Primera División

Barcelona
2
2
FC Barcelona
Real Sociedad
1
1
Real Sociedad
Beendet
21:00 Uhr
Barcelona:
31'
Jordi Alba
43'
de Jong
 / Real Sociedad:
27'
Willian José
Mehr
    90
    22:55
    Fazit:
    Ein wackliger FC Barcelona zittert sich zum Heimsieg gegen den Tabellenführer! Durch eine starke erste Hälfte legten die Hausherren den Grundstein für drei wichtige Punkte, weil Alba traumhaft und de Jong kaltschnäuzig zuschlugen. Nach Wiederanpfiff hatten die Blaugrana dann noch die grosse Chance zum 3:1, doch Griezmann vergab aus zwei Metern unfassbar kläglich. Ab der 70. Minute spielten nur noch die Basken, doch der eingewechselte Isak konnte zwei Grosschancen vor ter Stegen nicht zum Ausgleich nutzen. So robbt sich Barça wieder an die Champions-League-Plätze heran und will am Samstagnachmittag gegen das schwächelnde Valencia nachlegen. Real Sociedad kann dagegen trotz guter Leistung den eigenen Negativtrend nicht stoppen, rutscht auf Rang Zwei ab und hofft ebenfalls am Samstag bei Levante auf Besserung. Für heute soll es das mit La Lige gewesen sein, tschüss!
    90
    22:53
    Spielende
    90
    22:53
    Zehn Sekunden vor Ende der Nachspielzeit pfeift der Unparteiische die Partie ab!
    90
    22:52
    Einen Konter des FC Barcelona vertändelt Trincão, sodass die Blau-Weissen noch einmal zum Gegenstoss kommen! Einen Steilpass in den Strafraum nimmt Barrenetxea allerdings zu unkonzentriert an, sodass Araújo dazwischenspritzt und sogar noch das Offensivfoul zieht.
    90
    22:49
    Gelbe Karte für Carles Aleñá (FC Barcelona)
    90
    22:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
    Fünf Minuten bleiben dem FC Barcelona noch bis zum glücklichen Heimsieg, oder aber La Real für den verdienten Ausgleich!
    90
    22:45
    Gelbe Karte für Ronald Koeman (FC Barcelona)
    Auch der Trainer der Hausherren wird mit Gelb bedacht, weil der Niederländer nach einem Foul von Monreal an Trincão nicht zu beruhigen ist.
    88
    22:44
    Gelbe Karte für Trincão (FC Barcelona)
    In der eigenen Hälfte erwischt Trincão mit dem gestreckten Bein sowohl den Ball als auch Gegenspieler Barrenetxea. Die Gelbe Karte für den Flügelflitzer ist wohl ein wenig hart, in einer umkämpften Schlussphase als Beruhigungsmittel für die Spieler aber auch vertretbar.
    85
    22:41
    Isak vergibt die Grosschance zum Ausgleich! Erneut lässt die Barça-Defensive den Gegner gewähren, und auf einmal flippert die Kugel zu Willian an der Strafraumgrenze. Dessen Flachschuss lässt ter Stegen nach vorne abprallen, wo der schwedische Angreifer heranrauscht und im Eins gegen Eins den ausgestreckten rechten Fuss von ter Stegen anschiesst. Das muss das 2:2 sein!
    83
    22:40
    So langsam läuft den Gästen die Zeit davon! Zwar liefert der FC Barcelona keine wirklich überzeugende Partie ab, doch Real Sociedad kann es nicht bestrafen!
    80
    22:37
    Gelbe Karte für Robin Le Normand (Real Sociedad)
    Mit einem heftigen Fussfeger gibt Le Normand Messi mal so richtig einen mit. Der argentinische Zauberfuss wird das Knie seines Gegners wohl als Abdruck auf seiner Wade mit nach Hause nehmen und bekommt eine ärztliche Spezialbehandlung. Der womöglich beste Fussballspieler aller Zeiten kann jedoch nach kurzer Zeit weitermachen.
    80
    22:36
    Auswechslung bei FC Barcelona: Óscar Mingueza
    78
    22:36
    Barça schwimmt wie verrückt! Der bislang so starke Araújo springt ungelenk unter einer Flanke durch, sodass hinter ihm der aufgerückte Linksverteidiger Monreal völlig frei zum Schuss kommt. Doch den Volley aus fünf Metern haut der Abwehrmann ins Aussennetz!
    77
    22:34
    Wieder lassen sich die Hausherren in der eigenen Hälfte vom Real-Pressing beeindrucken und verlieren den Ball. Doch wieder lässt es Isak an Entschlossenheit vermissen und verliert aus aussichtsreicher Position entscheidend Zeit, diesmal schon am Strafraumrand.
    74
    22:32
    Bei seiner Rettungsaktion ist Pedri übel mit der Hüfte gegen den Pfosten geprallt und wird direkt von Pjanić ersetzt. Aber klar ist: Mit diesem Sprint hat der Neuzugang von Las Palmas seinen Farben womöglich zwei wichtige Punkte gerettet!
    74
    22:30
    Einwechslung bei FC Barcelona: Miralem Pjanić
    74
    22:30
    Auswechslung bei FC Barcelona: Pedri
    73
    22:30
    Isak steht auf einmal alleine im Strafraum - aber bringt die Kugel nicht auf den Kasten! Mingueza verschätzt sich völlig, doch der Schwede denkt zu lange nach und lässt sich so im letzten Moment noch von Pedri abdrängen!
    70
    22:28
    Der eine oder andere Beobachter wird sich verwundert die Augen reiben: 20 Minuten vor dem Ende stellt sich Barça augenscheinlich hinten rein! Gleichzeitig wollen die Blaugrana blitzschnell kontern, doch nach Messis Steckpass fällt Trincão nur ein halbgares Schüsschen in Richtung langen Pfosten ein.
    67
    22:25
    Doppelwechsel bei den Hausherren, bei denen Busquets und der heute maximal unglückliche Griezmann den Platz verlassen. Mit Trincão für den offensiven Flügel und Aleñá für die zentrale glaubt Koeman, den Heimsieg dank jugendlicher Dynamik eintüten zu können.
    67
    22:24
    Einwechslung bei FC Barcelona: Carles Aleñá
    67
    22:23
    Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
    66
    22:23
    Einwechslung bei FC Barcelona: Trincão
    66
    22:22
    Auswechslung bei FC Barcelona: Antoine Griezmann
    64
    22:22
    Neue Offensivkraft für die Gäste! Ex-BVB-Juwel Isak übernimmt nun in der Sturmzentrale und soll insbesondere für hohe Bälle eine bessere ANspielstation bieten. Auch San Sebastians Coach Imanol merkt angesichts des zunehmenden Ballbesitzes seiner Schützlinge: Heute geht noch was!
    64
    22:20
    Einwechslung bei Real Sociedad: Alexander Isak
    64
    22:20
    Auswechslung bei Real Sociedad: Portu
    64
    22:20
    ... doch Busquets wird beim Freistoss von einem Basken gefoult - Chance vertan.
    63
    22:20
    Vor dem rechten Strafraumeck fällt Alba seinen Gegenspieler Portu etwas zu leicht. Der sehr auffällige Rechtsfuss steht selbst für die Flanke bereit...
    60
    22:19
    La Real will sich hier eindeutig nicht mit einem ehrenwerten, aber wirkungslosen 1:2 abfinden und drückt mit neuem Mut nach vorne. Um ein Haar wird Portu so rechts im Strafraum freigespielt, doch Dest klärt in höchster Not zur Seite.
    57
    22:17
    Gelbe Karte für Ander Barrenetxea (Real Sociedad)
    Der Januzaj-Ersatz räumt direkt den durchstartenden Messi am Mittelkreis ab und holt sich dafür zur Begrüssung eine Gelbe Karte vom Schiedsrichter ab.
    56
    22:16
    Einwechslung bei Real Sociedad: Robert Navarro
    56
    22:16
    Auswechslung bei Real Sociedad: Guevara
    55
    22:14
    Im direkten Gegenzug fällt Araújo den konternden Guevara und muss dafür als letzter Mann eigentlich zwingend Gelb sehen. Stattdessen lässt der Schiedsrichter die Szene jedoch weiterlaufen.
    55
    22:11
    Griezmann vergibt aus zwei Metern! Wahnsinnsszenen auf beiden Seiten, weil der Franzose heute nicht nur mit zwei Zöpfen, sondern offenbar auch mit zwei schwachen Füssen aufläuft! Eine perfekte flache Hereingabe von links schiebt der Franzose im Fallen völlig ohne Gegnerdruck in die Arme von Remiro und vergibt damit die grosse Chance zur Vorentscheidung!
    54
    22:10
    Bei Januzaj geht es wie befürchtet nicht weiter, es sieht nach einer Zerrung aus. Wir wünschen gute Besserung!
    54
    22:10
    Einwechslung bei Real Sociedad: Ander Barrenetxea
    54
    22:10
    Auswechslung bei Real Sociedad: Adnan Januzaj
    52
    22:09
    Und wieder macht der Ex-Dortmunder mächtig Druck. Links im Strafraum überläuft Januzaj de Jong, flankt dann aber über Freund und Feind hinweg. Noch schlechter alerdings für alle Freunde des Spitzenreiters: Der Belgier sinkt nach der Aktion auf den Rasen und muss ausserhalb des Spielfeldes medizinisch behandelt werden!
    50
    22:08
    Erneut schafft Januzaj Räume für seine Mitspieler, sodass auf einmal drei Blau-Weisse rechts im Strafraum auftauchen. Dann jedoch entscheidet sich Portu für eine komplizierte halbhohe Lösung, sodass La Real wieder nicht zum Abschluss kommt.
    48
    22:05
    Hervorragende Defensivaktion von Araújo gegen Januzaj, der den Abwehrmann des FC Barcelona allerdings erst einmal rechts am Strafraum mit einer Körpertäuschung alt aussehen lässt. Der Uruguayer bleibt jedoch dran, bekommt seinen Körper zwischen Ball und Gegner und trennt den quirligen Belgier so letztlich fair vom Ball.
    46
    22:02
    Auf geht's! Personell unverändert beginnt die zweite Hälfte, und Real Sociedad beginnt stürmisch. Barça kann sich jedoch defensiv formieren und vermeidet so eine kalte Dusche nach Wiederanpfiff!
    46
    22:01
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    21:51
    Halbzeitfazit:
    Nach überraschendem Rückstand drehen spielfreudige Katalanen die Partie und verdienen sich ein 2:1 zur Pause gegen den Tabellenführer! Barça kam engagiert aus der Kabine, konnte die eigene Überlegenheit jedoch lange nicht in Torchancen ummünzen. Ganz anders La Real, die nach einer cleveren Eckenvariante dank Willian gleich mit dem ersten Torschuss jubeln durften (27.). Der Gegentreffer wirkte jedoch als Wachmacher für die Blaugrana, die dank Albas tollem Schuss in den Winkel postwendend ausglichen (31.). Auch danach blieb der FCB am Drücker, vergab jedoch in Person von Griezmann und Braithwaite gleich zwei Hundertprozentige. Noch vor der Pause brach dann allerdings de Jong den Bann, weil sich die Real-Abwehr nach einer anstrengenden ersten Hälfte einmal unsortiert zeigte und de Jong im Sechzehner sträflich frei liess (41.). Dass die Basken aber jederzeit zuschlagen können, haben wir gesehen - und freuen uns auf eine ebenso temporeiche zweite Halbzeit!
    45
    21:47
    Ende 1. Halbzeit
    45
    21:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
    43
    21:46
    Der Torjubel erfolgt ein bisschen verzögert, weil der Assisten zuerst die Fahne hob. Doch am Monitor wird die Szeen überprüft, und dank Gorosabels rechtem Bein zählt der Treffer schlussendlich zur grossen Freude der Hausherren doch!
    43
    21:43
    Tooor für FC Barcelona, 2:1 durch Frenkie de Jong
    Nach Jordi Alba trifft nun auch Frenkie de Jong zum ersten Mal in dieser Saison! Wieder durchbrechen die Blaugrana über links die gegnerische Abwehr, und Albas flache Flanke in die Mitte darf der Niederländer völlig unbedrängt mit rechts abschliessen. Da lässt sich der Youngster nicht zweimal bitten!
    41
    21:41
    Gelbe Karte für Busquets (FC Barcelona)
    An der Mittellinie räumt Busquets robust Merino ab und beschwert sich im Anschluss kein bisschen über seine Verwarnung.
    38
    21:39
    Barça verpasst die Führung - zweimal binnen weniger Sekunden! Zunächst luchsen die Blaugrana der Gästedefensive klug per Pressing die Kugel ab, sodass Griezmann alleine vor Remiro auftaucht. Der Franzose dribbelt rechts um den Keeper herum, trifft dann aber aus etwas spitzen Winkel nur die Unterkante der Latte. Keine Zeigerumdrehung später wird Braithwaite genial freigespielt, drischt den Ball jedoch aus acht Metern völlig überhastet über die Latte!
    36
    21:39
    Januzaj bekommt etwas Raum an der Strafraumgrenze und zieht sofort mit links ab. Diesem Versuch fehlt es jedoch an Druck, sodass ter Stegen zum ersten Mal an diesem Abend sicher zupacken kann.
    34
    21:38
    Klasse Antizipation von de Jong, der das Leder in der eigenen Hälfte abfängt und dann sofort Meter macht. Zwar können seine Mitspieler diese Gelegenheit nicht nutzen, doch Coach und Landsmann Koeman ist an der Seitenlinie hörbar zufrieden mit dem Offensivdrang seines Mittelfeldspielers.
    31
    21:31
    Tooor für FC Barcelona, 1:1 durch Jordi Alba
    So antwortet ein Spitzenteam! Barça schiebt unbeirrt direkt wieder nach vorne, wo Griezmann zunächst rechts im Strafraum einen Messi-Lupfer nicht verwerten kann. Der Franzose spielt stattdessen scharf nach innen, wo Pedri die Kugel nicht kontrollieren kann - und unfreiwillig mit dem Schienbein perfekt für Jordi Alba auflegt! Dieser rauscht aus dem linken Rückraum an, trifft das Leder wunderschön mit dem schwachen rechten und jagt den Ball formvollendet in den rechten Winkel. Ein wunderbares Tor des bislang aktivsten Spielers auf dem Rasen!
    27
    21:27
    Tooor für Real Sociedad, 0:1 durch Willian José
    Wen interessiert schon 75% Ballbesitz, wenn man auch einfach mit dem ersten Torschuss treffen kann? Eine Ecke auf den langen Pfosten kann Barça nicht verteidigen und wirkt dann auf einmal völlig hilflos gegen die erste gute Passstafette der Basken! Pedri übersieht links im eigenen Strafraum den durchstartenden Portu, der frei vor ter Stegen einen ruhigen Kopf bewahrt und klug nach links querlegt. Dort muss Willian nur noch den Schlappen hinhalten und erzielt lässig seinen ersten Saisontreffer - im legendären Camp Nou!
    25
    21:27
    Kaum gesagt, schon bricht Jordi Alba durch! Der Linksverteidiger wird hinter der Gästedefensive angespielt, zieht dann im Strafraum quer und visiert schliesslich allein vor dem Torwart mit dem schwachen rechten Fuss das flache rechte Eck an. Dort allerdings fährt Remiro das Bein aus und klärt den Schuss, der dann jedoch wegen Abseits ohnehin abgepfiffen wird. Glück für den Linksfuss, der frech den völlig freien und besser postierten Griezmann ignoriert hatte!
    23
    21:25
    Trotz aller Dominanz der Gastgeber muss man sagen: Ein Torchancefestival sieht anders aus. Zwar kreieren die Blaugrana enorm viele gefährliche Szenen, bislang fehlt aber immer der letzte Pass.
    20
    21:20
    Gelbe Karte für Adnan Januzaj (Real Sociedad)
    Nach einem nicht geahndeten klaren Foul von Mingueza fährt Januzaj den linken Arm aus und trifft den Innenverteidiger des FC Barcelona im Gesicht. Die einzig richtige Entscheidung hierfür ist das Zeigen von Gelb.
    18
    21:20
    Mit ihrem weltberühmten Ballbesitzspiel ziehen die Hausherren den Basken bislang hervorragend den Zahn. So schafft es San Sebastian kaum einmal, dynamische offensive Momente zu schaffen. Im Ggeensatz dazu rollt eine Angriffswelle nach der anderen auf die Blau-Weissen zu, auch wenn diese bislang noch sämtlich an der Gästeabwehr zerschellen.
    15
    21:16
    Nach Ballgewinn von Busquets an der Mittellinie hat Messi auf einmal viel Raum vor sich, findet jedoch keinen Mitspieler. So verliert der Maestro den Ball und beschwert sich anschliessend, dass seine Mitspieler ihm keine Passräume ermöglicht haben. So oder so: Hier war viel mehr drin!
    12
    21:13
    Zum ersten Mal zeigen sich die Gäste, weil Januzaj sein technisches Können aufblitzen lässt und sich im gegnerischen Drittel Platz verschafft. Der Linksfuss findet Portu am Strafraumrand, der gegen zwei Verteidiger erst Araújo anschiesst, dann aber den Fuss in dessen Klärungsversuch stellt und so das lange Eck nur um ein paar Fusslängen verfehlt!
    10
    21:11
    Barça nähert sich an! Pedri schickt Rechtsverteidiger Dest zum ersten Mal weit in die gegnerische Hälfte. Der Flügelflitzer nimmt den Kopf hoch und findet am Elfmterpunkt erneut Pedri, der jedoch etwas zu überrascht ist und das Leder knapp am rechten Pfosten vorbeinickt!
    8
    21:09
    Auch der erste Abschluss gehört den Blaugrana, die bisher alles i m Griff haben: Einen tiefen Ball erreicht Alba gerade noch so und flankt von der Grundlinie an den zweiten Pfosten, wo Griezmann die Kugel aus etwas spitzem Winkel mit der Innenseite direkt nimmt. Volles Risiko, das sich aber nicht auszahlt: zwei Meter am langen Pfosten vorbei.
    7
    21:07
    Zu Beginn kommt der FC Barcelona vorwiegend über links, wo Stürmer Braithwaite und Aussenverteidiger Alba für mächtig Betrieb sorgen. Zwar erreichen die flachen Flanken der beiden Flügelspieler bisher noch keinen Abnehmer in der Mitte, doch darauf sollte sich La Real keineswegs ausruhen.
    5
    21:06
    Bei eigenem Spielaufbau übernimmt wie gehabt Busquets viel Verantwortung. So sollen die beiden Youngster Araújo und Mingueza in der Innenverteidigung entlastet werden, mit deren Berufung Coach Koeman durchaus für Überraschung bei Experten und Fans sorgte.
    3
    21:04
    Barça übernimmt direkt die Initiative, während sich die Blau-Weissen erst einmal defensivsortieren müssen. Folgerichtig gehört den Hausherren nach Jordi Albas Lauf in die Tiefe die erste Schusschance, doch Messi wird von Zubeldia geblockt.
    1
    21:00
    Spielbeginn
    21:00
    Im menschenleeren und dadurch noch viel gewaltigeren Rund des Camp Nou bittet Schiedsrichter José Sánchez Martínez die beiden Kapitäne zur Seitenwahl. Diese gewinnt Messi gegen Mikel Merino, Barça stösst an!
    20:55
    Apropos BVB: Mit Stürmer Alex Isak sitzt ein dritter Profi mit schwarzgelber Vergangenheit auf der Bank. Deutlich bekannter bei deutschen Fussballfans ist aber natürlich Spitzentorwart Marc-André ter Stegen, der auch heute Abend wieder den Kasten der Blaugrana hütet!
    20:53
    Bei den Gästen bleibt dagegen fast kein Stein auf dem anderen: Gleich sieben Veränderungen nimmt Imanol vor! Das Fehlen von Toptorjäger Oyarzabal schmerzt dabei ebenso wie von Strippenzieher David Silva. Als eine der wenigen Konstanten darf Mittelfeldspieler Mikel Merino, der BVB-Fans noch ein Begriff sein dürfte, erneut von Beginn ran. Ihm zur Seite steht neben dem treffsicheren Zehner Portu mit Adnan Januzaj auch ein anderer Ex-Dortmunder, der als Leihgabe von Manchester United jedoch kaum einen Eindruck hinterliess. Nun aber steht er für den Spitzenreiter der La Liga in der Startelf!
    20:48
    Kümmern wir uns nun um das Geschehen auf dem grünen Rasen: Im Vergleich zum knappen 1:0 gegen Levante müssen bei Barça Innenverteidiger Lenglet und Kreativkopf Coutinho weichen. Neu ins Team rotieren dafür die Youngster Óscar Mingueza und Pedri.
    20:43
    Auch neben dem Platz glänzte der fünfmalige Champions-League-Gewinner zuletzt nicht gerade: Kaum waren die Wogen um Riqui Puig als angeblichen Maulwurf zu Klubinterna geglättet, sorgte der Umgang von Ousmane Dembélé mit einer offenbar vermeidbaren Pberschenkelverletzung für grossen Unmut. Doch auch Positives gab es zu vermelden: Trotz allem soll der FCB - und nicht etwa Borussia Dortmund - das bevorzugte Ziel von Lyon-Star Memphis Depay sein. Zudem verschaffte sich Antione Griezmann Respekt, der aus Ärger über die Überwachung der muslimischen Uiguren durch den chinesischen Staat seinen Sponsorenvertrag mit Huawei kündigte.
    20:37
    Im Gegensatz dazu hinken die Katalanen ihren eigenen Ansprüchen in punkto Tabellenplatz deutlich hinterher und spielten zuletzt entweder hui oder pfui, jedoch niemals remis. Nach dem blamablen 1:2 bei Aufsteiger Cádiz sowie einem deftigen 0:3 zuhause gegen Juventus verschaffte immerhin der ewige Messi seinem Trainer Koeman dank des goldenen Treffers zum 1:0 gegen Aussenseiter Levante eine Atempause. Klar ist aber: Die Ansprüche des Weltklubs sehen ganz anders aus!
