Super League

FC Basel
1
0
FC Basel
FC Zürich
0
0
FC Zürich
Beendet
19:00 Uhr
FC Basel:
62'
Oberlin
 / FC Zürich:
Mehr
    90
    21:01
    Fazit:
    Der FC Basel landet einen Befreiungsschlag und fügt dem FC Zürich die erste Saisonniederlage zu! Wirklich überzeugend war das 1:0 allerdings nicht: Zwar legten die Rot-Blauen gut los und suchten sofort den Weg nach vorne, der anfängliche Mut währte aber nicht lange. Gegen einen defensiv eingestellten Aufsteiger entwickelte sich eine zähe Partie ohne wirkliche Höhepunkte. Nach dem Seitenwechsel kamen die Zürcher ein wenig aus ihrer Deckung, doch in der 62. Minute erzielte Dimitri Oberlin nach einem Eckball den umstrittenen Siegtreffer - Marek Suchý behinderte FCZ-Verteidiger Alain Nef, der Oberlin die Kugel nur noch vor die Füsse köpfen konnte. In der letzten halben Stunde passierte noch weniger als vorher, die Gäste konnten gegen clever verteidigende Basler nicht mehr entscheidend für Gefahr sorgen.
    90
    20:52
    Spielende
    90
    20:52
    Jetzt geht auch noch Serey Dié im eigenen Sechszehner zu Fall. Der Unparteiische müsste die angezeigte Nachspielzeit eigentlich um mindestens eine Minute verlängern, pfeift aber pünktlich ab.
    90
    20:51
    Andris Vaņins darf den Abstoss nicht ausführen, da auf einmal noch ein anderer Ball im Sechszehner liegt.
    90
    20:49
    Gelbe Karte für Taulant Xhaka (FC Basel)
    Frey begeht ein Stürmerfoul an Xhaka, doch der Albaner beschwert sich vehement und holt sich den gelben Karton ab.
    90
    20:49
    Die Zeit verrinnt unentwegt. Jetzt bleibt auch noch Éder Balanta im eigenen Strafraum liegen.
    90
    20:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    88
    20:46
    Raphaël Wicky dreht nochmal an der Uhr und bringt den ehemaligen Luzerner Cedric Itten für den heute nicht in Erscheinung getretenen Ricky van Wolfswinkel.
    87
    20:45
    Einwechslung bei FC Basel: Cedric Itten
    87
    20:45
    Auswechslung bei FC Basel: Ricky van Wolfswinkel
    86
    20:44
    Jetzt ist es soweit, die Zürcher setzen zu einer Schlussoffensive an! Eine Ecke von Roberto Rodríguez fliegt zwar über den Sechszehner hinweg, doch die Gäste bleiben in Ballbesitz.
    84
    20:43
    Plötzlich taucht Victor Pálsson an der rechten Strafraumkante auf und visiert das lange Eck an. Tomáš Vaclík muss sich strecken, um den strammen Flachschuss festzuhalten!
    83
    20:42
    Der FCZ holt nun zwei Ecken am Stück heraus. Wenn sie die nur unter der Woche trainiert hätten!
    82
    20:41
    Viele Unterbrechungen prägen nun die Partie. Nicht nur die Wechsel, sondern auch eine grosse Zahl nickliger Fouls lassen keinen Spielfluss aufkommen.
    80
    20:40
    Gelbe Karte für Michael Lang (FC Basel)
    Der Rechtsaussen wird für ein Foul an Rodríguez mit dem gelben Karton belegt.
    80
    20:39
    Einwechslung bei FC Basel: Kevin Bua
    80
    20:39
    Auswechslung bei FC Basel: Dimitri Oberlin
    78
    20:39
    Vielleicht sorgen ja zwei neue Kräfte in der Schlussphase für Akzente? Routinier Kay Voser und der vor der Saison von Servette gekommene Franzose Yassin Maouche sollen es nun richten.
    78
    20:37
    Einwechslung bei FC Zürich: Yassin Maouche
    78
    20:37
    Auswechslung bei FC Zürich: Cédric Brunner
    78
    20:37
    Einwechslung bei FC Zürich: Kay Voser
    78
    20:37
    Auswechslung bei FC Zürich: Sangoné Sarr
    78
    20:36
    Wer dachte, dass ein Treffer die Partie beleben würde, hat sich leider arg getäuscht. Seit dem 1:0 passiert auf dem Grün noch weniger als vorher.
    76
    20:35
    Roberto Rodríguez bringt mal eine scharfe Flanke in die Box, wo Éder Balanta die sichere Variante wählt und zum Eckball klärt.
    75
    20:34
    Der bereits verwarnte Luca Zuffi darf sich ausruhen, für ihn kommt der ehemalige Stuttgarter Serey Dié auf den Rasen.
    75
    20:33
    Einwechslung bei FC Basel: Serey Dié
    75
    20:33
    Auswechslung bei FC Basel: Luca Zuffi
    72
    20:31
    Abgesehen von den vielen offensichtlichen Problemen der Basler ist auch der Auftritt der Gastelf alles andere als überzeugend. Bis auf einen Schuss von Michael Frey konnten die Stadtzürcher nicht für Gefahr sorgen und versuchen es jetzt ausschliesslich aus der zweiten Reihe.
    70
    20:28
    Gelbe Karte für Luca Zuffi (FC Basel)
    Der Mittelfeldakteur grätscht hart in Michael Frey hinein. Zumindest den Einsatz kann man dem FCB heute nicht absprechen.
    68
    20:27
    Kann sich der FCZ noch einmal aufbäumen? Im Moment sieht es nicht danach aus. Gerade drischt Umaru Bangura einen Verzweiflungsschuss aus mehr als 30 Metern auf die Tribüne.
    66
    20:24
    Bezieht man die erste Halbzeit mit ein, ist die Führung für die Rot-Blauen nicht unverdient, auch wenn die Gäste seit dem Seitenwechsel etwas engagierter auftraten.
    64
    20:23
    Eine heikle Szene sorgt für Diskussionen und Proteste der Zürcher: Alain Nef kommt vor allem deswegen aus solch unbequemer Position zum Ball, weil er vorher von Marek Suchý behindert wird.
    62
    20:19
    Tooor für FC Basel, 1:0 durch Dimitri Oberlin
    Jetzt geht der Serienmeister tatsächlich in Führung! Endlich kommt ein Eckball mal scharf geschnitten in den Sechszehner.Alain Nef kann die Kugel im Fallen nur Dimitri Oberlin vor die Füsse köpfen, der aus kurzer Distanz nur noch das Bein hinhalten muss!
    60
    20:19
    Wie die Partie auch ausgeht - überzeugend ist der Auftritt des FCB auch heute nicht.
    58
    20:18
    Michael Frey hat die bislang beste Chance der Partie! Raphael Dwamena setzt seinen Sturmkollegen im Sechszehner in Szene, doch aus halblinker Position aus kurzer Distanz ballert der Blondschopf das Leder tatsächlich über den Querbalken!
    56
    20:16
    Die Hereingaben beider Teams werden von Minute zu Minute schlechter. Sangoné Sarr schlägt den ruhenden Ball direkt ins Toraus.
    55
    20:14
    Es bleibt dabei, der FC Zürich ist seit dem Seitenwechsel in einer immer noch unterdurchschnittlichen Partie die etwas aktivere Mannschaft. Gerade holen die Blau-Weissen einen Eckball von der rechten Seite heraus.
    53
    20:12
    Beim anschliessenden Abstoss lässt FCZ-Keeper Andris Vaņins viele Sekunden von der Uhr streichen. Die gellenden Pfiffe der Fans sind aber nicht nur dem Zeitspiel, sondern auch dem wieder einmal enttäuschenden Auftritt ihrer Mannschaft geschuldet.
    52
    20:11
    So ist es! Der Albaner bringt die Hereingabe von der Aussenbahn vor den Kasten, wo der aufmerksame Rasmus Thelander wie so oft per Kopf zur Stelle ist.
    51
    20:10
    Jetzt dürfen sich die Basler zum ersten Mal nach dem Seitenwechsel die Kugel zum Freistoss hinlegen. Roberto Rodríguez hatte Renato Steffen von den Beinen geholt, Taulant Xhaka wird wohl ausführen.
    49
    20:08
    Die Zürcher kommen etwas besser aus der Kabine. Von der rechten Strafraumkante versucht es Raphael Dwamena mit einem angeschnittenen Schuss Richtung linkes Eck, die Kugel zischt aber knapp am Pfosten vorbei.
    47
    20:06
    Michael Frey steckt auf dem rechten Flügel zu Roberto Rodríguez durch. Der 27-jährige Mittelfeldmann steht aber recht deutlich im Abseits.
    46
    20:04
    Es geht weiter! Keiner der beiden Übungsleiter nimmt für die zweiten 45 Minuten eine Veränderung vor.
    46
    20:03
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    19:53
    Halbzeitfazit:
    Der FC Basel enttäuscht schon wieder! Die Rot-Blauen starteten engagiert in die erste Halbzeit gegen den FC Zürich, der anfängliche Offensivmut verpuffte jedoch recht schnell. Da die Gäste vor allem auf gute Abwehrarbeit bedacht waren und nur sporadisch Konterangriffe starteten, entwickelte sich eine langweilige Begegnung ohne nennenswerte Höhepunkte. Der zweite Durchgang kann nur besser werden, bis gleich!
    45
    19:48
    Ende 1. Halbzeit
    45
    19:47
    Aufgrund der Behandlungspause und anschliessenden Auswechslung von Moussa Koné gibt es zwei Minuten Nachschlag.
    45
    19:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
    43
    19:44
    Gelbe Karte für Sangoné Sarr (FC Zürich)
    Sarr verhindert, dass die Hausherren nach einer Abseitsentscheidung den fälligen Freistoss schnell ausführen.
    41
    19:44
    Selbst die Standards lassen die Fans nicht mehr aufschrecken. Immer wieder werden die Hereingaben viel zu lasch und unpräzise in die Gefahrenzone geschlagen.
    40
    19:42
    Auf der Gegenseite holt Raphael Dwamena von der rechten Seite heraus und lehnt sich dann ausgelaugt über eine Werbebande. Ist der Angreifer wirklich schon so viel gelaufen?
    38
    19:40
    Wenn mal was geht, dann über Standards. Taulant Xhaka darf sich die Kugel 40 Meter vom Kasten entfernt zu einer Freistosshereingabe von der linken Seite hinlegen, die zu sanfte Flanke wird aber noch vor dem Eindringen in den Strafraum abgefangen.
    36
    19:39
    Die ersten Minuten sorgten für eine grosse Erwartungshaltung und liessen auf ein offenes Spiel hoffen. Im Moment findet das Geschehen aber vor allem im Mittelfeld statt.
    34
    19:37
    Allerdings ist auch von Ricky van Wolfswinkel, dem mit sieben Treffern besten Torschützen der Liga, nicht viel zu sehen. Gefühlt hatte der Niederländer noch keinen Ballkontakt.
    32
    19:35
    Während Koné in den ersten 30 Minuten ordentlich Betrieb machte, ist von Raphael Dwamena und Frey bislang wenig zu sehen.
    30
    19:32
    Zu allem Überfluss hat sich der Zürcher Angreifer bei der Aktion verletzt und muss schon nach einer knappen halben Stunde durch Roberto Rodríguez ersetzt werden.
    29
    19:32
    Einwechslung bei FC Zürich: Roberto Rodríguez
    29
    19:31
    Auswechslung bei FC Zürich: Moussa Koné
    27
    19:31
    Wieder steht Suchý im Blickpunkt! Ein schöner Pass in die Schnittstelle wird von Moussa Koné im Strafraum erlaufen, doch der tschechische Verteidiger grätscht ihm von hinten den Ball ab. Er trifft deutlich die Kugel, säbelt danach aber auch den Gegenspieler um. Über einen Elfmeter hätte sich der FCB nicht beschweren dürfen!
    26
    19:29
    Eigentlich sollte Marek Suchý wieder Stabilität in die Basler Abwehr bringen, doch jetzt ist der Tscheche nicht aufmerksam und lässt sich von Moussa Koné die Kugel abluchsen. Sein Landsmann Tomáš Vaclík hat allerdings aufgepasst und hindert den Zürcher Angreifer am Abschluss.
    24
    19:26
    Wieder geht es über rechts! Diesmal versucht es Steffen mit einer scharfen, flachen Hereingabe, an der Ricky van Wolfswinkel am langen Pfosten nur Zentimeter vorbeirutscht!
    23
    19:25
    Auf einmal hat Blas Riveros eine grosse Möglichkeit! Der Paraguayer hat nach einem schönen Zuspiel von Renato Steffen viel Platz, schlägt jedoch ein Luftloch!
    21
    19:23
    Zürich kontert. Adrian Winter legt rüber zum auf links gestarteten Moussa Koné, doch bei der Annahme des Angreifers schnellt die Fahne des Assistenten nach oben - Abseits.
    20
    19:21
    Die Basler haben in dieser Phase der Partie viel Ballbesitz und rücken teilweise weit in die gegnerische Hälfte vor. Der Schwung der ersten Minuten ist allerdings raus, es fehlt das Überraschungsmoment.
    18
    19:19
    Aus halblinker Position darf Luca Zuffi zum Freistoss antreten. Am langen Pfosten kann sich Éder Balanta nicht entscheidend durchsetzen, doch der Ball bleibt heiss und das Heimteam holt immerhin noch einen Eckstoss heraus.
    17
    19:17
    Der Aufsteiger aus Zürich nimmt die Rolle des Aussenseiters gerne an, stellt sich hinten rein und lauert auf Konter. Besonders auf Adrian Winter ist zu achten, der Mann mit der Nummer 7 bringt sich immer wieder auf der rechten Aussenbahn in Position.
    15
    19:15
    Die erste Viertelstunde ist rum. Der FC Basel wirkt durchaus gewillt, die schlechten Auftritt der letzten Wochen hinter sich zu lassen und sich aus der Krise zu befreien. Klare Torchancen stehen aber noch nicht zu Buche.
    13
    19:14
    Die Gäste setzen zum Konterangriff an, Michael Frey braucht jedoch zu lange und lässt sich die Kugel abluchsen.
    12
    19:13
    Diesmal versucht es Michael Lang selbst mit dem Abschluss: Nach einer Ecke von rechts probiert es der Mittelfeldmann direkt, die Kugel segelt aber recht deutlich über das Gehäuse.
    10
    19:12
    Oder auch nicht? Jetzt sind die Basler wieder am Zug und kommen über die rechte Seite. Michael Lang bringt eine scharfe Hereingabe in die Mitte, wo Umaru Bangura verpasst und auch der freistehende Dimitri Oberlin nicht verwerten kann.
    8
    19:10
    Auch die Standards des FCZ sorgen nicht für ernsthafte Gefahr, doch der anfängliche Mut der Basler scheint nun erstmal verpufft zu sein.
    6
    19:09
    Der Eckball bringt nichts ein. Auf der Gegenseite bewegen sich die Zürcher erstmals geschlossen in die gegnerische Hälfte und holen ebenfalls einen Freistoss und eine Ecke raus.
    3
    19:08
    Der FCB legt los wie die Feuerwehr. Nach einem Foul an Blas Riveros schlägt Luca Zuffi einen Freistoss von der linken Aussenbahn vor den Kasten, wo Rasmus Thelander auf Nummer sicher geht und zum ersten Eckball der Partie klärt.
    1
    19:05
    Die Hausherren haben schon nach 15 Sekunden die erste Chance! Dimitri Oberlin wird von der linken Seite angespielt, sein ungenauer Schuss landet aber in den Armen von Andris Vaņins.
    1
    19:01
    Sandro Schärer pfeift den Klassiker an, die Kugel rollt!
    1
    19:00
    Spielbeginn
    18:56
    In wenigen Minuten geht es los. Kann sich der FCB aus der Krise befreien oder zieht der FCZ zumindest bis morgen mit YB gleich?
    18:44
    Sollte es heute also zu einem weiteren Unentschieden kommen, wären beide Teams schon seit fünf Partien ohne Dreier. Gut möglich, dass beide Übungsleiter ihre Akteure mit offenem Visier auftreten lassen.
    18:38
    Zuletzt kam die Mannschaft von Uli Forte jedoch vier Mal in Folge nicht über eine Punkteteilung hinaus. Sowohl im direkten Duell mit YB als auch gegen Luzern, St. Gallen, und Lausanne spielten die Stadtzürcher nur Remis.
    18:36
    Der FC Zürich spielt seit dem Wiederaufstieg eine starke Saison, ist als einziges Team noch ohne Niederlage, stellt mit nur vier Gegentoren die mit Abstand beste Defensive der Liga und ist mit nur drei Zählern Rückstand ärgster Verfolger von Spitzenreiter YB.
    18:27
    Sollten die Basler heute wieder als Verlierer vom Platz gehen, wäre es ihre erste Serie von drei Niederlagen am Stück im neuen Jahrtausend. Eine solche Krise hatte es beim FCB zuletzt im Herbst 1998 unter der Leitung von Guy Mathez gegeben - damals noch im alten St. Jakob-Stadion.
    18:16
    Zudem fing sich die Elf von Raphaël Wicky zuletzt zwei Niederlagen am Stück. Gegen das Tabellenschlusslicht Lausanne unterlag der FCB vor eigenem Publikum mit 1:2, unter der Woche setzte es in St. Gallen eine Niederlage mit dem gleichen Resultat.
    18:14
    Rund sechs Jahre ist es her, dass der Serienmeister aus Basel eine ähnliche Negativserie hinlegte wie heute. Seit vier Ligapartien sind die Rot-Blauen nun schon ohne Sieg, zudem ging der Champions League-Auftakt gegen Manchester United mit 0:3 verloren.
    18:09
    Schönen Samstagabend und herzlich willkommen zum Top-Spiel des 9. Super League-Spieltags: Der krisengeschüttelte FC Basel empfängt Aufsteiger FC Zürich. Für beide Teams geht es darum, den Anschluss an Tabellenführer YB zu halten. Anstoss ist um 19 Uhr!

    Aktuelle Spiele

    27.09.2017 18:30
    FC Sion
    FC Sion
    1
    0
    FC Sion
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    1
    0
    FC Lausanne-Sport
    Beendet
    18:30 Uhr
    30.09.2017 19:00
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    01.10.2017 16:00
    FC Thun
    FC Thun
    2
    1
    FC Thun
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    BSC Young Boys
    Young Boys
    6
    1
    BSC Young Boys
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    3
    1
    FC Zürich
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr

    Spielplan - 9. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr