Primera División

Espanyol
0
0
Espanyol Barcelona
Barcelona
3
0
FC Barcelona
Beendet
20:45 Uhr
Espanyol:
 / Barcelona:
50'
Suárez
77'
Rakitić
87'
Suárez
90
22:35
Fazit:
Der FC Barcelona gewinnt das Stadtderby mit 3:0 und bleibt Real-Verfolger! Die Mannschaft von Luis Enrique biss sich in ein temporeiches Derbi-Barceloni, in dem Espanyol insbesondere in der ersten Halbzeit einen starken Fight ablieferte. Die Hausherren zeigten sich gut in der Abwehr gut strukturiert und liessen Barça kaum kombinieren. Im zweiten Durchgang führte dann ein unfassbarer Fauxpas von Jurado zur Wende zu Gunsten der Blaugrana. Der FCB fand nach dem geschenkten Führungstreffer besser ins Spiel und entschied den Stadt-Vergleich schlussendlich standesgemäss für sich. RCD gab sich nicht auf, musste in den letzten 20 Minuten dann aber dem Aufwand der ersten 45 Minuten Tribut zollen.
90
22:34
Spielende
89
22:32
Espanyol muss nun aufpassen! Die Gastgeber sind bedient und lassen die spielfreudigen Gäste marschieren. Messi und Neymar wollen noch den vierten Treffer und geben weiterhin Gas. Kurz bevor Neymar am linken Pfosten in die kurze Ecke einschiebt, rettet Marc Roca mit dem rechten Bein.
87
22:28
Tooor für FC Barcelona, 0:3 durch Luis Suárez
Feierabend! Der nächste grobe Schnitzer besorgt das 0:3! Messi nimmt im Zentrum Tempo auf und kommt dann nach einem Ballverlust zu einer Flanke von links. Diese landet am rechten Pfosten auf dem Fuss von Aarón, dem dann ein kapitaler Fehler unterläuft. Der Aussenverteidiger schlägt im eigenen Fünfer ein riesiges Luftloch und Suárez muss aus drei Metern nur noch lächelnd vollenden...
84
22:26
Piqué spielt mit dem Feuer! Der Innenverteidiger des Meisters will die Stimmung im Derby nochmal anheizen und packt tatsächlich 20 Meter vor dem RCD-Strafraum die Hacke aus! Aarón lässt sich diesen Streich nicht bieten und haut Piqué auf der linken Seitenlinie mit Schmackes fair um. Richtig wundern muss sich der Abwehrchef der Blaugrana darüber aber nicht...
83
22:24
Neymar und die linke Seite! Espanyol hat nun grosse Probleme und kann dem Tempo der blitzschnellen Blaugrana-Angreifer nicht mehr folgen. Neymar dribbelt sich abermals über links in den Fünfer und López klärt mit einer Rettungstat über die Latte.
80
22:22
Einwechslung bei Espanyol Barcelona: Marc Roca
80
22:21
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Javi Fuego
80
22:21
Nun könnten die letzten zehn Minuten für RCD noch ganz hart werden. Espanyol steht mit dem Rücken zur Wand und so langsam zeigen sich bei einigen Spielern auch Verschleisserscheinungen der 1. Halbzeit. Barça hat alles im Griff!
78
22:20
Einwechslung bei FC Barcelona: Javier Mascherano
78
22:20
Auswechslung bei FC Barcelona: André Gomes
77
22:18
Tooor für FC Barcelona, 0:2 durch Ivan Rakitić
Vorentscheidung! Blaugrana mit Effektivität! Messi geht durchs Zentrum, wird nicht angegangen und bedient 13 Meter vor dem Tor Rakitić mit einem Pass nach links. Der nimmt den Kopf hoch, bleibt locker und schiebt ganz entspannt in die freie, rechte Ecke mit einem Flachschuss ein. Klasse Spielzug!
74
22:17
Die Fans peitschen ihre Spieler nach vorn und RCD kämpft. Víctor Sánchez riecht bei einer Pass-Stafette von Ter Stegen und Busquets Verunsicherung und geht hinterher. Am Fünfer will der Espanyol-Spieler den Ballgewinn erzwingen und wird dann nach einem klaren Zupfer zurückgepfiffen. Da wollte der Blau-Weisse viel, ein Stürmerfoul ist jedoch nicht erlaubt...
72
22:14
Jurado hat etwas gutzumachen! Der Pechvogel der Spiels holt eine Seitenverlagerung auf links mit Technik vom Himmel und schliesst dann zügig ab. Der ehemalige Bundesliga-Spieler zieht freistehend in den Sechzehner und visiert dann aus 14 Metern die rechte Tor-Ecke an. Ter Stegen geht runter, ist zur Stelle und hält den guten Versuch sicher fest.
70
22:12
Den krallt sich der Goalgetter persönlich und entscheidet sich für einen kraftvollen Heber über die Mauerseite. Der sitzt, ist für Keeper Lopez aber kein grosses Problem. Der RCD-Schlussmann zückt beide Hände und sichert sich den Standard in der Tor-Mitte.
68
22:10
Nach 68 Minuten gibt das Stadion die offizielle Zuschauer-Zahl bekannt: Rund 31.700 Fans sind heute beim Stadtderby zu Gast. Sehen die Fans noch einen zweiten Treffer?
68
22:09
Gelbe Karte für Javi Fuego (Espanyol Barcelona)
Messi wird immer mehr zum Opfer von Fouls. Diesmal steigt Fuego dem Superstar auf das Standbein. Messi hebt etwas ab und bekommt aus 25 Metern einen Freistoss von rechts.
66
22:08
Einwechslung bei Espanyol Barcelona: Hernán Pérez
66
22:07
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Pablo Piatti
65
22:07
Bei der Elf von Luis Enrique stimmt nun das Tempo. Die Gäste befreien sich besser aus der eigenen Hälfte und machen es dann schnell . Besonders Neymar und Messi sorgen derzeit auf dem linken Flügel für viel Verwirrung. Bei Espanyol stimmen die Abstände zum Gegenspieler nicht mehr, Barça hat mehr Raum.
63
22:07
RCD kämpft! Die Blau-Weissen versuchen ins Spiel zurückzukommen und laufen an. Gerard behauptet kurz vor der Gefahrenzone den Ball und legt dann nach rechts zurück auf Unglücksrabe Jurado. Der will seinen Fauxpas vergessen machen, zieht direkt ab und findet mit seinem Abschluss die Werbebande. Der Schuss kommt zwar mit Power, geht aber zwei Meter zu weit nach rechts.
62
22:04
Erster Wechsel im Stadtderby! Leo Baptistão soll nun den Ausgleich besorgen und bekommt von Coach Quique Flores das Vertrauen für die letzten 30 Minuten.
61
22:03
Einwechslung bei Espanyol Barcelona: Leo Baptistão
61
22:03
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Felipe Caicedo
58
22:00
Gelbe Karte für Aarón (Espanyol Barcelona)
Es wird ruppiger! Die Nicklichkeiten nehmen zu und das Derby bekommt mehr Feuer! Aarón lässt das Bein gegen Messi stehen und bekommt für das klare Vergehen an der linken Aussenbahn den gelben Karton. Kurz darauf spürt auch Piqué einen vermeintlichen Gesichts-Wischer an der Eckfahne und geht etwas theatralisch zu Boden. Schiri Mallenco bleibt cool und beruhigt zunächst die Gemüter mit Klasse.
56
21:58
Felipe Caicedo behauptet den Ball gegen Piqué und bekommt dann dessen Hand leicht ins Gesicht. Der Stürmer der Gastgeber muss kurz behandelt werden, steht dann aber wieder an der Mittellinie auf.
55
21:55
Jetzt ist Blaugrana erwacht! Der Enrique-Mannschaft wirkt nach dem Geschenk der Hausherren deutlich verbessert und zielstrebiger. Neymar vernascht am linken Flügel zwei Gegenspieler, zieht auf den ersten Pfosten und scheitert dann an der Grundlinie mit einer Hereingabe in das Zentrum. Keeper Lopez reagiert blitzschnell und pariert mit der rechten Hand und einem Ausfallschritt.
52
21:53
Das darf Jurado einfach nicht passieren! Der Spanier bringt sein Team mit diesem Schnitzer um den Lohn der ersten Halbzeit. Besonders bitter: Das Abspiel erfolgt fast von der Mittellinie. Normal produziert ein Pass dort niemals ein Gegentor...
50
21:52
Tooor für FC Barcelona, 0:1 durch Luis Suárez
Jurado mit dem Riesen-Bock! Der ehemalige Schalker schenkt Luis Suárez das 1:0 mit einem Kreisklassen-Pass! Jurado steht auf der linken Flügelseite kurz vor der Mittellinie und will einen einfachen Rückpass in die eigene Abwehr spielen. Dieses misslingt total und die Rückgabe landet unmittelbar im Lauf von Suárez. Der nimmt das Geschenk dankend an und verwandelt dann auf sieben Metern branchenüblich.
50
21:52
Neymar setzt sich bei der Freistoss-Schützen-Wahl durch und tritt bei einem Versuch aus halbrechten 20 Metern an. Der Brasilianer entscheidet sich für einen Chip auf den Fünfer und findet damit nur zahlreiche Beine der Blau-Weissen. Reyes grätscht in die halbhohe Flanke und klärt damit zur Seite.
49
21:50
RCD Espanyol bleibt weiter unangenehm! Auch im zweiten Durchgang zeigen die Hausherren sofort ihre Leidenschaft. Javi López geht Luis Suárez an dessen eigenen Sechzehner beherzt an und bekommt für seinen Einsatz als Belohnung einen Freistoss. Der landet über den zweiten Ball bei Marc-André ter Stegen, der das Spielgerät dann mit dem Fuss in die Ferne befördert.
46
21:48
Das Barcelona-Derby geht in die zweite Runde! Luis Enrique verzichtet zunächst auf einen Wechsel und gibt seiner Startelf eine zweite Chance. Bei Espanyol existiert ohnehin kein Grund für einen Tausch.
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:38
Halbzeitfazit:
Der Stadt-Rivale nervt den FC Barcelona! Espanyol Barcelona bereitete dem Meister in den ersten 45 Minuten eine Menge Kopfzerbrechen. Die Hausherren gingen von Beginn an aggressiv und kämpferisch in das Derbi-Barceloni und liessen in der gesamten ersten Halbzeit Blaugrana kaum Raum. Der FCB kam nach guten 15 Minuten zwar zur bekannten Spielkontrolle, wusste mit dem Ballbesitz aber nichts anzufangen. Espanyol stand super, liess keine Chancen zu und nimmt daher ein verdientes 0:0 mit in die Kabine.
45
21:31
Ende 1. Halbzeit
45
21:30
Kurz vor der Unterbrechung zeigt sich nochmal Neymar! Der FCB klaut sich den Ball in der eigenen Abwehr und verlagert das Spiel dann auf links. Neymar läuft ein, probiert es aus sehr spitzem Winkel und sorgt kurz vor dem Halbzeit-Pfiff immerhin für einen weiteren Torabschluss. Der Versuch kann nur daneben gehen und fliegt schlussendlich drei Meter neben den linken Pfosten in die Werbung.
43
21:29
Kein Durchkommen! Messi treibt das Leder durch die neutrale Zone und sieht dann auf der rechten Seite Rakitić. Der entscheidet sich direkt für eine hohe Flanke und scheitert an der Präzision. Reyes hält sechs Meter vor dem Keeper seinen Schädel hin und verfrachtet den Ball mit Wucht aus dem eigenen Sechzehner.
40
21:25
Die beste Chance des Spiels: Die Enrique-Elf schnürt RCD am eigenen Sechzehner ein, Neymar lockt zwei Gegenspieler am linken Sechzehner-Rand raus und flankt dann auf den zweiten Pfosten. Dort enteilt Sergi Roberto seinen Bewachern und kommt frei zum Kopfball. Dieser kommt mit Tempo, klatscht dann aber nur an das Aussennetz. Eine Szene mit Symbol-Charakter: Für die grösste Möglichkeit des Meisters sorgt - ein Aussenverteidiger.
37
21:23
Kleiner Nadelstich von Espanyol! Die Gastgeber ziehen auf der linken Seite das Tempo an und versuchen das Leder dann mit einem Steilpass von Fuego hinter die Abwehrkette zu bekommen. Piatti hält zehn Meter vor der Torlinie den Fuss in das Abspiel, steht dabei aber im Abseits.
35
21:21
Umtiti mit Problemen! Der Innenverteidiger läuft eine schlechte Flanke der Hausherren auf der rechten Seitenaus-Linie ab und kommt dabei aus dem Tritt. Der Franzose lässt das Spielgerät bereits halb über die Linie driften und sichert es dann kurz vor knapp. Eigentlich sollte diese Situation aber für kein Chaos sorgen: Zeit war da, ein Gegner nicht.
33
21:20
Pique ist zur Stelle! Espanyol kommt nach langer Zeit mal wieder in einen Angriff und macht es prompt schnell: Jurado flankt vom rechten Flügel in den Fünfer und sucht dort Caicedo. Der wirft sich bereits in den Ball, wird aber in letzter Sekunde doch noch von einer starken Grätsche von Pique gestoppt.
30
21:19
Und es geht so weiter! Neymar wirft sich am rechten Strafraum-Rand in einen Zweikampf mit Diego Reyes und kommt einfach nicht durch. Der Espanyol-Verteidiger schiebt am Rande der Legalität und schüttelt Neymar damit ab. RCD ist bei der Abwehrarbeit sehr aktiv und griffig!
28
21:16
Nach fast 30 Minuten lässt sich beim Stadtderby von Barcelona bereits eines feststellen: Es ist umkämpft! Die Hausherren bieten dem grossen Nachbarn die Stirn und machen voll mit. Der Meister dominiert aktuell, findet aber einfach keinen Schlüssel für die doppelte Viererkette der Gastgeber.
25
21:15
Ballbesitz en masse: Der FC Barcelona bewegt sich mittlerweile in Sphären um 72% Ballbesitz. Eine 100%-Torchance fehlt allerdings noch.
24
21:10
Beim FCB fehlen die grossen Torchancen! Die Megastars der Blaugrana übernehmen nun die Spielkontrolle, grosse Möglichkeiten lassen jedoch weiterhin auf sich warten. Rakitić flankt auf dem rechten Flügel seinen Gegenspieler an und es gibt die nächste Ecke für den FCB. Diese kommt von rechts und landet auf der Brust von Pique. Der Abwehrchef kann das Leder jedoch nicht verarbeiten und Espanyol kann im Fünfer klären.
21
21:07
Neymar drückt auf das Gaspedal! Der Angreifer probiert es mit einem Solo und rennt von links kommend mit Tempo und Technik durch die gesamte Espanyol-Hintermannschaft. Es folgt ein Abspiel auf die rechte Seite, das Rakitić volley in den Strafraum flankt. Am linken Pfosten wartet der Kopf von Javi López und RCD schlägt das Spielgerät wieder raus.
18
21:06
Die Mannen von Luis Enrique machen nun mehr und mehr das Leder in den eigenen Reihen fest. Espanyol kann die Frequenz der Nadelstiche nicht mehr hochhalten und läuft nun etwas hinterher. Hinten stimmt bei den Gastgebern indes weiterhin alles: Die doppelte Viererkette von RCD zeigt sich bislang sehr stabil.
16
21:03
Der FCB nähert sich an! Der gefoulte Rakitić schaltet sich direkt in den nächsten Angriff ein und wuchtet dann aus der zweiten Reihe auf die Kiste. Der Versuch kommt mit Effet, wird abgeblockt und Blaugrana erspielt sich seine erste Ecke von der rechten Seite. Diese kommt jedoch zu ungenau und verpufft.
14
20:59
Gelbe Karte für Gerard (Espanyol Barcelona)
Der Torjäger der Hausherren hat im Laufduell mit Ivan Rakitić keine Chance und reisst diesen kurz vor der Mittellinie auf der rechten Seite zu Boden. Taktisches Foul und Gelb!
12
20:57
Wieder das Duo Messi-Neymar! Die Goalgetter probieren es in einer ähnlichen Position und diesmal gelingt Neymar der Durchbruch. Der Brasilianer tankt sich am linken Strafraum-Rand in die Gefahrenzone und platziert dann einen satten Rechtssschuss in die Beine der Viererkette.
11
20:56
Erstes, kleine Szene von Lionel Messi! Der Superstar zieht das Spiel am Sechzehner-Rand auf sich und holt Neymar für eine Pass-Stafette ins Boot. Der erste Pass kommt gut, der zweite geht halblinks im Strafraum nur zum Gegner.
9
20:55
Sorgenkind Sergi Roberto macht derweil erstmal weiter und beisst sich durch. Scheinbar ist die Verletzung am Knie doch nicht allzu schlimm.
8
20:55
Blaugrana noch ohne Zugriff! Espanyol überrascht weiterhin und erspielt sich ebenfalls die erste Ecke des Duells. Diese kommt via Jurado von rechts und endet am Fünfer bei Ter Stegen. Der Deutsche zögert mit dem Herauslaufen zwar etwas, sichert sich die Kugel dann aber doch noch rechtzeitig.
6
20:53
Jetzt ist RCD Espanyol auch erstmals richtig torgefährlich! Die Hausherren bleiben sich treu und sorgen für den ersten Aufschrei auf der Tribüne! Caicedo chippt den ehemaligen Schalker Jurado einen Pass in den Sechzehner und der zieht, etwas unkonzentriert, zu unplatziert ab. Das Leder kommt aus zehn Metern und dreht sich dann am linken Pfosten vorbei ins Aus.
4
20:49
Espanyol furchtlos! Die Gastgeber zeigen sich in den ersten Sekunden angriffslustig und laufen früh an. Die Mannschaft von Luis Enrique kann dieses in der Abwehrkette aber spielerisch lösen.
3
20:48
Der Doc muss aufs Feld! Sergi Roberto erwischt einen schlechten Start und muss bereits nach drei Minuten vom Ärzteteam behandelt werden. Ursache ist ein Zweikampf mit Piatti, bei dem der FCB-Akteur unglücklich aufkommt.
1
20:47
Das Derbi-Barceloni läuft! Barça läuft in den dunklen Auswärtsshirts auf und hat das Stadtduell mit dem Anstoss eröffnet. Beim RCD Espanyol hält man sich im Heimdress natürlich an die Vereinsfarben Blau und Weiss.
1
20:46
Spielbeginn
20:44
Ganz Fussball-Barcelona gedenkt Olympia: Die Mannschaften laufen ein und tragen gemeinsam ein Banner auf das Feld. Barcelona feiert das 25-jährige Jubiläum der Sommerspiele von 1992.
20:41
Die Spannung steigt! Die Teams betreten die Katakomben und warten auf das Zeichen zum Einlauf ins Stadion.
20:40
Und heute? In 90 Minuten wissen wir mehr! Real Madrid hat am Mittag sein Heimspiel gegen den FC Valencia bereits mit 2:1 gewonnen und vorgelegt. Zieht Blaugrana nun nach?
20:33
Werfen wir kurz vor Beginn noch einen Blick auf die Bilanz im Barcelona-Derby: Mit 15 Spielen ohne Niederlage ist der FCB die Nummer eins der Stadt. RCD gewann zuletzt vor über neun Jahren gegen den grossen Nachbarn und kassierte bei den letzten beiden Duellen mit 1:4 und 0:5 herbe Niederlagen. Mut macht dagegen das letzte Aufeinandertreffen Power8-Stadium: Am 18. Spieltag der Vorsaison erkämpfte sich Espanyol ein 0:0.
20:30
Beim 7:1 gegen das Schlusslicht aus Osasuna spielte sich die Offensive der Katalanen in einen Rausch und ging bereits nach zwölf Minuten durch ein Traumtor von Lionel Messi in Front. Nachdem der Argentinier zum Doppelpack nachlegte und auch und André Gomes und Paco Alcácer jeweils doppelt trafen, ereignete sich in der 67. Minute das heimliche Highlight des Spiels: Barça-Urgestein Javier Mascherano trat zum Foulelfmeter an und erzielte nach unfassbaren 319. Spielen seinen aller ersten Treffer für die Blau-Weissen.
20:23
Schaut Enrique indes auf sein eigenes Team, so wird der scheidende Barça-Coach auch mit der aktuellen Form seiner Mannschaft zufrieden sein. Der FCB entschied den El Clásico dramatisch mit 3:2 für sich und legte dann unter Woche ein fulminantes 7:1 gegen den CA Osasuna vor heimischen Publikum nach. Barça konnten in den letzten Wochen den Druck auf Tabellenführer und Dauerrivalen Real Madrid insgesamt erhöhen und befindet sich wenige vier Spieltage vor Toresschluss drei Punkte hinter den Madrilenen.
20:13
Espanyol beendete den letzten Spieltag mit einem 1:1 in Gijón und ruft in der Rückrunde insbesondere vor eigenem Publikum solide Leistungen ab. Die Mannschaft von Quique Flores gewann im Power8-Stadium zuletzt vier von fünf Duellen und geriet lediglich gegen das starke Atético Madrid mit 0:1 ins Hintertreffen. Bekannteste Akteure im Kader des „Real Club Deportivo Espanyol“ sind der ehemalige Schalker Jurado und Ex-Gunner José Antonio Reyes. Geht bei den spanisch geprägten RCD die Tormusik los, sorgt zumeist Gerard Moreno für Jubel bei den Fans. Der Mittelstürmer erzielte in der laufenden Saison bereits zwölf Treffer und ist damit Top-Torjäger des Vereins.
