fünf Minuten gibt es obendrauf. Celestini ist damit natürlich gar nicht einverstanden. Basel drückt und setzt nun alles auf die Karte Offensive!
    88
    17:45
    Celestini schöpft sein Wechselkontigent aus und bringt für die letzten Minuten einen weiteren Abwehrspieler auf das Feld.
    88
    17:44
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Yeltsin Tejeda
    88
    17:44
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Francesco Margiotta
    87
    17:43
    Leandro Marín nimmt die Position des zuvor vom Platz gestellen Gétaz für die letzten Minuten ein.
    87
    17:43
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Leandro Marín
    87
    17:43
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Enzo Zidane
    87
    17:43
    Von links und rechts kommen nun die Flanken in Lausannes Strafraum. Bis jetzt wird jeder Ball aber zu nahe an Castellas Tor gezogen, sodass dieser alles runterpflückt. Auch Langs Schuss aus der zweiten Reihe lenkt er über die Querlatte.
    85
    17:40
    Lausanne versucht sich nun mit Händen und Füssen über die Zeit zu retten. Serey Dié kann einen zweiten Ball zuerst an Schmit vorbei legen. Beim Abschluss verliert er aber die Kontrolle über das Spielgerät und verzieht.
    83
    17:39
    Die Ereignisse überschlagen sich nun. Zuerst scheitert Manzambi an Castellas Bein. Von dort geht der Ball an den Pfosten. Wenige Sekunden später säbelt Gétaz Manzambi um und sieht seine zweite gelbe Karte. Die Basler haben nun klare Vorteile für die letzten Minuten.
    82
    17:37
    Gelb-Rote Karte für Nicolas Gétaz (FC Lausanne-Sport)
    78
    17:34
    Mit Manzambi wechselt Wicky bereits den dritten nominellen Stürmer ein.
    77
    17:33
    Einwechslung bei FC Basel: Neftali Manzambi
    77
    17:33
    Auswechslung bei FC Basel: Valentin Stocker
    77
    17:32
    Kololli zeigt an der rechten Seite zwei feine Dribblings und fällt gegen Riveros im Strafraum. Lukas Fähndrich verzichtet auf einen Elfmeterpfiff.
    73
    17:29
    Ein angeschlagener Zárate macht Platz für Joël Geissmann.
    73
    17:29
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Joël Geissmann
    73
    17:28
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Gonzalo Zárate
    73
    17:28
    Nach einer Flanke von rechts legt van Wolfswinkel mit der Brust ab auf Stocker. Der Flügel scheitert mit seinem direkten Abschluss an einem Lausanner Bein.
    71
    17:26
    Sichtlich angefressene Basler haben nun einen Gang höher geschaltet. Lausanne hält aber gut dagegen und lauert auf gefährliche Konter. Es entwickelt sich eine spannende Schlussphase.
    68
    17:24
    Trainer Wicky reagiert und setzt nun auf einen 2-Mann Sturm. Neu stürmt an der Seite Ajetis van Wolfswinkel für Elyounoussi.
    67
    17:23
    Einwechslung bei FC Basel: Ricky van Wolfswinkel
    67
    17:23
    Auswechslung bei FC Basel: Mohamed Elyounoussi
    67
    17:22
    Basel zeigt sofort eine Reaktion. Ajeti scheitert mit seiner ersten Chance des Spiels am Fuss Castellas. Das Heimteam hat es verpasst früher einen komfortableren Vorsprung zu erspielen. Nun steht das Spiel auf Messers Schneide.
    63
    17:19
    Tooor für FC Lausanne-Sport, 1:1 durch Francesco Margiotta
    Beinahe verliert Lausanne den Ball im Aufbau. Basel rückt von hinten raus und weil Lausanne den Ball behaupten kann, hat Kololli viel Platz auf der rechten Seite. Er dribbelt sich nach innen und bleibt hängen. Enzo Zidane kann den Ball übernehmen und chipt herrlich auf den freien Margiotta, welcher alleien vor Vaclík den Keeper zwischen den Beinen erwischt.
    63
    17:18
    Lang sucht mit seiner Flanke Ajeti im Sturmzentrum. Castella ist zur Stelle und lanciert den Gegenangriff über links. Doch der hohe Ball auf Margiotta ist zu ungenau.
    60
    17:16
    Gelbe Karte für Michael Lang (FC Basel)
    Mit gestrecktem Bein geht der Aussenverteidiger in den Zweikampf und bekommt seine (erst) dritte gelbe Karte der gesamten Saison.
    59
    17:15
    Einen Eckball zieht Bua auf den zweiten Pfosten. Bekanntlich lauert dort gerne Michael Lang, welcher auch jetzt zum Kopfball kommt. Sein Versuch wird aber geblockt.
