Super League

FC Sion
1
0
FC Sion
St.Gallen
2
1
FC St.Gallen
Beendet
16:00 Uhr
FC Sion:
77'
Adryan
 / St.Gallen:
33'
Aratore
57'
Ben Khalifa
Mehr
    90
    17:54
    Fazit:
    Den rund 10‘000 Zuschauern im Tourbillon wurde bei herrlichem Herbstwetter eine spannende Partie geboten. in der zweiten Halbzeit glänzten die St.Galler wieder mit einer hohen Effizienz. So erzielte Ben Khalifa in der 57. Minute nach einem Pass von Aratore und einer guten Einzelleistung das 2:0. So wie in der ersten Halbzeit wollte auch nach der Pause der Ball nicht ins St.Galler Tor. Lopar brillierte in der 68. Minute nochmals mit einer riesen Parade und verhinderte den Gegentreffer. In der 77. Minute wurde es nochmals spannend, als Adryan den von Lüchinger verursachten Penalty souverän ins Netz knallte. Somit trennen sich die beiden Teams mit einem 2:1- Sieg für St.Gallen. Bezüglich der Tabelle verändert sich sowohl für die Espen (4. Rang) als auch Sittener (7.Rang) nichts.
    90
    17:52
    Spielende
    90
    17:51
    Hammer Schuss von Zverotić! Aus rund 20 Metern hämmert er aufs Tor. Ganz knapp fliegt die Kugel über die Torlatte ins Out.
    90
    17:50
    Gelbe Karte für Jan Bamert (FC Sion)
    Bamert haut seinen Gegner von den Beinen, weshalb er verwarnt wird.
    90
    17:50
    Die Sittener scheinen nun ein wenig ungeduldig. Sie geben nochmals alles und setzen alles in die Offensive.
    90
    17:47
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
    90
    17:47
    Einwechslung bei FC St. Gallen: Gjelbrim Taipi
    90
    17:46
    Auswechslung bei FC St. Gallen: Nassim Ben Khalifa
    90
    17:46
    Pfiffe im Tourbillon. Ben Khalifa liegt nach einem Zweikampf am Boden und muss gepflegt werden. Auch diese Zeit wird nachgespielt.
    88
    17:45
    Klasse Fussbawehr von Lopar! Der St.Galler Torwart kann den gefährlichen Flachpass vor das Tor gerade noch abwehren.
    87
    17:44
    Einwechslung bei FC Sion: Robert Acquafresca
    87
    17:44
    Auswechslung bei FC Sion: Salih Uçan
    87
    17:43
    Gelbe Karte für Nassim Ben Khalifa (FC St. Gallen)
    86
    17:43
    Nächster Freistoss für die Hausherren. Adryan flankt auf den Penaltypunkt. Doch es herrscht ein Chaos aus Spielern. Die St.Galler Abwehr regelt den Angriff und beruhigt die Situation.
    85
    17:42
    Gute Chance für Sion! Schneuwly flankt von links auf Matheus Cunha, der im gegnerischen Strafraum direkt aufs Tor zielt. Doch für Lopar scheint dieser Schuss kein Problem zu sein.
    84
    17:40
    Einwechslung bei FC St. Gallen: Yannis Tafer
    84
    17:40
    Auswechslung bei FC St. Gallen: Marco Aratore
    80
    17:36
    Es wird nochmals spannend im Tourbillon! Die reguläre Spielzeit beträgt noch 11 Minuten. Sion hat neues Selbstvertrauen gewonnen und hat noch nicht aufgegeben.
    79
    17:36
    Einwechslung bei FC St. Gallen: Boris Babic
    79
    17:35
    Auswechslung bei FC St. Gallen: Roman Buess
    77
    17:33
    Tooor für FC Sion, 1:2 durch Adryan
    Nach einem Foulspiel im Strafraum von Lüchinger an Matheus Cunha gibt es Penalty für Sion. Adryan stoppt zweimal während seinem Anlauf und hämmert die Kugel souverän halbhoch in die linke Torhälfte. Lopar bleibt für ein Mal chancenlos.
    76
    17:33
    Der Schiedsrichter zeigt auf den Penaltypunkt im St.Galler Strafraum!
    75
    17:32
    Sion setzt die Gäste nun im gegnerischen Strafraum unter Druck. Die Hausherren zeigen eine tolle Ballstafette und lassen die gegnerische Defensive mit Doppelpässen aus. Doch wieder hapert es am letzten Pass. Irgendwie will es heute einfach nicht klappen.
    71
    17:29
    Doppelpass zwischen Ben Khalifa und Wittwer. Dieser spielt Buess im gegnerischen Strafraum an. Doch dessen Schuss aufs Tor kommt viel zu schwach. Mitryushkin rollt den Ball problemlos auf und setzt gleich mit dem Auskick zum Gegenangriff an.
    70
    17:26
    Nächster Ball in die Mitte des St.Galler Strafraums. Doch die Flanke von Zverotić fliegt über Freund und Feind.
    69
    17:25
    Gelbe Karte für Nicolas Lüchinger (FC St. Gallen)
    Lüchinger steigt zu hart in den Zweikampf und erhält deshalb den gelben Karton.
    68
    17:25
    Nächste riesen Parade von Lopar! Es scheint heute kein Vorbeikommen möglich. Nach einem Eckball kommt es zum Kopfball, der abgelenkt wird und schlussendlich vor den Füssen von Adryan landet. Dieser hämmert vom Fünfer aus in die linke Torhälfte. Doch Lopar steht bereit und steht am richtigen Ort. Gut reagiert!
    66
    17:23
    Flanke von Sion vor das gegnerische Tor. Doch die St.Galler-Defensive klärt den Angriff per Kopfball.
    65
    17:22
    10'000 Zuschauer haben heute den Weg ins Tourbillon gefunden.
    61
    17:18
    Sion-Coach Paolo Tramezzani nimmt den ersten Wechsel vor und macht das Spiel mit Ilombe M'Boyo einen Tick offensiver.
    60
    17:17
    Einwechslung bei FC Sion: Ilombe M'Boyo
    60
    17:17
    Auswechslung bei FC Sion: Christian Zock
    57
    17:14
    Tooor für FC St. Gallen, 0:2 durch Nassim Ben Khalifa
    Was für eine Effizienz der Gäste! Ben Khalifa kommt an der linken Strafraumecke zum Ball. Er zieht Richtung Tormitte auf den Fünfer zu. Die Sittener Abwehr ist viel zu zahm und kann ihn nicht mehr aufhalten. So erzielt Ben Khalifa mit einem platzierten Rechtsschuss in die untere rechte Torecke sein erstes Saisontor.
    56
    17:13
    Gelbe Karte für Paulo Ricardo (FC Sion)
    Ricardo holt Wiss im Zweikampf zu grob von den Beinen und sieht zu Recht die Karte.
    56
    17:13
    Mitryushkin spielt gut mit. Er springt aus dem Tor und kann die Kugel gerade noch vor seinem Gegner wegschlagen.
    54
    17:12
    St.Gallen hat viel Platz auf der rechten Seite. Aleksić zeigt sich an. Doch Sion lässt keinen Seitenwechsel zu.
    51
    17:08
    Die Partie ist momentan ausgeglichen. Gefährliche Torchancen bleiben weiterhin Mangelware.
    47
    17:04
    Schneuwly wird beim Angriff von Haggui zurück gerissen. Es gibt in der gegnerischen Hälfte einen Freistoss, den die Sittener schnell ausführen. Doch St.Gallen macht im eigenen Sechzehner die Räume zu. So muss hinten rum gespielt werden.
    46
    17:02
    Es geht weiter! In der Pause wurden keine Wechsel vorgenommen. In der zweiten Halbzeit spielt Sion von rechts nach links.
    46
    17:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    16:47
    Halbzeitfazit:
    Nikolaj Hänni hat zum Pausentee gepfiffen. Sion zeigte eine starke Startphase. Sie setzten die Espen von Anfang an unter Druck und liessen ihnen kaum Spielraum. Die Hausherren zeigten ein paar gute Aktionen. Doch aufgrund eines Pfostenschusses von Schneuwly (17.) und einer hervorragenden Parade von Lopar (27.) blieb das Tor aus. Ganz nach dem Motto „Wer das Tor nicht macht, kriegt es“ erzielte Aratore in der 33. Minute nach einer Vorlage von Aleksić das 1:0 für St.Gallen. Somit gehen die Gäste dank einer hohen Effizienz mit einer 1:0-Führung in die Pause.
    45
    16:46
    Ende 1. Halbzeit
    45
    16:46
    Adryan wird auf der rechten Seitenlinie angespielt. Er passt auf Zverotić, der im gegnerischen Strafraum lauert. Doch die St.Galler Abwehr ist zur Stelle und reagiert souverän.
    45
    16:45
    Es wird eine Minute nachgespielt.
    45
    16:44
    Die Hausherren versuchen es nochmals mit einer Offensivaktion. Doch sie nehmen sich viel zu viel Zeit und werden schnell wieder bedrängt.
    43
    16:43
    Sion probiert, das Spiel von hinten aufzubauen. Doch St.Gallen verteidigt gut und versucht, die Lücken zu schliessen.
    40
    16:40
    Nächster Freistoss für St.Gallen. Dieses Mal auf der linken Seite auf der Höhe des Strafraums. Aratore spielt zurück auf Aleksić. Dieser hat genügend Zeit und versucht es direkt. Doch er zirkelt das runde Leder über das Tor hinaus.
    37
    16:37
    Es gibt Eckball für Sion. Adryan führt den Corner schnell, flach und kurz aus. Doch St.Gallen reagiert gut und erkämpft sich den Ball zurück.
    33
    16:33
    Tooor für FC St. Gallen, 0:1 durch Marco Aratore
    Klasse Aktion von Aratore! Das nennt man Effizient. Die erste richtige Torchance wird verwertet. Aleksić spielt Aratore mit einem Kurzpass an, der im gegnerischen Strafraum frontal zum Tor lauert. Er dreht sich um, wird von links und rechts von Gegenspielern umgeben, aber reagiert blitzschnell. Mit rechts hämmert er die Kugel in die untere linke Torecke und lässt Mitryushkin keine Chance.
    31
    16:32
    Das Spieltempo hat ein bisschen abgenommen. Nun spielt sich die Partie auch auf der Seite der Sittener ab.
    27
    16:27
    Riesen Tat von Daniel Lopar! Nach einem gefährlichen Ballverlust von Kukuruzović schnappt sich Kasami den Ball und sprintet Richtung rechte Seite des gegnerischen Strafraums. Mit rechts schlenzt er die Kugel auf den linken Pfosten zu. Doch Lopar streckt sich und lenkt den Schuss mit seinen Fingerspitzen ins Out. Das war knapp!
    25
    16:24
    Es gibt Eckball für Sion. Adryan flankt drei Meter vor das Tor, wo jedoch kein Mitspieler wartet. Aber Lopar springt hoch und fischt souverän den Ball herunter. Es bleibt ungefährlich.
    22
    16:22
    Gelbe Karte für Karim Haggui (FC St. Gallen)
    Haggui zieht die Notbremse und grätscht Adryan, der aufs Tor zusprintet, um. Er kassiert zu Recht die gelbe Karte.
    20
    16:19
    Es sind vor allem die Sittener, die Druck machen. Sie machen bisher eine gute Partie.
    17
    16:18
    Pfostenschuss von Schneuwly! Nach einer tollen Ballstafette der Sittener von der Mittellinie bis hin zum Strafraum, wo Schneuwly mit dem Rücken zum Tor hin angespielt wird. Er dreht sich um und versucht es mit einem platzierten Schuss in die untere linke Torecke. Lopar hechtet, aber kommt nicht mehr heran. Es ist der Pfosten, der die Espen nochmals rettet!
    15
    16:14
    Ungeschickter Fehlschlag von Lopar. Er will den Ball im Strafraum wegschlagen, doch dieser fliegt fadengerade nach oben. Es gibt Eckball.
    13
    16:13
    Nächste Aktion der Hausherren. Matheus Cunha zieht auf der rechten Seite aufs Tor. Er spielt zurück auf Adryan, der mit rechts direkt aufs Tor schiesst. Doch der Schuss kommt viel zu schwach und ist für Lopar kein Problem.
    9
    16:09
    Nächster Freistoss für St.Gallen rechts auf Höhe des Strafraums. Doch der Ball wird viel zu stark geschlagen, sodass die Kugel weit am Gehäuse vorbei fliegt.
    6
    16:06
    Nächster Versuch der Sittener! Ein hammer Schlenzer von Adryan aufs Tor. Doch das runde Leder fliegt knapp über das Gehäuse hinaus.
    5
    16:05
    St.Gallen erhält einen Freistoss. Der weite Ball wird auf den zweiten, linken Pfosten geschossen. Alain Wiss gibt alles, kommt aber nicht mehr an den Ball heran. Es gibt Abstoss für Sion.
    3
    16:03
    Foulspiel von Andreas Wittwer an Matheus Cunha. Gefährliche Freistossposition ein paar Meter vor dem St.Galler Strafraum. Pajtim Kasami versucht es mit einem hohe Ball in die obere rechte Torecke. Doch Lopar ist zur Stelle und lenkt den Ball über die Latte.
    1
    16:00
    Schiedsrichter Nikolaj Hänni hat die Partie angepfiffen! Sion spielt in weissrot von links nach rechts.
    1
    16:00
    Spielbeginn
    15:58
    Gleich geht's los! Die beiden Teams laufen ein.
    15:58
    Es ist eine ausgeglichene Partie zu erwarten. Sion hat zu Hause diese Saison zwar noch nie gewonnen, doch stehen heute die Chancen gut, da St.Gallen auswärts am meisten Treffer kassiert. In den letzten fünf Aufeinandertreffen gingen die Ostschweizer dreimal, die Sittener einmal als Sieger vom Platz und einmal trennten sie sich mit einem Remis.
    15:36
    Das Team von Sion-Coach Paolo Tramezzani spielt ohne den gesperrten Kukeli und die verletzten Carlitos, Cümart und Dimarco. St.Gallen-Coach Giorgio Contini muss auf Ajeti, Barnetta, Hefti, Krucker und Toko (alle verletzt) verzichten.
    15:29
    Für Ordnung auf dem Platz sorgt Schiedsrichter Nikolaj Hänni, assistiert von Remy Zgraggen und Christopher Chaillet. Vierter Offizieller ist Tomasz Superczynski.
    15:29
    Der FC Sion will im fünften Spiel im Tourbillon endlich den ersten Heimsieg holen. Mit 12 Punkten besetzen sie momentan den siebten Platz. Für das Team gilt, sich heute auf die Partie zu konzentrieren und nicht auf das Chaos neben dem Platz. Doch ein Auge wird sicherlich auch auf Präsident Christian Constantin gerichtet sein. Nach seinem Ausraster wurde er mit 100‘000 Franken Busse und einer Platzsperre von 14 Monaten bestraft. Sein Platz im Stadion hat er heute anscheinend bereits verkauft…
    15:27
    Die Leistung der Espen gleicht einer Achterbahnfahrt. Nach sechs Runden lagen sie auf dem 6. Platz, nach neun Spieltagen waren sie auf dem 2. Rang klassiert. Zuletzt erlitten sie dann die 1:6-Klatsche gegen YB, was sicherlich ein psychischer Rückschlag war. Somit befinden sie sich momentan auf dem vierten Rang (15 Punkte) zwei Punkte hinter dem FC Zürich, der heute auf den FC Thun trifft.
    15:20
    Herzlich willkommen zur 11. Runde der Raiffeisen Super League! Der FC Sion empfängt heute den FC St.Gallen im heimischen Tourbillon.

    Aktuelle Spiele

    22.10.2017 16:00
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Sion
    FC Sion
    2
    1
    FC Sion
    FC Lugano
    FC Lugano
    2
    1
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    4
    2
    FC Lausanne-Sport
    Beendet
    16:00 Uhr
    28.10.2017 19:00
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    1
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC Thun
    FC Thun
    3
    3
    FC Thun
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr

    Spielplan - 11. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr