Super League

Young Boys
4
2
BSC Young Boys
FC Luzern
1
1
FC Luzern
Beendet
20:00 Uhr
Young Boys:
34'
Assalé
45'
Nsame
78'
Fassnacht
87'
Ngamaleu
 / FC Luzern:
38'
Schmid
Mehr
    90
    21:49
    Fazit:
    Die Partie endet vor rund 13'341 Zuschauern im Stade de Suisse mit einem 3:1 für YB. Es ist ein verdienter Sieg für die Berner. Luzern zeigte eine solide Defensivarbeit, doch dominierten die Berner den Spielverlauf. So traf Fassnacht in der 78. Minute zum 3:1. Als wäre das noch nicht genug, erhöht Ngamaleu in der 87. Minute auf 4:1. Somit übernimmt YB weiterhin die Leaderposition.
    90
    21:49
    Spielende
    90
    21:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
    88
    21:47
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Michel Aebischer
    88
    21:47
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Djibril Sow
    87
    21:44
    Tooor für BSC Young Boys, 4:1 durch Nicolas Ngamaleu
    Die Einwechslung hat gestochen. Ngamaleu wird toll in der Tiefe von Fassnacht angespielt. Er lässt mit einer Finte den Gegner links liegen und trifft mit einem souverän platzierten Schutz von links in die rechte untere Torecke.
    85
    21:41
    Die reguläre Spieldauer beträgt noch etwa sechs Minuten. Es scheint, als ob das 3:1 von Fassnacht die Entscheidung war.
    84
    21:40
    Es gibt Freistoss für Luzern. Rodríguez flankt in den Strafraum, doch auch dieses Mal kann sich kein Innenschweizer durchsetzen. YB ist wieder im Ballbesitz.
    82
    21:39
    Einwechslung bei FC Luzern: Dereck Kutesa
    82
    21:39
    Auswechslung bei FC Luzern: Il-gwan Jong
    78
    21:35
    Tooor für BSC Young Boys, 3:1 durch Christian Fassnacht
    Der erste Schuss von Fassnacht im Strafraum wird abgewehrt, doch er steht gleich wieder bereit und trifft beim zweiten Versuch mit links in die rechte Torhälfte.
    77
    21:34
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Nicolas Ngamaleu
    77
    21:33
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Jean Pierre Nsamé
    76
    21:33
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Thorsten Schick
    76
    21:33
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Miralem Sulejmani
    74
    21:32
    Auf der Bank von Adi Hütter gibt es Bewegung. Bald kommt es zu einem weiteren Wechsel. Unterdessen kommt es zum nächsten Eckball für die Luzerner. Rodríguez flnakt gefährlich nahe ans Tor heran. Doch es kommt zu einem weiteren Corner.
    72
    21:29
    Es gibt Eckball für Luzern. Rodríguez flankt Richtung Penaltypunkt. Die Kugel wird von von Bergen ungenügend abgewehrt, wonach es zu einem ungefährlichen Nachschuss kommt.
    71
    21:28
    Markus setzt wohl alles auf eine Karte. Die Luzerner öffnen bereits 20 Minuten vor Schluss das Spiel und setzten auf einen Dreimann-Sturm.
    68
    21:26
    Einwechslung bei FC Luzern: Claudio Lustenberger
    68
    21:25
    Auswechslung bei FC Luzern: Dren Feka
    68
    21:25
    Einwechslung bei FC Luzern: Tomi Jurić
    68
    21:25
    Auswechslung bei FC Luzern: Marvin Schulz
    67
    21:24
    Sulejmani spielt Mbabu in der Tiefe an, dessen Flanke wird jedoch hinter die Grundlinie abgelenkt. Es gibt Eckball für die Hausherren.
    63
    21:20
    Das war knapp! Assalé steht nach einem weiten Zuspiel plötzlich ganz alleine vor dem Torwart, doch Omlin bleibt ganz cool und kann die Kugel gerade noch vor seinem Gegner abfangen.
    61
    21:17
    Sulejmani hämmert vor dem Sechzehner mit links auf das runde Leder. Doch der Schuss wird ins Out abgelenkt. Es gibt Eckball für YB.
    59
    21:15
    Assalé lanciert Sow auf der linken Seitenlinie, doch dieser stolpert über die eigenen Füsse und kommt nicht mehr an den Pass heran.
    57
    21:14
    Es gibt Eckball für Luzern. Der Ball kommt auf die nahe Fünferecke, doch die Berner Defensive ist aufmerksam und klärt die Situation.
    53
    21:10
    Lotomba hämmert aus der Distanz auf den Ball. Doch der Schuss kommt zu schwach und ist für Omlin kein Problem.
    51
    21:08
    Die Berner gehen es gemütlich an. Mit einer konstanten Spielweise versuchen sie Schritt für Schritt nach vorne zu gelangen.
    47
    21:04
    Die Zweikampfquote liegt bisher bei rund 65% auf Seiten der Berner. Können die Innenschweizer noch einen Gang hochschalten?
    46
    21:02
    Es geht weiter! In der Pause wurden keine Wechsel vorgenommen.
    46
    21:01
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    20:49
    Halbzeitfazit
    Die Partie startete eher ruhig. YB machte immer wieder Druck nach vorne, aber die Innenschweizer zeigten eine souveräne Defensivarbeit. In der 35. Minute traf Assalé schliesslich nach einem Eckball und dem Kopfball von Nuhu zum 1:0. Ganz überraschend schoss drei Minuten später Schmid nach einem Eckball von Rodríguez den Anschlusstreffer. Doch die Berner waren kurz vor der Pause noch nicht zufrieden. Nsamé köpfelte in der 45. Minute zum verdienten 2:1.
    45
    20:46
    Ende 1. Halbzeit
    45
    20:45
    Tooor für BSC Young Boys, 2:1 durch Jean Pierre Nsamé
    Wieder ist die Ausgangslage ein Standardball. Sulejmani flankt von links in den Strafraum. Die Kugel wird per Kopf beim Penaltypunkt Richtung Tor abgelenkt. Nsamé steht am richtigen Ort und köpfelt in die rechte Torecke.
    43
    20:43
    Fassnacht setzt sich an der rechten Seitenlinie durch und bringt einen scharfen Flachpass auf den Penaltypunkt. Assalé steht völlig frei und kann unbedrängt abziehen. Doch die Kugel fliegt über das Tor hinüber. Diese Chance hätte deutlich besser genutzt werden können.
    41
    20:41
    Nächstes Foulspiel von Rodríguez an Lotomba. Doch die Flanke von Sulejmani wird per Kopf aus der Gefahrenzone geköpfelt.
    38
    20:39
    Tooor für FC Luzern, 1:1 durch Yannick Schmid
    Das kam überraschend! Rodríguez schlägt auf der rechten Seite des Strafraums die Flanke auf den nahen Pfosten. Gleich zwei Blaue werden kaum gedeckt, worauf Schmid nur noch den rechten Fuss hinhalten muss und den Ball ins Tor lenkt.
    35
    20:35
    Tooor für BSC Young Boys, 1:0 durch Roger Assalé
    Das erste Tor der Partie fällt nach einem Eckball. Sulejmani flankt in die Mitte, die Kugel wird auf Nuhu abgewehrt, der aufs Tor weiter köpfelt. Assalé, der vor dem Fünfer steht, leitet mit recht das runde Leder direkt in die rechte Torhälfte.
    33
    20:34
    Es gibt den ersten Eckball für Luzern. David von Ballmoos kommt raus, aber verfehlt den Flankenball. Da hat er nochmals Glück, dass kein Luzerner an den Ball heran kommt.
    32
    20:32
    Guter Schuss von Fassnacht! Und eine genau so gute Parade von Omlin. Der Luzerner zieht an der im Strafraum auf der rechten Seite ab. Der Luzerner Torwart kann den Hammerschuss nur noch ins Out abprallen lassen.
    30
    20:30
    Die Berner sind 70% im Ballbesitz. Diesbezüglich sind sie klar im Vorteil.
    29
    20:29
    Gelbe Karte für Roger Assalé (BSC Young Boys)
    Assalé begeht an Shkelqim Demhasaj ein taktisches Foulspiel und sieht die Karte.
    28
    20:27
    Assalé nimmt an der rechten Seitenlinie Tempo auf, nach einem Übersteiger folgt die Flanke, die jedoch für Fassnacht zu steil geschlagen wird.
    24
    20:25
    Gelbe Karte für Stefan Knežević (FC Luzern)
    Der Luzerner grätscht Jean Pierre Nsamé mit gestrecktem Bein um und sieht zu Recht die Gelbe Karte.
    22
    20:24
    Gefährliche Flanke von YB! Assalé nach einer gefährlichen Flanke drei Meter vor dem Tor knapp den Ball. Simon Grether ist in letzter Sekunde zur Stelle und klärt die Situation.
    19
    20:20
    Konterversuch von Fassnacht. Doch Jonas Omlin ist aufmerksam und sprintet aus dem Tor. Er schlägt die Kugel aus der Gefahrenzone.
    17
    20:17
    Miralem Sulejmani schiesst direkt, aber verfehlt das Gehäuse. Es gibt Abstoss.
    16
    20:16
    Der Ball wird flach in die Mitte gespielt, doch die Luzerner können den Angriff klären. Feka begeht gleich ein weiteres Foul und schenkt den Hausherren den nächsten Freistoss an der rechten Strafraumecke.
    16
    20:15
    Foulspiel an Mbabu von Dren Feka. Gefährliche Freistossposition rechts vom Strafraum in Nähe der Grundlinie.
    15
    20:14
    Es sind vor allem die Berner, die nach vorne Spielen. Doch Luzern steht hinten kompakt und macht es ihnen nicht einfach.
    11
    20:11
    Lotomba lanciert Fassnacht auf der linken Seitenlinie. Dieser flankt auf den weiten Pfosten, doch der Ball fliegt über Freund und Feind. Es gibt Abstoss.
    8
    20:09
    Es ist eine ruhige Startphase. Beide Teams stehen hinten gut und versuchen die Lücken zu schliessen.
    5
    20:05
    YB macht vor dem Luzerner Tor Druck. Sékou Sanogo versucht es aus der Distanz, aber auch dieser Schuss wird hinter die Grundlinie abgelenkt. Zweiter Eckball für die Hausherren.
    3
    20:04
    Kevin Mbabu kommt von rechts und flankt Richtung Tor. Doch die Kugel wird ins Out abgelenkt. Es gibt Eckball.
    1
    20:01
    Es geht los! Adrien Jaccottet hat die Partie angepfiffen. Der BSC Young Boys spielt in der ersten Halbzeit von rechts nach links.
    1
    20:00
    Spielbeginn
    19:57
    In wenigen Minuten geht’s los. In den letzten sieben Aufeinandertreffen gab es drei oder mehr Tore zu feiern. Hoffen wir also auf eine spannende und torreiche Partie!
    19:41
    Die Statistik liegt eher auf Seiten der Hauptstädter. Die letzten drei Heimspiele gewann YB allesamt. Im letzten Spiel in Bern lag der FCL bereits nach 11,8 Sekunden im Rückstand. Immer wieder kommt es bei den Innenschweizern zu frühen Gegentoren in der Startphase, was auch Captain Claudio Lustenberger weiss: «Uns fällt selbstverständlich auf, wie wir in dieser Saison in vier Ligaspielen schon früh einem Rückstand hinterherrennen mussten. Vielleicht müssen wir taktisch vorsichtiger beginnen und erst nach einer Viertelstunde ein Pressing aufziehen.»
    19:39
    Die Aufstellungen sind nun im Spielschema ersichtlich. Das Team von Adi Hütter muss auf die verletzten Benito, Bertone, Hoarau und Seferi verzichten. Markus Babbel kann ebenfalls nicht aufs ganze Kader zurückgreifen. Arnold, Lucas, Schindelholz, Schürpf und Schwegler fehlen verletzungsbedingt.
    19:33
    Für Ordnung auf dem Platz sorgt Adrien Jaccottet, assistiert von Vital Jobin und Markus Räber. Vierter Offizieller ist Sandro Schärer.
    19:32
    Die Tabellenspitze (14 Punkte) trifft auf die fünftplatzierten St.Galler (9 Punkte). Beide Teams feierten am Wochenende einen Sieg im Helvetia Schweizer Cup. In der Meisterschaft liegt bei den Innenschweizern der Sieg bereits vier Spiele zurück. Zuletzt erspielten sie drei Unentschieden. Bern hingegen fand nach einer Niederlage und zwei Unentschieden wieder auf die Siegesstrasse zurück.
    19:28
    Herzlich willkommen zur achten Runde der Raiffeisen Super League! Um 20:00 Uhr empfängt der BSC Young Boys den FC Luzern im heimischen Stade de Suisse.

    Aktuelle Spiele

    27.09.2017 18:30
    FC Sion
    FC Sion
    1
    0
    FC Sion
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    1
    0
    FC Lausanne-Sport
    Beendet
    18:30 Uhr
    30.09.2017 19:00
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    01.10.2017 16:00
    FC Thun
    FC Thun
    2
    1
    FC Thun
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    BSC Young Boys
    Young Boys
    6
    1
    BSC Young Boys
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    3
    1
    FC Zürich
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr

    Spielplan - 8. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr