Serie A

Inter
2
1
Inter
Juventus
0
0
Juventus
Beendet
20:45 Uhr
Inter:
12'
Vidal
52'
Barella
 / Juventus:
90
22:48
Fazit
Inter Mailand setzt ein klares Statement und schlägt Serienmeister Juventus Turin verdient mit 2:0 in San Siro. Die Nerazzurri waren heute von Beginn an die tonangebende Mannschaft, erzielten sehenswerte Treffer und überzeugten vor allem durch ihre mannschaftliche Geschlossenheit. Juventus konnte dem blau-schwarzen Teamgeist heute nichts entgegensetzen, weder offensiv noch defensiv stimmte heute Willen und Ordnung, die Stars hingen in der Luft und liessen auch kein Aufbäumen erkennen - Inter hätte am Ende auch noch höher gewinnen können. Somit setzt sich der Vizemeister zumindest bis morgen an die Spitze, während Juve schon leicht abreissen lässt zum Platz an der Sonne.
90
22:42
Spielende
90
22:38
Der unermüdliche Achraf Hakimi marschiert wieder von rechts in den Sechzehner, ballert seinen Versuch aber ungeachtet von Lukaku in der Mitte am Tor vorbei - der Belgier war aber auch relativ gut gedeckt.
88
22:35
Da war die Chance! Chiesa nimmt den Ball im Strafraum aus im Fallen der Drehung und versenkt ihn scheinbar links unten, aber der Oldie im Kasten Inters ist auch kalt zur Stelle und lenkt zur Seite ab, super gehalten!
86
22:33
Einwechslung bei Inter: Alexis Sánchez
86
22:33
Auswechslung bei Inter: Lautaro Martínez
84
22:31
Wo ist Juves Offensive? CR7, Chiesa, Morata, auch die Joker Kulusevski oder McKennie hängen heute vollkommen ín der Luft- Chiesa hatte zuletzt im selben Stadion gegen Milan noch mit einem Doppelpack geglänzt, heute war von ihm nichts zu sehen.
80
22:26
Die Bianconeri brauchen jetzt einen Anschlusstreffer, Inter spielt das nach wie vor souverän runter. Die Tabellenführung ist den Nerazzurri Stand jetzt kaum noch zu nehmen.
77
22:23
Einwechslung bei Inter: Roberto Gagliardini
77
22:23
Auswechslung bei Inter: Arturo Vidal
75
22:22
Juve nähert sich schleichend an, aber Inter verteidigt das nun auch extrem stark, lässt keinen Abschluss auf's Tor zu und blockt alles weg. Auch die Abspielfehler Juves häufen sich.
72
22:19
Einwechslung bei Inter: Matteo Darmian
72
22:19
Auswechslung bei Inter: Ashley Young
71
22:19
Wieder knapp vorbei! Lautaro Martínez packt an der Mittellinie den Turbo aus, dringt in den Sechzehner ein und spielt Chiellini Knoten in die Beine, aber der Drehschuss dreht sich etwas zu langsam und geht so rechts vorbei.
69
22:15
Das Spiel wird etwas härter - vor allem bei Juve macht sich allmählich Frust breit. Inter geht nach wie vor stark dagegen und ist hier immer noch die bessere Mannschaft mit mehr Offensivaktionen.
67
22:14
Gelbe Karte für Nicolò Barella (Inter)
65
22:12
Marcelo Brozović knapp vorbei! Der Kroate packt einen seiner berüchtigten Drehschüsse aus der zweiten Reihe ab - aber das Leder geht knapp rechts am Pfosten vorbei.
62
22:09
Gelbe Karte für Morata (Juventus)
61
22:09
Endlich was zu halten für Handanovič! Nach einer Ecke bringt sich der vor der Partie leicht angeschlagene Weston McKennie gleich gut ein und kommt zum Kopfstoss - aber der Slowene im Inter-Kasten hat ihn.
60
22:06
Gelbe Karte für Ashley Young (Inter)
59
22:06
Gleich drei Wechsel bei Juve, alle drei mit deutlichem Offensivfokus. Pirlo will es jetzt wissen und muss jetzt reagieren, denn Inters Spielfreude scheint nicht abnehmen zu wollen.
58
22:05
Einwechslung bei Juventus: Federico Bernardeschi
58
22:05
Auswechslung bei Juventus: Gianluca Frabotta
58
22:05
Einwechslung bei Juventus: Weston McKennie
58
22:05
Auswechslung bei Juventus: Adrien Rabiot
58
22:05
Einwechslung bei Juventus: Dejan Kulusevski
58
22:04
Auswechslung bei Juventus: Aaron Ramsey
55
22:03
Und Inter gibt weiter Gas - die Alte Dame wirkt wie von der Rolle, dieses zweite Tor könnte bereits spielentscheidend sein heute Abend. Sollte nicht bald der Anschluss fallen, scheint Inter heute nicht mehr aufzuhalten.
52
21:58
Tooor für Inter, 2:0 durch Nicolò Barella
Ein Weltklasse-Zuspiel von Bastoni aus der linken Defensive direkt in die Spitze, Barella erläuft sich die Kugel mit all seiner Schnelligkeit und nagelt die Pille dann auch noch unhaltbar in den rechten Knick - super Treffer!
50
21:58
Juventus bleibt immer wieder hängen, die Hintermannschaft der Nerazzurri räumt bis dato so gut wie alles weg, von Nervosität ist da gar nichts zu sehen beim Vizemeister.
48
21:55
Inter macht gleich offensiv weiter, vor allem über rechts mit Hakimi und Barella läuft extrem viel heute Abend. Juves linke Seite mit dem jungen Frabotta ist heillos überfordert.
46
21:53
Weiter geht's, es gibt zunächst keine Wechsel.
46
21:52
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:40
Halbzeitfazit
Pause in San Siro, Inter führt bisher absolut verdient mit 1:0 gegen Juventus Turin. Nach ausgeglichenem Beginn eröffnete ausgerechnet Ex-Juve-Star Vidal das Feuer, auf das Juve wiederum keine Antworten fand und sich insbesondere im Spiel nach vorne sehr schwer tat. Die Nerazzurri hatten auf in der Folge vor allem nach schnellen Gegenstössen die weitaus besseren Gelegenheiten und hätten zumindest eine von ihnen nutzen müssen - so steht weiter die Gefahr im Raum, dass Inter seinen nicht genutzten Chancen nachtrauern wird, sobald die Alte Dame in Durchgang zwei ins Spiel kommt und auch CR7 womöglich ein Faktor werden könnte.
45
21:36
Ende 1. Halbzeit
45
21:34
Erste Hereingabe von Juve von Aussen in den Sechzehner, Chiesa sucht Ronaldo in der Mitte, aber selbst für den sprungstarken CR7 war der Ball ein wenig zu hoch.
42
21:31
Wieder Glück für den Rekordmeister! Bei einer Flanke von links faustet Szczęsny in der Mitte vor Lukaku weg, der Pole bleibt kurz auf dem Boden und ermöglicht Barella den Abschluss, aber er wird letztlich geblockt - sonst hätte Szczęsny wohl keine Chance gehabt.
39
21:28
Auch da war mehr drin! Barella mit einem überragenden Lauf auf der rechten Seite bis fast an die Grundlinie, findet Lukaku flach am Elfmeterpunkt, aber auch die Tormaschine trifft den Ball diesmal nicht richtig, kein Problem für Szczęsny.
36
21:24
Gelbe Karte für Leonardo Bonucci (Juventus)
Der Routinier stoppt Martínez bei einem Konter und sieht Gelb für dieses taktische Foul.
34
21:23
Cristiano Ronaldo hat die Nase gestrichen voll und drischt einfach mal aus über 30 Metern ab - aber auch der ist aussichtslos, CR7 ist noch kein Faktor in diesem Spiel, wie zuletzt schon häufiger.
32
21:21
Wieder vergibt Lautaro Martínez leichtfertig! Lukaku erkämpft sich einen Ball am gegnerischen Sechzehner per Grätsche, spielt rüber auf Martínez, aber im Fallen setzt er das Ding aus gut 17 Metern links neben den Pfosten.
30
21:19
Der Druck der Gäste nimmt langsam aber sicher zu, Inter lauert auf Konter und hofft auf den ersten Sieg seit Ende 2016 für die Nerazzurri gegen die Bianconeri.
27
21:17
Frabotta steht bei einer aussichtsreichem Freistoss auf der rechten Seite, aber der ist erschreckend harmlos getreten. Die Alte Dame kommt noch nicht ins Spiel, Inter führt hier vollkommen verdient.
24
21:13
Dickes Ding für Inter! Bei einem Juve-Ballverlust geht's schnell bei den Nerazzurri, Lukaku zieht von rechts nach innen und visiert die lange Ecke an. Szczęsny kann zwar abwehren, aber direkt in die Beine von MaLautaro Martínez, der aber zu überrascht wirkt und das Leder über den Kasten setzt.
22
21:12
Inter zieht sich nun etwas weiter zurück und lässt Juve erstmal machen. Das Abseitstor ausgenommen, sind die Turiner bisher noch gar nicht ins letzte Drittel gekommen.
19
21:08
Eine kurze Ecke zieht Marcelo Brozović von der Strafraumecke als Aufsetzer in die Mitte. Solche Bälle sind unheimlich tückisch, aber niemand kommt heran, sodass Szczęsny unaufgeregt fangen kann.
17
21:06
Inter tut das Tor gut, sie nutzen ihre nun etwas weiteren Räume in der gegnerischen Hälfte, da Juventus nun höher aufrücken muss. Die Alte Dame muss jetzt Struktur in sein Spiel bringen.
15
21:05
Wieder Vidal! Hakimi leitet einen Angriff von der rechten Seite ein, findet Lautaro Martínez in der Mitte an der Strafraumgrenze, doch der Argentinier schlägt über den Ball, sodass Vidal von hinten kommt, aber er ist ein wenig zu überrascht und haut die Pille über den Querbalken.
13
21:01
Tooor für Inter, 1:0 durch Arturo Vidal
Der Chilene leitet das Tor selbst ein, indem er Barella auf der rechten Seite findet. Dieser hebt den Blick und dreht eine klasse Flanke an den Elfmeterpunkt, wo Vidal gut einläuft und mit dem Schädel gegen seinen Ex-Verein versenkt.
11
21:00
Die Führung für Juve wir zurückgepfiffen! Rabiots Abschluss von der Strafraumgrenze ist ein Problem für Handanovič, der nur zu Chiesa abprallen kann - dessen Hereingabe versenkt CR7, aber Chiesa stand schon bei Schuss Rabiots im Abseits.
8
20:58
Beide Mannschaften tasten sich ab, Inter wirkt ein wenig spielfreudiger in den ersten Minuten, aber noch ist keine Tendenz auszumachen. Die beste Offensive der Liga (Inter) trifft heute übrigens auf die beste Defensive.
4
20:52
Leonardo Bonucci scheint etwas im Auge zu haben und muss kurz behandelt werden - vielleicht ist eine Kontaktlinse verrutscht. Aber es kann schon bald weitergehen für den Routinier.
3
20:51
Das Feuerwerk ist (endlich) vorbei - es kann nun also richtig losgehen!
2
20:51
Weit über den Anpfiff hinaus gibt es ein lautes Feuerwerk ausserhalb des Stadions - das vernebelt nicht nur die Luft, sondern lenkt die Spieler merklich ab in den ersten Minuten.
1
20:49
Leicht verspätet geht es los, Inter klassisch in Schwarz und Blau, Juve in Weiss und Schwarz.
1
20:48
Spielbeginn
20:39
Auch Juve rotiert kräftig zurück, muss aber mehrere Ausfälle verkraften. Nicht nur Dybala fehlt verletzt, auch Cuadrado, Alex Sandro und de Ligt fehlen coronaerkrankt. Vor Szczęsny bauen sich die beiden erfahrenen Türme Chiellini und Bonucci in der Innenverteidigung auf. Bentancur und Rabiot besetzen die Mitte, während Chiesa, Ronaldo und Morata den Dreiersturm auf die Beine stellen. Durch Dybalas Fehlen sind die Alternativen in der Sturmspitze bei der Alten Dame heute aber rar gesät.
20:33
Aufseiten Inters fällt lediglich der verletzte Danilo D'Ambrosio aus, sonst ist der Kader komplett und tritt heute auch in Bestbesetzung an: Vor Handanovič bildet sich die Dreierkette mit Škriniar, de Vrij und Bastoni. Im Mittelfeld erhält der zuletzt stark kritisierte Vidal den Vortritt gegenüber Gagliardini, Hakimi und Young gehen auf den Aussenbahnen stark offensiv zu Werke. Im Sturm bleibt das Traum-Duo Romelu Lukaku und Lautaro Martínez auf dem Rasen, Alexis Sánchez nahm zuletzt deutlich ab und hat derzeit keine Chance auf einen Stammplatz.
20:18
Beide Teams mussten unter der Woche 120 Minuten im Achtelfinale der Coppa Italia gehen, setzten sich dann aber auch gegen die Fiorentina bzw. Genoa durch. Obwohl hüben wie drüben viel rotiert wurde, könnten sich die zusätzlichen Minuten bei dem ein oder anderen bemerkbar machen. Ein allzu hohes Tempo sollten wir also nicht erwarten, obwohl Lautaro Martínez vor dem Spiel tönte: "Wir sind vollständig genesen und topfit für das Juve-Spiel!"
19:47
Lehrer gegen Schüler - der heutige Clash der beiden Giganten stand im Vorfeld vor allem unter dem Zeichen beider beiden Trainer. Juventus-Legende Antonio Conte baute während seiner Zeit als Coach der Boanconeri (2012-2014) im zentralen Mittelfeld auf Routinier Pilro und gewann mit ihm drei Scudetti in Serie. Nach Contes Zerwürfnis mit den Juve-Bossen ist er nach wie vor sieglos als Trainer gegen die Alte Dame, die seit dieser Spielzeit von seinem ehemaligen Regisseur geleitet wird. Pirlo hatte vor allem zu Beginn der Spielzeit einige Probleme und wird im Taktik-Duell gegen Conte einiges lernen.
19:40
Das Duell Vizemeister gegen Meister war letztes Jahr noch in beiden Begegnungen das Mass aller Dinge in Italiens höchster Spielklasse. Dieses Jahr hingegen laufen beide Teams dem wiedererstarkten AC Mailand hinterher, wobei Inter bei einem Sieg heute vorübergehend die Tabellenführung erobern könnte, da Milan erst morgen zum 18. Mal spielt. Juve ist aktuell gar auf Platz 5 abgerutscht, hat aber ein bzw zwei Spiele weniger als die Konkurrenz und könnte bald schon nach ganz oben aufschliessen. Ein Sieg im Derby D'Italia heute Abend würde dem in jedem Fall Vorschub leisten.
19:35
Buonasera und ganz herzlich willkommen zum absoluten Kracher in der Serie A an diesem Sonntag! Der FC Internazionale aus Mailand empfängt Rekordmeister Juventus in San Siro.

Aktuelle Spiele

24.01.2021 20:45
Parma Calcio 1913
Parma
0
0
Parma Calcio 1913
Sampdoria
Sampdoria
2
2
Sampdoria
Beendet
20:45 Uhr
29.01.2021 20:45
Torino FC
Torino FC
1
0
Torino FC
ACF Fiorentina
Fiorentina
1
0
ACF Fiorentina
Beendet
20:45 Uhr
30.01.2021 15:00
Bologna FC
Bologna
1
0
Bologna FC
AC Milan
AC Milan
2
1
AC Milan
Beendet
15:00 Uhr
30.01.2021 18:00
Sampdoria
Sampdoria
0
0
Sampdoria
Juventus
Juventus
2
1
Juventus
Beendet
18:00 Uhr
30.01.2021 20:45
Inter
Inter
4
1
Inter
Benevento Calcio
Benevento
0
0
Benevento Calcio
Beendet
20:45 Uhr

Spielplan - 18. Spieltag

19.09.2020
ACF Fiorentina
Fiorentina
1
0
ACF Fiorentina
Torino FC
Torino FC
0
0
Torino FC
Beendet
18:00 Uhr
Hellas Verona
Hellas Verona
3
Hellas Verona
AS Roma
AS Roma
0
AS Roma
Beendet
20:45 Uhr
Wert.
20.09.2020
Parma Calcio 1913
Parma
0
0
Parma Calcio 1913
SSC Napoli
Napoli
2
0
SSC Napoli
Beendet
12:30 Uhr
Genoa CFC
Genoa CFC
4
3
Genoa CFC
FC Crotone
Crotone
1
1
FC Crotone
Beendet
15:00 Uhr
Sassuolo Calcio
Sassuolo
1
0
Sassuolo Calcio
Cagliari Calcio
Cagliari
1
0
Cagliari Calcio
Beendet
18:00 Uhr
Juventus
Juventus
3
1
Juventus
Sampdoria
Sampdoria
0
0
Sampdoria
Beendet
20:45 Uhr
21.09.2020
AC Milan
AC Milan
2
1
AC Milan
Bologna FC
Bologna
0
0
Bologna FC
Beendet
20:45 Uhr
30.09.2020
Benevento Calcio
Benevento
2
1
Benevento Calcio
Inter
Inter
5
4
Inter
Beendet
18:00 Uhr
Udinese Calcio
Udinese
0
0
Udinese Calcio
Spezia Calcio
Spezia
2
1
Spezia Calcio
Beendet
18:00 Uhr
Lazio Roma
Lazio
1
0
Lazio Roma
Atalanta
Atalanta
4
3
Atalanta
Beendet
20:45 Uhr