Super League

FC Basel
1
0
FC Basel
Young Boys
1
0
BSC Young Boys
Beendet
16:00 Uhr
FC Basel:
57'
Dié
 / Young Boys:
79'
Nsame
Mehr
    90
    18:01
    Fazit:
    Der Spitzenkampf der Raiffeisen Super League endet mit einem 1:1-Unentschieden. Damit können die Berner wohl besser leben als die Basler, die dadurch weiterhin sieben Punkte hinter den Hauptstädtern stehen. Nach einer ereignisarmen ersten Halbzeit ging es in der zweiten Halbzeit bissig los mit einigen heftigen Zweikämpfen. Die Basler wurden immer stärker und aus dieser Druckphase resultierte schliesslich auch der Führungstreffer durch Serey Dié in der 57. Minute. Danach drückten die Gastgeber noch kurz weiter, doch wenig später liessen sie sich weit zurückfallen. Dadurch fanden die Gäste wieder besser ins Spiel und konnten sich einige Chancen erarbeiten. Eine davon nutzte Jean Pierre Nsamé in der 79. Minute herrlich zum Ausgleich. Danach versuchten die Basler noch einmal den Druck zu erhöhen, doch daraus resultierte nichts Zählbares mehr und so müssen sie sich mit einem Punkt begnügen.
    90
    17:54
    Spielende
    90
    17:54
    Mbabu sprintet noch einmal über die rechte Seite nach vorne und spielt die Kugel zur Mitte, aber dort steht Balanta und klärt.
    90
    17:53
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    90
    17:51
    Oberlin wird im Strafraum von Callà angespielt und versucht das Leder gleich weiterzuleiten, aber das misslingt ihm und so kullert die Kugel ins Aus.
    87
    17:48
    Wicky tauscht für die letzten Minuten noch seine Sturmspitze aus. Cedric Itten soll hier noch für den Unterschied sorgen.
    86
    17:46
    Einwechslung bei FC Basel: Cedric Itten
    86
    17:46
    Auswechslung bei FC Basel: Albian Ajeti
    85
    17:46
    Serey Dié versucht es wie beim Führungstreffer aus grosser Distanz. Doch dieses Mal streift sein Schuss knapp am linken Pfosten vorbei.
    81
    17:43
    Da haben sich die Basler nach der Führung etwas zu weit zurückgezogen. Dennoch kann man nicht zwingend sagen, dass sich der Ausgleich abgezeichnet hat. Es wird nun spannend zu sehen sein, wie viel Risiko die beiden Teams noch eingehen.
    79
    17:41
    Tooor für BSC Young Boys, 1:1 durch Jean Pierre Nsamé
    Ein Joker sticht herrlich zu! Mbabu setzt sich auf der rechten Seite durch und geht zur Grundlinie durch. Dort spielt er einen flachen Ball zur Mitte, wo Jean Pierre Nsamé das Leder mit der Hacke ins Netz spediert. Ein wunderschönes Tor der Berner!
    79
    17:41
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Djibril Sow
    79
    17:41
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Michel Aebischer
    78
    17:40
    Gelbe Karte für Davide Callà (FC Basel)
    78
    17:39
    Mit Davide Callà bringt Raphael Wicky einen erfahrenen Mann für die Schlussphase in diesem knappen Spiel. Er soll seiner Mannschaft nun dabei helfen, den Sieg ins Trockene zu bringen.
    78
    17:38
    Einwechslung bei FC Basel: Davide Callà
    78
    17:38
    Auswechslung bei FC Basel: Renato Steffen
    75
    17:36
    Sanogo verliert einen weiteren Ball in der eigenen Platzhälfte. Aber Oberlin weiss damit nichts anzufangen und spielt einen Fehlpass in die Füsse eines Berners.
    72
    17:33
    Die Basler lassen sich nun wieder etwas weiter zurückfallen und so kommen die Hauptstädter wieder näher an den Strafraum der Gastgeber. Aber dafür haben die Hausherren auch mehr Räume zum Kontern. Man darf sich auf eine spannende Schlussphase freuen.
    69
    17:31
    Sulejmani schiesst einen Freistoss aus etwa 30 Metern direkt aufs Tor und stellt Tomáš Vaclík damit vor Probleme! Auch wenn der Schuss mitten auf den Kasten fliegt, kann der Torhüter die Kugel nur wegfausten.
    68
    17:29
    Balanta lässt sich in einem Zweikampf im eigenen Strafraum gegen Roger Assalé etwas gar viel Zeit. Er kann gerade noch befreien, aber da muss er aufpassen. Das hätte auch ins Auge gehen können.
    65
    17:26
    Gelbe Karte für Michel Aebischer (BSC Young Boys)
    Aebischer unterbindet einen Konter mit einem rüden Foul an Renato Steffen. Dafür gibt's völlig zurecht den gelben Karton.
    64
    17:26
    Adi Hütter nimmt gleich zwei Wechsel vor und will seiner Mannschaft damit zusätzliche Offensivkraft verleihen. Neu dabei sind Jean Pierre Nsamé und Jordan Lotomba.
    64
    17:25
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Jean Pierre Nsamé
    64
    17:25
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Christian Fassnacht
    64
    17:25
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Jordan Lotomba
    64
    17:24
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Loris Benito
    63
    17:24
    Dann wird's plötzlich im Strafraum der Basler brenzlig. Nach einem Freistoss von Sulejmani kommt Nuhu zum Kopfball. Im Fünfer geht Assalé mit dem Fuss zum Ball und dabei steht er im Offside. So endet der Angriff der Berner ohne zählbaren Abschluss.
    60
    17:22
    Die Basler versuchen den Schwung nach dem Führungstreffer gleich mitzunehmen. Sie lassen den Bernern momentan kaum Luft und engen sie in deren Platzhälfte ein.
    59
    17:20
    Gelbe Karte für Kasim Nuhu (BSC Young Boys)
    Nuhu kassiert eine gelbe Karte. Er hat wohl zu heftig reklamiert.
    57
    17:18
    Tooor für FC Basel, 1:0 durch Serey Dié
    Eben noch Gelb-Sünder und nun Torschütze! Sékou Sanogo verliert das Leder in der eigenen Platzhälfte gegen Mohamed Elyounoussi und Serey Dié. Letzterer schnappt sich die Kugel und macht einige Schritte in Richtung Tor. Aus gut 20 Metern zieht er schliesslich ab und das Spielgerät schlägt rechts unten im Kasten der Berner ein.
    54
    17:15
    Gelbe Karte für Serey Dié (FC Basel)
    Der Ivorer holt sich eine gelbe Karte für ein unnötiges Foul bei der Mittellinie. Er grätscht Nicolas Ngamaleu um, obwohl dieser das Leder schon fast verloren hatte.
    54
    17:15
    Zuffi flankt von der rechten Seite und in der Mitte verpasst Dimitri Oberlin das Leder knapp. So landet das Spielgerät in den Armen von David von Ballmoos.
    51
    17:12
    Renato Steffen prüft David von Ballmoos mit einem Schuss aus etwa 20 Metern. Doch der Berner Torhüter krallt sich den heimtückischen Aufsetzer sicher.
    49
    17:10
    Es geht ruhig los in der zweiten Halbzeit. Bisher gab es noch keine Torszene seit dem Wiederanpfiff.
    46
    17:07
    Die zweite Halbzeit im Spitzenkampf ist eröffnet. Beim FC Basel ist der schnelle Dimitri Oberlin nun für Kevin Bua in der Partie.
    46
    17:06
    Einwechslung bei FC Basel: Dimitri Oberlin
    46
    17:06
    Auswechslung bei FC Basel: Kevin Bua
    46
    17:06
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    16:54
    Halbzeitfazit:
    Nach 45 Minuten steht es im Spitzenkampf zwischen dem FC Basel und den Berner Young Boys noch 0:0. Die ganz grossen Torchancen gab es auch nicht zu sehen, da insbesondere die Berner Abwehr einen unglaublich stabilen Eindruck hinterlassen konnte. So fiel es dem Gastgeber unglaublich schwer, sich bis in den Strafraum der Berner zu spielen. Die beste Basler Chance hatte Kevin Bua, doch sein Abschluss ging weit über den Kasten. Auf der Gegenseite zeigten sich die Hausherren in der Abwehr teilweise etwas unsicher, was zu der einen oder anderen Torchance für die Berner führte. Den gefährlichsten Abschluss hatte Sulejmani in der 39. Minute, aber er scheiterte am stark reagierenden Tomáš Vaclík. Angesichts der ersten Halbzeit ist das 0:0 das richtige Resultat und es ist zu hoffen, dass es in der zweiten Halbzeit etwas gefährlicher wird vor den beiden Toren.
