Super League

FC Sion
3
2
FC Sion
FC Lausanne
1
1
FC Lausanne-Sport
Beendet
16:00 Uhr
FC Sion:
16'
Schneuwly
90'
Adryan
 / FC Lausanne:
3'
Rochat
39'
Zidane
Mehr
    90
    17:59
    Fazit
    Der FC Sion kann seine Niederlagenserie von fünf Spielen stoppen und ausgerechnet im Derby romand gegen Lausanne wieder punkten! Trotz des sehr dominanten ersten Durchgangs ist der Sieg am Ende jedoch etwas glücklich, da LS im zeiten Abschnitt die viel bessere Mannschaft war und einige Male hätte ausgleichen können. Doch so ist der Fussball - Sion kann sich beim starken Schlussmann Fickentscher bedanken und durch diese drei Punkte auf vier Punkte an Thun heranrücken. Das Wallis lebt und schöpft wieder neue Hoffnung, während Lausanne aufpassen muss, nicht bald schon vom Nachbarn eingeholt zu werden.
    90
    17:54
    Spielende
    90
    17:51
    Gelbe Karte für Matheus Cunha (FC Sion)
    90
    17:51
    Tooor für FC Sion, 3:1 durch Adryan
    Lausanne kommt, aber Sion kontert sich ins Glück! Der junge Adryan nimmt in den Schlusssekunden des Spiels Fahrt auf und lässt Keper Castella im Eins-gegen-Eins keine Schuss durch einen strammen Abschluss ins rechte untere Eck.
    90
    17:51
    Die vierminütige Nachspielzeit läuft bereits - kann LS noch einen Lucky Punch auf den Platz bringen?
    89
    17:49
    Der eingewechselte Zeqiri bekommt die Kugel an der Strafraumgrenze und zieht direkt ab, verfehlt das Tor Sions aber knapp. Die Zeit rennt den Gästen davon!
    87
    17:47
    Gelbe Karte für André (FC Sion)
    Spielverzögerung vom Brasilianer mit deutschen Wurzeln - das gibt zurecht den Gelben Karton für den Sünder.
    86
    17:45
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Nicolas Gétaz
    86
    17:45
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Francesco Margiotta
    84
    17:42
    Kololli bekommt das LEder am Fünfer vor die Füsse und müsste nur noch einschieben, aber Fickentscher kann sich nun wie Castella in Durchgang eins auszeichnen und sein Team vor dem Ausgleich bewahren.
    82
    17:40
    Wir sehen nun ein seitenverkehrtes Spiegelbild der ersten Hälfte. Waren es da noch die Rot-Weissen, die das Spiel dominierten und dem Gegner kaum Luft zum Atmen liessen, so ist es nun der Gast, der Powerplay aufzieht. Die Sittener sind viel zu passiv.
    79
    17:38
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Andi Zeqiri
    79
    17:37
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Alexander Fransson
    76
    17:37
    Zidane kommt über die linke Seite und bringt ein scharfes Ding herein, aber Lenjani kann klären. Lausanne ist drauf und dran, jetzt fehlen nur noch die Abschlüsse.
    74
    17:35
    Einwechslung bei FC Sion: Aimery Pinga Maria
    74
    17:35
    Auswechslung bei FC Sion: Bastien Toma
    73
    17:35
    Gelbe Karte für Dominik Schmid (FC Lausanne-Sport)
    72
    17:30
    Gelbe Karte für Alexandre Pasche (FC Lausanne-Sport)
    Das zweite Schwalbengelb dieser Partie, diesmal für Lausannes Pasche. Unnötig, Schiri Klossner ist da konsequent.
    68
    17:29
    Angha versucht die Dominanz der Gäste etwas zu brechen und will es mit voller Wucht aus der Distanz probieren, aber der geht völlig verkorkst ins Seitenaus!
    65
    17:27
    Xavier Kouassi feiert ebenfalls Comeback nach seiner Rückkehr im Winter und wird wie schon Carlitos von den Fans gefeiert. Sion versucht, Lausanne den Rhythmus zu nehmen, denn LS scheint das Ruder herumzureissen.
    64
    17:25
    Einwechslung bei FC Sion: Xavier Kouassi
    64
    17:24
    Auswechslung bei FC Sion: Ilombe M'Boyo
    62
    17:22
    Gelbe Karte für Simone Rapp (FC Lausanne-Sport)
    61
    17:19
    LS wird stärker! Kololli hat im linken Strafraum viel zu viel Platz, macht daraus aber zu wenig, denn sein Abschluss ist eher eine Aufwärmübung für Tormann Fickentscher. Da war mehr drin!
    59
    17:18
    Carlitos feierte heute ein starkes Comeback und hat den abwesenden Pajtim Kasami heute stark vertreten. Talent Adryan kommt für ihn auf den Platz.
    58
    17:17
    Einwechslung bei FC Sion: Adryan
    58
    17:17
    Auswechslung bei FC Sion: Carlitos
    56
    17:15
    Celestini reagiert und bringt den zweitbesten Torschützen der Liga, den man im Winter für mehr Torgefahr von Thun losgeeist hatte. Noch ist Rapp jedoch ohne Tor im blau-weissen Dress.
    55
    17:13
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Simone Rapp
    55
    17:13
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Joël Geissmann
    51
    17:11
    Gute Chance für die Gastgeber, die durch Neitzke nach einer Ecke Castalla bezwingen können, aber Rochat hilft seinem Keeper und bügelt das Ding auf der Linie aus!
    49
    17:08
    Gelbe Karte für Carlitos (FC Sion)
    Schwache Aktion von Carlitos, der mit einer Schwalbe einen Freistoss schinden will. Das hat der Edeltechniker beileibe nicht nötig.
    47
    17:08
    Sion versucht gleich wieder das Heft in die Hand zu nehmen - M'Boyo schliesst aus der Distanz ab, trifft aber nur das Aussennetz.
    46
    17:05
    Weiter geht es im Wallis!
    46
    17:05
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    16:55
    Halbzeitfazit
    Mit einer hochverdienten Führung geht der FC Sion gegen den Nachbarn aus Lausanne in die Kabine. Allerdings hätte es hier auch schon weitaus höher als 2:1 stehen können, denn das Schlusslicht feuert hier bisher ein Feuerwerk ab und scheiterte über die Tore hinaus noch einige Male an Keeper Castella. Zidanes Anschlusstreffer kam sprichwörtlich aus dem Nichts, macht die Partie aber wieder spannend, denn Sion hat schon so einige Mal in dieser Spielzeit eine Führung verspielt. Es bliebt alles offen im Tourbillon!
    45
    16:50
    Ende 1. Halbzeit
    43
    16:46
    Gelbe Karte für Marco Schneuwly (FC Sion)
    40
    16:46
    Gelbe Karte für Elton Monteiro (FC Lausanne-Sport)
    39
    16:39
    Tooor für FC Lausanne-Sport, 2:1 durch Enzo Zidane
    Aus dem Nichts ist der Gast wieder im Spiel! Kololli trägt einen Angriff über links vor und findet mit einem genauen Flachpass an den Elfmeterpunkt Neuzugang Enzo Zidane, der nicht lange zögert und sicher im langen Eck versenkt, keine Chance für Fickentscher im Kasten.
    35
    16:39
    Es ist bisher ein unterirdischer Auftritt der Gäste vom Genfer See. Mit so einer Leistung wird der Abstiegskampf in den nächsten Wochen nicht auf sich warten lassen.
    32
    16:37
    Da ist wieder Carlitos, der mit einem strammen Schuss unter die Latte Castella einmal mehr prüft - aber der LS-Schlussmann ist längst warmgeschossen und bewahrt seine Elf vor einem Debakel!
    30
    16:33
    Comeback-Dribbler Carlitos zeigt heute trotz seiner 35 Lenzen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört und macht ein bärenstarkes Spiel heute. Dabei war der Portugiese bis vor kurzem noch ausgemustert.
    27
    16:31
    Wieder holt sich Castella Selbstvertrauen, aber er eine scharf gezogene Flanke von rechts durch beherztes Herauslaufen bereits im Keim erstickt - Lausannes Keeper ist wieder im Spiel!
    25
    16:30
    Castella macht seinen Fehler mit einer starken Parade wett! M'Boyo legt im Strafraum rüber auf die rechte Seite, wo Cunha mit einem Flachschuss zum Abschluss kommt. Castella war schon unterwegs in die andere Ecke, kann aber mit einer glänzenden Reaktion noch mit dem langen Bein abwehren!
    20
    16:25
    Sion scheint nach dem zweiten Tor mit seiner Leistung hochzufrieden und schaltet nun einige Gänge runter. Das können sie sich auch erlauben, denn von den Gästen kommt hier nicht wie vor nichts.
    16
    16:16
    Tooor für FC Sion, 2:0 durch Marco Schneuwly
    Dicker Schnitzer von Tormann Castella! Der Keeper will das Leder kurz zu einem Mitspieler passen, doch der ist viel zu kurz, sodass sich der aufmerksame M'Boyo die Kugel krallen kann. Daraufhin behält er die Übersicht und spielt auf den freistehenden Schneuwly quer, der nur noch in das leere Tor schieben muss. 2:0!
    13
    16:13
    Die Anfangsphase gehört klar den Gastgebern, die hier sehr motiviert zu Werke gehen und den Gästen kaum Räume zur Entfaltung lassen. Das sieht hier bisher nicht aus wie ein Auftritt eines Abstiegskandidaten.
    12
    16:12
    Gelbe Karte für Ilombe M'Boyo (FC Sion)
    Der Torschütze will im Sechzehner mit einem hohen Bein zum Ball gehen und wird zurecht mit dem ersten Karton des Spiels versehen - gefährliches Spiel.
    8
    16:10
    Cunha kommt über rechts und prüft LS-Schlussmann Castella, doch der ist diesmal rechtzeitig unten und kann die Kugel unter sich begraben.
    5
    16:09
    So hat sich das das Tourbillon vorgestellt - die Stimmung ist gleich zu Beginn klasse. Was kann Lausanne hier früh im Spiel entgegensetzen?
    3
    16:04
    Tooor für FC Sion, 1:0 durch Alain Rochat (Eigentor)
    Traumstart für den Tabellenletzten! Nach der ersten Ecke des Spiels steht Ilombe M'Boyo in der Mitte völlig ungedeckt und kann die Kugel flach im Netz versenken. Alain Rochat hat dabei noch entscheidend abgefälscht und bekommt das Tor als Eigentor zugesprochen.
    1
    16:04
    Auf geht's im Wallis!
    1
    16:03
    Spielbeginn
    16:02
    Die Teams sind auf dem Rasen, Referee Stephan Klossner wird die Partie heute Nachmittag leiten. Gleich geht's los!
    15:45
    Eine Statistik spricht heute übrigens gegen die Gastgeber aus Sitten: Vor dem 1:1 in der letzten Begegnung in Sion gab es ganze sieben Mal in Folge Auswärtssiege zu bestaunen - der letzte Heimsieg zwischen diesen beiden Teams datiert vom Dezember 2013, als Lausanne gegen Sion mit 3:1 im heimischen Stadion die Oberhand behielt.
    15:29
    Jedoch ist auch die Welt in Lausanne derzeit nicht rosarot. Auch die Jungs vom Genfer See verloren ihre beiden ersten Partien im neuen Jahr gegen Luzern und letzte Woche deutlich gegen die Young Boys. Coach Fabio Celestini will nun im Derby den Turnaround schaffen und das derzeitige Acht-Punkte-Polster auf Sion auf ganze elf ausbauen. Ein Big Point wäre also möglich - vollste Konzentration ist von den Blau-Weissen gefordert.
    15:17
    Fünf Niederlagen in Folge sprechen eine deutliche Sprache - der Trend bei den Rot-Weissen geht in Richtung zweite Liga. Obwohl die Bilanz gegen den Nachbarn aus Lausanne in dieser Spielzeit positiv ist (1:0 und 1:1) sind es logischerweise die Jungs aus Sion, die heute liefern müssen und die Negativspirale wieder nach oben richten müssen.
    15:13
    Die bittere Realität rückt immer näher für den ehemaligen Europacup-Teilnehmer aus Sion. Ganze sieben Punkte trennen das Schlusslicht bereits vom rettenden Ufer - bei einer Derbyniederlage heute könnte den Mannen aus dem Wallis bereits moralisch das Genick gebrochen werden. Das Tourbillon wird heute also entweder Zeuge einer Wiederauferstehung oder des vielleicht endgültigen Zusammenbruchs seines Vereins.
    15:05
    Hallo und herzlich willkommen zum Abstiegskampf in der Schweizer Super League! Tabellenschlusslicht Sion empfängt Lausanne-Sport zum kleinen Romandie-Derby.

    Aktuelle Spiele

    24.02.2018 19:00
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr
    25.02.2018 16:00
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    1
    1
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    2
    FC Luzern
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    1
    FC St.Gallen
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    03.03.2018 19:00
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    Beendet
    19:00 Uhr

    Spielplan - 22. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr