Primera División

Atlético
0
0
Atlético Madrid
Levante
2
1
Levante UD
Beendet
16:15 Uhr
Atlético:
 / Levante:
30'
Morales
90'
De Frutos
90
18:12
Fazit
Das war die letzte Aktion des Spiels! Levante gelingt die Überraschung und gewinnt zum ersten Mal überhaupt bei Atlético Madrid, macht das Meisterschaftsrennen damit wieder super spannend. 2:0 heisst es am Ende aus Sicht der Gäste. Der Dreier war letztendlich aber mehr als glücklich für die Gäste, denn in der zweiten Halbzeit spielte nur noch eine Mannschaft, und zwar das Heimteam. Atlético rannte an und kreierte sich Chancen am laufenden Band, aber entweder das eigene Unvermögen, Aluminium oder der alles überragende Dani Cárdenas zwischen den Pfosten Levantes stand immer im Weg. 12:2 Torschüsse bei einer 0:2 Niederlage sehen aus wie eine Fifa-Statistik, aber Atlético hätte heute vermutlich zweimal gegen Levante spielen können und hätte dennoch kein Tor erzielt. Vielen Dank fürs Mitlesen bis hierher, habt noch einen schönen Samstag, bis bald!
90
18:11
Spielende
90
18:09
Tooor für Levante UD, 0:2 durch Jorge De Frutos
Die Entscheidung! Jorge De Frutos beschenkt sich zum 24. Geburtstag selbst. Oblak ist bei der Ecke mit nach vorne geeilt, De Frutos erobert sich die Kugel vor dem eigenen Sechzehner, sprintet bis zur Mittellinie und schiebt aus 45 Metern flach ins leere Tor ein - den muss man erst einmal so machen.
90
18:09
Suárez bleibt glücklos, auch wenn sich den Chippball halbrechts bärenstark mit rechts herunterholt und aus zehn Meter aus spitzem Winkel sofort abzieht. Dani Cárdenas muss nicht eingreifen - ausnahmsweise.
90
18:08
Wahnsinn! Wie holt der den denn raus? Lemar setzt aus gut 16 Meter ein Pfund volley flach unten links in die Ecke, aber Dani Cárdenas holt den mit einer Monsterparade noch raus und wehrt den verdeckten Schuss zur Seite ab.
90
18:06
Gelbe Karte für Róber (Levante UD)
90
18:06
Man kann sich auch irren. Fünf Minuten Nachspielzeit erscheinen allerdings auch definitiv ein wenig zu lang. Atlético wird es egal sein.
90
18:05
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
18:05
João Félix steckt flach durch zu Dembélé im Strafraum, aber Róber grätscht mit dem langen Bein fair dazwischen und der Franzose kommt nur zu einem unkontrollierten Abschluss im Fallen - weit drüber.
88
18:03
Zwei Minuten verbleiben den Hausherren offiziell noch. Viele Gründe für eine exorbitante Nachspielzeit gibt es auch nicht.
86
18:01
Lemar darf aber selber ran. Eine einfache Aufgabe für Dani Cárdenas im Kasten, der den Schuss ganz locker festhalten kann.
85
18:00
Lemar holt einen Freistoss in nahezu identischer Position wie vorhin beim Pfostentreffer von Suárez heraus. Der Uru steht auch diesmal bereit.
84
18:00
Marcos Llorente schickt einen Freistoss von rechts gefährlich in den Strafraum, aber Dembélé steht beim Kopfball einen Schritt im Abseits. Sein Abschluss ist aber auch deutlich zu hoch angesetzt.
81
17:57
Eigentlich ist selbst der Punkt für Atlético zu wenig, aber für mehr müsste erst einmal der Ausgleich her. Levante steht mit elf Mann in der eigenen Hälfte und ersehnt den Abpfiff herbei. Sollte es wirklich die erste Heimniederlage für Atlético seit 22 Spielen geben?
80
17:55
Levante schöpft sein Wechselkontingent voll aus bringt, Vukčević für den bisher einzigen Torschützen des Tages Morales.
80
17:54
Einwechslung bei Levante UD: Nikola Vukčević
80
17:54
Auswechslung bei Levante UD: Morales
78
17:54
Levante findet praktisch nicht mehr statt, aber den Hausherren läuft allmählich die Zeit davon. Dembélé chippt einen halbhohen Ball vom Strafraumrand ins Zentrum, aber Suárez kommt nicht ran und letztendlich hat Dani Cárdenas die Pille sicher.
76
17:52
Lemar darf von links ohne Gegenspieler ins Zentrum ziehen, täuscht einmal an, täuscht zweimal an und schickt dann einen brandgefährlichen Flachschuss aus 20 Metern hauchzart links am Pfosten vorbei.
74
17:49
Einwechslung bei Atlético Madrid: Moussa Dembélé
74
17:48
Auswechslung bei Atlético Madrid: Koke
73
17:47
Suárez startet beim Freistoss von links einen Tick zu früh, weswegen sein starker Kopfball am zweiten Pfosten zurückgepfiffen wird. Dani Cárdenas war aber wieder da.
72
17:47
Erneuter Doppelwechsel bei Levante. Clerc und Son sollen den Überraschungserfolg klarmachen.
71
17:47
Einwechslung bei Levante UD: Clerc
71
17:47
Auswechslung bei Levante UD: Toño García
71
17:47
Einwechslung bei Levante UD: Son
71
17:46
Auswechslung bei Levante UD: Coke
70
17:45
Gelbe Karte für Koke (Atlético Madrid)
Für ein Foul vor einigen Augenblicken erhält Koke nachträglich noch den gelben Karton.
69
17:44
Gelbe Karte für Thomas Lemar (Atlético Madrid)
Lemar muss zum taktischen Foul an der Mittellinie greifen und bringt seinen Gegenspieler von hinten zu Fall. Die Folge ist eine Gelbe Karte.
69
17:44
Gelbe Karte für Dani Cárdenas (Levante UD)
Levantes Keeper erhält für Spielverzögerung den gelben Karton.
68
17:44
Mittlerweile ist der Ausgleich längst überfällig, aber Atlético findet den Weg ins Netz einfach nicht.
67
17:43
Es will nicht klappen! João Félix hat gleich eine Doppelchance. Erst kommt der Portugiese aus 13 Metern mit einem Dropkick zum Abschluss, im Anschluss aus der Distanz mit einem Flachschuss in die linke Eck - aber beide Male ist Dani Cárdenas da und pariert die Kugel.
63
17:41
Doppelwechsel bei Levante. Dani Gómez und Jorge De Frutos ersetzen Sergio León und Rubén Rochina.
62
17:41
Einwechslung bei Levante UD: Dani Gómez
62
17:40
Auswechslung bei Levante UD: Sergio León
62
17:40
Einwechslung bei Levante UD: Jorge De Frutos
62
17:40
Auswechslung bei Levante UD: Rubén Rochina
61
17:39
Marcos Llorente ist wieder der Vorlagengeber, diesmal mit einem hohen Versuch. Suárez fehlen im Zentrum beim Kopfball aus sieben Metern nur Zentimeter, aber so weit segelt der Ball über die Querlatte.
61
17:38
Einwechslung bei Atlético Madrid: Ricard Sánchez
61
17:38
Auswechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
60
17:37
Der Ball ist drin! Correa drückt ihn aus vier Metern über die Linie, aber zuvor soll Suárez seinen Gegenspieler gefoult haben. Der leichte Schubser des Urus ist strafbar, aber da kann sich Levante durchaus beim Unparteiischen bedanken, denn das war ein kleinlicher Pfiff.
59
17:36
Atléticos stärkste Phase! Marcos Llorente sprintet über rechts und bringt einen flachen Pass scharf an den Fünfer. João Félix kommt aus kurzer Distanz zum Abschluss, Levantes Keeper macht sich aber ganz gross und wehrt den Schuss mit dem Fuss ab.
58
17:33
Was für ein Kracher! Suárez nimmt sich der Sache an und schweisst das Leder mit viel Effet an den linken oberen Knick. Dani Cárdenas fliegt umsonst, aber das Kreuzeck rettet ihn und sein Team vorm Ausgleich.
57
17:32
Das ist zu übermütig. Sergio León springt von hinten unnötig in Kondogbia rein und verursacht einen gefährlichen Freistoss 31 Metern zentral vor dem eigenen Kasten.
54
17:30
Giménez sitzt auf dem Hosenboden und zieht sich die Schienbeinschoner aus. Für ihn geht es nicht weiter. Lemar zieht sich schnell sein Trikot an und kommt für ihn neu ins Spiel.
54
17:29
Einwechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
54
17:29
Auswechslung bei Atlético Madrid: José Giménez
52
17:28
Atlético steht hinten offen wie ein Scheunentor, aber Felipe Monteiro und Oblak bekommen die Situation geklärt. Im Gegenzug läuft der Konter der Madrilenen. Suárez' Lupfer wird zur Ecke abgefälscht, die Giménez im Anschluss mit einem kraftvollen Kopfball knapp über den Querbalken setzt.
50
17:26
Suárez steckt links im Strafraum durch zu Renan Lodi, dem der Blick in die Mitte zum Mitspieler fehlt und deswegen mit seinem Schuss aus spitzem Winkel am Gegenspieler hängenbleibt.
49
17:25
Kondogbia nutzt im Rückraum seinen Raum und zimmert aus gut 25 Metern drauf - der eingelaufene Suárez beschwert sich, dass er den Pass nicht erhält. Angesichts des völlig verkorksten Abschlusses zu Recht.
48
17:24
Rein optisch hat Simeone die Taktik seiner Mannschaft ein wenig verändert, sie läuft früher und höher an und macht vor allem auf die Aussen Levantes mehr Druck.
46
17:22
Rubén Rochina hat nach 53 Sekunden gleich den ersten Abschluss, versemmelt links im Strafraum aus spitzem Winkel aber meterweit am Kasten vorbei.
46
17:20
Ohne personelle Veränderungen beginnen beide Teams die zweite Hälfte.
46
17:20
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:06
Halbzeitfazit
Levante nimmt eine verdiente 1:0-Pausenführung mit in die Kabine, während sich Atlético wohl einiges von Simeone anhören muss. Die Gäste kamen besser ins Spiel und hätten nach acht Minuten bereits führen müssen. Auch im Anschluss waren die Gäste offensiv gefährlicher und gingen folgerichtig in Führung, wenn auch beim Tor an sich mit viel Dusel. Atlético war allerdings nur aus der Distanz präsent und hatte einen einzigen Abschluss in der Box. Wie am Mittwoch schon läuft der Favorit einem Rückstand hinterher.
45
17:04
Ende 1. Halbzeit
43
17:03
Atlético wird gefährlicher. Marcos Llorente spielt von rechts halbhoch scharf an den Fünfer, wo Koke am Ball vorbeisäbelt und im Rückraum Correa zu überrascht ist, etwas mit dieser Chance anzufangen.
41
17:00
Dani Cárdenas scheint die grösste Schwachstelle beim Gast zu sein. Marcos Llorente versucht diesmal sein Glück aus der zweiten Reihe und prüft den gegnerischen Keeper aus gut 23 Metern, der nur klatschen lassen kann.
38
16:58
Levante ist auf dem Weg zum 2:0! Rubén Rochina macht es zunächst an der Mittellinie klasse, lässt Kondogbia stehen und macht das Feld breit. Links läuft Morales mit, den er auch in Szene setzen will, aber sein Steilpass in den Strafraum ist grottenschlecht, Oblak eilt aus dem Kasten und wirft sich dazwischen.
37
16:56
Felipe Monteiro hält bei einem erneuten Lodi-Freistoss von links am rechten Fünfereck die Rübe rein, kann den Freistoss aber nicht mit genügend Druck platzieren, wieder ist der Keeper zur Stelle.
36
16:55
Gelbe Karte für Rúben Vezo (Levante UD)
Rúben Vezo kommt gegen João Félix einen Schritt zu spät und senst den Youngster seitlich um. Dafür sieht er die erste Gelbe der Partie. Für ihn ist es allerdings die fünfte der Saison.
35
16:54
Koke versucht es mit viel Wut aus dem Rückraum, jagt den Schuss aus gut 18 Metern gekonnt zwischen den Verteidigern hindurch. Dani Cárdenas muss aber nicht eingreifen, denn der Ball rauscht weit links am Kasten vorbei.
32
16:53
Atlético will sofort die Antwort! Toño García "glänzt" bei einem weiten Ball mit schlechtem Stellungsspiel, João Félix läuft ihm im Rücken davon, aber der Portugiese knallt das Rund aus 17 Metern aus vollem Lauf deutlich drüber.
30
16:49
Tooor für Levante UD, 0:1 durch Morales
Das kommt nicht unverdient! Morales kommt an der Strafraumkante mit etwas Dusel an den Ball, nachdem Kondogbia die Kugel beim Ballgewinn zuvor verspringt, und dann wird sein Rechtsschuss aus 14 Metern auch noch unhaltbar für Oblak abgefälscht und landet mittig im Kasten.
30
16:49
Renan Lodi schickt einen scharfen Freistoss von links in den Sechzehner, aber Kondogbias Kopfball landet in den Armen von Dani Cárdenas.
28
16:47
Mit der kann Levante nichts anfangen, stattdessen unterbricht der Unparteiische nach Ballgewinn von Atlético das Spiel, weil Sergio León nach einem Zusammenprall am Boden liegenbleibt.
27
16:46
Rubén Rochina schlägt von der rechten Grundlinie eine vielversprechende Flanke an den zweiten Pfosten, Giménez kann mit dem Kopf zur ersten Ecke der Gäste klären.
23
16:44
Der kommt im Gegenzug selber nach gewonnenem Ball in der eigenen Hälfte über links mit dem schnellen Morales. Mit etwas Glück wuselt er sich in den Strafraum, bleibt dann aber an zwei Verteidigern hängen.
22
16:44
Die erste Halbzeit der ersten Halbzeit ist rum, Atlético läuft weiter vergeblich an, findet weder hoch noch flach die Zuspiele ins Zentrum und beisst sich am Gegner die Zähne aus.
20
16:40
Kann man mal probieren! Giménez wird in der gegnerischen Hälfte nicht ernstgenommen und hämmert aus 26 Metern einfach mal drauf. Dani Cárdenas geht wieder auf Nummer sicher und wehrt den Strahl mit beiden Fäusten nach vorne weg.
17
16:38
Atlético übernimmt jetzt doch ein wenig die Zügel im Nachmittagsritt von Madrid. Levante tut sich immer schwerer von hinten gezielt das Spiel aufzubauen und ist auf Ballgewinne in der Defensive angewiesen, aber bis auf die Riesenchance klappt das Umschaltspiel noch nicht so gut.
15
16:34
Die Ecke im Anschluss bringt den Hausherren nichts ein. Giménez kommt am Elfmeterpunkt zwar zum Kopfball, der segelt aber auf die leere Tribüne.
14
16:34
Marcos Llorente steckt halbrechts durch für Suárez, aber die uruguayische Tormaschine bleibt aus spitzem Winkel aus zehn Metern an Dani Cárdenas im Kasten der Gäste hingen, der mit einer Faustabwehr ins Toraus auf Nummer sicher geht.
13
16:32
João Félix schickt einen weiten Freistoss von links an der Mittelinie in den gegnerischen Strafraum, aber der Ball ist ewig unterwegs und die Levante-Defensive steht ganz sicher gegen die Flanke.
10
16:29
Simeone erhebt an der Seitenlinie den Zeigefinger: "Achtung vor Levante" deutet er an. Und bisher machen die Gäste in den ersten zehn Minuten den besseren Eindruck, sind wacher und mutiger, wollen mehr.
8
16:26
Das muss es sein! Am eigenen Sechzehner gewinnt Rubén Rochina nach der Atleti-Ecke den Ball und schickt Morales mit einem grandiosen Diagonalball auf die Reise. Dessen Annahme ist fast noch besser, alleine läuft er auf Oblak zu, schiebt die Kugel aus zehn Metern aber hauchzart am rechten Pfosten vorbei.
7
16:26
Starker Laufweg von Llorente über rechts, der den tiefen Ball fordert und bekommt. Mehr als eine Ecke springt mit seinem Flankenversuch aber nicht heraus.
5
16:24
Levante spielt wie am Mittwoch mutig von Beginn an, bringt die hoch stehenden Aussenverteidiger mit in den Angriff. Toño García taucht ein erstes Mal halblinks im Sechzehner auf, findet mit seinem No-Look-Pass ins Zentrum aber nur Kondogbia.
2
16:21
Atlético beginnt gleich aggressiv mit einem Vorstoss über links, Renan Lodi findet aber mit einem halbhohen Ball kein Durchkommen.
1
16:18
Es ist angerichtet. Das Spiel läuft!
1
16:18
Spielbeginn
16:00
Insgesamt ist Levante für Atlético auf dem Weg zur Meisterschaft ein Pflichtsieg, aber das war es Mittwoch auch schon. Und auch, wenn man nicht wirklich von Heimvorteil sprechen kann, macht es dennoch etwas aus. So will das Team von Simeone die Serie von elf Heimspiel-Erfolgen gegen Levante sicherlich nicht heute reissen lassen. Der Unparteiische an diesem Nachmittag ist Mario Melero López.
15:50
Auf den setzen sollte Real aber nicht, denn im eigenen Stadion setzte es in dieser Saison in elf Spielen noch keine einzige Niederlage für die Rojiblancos, nur zwei Mal mussten überhaupt die Punkte geteilt werden. Levante kommt zudem nicht gerade als Auswärtsschreck angereist, erzielte lediglich zehn Zähler in der Fremde. Aber in letzter Zeit konnten sich die Ergebnisse der Gäste sehen lassen, verloren nur ein Mal in den letzten sieben Partien und zeigten am Mittwoch, dass sie in der Lage sind, die Grossen zu ärgern und sich als schwerer Brocken zu entpuppen, schlugen sie vor drei Wochen doch den anderen grossen Verein aus Madrid in dessen Wohnzimmer.
15:41
Das 1:1 unter der Woche im Nachholspiel des zweiten Spieltages bei Levante war das elfte Spiel in Serie ohne Niederlage für das Team von Diego Simeone (9 Siege, 2 Remis). Allerdings war es das zweite Unentschieden in den letzten drei Auftritten, nachdem man zuvor acht Partien in Folge gewann. Der Meisterschaftszug geriet dadurch ein wenig ins Stocken, dennoch sind es immer noch sechs Punkte Vorsprung auf Stadtrivale Real Madrid und man hat ein weiteres Nachholspiel in der Hinterhand. Man sollte aber vorlegen und den Druck auf die Königlichen erhöhen, denn die spielen heute Abend und lauern nur auf einen Patzer von Atleti.
15:33
Bei Levante gibt es gleich sieben Wechsel in der Startformation, inklusive der Torhüterposition. Nur Sergio Postigo, Róber, Bardhi und Morales stehen heute wieder von Beginn an auf dem Rasen.
15:24
Im Vergleich zum Duell unter der Woche muss Simeone auf Saúl und Savić verzichten, die mit Gelbsperren ausfallen, zudem fehlen Carrasco und Vrsaljko mit Muskelverletzungen. Stattdessen stehen heute Felipe Monteiro, João Félix, Kondogbia und Renan Lodi in der Startformation.
15:14
Herzlich willkommen zum 24. Spieltag in La Liga. Um 16:15 Uhr treffen wie schon am Mittwoch Atlético Madrid und UD Levante aufeinander, diesmal allerdings in der spanischen Hauptstadt.

Aktuelle Spiele

28.02.2021 16:15
Cádiz CF
Cádiz
0
0
Cádiz CF
Real Betis
Betis
1
0
Real Betis
Beendet
16:15 Uhr
28.02.2021 18:30
Granada CF
Granada CF
2
1
Granada CF
Elche CF
Elche CF
1
1
Elche CF
Beendet
18:30 Uhr
28.02.2021 21:00
Villarreal CF
Villarreal
0
0
Villarreal CF
Atlético Madrid
Atlético
2
1
Atlético Madrid
Beendet
21:00 Uhr
01.03.2021 21:00
Real Madrid
Real Madrid
1
0
Real Madrid
Real Sociedad
Real Sociedad
1
0
Real Sociedad
Beendet
21:00 Uhr
05.03.2021 21:00
Valencia CF
Valencia
2
0
Valencia CF
Villarreal CF
Villarreal
1
1
Villarreal CF
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - 24. Spieltag

12.09.2020
SD Eibar
Eibar
0
0
SD Eibar
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
Beendet
16:00 Uhr
Granada CF
Granada CF
2
0
Granada CF
Athletic Bilbao
Athletic
0
0
Athletic Bilbao
Beendet
18:30 Uhr
Cádiz CF
Cádiz
0
0
Cádiz CF
CA Osasuna
Osasuna
2
1
CA Osasuna
Beendet
21:00 Uhr
13.09.2020
CD Alavés
Alavés
0
0
CD Alavés
Real Betis
Betis
1
0
Real Betis
Beendet
14:00 Uhr
Real Valladolid
Valladolid
1
1
Real Valladolid
Real Sociedad
Real Sociedad
1
0
Real Sociedad
Beendet
16:00 Uhr
Villarreal CF
Villarreal
1
0
Villarreal CF
SD Huesca
Huesca
1
1
SD Huesca
Beendet
18:30 Uhr
Valencia CF
Valencia
4
2
Valencia CF
Levante UD
Levante
2
2
Levante UD
Beendet
21:00 Uhr
12.01.2021
Atlético Madrid
Atlético
2
1
Atlético Madrid
Sevilla FC
Sevilla
0
0
Sevilla FC
Beendet
21:30 Uhr
09.02.2021
Real Madrid
Real Madrid
2
0
Real Madrid
Getafe CF
Getafe
0
0
Getafe CF
Beendet
21:00 Uhr
24.02.2021
FC Barcelona
Barcelona
3
0
FC Barcelona
Elche CF
Elche CF
0
0
Elche CF
Beendet
19:00 Uhr