    45
    16:49
    Ende 1. Halbzeit
    45
    16:48
    Basel versucht noch einmal die Berner Abwehr zu umspielen, aber da fehlt die Genauigkeit. Es entsteht keine Gefahr für das Tor der Berner.
    45
    16:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    44
    16:45
    Die Gäste stehen hinten extrem kompakt. Dadurch fällt es den Bebbi extrem schwer bis zum Sechzehner durchzugehen und Chancen zu kreieren.
    41
    16:42
    Serey Dié versucht es mit einem Schuss aus der Distanz, aber sein Flachschuss geht weit am Tor vorbei.
    39
    16:41
    Gelbe Karte für Loris Benito (BSC Young Boys)
    Der Berner Aussenverteidiger holt sich die erste gelbe Karte der Partie ab.
    39
    16:41
    Grosse Chance für YB! Assalé gewinnt das Kopfballduell gegen Balanta und legt die Kugel per Kopf auf Sulejmani, der rechts im Strafraum völlig frei vor Tomáš Vaclík auftaucht. Der Serbe versucht die Kugel flach am Torhüter vorbeizuschiessen, aber der Tscheche kann mit dem Fuss parieren.
    35
    16:36
    Nuhu muss sich nach einem Zusammenprall mit Serey Dié kurz pflegen lassen, doch für den YB-Verteidiger dürfte es weitergehen.
    33
    16:34
    Beinahe bringt Balanta da seinen Torhüter in grosse Schwierigkeiten. Er spielt einen etwas gar legeren Rückpass, aber Tomáš Vaclík ist gerade noch vor Roger Assalé am Ball und kann befreien.
    31
    16:33
    Die Basler spielen sich schön durch die Berner Platzhälfte und schliesslich spielt Steffen das Leder zu Mohamed Elyounoussi. Dieser schiesst aus circa 20 Meter auf den Kasten, aber erneut ist ein Berner zur Stelle, der die Kugel abblocken kann.
    29
    16:30
    Steffen zieht von der rechten Seite zur Mitte und zieht dann mit seinem linken Fuss ab, doch von Bergen hat aufgepasst und blockt den Schuss des Basler Flügelspielers.
    26
    16:27
    Gute Chance für die Gastgeber. Lang spielt einen Querpass von rechts auf den zweiten Pfosten, wo Bua angebraust kommt und die Kugel gerade noch erreicht, aber diese fliegt dann weit über den Querbalken.
    23
    16:24
    Und dann kommen die Berner gleich über die links. Benito flankt zur Mitte, wo Fassnacht am höchsten steigt und zum Kopfball kommt. Das Leder fliegt knapp am rechten Pfosten vorbei. Guter Vorstoss der Berner.
    22
    16:23
    Mbabu wird auf der rechten Seite angespielt und versucht zu flanken, doch ein Basel blockt diesen Versuch problemlos ab.
    19
    16:20
    So, die Wunde von David von Ballmoos ist verarztet und für den Berner Torwart geht es weiter.
    16
    16:19
    Zuffi spielt einen schönen Pass in den Lauf von Albian Ajeti, doch dem verspringt die Kugel im Strafraum etwas und so kann sich von Ballmoos das Leder greifen. Anschliessend rutscht Ajeti noch unglücklich in den Berner Schlussmann und trifft diesen mit dem Schuh am Kopf. David von Ballmoos muss sich einen Cut unter dem Auge tackern lassen.
    15
    16:16
    Das letzte Risiko nehmen die beiden Mannschaften in dieser Startphase noch nicht. Beide Teams versuchen über das schnelle Umschaltspiel zum Erfolg zu kommen, aber sie sind beide auch gut auf das Umschaltspiel des Gegners eingestellt.
    12
    16:13
    Erneut bringt Michael Lang eine Hereingabe von der rechten Seite zur Mitte, aber dieses Mal ist ein Berner zur Stelle: Mbabu klärt per Kopf.
    9
    16:11
    Michael Lang flankt aus dem rechten Halbfeld in den Sechzehner. Dort kommt Mohamed Elyounoussi an das Spielgerät und der Norweger zieht direkt ab. Doch seinem Volley-Schuss fehlt die Kraft und so hat David von Ballmoos auch mit diesem Schuss keinerlei Probleme.
    8
    16:09
    Die Berner kommen über die rechte Seite, wo Assalé viel Platz vorfindet. Der Ivorer geht zur Grundlinie durch und flankt zur Mitte, doch seine Flanke ist eine sichere Beute für Tomáš Vaclík.
    5
    16:07
    Bua profitiert von einem Stolperer in der YB-Abwehr und holt sich die Kugel. Er fackelt dann nicht lange und schiesst aus 20 Metern. Aber David von Ballmoos pariert dessen Schuss in die linke untere Ecke problemlos.
    4
    16:06
    Beim FC Basel trägt heute Michael Lang die Captain-Binde anstelle von Marek Suchy, der heute wegen einer Gelb-Sperre fehlt.
    2
    16:03
    Der erste Abschluss der Partie gehört den Gästen. Roger Assalé wird im Strafraum angespielt und zieht dann aus der Drehung ab. Doch sein Schuss wird noch abgeblockt und so kann Tomáš Vaclík die Kugel dann sicher aus der Luft pflücken.
    1
    16:02
    Der Kracher der 14. Runde der Raiffeisen Super League läuft. Basel beginnt in gewohntem rot-blau von rechts nach links.
    1
    16:01
    Spielbeginn
    15:58
    Arbitriert wird die heutige Partie in Basel von Sandro Schärer. Seine beiden Assistenten an den Seitenlinien sind Stéphane De Almeida und Bekim Zogaj. Das Schiedsrichter-Team wird durch den vierten Offiziellen Alain Bieri komplettiert.
    15:57
    Der Trainer von YB, Adi Hütter, ist natürlich zufrieden mit dem bisherigen Saisonverlauf: "Was wir dieses Jahr auch gut gemacht haben, ist, dass wir voll gepunktet haben, wenn der FC Basel nicht voll gepunktet hat." So ist ein sieben Punkte-Vorsprung für die Berner entstanden, doch verlieren will Adi Hütter in Basel natürlich trotz des grossen Polsters nicht: "Wir wollen das Spiel so anlegen, dass wir ungeschlagen aus Basel zurückkehren."
    15:55
    Dieses Startspiel liegt mittlerweile bereits drei Monate zurück und deshalb nahm es in Raphael Wickys Vorbeitung auf die heutige Partie nicht allzu viel Platz ein: „Das ist schon relativ lange her. Aber die Spielweise der Young Boys hat sich nicht so stark verändert und sie ist erfolgreich, daher glaube ich nicht, dass sie viel daran ändern werden. Es wird wichtig sein, wie wir bei Ballbesitz stehen, um die Schnellen Gegenstösse der Berner unterbinden zu können.“
    15:52
    Die beiden Mannschaften trafen bereits zum Saisonauftakt aufeinander. Damals konnten die Berner zuhause drei Punkte einfahren. Dank Toren von Ravet und Sulejmani besiegten sie den Schweizermeister 2:0 und vermiesten dem neuen FCB-Trainer Raphael Wicky so den Einstand.
    15:51
    Es ist das Duell des Leaders und des ersten Verfolgers. Die Berner sind bislang sehr stark unterwegs in der aktuellen Spielzeit. In den bisherigen 13 Partien konnten sie 29 Punkte holen. Der Rückstand des zweitklassierten FCB beträgt bereits sieben Punkte. Somit ist die Ausgangslage klar: Die Basler brauchen unbedingt einen Sieg, sonst ziehen die Berner vorne noch weiter davon.
    15:47
    Herzlich willkommen zum heutigen Spitzenspiel zwischen dem FC Basel und den Berner Young Boys. Um 16:00 Uhr geht es los im St. Jakob Park in Basel.

    Aktuelle Spiele

    05.11.2017 16:00
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    3
    1
    FC Luzern
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    1
    0
    FC Thun
    FC Lugano
    FC Lugano
    1
    1
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    18.11.2017 19:00
    FC Basel
    FC Basel
    5
    0
    FC Basel
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    FC Lugano
    FC Lugano
    2
    0
    FC Lugano
    Beendet
    19:00 Uhr

    Spielplan - 14. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr