WM

China
0
0
China
USA
1
0
USA
Beendet
01:30 Uhr
China:
 / USA:
51'
Lloyd
Mehr
    90
    03:24
    Fazit:
    Die USA gewinnt völlig verdient mit 1:0 und folgt Deutschland ins Halbfinale! China war die erwartet harte Nuss für das Team von Jill Ellis, die nur durch ein sehenswertes Kopfballtor von Carli Lloyd nach toller Vorarbeit von Julie Johnston geknackt wurde. Die schlechte Chancenverwertung machte einem höheren Sieg und der frühen Vorentscheidung einen Strich durch die Rechnung, den Chinesinnen fehlten am Ende die Ideen und die nötige Kraft in den Beinen. Trotz des Ausscheidens darf man mit dem jungen chinesischen Team in den nächsten Jahren wieder rechnen, die Grundlagen für eine starke Truppe sind gegeben. Die Amerikanerinnen reisen nun nach Montreal und treffen am Dienstag auf Deutschland, das wird ein weiterer Leckerbissen bei dieser Weltmeisterschaft. Ein schönes Wochenende noch!
    90
    03:20
    Spielende
    90
    03:19
    Ein letzter Fernschuss landet sicher in den Armen von Hope Solo, das dürfte es gewesen sein!
    90
    03:19
    Durch eine kontrollierte Defensive lässt die USA keine Chance der Asiatinnen mehr zu, die Abgezocktheit der Amerikanerinnen ist beeindruckend.
    90
    03:17
    Drei Minuten trennen die USA vom Einzug ins Halbfinale!
    89
    03:16
    Ein Fehlpass ist das gefundene Fressen für Press, die noch frisch ist und sofort anzieht. Über rechts stürmt die Angreiferin in den Strafraum, anstatt jedoch auf Wambach quer zu legen, versucht es Press mit einem Kunstschuss. Der Ball rauscht am linken Pfosten vorbei, die letzte Hoffnung der Chinesinnen bleibt also weiterhin am Leben.
    87
    03:14
    Ein letztes Aufbäumen Chinas bleibt aus, stattdessen drängen die Amerikanerinnen auf den zweiten Treffer. Gute Torchancen lassen aber bereits seit längerem auf sich warten.
    86
    03:13
    Die zahlreichen Fans aus den Staaten werden laut, mit Wambach betritt nun eine Legende des amerikanischen Fussballs den Rasen für die restlichen fünf Minuten.
    86
    03:13
    Einwechslung bei USA: Abby Wambach
    86
    03:13
    Auswechslung bei USA: Amy Rodriguez
    81
    03:09
    Einwechslung bei USA: Heather O'Reilly
    81
    03:09
    Auswechslung bei USA: Alex Morgan
    80
    03:08
    Viel Wirbel um nichts. Die Asiatinnen bekommen einen Freistoss aus gut 25 Metern zugesprochen und es dauert eine halbe Ewigkeit, bis ausgeführt werden kann. Die Variante ist dann nicht wirklich einfallsreich, Shanshan Wang zirkelt die Kugel genau in die Arme von Solo.
    81
    03:08
    Der schwierige Arbeitstag ist für Morgan beendet. Seit der Knieverletzung in der letzten Saison sucht die Stürmerin ihre Top-Form, auch wenn schon einige gute Szenen wieder zu sehen waren. In den letzten Minuten sorgt die erfahrene O'Reilly für frischen Wind.
    77
    03:05
    Rein von der Körperhaltung her könnte die USA auch schon viel höher führen, die Chinesinnen lassen bereits die Schultern hängen. Der Olympiasieger tritt jetzt sehr selbstbewusst auf und kombiniert sich durch die gegnerischen Reihen, ohne den wohl entscheidenden zweiten Treffer nachlegen zu können.
    74
    03:02
    In der restlichen Viertelstunde kann Wei Hao nicht mehr wechseln, mit Jiali Tan kommt der dritte Joker für Peng Han aufs Feld.
    74
    03:02
    Einwechslung bei China: Jiali Tang
    74
    03:01
    Auswechslung bei China: Peng Han
    73
    03:01
    Krieger hämmert an die Latte! Da wäre die Vorentscheidung fast gefallen! Krieger rückt mit auf und hat viel Platz auf der rechten Seite. Die Aussenverteidigerin legt sich das Leder auf den linken Fuss und zirkelt einen grandiosen Schuss an die Latte. Im zweiten Versuch steht Morgan im Abseits, viel Glück für Fei Wang und ihre Vorleute!
    70
    02:57
    Kurzer Wackler von Solo! Lisi Wang schlägt eine Ecke mit viel Schnitt Richtung Fünfer, wo die amerikanische Schlussfrau den Ball etwas zögerlich aus der Gefahrenzone boxt. Das war die erste ernsthafte Parade der Torhüterin.
    67
    02:55
    Die Schlussphase steht vor der Tür, die ganz grosse Angst scheint Team USA nicht zu haben. Das ist auch durchaus berechtigt, die eifrigen Chinesinnen zeigen nach vorne einfach zu wenig und können den Favoriten kaum zum wackeln bringen.
    64
    02:51
    Fast die Grosschance für China! Die USA verteidigt viel zu nachlässig auf der Aussenbahn und lässt eine gefährliche Flanke zu, die Shanshan Wang knapp verpasst. Am zweiten Pfosten erreicht Shuang Wang die Kugel, zögert aber zu lange und vergibt die wohl grösste Möglichkeit der Stahlrosen.
    61
    02:49
    Ellis nimmt die angeschlagene O'Hara vorsichtshalber runter, für die sehr aktive Flügelläuferin soll es nun Press richten.
    61
    02:48
    Einwechslung bei USA: Christen Press
    61
    02:47
    Auswechslung bei USA: Kelley O'Hara
    60
    02:47
    Bei Standards werden die Chinesinnen heute wohl kaum noch gefährlich, trotz des Rückstandes rückt bei einer Ecke gerade mal eine Rote nach vorne auf - so kann das natürlich nichts geben.
    58
    02:45
    Während sich O'Hara mit einer Platzwunde auf der Nase behandeln lassen muss, wechselt China aus. Für Tan betritt Pang das künstliche Grün, die neue Frau soll für mehr Kreativität im zentralen Mittelfeld sorgen.
    58
    02:44
    Einwechslung bei China: Fengyue Pang
    58
    02:44
    Auswechslung bei China: Ruyin Tan
    57
    02:44
    Jetzt tritt die USA so auf, wie man es vom Vize-Weltmeister und Olympiasieger erwarten darf. Das Tempo wird kontrolliert, die Angriffe wirken entschlossener und Hope Solo musste schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr eingreifen.
    54
    02:42
    Die Torschützin versteckte sich zwar nicht und ackerte viel, im ersten Abschnitt fehlte allerdings das nötige Glück. Jetzt belohnt sich Lloyd doch und stellt mal wieder unter Beweis, dass "Miss Olympia" die Frau für ganz wichtige Tore ist.
    51
    02:38
    Tooor für USA, 0:1 durch Carli Lloyd
    Der Knoten ist geplatzt! Johnston darf das Leder ungestört über die Mittellinie schieben und geht ein paar Schritte nach vorne. Mit einer langen Flanke in den Strafraum sucht die Innenverteidigerin einen Abnehmer, Lloyd ist zur Stelle und setzt sich im Luftduell durch. Der wuchtige Kopfball des Mittelfeldmotors schlägt unhaltbar im rechten Eck ein. Jetzt wird es ganz schwer für China!
    50
    02:37
    Gelbe Karte für Haiyan Wu (China)
    Ein taktisches Foul von Wu an Klingenberg bedeutet die erste Verwarnung der Partie.
    48
    02:35
    Jetzt versucht es China mit frühem Pressing, ein ganz seltenes Mittel der disziplinierten Asiatinnen. In der Rückwärtsbewegung sammeln sich die Roten dann umgehend zu einem Defensivblock, die USA findet nur ganz wenig Raum in der gegnerischen Hälfte.
    46
    02:32
    Weiter geht's in Ottawa, die Mannschaften kommen unverändert aus den Kabinen!
    46
    02:32
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    02:21
    Halbzeitfazit:
    Das 0:0 zur Pause ist absolut gerechtfertigt. Vom grossen Klassenunterschied war nur in den ersten Minuten etwas zu sehen, nach der ersten Welle der Amerikanerinnen wachte China auf und sorgte mit Nadelstichen für Unsicherheit bei der USA. Durch Rodriguez und Johnston hatten die Amerikaner die grössten Möglichkeiten, der letzte Biss fehlt dem Favoriten aber noch. In Halbzeit zwei muss vor allem Alex Morgan mehr liefern, um für Gefahr zu sorgen. Eine Sensation bleibt weiterhin möglich!
    45
    02:16
    Ende 1. Halbzeit
    45
    02:15
    Zum Ende der Halbzeit lässt Vitulano zwei Minuten nachspielen.
    44
    02:15
    Ein Schlenker zu viel, ein Schritt zu spät - der Angriffsmotor der US-Amerikanerinnen stottert merklich. Besonders bei Spielführerin Carli Lloyd läuft es alles andere als rund, die Regisseurin fällt hauptsächlich durch leichte Fehlpässe und zu viel Kleinkunst am Ball auf.
    42
    02:12
    Die Gefahr einer Alex Morgan kennt man auch in Asien, die Stürmerin wird bei fast jeder Offensivaktion gedoppelt. Die 25-Jährige blickt bereits sehr frustriert drein, bislang funktioniert noch überhaupt nichts.
    39
    02:09
    Johnston soll zwar offiziell als Innenverteidigerin den Laden dicht halten, schaltet sich aber gerne immer wieder in die Angriffe ein und sorgt so für einiges Durcheinander in der chinesischen Verteidigung. Mit zwei Torchancen ist Johnston sogar selbst eine der gefährlichsten Spielerinnen in der bisherigen Partie.
    37
    02:08
    Zahlreiche Standards fanden nicht das Ziel, jetzt hat US-Kapitän Lloyd die Faxen dicke und haut einen Freistoss aus 25 Metern direkt Richtung Tor. Fei Wang kann den hammerharten Schuss zwar entschärfen, hält sich im Anschluss aber die Schulter. Noch scheint es für die Torhüterin allerdings weiter zu gehen.
    35
    02:06
    Wei Hao muss früh wechseln, Jiahui Luo hat sich bei einem Zweikampf verletzt und kann nicht mehr weiter machen. Für die agile Flügelläuferin soll nun Shuang Wang für Druck über die linke Seite sorgen.
    35
    02:05
    Einwechslung bei China: Shuang Wang
    35
    02:04
    Auswechslung bei China: Jiahui Luo
    31
    02:01
    Die Standards sind eine gefährliche Waffe der USA! Die gut getretene Ecke von Heath passt genau auf die Stirn von Johnston, die aus gut zehn Metern knapp über die Querlatte trifft.
    29
    02:00
    Bei den Amerikanerinnen fehlt momentan die Abstimmung, an Ideen und Spielwitz mangelt es eigentlich nicht. Viele gute Pässe landen jedoch im Aus, China verteidigt aber auch sehr stark.
    26
    01:58
    China rettet auf der Linie! Bei der Strafraumbeherrschung zeigt Fei Wang einige Schwächen, bei einer Flanke von Krieger irrt die Torfrau recht orientierungslos am Elfmeterpunkt herum. Der Ball landet bei Johnston, die sofort den Abschluss sucht, aber an der aufmerksamen Dongna Li auf der Linie scheitert.
    23
    01:54
    China muss wieder eine Drangphase überstehen! O'Hara macht viel Alarm auf dem rechten Flügel und spielt Rodriguez am Strafraumrand frei. Die Angreiferin dreht sich schnell, vernascht zwei Gegnerinnen mit einem Übersteiger und schlägt eine Flanke an den Fünfer - vergeblich,
    21
    01:52
    Eine Flanke rauscht durch den chinesischen Strafraum, ohne dass eine Verteidigerin die Gefahr bereinigen kann. Am zweiten Pfosten löst sich dann O'Hara, die jedoch einen Meter neben das Gehäuse köpft. Das war die beste Chance von Team USA seit der Anfangsphase.
    20
    01:50
    Der Treffer im Achtelfinale war das erste Tor von US-Topstar Alex Morgan. Die Angreiferin hat Lust auf mehr und sucht immer wieder den Abschluss, auch wenn es bislang an der nötigen Präzision fehlt.
    18
    01:48
    Da ist der erste Versuch der Asiatinnen! Jiahui Luo hat sich die Kugel 20 Meter vor dem gegnerischen Tor erkämpft und hält sofort drauf, der Schuss geht aber weit über den Kasten. Die USA wirkt ein wenig beeindruckt!
    16
    01:46
    Als einzige Spitze wirkt Shanshan Wang häufig allein auf weiter Flur, schafft es mit viel Einsatz jedoch, die amerikanischen Verteidigerinnen zu kleineren Fehlern zu zwingen. Vor allem bei Ballgewinnen und schnellen Gegenangriffen kann China gefährlich werden.
    13
    01:43
    Erste Ecke für die Frauen in Rot, die USA scheint nach der anfänglichen Dominanz mittlerweile etwas nachlässiger zu werden. Die Hereingabe wird geklärt, den recht kleinen Chinesinnen fehlen bei Standards zumeist die entscheidenden Zentimeter.
    11
    01:41
    Ein vollkommen beschäftigungsloser Abend sollte es für Hope Solo aber nicht werden, die Chinesinnen werden etwas mutiger und versuchen es nun selbst mit langen Bällen. Eine Torchance hat sich daraus aber noch nicht ergeben.
    8
    01:38
    Schnelle Angriffe sind ein probates Mittel der US-Amerikanerinnen. Es überrascht daher nicht, dass Trainerin Jill Ellis für Abby Wambach die schnellere Amy Rodriguez in den Angriff stellte. Die Stürmerin macht erneut auf sich aufmerksam und knallt einen Fernschuss minimal über die Latte.
    5
    01:35
    Die Asiatinnen stehen schon früh unter grossem Druck, durch blitzschnelle Steilpässe der USA wackelt die sonst so starke Defensive bedenklich. Nach vorne funktioniert noch überhaupt nichts, Potsdams Torhüterin Wang musste bereits zwei Mal eingreifen.
    2
    01:33
    Nach 60 Sekunden hat Amerika die erste grosse Chance des Spiels! O'Hara schickt Rodriguez mit einem Traumpass in den Lauf, die neue Stürmerin enteilt den Verteidigerinnen und steht frei vor Fei Wang. Beim Abschluss fehlen Rodriguez aber die Nerven, der Lupfer geht völlig schief und landet weit neben dem Tor.
    1
    01:30
    Der Ball rollt im TD Place Stadium von Ottawa! China tritt in roten Trikots an, die USA wie immer in Weiss.
    1
    01:30
    Spielbeginn
    01:25
    Schiedsrichterin Carina Vitulano hat die Mannschaften bereits auf den Platz geführt, jetzt erklingen die Nationalhymnen. In wenigen Augenblicken geht es dann im sonnigen Ottawa zur Sache!
    01:24
    Zwei Gelbe erntete die USA gegen Kolumbien, ausgerechnet waren beide Übeltäterinnen vorbelastet. Jetzt fehlt die Mittelfeldachse bestehend aus Megan Rapinoe und Lauren Holiday, dafür sollen es Kelley O'Hara und Amy Rodriguez richten. Ausserdem muss Routinier Abby Wambach zunächst für Morgan Brian Platz machen. Ansonsten muss sich im Team USA niemand Sorgen um eine mögliche Gelb-Sperre im Halbfinale machen.
    01:19
    Für das mögliche Wunder steht China der gesamte Kader zur Verfügung. In der Startaufstellung lässt sich im Vergleich zum Kamerun-Spiel eine Änderung finden, statt Jiali Tang beginnt Jiahui Luo im Mittelfeld. Mit Shanshan Liu und Shanshan Wang sind zwei Spielerinnen vorbelastet und könnten im Halbfinale durch eine weitere Gelbe Karte fehlen.
    01:17
    Hope Solo ist ein Weltstar im Frauen-Fussball, bislang musste die Torfrau nur ein einziges Mal hinter sich greifen. Auf eine durchwachsene Gruppenphase mit einem Sieg und zwei Remis folgte ein souveräner Auftritt gegen Kolumbien, beim ungefährdeten 2:0 trafen Hoffnungsträgerin Alex Morgan und Kapitän Carli Lloyd. Schwacher Angriff gegen starke Verteidigung, die Voraussetzungen sind also klar. Das Weiterkommen ist für die Soccer-Girls Pflicht, eine Niederlage gegen den krassen Aussenseiter China wäre eine riesige Überraschung.
    01:13
    Ganze vier Treffer erzielten die Asiatinnen in den vier Turnierspielen, eigentlich zu wenig für das Viertelfinale. Gegen Kamerun reichte ein früher Treffer durch Shanshan Wang und eine starke Defensive zum Weiterkommen, mit dieser Leistung sollte die USA aber wohl kaum zum wanken gebracht werden. Trainer Wei Hao besonders auf Torhüterin Fei Wang von Turbine Potsdam - die einzige Legionärin im chinesischen Team.
    01:10
    Die Begegnung ist die Neuauflage des legendären WM-Finals von 1999, als sich die Vereinigten Staaten hauchdünn im Elfmeterschiessen durchsetzten und den Titel holten. Viele Spielerinnen sprachen vor dem heutigen Duell vom grossen Einfluss des Finals auf ihren Werdegang zum Fussball-Profi. Mit Christie Rampone steht bei der USA sogar noch eine Weltmeisterin im Kader, mit 39 ist die Abwehrspielerin die Erfahrenste im ganzen Turnier.
    01:05
    Das erste Viertelfinale ist vor wenigen Minuten zu Ende gegangen, in einem unglaublich spannenden Spiel setzte sich Deutschland gegen Frankreich im Elfmeterschiessen durch - so kann es weiter gehen! Der Gegner der deutschen Frauen im Halbfinale wird zwischen China und den USA ermittelt, eine Partie, bei der die Rollen klar verteilt sind. Die Stahlrosen sind mit viel Glück durch die Gruppenphase gekommen, im Achtelfinale mauerten sich die Chinesinnen dann zum 1:0-Erfolg gegen Kamerun. Die Amerikanerinnen marschierten bislang fast problemlos durch das Turnier und stehen verdient im Viertelfinale.
    00:57
    Guten Abend und herzlich willkommen zum Viertelfinale zwischen China und der USA. In einer guten halben Stunde geht das Duell David gegen Goliath los!

    Aktuelle Spiele

    28.06.2015 01:30
    England
    England
    2
    2
    England
    Kanada
    Kanada
    1
    1
    Kanada
    Beendet
    01:30 Uhr
    01.07.2015 01:00
    USA
    USA
    2
    0
    USA
    Deutschland
    Deutschland
    0
    0
    Deutschland
    Beendet
    01:00 Uhr
    02.07.2015 01:00
    Japan
    Japan
    2
    1
    Japan
    England
    England
    1
    1
    England
    Beendet
    01:00 Uhr
    04.07.2015 22:00
    Deutschland
    Deutschland
    0
    0
    0
    Deutschland
    England
    England
    1
    0
    0
    England
    Beendet
    22:00 Uhr
    n.V.
    06.07.2015 01:00
    USA
    USA
    5
    4
    USA
    Japan
    Japan
    2
    1
    Japan
    Beendet
    01:00 Uhr

    Spielplan - Viertelfinals

    07.06.2015
    Kanada
    Kanada
    1
    0
    Kanada
    China
    China
    0
    0
    China
    Beendet
    00:00 Uhr
    Neuseeland
    Neuseeland
    0
    0
    Neuseeland
    Niederlande
    Niederlande
    1
    1
    Niederlande
    Beendet
    03:00 Uhr
    Norwegen
    Norwegen
    4
    3
    Norwegen
    Thailand
    Thailand
    0
    0
    Thailand
    Beendet
    19:00 Uhr
    Deutschland
    Deutschland
    10
    5
    Deutschland
    Elfenbeinküste
    Elfenbeinküste
    0
    0
    Elfenbeinküste
    Beendet
    22:00 Uhr
    09.06.2015
    Kamerun
    Kamerun
    6
    3
    Kamerun
    Ecuador
    Ecuador
    0
    0
    Ecuador
    Beendet
    01:00 Uhr
    Japan
    Japan
    1
    1
    Japan
    Schweiz
    Schweiz
    0
    0
    Schweiz
    Beendet
    04:00 Uhr
    08.06.2015
    Schweden
    Schweden
    3
    2
    Schweden
    Nigeria
    Nigeria
    3
    0
    Nigeria
    Beendet
    22:00 Uhr
    09.06.2015
    USA
    USA
    3
    1
    USA
    Australien
    Australien
    1
    1
    Australien
    Beendet
    01:30 Uhr
    Spanien
    Spanien
    1
    1
    Spanien
    Costa Rica
    Costa Rica
    1
    1
    Costa Rica
    Beendet
    22:00 Uhr
    Frankreich
    Frankreich
    1
    1
    Frankreich
    England
    England
    0
    0
    England
    Beendet
    19:00 Uhr