    20:34
    Wer hätte noch vor der Saison gedacht, dass die Männer aus dem Baskenland La Liga dermassen aufmischen würden? Allen Wahrscheinlichkeiten zum Trotz jedoch führen die Nordspanier die Tabelle auch nach 13 Spielen an. Doch zuletzt geriet der baskische Motor gehörig ins Stottern: Seit sage und schreibe sechs Partien warten die Männer von Coach Imanol auf einen Sieg! Zwar endeten alle sechs Spiele auch Remis, doch gegen die kroatische Noname-Truppe aus Rijeka oder auch graue Ligakonkurrenten wie Eibar und Alavès muss für eine Spitzenmannschaft mehr drin sein. Entsprechend ist die Partie beim grossen FCB heute die Probe aufs Exempel!
    20:15
    Buenas noches und herzlich willkommen in Barcelona! Die Katalanen empfangen heute Abend Überraschungsteam und Tabellenführer Real Sociedad zum Spitzenduell des vorgezogenen 19. Spieltags. Der heisse Tanz im Camp Nou steigt ab 21 Uhr, viel Spass!

    Aktuelle Spiele

    23.12.2020 22:00
    CD Alavés
    Alavés
    2
    2
    CD Alavés
    SD Eibar
    Eibar
    1
    1
    SD Eibar
    Beendet
    22:00 Uhr
    29.12.2020 17:00
    Sevilla FC
    Sevilla
    2
    1
    Sevilla FC
    Villarreal CF
    Villarreal
    0
    0
    Villarreal CF
    Beendet
    17:00 Uhr
    29.12.2020 19:15
    FC Barcelona
    Barcelona
    1
    0
    FC Barcelona
    SD Eibar
    Eibar
    1
    0
    SD Eibar
    Beendet
    19:15 Uhr
    29.12.2020 21:30
    Cádiz CF
    Cádiz
    0
    0
    Cádiz CF
    Real Valladolid
    Valladolid
    0
    0
    Real Valladolid
    Beendet
    21:30 Uhr
    Levante UD
    Levante
    4
    3
    Levante UD
    Real Betis
    Betis
    3
    1
    Real Betis
    Beendet
    21:30 Uhr

    Spielplan - 19. Spieltag

    12.09.2020
    SD Eibar
    Eibar
    0
    0
    SD Eibar
    Celta Vigo
    RC Celta
    0
    0
    Celta Vigo
    Beendet
    16:00 Uhr
    Granada CF
    Granada CF
    2
    0
    Granada CF
    Athletic Bilbao
    Athletic
    0
    0
    Athletic Bilbao
    Beendet
    18:30 Uhr
    Cádiz CF
    Cádiz
    0
    0
    Cádiz CF
    CA Osasuna
    Osasuna
    2
    1
    CA Osasuna
    Beendet
    21:00 Uhr
    13.09.2020
    CD Alavés
    Alavés
    0
    0
    CD Alavés
    Real Betis
    Betis
    1
    0
    Real Betis
    Beendet
    14:00 Uhr
    Real Valladolid
    Valladolid
    1
    1
    Real Valladolid
    Real Sociedad
    Real Sociedad
    1
    0
    Real Sociedad
    Beendet
    16:00 Uhr
    Villarreal CF
    Villarreal
    1
    0
    Villarreal CF
    SD Huesca
    Huesca
    1
    1
    SD Huesca
    Beendet
    18:30 Uhr
    Valencia CF
    Valencia
    4
    2
    Valencia CF
    Levante UD
    Levante
    2
    2
    Levante UD
    Beendet
    21:00 Uhr
    12.01.2021
    Atlético Madrid
    Atlético
    2
    1
    Atlético Madrid
    Sevilla FC
    Sevilla
    0
    0
    Sevilla FC
    Beendet
    21:30 Uhr
    09.02.2021
    Real Madrid
    Real Madrid
    2
    0
    Real Madrid
    Getafe CF
    Getafe
    0
    0
    Getafe CF
    Beendet
    21:00 Uhr
    24.02.2021
    FC Barcelona
    Barcelona
    3
    0
    FC Barcelona
    Elche CF
    Elche CF
    0
    0
    Elche CF
    Beendet
    19:00 Uhr