Primera División

Villarreal
0
0
Villarreal CF
Sevilla
0
0
Sevilla FC
Beendet
22:15 Uhr
90
00:17
Fazit:
Die letzte Begegnung des zweiten Spieltags endet torlos, Villarreal und Sevilla blieben weit hinter den Erwartungen zurück und lieferten eine unterirdische Partie ab. Die Gäste schossen in 90 Minuten nicht auf den Kasten, während das gelbe U-Boot das Leder wenigstens einmal im Netz unterbrachte - Rafael Borré stand in der 43. Minute aber im Abseits. Auch in der zweiten Hälfte waren die Hausherren etwas aktiver, scheiterten aber immer wieder an Sergio Rico. In der nächsten Runde reist Villarreal nach Málaga, Sevilla bekommt es zuhause mit Las Palmas zutun.
90
00:06
Spielende
90
00:05
Samu Castillejo flankt von der rechten Seite, die Kugel segelt aber wie so viele Hereingaben an diesem Abend direkt ins Toraus.
90
00:04
Es gibt drei Minuten Nachschlag. Es wirkt nicht so, als könnte eine der beiden Mannschaften noch ein Tor erzielen.
90
00:03
Einwechslung bei Villarreal CF: Alfred N'Diaye
90
00:03
Auswechslung bei Villarreal CF: Trigueros
89
00:02
Sevilla bekommt einen Eckstoss von der rechten Seite zugesprochen. Die Flanke von Sarabia segelt über Freund und Feind hinweg an den langen Pfosten! Der Schiedsrichter hatte die Aktion aber schon wegen eines Stürmerfouls abgepfiffen.
88
00:01
Fran Escribá will es noch einmal wissen und verhilft Stürmer Aitor Cantalapiedra zu seinem Debüt in Spaniens höchster Spielklasse.
87
00:00
Einwechslung bei Villarreal CF: Aitor
87
23:59
Auswechslung bei Villarreal CF: Nicola Sansone
86
23:59
Die Gäste bemühen sich nun etwas mehr, durch die mehr als ungefährlichen Flanken vergeht allerdings jegliche Torgefahr.
84
23:56
Am dritten Wechsel sind ausschliesslich Argentinier beteiligt. Jorge Sampaoli nimmt Nicolás Pareja vom Platz und schickt Nationalspieler Gabriel Mercado aufs Feld.
83
23:56
Einwechslung bei Sevilla FC: Gabriel Mercado
83
23:55
Auswechslung bei Sevilla FC: Nicolás Pareja
82
23:55
Sevilla gibt dem Gegner etwas von seiner eigenen Medizin, mehr als ein Tropfen kommt allerdings nicht aus der Flasche. N'Zonzi versucht es mit einem von den Hausherren oft angewendeten Steilpass, der startende Angreifer wird aber zu weit abgedrängt.
81
23:54
Der eingewechselte Iborra versucht es aus rund 35 Metern, die Kugel segelt allerdings fünf Meter am linken Pfosten vorbei.
80
23:53
Sechs Tore haben die Andalusier am ersten Spieltag erzielt, heute sind sie nach 80 Minuten noch immer ohne Torschuss.
78
23:52
Mit dem "Mudo" Vázquez verlässt einer der auffälligsten im weissen Dress in Platz, Vicente Iborra De la Fuente darf in der Schlussviertelstunde ran.
77
23:50
Einwechslung bei Sevilla FC: Iborra
77
23:50
Auswechslung bei Sevilla FC: Franco Vázquez
76
23:48
Wenn hier noch ein Tor fällt, dann für die Hausherren. Wieder erhöht das gelbe U-Boot das Tempo und spielt schnell in die Spitze, Nicola Sansone verzieht aus zentraler Position aber deutlich.
74
23:47
Wie hat es Sevilla nur geschafft, im ersten Saisonspiel gegen Espanyol Barcelona sechs Treffer zu erzielen?
72
23:45
Roberto Soriano fasst sich auf dem linken Flügel ein Herz und zieht aus mittlerer Distanz ab, die Kugel landet im Aussennetz.
70
23:43
Timothée Kolodziejczak versucht, einen Pass in den Lauf des startenden Angreifers zu spielen. Es bleibt jedoch beim Versuch, die Kugel landet sofort im Toraus.
68
23:40
Der eingewechselte Wissam Ben Yedder taucht zum ersten Mal vor dem gegnerischen Kasten auf, wird aber von zwei Mann gestellt und verliert das Spielgerät.
66
23:39
Villarreal hat die Riesenchance! Die Gelben kombinieren sich gut in den gegnerischen Sechszehner, wo Rafael Borré von der rechten Seite abzieht und einen Flachschuss nur knapp neben den langen Pfosten setzt. Sergio Rico war noch dran, es gibt Eckball.
64
23:38
Heute wird klar, warum die Andalusier in der Liga seit mehr als einem Jahr kein Auswärtsspiel mehr gewonnen haben. Auch heute sieht es nicht so aus, als würden die "Blanquirrojos" als Sieger vom Platz gehen.
62
23:34
Sevilla spielt noch schlechter als im ersten Durchgang. Jorge Sampaoli reagiert und bringt Wissam Ben Yedder für den unauffälligen Ex-Nürnberger Hiroshi Kiyotake.
61
23:34
Einwechslung bei Sevilla FC: Wissam Ben Yedder
61
23:34
Auswechslung bei Sevilla FC: Hiroshi Kiyotake
60
23:33
Trigueros wehrt seinen Manndecker mit einer schönen Drehung ab und hält aus 20 Metern drauf, Sergio Rico kann den Linksschuss gerade noch an die Querlatte lenken!
57
23:29
Das gelbe U-Boot taucht auf! Das Team von Fran Escribá erhöht das Tempo und bringt die Abwehr der Gäste in Schwierigkeiten.
55
23:28
Es bleibt dabei, in einer unterirdischen Begegnung haben die Hausherren die etwas reifere Spielanlage. Der Kolumbianer Rafael Borré kommt im Sechszehner zum Schuss, doch Sergio Rico wehrt den zentralen Versuch zur Seite ab!
53
23:27
Mariano spielt flach in die Spitze, doch Vitolo wird sofort vom Assistenten zurückgewunken.
51
23:24
Schon besser, allerdings segelt der ruhende Ball aus 18 Metern recht deutlich über den Querbalken.
50
23:23
Gelbe Karte für Vitolo (Sevilla FC)
Vitolo begeht kurz vor dem Sechszehner ein grobes Foul, Bruno macht sich aus zentraler Position zum Freistoss bereit.
48
23:21
Gelbe Karte für Roberto Soriano (Villarreal CF)
Ach Gott. Die Kugel wird flach in den Lauf von Gegenspieler Nico Pareja gespielt, Roberto Soriano rauscht dem Argentinier von hinten in die Beine und sieht Gelb.
47
23:20
Nicola Sansone versucht, über die linke Seite in den Sechszehner einzudringen, wird aber kurz vor der Linie unfair zu Fall gebracht. Es gibt Freistoss aus aussichtsreicher Position für das gelbe U-Boot!
46
23:19
Es geht weiter! Beide Übungsleiter verzichten auf Wechsel, allerdings musste bei den Hausherren Alexandre Pato bereits verletzt raus.
46
23:18
Anpfiff 2. Halbzeit
45
23:07
Halbzeitfazit:
Zwischen Villarreal und Sevilla steht es zur Pause noch torlos, keine der beiden Mannschaften konnte die Erwartungen in den ersten 45 Minuten erfüllen. Die Gäste hatten ein wenig mehr vom Spiel, blieben vor dem Kasten aber erschreckend harmlos. Das gelbe U-Boot brachte die Kugel immerhin einmal im Netz unter, Rafael Borré stand beim Einschuss aber deutlich im Abseits. Wir hoffen auf einen besseren zweiten Durchgang!
45
23:03
Ende 1. Halbzeit
45
23:02
Es ist unverständlich, warum der Unparteiische auch nach zwei Minuten Nachspielzeit noch nicht abpfeift.
45
23:00
In den letzten Minuten vor dem Pausentee lassen die Gäste das Leder wieder in den eigenen Reihen kreisen, bringen die Abwehrreihe aber nicht im Geringsten in Verlegenheit.
43
22:59
Nach dem Eckstoss zappelt die Kugel im Netz, doch der eingewechselte Rafael Borré steht nach der Kopfballverlängerung von Musacchio im Abseits!
41
22:57
Das gelbe U-Boot hat weniger vom Spiel, wirkt vor dem gegnerischen Kasten aber etwas gefährlicher als die Andalusier. Gerade kann Rami eine Flanke nur zum Eckball abwehren.
40
22:54
Im Vorfeld der Saison wurden beide Teams von den spanischen Medien als Anwärter auf den vierten Platz gehandelt. Heute wird deutlich, warum man ihnen nicht zutraut, in die Phalanx von Barcelona, Real und Atlético einzudringen.
37
22:51
Luciano Vietto dringt bis zum linken Pfosten vor, wird da aber von einer Handvoll Spielern in Gelb gestellt und muss den Rückwärtsgang einlegen.
35
22:50
Immer wieder versuchen es die Gäste über die Aussenbahn. Diesmal ist es Pablo Sarabia, der die Pille genau in die Arme von Asenjo schlägt.
33
22:49
Der Brasilianer Alexandre Pato hat schon die ganze Zeit mit leichten physischen Problemen zu kämpfen und wird schon früh durch Rafael Borré ersetzt. Vielleicht kann der Kolumbianer ja für neue Impulse sorgen.
32
22:46
Gelbe Karte für Timothée Kolodziejczak (Sevilla FC)
Der Verteidiger fässt Samu Castillejo in einem Zweikampf ins Gesicht und wird verwarnt.
31
22:46
Einwechslung bei Villarreal CF: Rafael Borré
31
22:46
Auswechslung bei Villarreal CF: Alexandre Pato
31
22:45
Eine halbe Stunde ist rum, es stehen noch keine klaren Torchancen auf unserem Notizblock. Sollte das so weitergehen, wird die letzte Begegnung des 2. Spieltags auch die schwächste.
28
22:44
Beide Mannschaften überbrücken das Mittelfeld nun etwas schneller, es fehlt auf den letzten Metern aber weiterhin an Präzision.
26
22:40
Endlich taucht das gelbe U-Boot mal wieder vor dem gegnerischen Kasten auf! Samu Castillejo flankt von rechts auf den Schädel von Roberto Soriano, aus kurzer Distanz köpft er nur knapp über die Querlatte.
24
22:39
Die Gäste haben nun etwas mehr vom Spiel. Auf dem Weg in die Spitze fällt dem Team von Jorge Sampaoli aber zu wenig ein.
22
22:38
Ein Lupfer in den Sechszehner findet Franco Vázquez, der am linken Pfosten auftaucht, das Leder aus spitzem Winkel aber genau in die Arme des Keepers spitzelt.
20
22:35
Sergio Asenjo läuft noch nicht ganz rund. Im Moment macht das aber nichts aus, beide Schlussmänner könnten auch ihre Badesachen packen und es sich am Strand gemütlich machen.
19
22:34
Die Gäste bekommen im Mittelfeld einen Freistoss zugesprochen. Der Standard wird kurz ausgeführt, die anschliessende Flanke von Mariano segelt direkt ins Toraus.
17
22:32
Die Begegnung läuft schon seit einiger Zeit wieder, nimmt aber noch nicht so richtig Fahrt auf. Vieles spielt sich gerade im Mittelfeld ab.
14
22:29
Der Tormann hat sich bei der Aktion wehgetan und muss kurz behandelt werden. Zur Sicherheit macht sich Ersatzkeeper Andrés Fernández warm.
13
22:28
Luciano Vietto ist auf einmal frei durch, der herauseilende Schlussmann Asenjo ist aber einen Schritt vor dem Argentinier am Ball.
12
22:27
Beide Mannschaften sind in der Anfangsphase bemüht, die Spielkontrolle zu übernehmen. Noch gelingt das keinem der Teams so wirklich.
10
22:25
Der anschliessende kurz ausgeführte Eckstoss bringt nichts ein, Samu Castillejo wird aufgrund einer Abseitsposition zurückgepfiffen.
9
22:24
Im Gegensatz zu den Gästen versucht es Villarreal durch die Mitte und hat dadurch mehr Erfolg! Roberto Soriano nimmt aus 20 Metern das Leder hoch und gibt einen Volleyschuss ab, Sergio Rico lenkt die Kugel mit einer tollen Parade gerade noch um den Pfosten!
7
22:22
Und noch eine Hereingabe, die vom Schlussmann abgefangen wird. Diesmal kommt sie vom auf der linken Seite vorgerückten Kolo.
5
22:20
Nochmal die gleiche Szene, jetzt versucht es Mariano aber mit einer hohen Flanke. Asenjo ist auch diesmal aufmerksam und schnappt sich die Kugel vor dem heranrauschenden "Mudo" Vázquez.
3
22:18
Jetzt greifen die Gäste über die rechte Seite an. Mariano bringt eine flache Hereingabe vor den Kasten, doch Keeper Asenjo ist aufmerksam und fängt das Leder ab.
2
22:17
Die Hausherren wagen den ersten Vorstoss! Sevilla verliert im Spielaufbau leichtfertig den Ball, Nicola Sansone läuft ein paar Schritte und zieht aus mittlerer Distanz ab. Der Schuss des Italieners zischt aber am rechten Pfosten vorbei.
1
22:16
Es geht los! Beide Teams treten in ihren traditionellen Farben an.
1
22:15
Spielbeginn
22:10
Unglaublich, aber wahr: Seit Mai 2015 hat der Sevilla FC in der Primera División nicht mehr auswärts gewonnen. Gelingt unter Neu-Coach Sampaoli endlich wieder ein Dreier in der Fremde?
22:02
Schiedsrichter der Partie ist Carlos del Cerro Grande. Der 40-Jährige Madrilene ieitete im Mai das Endspiel der Copa del Rey, in dem Sevilla dem FC Barcelona mit 0:2 unterlag.
22:00
Im Vorjahr setzte sich in den direkten Duellen jeweils die Heimmannschaft durch: In der Hinrunde setzte sich Villarreal mit 2:1 durch, das zweite Aufeinandertreffen entschied Sevilla mit 4:2 für sich.
21:48
Sampaoli ist dafür bekannt, seine Teams offensiv auftreten zu lassen, und bewiess das bereits im ersten Saisonspiel: Mit 6:4 setzten sich die "Blanquirrojos" im Süden Spaniens gegen Espanyol Barcelona durch. Pablo Sarabia, Lucas Vietto (2x), Franco Vázquez, Wissam Ben Yedder und Hiroshi Kiyotake hiessen die Torschützen.
21:45
Auch auf Seiten der Andalusier fand in der Sommerpause ein Trainerwechsel statt: Der Argentinier Jorge Sampaoli, der mit der chilenischen Nationalmannschaft zweimal die Copa América gewinnen konnte, übernahm den Platz auf der Bank des Sevilla FC von Unai Emery, den es nach Paris zog.
21:41
Heute schicken die Übungsleiter natürlich ihr bestes Personal ins Rennen, die kompletten Aufstellungen können bereits mit einem Klick auf "Spielschema" abgerufen werden.
21:37
Zum Saisonauftakt kamen die Valencianer bei Granada nicht über eine Punkteteilung hinaus, Fran Escribá schonte allerdings viele Akteure. Die Führung durch Sami Castillejo (61.) glich Ezequiel Ponce vier Minuten später aus.
21:32
Gleich zu Beginn seiner Amtszeit musste der Neu-Coach den ersten Rückschlag verkraften. In der Champions League-Quali unterlag Villarreal der AS Monaco bereits im Hinspiel vor eigenem Publikum mit 1:2, ein 0:1 im Rückspiel besiegelte das frühe Aus.
21:28
Unter der Führung von Erfolgscoach Marcelino belegte das gelbe U-Boot in der vergangenen Spielzeit den vierten Rang. Nach Streitigkeiten mit der Vereinsführung zog der 51-Jährige überraschend den Hut, der ehemalige Trainer Getafes Fran Escribá übernahm Anfang des Monats das Ruder.
21:21
Schönen Abend und herzlich willkommen an der spanischen Ostküste, wo Villarreal und Sevilla im Rahmen des zweiten Spieltags der Primera División aufeinandertreffen! Beide Klubs tauschten in der Sommerpause ihre Trainer aus und gelten in der neuen Spielzeit als Anwärter auf die vordersten Ränge.

Aktuelle Spiele

10.09.2016 13:00
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
Atlético Madrid
Atlético
4
0
Atlético Madrid
Beendet
13:00 Uhr
10.09.2016 16:00
Real Madrid
Real Madrid
5
3
Real Madrid
CA Osasuna
Osasuna
2
0
CA Osasuna
Beendet
16:00 Uhr
10.09.2016 18:15
Málaga CF
Málaga
0
0
Málaga CF
Villarreal CF
Villarreal
2
2
Villarreal CF
Beendet
18:15 Uhr
Sevilla FC
Sevilla
2
0
Sevilla FC
UD Las Palmas
UD Las Palmas
1
1
UD Las Palmas
Beendet
18:15 Uhr
10.09.2016 20:30
FC Barcelona
Barcelona
1
0
FC Barcelona
CD Alavés
Alavés
2
1
CD Alavés
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 2. Spieltag

19.08.2016
Málaga CF
Málaga
1
0
Málaga CF
CA Osasuna
Osasuna
1
0
CA Osasuna
Beendet
20:45 Uhr
Deportivo La Coruña
Deportivo
2
0
Deportivo La Coruña
SD Eibar
Eibar
1
0
SD Eibar
Beendet
22:00 Uhr
20.08.2016
FC Barcelona
Barcelona
6
3
FC Barcelona
Real Betis
Betis
2
1
Real Betis
Beendet
18:15 Uhr
Granada CF
Granada CF
1
0
Granada CF
Villarreal CF
Villarreal
1
0
Villarreal CF
Beendet
20:15 Uhr
Sevilla FC
Sevilla
6
3
Sevilla FC
Espanyol Barcelona
Espanyol
4
3
Espanyol Barcelona
Beendet
22:15 Uhr
21.08.2016
Sporting Gijón
Sporting Gijón
2
0
Sporting Gijón
Athletic Bilbao
Athletic
1
0
Athletic Bilbao
Beendet
18:15 Uhr
Real Sociedad
Real Sociedad
0
0
Real Sociedad
Real Madrid
Real Madrid
3
2
Real Madrid
Beendet
20:15 Uhr
Atlético Madrid
Atlético
1
0
Atlético Madrid
CD Alavés
Alavés
1
0
CD Alavés
Beendet
22:15 Uhr
22.08.2016
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
CD Leganés
Leganés
1
0
CD Leganés
Beendet
20:00 Uhr
Valencia CF
Valencia
2
2
Valencia CF
UD Las Palmas
UD Las Palmas
4
3
UD Las Palmas
Beendet
22:00 Uhr