Primera División

Barcelona
4
1
FC Barcelona
Espanyol
1
0
Espanyol Barcelona
Beendet
20:45 Uhr
Barcelona:
18'
Suárez
67'
Suárez
69'
Jordi Alba
89'
Messi
 / Espanyol:
78'
David López
90
22:41
Fazit: Und nach 95 Minuten ist Schluss im katalanischen Derby! Der FC Barcelona sichert sich die Stadtrechte und bezwingt Espanyol am Ende deutlich mit 4:1! Nach einer überlegenden ersten Hälfte, kam der Barça-Zug mitte der 2.Hälfte richtig ins Rollen. Innerhalb von zwei Minuten spielte Lionel Messi die Espanyol-Abwehr gleich doppelt schwindelig und legte zwei Treffer zum 2:0 und 3:0 auf. Espanyol beschränkte sich über die komplette Spielzeit viel zu sehr auf eine defensive Grundhaltung und konnte nur einmalig in der 78.Minute mit dem Ehrentreffer das Potenzial im Angriff aufzeigen. Der FCB wackelte kaum und benötigte für den Derby-Sieg kurz vor Weihnachten nicht alle Kraftreserven. Durch den Kantersieg bleiben die Katalanen Real Madrid auf den Fersen (drei Punkte Vorsprung) und markieren nun den 2.Tabellenplatz in der spanischen La Liga.
90
22:38
Spielende
90
22:37
Die 80.000 im Camp Nou bekommen noch weitere fünf Minuten Nachschlag. Zeit zum Feiern für die FCB-Anhänger!
89
22:33
Tooor für FC Barcelona, 4:1 durch Lionel Messi
Und jetzt macht Messi doch noch sein Tor! Der Argentinier wird im Konter auf die linke Flügelbahn geschickt und setzt dann zum gefühlvollen Doppelpass mit Suárez an. Der lupft Messi die Kugel mit einem ganz weichen Chip-Pass direkt zurück auf die linke Strafraum-Seite. Sieben Meter vor der Kiste nimmt der Superstar den Kopf hoch und tunnelt Roberto problemlos!
87
22:32
Messi! Kurz vor dem Ende schnappt sich der kleine Techniker die Kugel nochmal und gibt einen Schuss aus spitzem Winkel und linker Position ab. Messi muss den Schuss mit dem Rücken zum Tor einleiten und verzieht deutlich. Das Spielgerät drifte am rechten Pfosten vorbei, es bleibt bei zwei Vorlagen.
85
22:29
Wir gehen in die Schlussminuten. Wie bereits nach dem 1:0, zeigen sich die königlichen Gäste mit dem 1:3 und dem Ehrentreffer durchaus zufrieden. Ein frühes Ende ist jedoch noch nicht in Sicht: Aufgrund der Torwart-Auswechslung könnte gleich eine grössere Zahl auf der Tafel des vierten Schiedsrichters stehen.
83
22:27
Barça lässt den Stadt-Rivalen etwas kommen und zieht sich zurück. Warten die Gastgeber auf Platz und dem Konter zum 4:1?
80
22:24
Sollte es bei der Niederlage bleiben, muss sich Quique Flores und seine Mannschaft fragen, warum über so lange Zeit ein total defensives Auftreten an den Tag gelegt wurde. Allein im Angriff zum 1:3 haben die Gäste ihre Offensiv-Qualitäten aufgezeigt. Warum so spät, warum so selten?
79
22:23
Einwechslung bei Espanyol Barcelona: Reyes
79
22:23
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Pablo Piatti
78
22:22
Tooor für Espanyol Barcelona, 3:1 durch David López
Hui! Der erste Torschuss der Gäste ist sofort drin! Eyspanyol schaltet schnell um und bringt aus der eigenen Hälfte einen weiten Schlag auf die linke Flügel-Seite und Gerard. Der legt mit einem Volley-Kopfball direkt in den Rückraum, wo David López aus 13 Metern ebenfalls direkt zum 1:3 abschliesst. Schön gespielt!
78
22:22
Für Espanyol geht in den letzten rund zehn Minuten nun eindeutig um Schadensbegrenzung. Messi und Co sind in Spiellaune und weiterhin motiviert.
