Serie A

Napoli
3
1
SSC Napoli
Lazio
1
1
Lazio Roma
Beendet
20:45 Uhr
Napoli:
9'
Fabián Ruiz
54'
Insigne
90'
Politano
 / Lazio:
22'
Immobile
Mehr
    90
    22:49
    Fazit:
    Immobile knackt den Rekord, doch Napoli holt den Sieg! Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte, kam Lazio nicht mehr richtig in Tritt. So sorgten ein Elfmeter durch Insigne (54.) und schliesslich Matteo Politano in der Nachspielzeit für den Sieg des SSC. Die Römer verabschieden sich dennoch mit der ersten Champions League Teilnahme seit 13 Jahren von dieser Serie A Saison. In eben jenem Wettbewerb darf Neapel diese Spielzeit noch beenden, muss wegen einer Adduktorenverletzung aber wahrscheinlich auf Lorenzo Insigne verzichten. An dieser Stelle gute Besserung und dennoch viel Erfolg! Einen schönen Abend noch!
    90
    22:45
    Spielende
    90
    22:45
    Im Gegensatz zum Rest des Feldes behält Calvarese die Ruhe und gibt einfach zwei gelbe Karten. Beim Blick auf die Wiederholung zeigt sich aber, dass er vorher das Foul hätte abpfeifen müssen. Das war eine klare Sache.
    90
    22:44
    Gelbe Karte für Eljif Elmas (SSC Napoli)
    90
    22:44
    Gelbe Karte für Sergej Milinković-Savić (Lazio Roma)
    90
    22:43
    Erneut wird es wild nach einem vermeintlichen Foulspiel. Alle möglichen Spieler, Ersatzmänner und Assistenten sind auf dem Feld.
    90
    22:41
    Tooor für SSC Napoli, 3:1 durch Matteo Politano
    Da ist die Entscheidung! Von rechts kommt die flache Hereingabe, die Mertens einfach nur nach vorne abtropfen lässt. Politano ist frei vor Strakosha und legt das Leder rechts ins kurze Eck an ihm vorbei.
    90
    22:41
    Ein letztes Aufbäumen der Gäste ist hier nicht zu erkennen.
    90
    22:41
    Erneut soll Lozano geschickt werden, befindet sich aber leicht im Abseits.
    90
    22:40
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
    89
    22:39
    Lozano wird im Strafraum angespielt und zieht flach ab, bevor er ins Duell mit Vavro muss. Strakosha lässt sich zur Seite fallen und hält den Schuss.
    88
    22:38
    Aus der zweiten Reihe nimmt sich Fabián Ruiz einen Schuss, für den er sich im Anschluss bei seinen Kollegen entschuldigen muss. So schlimm war der gar nicht, verfehlte nur sein Ziel.
    87
    22:36
    Einwechslung bei Lazio Roma: Anderson
    87
    22:36
    Auswechslung bei Lazio Roma: Marco Parolo
    87
    22:36
    Einwechslung bei Lazio Roma: Bobby Adekanye
    87
    22:35
    Auswechslung bei Lazio Roma: Joaquín Correa
    85
    22:35
    Während bei Insigne die Tränen fliessen, stellt sich Milinković-Savić für einen Freistoss aus 27 Metern hin. Den schiesst er allerdings flach und mit wenig Tempo in die Arme Ospinas.
    85
    22:34
    Einwechslung bei SSC Napoli: Matteo Politano
    85
    22:34
    Auswechslung bei SSC Napoli: Piotr Zieliński
    84
    22:33
    Einwechslung bei SSC Napoli: Eljif Elmas
    84
    22:33
    Auswechslung bei SSC Napoli: Lorenzo Insigne
    83
    22:32
    Zuerst wechselt Lazio, aber Insigne hat den Platz bereits verlassen.
    83
    22:32
    Einwechslung bei Lazio Roma: Jordan Lukaku
    83
    22:32
    Auswechslung bei Lazio Roma: Manuel Lazzari
    82
    22:32
    Lorenzo Insigne hält sich die Leiste nach einem Dribbling. Das ist ganz bitter mit Blick auf die anstehende Champions League.
    80
    22:31
    Für José Callejon ist das Kapitel Serie A mit der Auswechslung beendet. Den Spanier zieht es wahrscheinlich wieder zurück in die Heimat.
    79
    22:29
    Einwechslung bei SSC Napoli: Diego Demme
    79
    22:29
    Auswechslung bei SSC Napoli: Stanislav Lobotka
    79
    22:28
    Einwechslung bei SSC Napoli: Hirving Lozano
    79
    22:28
    Auswechslung bei SSC Napoli: José Callejón
    79
    22:28
    Einwechslung bei SSC Napoli: Faouzi Ghoulam
    79
    22:28
    Auswechslung bei SSC Napoli: Mário Rui
    78
    22:28
    Rui und Mertens kombinieren da im Strafraum der Römer auf engstem Raum, aber bringen den Ball nicht aufs Tor.
    77
    22:26
    Fast der Ausgleich! Von der rechten Seitenlinie springt eine Flanke unauffällig durch den gesamten Strafraum, bis ganz hinten Marušić den Kopf senkt und das Ding mit der Stirn links nebens Tor jagt!
    76
    22:25
    Da ist wieder viel Platz vor dem Strafraum, als Mertens angespielt wird. Doch der zieht etaws überhastet ab und trifft den Verteidiger vor sich.
    73
    22:23
    Wie in der ersten Halbzeit geht es mit einem Abstoss weiter.
    72
    22:21
    Im Anschluss gibt der Schiedsrichter wieder die Trinkpause.
    71
    22:21
    Starke Flanke von Mertens in den Rückraum, wo Callejon schon wartet, das Leder aber volley neben den linken Pfosten haut.
    69
    22:20
    Manolas haut seinen Körper gegen Correa rein und sorgt damit für eine Rudelbildung und Protest von den Trainerbänken. Calvarese beruhigt das alles mit einigen gelben Kartons.
    69
    22:19
    Gelbe Karte für Simone Inzaghi (Lazio Roma)
    69
    22:19
    Gelbe Karte für Gennaro Gattuso (SSC Napoli)
    69
    22:18
    Gelbe Karte für Ciro Immobile (Lazio Roma)
    69
    22:18
    Gelbe Karte für Mário Rui (SSC Napoli)
    67
    22:17
    Gegen die passsicheren Partenopei kommen die Gäste aber weiterhin nur schwerlich an den Ball. So bringt Neapel wieder Ruhe ins Spiel.
    65
    22:15
    In der Mitte steigt Milinković-Savić am höchsten, drückt das Leder jedoch deutlich links am Kasten vorbei.
    65
    22:14
    Nach den Wechseln werden die Römer aktiver. Von rechts gibt's einen Eckstoss.
    63
    22:13
    Einwechslung bei Lazio Roma: Bastos
    63
    22:13
    Auswechslung bei Lazio Roma: Francesco Acerbi
    63
    22:13
    Einwechslung bei Lazio Roma: Denis Vavro
    63
    22:12
    Auswechslung bei Lazio Roma: Patric
    62
    22:12
    Dann wird Correa aber gefährlich geschickt! Etwas zu weit gerät das Zuspiel, sodass Ospina den spitzen Winkel weiter verkürzen kann und den Schussversuch hält.
    62
    22:11
    Den Blancocelesti scheint es nach all den anstrengenden englischen Wochen an Kraft zu fehlen. Das Gegenpressing funktioniert kaum und auch ein Konter versandet in den Beinen des Gegners.
    60
    22:09
    Der Schuss aus der zweiten Reihe von Mário Rui segelt jedoch genau in die Arme Strakoshas.
    59
    22:08
    Unabhängig von Correas Pfostentreffer bestimmt hier eher Napoli die Partie. Die drängen aufs dritte Tor.
    57
    22:07
    Muss da Piotr Zieliński selbst abschliessen? Der hat ebenfalls links im Strafraum viel Platz, legt aber quer durch alle durch nochmal raus in den rechten Rückraum. Da rauscht Fabián Ruiz heran, trifft allerdings nur den Rücken seines Gegenspielers.
    56
    22:06
    Correa setzt sich links im Strafraum gegen vier Verteidiger durch, bevor er praktisch von der Grundlinie schiesst und den krachenden Pfosten trifft!
    54
    22:02
    Tooor für SSC Napoli, 2:1 durch Lorenzo Insigne
    Für den Belgier geht's weiter, während Insigne sich die ruhende Kugel schnappt. Strakosha spekuliert auf die linke Seite, doch der Ball rollt rechts ins Eck.
    52
    22:01
    Elfmeter für Neapel! Mertens steht im Rückraum frei, schiesst knapp links vorbei, wird aber beim Versuch heftig von Parolo abgeräumt.
    50
    22:00
    Erneut will Lorenzo Insigne von links in den Strafraum vorpreschen, doch Lobotka stellt sich ihm in den Weg.
    49
    21:59
    Auf engem Raum tänzelt Insigne die Strafraumgrenze entlang und schliesst dann ab. Strakosha steht goldrichtig, sodass er nur seine Hände zum Block heben muss.
