Super League

FC Luzern
2
2
FC Luzern
FC Lausanne
1
0
FC Lausanne-Sport
Beendet
19:00 Uhr
FC Luzern:
1'
Rodríguez
31'
Schneuwly
 / FC Lausanne:
88'
Kololli
Mehr
    90
    20:58
    Spielfazit:
    Die Partie ist vorbei! Luzern schlägt Lausanne mit 2:1. In der ersten Halbzeit gehörte das Spiel ganz den Gastgebern, die verdient in Führung gingen und das Ergebnis lange verwalteten. Lausanne-Sport war zwar bemüht, hatt aber zu wenig Glück und Konzentration um schon früher den Anschlusstreffer zu erzielen. So fiel dieser erst zwei Minuten vor Abpfiff und damit zu spät, um darauf eine Aufholjagd aufbauen zu können. Luzern rutscht durch den Sieg zumindest kurzzeitig um zwei Plätze nach oben auf Rang sieben. Lausanne kann durch einen Sieg der Grashoppers von Platz fünf vertrieben werden.
    90
    20:51
    Spielende
    90
    20:49
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    88
    20:45
    Tooor für FC Lausanne-Sport, 2:1 durch Benjamin Kololli
    Von der Strafraumkante schiesst der Verteidiger aufs Tor. Omlin im Kasten hat zu viele Leute vor sich und sieht den Ball daher erst, als er an ihm vorbei über die Linie zieht.
    87
    20:44
    Beide Teams wechseln kurz vor Ende noch einmal und schhöpfen damit ihr Kontingent aus. Die letzten Minuten der Partie sind angebrochen.
    85
    20:43
    Einwechslung bei FC Luzern: Filip Ugrinić
    85
    20:42
    Auswechslung bei FC Luzern: Tomi Jurić
    83
    20:42
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Nicolas Gétaz
    83
    20:42
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Leandro Marín
    83
    20:41
    Gelbe Karte für Dominik Schmid (FC Lausanne-Sport)
    Für eine Schwalbe wird Schmid verwarnt. Es ging darum, einen Standard herauszuholen, der Gefahr verspricht.
    82
    20:41
    Nun bedient Schmid seinen Kollegen Rapp, Neuzugang aus Thun, und legt einen Kopfball auf. Rapp kann das Leder nicht richtig platzieren und vergibt so die Chance.
    77
    20:39
    Zidane Jr. macht auf sich aufmerksam, als er ein Anspiel von Dominik Schmid direkt aufs Tor bringt. Doch Jonas Omlin ist auf dem Posten und kann den Schuss am Einschlagen im Netz hindern. Weiterhin 2:0 für den FC Luzern.
    75
    20:33
    Einwechslung bei FC Luzern: Shkelqim Demhasaj
    75
    20:32
    Auswechslung bei FC Luzern: Francisco Rodríguez
    74
    20:31
    Kutesa! Vor wenigen Minuten eingewechselt, zwingt er Castella zu einer Glanzparade. Doch der Keeper von Lausanne macht sich ganz lang und kratzt das Leder aus dem rechten Winkel.
    70
    20:31
    Von ausserhalb des Sechzehners versucht es Tomi Jurić künstlerisch mit dem Aussenrist. Jedoch kommt das dabei raus, was man in den meisten Fällen erwarten kann, nämlich nichts.
    68
    20:27
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Joël Geissmann
    68
    20:27
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Alexandre Pasche
    68
    20:27
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Enzo Zidane
    68
    20:27
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Andrea Maccoppi
    67
    20:26
    Seoane nimmt den ersten Wechsel vor. Vargas hat viel gearbeitet und bekommt jetzt seine Pause. Neu auf dem Platz ist Dereck Kutesa.
    65
    20:24
    Einwechslung bei FC Luzern: Dereck Kutesa
    65
    20:23
    Auswechslung bei FC Luzern: Ruben Vargas
    59
    20:19
    Eine gute Stunde ist um. Lausanne hat im zweiten Durchgang noch keinen Torschuss zu Stande gebracht. 30 Minuten bleiben den Jungs von Coach Fabio Celestini ja noch, um was zu zeigen.
    54
    20:14
    Alexandre Pasche erhält den Ball von Andrea Maccoppi und will sich weiter in Richtung Tor begeben. Auf halbem Wege bleibt er an der Abwehrkette hängen und holt immerhin eine Ecke raus. Diese führt im Anschluss aber zu nichts.
    50
    20:11
    Sehr aktiv auf Seiten Luzerns ist Ruben Vargas. Nachdem er sich über die linke Seite gearbeitet hat, flankt er nach innen, wo er Hekuran Kryeziu findet. Der Kosovare schiesst, wird dann aber wegen Abseits zurückgewunken.
    48
    20:08
    Auf den Tribünen wird gezündelt. Werden wir auch auf dem Platz in den nächsten 45 Minuten ein Feuerwerk erleben?
    46
    20:04
    Weiter geht's am Vierwaldstättersee!
    46
    20:03
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    19:57
    Halbzeitfazit:
    Zur Pause steht es 2:0 für den FC Luzern. Das Team des neuen Trainers Seoane ging sehr früh in Führung; durch Rodríguez bereits in der ersten Spielminute. Insgesamt sind die Gastgeber dominanter und bestimmen über weite Strecken das Geschehen. Nach einr halben Stunde konnte dann nachgelegt werden, als Schneuwly einen Fernschuss mit etwas Mithilfe des Gegners im Tor versenkte. Lausanne hatte die Möglichkeit zum Ausgleich, schaffte es allerdings nicht, die Kugel im Tor unterzubruingen. So hat der Tabellenfünfte im zweiten Durchgang Nachholbedarf, wenn die beiden Tore noch aufgeholt werden sollen.
    45
    19:49
    Ende 1. Halbzeit
    42
    19:46
    Fast legt sich Luzern ein Ei ins eigene Nest: Marvin Schulz will einen Ball, der von Zeqiri kommt, klären, schafft es aber, ihn an den Pfosten des eigenen Tores zu lenken. Da war etwas Glück mit im Spiel!
    40
    19:44
    Benjamin Kololli treibt die Kugel ein Stück nach vorne. Er sieht keine passende Anspielstation vor sich und wählt deshalb den Weg hinten rum. Sein Rückpass könnte präziser sein, eine mögliche Chance erstickt.
    36
    19:41
    Gelbe Karte für Francisco Rodríguez (FC Luzern)
    Der Schütze zum 1:0 fordert eine Verwarnung für einen Gegenspieler, erhält durch sein Verhalten aber nur selbst einen Eintrag.
    31
    19:33
    Tooor für FC Luzern, 2:0 durch Christian Schneuwly
    Aus der Entfernung schiesst Schneuwly einfach mal drauf und hat Glück! Sein Abschluss wird auf dem Weg zum Tor von Rochat so abgefälscht, dass Castella keine Möglichkeit zur Abwehr hat.
    27
    19:30
    Gelbe Karte für Tomi Jurić (FC Luzern)
    Das Spiel war seitens des Schiris unterbrochen, aber Jurić spielt trotzdem weiter und schlägt den Ball weg. Vom Unparteiischen Klossner gibt's dafür Gelb.
    22
    19:29
    Vargas zieht ab, kann die Führung aber nicht ausbauen. Stattdessen gibt es eine Ekce für Luzern, die ihnen aber keine gefährliche Situation beschert. Nach kurzer Ausführung, haut Vargas den Ball neben das Tor.
    20
    19:23
    Gelbe Karte für Simone Rapp (FC Lausanne-Sport)
    Rapp iste einen Moment zu spät, um ein Anspiel auf ihn zu erreichen und trifft gegenrisches Fleisch anstatt des Leders.
    17
    19:23
    Die erste Chance für Lausanne! Andi Zeqiri taucht über rechts alleine vor dem Kasten des FC Luzern auf und hat Keeper Omlin vor sich. Dieser pariert den Torschuss aus etwa zehn Metern.
    16
    19:19
    Gelbe Karte für Ruben Vargas (FC Luzern)
    Für ein Foul in der Mitte des Platzes gibt es die erste Gelbe der Partie.
    12
    19:18
    Francisco Rodríguez hat durch das Tor Selbstvertrauen getankt und bringt einen Freistoss lang vors Gehäuse. Keeper Castelle zeigt, dass es sein Revier ist und geht souverän zum Ball.
    9
    19:16
    Luzern gibt in der Anfangsphase klar den Ton an, bestimmt das Geschehen. Lausanne scheint noch etwas schockiert zu sein vom rasanten Gegentreffer nach 50 Sekunden.
    5
    19:11
    Vorlagengeber Jurić probiert es jetzt selbst, scheitert mit seinem Schuss aber an Keeper Castella, der ein zweites frühes Tor mit einer Parade verhindert.
    2
    19:04
    Tooor für FC Luzern, 1:0 durch Francisco Rodríguez
    Das Spiel hat gerade begonnen und schon fällt das erste Tor! Nach Flanke von Grether verlängert Jurić. Der Ball kommt zu Francisco Rodríguez, der nicht lange fackelt und aus kurzer Distanz einnetzt.
    1
    19:03
    Das Spiel läuft!
    1
    19:02
    Spielbeginn
    18:54
    Auch bei Lausanne gibt es neue Gesichter, aber das vor Allem unter den Spielern. Dabei ist einer mit einem weltbekannten Namen: Enzo Zidane, der Sohn von Real Madrid-Trainer und Kopfstosser Zinedine. Der Sprössling kam im Wintertransferfenster aus Alaves in die Schweiz.
    18:52
    Luzern hat mit Gerardo Seoane einen neunen Übungsleiter an der Seitenlinie. Er ersetzt Markus Babbel, der im Januar entlassen wurde. Im Vorfeld sagte er zu seinem Debüt in der Liga: "Ich freue mich auf den Samstag. Auf die Fans, auf das Stadion und auf die Stimmung. Meine erste Partie wird schon etwas speziell sein." Am besten wäre es natürlich, wenn seine Mannschaft ihm einen Sieg zum Einstand bescheren würde.
    18:44
    In dieser besagten Winterpause haben beide Clubs einige Testspiele absolviert. Luzern verlor unter Anderem gegen Feyenoord Rotterdam, teilte die Punkte gegen den chinesichen Verein aus Shanghai und konnte Lokomotiv Moskau besiegen. Lausanne schaffte es, dreimal 1:1 zu spielen gegen Thun, Chongqing und den FC Malaga. Durchaus grosse Namen dabei, die Form scheint also vorhanden zu sein. Man sei gespannt.
    18:36
    Beide Teams gehen mit einer Niederlage aus ihren letzten drei Auftritten in der Super League ins Rennen. Luzern liess auf Siege gegen Sion (2:1) und Zürich (1:2) im Dezember zum Jahresende ein 2:4 gegen die Young Boys folgen. Lausanne musste sich am 17.Spieltag dem FC Basel mit 1:4 geschlagen geben, gewann daraufhin aber zweimal (1:2 in Lugano und 5:1 gegen Zürich). Dazwischen lag jetzt aber eine einmonatige Winterpause, von der man nicht weiss, wie sie die Ligaform beeinflusst.
    18:30
    Die Gäste aus Lausanne stehen vier Plätze und fünf Punkte vor den Hausherren. Ihre Bilanz besteht aus nur acht verlorenen Spielen, vier Remis und immerhin sieben Erfolgserlebnissen. Dennoch sind beide Torverhältnisse negativ. Luzern steht bei 25:34 und Lausanne-Sport bei 33:36. Auf beiden Seiten jeweils etwas mehr, aber es funktioniert ganz ordentlich.
    18:22
    Der schweizer Ligafussball nimmt seinen Betrieb wieder auf und startet recht spät ins Jahr 2018. Im heutigen Duell treffen der Fünfte und der Neunte des Tableaus aufeinander. Der gastgebende FC Luzern belegt dabei die hintere der beiden Positionen. Aus den bisherigen 19 Spielen konnte man fünf Siege und fünf Remis einfahren. Neun Niederlagen stehen auf dem Konto der Mannschaft vom Vierwaldstätter See.
    18:09
    Herzlich Willommen zum 20.Spieltag der Raiffeissen Super League! An diesem Abend empfängt der FC Luzern den FC Lausanne-Sport. Anstoss in der Swissporarena ist um 19 Uhr.

    Aktuelle Spiele

    10.02.2018 19:00
    FC Lugano
    FC Lugano
    1
    1
    FC Lugano
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Basel
    FC Basel
    2
    1
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    11.02.2018 16:00
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    1
    1
    Grasshopper Club Zürich
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    1
    0
    FC Lausanne-Sport
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    2
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    1
    FC St.Gallen
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30

    Spielplan - 20. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr