Primera División

Atlético
0
0
Atlético Madrid
Real Madrid
3
1
Real Madrid
Beendet
20:45 Uhr
Atlético:
 / Real Madrid:
22'
Cristiano Ronaldo
71'
Cristiano Ronaldo
77'
Cristiano Ronaldo
90
22:37
Fazit:
Real Madrid schlägt Atlético am Ende verdient im grossen Derby mit 3:0. Nachdem Cristiano Ronaldo seine Mannschaft durch einen Freistoss im ersten Durchgang in Führung bringt, kommen die Gastgeber nach dem Seitenwechsel wesentlich präsenter aus der Kabine. Sie dominieren die zweite Halbzeit spielerisch über weite Strecken, allerdings machen sie hinten auch viele Räume auf, die die Gäste eiskalt ausnutzen. Erst holt Cristiano Ronaldo in der 71. Minute einen Elfer heraus, den er auch noch selbst verwandelt und nur wenig später setzt der Superstar nach einer perfekten Vorlage von Bale den Schlusspunkt mit seinem Treffer zum 3:0. Die Gäste festigen damit ihre Tabellenführung und haben jetzt vier Punkte Vorsprung auf den FC Barcelona.
90
22:32
Spielende
90
22:32
Trotz der bevorstehenden Niederlage lassen die heimischen Fans ihre Mannschaft nicht im Stich. Das gesamte Stadion singt lautstark ihre Lieder und feiert ihre Mannschaft für die kämpferische Leistung.
90
22:31
Modrić fast mit dem 4:0! Dani Carvajal setzt sich rechts am gegnerischen Strafraum gut durch. Er flankt das Leder auf den ersten Pfosten zu Modrić, der zum Kopfball hochsteigt, doch der Kroate köpft sich die Kugel an die eigene Schulter. Von dort aus prallt das Spielgerät am Pfosten vorbei ins Aus.
89
22:28
Seit 22 Partien wurde Atlético im eigenen Stadion nicht mehr geschlagen. Heute wird das erstmals wieder der Fall sein, obwohl sie bis zum Ende kämpfen.
87
22:27
Auch Marco Asensio gönnt Reals Cheftrainer noch ein paar Minuten. Er kommt für den verwarnten Lucas Vázquez ins Spiel.
86
22:26
Einwechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
86
22:26
Auswechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
85
22:25
Gelbe Karte für Ángel Correa (Atlético Madrid)
84
22:25
Zidane wechselt erneut: Der Mann des Spiels verlässt nach seinem Hattrick den Rasen. Er wird durch Rodríguez ersetzt.
84
22:25
Gelbe Karte für Juanfran (Atlético Madrid)
Für ein taktisches Foul im Mittelfeld sieht der Spanier die nächste Gelbe Karte der Partie.
83
22:23
Einwechslung bei Real Madrid: James Rodríguez
83
22:23
Auswechslung bei Real Madrid: Cristiano Ronaldo
80
22:21
Auch Real wechselt zum ersten Mal. Isco hat eine tolle Partie gemacht und darf früher duschen gehen. Für ihn kommt Benzema auf das Feld.
79
22:19
Einwechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
79
22:19
Auswechslung bei Real Madrid: Isco
78
22:18
Gelbe Karte für Lucas Vázquez (Real Madrid)
Mit einem unvorsichtigen Einsatz steigt Lucas Vázquez seinem Gegenspieler Ferreira-Carrasco auf den Fuss. Der Belgier geht mit starken Schmerzen zu Boden und es gibt zurecht Gelb für Lucas Vázquez.
77
22:17
Tooor für Real Madrid, 0:3 durch Cristiano Ronaldo
Real macht den Sack zu! Mit wahnsinnig viel Tempo marschiert Bale über die linke Aussenbahn. Er zieht bis in den gegnerische Strafraum, hebt einmal den Kopf und sieht Cristiano Ronaldo im Zentrum, der seinem Aufpasser Godín entwischt ist. Der Waliser legt ab und der Portugiese muss nur noch den Fuss hinhalten. Der Megastar trifft mit seinem dritten Treffer zum 3:0.
74
22:14
Atlético war zu diesem Zeitpunkt die bessere Mannschaft, doch mit dem Elfmeter schiessen sie sich ins eigene Bein. Jetzt wird es ganz schwer, noch etwas Zählbares zu holen.
71
22:11
Tooor für Real Madrid, 0:2 durch Cristiano Ronaldo
Real baut die Führung aus! Cristiano Ronaldo legt sich die Kugel selbst auf den Punkt und verwandelt den Elfer souverän unten links im Kasten der Gastgeber. Oblak hatte sich für die andere Ecke entschieden.
70
22:10
Gelbe Karte für Diego Godín (Atlético Madrid)
Godín beschwert sich über die Elfmeter-Entscheidung beim Unparteiischen und wird dafür verwarnt.
70
22:10
Elfmeter für Real! Savić geht mit Cristiano Ronaldo ins Laufduell vor dem eigenen Tor. Die Situation ist eigentlich schon nicht mehr gefährlich, doch Savić geht dennoch runter und trifft den Portugiesen am Fuss. Der geht zu Boden und es gibt zurecht den Strafstoss.
68
22:08
Der folgende Eckball bringt nichts ein.
67
22:07
Den Gästen fällt es weiterhin schwer, sich gegen die starke Heimmannschaft durchzusetzen. Deshalb versucht es Isco einfach mal aus der zweiten Reihe. Sein Rechtsschuss geht unten links auf das Tor und Oblak lenkt das Leder mit den Fingerspitzen um den Pfosten.
63
22:03
Gelbe Karte für Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
Nach einem Kopfballduell vor dem Tor der Colchoneros geraten Koke und Cristiano Ronaldo aneinander. Es kommt zu einem kleinen Geschiebe und der Unparteiische zeigt beiden den Gelben Karton.
63
22:03
Gelbe Karte für Koke (Atlético Madrid)
62
22:02
Nach etwa einer Stunde wechseln die Hausherren doppelt: Correa und Gameiro ersetzen Gabi und Fernando Torres und sollen für den Ausgleich sorgen.
61
22:02
Einwechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
61
22:02
Einwechslung bei Atlético Madrid: Kevin Gameiro
61
22:02
Auswechslung bei Atlético Madrid: Fernando Torres
61
22:02
Auswechslung bei Atlético Madrid: Gabi
57
21:57
Nach einem Fehlpass von Ferreira-Carrasco an der Mittellinie nimmt Modrić Fahrt auf. Mit drei weiteren Königlichen läuft er auf zwei Atlético-Verteidiger zu, doch er vertändelt das Leder. Da hätte er mehr draus machen können.
54
21:55
Simeone scheint seiner Mannschaft in der Pause mächtig eingeheizt zu haben. Atlético haut sich voll rein und will mit allen Mitteln den Ausgleich erzwingen. Die Gäste können bisher nur hinterherlaufen.
51
21:50
Die Colchoneros machen weiter Druck: Nach einem Ballverlust im Spielaufbau fackelt Griezmann nicht lange und zieht aus 25 Metern direkt mit links ab, doch damit kann er Navas vor keine grösseren Probleme stellen.
50
21:49
Nächste Gelegenheit für die Gastgeber: Koke schickt Griezmann in den gegnerischen Strafraum. Der Franzose legt die Kugel aus spitzem Winkel in die Mitte und sucht damit einen Mitspieler, doch sein Pass findet keinen Abnehmer.
49
21:49
Starker Versuch von Ferreira-Carrasco! Der Belgier legt sich 20 Meter vor dem Kasten der Gäste das Leder auf den rechten Fuss und zirkelt den Ball mit Gefühl in Richtung des oberen rechten Winkels, doch sein Schuss geht wenige Zentimeter am Pfosten vorbei.
48
21:49
Zu Beginn der zweiten Hälfte versuchen vor allem die Hausherren das Ruder zu übernehmen. Sie lassen Ball und Gegner gut laufen und setzen Real unter Druck.
46
21:46
Weiter geht's! Beide Teams sind unverändert aus der Kabine zurückgekehrt.
46
21:45
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:35
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Real Madrid hochverdient beim Lokalrivalen Atlético mit 1:0. Beide Mannschaften starten sehr temporeich in die Begegnung und versuchen den Gegner zu überrumpeln. Nach etwa zehn Minuten übernehmen dann aber die Gäste das Kommando und sie lassen die Colchoneros kaum noch aus der eigenen Hälfte. Schon in der zwölften Minute hätten die Gäste durch einen Kopfball von Cristiano Ronaldo in Führung gehen können, doch Oblak pariert herausragend. Zehn Minuten später trifft der Portugiese dann aber doch durch einen abgefälschten Freistoss. Der Tabellenführer ist die klar überlegene Mannschaft, doch auch für die Hausherren ist noch alles drin.
45
21:31
Ende 1. Halbzeit
43
21:30
Die Colchoneros wagen sich hauptsächlich über die Aussenbahnen nach vorne, doch sämtliche Flanken von Ferreira-Carrasco, Fernando Torres und co. landen bisher bei einem Real-Verteidiger oder bei Navas.
40
21:26
Marcelo wird auf der linken Aussenbahn von Bale angespielt. Der Brasilianer lässt erst Juanfran stehen und macht ein paar Meter an der Strafraumkante entlang, bevor er mit rechts abzieht. Sein Schuss bleibt am Bein eines Verteidigers hängen - keine Gefahr für das Tor der Hausherren.
37
21:22
Von der rechten Seite versucht Saúl die Kugel flach in den Strafraum der Gäste zu spielen, wo Griezmann bereits lauert, doch Varane passt auf und geht dazwischen.
35
21:21
Das Team von Simeone kann sich weiterhin kaum aus der eigenen Hälfte befreien. Real hat auf fast alles eine Antwort und präsentiert sich äusserst ballsicher.
31
21:18
Isco erwischt mit seinem Pass in den gegnerischen Strafraum den perfekten Moment und setzt damit Cristiano Ronaldo links vor dem Tor der Gastgeber in Szene. Der Megastar muss sich einmal drehen und zieht dann ab, doch er kriegt nicht genug Kraft hinter das Leder, sodass Oblak keine grösseren Probleme hat.
28
21:13
Trotz des Rückstands lassen sich die heimischen Fans nicht unterkriegen. Lautstark singen sie ihre Vereinshymne und brüllen ihre Mannschaft nach vorne. Eine grossartige Atmosphäre.
25
21:11
Gelbe Karte für Gabi (Atlético Madrid)
Der Kapitän der Gastgeber rennt Modrić mit vollem Körpereinsatz über den Haufen. Ein klares Foul und auch die Karte geht in Ordnung.
22
21:08
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Cristiano Ronaldo
Die Königlichen gehen in Führung! Lucas Vázquez wird etwa 25 Meter vor dem Tor der Colchoneros in zentraler Position zu Fall gebracht. Es gibt einen Freistoss für die Gäste und kein geringerer als Cristiano Ronaldo legt sich das Leder zurecht. Er hält voll drauf und schiesst Savić in der Mauer der Hausherren an. Von ihm wird das Spielgerät unhaltbar für Oblak rechts ins Tor abgefälscht - keine Chance für den slowenischen Keeper.
21
21:08
Irgendwie lässt Modrić viel Glück die gesamte Atlético-Defensive hinter sich und kommt zentral an der gegnerischen Strafraumkante mit links zum Abschluss. Er zielt auf das untere rechte Eck, doch der starke Oblak ist rechtzeitig unten und hält den Ball fest.
19
21:06
Vor allem im Mittelfeld sehen die Zuschauer ein hart umkämpftes Duell. Die Spieler gönnen einander nichts und so kam es bereits zu dem ein oder anderen harten Zweikampf.
16
21:03
Nach wie vor ist ein enormes Tempo in der Begegnung, doch so langsam übernehmen die Königlichen das Kommando. Sie halten den Ball gut in den eigenen Reihen und legen sich den Gegner zurecht.
12
20:58
Riesenchance für Real! Nach einer Flanke von Marcelo von der linken Eckfahne setzt sich Cristiano Ronaldo im Zentrum gegen Godín durch. Er köpft das Leder aus unmittelbarer Torentferung auf den Kasten der Hausherren, doch mit einem genialen Reflex kratzt Oblak die Kugel von der Linie und rettet seine Mannschaft vor dem Rückstand.
9
20:55
Die beiden Teams gönnen einander keine Antastphase. Beide gehen sofort mit viel Tempo nach vorne und versuchen den Gegner unter Druck zu setzen. Der Ballführende hat dabei kaum Zeit, sich zu orientieren, da er früh gestört wird.
6
20:51
Mit einem cleveren Pass versucht Ferreira-Carrasco den startenden Filipe Luís in Reals Sechzehner zu schicken, doch diesmal steht Nacho gut und kann das Zuspiel verhindern. Er wäre sonst durch gewesen.
4
20:49
Koke bringt den folgenden Freistoss vor das Tor der Gäste, doch Dani Carvajal ist zur Stelle und köpft das Leder aus dem Gefahrenbereich.
3
20:48
Bale steigt auf der linken Aussenbahn etwas übermotiviert gegen Juanfran ein. Zurecht entscheidet der Schiedsrichter auf Foul, doch die Gelbe Karte lässt er in dieser frühen Situation stecken.
1
20:47
Los geht's! Atlético spielt wie gewohnt in rot-weiss-blau. Real tritt ganz in weiss auf.
1
20:45
Spielbeginn
20:36
In wenigen Minuten wird der Unparteiische David Borbalán das Derbi madrileño freigeben. Unterstützt wird er an den Seitenlinien durch Raúl Martínez und Jorge Prieto.
20:29
Die heutige Begegnung wird das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams im Vicente Calderón sein. Atlético zieht in den Osten Madrids um. 50 Jahre nach der Einweihung wird das legendäre Stadion am Manzanares-Fluss nach dem Ende der Saison abgerissen. Gabi: "Das macht das Spiel noch wichtiger."
20:25
Zidane plagen derweil nach wie vor grosse Personalorgen. Zwar kehrt der Kapitän Sergio Ramos nach seiner Verletzungspause wieder ins Team zurück, doch es fehlen den Königlichen heute Toni Kroos, Casemiro, Pepe und Álvaro Morata.
20:11
Die Mannschaft von Diego Simeone gibt sich selbstbewusst. Der 21-jährige Saúl tönte im Voraus: "Wir gewinnen 1:0, ich wette darauf!" Allerdings zeigt Atlético in den letzten Wochen keine konstante Leistung. Erst trumpften sie mit einem 7:1-Kantersieg gegen Granada auf, dann verloren sie gegen Sevilla. Darauf folgte ein Sieg über Malaga und vor der Länderspielpause verloren sie wiederum gegen Real Sociedad.
20:09
Allerdings haben die Königlichen bislang noch kein einziges Liga-Spiel verloren und haben die Möglichkeit, den Vorsprung auf Barça heute auf vier Zähler zu erhöhen. Die Mannschaft von Zinédine Zidane wird alles daran setzen, dieses Ziel auch zu erreichen. Jedoch hat sich der Stadtrivale mittlerweile zum Angstgegner von Real entwickelt: Seit sieben Liga-Partien konnten Ronaldo und co. nicht mehr gegen die Colchoneros gewinnen.
20:05
Nach elf Partien belegen die Hausherren mit 21 Zählern den vierten Tabellenrang. Bis zum Spitzenreiter Real fehlen ihnen aktuell noch sechs Punkte. Ausserdem liess der FC Barcelona heute gegen Malaga Punkte liegen, wodurch Atlético sich heute oben festsetzen könnte.
19:53
Guten Abend und herzlich willkommen zum Derbi madrileño der Primera División am zwölften Spieltag. Um 20:45 Uhr tritt Real Madrid beim Lokalrivalen Atlético zum Spitzenduell an. Viel Spass!

Aktuelle Spiele

27.11.2016 12:00
Villarreal CF
Villarreal
0
0
Villarreal CF
CD Alavés
Alavés
2
2
CD Alavés
Beendet
12:00 Uhr
27.11.2016 16:15
CA Osasuna
Osasuna
0
0
CA Osasuna
Atlético Madrid
Atlético
3
2
Atlético Madrid
Beendet
16:15 Uhr
27.11.2016 18:30
Celta Vigo
RC Celta
3
2
Celta Vigo
Granada CF
Granada CF
1
0
Granada CF
Beendet
18:30 Uhr
27.11.2016 20:45
Real Sociedad
Real Sociedad
1
0
Real Sociedad
FC Barcelona
Barcelona
1
0
FC Barcelona
Beendet
20:45 Uhr
28.11.2016 20:45
UD Las Palmas
UD Las Palmas
3
1
UD Las Palmas
Athletic Bilbao
Athletic
1
0
Athletic Bilbao
Beendet
20:45 Uhr

Spielplan - 12. Spieltag

19.08.2016
Málaga CF
Málaga
1
0
Málaga CF
CA Osasuna
Osasuna
1
0
CA Osasuna
Beendet
20:45 Uhr
Deportivo La Coruña
Deportivo
2
0
Deportivo La Coruña
SD Eibar
Eibar
1
0
SD Eibar
Beendet
22:00 Uhr
20.08.2016
FC Barcelona
Barcelona
6
3
FC Barcelona
Real Betis
Betis
2
1
Real Betis
Beendet
18:15 Uhr
Granada CF
Granada CF
1
0
Granada CF
Villarreal CF
Villarreal
1
0
Villarreal CF
Beendet
20:15 Uhr
Sevilla FC
Sevilla
6
3
Sevilla FC
Espanyol Barcelona
Espanyol
4
3
Espanyol Barcelona
Beendet
22:15 Uhr
21.08.2016
Sporting Gijón
Sporting Gijón
2
0
Sporting Gijón
Athletic Bilbao
Athletic
1
0
Athletic Bilbao
Beendet
18:15 Uhr
Real Sociedad
Real Sociedad
0
0
Real Sociedad
Real Madrid
Real Madrid
3
2
Real Madrid
Beendet
20:15 Uhr
Atlético Madrid
Atlético
1
0
Atlético Madrid
CD Alavés
Alavés
1
0
CD Alavés
Beendet
22:15 Uhr
22.08.2016
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
CD Leganés
Leganés
1
0
CD Leganés
Beendet
20:00 Uhr
Valencia CF
Valencia
2
2
Valencia CF
UD Las Palmas
UD Las Palmas
4
3
UD Las Palmas
Beendet
22:00 Uhr