76
22:20
Beim FCB ersetzt Umtiti nun Busquets. Busquets hatte bereits im ersten Durchgang in zwei Szenen einstecken müssen und hat nun nicht mehr die Kraft für die volle Distanz.
75
22:18
Einwechslung bei FC Barcelona: Samuel Umtiti
75
22:18
Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
72
22:15
Auch Neymar meldet nun seine Zirkus-Ansprüche an! Der Brasilianer tanzt erst Jurado aus und tunnelt ihn dann zur Strafe. Nach der feinen Aktion am linken Pfosten, bleibt ein gewinnbringendes Abspiel in die Mitte jedoch aus.
70
22:14
Einwechslung bei Espanyol Barcelona: Melendo
70
22:14
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Felipe Caicedo
70
22:14
Das ist der Messi, wie man ihn kennt! Nachdem der Superstar lange Zeit nicht zu sehen war, zeigt er in nur zwei Minuten seine ganze Klasse. Bei beiden Toren waren jeweils vier(!) Gegenspieler überfordert und chancenlos.
69
22:11
Tooor für FC Barcelona, 3:0 durch Jordi Alba
Jetzt geht es dahin für Espanyol! Nur 120 Sekunden nach dem zweiten Treffer, kann der Stadt-Rivale Messi erneut nicht halten. Nach Vorarbeit von Neymar zeigt Messi die gleichen Tricks vom 2:0 und leitet dann auf aussen und Jordi Alba weiter. Der bleib cool und schiebt von links flach ins rechte Eck!
67
22:10
Tooor für FC Barcelona, 2:0 durch Luis Suárez
Das Tor hat sich der FC Barcelona verdient! Erst gibt Iniesta direkt vor dem Strafraum einen Angriff einfach nicht auf und kommt auch nach zwei Bodenberührungen irgendwie durch. Danach folgt eine typische Messi-Show: Der Argentinier tankt sich mit vielen, kleinen Bewegungen durch gleich vier Gegenspieler und haut dann aus zehn Metern drauf. Roberto muss abklatschen lassen, Suárez staubt ab!
65
22:09
Einwechslung bei FC Barcelona: Rafinha
65
22:09
Auswechslung bei FC Barcelona: Denis Suárez
64
22:08
Gelbe Karte für Felipe Caicedo (Espanyol Barcelona)
Caicedo sieht im Mittelkreis nur ein Mittel gegen Lionel Messi: Gräschen und Gelb. Klare Verwarnung für ein hartes Einsteigen.
63
22:07
So richtig zufrieden kann der FCB mit dem aktuellen Spielstand definitiv nicht sein. Auch im zweiten Durchgang führt kein Weg an der Mannschaft von Luis Enrique vorbei, entschieden ist die Partie allerdings noch lange nicht. Espanyol rettet sich von Minute zu Minute und bleibt weiterhin im Spiel.
61
22:04
Auf der anderen Seite bekommt auf der eingewechselte Espanyol-Keeper seine erste Aufgabe. Messi schickt Neymar mit einem langen Schlag direkt auf die linke Strafraum-Seite. Dort wartet Roberto einen Tick und lange und geht erst im allerletzten Moment in die Flanke. Kurz bevor Neymar zum 2:0 ansetzt, traut sich der neue Mann dann doch einzugreifen.
58
22:03
Ter Stegen sorgt selbst für seine ersten Arbeitsnachweis: Der deutsche Torhüter rennt beherzt aus seinem Kasten und klärt in Neuer-Manier einen Vorstoss der Gäste. Der Keeper rennt bis zur Aussenbahn und wuchtet die Kugel dort in die Bande.
57
22:02
Und eine Minute später macht es Neymar auf der anderen Seite nicht besser. Sein Eckball von rechts landet direkt, nur zehn Meter weiter im Schienbeinschoner des Gegners. Standards sind heute nicht Neymar-Sache...
56
21:59
Neymar ins Nichts: Der Brasilianer schnapp sich einen Freistoss auf der linken Aussenbahn und lässt statt einer Flanke aus 30 Metern einen Schuss in den Unterrang folgen. Der Stürmer trifft die Kugel überhaupt nicht und winkt bereits kurz nach der Ball-Abgabe entschuldigend ab.
53
21:58
Roberto steht nun bei Espanyol Barcelona zwischen den Pfosten und kommt aufgrund der Verletzung seines Kollegen zu seinem dritten Saison-Einsatz.
52
21:56
Einwechslung bei Espanyol Barcelona: Roberto
52
21:55
Auswechslung bei Espanyol Barcelona: Diego López
52
21:55
Der Keeper muss wohl runter. Die unglückliche Aktion hat eine tiefe Fleischwunde am Knie zur Folge und kann so nicht provisorisch behandelt werden.
51
21:55
Keeper Diego López muss behandelt werden. Der Torhüter der Gäste eilt bei einem Durchbruch von Luis Suárez aus seinem Kasten heraus und wird dann im Nachgang der Aktion böse getroffen. Suárez schiesst vorbei und rauscht dann im Fallen unglücklich in den Schlussmann.
50
21:53
Messi mit dem ersten Abschluss des Abends. Der Stürmer visiert seinen elften Saisontreffer an und probiert es mit einem Effet-Schuss von halbrechter Position. Das Leder kommt mit Gefühl, dreht sich dann aber doch knapp am rechten Pfosten vorbei.
47
21:50
Luis Suárez erst mit Klasse, dann folgt der Fehlpass. Kurz vor der Gefahrenzone löst der Angreifer erst mit einem ganz feinen Ballberührung von gleich zwei Gegenspielern. Als der Uruguayer jedoch auf dem rechten Flügel ankommt, misslingt ein kurzes Abspiel komplett.
46
21:49
Weiter geht es! Der zweite Durchgang in der katalonischen Hauptstadt läuft. Dreht der FCB nun richtig auf, oder wird Espanyol offensiver?
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:36
Halbzeitfazit: Und nach einer Minute Nachspielzeit geht das Derbi Barceloni in die Halbzeitpause! Die Hausherren kamen gut in das Stadt-Duell und übernahmen bereits nach wenigen Minuten das Kommando im Camp Nou. Nach der Führung durch Suárez in der 18.Spielminute, verpasste die Mannschaft von Luis Enrique jedoch einen zweiten Treffer nachzulegen. Stadt-Rivale Espanyol ging auch nach dem Rückstand nicht viel Risiko und präsentierte sich zumeist sehr passiv. Dank 68% Ballbesitz und einer konzentrierten Vorstellung reichte Barça bereits eine solide Leistung um eine Führung in die Kabine zu tragen. Bei Espanyol stehen nach den ersten 45 Minuten ganze null Torschüsse in der Statistik.
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
44
21:32
Piatti geht auf Tauchgang: Der kleine Flügelstürmer kommt gegen Jordi Alba aus dem Tritt und seilt sich dann mit einem sehenswerten Purzelbaum über die Werbebande ab. Witzige Szene!
42
21:30
Kurz vor der Halbzeit geben die Hausherren wieder etwas mehr Gas. Barça setzt sich in der gegnerischen Spielhälfte fest und lässt die Gäste nicht atmen. Für das zweite Tor fehlt jedoch der Punch und die Durchschlagskraft direkt vor dem Gehäuse.
40
21:29
Messi steht direkt vor dem Strafraum und will Neymar mit einem Chip-Pass auf die linke Seite bedienen. Just im Moment der Ballabgabe sinkt Luis Suárez auf dem Elfmeter-Punkt zu Boden. Ein Foul war das jedoch nicht.
38
21:27
Erste kleine Chance für Espanyol. Javi López wird am rechten Aussenrand angeflankt und findet dort zu viel Platz auf. Der rechte Verteidiger geht in den Strafraum und setzt dann aus spitzem Winkel einen Versuch an das Aussennetz. Wollen die Gäste im Camp Nou bestehen, müssen viel mehr von diesen Aktionen her.
36
21:22
Jurado provoziert förmlich einen Freistoss und hat dabei Glück. Nach einem Duell mit Sergi Roberto verliert der ehemaliger Schalker sein linkes Arbeitsgerät und steht nur mit einem Schuh auf dem Rasen. Schiri Lahoz lässt erst weiterlaufen, unterbindet dann aber doch die Partie, da Jurado sekundenlang gestikuliert und das Foul beansprucht. Hat der Schiri dafür kein Verständnis, ist Neymar im Konter durch.
34
21:22
Messi will im Privatduell mit der Espanyol-Abwehr sein Können zeigen und scheitert am zweiten Gegenspieler. Nach einer Finte gegen Diop, macht Reyes sein Bein lang. Espanyol kann sich am eigenen Strafraum-Rand spielerisch befreien.
31
21:19
Der Stadt-Derby nimmt sich momentan eine kleine Auszeit. Espanyol minimiert die Offensiv-Bemühungen und beschränkt sich stattdessen auf Ergebnis-Halten. Der FCB hat Probleme die doppelte Viererkette der Gäste zu durchbrechen und sucht nach Lücken.
29
21:15
Viel Alarm und Tohuwabohu, aber keine Fakten: Bei einem Espanyol-Freistoss aus 30 Metern geht erst Diop an der Sechszehner-Kante zu Boden, dann pfeift der Schiri Abseits. Für ein Elfmeter reichte die Aktion an Diop keinesfalls.
27
21:14
Piqué erobert in der gegnerischen Hälfte die Kugel und legt dann auf rechts und Sergi Roberto auf. Der zögert nicht lang und bringt eine gefährliche Hereingabe direkt in die Gefahrenzone. Auf dem Fünfer spürt Suárez seinen Mitspieler Messi im Rücken und lässt durch. Problem: Der Abwehrspieler Reyes stand genau zwischen den Sturmpartnern.
25
21:13
Lionel Messi tritt nach einem kleinen Foul zum Freistoss aus zentraler Position und rund 25 Metern an. Der argentinische Superstar entscheidet sich für eine gefühlvolle Variante, setzt das Leder jedoch knapp in die Mauer.
22
21:09
Das Camp Nou ist bereits in Feierlaune. Mit dem 1:0 im Rücken haben die Mannen von Luisa Enrique nun leichtes Spiel. Das königliche Espanyol muss kommen und kann sich nicht mehr verstecken.
19
21:05
Ein bitteres Gegentor für die Gäste! Nur Sekunden vor dem Treffer profitierte Espanyol von einem verspielten Messi. Piatti hatte auf dem rechten Flügel viel Zeit und Platz, entschied sich jedoch für einen folgenschweren Fehlpass auf Iniesta..
18
21:04
Tooor für FC Barcelona, 1:0 durch Luis Suárez
Barça eiskalt! Piatti verstolpert einen Konter mit einem schlechten Pass in das Zentrum und sieht dann einen ganz langen und fantastischen Pass von Iniesta. Der Mittelfeld-Taktgeber befördert die Kugel kurz vor dem Mittelkreis auf dem am Strafraum positionierten Suárez und legt dem Uruguayer das Spielgerät direkt auf den Fuss. Der lässt dann seinem Gegenspieler auf halbrechts keine Chance und schiebt das Spielgerät in die linke, flache Ecke!
15
21:01
Knapp 15 Minuten sind im Camp Nou bereits gespielt. Bislang bietet das Spiel noch keine grossen Highlights. Der FCB hat Stadt-Derby unter Kontrolle, kann das Führungstor aber nicht erzwingen. Zudem unterbrechen viele kleine Fouls den Fluss der Partie.
13
20:59
Gelbe Karte für Aarón (Espanyol Barcelona)
Erneut teilt der Referee für ein eher harmloseres Foul eine Gelbe Karte aus. Aarón zupft im Mittelkreis kurz am Trikot von Iniesta und bekommt dafür prompt den Karton. Wenn der Schiedsrichter seiner Linie treu bleibt, geht die Partie niemals mit jeweils elf Spielern zu Ende.
12
20:58
Piatti bringt von links den zweiten Eckstoss für die Gäste. Wie beim ersten Versuch, geht auch der zweite Standard direkt auf den Kopf von Piqué.
10
20:56
Gelbe Karte für Pablo Piatti (Espanyol Barcelona)
Piatti foult im Niemandsland gleich zweimal innerhalb von wenigen Sekunden. Die Vergehen sind nicht sonderlich hart und unfair, doch bestraft der Schiedsrichter die Häufigkeit.
8
20:56
Dicke Chance für Lionel Messi! Erstmals brechen Messi, Suárez und Neymar komplett durch und sich nicht zu halten. Im Sechszehner angekommen spielt Neymar einen Diagonal-Pass von links auf die rechte Seite und Messi. Der Argentinier kommt jedoch nicht ganz zeitig in die Aktion und setzt seinen Schuss in Rücklage einen Meter neben den rechten Pfosten.
6
20:54
Auf der anderen Seite probiert Iniesta Stürmer-Satr Luis Suárez mit einem Steilpass hinter die Viererkette zu schicken. Javi López geht im richtigen Augenblick in die Knie und grätscht beherzt dazwischen.
4
20:52
Sergi Roberto mit der ersten guten Aktion: Der Youngster setzt sich auf dem rechten Flügel mit einer Finte gegen Aarón durch und versucht dann eine gefährliche Hereingabe an den Fünfer. Dort steht David López genau richtig und kann die Kugel wegschlagen.
3
20:51
Der FCB markiert in den ersten Minuten sofort das Spielgerät und macht es fest. Espanyol versucht die Angriffe der Hausherren früh zu unterbinden.
1
20:48
Das Derbi barceloní läuft! Hoffen wir auf ein unterhaltsames Spiel! Die Gastgeber laufen im blau-roten Heimtrikot auf, Espanyol spielt in weiss-blauen Jerseys.
1
20:47
Spielbeginn
20:46
Zur imposanten Barça-Hymne läuft die Seitenwahl und das obligatorische Handshake der Teams.
20:42
So langsam steigt die Spannung im grossen Rund des Camp Nou. In wenigen Augenblicken kommen die Spieler auf den Rasen. Fast 100.000 Fans warten auf den Anstoss.
20:36
Kurz bevor es losgeht noch schnell ein Blick auf den direkten Vergleich: In der vergangen Saison konnte Barça am 37.Spieltag einen ungefährdeten 5:0-Kantersieg einfahren. Alle „MSN-Spieler“ trafen und ebneten mit dem Erfolg den späteren Meisterschaftstitel. In der vorhergehenden Hinrunde ärgerte Espanyol den grossen Bruder und kam zu einem 0:0 im eigenen Stadion.
20:32
Obwohl beim Erfolg gegen Gijón in der Nachspielzeit gleich zwei Treffer fielen (2:0 und ein direkter Freistoss zum 2:1-Endstand), sind die Auftritte der Blau-Weissen zumeist von Minimalismus geprägt. Das Torverhältnis von Eypanyol ist mit 19:18 sehr ausgeglichen und alles andere als stürmisch. Abgesehen von den Ausreissern, wie dem 4:6 am 1.Spieltag gegen Sevilla und einem 3:3 gegen Eibar, fehlt es der Offensive zumeist an Durchschlagskraft. Trotz der starken Form von neun La-Liga-Spielen ohne Niederlage, gelingen der Sturmreihe zu wenig Treffer. Insgesamt endeten bereits vier Partien mit einem torlosen 0:0. Beim heutigen Auftritt im Camp Nou, müssen die Gäste zudem auf ihre beiden Offensivspieler Victor Álvarez und Hernan Perez verzichten.
20:27
Mit Espanyol wartet auf den FCB jedoch nicht nur ein Stadt-Rivale, sondern auch ein ganz schwerer Brocken. Das Team von von Quique Flores ist seit neun Partien ungeschlagen und kassierte dabei lediglich fünf Gegentreffer. Nach einem starken 0:0 bei Atlético Madrid, folgte am vergangenen Spieltag ein umjubelter 2:1-Heimsieg gegen Sporting Gijón.
20:15
Der FCB-Chefcoach erwartet von seiner Mannschaft eine konzentrierte Leistung und nahm seine Mannen bereits auf der Pressekonferenz in die Pflicht: „Letztendlich sind wir alle Profis. Und auch wenn wir wissen, dass es eine spezielle Partie für die Spieler ist, wird es wichtig sein, die Emotionen zu kontrollieren.“ Beim Blick auf die Tabellenkonstellation, wählte der Übungsleiter ebenfalls eine nüchterne Gangart und richtete den Fokus lediglich auf das Wesentliche: „Der einzige Weg, Druck auf den Tabellenführer auszuüben ist, unsere Spiele zu gewinnen."
20:05
Durch die Abwesenheit von Real Madrid, die vor wenigen Stunden die Klub-WM in Japan für sich entscheiden konnten, bekommt das Derby für den FC Barcelona eine zusätzliche Bedeutung: Geht der katalanische Vergleich an die Mannschaft von Luis Enrique, würde der Druck auf die Königlichen wieder zunehmen und der Abstand auf vier Zähler sinken.
19:58
Kurz vor dem Jahreswechsel hat der FC Barcelona seine kurzzeitige Krise überwunden und präsentierte sich zuletzt wieder formstark. Nach drei Remis am Stück, befreite sich der spanische Meister durch zwei klare Erfolge gegen Gladbach in der Champions League (4:0), und einem 3:0 in Osasuna und liess den Kontakt zur Tabellenspitze nicht vollkommen abreissen. Besonders die Rückkehr von Taktgeber Andrés Iniesta verbesserte das Mittelfeld deutlich und liess das Aufbauspiel der Blaugrana wieder aufblühen.
19:47
Guten Abend und herzlichen Willkommen zum Barcelona-Derby! Zum Abschluss des europäischen Fussball-Advents treffen in katalonischen Hauptstadt die beiden erfolgreichsten Stadt-Teams aufeinander: FC Barcelona – Espanyol Barcelona.

Aktuelle Spiele

17.12.2016 20:45
Sevilla FC
Sevilla
4
4
Sevilla FC
Málaga CF
Málaga
1
0
Málaga CF
Beendet
20:45 Uhr
18.12.2016 16:15
CD Leganés
Leganés
1
1
CD Leganés
SD Eibar
Eibar
1
0
SD Eibar
Beendet
16:15 Uhr
18.12.2016 18:30
Deportivo La Coruña
Deportivo
2
2
Deportivo La Coruña
CA Osasuna
Osasuna
0
0
CA Osasuna
Beendet
18:30 Uhr
18.12.2016 20:45
FC Barcelona
Barcelona
4
1
FC Barcelona
Espanyol Barcelona
Espanyol
1
0
Espanyol Barcelona
Beendet
20:45 Uhr
19.12.2016 20:45
Athletic Bilbao
Athletic
2
0
Athletic Bilbao
Celta Vigo
RC Celta
1
0
Celta Vigo
Beendet
20:45 Uhr

Spielplan - 16. Spieltag

19.08.2016
Málaga CF
Málaga
1
0
Málaga CF
CA Osasuna
Osasuna
1
0
CA Osasuna
Beendet
20:45 Uhr
Deportivo La Coruña
Deportivo
2
0
Deportivo La Coruña
SD Eibar
Eibar
1
0
SD Eibar
Beendet
22:00 Uhr
20.08.2016
FC Barcelona
Barcelona
6
3
FC Barcelona
Real Betis
Betis
2
1
Real Betis
Beendet
18:15 Uhr
Granada CF
Granada CF
1
0
Granada CF
Villarreal CF
Villarreal
1
0
Villarreal CF
Beendet
20:15 Uhr
Sevilla FC
Sevilla
6
3
Sevilla FC
Espanyol Barcelona
Espanyol
4
3
Espanyol Barcelona
Beendet
22:15 Uhr
21.08.2016
Sporting Gijón
Sporting Gijón
2
0
Sporting Gijón
Athletic Bilbao
Athletic
1
0
Athletic Bilbao
Beendet
18:15 Uhr
Real Sociedad
Real Sociedad
0
0
Real Sociedad
Real Madrid
Real Madrid
3
2
Real Madrid
Beendet
20:15 Uhr
Atlético Madrid
Atlético
1
0
Atlético Madrid
CD Alavés
Alavés
1
0
CD Alavés
Beendet
22:15 Uhr
22.08.2016
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
CD Leganés
Leganés
1
0
CD Leganés
Beendet
20:00 Uhr
Valencia CF
Valencia
2
2
Valencia CF
UD Las Palmas
UD Las Palmas
4
3
UD Las Palmas
Beendet
22:00 Uhr