Super League

FC Lugano
1
1
FC Lugano
FC Luzern
0
0
FC Luzern
Beendet
16:00 Uhr
FC Lugano:
24'
Gerndt
 / FC Luzern:
Mehr
    90
    17:53
    Fazit:
    Das Spiel ist zu Ende. Im Stadio Cornaredo gehen die Luganesi mit einem 1:0-Sieg gegen Luzern vom Platz. Ein Spektakel wurde heute nicht geboten. Es war ein klarer Abstiegskampf zu sehen. Der FC Lugano war das offensivere Team. Sie kamen zu besseren Torchancen, so erzielte Gerndt verdient mit einem wuchtigen Kopfball zum 1:0 (24.). In der zweiten Halbzeit gab es kaum Offensivaktionen der Luzerner im Luganer Strafraum. Bedanken konnte sich das Team von Markus Babbel mehrmals bei ihrem Torwart Omlin. Die Luganesi geben somit die Rote Laterne ab und rücken auf den neunten Platz vor.
    90
    17:52
    Spielende
    90
    17:51
    Nach einem Foulspiel von Vargas gibt es Freistoss für Lugano. Ledesma spielt Mariani im Strafraum an. Er behauptet sich und zirkelt das runde Leder aufs Tor direkt in die Hände von Omlin.
    90
    17:50
    Mariani gibt nochmals an der linken Seitenlinie Gas. Doch sein halbpatziger Flachpass vors Tor wird abgefangen. Es bleibt also ungefährlich.
    90
    17:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
    87
    17:44
    Es ist ein trauriges Bild. Markus Babbel scheint an der Seitenlinie bereits aufgegeben zu haben.
    85
    17:42
    Daprelá muss nach einem Zweikampf mit Vargas gepflegt werden. Gewechselt kann beim FC Lugano jedoch nicht mehr.
    84
    17:41
    Hervorragende Aktion von Omlin! Wieder kann sich das Team von Markus Babbel bei ihrem Torwart bedanken. Mariani spielt im gegnerischen Strafraum einen Pass nach rechts zu Bottani. Dieser hämmert auf den Ball. Doch Omlin bleibt lange stehen, verkürzt den Winkel und reagiert fantastisch.
    82
    17:39
    Lugano ist momentan dem 2:0 näher als Luzern dem 1:1. Die reguläre Spielzeit beträgt noch acht Minuten.
    79
    17:37
    Carlinhos muss verletzungsbedingt das Feld verlassen.
    79
    17:37
    Einwechslung bei FC Lugano: Bálint Vécsei
    79
    17:36
    Auswechslung bei FC Lugano: Carlinhos
    78
    17:35
    Gelbe Karte für Fabio Daprelá (FC Lugano)
    Der Tessiner begeht ein taktisches Foul und sieht deshalb den Gelben Karton.
    77
    17:34
    Es ist kein hochstehendes Fussballspiel. Doch die Tessiner kämpfen mehr und stehen kompakter. Werden sie heute die Rote Laterne abgeben?
    74
    17:32
    Flanke von Ledesma in den gegnerischen Strafraum. Doch Omlin fischt den Ball herunter und setzt gleich zum Gegenangriff an. Mit einem weiten Ball wird Jurić in der Sturmspitze angespielt. Doch dieser kann sich im Strafraum nicht behaupten.
    73
    17:30
    Markus Babbel nimmt logischerweise einen weiteren Wechsel vor und stellt die Mannschaft nun noch offensiver auf.
    72
    17:30
    Einwechslung bei FC Luzern: Dereck Kutesa
    72
    17:29
    Auswechslung bei FC Luzern: Lucão
    71
    17:29
    Flanke von Bottani von der rechten Seite. Spektakulär versucht es Carlinhos beim Penaltypunkt mit einem Fallrückzieher, aber trifft die Kugel nicht. Es kommt zum Nachschuss. Mariani hämmert die Kugel flach aufs Tor. Doch wieder reagiert Omlin hervorragend und verhindert ein weiteres Gegentor.
    69
    17:26
    Gelbe Karte für Lucão (FC Luzern)
    Der Luzerner hat als letzter Mann Carlinhos den Weg abgeschnitten. Zu Recht sieht er die Gelbe Karte.
    68
    17:26
    Markus Babbel hat die Trainerbank verlassen und ist nach rund einer Minute zurückgekehrt. Musste er sich kurz beruhigen?
    66
    17:23
    Zweiter Eckball für den FC Luzern. Ziegler führt einen missratenen Corner aus. Die Hausherren sind wieder im Ballbesitz.
    64
    17:22
    Einwechslung bei FC Lugano: Mattia Bottani
    64
    17:21
    Auswechslung bei FC Lugano: Alexander Gerndt
    61
    17:19
    Torchancen bleiben weiterhin Mangelware.
    57
    17:16
    Topchance für Lugano! Simon Grether begeht einen fatalen Fehlpass, wonach Lugano an den Ballbesitz kommt. Gerndt wird in die Tiefe lanciert und steht alleine vor dem Torwart. Omlin verkürzt den Winkel und kommt aus dem Tor heraus. Doch Gerndts halbpatziger Schuss rollt am Gehäuse vorbei.
    56
    17:13
    Die Hausherren machen Druck vor dem Luzerner Tor. Die Innenschweizer müssen einen Gang hochschalten, falls sie das Kellerduell nicht verlieren wollen.
    54
    17:11
    Gefährliche Aktion der Luganesi. Der Freistoss kommt auf den linken Pfosten, wo es zum Kopfball kommt. Doch die Kugel fliegt knapp am Tor vorbei.
    53
    17:10
    Gelbe Karte für Reto Ziegler (FC Luzern)
    Die erste Karte des Spiels geht an Ziegler aufgrund eines Fouls.
    50
    17:08
    Es gibt Eckball für Lugano. Mariani spielt einen gefährlich holprigen Ball vors Tor. Doch das runde Leder fliegt an Freund und Feind vorbei.
    46
    17:06
    Einwechslung bei FC Luzern: Tomi Jurić
    46
    17:06
    Auswechslung bei FC Luzern: Hekuran Kryeziu
    46
    17:04
    Einwechslung bei FC Luzern: Ruben Vargas
    46
    17:04
    Auswechslung bei FC Luzern: Francisco Rodríguez
    46
    17:04
    Es geht weiter! In der zweiten Halbzeit spielen die Luzerner von links nach rechts. In der Pause wurden zwei Wechsel vorgenommen. Neu spielen die Gäste in einem 4-4-2.
    46
    17:03
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    16:48
    Halbzeitfazit:
    Amhof hat zum Pausentee gepfiffen. Wie erwartet starteten die Luganesi entschlossen ins Spiel. Sie waren offensiv aktiver als die Luzerner und hatten somit auch mehr Torchancen. Bereits in der 7. Minute parierte Omlin hervorragend und wehrte einen gefährlichen Schuss von Golemić und Mariani ab. In der 24. Minute war die Luganer Nummer eins dann chancenlos. Nach einem Eckball von Ledesma köpfelte Gerndt entschlossen zum 1:0. Mit diesem Resultat gehen die beiden Teams in die Pause.
    45
    16:46
    Ende 1. Halbzeit
    45
    16:45
    Es wird eine Minute nachgespielt.
    43
    16:43
    Freistoss für Luzern nach einem Handspiel. Ziegler setzt die Kugel rund 25 Metern vor dem Tor. Mit links hämmert er drauf. Der Ball prallt in die Mauer, wonach es zum Nachschuss von Kryeziu kommt. Doch auch dieses Mal will es nicht klappen.
    41
    16:41
    Die Luzerner lassen den Ball in den eigenen Reihen rollen. Es ist schwierig die Lücken zu finden. So versuchen sie, hinten rum zu spielen, wodurch das Spieltempo herausgenommen wird.
    37
    16:37
    Momentan ist es eine ausgeglichene Partie. Das Tempo hat ein bisschen abgenommen.
    34
    16:34
    Nächster Standardball für Lugano. Mariani hämmert die Kugel Richtung Tor, wo der Ball gefährlich auf dem Boden abprallt. Doch er landet im Out und lässt die Gäste nochmals aufschnaufen.
    31
    16:31
    Gute Spielverlagerung auf die linke Seite zu Carlinhos. Doch seine Hereingabe in den Luzerner Strafraum bleibt ungefährlich.
    30
    16:30
    Erste Möglichkeit für den FC Luzern! Ein guter Angriff von Ugrinić über rechts. Er spielt einen scharfen Flachpass vors Tor. Demhasaj versucht es mit dem Aussenrist, aber wird so bedrängt, dass er den Ball nicht mehr richtig trifft. Es gibt Abstoss für die Hausherren.
    27
    16:27
    Auswechslung bei FC Lugano: Domen Črnigoj
    27
    16:27
    Einwechslung bei FC Lugano: Eloge Yao
    26
    16:26
    Črnigoj muss auf dem Platz gepflegt werden. Er muss offensichtlich ausgewechselt werden.
    24
    16:23
    Tooor für FC Lugano, 1:0 durch Alexander Gerndt
    Das erste Tor ist gefallen! Wieder gab es Eckball für Lugano. Ledesma bringt einen hervorragenden Eckball vor den Fünfer in die Mitte. Gerndt köpfelt die Kugel kraftvoll in die obere rechte Torhälfte. Omlin bleibt chancenlos.
    23
    16:23
    Die Luzerner greifen früh an. So gibt es für die Luganesi viel Platz im Mittelfeld. Die Hausherren sind bisher die offensivere Mannschaft.
    21
    16:21
    Es gibt Freistoss für Lugano auf der linken Seite neben dem Strafraum. Mariani schiesst mit rechts direkt Richtung obere linke Torecke. Knapp wird der Ball von Demhasaj über die Torlatte geköpfelt. Das war nochmals knapp...
    19
    16:19
    Sabbatini sprintet auf der rechten Seitenlinie entlang nach vorne. Er wird angespielt und versucht es mit einem scharfen Schuss auf den nahen Pfosten. Doch die Verteidigung steht bereit und lenkt das runde Leder ins Out. Es gibt Eckball für die Hausherren.
    18
    16:18
    Bei FC Luzern stimmt noch nicht alles. Die Fehlpassquote kann noch klar verringert werden.
    16
    16:16
    Es gibt viele Zweikämpfe. Nun ist es Custodio, der am Boden liegt. Es gibt Freistoss für Luzern. Doch der Schuss von Rodríguez wird im Lugano-Sechzehner per Kopf aus der Gefahrenzone gebracht. Es bleibt ungefährlich...
    14
    16:14
    Die Gäste versuchen sauber von hinten das Spiel aufzubauen. Doch die Tessiner stehen in den ersten 14 Minuten defensiv sehr gut und lassen kaum Lücken frei.
    12
    16:12
    Francisco Rodríguez kommt nach einem Einwurf von Ziegler auf Höhe des gegnerischen Strafraums an den Ball heran. Vor dem Strafraum kommt's zum Abschluss. Doch sein Gegner steht in der Schussbahn und wehrt ab.
    10
    16:10
    Bisher ist es eine ausgeglichene Partie. Der FC Lugano geht sehr entschlossen in die Partie. So muss Luzern versuchen, das Spiel zu beruhigen.
    7
    16:08
    Zwei riesen Paraden von Jonas Omlin! Eine fantastische Flugeinlage. Zuerst erwischt Vladimir Golemić nach dem Eckball den Ball und schiesst Richtung linken Pfosten. Omlin reagiert hervorragend und wehrt die Kugel auf die linke Strafraumseite ab. Dort wartet Mariani und setzt zum Nachschuss an. Omlin streckt sich und kann hechtend den hohen Ball ins Out ablenken.
    6
    16:05
    Erster Eckball für die Hausherren. Cristian Ledesma flankt auf den Penaltypunkt.
    4
    16:04
    Weite Flanke auf Shkelqim Demhasaj, der vor dem Luganer Strafraum lauert. Doch er wird gleich angegriffen und kann sich nicht behaupten.
    2
    16:02
    Reto Ziegler setzt ein erstes Ausrufezeichen im gegnerischen Strafraum. Eine hohe Flanke von rechts in den Strafraum prallt vor Ziegler auf. Dieser versucht es mit einer Volleyabnahme, aber hämmert die Kugel weit über das Tor hinaus.
    1
    16:01
    Sascha Amhof hat die Partie angepfiffen. Der FC Luzern spielt in der ersten Halbzeit von rechts nach links.
    1
    16:00
    Spielbeginn
    15:58
    Es herrscht ein angenehmes Fussballwetter bei 17 Grad. Die beiden Teams laufen ein. Gleich geht's los!
    15:53
    Im Head-to-Head ist ersichtlich, dass die Luzerner in den letzten fünf Spielen vier Partien für sich entscheiden konnten. Der FC Lugano gewann lediglich einmal, was auf ein schwieriges Spiel für die Luganesi deutet. Lugano-Torwart David Da Coste weiss, was heute zu tun ist: „Wir brauchen den grösseren Biss als der Gegner. Ich denke, die Mannschaften sind fussballerisch nah beieinander. Deshalb werden Einstellung und Wille für die Entscheidung sorgen.“ Wir sind gespannt!
    15:53
    In der Startelf der Luzerner stehen Omlin, Ziegler, Lucão, Schulz, Custodio, Grether, Schneuwly, Kryeziu, Ugrinić, Rodríguez und Demhasaj. Bei den Tessinern stehen folgende Spieler in der Startelf: Da Costa, Golemić, Sulmoni, Daprelá, Mariani, Sabbatini, Ledesma, Črnigoj, Mihajlović, Carlinhos und Gerndt.
    15:49
    Die Hausherren spielen ohne Rouiller (gesperrt), Guidotti und Jozinovic (beide verletzt). Die Innenschweizer müssen auf nicht weniger als sechs Spieler verzichten: Arnold, Follonier, Lustenberger, Schindelholz, Schürpf und Schwegler (alle verletzt).
    15:39
    Für Ordnung auf dem Platz sorgt heute Schiedsrichter Sascha Amhof, assistiert von Raffael Zeder und Carmine Sangiovanni. Vierter Offizieller ist Pascal Erlachner.
    15:39
    Luzern liegt mit 11 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Seit acht Super League-Runden bleiben die Innenschweizer sieglos (4 Remis, 4 Niederlagen). Wie kommt man aus einer solchen Negativspirale heraus? „Es geht nur über seriös arbeiten, Lösungen aufzeigen und fokussiert auftreten“, meint Coach Markus Babbel entschlossen. Ein kleines Erfolgserlebnis konnte das Team schliesslich letzten Donnerstag im Schweizer Cup mit Ach und Krach feiern: 3:2 gegen den 1.Ligisten FC Echallens.
    15:38
    Bei beiden Teams sieht es momentan alles andere als gut aus. Der FC Lugano erkämpfte sich letzte Woche gegen den FC Sion (2:2) nach fünf Niederlagen in Serie wieder einen Punkt. Das Team von Coach Pierluigi Tami trägt die Rote Laterne (9 Punkte). Diese negative Spirale konnten die Sittener dank dem knappen 3:2-Cupsieg gegen Schötz im Helvetia Schweizer Cup stoppen. Doch ob der Knopf beim Tabellenletzten wirklich aufgegangen ist, werden wir heute sehen.
    15:33
    Herzlich willkommen zur 13. Runde der Raiffeisen Super League! Im Stadio Cornaredo kommt es heute zum Kellerduell FC Lugano gegen FC Luzern. Kick-off ist um 16:00 Uhr.

    Aktuelle Spiele

    04.11.2017 19:00
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    2
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Sion
    FC Sion
    1
    0
    FC Sion
    FC Zürich
    FC Zürich
    1
    0
    FC Zürich
    Beendet
    19:00 Uhr
    05.11.2017 16:00
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    3
    1
    FC Luzern
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    1
    0
    FC Thun
    FC Lugano
    FC Lugano
    1
    1
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr

    Spielplan - 13. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr