WM

Frankreich
3
1
Frankreich
Honduras
0
0
Honduras
Beendet
21:00 Uhr
Frankreich:
45'
Benzema
72'
Benzema
 / Honduras:
48'
Valladares
Mehr
    90
    23:01
    Fazit
    Dem französischen Nationalteam gelingt der Auftakt zur WM, das 3:0 geht auch in dieser Höhe völlig in Ordnung. Die Franzosen dominierten das Spiel gegen Honduras über praktisch die gesamten 90 Minuten und münzten die spielerische Überlegenheit in drei Tore um. Zum ersten Mal in der WM-Geschichte wurde heute die neue Torlinientechnologie angewendet, als in der 48. Minute mit diesem System ein Eigentor des Torhüters von Honduras, Noel Valladares, bestätigt wurde - ein Millimeter-Entscheid, welcher von blossem Auge kaum zu sehen war. In der 72. Minute schlug Matchwinner Karim Benzema wieder zu, als er eine Freistosssituation mit einem wuchtigen Schuss aus spitzem Winkel ins rechte Lattenkreuz unterbrachte. Somit übernimmt Frankreich die Spitze der Gruppe E gleich vor der Schweiz.
    90
    22:53
    Spielende
    90
    22:51
    Matuidi will sich auch auf der Torschützenliste eintragen. Doch sein Schuss aus der zweiten Reihe fliegt knapp am linken Pfosten vorbei.
    90
    22:49
    Drei Minuten werden noch nachgespielt.
    87
    22:47
    Freistoss für Frankreich nach dem gefühlt hundertsten Foul von Honduras an einen Franzosen. Griezmann tritt die Flanke von links, doch der Ball landet bei einem Gegner.
    85
    22:45
    War das nicht ein Penalty für Honduras? Der Unparteiische jedenfalls sieht keinen Bedarf für eine Intervention und liegt wohl richtig dabei. Es wird auch nicht viel reklamiert von Seiten der Honduraner.
    85
    22:44
    Achter Eckball für Frankreich in dieser Partie, doch auch dieser bringt keine Gefahr.
    83
    22:42
    Gelbe Karte für Maynor Figueroa (Honduras)
    82
    22:41
    Sandro Ricci, der Schiedsrichter dieser Partie, gehört gelobt. Er ist ein ziemlich unerfahrener Referee, doch er hat heute kaum etwas Falsches gemacht. Dies ist vor allem bemerkenswert, da es überhaupt kein einfaches Spiel war, wegen der zahlreich begangenen Fouls.
    80
    22:40
    Frankreich würde wohl gerne noch mehr Tore schiessen, doch aufgrund der Härte, welche noch immer angewendet wird, scheinen sie unnötige Risiken weitgehend vorbeugen zu wollen, was natürlich nichts als sinnvoll ist.
    78
    22:38
    Einwechslung bei Frankreich: Olivier Giroud
    78
    22:38
    Auswechslung bei Frankreich: Matthieu Valbuena
    75
    22:36
    Brayan Beckeles schiesst, doch der Ball fliegt am Tor vorbei. Keine Gefahr für Lloris.
    72
    22:32
    Tooor für Frankreich, 3:0 durch Karim Benzema
    Und wieder trifft Benzema, der wahrscheinlichste Anwärter für den Titel "Man of the Match"! Valbuena tritt den Freistoss und passt zurück auf Mathieu Debuchy, welcher direkt schiesst. Roger Espinoza blockt den Schuss ab, doch der Ball fliegt direkt auf Benzema. Aus spitzem Winkel zieht Benzema ab und hämmert ins rechte Lattenkreuz, ein toller Treffer!
    71
    22:31
    Wieder ein sehr hartes Foul eines Honduraners an Matthieu Valbuena. Maynor Figueroa ist der Übeltäter und sieht nicht mal Gelb. Jedenfalls gibt es ein Freistoss nahe der rechten Eckfahne.
    70
    22:29
    Patrice Evra muss nach einem weiteren harten Foul kurz gepflegt werden, doch er wird weiterspielen können.
    68
    22:28
    Oscar García mit der ersten richtigen Chance für Honduras! Da hat die französische Verteidigung nicht sehr gut ausgesehen. Aus spitzem Winkel schiesst Garcia aufs Tor, doch Hugo Lloris ist zur Stelle und zeigt erstmals, wieso er auf dem Feld steht.
    67
    22:26
    Eckball für Frankreich, Valbuena tritt diesen, doch bevor eine Torchance aufkommt pfeift der Unparteiische wegen eines Stürmerfouls ab.
    64
    22:24
    Das Netz zappelt, es sieht nach einem Tor aus, doch Blaise Matuidi hat tatsächlich nur das Aussennetz getroffen! Das wäre aber ein wunderschön herausgespielter Treffer, bei welchem fast alle Franzosen beteiligt waren. Über zahlreiche Stationen ist der Ball am Ende bei Matuidi angelangt, welcher das Tor nur knapp verpasste.
    65
    22:24
    Einwechslung bei Frankreich: Rio Mavuba
    65
    22:24
    Auswechslung bei Frankreich: Yohan Cabaye
    62
    22:22
    Das Spiel hat sich seit dem 2:0 weitgehend beruhigt. Im Gegensatz zum Testspiel gegen Jamaika spielen sich die Franzosen hier nicht in einen Rausch sondern kontrollieren die Partie und lassen den Ball in den eigenen Reihen hin und her rollen.
    60
    22:19
    Yohan Cabaye versucht es mal aus der Ferne. Aus der zweiten Reihe zieht er scharf ab, doch der Ball fliegt einige Meter zu hoch.
    57
    22:18
    Einwechslung bei Frankreich: Moussa Sissoko
    57
    22:18
    Auswechslung bei Frankreich: Paul Pogba
    58
    22:17
    Einwechslung bei Honduras: Jorge Claros
    58
    22:17
    Auswechslung bei Honduras: Andy Najar
    56
    22:15
    Schöne Kombination der Franzosen. Matthieu Valbuena schlenzt aus rund 12 Metern nur knapp am Tor vorbei.
    53
    22:12
    Gelbe Karte für Oscar García (Honduras)
    50
    22:09
    Viele Diskussionen nach diesem Tor, vor allem weil nun erstmals die Goal-Line Technologie zur Anwendung gekommen ist. Das war eine sehr enge Angelegenheit, doch der Computer sagt zurecht es war ein Tor. Der Trainer Honduras' will dies aber nicht wahr haben und muss beruhigt werden.
    48
    22:07
    Tooor für Frankreich, 2:0 durch Noel Valladares (Eigentor)
    Ein sehr kurioses Tor für Frankreich! Benzema erhält einen sehr weiten Ball, den er direkt aufs Tor schiesst. Der Ball fliegt auf den weiten Pfosten und dann zurück zum Keeper, welcher auf der Linie steht. Der Ball prallt von ihm ab und überschreitet die Torlinie ganz knapp. Vom blossen Auge war dies kaum sichtbar, doch mit der neuen Torlinientechnologie, welche an dieser WM erstmals zum Einsatz kommt, erfährt der Unparteiische sofort, ob der Ball drin war. Entsprechend entscheidet sich der Referee für das 2:0 der Franzosen, und Benzema und co. können somit mit etwas Verzögerung doch jubeln.
    47
    22:06
    Die zweite Halbzeit fängt mit der gleichen Härte an wie die Erste. Matthieu Valbuena ist das Opfer von Brayan Beckeles, doch es geht wieder.
    46
    22:06
    Einwechslung bei Honduras: Oscar García
    46
    22:05
    Auswechslung bei Honduras: Jerry Bengtson
    46
    22:05
    Einwechslung bei Honduras: Osman Chávez
    46
    22:05
    Auswechslung bei Honduras: Victor Bernárdez
    46
    22:05
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    21:56
    Halbzeitfazit
    Nach einer kurzen ausgeglichenen Startphase übernahm das französische Nationalteam klar die Überhand. Man kontrollierte das Spiel beinahe nach Belieben, spielte praktisch nur in der gegnerischen Hälfte und liess den Gegner kaum an den Ball. Sämtliche Chancen kamen von französischer Seite, Antoine Griezmann und Blaise Matuidi haben sogar jeweils die Latte getroffen. Die sehr verdiente Führung fiel jedoch erst in der Nachspielzeit, als Karim Benzema einen Elfmeter souverän verwandelte. Das Spiel wurde sehr hart geführt, die gelb-rote Karte gegen Wilson Palacios als Auslöser für den Penalty war absehbar.
    45
    21:49
    Ende 1. Halbzeit
    45
    21:49
    Die Franzosen stürmen weiter und haben die nächste Freistossgelegenheit links des Strafraums. Aus spitzem Winkel entscheidet sich Matthieu Valbuena für den Direktversuch, doch der Torhüter wehrt ab.
    45
    21:48
    Drei Minuten beträgt die Nachspielzeit.
    45
    21:47
    Gelbe Karte für Yohan Cabaye (Frankreich)
    Für sein unnötiges und überhartes Einsteigen sieht auch er eine Karte.
    45
    21:47
    Tooor für Frankreich, 1:0 durch Karim Benzema
    Ausgezeichnet getreten, dieser Elfmeter. Benzema schiesst scharf links oben ins Tor. Auch wenn der Keeper richtig geraten hätte, wäre der Ball wohl drin gewesen.
    43
    21:44
    Penalty für Frankreich!
    43
    21:43
    Gelb-Rote Karte für Wilson Palacios (Honduras)
    Dumme Aktion des Honduraners. Nach einer Flanke auf Paul Pogba stösst der bereits verwarnte Spieler den Franzosen ganz klar in den Rücken und erweist seiner Mannschaft einen Bärendienst, welche nun mit einem Mann weniger gegen Frankreich bestehen sollen.
    41
    21:42
    Frankreich mit der nächsten Chance. Benzema erhält den Ball unweit des linken Pfostens. Doch er entscheidet sich aus sehr spitzem Winkel für den Schuss, obwohl sich Matuidi zur Verfügung gestellt hat. Immerhin gibt es Eckball...
    42
    21:41
    ...Doch der Eckball bringt wieder nichts.
    39
    21:40
    Honduras versucht es immer wieder mit schnellen Kontern über die Seiten, doch meist kommen sie nicht weit. Und wenn schon, dann wird der letzte Pass abgeblockt, wie eben gerade mit der Flanke von Andy Najar.
    37
    21:37
    Schöne französische Kombination! Antoine Griezmann und Blaise Matuidi mit gutem Doppelpassspiel, letzterer will auf Benzema flanken, doch ein Verteidiger blockt zu einem folgenlosen Eckball.
    34
    21:34
    Maynor Figueroa versucht aus fast 50 Metern Distanz zum Tor den gegnerischen Torhüter in Verlegenheit zu bringen, doch sein Schuss fliegt weit, sehr weit am Gehäuse vorbei.
    31
    21:31
    Die Lage hat sich mittlerweile beruhigt, es wird wieder Fussball gespielt. Nach dem Angriffsfurioso der Franzosen konnte Honduras wieder aufatmen und spielt nun wieder etwas befreiter mit.
    28
    21:29
    Unschöne Szenen in Porto Alegre! Wilson Palacios tritt nach einem Zweikampf gegen Paul Pogba auf seinen Gegenspieler, welcher wiederum vom Boden aus mit einem Revanche-Foul reagiert. Danach kommen natürlich auch die Mitspieler der Beteiligten dazu und geraten sich in die Haare, doch der Unparteiische kann die Situation beruhigen. Pogba und Palacios sehen dafür zurecht die gelbe Karte.
    28
    21:29
    Gelbe Karte für Paul Pogba (Frankreich)
    28
    21:29
    Gelbe Karte für Wilson Palacios (Honduras)
    25
    21:25
    Nächster toller Angriff der Franzosen! Der unermüdliche Valbuena wird vorne rechts mit einem weiten Ball angespielt, den er gut annimmt. Er sieht wie sich Benzema frei stellt und flankt auf ihn zurück, doch dessen Kopfball fliegt knapp über das Tor.
    23
    21:24
    Nächster Lattentreffer Frankreichs! Ribery-Ersatz Antoine Griezmann war es diesmal. Mit dem Kopf schliesst er eine schöne Flanke Evras aus wenigen Metern vor dem Tor ab, verpasst aber um Zentimeter.
    21
    21:21
    Die Franzosen kontrollieren das Spiel mittlerweile praktisch nach Belieben. Der Ball verlässt die honduranische Hälfte kaum noch, die Franzosen sind nicht vom Ball zu trennen.
    18
    21:19
    Das Spiel wird sehr hart geführt, wie man es erwartet hat. Spieler beider Mannschaften müssen nach harten Fouls unüblich oft gepflegt werden. Diesmal traf es Wilson Palacios nach einem Foul von Matthieu Valbuena, doch mittlerweile steht er wieder.
    15
    21:17
    ...Blaise Matuidi trifft nur die Latte! Die Abwehr klärt nach der Flanke Valbuenas ungenüdend so dass der Ball bei Matuidi landet. Dieser schiesst den Halbvolley mit voller Wucht, doch Noel Valladares kann gerade noch zur Latte ablenken! Der folgende Eckball bringt nichts Zählbares.
    15
    21:15
    Nächster Freistoss rechts des Strafraums, Valbuena legt sich den Ball hin...
    14
    21:14
    Frankreich spielt nicht unbeeindruckt offensiv, sondern bleibt vorsichtig. Dies ist wohl besser so, denn Honduras sollte man nicht unterschätzen. Sie haben die Qualifikation als Dritter abgeschlossen, noch vor Mexiko.
    12
    21:12
    Nun erhält Valbuena gleich die nächste Chance aus praktisch identischer Position, diesmal nach einem Handspiel des Gegners. Die Flanke nun viel gefährlicher, doch der Schlussmann, Noel Valladares, klärt mit der Faust.
    10
    21:10
    Valbuena führt den Freistoss selber aus und flankt auf Karim Benzema am der Strafraumgrenze zurück. Dessen Kopfball nach vorne misslingt ihm aber klar.
    9
    21:09
    Klare Sache, Wilson Palacios zerrt Matthieu Valbuena gleich rechts des gegnerischen Strafraums zu Boden, Freistoss für Frankreich.
    7
    21:08
    Gelbe Karte für Patrice Evra (Frankreich)
    Hartes Foulspiel von Patrice Evra an Andy Najar, doch es ist der Franzose, welcher nach dieser Aktion leicht verletzt am Boden liegt. Die Karte jedenfalls geht völlig in Ordnung.
    7
    21:06
    Die Fans haben sich ganz klar auf die Seite der Aussenseiter aus Honduras gestellt und feiern diese schon seit dem Anpfiff, während die Franzosen viel ausgepfiffen werden.
    5
    21:05
    Die Abseitsfalle der Franzosen klappt, Bengtson befindet sich nun bereits ein zweites Mal im Offside.
    3
    21:03
    In den ersten wenigen Startminuten verstecken sich die Honduraner überhaupt nicht und greifen mit schnellen Vorstössen an. Jerry Bengtson muss sogar wegen eines Offsides zurückgepfiffen werden.
    1
    21:01
    Spielbeginn
    20:56
    Sehr ungewöhnlich was gerade passiert ist, oder eben nicht passiert ist. Die Nationalhymnen werden gar erst nicht abgespielt. Die Spieler stellen sich nun bereits auf.
    20:48
    In der heutigen Partie wird auch ein Einheimischer mitmachen. Das Spiel wird nämlich von einem brasilianischem Unparteiischen geleitet. Sandro Ricci wird dabei von Emerson de Carvalho und Marcelo van Gasse unterstützt.
    20:44
    So, die Aufstellungen sind nun wie immer im Spielschema verfügbar. Didier Deschamps hat sich dabei gegen die Nomination Olivier Girouds in der Startelf entschieden und vertraut auf den Champions League Sieger, Karim Benzema.
    20:41
    Das wird die erste Begegnung dieser beiden Teams überhaupt sein. Als Vorbereitung dafür hat Frankreich Jamaika zu einem Testspiel eingeladen, um sich so auf die Spielweise Honduras' vorzubereiten. Die Prüfung ist mehr als geglückt, 8:0 fertigte man den Gegner ab. Aber auch Honduras darf zufrieden mit seinem entscheidenden Testspiel gewesen sein. Gegen England erreichte man ein torloses Remis - ein Resultat, welches an der WM gegen Frankreich wohl als Erfolg zu werten wäre.
    20:35
    Die Nationalmannschaft aus Honduras hat dagegen keine annähernd so erfolgreiche WM-Vergangenheit vorzuweisen wie ihr Gegner. In den beiden bisherigen WM-Teilnahmen hat man es noch nicht einmal geschafft, überhaupt einmal zu siegen. Jeweils drei Unentschieden und Niederlagen lautet die bisherige Ausbeute.
    20:31
    Wir dürfen sehr gespannt sein, was uns die Franzosen an dieser Weltmeisterschaft bieten werden. 1998 hat man die Heim-WM gewonnen, 2002 verabschiedete man sich bereits nach der Gruppenphase vom Turnier. 2006 erreichte man dann wiederum das Finale und vor vier Jahren endete die Geschichte erneut schon in der Vorrunde. Ist nun also wieder mit einem starken Abschneiden der "Bleus" zu rechnen? Das Kader dazu wäre jedenfalls vorhanden. Zwar fehlt mit Franck Ribery einer der wichtigsten Spieler, doch mit Karim Benzema, Olivier Giroud, Paul Pogba, Antoine Griezmann und co. hat man viele weitere Trümpfe im Ärmel.
    20:23
    Noch etwas mehr als eine halbe Stunde und dann fängt die Weltmeisterschaft auch für Frankreich und Honduras endlich an! Als heimliche Titelkandidaten gelten die Franzosen als haushohe Favoriten gegen die Gruppen-Aussenseiter aus Mittelamerika.
    Die beiden Gruppengegner der Schweizer Nationalmannschaft, Frankreich und Honduras, treffen am Sonntagabend im direkten Duell aufeinander. Die Rollen für diese Partie in Porto Alegre sind ganz klar verteilt: Während die Franzosen als Gruppenfavoriten auftreten, gilt Honduras als klarer Aussenseiter in der Gruppe E.

    Aktuelle Spiele

    26.06.2014 18:00
    Portugal
    Portugal
    2
    1
    Portugal
    Ghana
    Ghana
    1
    0
    Ghana
    Beendet
    18:00 Uhr
    26.06.2014 22:00
    Algerien
    Algerien
    1
    0
    Algerien
    Russland
    Russland
    1
    1
    Russland
    Beendet
    22:00 Uhr
    Südkorea
    Südkorea
    0
    0
    Südkorea
    Belgien
    Belgien
    1
    0
    Belgien
    Beendet
    22:00 Uhr
    28.06.2014 18:00
    Brasilien
    Brasilien
    3
    1
    1
    1
    Brasilien
    Chile
    Chile
    2
    1
    1
    1
    Chile
    Beendet
    18:00 Uhr
    i.E.
    28.06.2014 22:00
    Kolumbien
    Kolumbien
    2
    1
    Kolumbien
    Uruguay
    Uruguay
    0
    0
    Uruguay
    Beendet
    22:00 Uhr

    Spielplan - Gruppe E

    12.06.2014
    Brasilien
    Brasilien
    3
    1
    Brasilien
    Kroatien
    Kroatien
    1
    1
    Kroatien
    Beendet
    22:00 Uhr
    13.06.2014
    Mexiko
    Mexiko
    1
    0
    Mexiko
    Kamerun
    Kamerun
    0
    0
    Kamerun
    Beendet
    18:00 Uhr
    Spanien
    Spanien
    1
    1
    Spanien
    Niederlande
    Niederlande
    5
    1
    Niederlande
    Beendet
    21:00 Uhr
    14.06.2014
    Chile
    Chile
    3
    2
    Chile
    Australien
    Australien
    1
    1
    Australien
    Beendet
    00:00 Uhr
    Kolumbien
    Kolumbien
    3
    1
    Kolumbien
    Griechenland
    Griechenl.
    0
    0
    Griechenland
    Beendet
    18:00 Uhr
    15.06.2014
    Elfenbeinküste
    Elfenbeink.
    2
    0
    Elfenbeinküste
    Japan
    Japan
    1
    1
    Japan
    Beendet
    03:00 Uhr
    14.06.2014
    Uruguay
    Uruguay
    1
    1
    Uruguay
    Costa Rica
    Costa Rica
    3
    0
    Costa Rica
    Beendet
    21:00 Uhr
    15.06.2014
    England
    England
    1
    1
    England
    Italien
    Italien
    2
    1
    Italien
    Beendet
    00:00 Uhr
    Schweiz
    Schweiz
    2
    0
    Schweiz
    Ecuador
    Ecuador
    1
    1
    Ecuador
    Beendet
    18:00 Uhr
    Frankreich
    Frankreich
    3
    1
    Frankreich
    Honduras
    Honduras
    0
    0
    Honduras
    Beendet
    21:00 Uhr