    48
    21:57
    Von seiner linken Seite schlägt Adam Marušić mal eine Flanke ins Zentrum, die die Neapolitander klären können.
    46
    21:55
    Wie im ersten Durchgang macht Napoli direkt Druck, doch Mertens Zuspiel in die Spitze verpasst Callejon um einen Schritt.
    46
    21:54
    Die Kugel rollt wieder. Ohne Wechsel geht es weiter.
    46
    21:54
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    21:38
    Halbzeitfazit:
    Mit einem 1:1 und einem Rekord geht es in die Pause. Ziemlich überraschend ging Napoli durch Fabián Ruiz in der 9. Minute in Führung, ehe sie einige Chancen drauflegten, aber ungenutzt liessen. Danach bekamen die Gäste aus Rom mehr Kontrolle ins Spiel und einige Standards zugesprochen. Doch auch der Ausgleich durch Ciro Immobile fiel ziemlich überraschend. Dennoch netzte der Stürmer zum 36. Mal in dieser Saison ein, womit er einer der drei besten Torschützen der Serie A ist. Statt grossen Schwungs folgte allerdings die Trinkpause und damit eine sehr zähe Rest-Halbzeit. Vielleicht geht ja wieder etwas mehr im zweiten Durchgang.
    45
    21:35
    Ende 1. Halbzeit
    45
    21:34
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
    45
    21:34
    Die Flanke kommt auf den kurzen Pfosten, wo ein Verteidiger klärt.
    44
    21:32
    Bei der Eckfahne bekommt der SSC einen Freistoss zugesprochen. Das könnte nochmal für Gefahr sorgen.
    42
    21:31
    Stattdessen soll es über Konter gehen, doch Immobiles Flanke ins Zentrum köpft Koulibaly postwendend zurück.
    41
    21:30
    Die Gäste scheinen Neapel den Ball etwas zu überlassen, weil sie selbst mit der Kugel nichts anfangen können.
    39
    21:28
    Von links legt Mertens zurück an den Strafraumrand. Da lauert Mário Rui und zieht direkt ab. Mit etwas zu viel Effet dreht sich das Leder am rechten Pfosten vorbei.
    37
    21:26
    Passiert hier noch etwas? Es sieht nicht danach aus. Neapel steht tief, während die Römer um den Abwehrblock herumspielen.
    35
    21:23
    Ospina schlägt den insgesamt dritten Abschlag direkt ins Seitenaus. Der hat heute eine Streuung wie eine Schrotflinte.
    33
    21:22
    Eine Flanke der Partenopei köpft Marušić per Flugkopfball aus der Gefahrenzone.
    33
    21:21
    Nach der Pause fehlt es beiden Mannschaften an Tempo und Kreativität. Das sorgt für viel Mittelfeldgeplänkel.
    30
    21:18
    Ganz geduldig legen sich die Biancocelesti den Gegner zurecht. Allerdings präsentiert der Gegner keine Lücken.
    29
    21:17
    Weiter geht es mit einem Abstoss von Strakosha.
    28
    21:16
    Übrigens hat es im San Paolo vorhin kurz richtig deftig geregnet. Das macht Temperaturen um die 25 Grad aber nicht gerade angenehmer.
    27
    21:15
    Der Schiedsrichter gibt das Signal zur Cooling Break. Die Teams erfrischen sich, während Mertens nochmal eine Entscheidung des Offiziellen hinterfragt.
    25
    21:13
    Neapel reagiert, in dem sie einfach nach vorne laufen und einmal mehr nicht angegriffen werden. Fabián Ruiz' Zuspiel in die Spitze ist dann allerdings zu ungenau und hoppelt ins Toraus.
    22
    21:10
    Tooor für Lazio Roma, 1:1 durch Ciro Immobile
    Giro Fantastico! Der Rekord ist eingestellt! Marušić legt kurz von links in die Mitte, sodass Immobile nur den Fuss reinhalten muss und an David Ospina vorbei ins Tor trifft! Der VAR bestätigt, dass kein Abseits vorlag.
    21
    21:09
    Luis Alberto legt mit der Sohle für Milinković-Savić vor, der aufs kurze Eck zielt, aber letztlich vorbeischiesst.
    20
    21:08
    Auf der anderen Seite zieht Correa gegen Kostas Manolas das Foul am linken Strafraumeck.
    19
    21:07
    Ganz seltsam, wie viel Platz die Neapolitaner in und um den gegnerischen Sechzehner herum bekommen. Diesmal verdribbelt sich jedoch Insigne.
    17
    21:05
    Lazio bekommt den nächsten Standard im linken Halbfeld zugesprochen. Erneut flankt Alberto, diesmal auf den Kopf Acerbis, von dessen Haupt der Ball ins Toraus fliegt.
    16
    21:04
    Den fälligen Freistoss schlägt Luiz Alberto auf den Kopf von Luis Felipe, der beim Zuspiel aber im Abseits stand.
    15
    21:03
    Gelbe Karte für Kalidou Koulibaly (SSC Napoli)
    Mit einem feinen Trick zieht Correa blitzschnell an Koulibaly vorbei, der kurzerhand seinen Fuss reinstellt.
    13
    21:01
    Lazio pennt in der Verteidigung! Insigne treibt den Ball in den Strafraum, wird von Patric nicht angegriffen und schiesst flach aufs rechte Eck. Knapp rollt das Leder am Pfosten vorbei.
    12
    21:00
    Da ist wieder viel Platz für die Hausherren und erneut drängt Fabián Ruiz an den Sechzehner. Sein Querpass wird aber noch abgegrätscht.
    9
    20:57
    Tooor für SSC Napoli, 1:0 durch Fabián Ruiz
    Plötzlich führt Neapel! Mertens kann vor dem Strafraum rüberlegen auf Ruiz, der keinen Druck bekommt. Mit viel Gefühl schlänzt er das Leder an ein gegnerisches Schienbein, von wo aus die Kugel ins Netz rotiert.
    8
    20:56
    Die Biancocelesti haben hier die Kontrolle übernommen, während das Pressing Napolis in grossen Teilen vergangen ist.
    6
    20:55
    Die Kugel zappelt nach einem Freistoss der Gäste zum ersten Mal im Netz. Vor dem Abschluss Joaquín Correas, pfeift Calvarese allerdings ab. Acerbi soll seinen Gegenspieler gehalten haben.
    4
    20:52
    Die Ecke rutscht auf den zweiten Pfosten durch, wo Immobile den Ball nicht trifft!
    3
    20:52
    Schöner langer Diagonalpass von Luiz Felipe auf die rechte Aussenbahn. Die anschliessende Flanke Lazzaris köpft Koulibaly zur Ecke.
    2
    20:50
    Wobei sich früh das höhere Pressing des SSC andeutet. Da haben sich die Römer mehr Zeit gelassen.
    1
    20:49
    Und zu Beginn lassen die himmelblauen Gastgeber die Kugel ruhig hinten laufen. Als es nach vorne geht, verlieren sie den Ball und Lazio startet dasselbe Spiel.
    1
    20:48
    Napoli stösst an. Los geht die wilde Fahrt!
    1
    20:48
    Spielbeginn
    20:44
    Begleitet von seinen Assistenten Giovanni Baccini und Valerio Vecchi führt Schiedsrichter Gianpaolo Calvarese die Teams aufs Feld.
    20:20
    Nach einer kurzen Schwächephase gelangen den Biancocelesti zuletzt drei Siege in Serie. Entsprechend nachvollziehbar ist die taktische Treue die Inzaghi an den Tag legt. Stadionübergreifend sieht die Bilanz bei Napoli zwar schwächer aus, doch die Heimstärke der Partenopei war zuletzt beeindruckend. Fünf der letzten sechs Auftritte im San Paolo endeten Siegreich für den SSC.
    20:10
    Im Kontrast dazu verfolgt Gattusos Gegenüber Simone Inzaghi ein gänzlich anderes Konzept und setzt auf eine eingespielte Mannschaft. Lediglich Jony muss nach dem 2:0 gegen Brescia heute von der Bank aus zuschauen. Für den Spanier beginnt Flügelspieler Adam Marušić.
    20:00
    Neapel-Coach Gennaro Gattuso zieht seine komplexen Wechselorgien eiskalt durch und verändert seine Startelf im Vergleich zur Niederlage in Mailand auf sieben Positionen. Lediglich Mário Rui, Kalidou Koulibaly, Piotr Zieliński und Lorenzo Insigne dürfen mit Blick auf das Champions League Achtelfinale in der kommenden Woche erneut spielen. Ansonsten gibt es Spielertäusche vom Tor bis in den Sturm.
    Deutlich grössere Bedeutung hat das letzte Saisonspiel für Lazio. Bei einem Unentschieden beim zeitgleich ausgetragenen Duell zwischen Inter und Atalanta könnte Lazio mit einem Erfolg gegen den SSC an beiden vorbeiziehen und sich die Vizemeisterschaft sichern. Gleichzeitig steht Goalgetter Ciro Immobile nach einer Fabelsaison im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Die Torjägerkanone hat der Ex-BVB-Stürmer bei vier Treffern Vorsprung auf Cristiano Ronaldo so gut wie in der Tasche. Ein Tor fehlt ihm aber noch zur Egalisierung eines Allzeit-Rekordes in der Serie A. Erst zweimal ist es einem Spieler gelungen, 36 Tore in einer Saison zu schiessen: Gino Rossetti (FC Turin) 1928/1929 und Gonzalo Higuain (SSC Neapel) 2015/2016. Zwei Treffer fehlen Immobile zu einer neuen Rekordmarke!
    Für die Gastgeber ist seit der 0:2-Niederlage gegen Inter am Dienstagabend die Saison gelaufen. Den Platz in der nächsten Saison der Europa League hatten die Süditaliener bereits durch ihren Sieg in der Coppa Italia in der Tasche. Die Niederlage gegen Inter hat aber schon vor dem letzten Spieltag den siebten Platz in der Abschlusstabelle festgezurrt, uneinholbare sechs Punkte hinter der AC Milan auf Platz sechs. Für den Vizemeister der letzten beiden Jahre ist das die schlechteste Abschlussplatzierung seit der Saison 2008/2009.
    Hallo und herzlich willkommen zur Partie des 38. und letzten Spieltags der Serie A 2019/2020 zwischen dem SSC Neapel und Lazio Rom!

    Aktuelle Spiele

    02.08.2020 18:00
    SPAL 2013 Ferrara
    SPAL
    1
    1
    SPAL 2013 Ferrara
    ACF Fiorentina
    Fiorentina
    3
    1
    ACF Fiorentina
    Beendet
    18:00 Uhr
    02.08.2020 20:45
    Genoa CFC
    Genoa CFC
    3
    3
    Genoa CFC
    Hellas Verona
    Hellas Verona
    0
    0
    Hellas Verona
    Beendet
    20:45 Uhr
    US Lecce
    Lecce
    3
    2
    US Lecce
    Parma Calcio 1913
    Parma
    4
    2
    Parma Calcio 1913
    Beendet
    20:45 Uhr
    Bologna FC
    Bologna
    1
    1
    Bologna FC
    Torino FC
    Torino FC
    1
    0
    Torino FC
    Beendet
    20:45 Uhr
    Sassuolo Calcio
    Sassuolo
    0
    0
    Sassuolo Calcio
    Udinese Calcio
    Udinese
    1
    0
    Udinese Calcio
    Beendet
    20:45 Uhr

    Spielplan - 38. Spieltag

    24.08.2019
    Parma Calcio 1913
    Parma
    0
    0
    Parma Calcio 1913
    Juventus
    Juventus
    1
    1
    Juventus
    Beendet
    18:00 Uhr
    ACF Fiorentina
    Fiorentina
    3
    1
    ACF Fiorentina
    SSC Napoli
    Napoli
    4
    2
    SSC Napoli
    Beendet
    20:45 Uhr
    25.08.2019
    Udinese Calcio
    Udinese
    1
    0
    Udinese Calcio
    AC Milan
    AC Milan
    0
    0
    AC Milan
    Beendet
    18:00 Uhr
    Cagliari Calcio
    Cagliari
    0
    0
    Cagliari Calcio
    Brescia Calcio
    Brescia
    1
    0
    Brescia Calcio
    Beendet
    20:45 Uhr
    Hellas Verona
    Hellas Verona
    1
    1
    Hellas Verona
    Bologna FC
    Bologna
    1
    1
    Bologna FC
    Beendet
    20:45 Uhr
    AS Roma
    AS Roma
    3
    2
    AS Roma
    Genoa CFC
    Genoa CFC
    3
    2
    Genoa CFC
    Beendet
    20:45 Uhr
    Sampdoria
    Sampdoria
    0
    0
    Sampdoria
    Lazio Roma
    Lazio
    3
    1
    Lazio Roma
    Beendet
    20:45 Uhr
    SPAL 2013 Ferrara
    SPAL
    2
    2
    SPAL 2013 Ferrara
    Atalanta
    Atalanta
    3
    1
    Atalanta
    Beendet
    20:45 Uhr
    Torino FC
    Torino FC
    2
    1
    Torino FC
    Sassuolo Calcio
    Sassuolo
    1
    0
    Sassuolo Calcio
    Beendet
    20:45 Uhr
    26.08.2019
    Inter
    Inter
    4
    2
    Inter
    US Lecce
    Lecce
    0
    0
    US Lecce
    Beendet
    20:45 Uhr