    55
    17:11
    Gelbe Karte für Nicolas Gétaz (FC Lausanne-Sport)
    Gétaz fährt den Arm gegen Bua aus. Wegen dieser gelben Karte wird der Aussenverteidiger das nächste Spiel gesperrt sein.
    55
    17:11
    Vaclík mit einem Aussetzer. Im Aufbau vertändelt er beinahe den Ball und spielt gerade noch so das Spielgerät weg. Jedoch genau auf den Fuss eines Lausanners, welcher davon nicht profitieren kann. Man hat das Gefühl, dass sich das Heimteam heute nur mit Fehlern wie diese selber schlagen kann.
    50
    17:05
    Ähnlich wie in der ersten Halbzeit zieht sich Lausanne bei Ballbesitz Basel weit zurück in die eigene Hälfte. Die versuchten schnellen Gegenangriff werden dann von den Baslern früh unterbunden.
    46
    17:02
    Die Spieler sind bereit und Schiedsrichter Fähndrich pfeifft die zweite Halbzeit an. Beide Mannschaften beginnen im Vergleich zur ersten Halbzeit mit den gleichen elf Spielern.
    46
    17:01
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    16:50
    Halbzeitfazit
    Nach dem Treffer in der 11. Minute führt der FC Basel gegen FC Lausanne-Sport mit 1:0.
    Serey Dié und Bua im Zusammenspiel nutzten einen der häufigen Fehler der Gäste im Aufbau. Das Heimteam hat nach der Führung die besseren Chancen ein weiteres Tor zu erzielen und hat alles unter Kontrolle. Trotzdem kassiert man kurz vor der Pause beinahe den Ausgleich. Margiotta konnte alleine losziehen, aber scheiterte vor Vaclík.
    Lausanne ist noch nicht hoffnungslos geschlagen, aber sie müssen einen Gang höher schalten in Durchgang Nummer 2 um hier zu Punkten.
    45
    16:45
    Ende 1. Halbzeit
    45
    16:45
    Campo nimmt mit dem linken Fuss Mass, doch der Ball geht über die Mauer und über das Tor.
    45
    16:44
    Kurz vor der Pause bekommt Ajeti an der Strafraumgrenze einen Freistoss zugesprochen. Der Kontakt kommt auf der Linie zu Stande. Die Diskussion ob es einen Strafstoss sein könnte wäre durchaus berechtigt...
    44
    16:43
    Aus dem Nichts hat Lausanne die Riesenchance für den Ausgleich. Kolloli chipt den Ball über die Basler Abwehrreihe in den Lauf von Margiotta, welcher nicht aus dem Abseits starten kann. Vor Vaclík hebt er den Ball über den Torhüter, doch der Versuch kullert langsam am weiten Pfosten vorbei.
    42
    16:41
    Beinahe führt die Kombination vom 1:0 zum zweiten Basler Tor. Serey Dié bekommt im Mittelfeld die Zeit und den Platz um sich mit dem Ball zu drehen und auf Bua in die Schnittstelle zu spielen. Anders als beim 1:0 taucht Bua nun rechts vor Torhüter Castella aufund versucht ihn zwischen den Beinen zu erwischen. Der Torwart wehrt aber mit dem Fuss ab.
    40
    16:39
    Schmit beschleunigt mit dem Ball am Fuss das Spiel auf der linken Seite von Lausanne. Nicolas Gétaz hinterläuft seinen Mitspieler in den Strafraum und bekommt das Zuspiel. Seine Hereingabe können die Basler klären, aber immerhin einmal ein konsequent vorgetragener Angriff der Gäste.
    38
    16:37
    Basel lässt hinten gar nichts zu. Die Gäste stellen die Verteidger aber auch kaum vor Probleme. Der letzte oder sogar schon vorletzte Pass findet oft den Mitspieler nicht.
    35
    16:34
    Nach einem Einwurf an der rechten Seite zieht Stocker in die Mitte und spielt auf Bua. Der andere Flügel schirmt den Ball gut ab und legt zurück auf Stocker. Dessen Schuss wird aber von Ajeti geblockt und weil dieser im Abseits steht verpufft die Chance auf ärgerliche Weise für das Heimteam.
    29
    16:29
    Gelbe Karte für Noah Loosli (FC Lausanne-Sport)
    Im Duell mit Elyounoussi kommt Loosli zu spät und sieht folgerichtig die gelbe Karte. Der anschliessende Freistoss von rechts ist zu weit getreten und segelt ins Toraus.
    29
    16:28
    Einmal mehr begeht Lausanne im Aufbau einen Fehler. Die Gäste sollten wissen, wann sie spielerisch von hinten nach vorne kommen können und wann der Druck zu gross ist. Castella macht seinen Fehler selbst wieder gut, indem er die Kopfballhereingabe von Bua gerade noch runterpflücken kann.
    25
    16:25
    Der FCB macht einen stilsicheren Eindruck. Doch sie dürften gewarnt sein. Im November verlor man an der gleichen Spielstätt gegen den gleichen Gegner nach einer 1:0-Führung.
    21
    16:21
    Nach einem missratenen Befreiungsschlag kommt Campo aus der Distanz zum Abschluss. Sein Schuss ist aber deutlich zu hoch angesetzt, sodass Rochats Fehler ohne Konsequenzen bleibt.
    19
    16:18
    Die Gäste scheinen nach dem Rückstand ihr Spiel nicht anzupassen. Mit dem bisherigen Auftritt wird es schwierig beim heutigen Gegner zu den dringend benötigten Punkten zu kommen. Der FCB hat bis jetzt Ball und Gegner unter Kontrolle.
    15
    16:14
    Gonzalo Zárate kommt am rechten Strafraumrand etwas glücklich an den Ball. Er versucht es mit einem Schuss aus der Luft, doch es mangelt an der Überzeugung im Abschluss. Vaclík hat keine Mühe den Ball zu fangen.
    11
    16:10
    Tooor für FC Basel, 1:0 durch Kevin Bua
    Serey Dié fängt einen Pass auf der rechten Seite ab und zieht in die Mitte. Mit seinem Pass in die Schnittstelle findet er den gestarteten Bua auf der linken Seite. Mit seinem Flachschuss links vorbei am Torhüter bringt er seine Farben in Führung!
    10
    16:09
    Mit dem perfekten Fussballwetter können die beiden Mannschaften auf dem Feld noch nicht ganz mithalten. Wir warten noch auf die ersten grosse Chance. Immerhin trauen sich nun auch die Gäste das erste Mal ernsthaft nach vorne. Ein Eckball endet aber gefahrlos.
    6
    16:05
    Die Basler sind die meiste Zeit in Ballbesitz. Lausanne steht tief und macht die Räume eng. Einen ersten Versuch von Ajeti und Elyounoussi sich durchzukombinieren misslingt.
    1
    16:01
    Der Ball rollt. Lausanne hat sich für die Seitenwahl entschieden, damit erhält der FC Basel das Anspiel.
    1
    16:01
    Spielbeginn
    15:45
    Wir sind gespannt ob es dem FC Lausanne-Sport gelingt aus Basel Punkte zu entführen oder ob der Favorit seiner Rolle gerecht wird. In Kürze geht es los im St. Jakob-Park. Bleiben Sie dran!
    15:44
    In den acht letzten Saison gelang dem heutigen Gast gegen den FCB keinen einzigen Sieg. Nur ein Unentschieden hat man in den acht Jahren FCB-Dominanz erreicht. In dieser Saison sieht es etwas anders aus. Beim letzten Auftritt im St. Jakob-Park ging man sogar mit einem 1:2-Sieg vom Feld.
    15:42
    Bei Lausanne sieht die Bilanz aus den letzten Spielen durchzogener aus. Insbesondere der letzte Spieltag an dem man das Direktduell um den Abstieg zu Hause gegen Sion mit 0:2 verlor, wollte man positiver gestalten.
    15:41
    Beim FC Basel sieht die Tabellensituation etwas anders aus. Nach vorne und nach hinten hat man einen grossen Rückstand, bzw. ein grosses Polster. Den Meistertitel werden sich die Konkurrenten aus der Hauptstadt sichern. Vergeben hat man den Titel aber nicht in den vergangenen Runden. Die Basler feierten aus den letzten vier Spielen drei Siege bei einem Remis. Zuletzt schickte man den FCZ mit einer 3:0 Packung nach Hause.
    15:39
    Im Vergleich zu den Baslern sind die Lausanner dringender auf Punkte angewiesen. Die Waadtländer haben nur gerade drei Punkte Vorsprung auf den letztplatzierten FC Sion.
    15:36
    Hallo und herzlich willkommen zuum Spiel in der 29. Runde zwischen dem FC Basel und dem FC Lausanne-Sport.

    Aktuelle Spiele

    22.04.2018 16:00
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    1
    FC Luzern
    FC Zürich
    FC Zürich
    1
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Sion
    FC Sion
    2
    1
    FC Sion
    FC Basel
    FC Basel
    2
    1
    FC Basel
    Beendet
    16:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    3
    BSC Young Boys
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    1
    0
    FC Lausanne-Sport
    Beendet
    16:00 Uhr
    http://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=http://www .nzz.ch/sport/live-tv/live-ld.127790
    28.04.2018 19:00
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    1
    0
    Grasshopper Club Zürich
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    19:00 Uhr
    http://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=http://www.nzz.ch/sport/live-tv/live-ld.127790
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    http://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=http://www.nzz.ch/sport/live-tv/live-ld.127790

    Spielplan - 29. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr