Super League

FC Luzern
2
0
FC Luzern
Young Boys
4
2
BSC Young Boys
Beendet
16:00 Uhr
FC Luzern:
51'
Kutesa
73'
Ziegler
 / Young Boys:
33'
Sanogo
37'
Assalé
48'
Sulejmani
66'
Sanogo
Mehr
    90
    17:53
    Fazit:
    Die Berner Young Boys gewinnen die letzte Partie in diesem Jahr schlussendlich verdient mit 4:2 und gehen so als Leader und Wintermeister in die Pause. Es ist ein sehr erfreulicher Abend aus Sicht der Berner, die den ersten Platz halten können. Enttäuschend verlief der heutige Abend sicher aus Sicht der Luzerner, die vor allem im Verlauf der zweiten Hälfte sehr viel in die Waagschale geworfen haben, um hier noch einmal in die Partie zurückzufinden. Am Schluss hat es nicht gereicht, die Effizienz der Gäste und auch die individuelle Spielklasse hat die Luzerner dann in die Knie gezwungen. Es war auf jeden Fall ein ereignisreicher Abend, an dem man tollen Fussball miterleben konnte! Frohe Weihnachtszeit!
    90
    17:50
    Spielende
    90
    17:49
    Nun sieht Knežević doch noch die Gelb-Rote Karte. Unnötig der Platzverweis.
    90
    17:49
    Gelb-Rote Karte für Stefan Knežević (FC Luzern)
    90
    17:48
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Christian Fassnacht
    90
    17:47
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Nicolas Ngamaleu
    90
    17:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    89
    17:45
    Sehr emotionale Schlussminuten in Luzern. Gleich mehrere Spieler sehen die Gelbe Karte, weil in ihnen die Emotionen hochkochen.
    88
    17:44
    Gelbe Karte für Stefan Knežević (FC Luzern)
    87
    17:42
    Gelbe Karte für Roger Assalé (BSC Young Boys)
    85
    17:41
    Christian Schneuwly vergibt die Riesenchance auf den Anschlusstreffer, indem er den Ball aus 14 Metern und völlig unbedrängt über die Querlatte der Berner spediert. Er hätte das Spiel wirklich noch einmal sehr spannend machen können.
    82
    17:38
    YB konnte sich in den letzten Augenblicken wieder etwas vom Druck der Luzerner lösen. Die Berner entlasten sich selber, in dem sie den Ball in der Hälfte des Gegners laufen lassen.
    79
    17:36
    Es zeichnet sich eine sehr heisse Schlussphase in Luzern ab. Beide Teams powern nach wie vor munter nach vorne, Luzern hat im Moment spielerische Vorteile.
    76
    17:32
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Thorsten Schick
    76
    17:32
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Miralem Sulejmani
    73
    17:29
    Tooor für FC Luzern, 2:4 durch Reto Ziegler
    Wieder kann der FC Luzern den Anschlusstreffer erzielen. Dieses Mal ist es Reto Sieger, der den Ball vom Punkt und per Innenpfosten im Berner-Tor unterbringt. Luzern gibt nicht auf!
    72
    17:29
    Es gibt Elfmeter für Luzern, nach einem Foul von Steve von Bergen an Kutesa.
    69
    17:26
    Adi Hütter bringt einer seiner Topskorer und somit einen weiteren sehr gefährlichen Offensivmann.
    69
    17:25
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Jean Pierre Nsamé
    69
    17:24
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Guillaume Hoarau
    67
    17:23
    Tooor für BSC Young Boys, 1:4 durch Sékou Sanogo
    Und nun entscheidet Sanogo wohl definitiv diese Partie. Mit einem Doppelpass mit Hoarau düpiert er die gesamte Verteidigung der Luzerner und braucht dann alleine vor Omlin bloss noch in die linke untere Ecke zu schieben. Schön gemacht von YB, schlecht von Luzern!
    66
    17:22
    Ngamaleu vergibt die Topchance zum 4:1 für die Berner. Im Fünfmeterraum wird er von Mbabu angespielt und vergibt dann per Kopf weil Omlin super reagiert.
    63
    17:20
    Der 18-jährige Filip Ugrinić kommt zu seinem zwölften Einsatz in der höchsten Spielklasse der Schweiz.
    63
    17:19
    Einwechslung bei FC Luzern: Filip Ugrinić
    63
    17:19
    Auswechslung bei FC Luzern: Idriz Voca
    60
    17:16
    Tolle Minuten in dieser Partie! Es ist richtig viel Pfeffer drin im Moment. es werden viele Zweikämpfe geführt und Luzern, sowie auch YB machen gehörig druck im Spiel nach vorne!
    57
    17:14
    Strittige Szene in der Swissporarena. Nach einem heiklen Zweikampf sieht Sanogo die Gelbe Karte und kann die Welt nicht mehr verstehen.
    57
    17:13
    Gelbe Karte für Sékou Sanogo (BSC Young Boys)
    55
    17:11
    Die Luzerner haben sich durch diesen Anschlusstreffer wieder etwas Luft verschafft. Ganz vorentschieden ist diese tolle und attraktive Partie vermutlich noch nicht, zumal das Heimteam wieder mehr Druck macht.
    52
    17:08
    Tooor für FC Luzern, 1:3 durch Dereck Kutesa
    Dereck Kutesa gibt ein Lebenszeichen in Form eines tollen Tors. Der zuvor eingewechselte Luzerner knallt den Ball von der Strafraumgrenze ins obere Eck. der Ball wäre wohl nicht ganz unhaltbar für von Ballmoos gewesen.
    48
    17:04
    Tooor für BSC Young Boys, 0:3 durch Miralem Sulejmani
    Sulejmani hämmert den Ball aus 6 Metern ins Tor von Luzern und erzielt somit die vermeintliche Vorentscheidung in dieser Partie. Zuvor hatte Mbabu den Ball in den Strafraum geflankt, wo Hoarau stand und dieser lupfte denall dann schön auf seinen Kollegen Sulejmani.
    46
    17:02
    Einwechslung bei FC Luzern: Hekuran Kryeziu
    46
    17:02
    Auswechslung bei FC Luzern: Pascal Schürpf
    46
    17:02
    Einwechslung bei FC Luzern: Dereck Kutesa
    46
    17:02
    Auswechslung bei FC Luzern: Ruben Vargas
    46
    17:01
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    16:49
    Halbzeitfazit:
    YB führt hochverdient in dieser zum Schluss sehr einseitigen ersten Hälfte. Das Luzerner Schiff hat nach einem guten Start, in dem man durchaus hätte in Führung gehen können, Leck geschlagen und liegt so nicht unverdient mit 0:2 zurück. Machen die Berner auch im zweiten Durchgang so Dampf wie bisher, dann wird das ein sehr sehr harter Brocken für Luzern. Wir sind gespannt und hoffen auf eine attraktive zweite Hälfte!
    45
    16:46
    Ende 1. Halbzeit
    45
    16:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
    43
    16:44
    Kurz vor der Hälfte hat Luzern völlig abgegeben. Die Kontermöglichkeiten, die das Spiel der Gastgeber noch zu Beginn auszeichneten, blieben nun mehrheitlich aus.
    40
    16:42
    YB hat mit einer sehr effizienten Spielweise das Zepter ergriffen und dominiert den FCL über weite Strecken ohne dem Heimteam in den letzten Minuten eine Chance zuzugestehen.
    37
    16:38
    Tooor für BSC Young Boys, 0:2 durch Roger Assalé
    Roger Assalé katapultiert das Leder aus ca. 20 Meter mit einem satten Rechtsschuss in die Maschen Omlins und erzielt sein achtes Saisontor. Praktisch unbedrängt kann der YB-Stürmer die Führung seines Teams ausbauen und lässt dabei Omlin keine Chance.
    36
    16:37
    Nuhu hat ohne Fremdeinwirkung einen Misstritt gemacht und musste behandelt werden. Steht aber wieder auf dem Feld und probiert weiterzumachen.
    33
    16:32
    Tooor für BSC Young Boys, 0:1 durch Sékou Sanogo
    Nach einem klasse Eckball trifft Sékou Sanogo zur Führung für die Berner. Der Ball ist von der rechten Ecke schön an den Fünfmeterraum gezirkelt, wo zuerst Hoarau verpasst, dann aber Sanogo den Ball per Boden in den Torhimmel prallen lässt. Es ist die verdiente Folge aus dem Chancenplus der Berner.
    30
    16:30
    Super Ball von Sanogo auf Ngamaleu in den Strafraum der Innerschweizer. Allerdings schiesst dieser einen Luzerner-Innenverteidiger an und holt so nur einen Eckball heraus, der keine grosse Gefahr mit sich bringt.
    28
    16:28
    YB nach wie vor sehr aufsässig, was die zweiten Bälle anbelangt. Die Berner ergattern sich so sehr oft die Kugel zurück und setzten die Luzerner dann schlagartig unter Druck. Bisher konnte das Team von Markus Babbel diesem Druck aber noch standhalten.
    25
    16:25
    Pascal Schürf säbelt Sow richtiggehend um und sieht so die erste Karte in dieser Partie.
    25
    16:24
    Gelbe Karte für Pascal Schürpf (FC Luzern)
    22
    16:24
    Jonas Omlin fischt den Ball vor der Linie noch in der allerletzten Sekunde. Nach einem Eckball von Sulejmani köpft Hoarau den Ball aus sieben Meter aufs Tor von Omlin, dieser hält aber mirakulös und so auch die Null.
    21
    16:22
    Luzern unterbindet nach einem Ballverlust den Konter der Gäste in der Person von Ziegler hervorragend. Der Innenverteidiger gewinnt den Zweikampf gegen einen der Zweikampfstärksten der Super League mit Bravur.
    18
    16:19
    Guillaume Hoarau steigt das erste Mal in die Luft und setzt den Kopfball dann aber deutlich neben das Tor von Luzern. Vor seiner Verletzung nannte man ihn jeweils noch Air-Hoarau. Mittlerweile hat der Franzose aber nicht mehr allzu oft per Kopf getroffen.
    16
    16:17
    Luzern versucht punktuell Akzente zu setzen und schliesst immer wieder aus grösserer Distanz ab. Bisher waren die Schussversuche aber noch alles andere als gefährlich.
    13
    16:15
    Luzern hat sich etwas befreien können. Das Spiel hat sich nach einer turbulenten Startphase wieder etwas beruhigt und eingependelt. YB aber trotzdem noch mit leichten Vorteilen. Die Gäste haben in den Startminuten auch aufgrund des Fallenlassens der Luzerner deutlich mehr Ballbesitz.
    11
    16:12
    YB macht sehr viel Druck. Die Berner setzten nach einem Ballverlust bereits in der Zone drei sofort nach und machen viel Tempo nach vorne.
    8
    16:09
    Und YB gleich mit der Antwort. Ngamaleu scheitert aus 17 Metern aber an Omlin und dann schiesst Assalé Kryeziu auf der Linie ab. Nun hätte YB in Führung gehen müssen!
    6
    16:07
    Un die nächste Chance für Luzern! Tomi Jurić hat aus dem Zentrum seinen Mitspieler Demhasaj geschickt, dieser geht praktisch alleine auf von Ballmoos zu, umtanzt noch Sanogo und scheitert dann aber am YB-Goali. Das wären Blitzstart für das Heimteam gewesen!
    5
    16:05
    Nun auch die erste Offensivaktion von Luzern. Simon Grether hat es aus 25 Metern versucht, sein Schuss ist aber kein Problem für David von Ballmoos im Tor der Berner.
    3
    16:03
    Erster Eckball für die Berner, Luzern kann den Ball aber nach einer Unstimmigkeit der Gäste klären.
    2
    16:02
    Erster harter Zweikampf zwischen Ziegler und Assalé. Der Berner bleibt nach einem Ellbogen-Rempler liegen, wird aber weitermachen können.
    1
    16:01
    Los geht es! YB spielt von rechts nach links, Luzern von links nach rechts.
    1
    16:00
    Spielbeginn
    15:33
    Die beiden Teams standen sich im Oktober das letzte Mal gegenüber. Damals gewannen die Berner auswärts mit 1:0. Somit ging der Leader in den letzten fünf Begegnungen drei Mal als Sieger vom Platz. Die Luzerner gewannen einmal (Februar 17) und einmal gab es ein Unentschieden.
    15:26
    Betrachtet man die Statistik, so stünde einem Sieg für die Berner nicht allzu viel im Weg. Gelb-Schwarz verlor lediglich zwei der neun Auswärtsspiele, wobei der FCL zu Hause nicht immer brillieren konnte. Aus neun Spielen holte das Team von Coach Babbel 12 Punkte.
    15:22
    Die Formkurve der heutigen Gastgeber zeigte in den letzten beiden Partien klar nach oben. Nach einer schwierigen Zeit konnten die Luzerner gegen den FC Sion (2:1), sowie gegen den FCZ (2:1) gewinnen. Die Berner hatten indes in den letzten zwei Runden mehr Mühe. Zuerst verloren sie das Derby in Thun mit 1:3 und spielten dann letztes Wochenende vor heimischen Publikum gegen ein sehr jung bestücktes GC nur 1:1. Ein Sieg würde den Bernern heute sehr gut tun, zumal man sich so weiterhin den FC Basel vom Hals halten könnte.
    15:17
    Es ist aufgrund der WM, die kommenden Sommer stattfindet, bereits die erste Partie der Rückrunde für die beiden Mannschaften. Allerdings sind die Berner noch nich Wintermeister, den der Abstand auf den FC Basel, welcher heute auswärts gegen GC im Einsatz steht, beträgt nur noch zwei Punkte. Der FC Luzern befindet sich am anderen Ende der Tabelle. Die Innerschweizer stehen momentan auf dem neunten Rang. Doch viel heissen tut dies nicht, den die Mannschaften im Mittelfeld der Tabelle sind sehr eng beieinander, so dass die Luzerner mit einem Sieg heute bereits wieder in die Nähe eines Europa-League-Platzes kommen könnten.
    15:02
    Herzlich willkommen zum Spiel zwischen dem FC Luzern und dem BSC Young Boys! Um 16:00 Uhr ist Anpfiff in der Swissporarena.

    Aktuelle Spiele

    16.12.2017 19:00
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    FC Sion
    FC Sion
    2
    0
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Lugano
    FC Lugano
    2
    0
    FC Lugano
    Beendet
    19:00 Uhr
    17.12.2017 16:00
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Basel
    FC Basel
    2
    1
    FC Basel
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    5
    4
    FC Lausanne-Sport
    FC Zürich
    FC Zürich
    1
    0
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    0
    FC Luzern
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    2
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr

    Spielplan - 19. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr