Super League

Young Boys
3
1
BSC Young Boys
FC Lugano
0
0
FC Lugano
Beendet
16:00 Uhr
Young Boys:
43'
Nsame
66'
Assalé
70'
Nsame
 / FC Lugano:
Mehr
    90
    17:54
    Fazit
    Das Spiel im Stade de Suisse vor rund 20‘800 Zuschauern ist zu Ende. YB gewinnt 3:0 gegen Lugano. Mit der Gelb-Roten-Karte von Carlinhos nach 15 Sekunde nach der Pause hat der junge Tessiner seinem Team keinen Dienst geleistet. Die Tessiner kämpften weiter, aber so richtig kamen sie nicht mehr ins Spiel. Das in der ersten Halbzeit gut organisierte Team brach zusammen. In der 66. Minute erhöhte Assalé nach einem tollen Zusammenspiel mit Ngamaleu zum 2:0. Vier Minuten später erzielte Nsamé nach einer hervorragenden Ballstafette in den Reihen der Berner zum 3:0. Somit übernehmen die Hauptstädter die Tabellenspitze. Lugano jedoch bleibt auf dem sechsten Platz.
    90
    17:52
    Spielende
    90
    17:52
    Es ist noch nicht fertig! Ngamaleu kommt vor dem gegnerischen Fünfer zum Kopfball, aber trifft das runde Leder nicht richtig. Das war knapp.
    90
    17:50
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    90
    17:50
    Es gibt rechts vom Strafraum einen Freistoss für YB. Sulejmani flankt auf Fassnacht, der an der hinteren Fünferecke völlig frei steht! Doch sein Kopfball aus fünf Metern fliegt am linken Pfosten vorbei.
    86
    17:45
    Toller Abschluss von Lotomba! An der Strafraumlinie schiesst er mit rechts volle Kanne Richtung linke Torhälfte. Doch die Tessiner dürfen sich bei Da Costa bedanken. Die Nummer eins pariert hervorragend und wehrt die Kugel ab.
    83
    17:41
    Gelbe Karte für Kevin Mbabu (BSC Young Boys)
    Mbabu steigt zu grob in den Zweikampf mit seinem Gegner.
    82
    17:40
    YB hat nun klar das Zepter in der Hand. Fassnacht versucht es gleich mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, was ihm jedoch misslingt.
    80
    17:39
    20'800 Zuschauer haben heute den Weg ins Stadion gefunden.
    78
    17:37
    Das Spiel hat sich beruhigt. Die Hausherren lassen den Ball in den eigenen Reihen rollen. Lugano steht hinter der Mittellinie und wollen ein weiteres Gegentor verhindern.
    75
    17:33
    Einwechslung bei FC Lugano: Silvano Schäppi
    75
    17:33
    Auswechslung bei FC Lugano: Alexander Gerndt
    73
    17:33
    Bis zur Pause konnten die Gäste gut mithalten. Doch die Gelb-Rote-Karte in der 46. Minute scheint die Tessiner aus der Bahn geworfen zu haben. Können sie sich nochmals fangen?
    70
    17:29
    Tooor für BSC Young Boys, 3:0 durch Jean Pierre Nsamé
    Nsamé ist Doppeltorschütze! YB zeigt eine hervorragende Ballstafette. Fassnacht nimmt mit dem Rücken zum Tor den Ball im gegnerischen Strafraum an, legt diesen zurück auf Nsamé. Mit viel Schwung schiesst der Berner mit rechts den Ball in die linke Torecke. Da Costa ist noch am Ball, aber bleibt chancenlos.
    69
    17:28
    Es gibt Eckball für die Gäste. Sabbatini flankt auf die nahe Fünferecke. Doch der angehende Kopfball von Bnou Marzouk fliegt am hinteren Pfosten vorbei. Dies war wohl eine der bisher gefährlichsten Aktionen der Luganesi.
    66
    17:25
    Tooor für BSC Young Boys, 2:0 durch Roger Assalé
    Dieses Mal hat es geklappt! Lugano will die Kugel aus dem eigenen Strafraum schlagen, aber viel zu schwach. Ngamaleu steht an der Strafraumlinie, spielt einen halbhohen Ball Richtung nahen Pfosten, wo Assalé die Kugel annimmt und kontrolliert. Er lässt sich nicht zweimal bitten und hämmert mit rechts aus einem spitzen Winkel das Leder ins Gehäuse. Das Zusammenspiel zwischen den beiden Berner funktioniert super.
    63
    17:23
    Unruhe im Stadion! Nach einem Doppelpass zwischen Ngamaleu und Assalé, kommt es im Strafraum an der Grundlinie zum Zweikampf zwischen Assalé und Mihajlović. Der Berner fällt um, doch der Schiedsrichter sieht kein Foulspiel. Wäre das wirklich kein Elfmeter gewesen? In der Wiederholung ist ein Zurückhalten ersichtlich. Das hätte durchaus gepfiffen werden können.
    61
    17:20
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Nicolas Ngamaleu
    61
    17:19
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Leonardo Bertone
    60
    17:19
    Es wird zum Wechsel kommen. Ist Bertone ein weiterer Verletzter so kurz vor der Europa-League-Gruppenphase?
    58
    17:17
    Gelbe Karte für Leonardo Bertone (BSC Young Boys)
    Bertone geht zu grob in den Zweikampf mit Bnou Marzouk. Doch er bleibt gerade selbst liegen. Hat er sich am Knöchel verletzt?
    57
    17:17
    Sanogo probiert es mit einem Schuss aufs Tor. Auch dieses Mal wird er abgeblockt. Es gibt Eckball. Sulejmani spielt auf den Fünfer. Da Costa wird hart bedrängt und lässt das runde Leder zuerst abprallen, aber kann noch nachfassen.
    54
    17:15
    Einwechslung bei FC Lugano: Mario Piccinocchi
    54
    17:15
    Auswechslung bei FC Lugano: Cristian Ledesma
    54
    17:14
    Einwechslung bei FC Lugano: Younés Bnou Marzouk
    54
    17:13
    Auswechslung bei FC Lugano: Bálint Vécsei
    54
    17:13
    Nun kommt es zum Gegenangriff. Sabbatini wird an der Mittellinie angespielt und flankt Richtung Tor. Doch Mbabu macht wieder einmal ein tolles Spiel und klärt den Angriff souverän.
    53
    17:12
    Mbabu sucht Nsamé in der Tiefe, aber die Kugel kommt zu schnell. Da Costa klärt die Situation.
    50
    17:09
    Mit einem No-Look-Pass spielt Sulejmani auf der rechten Seite Mbabu an der Grundlinie an. Dieser flankt gefährlich nahe ans Tor. Wieder kann Da Costa die Kugel erst beim zweiten Mal Nachfassen sicherstellen.
    47
    17:07
    Adi Hütter wechselte in der Pause. Für Hoarau ist neu im Spiel Assalé.
    46
    17:06
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Roger Assalé
    46
    17:06
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Guillaume Hoarau
    46
    17:05
    Gelb-Rote Karte für Carlinhos (FC Lugano)
    Das war unnötig! Mit gestrecktem Beim fliegt Carlinhos übermotiviert in den Zweikampf mit Kasim Nuhu und trifft die Sohle. Lugano spielt somit nur noch zu zehnt.
    46
    17:04
    Es geht weiter! In der zweiten Halbzeit spielen die Berner von links nach rechts.
    46
    17:04
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    16:50
    Halbzeitfazit
    Schiedsrichter Fedayi San hat zum Pausentee gepfiffen. Beide Mannschaften waren gut organisiert, weshalb die Torchancen Mangelware blieben. Im Grossen und Ganzen war es bisher eine ausgeglichene Partie, wobei die Berner ein bisschen mehr im Ballbesitz waren. Doch die Tessiner zeigten bis zum Gegentor eine sehr gute Defensivarbeit und machten es den Hausherren sichtlich schwierig. Nichtsdestotrotz hämmerte Nsamé nach einer ungenügenden Abwehrarbeit der Luganesi das runde Leder ins Netz. Somit geht YB mit einer 1:0-Führung in die Pause.
    45
    16:46
    Ende 1. Halbzeit
    45
    16:46
    Es wird eine Minute nachgespielt.
    43
    16:44
    Tooor für BSC Young Boys, 1:0 durch Jean Pierre Nsamé
    Nach dem Eckball kommt es zu einem Chaos vor dem Tor. Nsamé wird von drei Gegnern umgeben, aber kommt nach einer ungenügenden Defensivleistung mit links zum Abschluss. Am Fünfer hämmert er die Kugel mit links mitten ins Tor. Da Costa bleibt chancenlos.
    43
    16:43
    Gelbe Karte für Bálint Vécsei (FC Lugano)
    Nach einem Foulspiel an Sanogo erhält er zu Recht den Karton.
    42
    16:43
    Wieder ist es Fassnacht, der den Angriff auslöst. Doch seine Flanke wird hinter die Grundlinie abgelenkt. Es gibt Eckball.
    41
    16:41
    Fassnacht sprintet in den Strafraum hinein und bringt eine schwache Flanke genau in die Hände von Da Costa. Die Berner haben sichtlich Mühe mit der Defensivarbeit der Luganesi.
    38
    16:39
    Nach einem Foulspiel von Sanogo gibt es für Lugano vor der linken Strafraumecke einen Freistoss. Sabbatini versucht es direkt. Ein tückischer Ball! Die Zweimannmauer löst sich, wobei via Kopf die Kugel am rechten Pfosten vorbei zischt. Mit dieser Mauer dürfte von Ballmoos alles andere als zufrieden gewesen sein.
    36
    16:36
    Gelbe Karte für Steve von Bergen (BSC Young Boys)
    Auch diese Karte geht absolut in Ordnung. von Bergen kommt viel zu spät und holt Gerndt von den Beinen.
    35
    16:35
    Gelbe Karte für Carlinhos (FC Lugano)
    Die erste Gelbe Karte der Partie geht an Carlinhos, der an Lotomba ein taktisches Foulspiel begeht und ihn zurückhält.
    32
    16:34
    Gute Freistossmöglichkeit nach dem Foul von Sulmoni an Sulejmani. Sulejmani übernimmt den Standardball auf der linken Seite in Nähe der Strafraumecke gleich selbst. Doch sein Schuss bleibt ungefährlich.
    29
    16:31
    Platz für Lotomba. Doch er wird gleich von drei Tessinern umgeben und muss hinten rum spielen. Nach ein paar Pässen kommt Sanogo zum Schuss. Mit rechts hämmert er vor dem Strafraum aufs Tor. Für Da Costa eine schwierige Aktion, da der Schuss vom eigenen Mitspieler abgelenkt wird. Doch der Torwart hechtet auf die rechte Seite und brilliert mit einer riesigen Parade. Das war knapp.
    27
    16:27
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Jordan Lotomba
    27
    16:27
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Loris Benito
    26
    16:26
    Benito muss gepflegt werden. Hat er sich während dem Spiel verletzt? Es scheint, als ob Adi Hütter zum ersten Wechsel gezwungen wird.
    24
    16:24
    Gute Aktion von Nsamé. Eine Flanke kommt auf den Penaltypunkt. Mit einer Art Fallrückzieher schiesst er die Kugel direkt aufs Tor. Doch diese fliegt über die Torlatte hinaus.
    22
    16:23
    Foulspiel an Sulmoni. Es gibt Freistoss in der eigenen Hälfte. Doch aufgrund eines Fehlpasses ist YB bereits wieder im Ballbesitz. Beide Teams sind sehr gut organisiert, weshalb es bisher noch zu wenigen Chancen gekommen ist.
    18
    16:20
    Mbabu kann sich auf der linken Seite behaupten, spielt einen scharfen Pass von rechts vor den gegnerischen Fünfer. Cristian Ledesma wirft sich mit viel Einsatz in letzter Sekunde in den Schuss. Hoarau kommt im Strafraum zum Nachschuss, doch sein Flachschuss in die Tormitte scheint für Da Costa kein Problem zu sein.
    16
    16:16
    Eckball für Lugano. Doch der Ball fliegt über Freund und Feind. Es gibt Abstoss für David von Ballmoos.
    14
    16:15
    Nsamé wird im Strafraum angespielt, passt zurück auf Mbabu. Dieser sucht mit einer Flanke seine Mitspieler, doch der Ball wird abgeprallt. Doch YB ist immer noch im Ballbesitz bis es zu einer weiteren Flanke vors Tor kommt. Dieses Mal ist David Da Costa zur Stelle. Nach einem kurzen Fehlgriff bringt er die Kugel unter Kontrolle.
    11
    16:12
    Nächste Offensivaktion der Luganesi. Vécsei spielt von links eine Flank vors gegnerische Tor Doch der Kopfball seines Mitspielers fliegt am rechten Pfosten vorbei.
    10
    16:11
    Bálint Vécsei spielt einen hohen Ball rechts auf den freistehenden Domen Črnigoj. Anstatt alleine aufs Tor zu ziehen, spielt er einen Flachpass vors Tor Richtung Gerndt, der jedoch gut gedeckt wird.
    7
    16:08
    Gute Ballannahme von Jean Pierre Nsamé im gegnerischen Strafraum! Er nimmt einen hohe Ball mit der Brust ab, lässt Fulvio Sulmoni links liegen und schiesst aufs Tor. Doch die Kugel zischt am rechten Pfosten vorbei.
    7
    16:07
    Das erste heisse Duell zwischen Alexander Gerndt und seinem Ex-Mitspieler Steve von Bergen wird durch ein Offside verhindert.
    6
    16:06
    Lugano ist in den ersten Minuten sehr aufsässig. Doch es sind vor allem die Hauptstädter, die Druck nach vorne machen.
    3
    16:05
    Jetzt geht es schnell. Christian Fassnacht nimmt einen Aussenristball an der rechten Seitenlinie an. Mit einem weiten Ball will er die Sturmspitze anspielen, doch die Flanke kommt zu steil.
    2
    16:02
    Erster Vorstoss der Hausherren. Loris Benito probiert sich an der linken Seitenlinie durchzusetzen. Doch der Ball landet im Out. Es gibt Abstoss.
    1
    16:01
    Schiedsrichter Fedayi San hat die Partie angepfiffen. Es geht los! YB spielt in der ersten Halbzeit von rechts nach links.
    1
    16:00
    Spielbeginn
    15:58
    Vor dem Spiel werden Ex-YB-Spieler Denis Zakaria und Alexander Gerndt, der heute für Lugano spielt, geehrt.
    15:55
    Die Statistik steht eher auf Seiten der Luganesi. In der letzten Saison gewannen die Tessiner beide Male 2:1 im Stade de Suisse. Nichtsdestotrotz startet YB als Favorit in die Partie. Doch Lugano ist gut in Form. Hoffen wir auf ein spannendes Fussballerlebnis. In wenigen Minuten geht’s los.
    15:53
    Die Aufstellungen sind nun im Spielschema ersichtlich. Lugano-Coach Pierluigi Tami muss auf die verletzten Guidotti, Jozinovic und Mariani verzichten. Coach Adi Hütter verzichtet auf den verletzten Seferi.
    15:53
    Für Ordnung auf dem Platz sorgt Schiedsrichter Fedayi San, assistiert von Raffael Zeder und Jan Köbeli. Vierter Offzieller ist Lukas Fähndrich.
    15:48
    Die heutige Partie ist eine Europa-League-Hauptprobe zwischen den beiden Europa-League-Teilnehmern. Am Donnerstag geht die Gruppenphase los. In der Super League belegt YB momentan den zweiten Rang (11 Punkte) hinter dem FC Zürich (13 Punkte). Gewinnen die Hauptstädter, übernehmen sie die Tabellenspitze. Lugano besetzt den sechsten Platz (8 Punkte). Die Berner zeigen nicht die beste Formkurve. In den letzten drei Spielen holten sie zwei Remis und unterlagen dem FC Thun 0:4. Lugano erspielte zuletzt ein starkes 1:1 gegen den FC Basel und einen 4:1-Sieg gegen Thun.
    15:47
    Herzlich willkommen zur siebten Runde der Raiffeisen Super League! Der BSC Young Boys empfängt um 16:00 Uhr den FC Lugano im heimischen Stade de Suisse.

    Aktuelle Spiele

    20.09.2017 20:00
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    1
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC Zürich
    FC Zürich
    1
    1
    FC Zürich
    Beendet
    20:00 Uhr
    21.09.2017 20:00
    FC Lugano
    FC Lugano
    1
    0
    FC Lugano
    FC Sion
    FC Sion
    2
    0
    FC Sion
    Beendet
    20:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    2
    1
    FC Thun
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    2
    1
    Grasshopper Club Zürich
    Beendet
    20:00 Uhr
    23.09.2017 19:00
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    1
    FC Luzern
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    Beendet
    19:00 Uhr

    Spielplan - 7. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr