Super League

FC Aarau
0
0
FC Aarau
Grasshoppers
1
1
Grasshopper Club Zürich
Beendet
17:45 Uhr
FC Aarau:
 / Grasshoppers:
5'
Dabbur
Mehr
    90
    19:38
    Fazit
    Aarau verliert nach einer äusserst schwachen Vorstellung auch die Partie gegen den Grasshopper Club Zürich mit 0:1. Die Aarauer werden sich damit wohl kaum mehr vom letzten Tabellenrang retten können. Munas Dabbur bleibt mit seinem Treffer in der 5. Minute einziger Torschütze der Partie. Der zweite Durchgang bot den Zuschauern nicht mehr viel. Von Schlusslicht Aarau kam auch nach der Pause zu wenig, die Grasshoppers spielten die Führung ohne grossen Aufwand über die Zeit.
    90
    19:35
    Spielende
    90
    19:35
    Direkt vor dem Schlussabpfiff kann Nassim Ben Khalifa alleine auf Joël Mall losziehen. Doch der Hopper scheitert am herausstürmenden Mall.
    90
    19:33
    Beim anschliessenden Eckball geht auch FCA-Keeper Joël Mall mit in den Angriff. Prompt verlieren die Aarauer den Ball. Doch Michael Dingsdag steht nach dem Auskick von Vaso Vasic im Abseits. Er hätte ins leere Tor einschiessen können.
    90
    19:31
    Vier Minuten werden noch nachgespielt.
    90
    19:31
    Es wird nochmals spannend! Nach einem weiten Abstoss von Joël Mall kommt Daniel Gygax zum Abschluss. Doch ein Hopper kann zur Ecke klären.
    89
    19:30
    So in wenigen Augenblicken ist hier Schluss. Aarau hat mit dieser höchst wahrscheinlich eintreffenden Niederlage die letzte Chance verspielt, um sich doch noch vor dem Abstieg zu retten.
    87
    19:28
    Moreno Costanzo versucht sich nochmals mit einem Weitschuss! Gar nicht einmal ungefährlich, ein Raunen geht durchs Stadion... Was der FCA schlussendlich präsentiert ist dann doch zu durchschaubar und zu einfach.
    86
    19:27
    Nach dem Eckball der Grasshoppers kommt Krisztián Vadócz zu einem gefährlichen Abschluss! Krisztián Vadócz' Schuss streift nur knapp am Pfosten vorbei...
    85
    19:26
    Ein weiteres Mal verlieren die Aarauer den Ball in der Offensive. GC kann einen Konter lancieren, wo ein Aarauer schlussendlich zum Eckball klären kann. Viel bleibt nun nicht mehr zu spielen!
    83
    19:24
    Pierluigi Tami verwirft an der Seitenlinie die Hände. Shani Tarashaj zieht los und spielt dann nicht etwa auf seine beiden frei stehenden Mitspieler auf der rechten Seite, sondern schliesst selber ab. Prompt vergibt er diese Möglichkeit.
    81
    19:21
    Gelbe Karte für Juan Garat (FC Aarau)
    Auch Juan Garat kassiert noch den gelben Karton. Er lässt Anatole Ngamukol auflaufen, was zu einem Freistoss der Hoppers führt.
    80
    19:21
    Einwechslung bei Grasshoppers Zürich: Nassim Ben Khalifa
    80
    19:21
    Auswechslung bei Grasshoppers Zürich: Yoric Ravet
    80
    19:20
    Aarau spielt jetzt sehr offensiv, ohne dabei gefährlich zu werden. Dazu laufen sie jetzt auch noch in einen Konter. Der pfeilschnelle Anatole Ngamukol kann losziehen. Doch Ngamukol zeigt sich zu eigensinnig und schliesst selber ab. Sein Schuss landet neben dem Tor.
    77
    19:17
    Doch wieder einmal ein gut vorgetragener Angriff der Grasshoppers. Matteo Fedele lässt gleich mehrere Aarauer stehen und spielt dann Shani Tarashaj auf der linken Seite an. Dessen Hereingabe kann dann aber von einem Aarauer geklärt werden.
    74
    19:15
    Die Grasshoppers unternehmen nur noch das Nötigste und scheinen damit tatsächlich noch erfolgreich zu sein. Dies weil von den akut abstiegsgefährdeten Aarauern weiterhin nichts kommt.
    73
    19:13
    Einwechslung bei Grasshoppers Zürich: Anatole Ngamukol
    73
    19:13
    Auswechslung bei Grasshoppers Zürich: Caio
    73
    19:12
    Gelbe Karte für Moreno Costanzo (FC Aarau)
    Costanzo kassiert eine gelbe Karte nach einem Foulspiel an Shani Tarashaj. Costanzo wird damit in der nächsten Partie aufgrund einer Gelbsperre fehlen.
    70
    19:11
    Doch auch der neu formierte Angriff schlägt nicht von Beginn weg ein. FCA-Coach Ponte sind nun die Hände gebunden. Jetzt müssen es die Spieler auf dem Platz richten.
    67
    19:10
    Raimondo Ponte nimmt sogar einen Dreifachwechsel vor. Costanzo, Senger und Gygax sollen es nun in der Offensive richten. Kann Aarau wirklich nochmals reagieren?
    67
    19:09
    Einwechslung bei FC Aarau: Dante Senger
    67
    19:09
    Auswechslung bei FC Aarau: Luca Radice
    67
    19:09
    Einwechslung bei FC Aarau: Daniel Gygax
    67
    19:09
    Auswechslung bei FC Aarau: Stephan Andrist
    66
    19:08
    Einwechslung bei FC Aarau: Moreno Costanzo
    66
    19:08
    Auswechslung bei FC Aarau: Sven Lüscher
    66
    19:08
    Rienmöglichkeit für die Grasshoppers! Nach einer gefühlvollen Flanke von Yoric Ravet kommt Caio am zweiten Pfosten zum Kopfball. Igor Nganga sieht dabei alles andere als gut aus. Doch sein Torhüter Joël Mall pariert und verhindert damit den zweiten Gegentreffer.
    63
    19:04
    Bei Aarau bahnt sich ein Doppelwechsel an. Raimondo Ponte ist gezwungen, etwas zu unternehmen...
    60
    19:01
    Die Auswechslung des Torschützen Munas Dabbur kommt doch sehr überraschend. Der Israli ist bei seiner Auswechslung stinksauer und würdig Trainer Pierluigi Tami keines Blickes...
    60
    19:00
    Einwechslung bei Grasshoppers Zürich: Shani Tarashaj
    60
    19:00
    Auswechslung bei Grasshoppers Zürich: Munas Dabbur
    57
    18:58
    Schlussendlich unternehmen die Aarauer dann doch zu wenig. Auch im zweiten Durchgang scheint die alte Leier der ersten Hälfte wieder einzukehren. Aarau schlussendlich doch zu wenig entschlossen...
    54
    18:55
    Jetzt eine gute Kombination der Aarauer! Stephan Andrist lauert in der Mitte und wird von Petar Slišković angespielt. Doch ein Hopper kann gerade noch dazwischen gehen und retten.
    52
    18:52
    Gelbe Karte für Stéphane Grichting (Grasshoppers Zürich)
    Der Abwehrchef der Grasshoppers kassiert bereits seine zehnte gelbe Karte in dieser Saison nach einem Foul an Franck Feltscher. Es ist ja seine letzte Saison. Er hat auf Ende Saison seinen Rücktritt angekündigt.
    49
    18:50
    Die Partie musste nur für wenige Sekunden unterbrochen werden und läuft bereits wieder. Dabei hinterlassen die Aarauer in den Startminuten nach der Pause den etwas entschlosseren Eindruck. Ob aber tatsächlich etwas Zählbares rausschaut heute, wird sich in den nächsten Minuten zeigen.
    46
    18:47
    Fast schon wieder ein optimaler Start für die Grasshoppers! Doch ein Hoppers verpasst eine Hereingabe vor FCA-Keeper Joël Mall! Afu dem Platz ist momentan die Sicht deutlich engeschränkt. Die Anhänger der Grasshoppers zünden einmal mehr fleissig Feuerwerk. Schiedsrichter Stéphane Studer muss deshalb die Partie kurz unterbrechen.
    46
    18:45
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    18:33
    Halbzeitfazit
    Schlusslicht Aarau liegt auch in der Partie gegen die Grasshoppers in Rückstand. GC-Stürmer Munas Dabbur konnte seine Farben nach einem Durcheinander im Aarauer Strafraum bereits nach fünf Minuten in Führung schiessen. Eine Reaktion der Aarauer blieb aus. Eher kamen die Grasshoppers zu besseren Möglichkeiten. Spielen die Gastgeber auch im zweiten Durchgang so weiter, wird das wohl definitiv nichts mehr mit dem Verbleib in der höchsten Schweizer Spielklasse.
    45
    18:30
    Ende 1. Halbzeit
    45
    18:30
    Eine Minute wird im ersten Durchgang nachgespielt.
    43
    18:29
    Nur noch wenige Minuten bleiben bis zur Halbzeit. Aarau wird wohl mit dem 0:1-Rückstand in die Pause gehen. Dort muss Raimondo Ponte ein Machtwort sprechen, um seine Spieler noch einmal zu wecken!
    40
    18:25
    Sandro Burki kommt wieder einmal zum Abschluss! Doch der FCA-Kapitän vergibt auch diese Möglichkeit. Im Strafraum schliesst er auf Zuspiel direkt ab und haut das Leder meterweise neben den Kasten. So wird das nichts heute...
    38
    18:23
    Wann realisieren die Aarauer endlich die Wichtigkeit und Ernsthaftigkeit dieser Partie? Verlieren die Aarauer auch heute, ist der Abstieg wohl nicht mehr zu verhindern. Dies sieht man auf dem Platz aber überhaupt nicht. Die Grasshoppers sind weiter spielbestimmend und kommen auch zu den besseren Möglichkeiten.
    35
    18:20
    Stephan Andrist will für Petar Slišković querlegen. Doch sein Zuspiel ist einmal mehr zu unpräzise. Vaso Vasic kann in den Ball hechten und sich das Leder schnappen.
    33
    18:17
    Nach einem Eckball der Grasshoppers kommt Gregory Wüthrich zu einer guten Möglichkeit. Mit dem Oberschenkel kommt er an den Ball. Doch ein solcher Abschluss ist alles andere als einfach. Weiterhin 0:1.
    31
    18:15
    Aarau kann hie und da Nadelstiche setzen im Angriff. Doch immer wieder scheitern die Gastgeber am letzten Pass. So kommt weiter kaum Torgefahr auf. GC lauert daneben auf Konter.
    28
    18:13
    Doch Lüscher schiesst diesen Freistoss neben das Gehäuse. Zu Beginn der Saison waren die Aarauer bei Standards noch deutlich gefährlicher.
    27
    18:11
    Gelbe Karte für Gregory Wüthrich (Grasshoppers Zürich)
    Kim Jaggy wagt sich für einmal in den Angriff und wird dabei vor dem Strafraum von Gregory Wüthrich von den Beinen geholt. Aarau kommt so zu einem aussichtsreichen Freistoss. Sven Lüscher steht bereit!
    24
    18:10
    Das Tempo der Partie flacht nun immer mehr ab. Die Grasshoppers spielen sich ein wenig den Ball in den eigenen Reihen hin und her, während von Aarau weiter wenig bis gar nichts kommt. Wollen die Aargauer nicht absteigen, muss schnellstmöglich eine Leistungssteigerung her!
    21
    18:07
    Yoric Ravet bleibt einmal mehr am Boden liegen. Der wirblige Offensivakteur der Hoppers ist diesmal von Kim Jaggy angegangen worden. Für ihn sollte es aber bald wieder weitergehen.
    19
    18:04
    Das ist die langersehnte erste Möglichkeit für Aarau! Stephan Andrist bedient Sandro Burki, welcher direkt vor Vaso Vasic zum Kopfball kommt. Doch Burki's Kopfball ist schlussendlich zu schwach. Vasic kann ohne grössere Probleme parieren. Da wäre weit mehr möglich gewesen!
    15
    18:01
    Der Auftritt der Aarauer enttüscht in den ersten 15 Minuten komplett. Von einem Team, welches heute um jeden Preis gewinnen will, ist nur wenig erkennbar. So kann der Absteiger nicht anders als FC Aarau heissen.
    12
    17:57
    Yoric Ravet beinahe mit dem 0:2! Fast wäre Aarau bereits mit zwei Toren in Rückstand geraten! Nach einem tollen Zusammenspiel von Munas Dabbur und Yoric Ravet kann sich Ravet zu leicht gegen Oliver Jäckle durchsetzen. Doch bei seinem Abschluss rettet Joël Mall! Der FCA-Keeper hält damit seine Mannschaft weiter im Spiel.
    11
    17:56
    Franck Feltscher am linken Flügel Sinnbild für die Baisse der Aarauer. Feltscher versucht am linken Flügel durchzustarten. Doch dann legt er den Ball zu weit vor - Chance vertan!
    8
    17:53
    Die Gastgeber versuchen zu reagieren. Doch weiter überzeugt die offensive Spielweise des Schlusslichts nicht. Da muss mehr kommen!
    5
    17:49
    Tooor für Grasshoppers Zürich, 0:1 durch Munas Dabbur
    Schlusslicht Aarau liegt bereits hinten! Caio nimmt beim Freistoss Anlauf. Die Aarauer können den Freistoss nicht genügend klären. Nach einem unglaublichen Durcheinander im Strafraum von Aarau behält Munas Dabbur die Übersicht. Nachdem ein Aarauer zuerst noch auf der Linie retten kann, stochert er nach und drückt das Leder über die Linie.
    4
    17:48
    Die Spielweise der Aarauer ist sehr offensiv. Prompt laufen sie in einen Konter. Juan Garat begeht dabei direkt an der Strafraumgrenze ein Foulspiel an Yoric Ravet. Gute Möglichkeit für die Hoppers!
    1
    17:46
    Bereits nach 23 Sekunden kommt Munas Dabbur zum Abschluss! Der Stürmer der Hoppers kann etwas gar leicht in den Angriff stürmen. Doch sein Abschluss landet über dem Gehäuse.
    1
    17:44
    Spielbeginn
    17:43
    Die beiden Teams sind jetzt im Stadion - in weingen Augenblicken geht's los!
    17:39
    Aarau fehlen heute Marco Thaler (gesperrt), Edgars Gauračs und Dusan Đurić (beide verletzt). Den Grasshoppers stehen heute Levent Gülen (gesperrt), Amir Abrashi und Daniel Pavlovic (beide verletzt) nicht zur Verfügung.
    17:37
    Die Aufstellungen stehen fest und sind wie gewohnt im Spielschema abrufbar.
    17:30
    Bei den Grasshoppers kommen zur schlechten Tabellensituation zusätzlich auch noch interne Querelen dazu. Überraschend wurde der erst im Oktober verpflichtete Sportchef Axel Thoma per sofort freigestellt. GC-Präsident Anliker wirft Thoma vor auf die neue Saison hin kein Konzept gehabt zu haben. Was genau für die Entlassung sorgte, lässt sich wohl nur spekulieren. Aarau will diese Unsicherheit bei den Grasshoppers ausnutzen.
    17:27
    So kommt es, dass der Rekordmeister momentan auf dem drittletzten Rang liegt. Dies ist deutlich zu wenig für den Vizemeister. Pierluigi Tami plant an der Seitenlinie der Hoppers aber eher langfristig. Mit den vielen jungen Spieler, die er berücksichtigt, will er sich mit den Grasshoppers nächste oder gar übernächste Saison wieder an die Spitze herantasten.
    17:26
    Aarau könnten momentan formstärkere Gegner bevorstehen. Nach einem schwachen Rückrundenstart und einer anschliessenden Kehrtwende befinden sich die Hoppers momentan eher wieder in einer Baisse. Die Zürcher sind nun seit fünf Spielen in Folge ohne Sieg. Die Niederlage gegen den amtierenden Meister Basel fiel mit 1:2 allerdings eher knapp aus.
    17:26
    FCA-Kapitän Sandro Burki weiss, dass der Ligaerhalt kaum mehr möglich ist. Nach dem 2:6 gegen Luzern meinte er: "Es ist natürlich schwer nach einer solchen Niederlage. Es ist aber immer noch möglich."
    17:26
    Nun wartet heute der Grasshopper Club Zürich. Ausgerechnet gegen GC hegen die Aarauer schlechte Erinnerungen im Abstiegskampf. Ziemlich genau vor fünf Jahren besiegelten die Grasshoppers mit einem 4:1-Sieg im Aarauer Brügglifeld den vorzeitigen Abstieg des FCA. Dieses Szenario ist an diesem Wochenende nicht möglich. Würden die Aarauer allerdings erneut verlieren, könnten sie sich wohl kaum mehr retten.
    17:25
    Der Absteiger der Saison 2014/2015 wird in der Super League höchstwahrscheinlich FC Aarau heissen. Doch beim FCA liegen noch nicht alle Hoffnungen begraben. Aus eigener Kraft ist ein Verbleib in der Super League allerdings nicht mehr möglich. Man ist im Aargau auf Schützenhilfe angewiesen. Dazu müsste man in den letzten fünf Partien wohl die meisten gewinnen. Resultate wie die 2:6-Niederlage gegen Luzern am vergangenen Wochenende sorgen dabei nicht gerade für Optimismus.
    17:24
    Fünf Runden vor Schluss liegt der FC Aarau in der Raiffeisen Super League mit sechs Punkten Rückstand weiterhin auf dem letzten Tabellenrang. Im Spiel gegen die Grasshoppers ist heute vor heimischem Publikum ein Sieg Pflicht.
    17:24
    Herzlich willkommen zur Partie zwischen dem FC Aarau und den Grasshoppers Zürich!

    Aktuelle Spiele

    Spielplan - 32. Spieltag