20:06
Barça-Coach Luis Enrique kennt die Gefahr des Derbi barceloni und warnte bereits in der Trainingswoche vor dem Nachbarn aus der eigenen Stadt. „Gegen uns ist Espanyol immer besonders motiviert“, stellte der Übungsleiter fest und fügte hinzu: „Die Tatsache, dass es ein Derby ist, macht es zu einem besonderen Spiel. Die vergangenen Begegnungen und Tabellenplätze haben keinen Einfluss auf diese Partie.“
19:56
Gastgeber Espanyol Barcelona könnte sich heute für Luis Enrique und die Blaugrana als wahre Wundertüte entpuppen: Der spanische Traditionsklub befindet sich mit 50 Punkten auf Platz neun der La Liga und kann in den restlichen Partien kaum noch nennenswerte Tabellensprünge bewirken. Weder droht der Abstieg, noch ist die Europa League möglich. Dass die Blau-Weissen jedoch ein Stadtderby trotz sportlicher Bedeutungslosigkeit freiwillig abschenken, glaubt wohl selbst beim FC Barcelona nicht mal der kühnste Optimist.
19:45
Guten Abend und herzlich willkommen zum Barcelona-Stadtderby! Um 20:45 Uhr wollen Lionel Messi und Co bei Espanyol Barcelona wichtige Punkte für die Meisterschaft einfahren. Gelingt dem FCB nach dem Last-Minute-Dreier im El Clásico und einem Kantersieg gegen Osasuna der nächste Erfolg oder kommt ausgerechnet der Nachbarklub in die Quere?

Aktuelle Spiele

07.05.2017 12:00
CD Alavés
Alavés
1
0
CD Alavés
Athletic Bilbao
Athletic
0
0
Athletic Bilbao
Beendet
12:00 Uhr
07.05.2017 16:15
Valencia CF
Valencia
4
2
Valencia CF
CA Osasuna
Osasuna
1
0
CA Osasuna
Beendet
16:15 Uhr
07.05.2017 18:30
Deportivo La Coruña
Deportivo
1
0
Deportivo La Coruña
Espanyol Barcelona
Espanyol
2
2
Espanyol Barcelona
Beendet
18:30 Uhr
07.05.2017 20:45
Málaga CF
Málaga
3
1
Málaga CF
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
Beendet
20:45 Uhr
08.05.2017 20:45
CD Leganés
Leganés
4
2
CD Leganés
Real Betis
Betis
0
0
Real Betis
Beendet
20:45 Uhr

Spielplan - 35. Spieltag

19.08.2016
Málaga CF
Málaga
1
0
Málaga CF
CA Osasuna
Osasuna
1
0
CA Osasuna
Beendet
20:45 Uhr
Deportivo La Coruña
Deportivo
2
0
Deportivo La Coruña
SD Eibar
Eibar
1
0
SD Eibar
Beendet
22:00 Uhr
20.08.2016
FC Barcelona
Barcelona
6
3
FC Barcelona
Real Betis
Betis
2
1
Real Betis
Beendet
18:15 Uhr
Granada CF
Granada CF
1
0
Granada CF
Villarreal CF
Villarreal
1
0
Villarreal CF
Beendet
20:15 Uhr
Sevilla FC
Sevilla
6
3
Sevilla FC
Espanyol Barcelona
Espanyol
4
3
Espanyol Barcelona
Beendet
22:15 Uhr
21.08.2016
Sporting Gijón
Sporting Gijón
2
0
Sporting Gijón
Athletic Bilbao
Athletic
1
0
Athletic Bilbao
Beendet
18:15 Uhr
Real Sociedad
Real Sociedad
0
0
Real Sociedad
Real Madrid
Real Madrid
3
2
Real Madrid
Beendet
20:15 Uhr
Atlético Madrid
Atlético
1
0
Atlético Madrid
CD Alavés
Alavés
1
0
CD Alavés
Beendet
22:15 Uhr
22.08.2016
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
CD Leganés
Leganés
1
0
CD Leganés
Beendet
20:00 Uhr
Valencia CF
Valencia
2
2
Valencia CF
UD Las Palmas
UD Las Palmas
4
3
UD Las Palmas
Beendet
22:00 Uhr