WM

Ecuador
0
0
Ecuador
Japan
1
1
Japan
Beendet
23:00 Uhr
Ecuador:
 / Japan:
5'
Nagasato
Mehr
    90
    00:55
    Fazit:
    Das war's, Japan gewinnt haushoch mit 1:0! Sicherlich hätten die Asiatinnen hier auch 10:0 gewinnen können, wenn sie es darauf angelegt hätten. Stattdessen wollte das Team von Norio Sasaki aber wohl lieber kräftesparend gewinnen und tatsächlich war der Sieg auch nie in Gefahr. Im Vergleich zwischen Ecuador und der Nadeshiko kann man trotz des knappen Endstandes durchaus von einem Klassenunterschied sprechen. Der Titelverteidiger setzt sich mit 67:34% Ballbesitz und 20:3 Schüssen (8:2 aufs Tor) locker durch und gewinnt die Gruppe vor Kamerun.
    90
    00:52
    Spielende
    90
    00:52
    Da merkt man dann doch, was für eine grosse Sache die erstmalige WM-Teilnahme für Ecuador ist. Als die Kamera auf die Ersatzbank schwenkt, jubeln die Spielerinnen in die Kamera, wie man es sonst nur von Fans auf der Tribüne kennt.
    90
    00:50
    So kann man das mal machen! Miyama schlägt einen langen Ball aus dem Mittelfeld nach vorne und Iwabuchi verpasst das Leder am Fünfmeterraum nur ganz knapp.
    90
    00:49
    Arauz bringt Riera anstelle von Vasquez hinein. Kommt hier gleich noch der dritte Wechsel, bevor sich Ecuador aus dem Turnier verabschiedet?
    90
    00:48
    Einwechslung bei Ecuador: Madelin Riera
    90
    00:48
    Auswechslung bei Ecuador: Erika Vasquez
    88
    00:48
    Da fehlt nicht viel! Ōgimi legt am rechten Fünfereck für Iwabuchi ab, doch deren Direktabnahme kann Berruz entschärfen.
    85
    00:43
    Nach einer Ecke von Miyama kommen Sawa und Iwabuchi im Sechzehner zum Abschluss, doch Berruz lässt nichts durch. Anschliessend muss die Torfrau allerdings kurz behandelt werden.
    83
    00:42
    Vanessa Arauz nimmt sehr spät die erste personelle Änderung vor, Quinteros wird durch Caicedo ersetzt.
    83
    00:40
    Einwechslung bei Ecuador: Carina Caicedo
    83
    00:40
    Auswechslung bei Ecuador: Monica Quinteros
    83
    00:40
    Seit langem mal wieder schaffen es las Tricolores in die gegnerische Hälfte, kurz nach dem Eintritt in die Sperrzone wird Quinteros aber abgedrängt und spielt die Kugel schliesslich ins Seitenaus.
    81
    00:39
    Achievement unlocked! Mit der Einwechslung von Iwabuchi gelingt Norio Sasaki etwas, das nicht oft vorkommt: Alle 23 Spielerinnen im japanischen WM-Kader kommen nun auf mindestens einen Einsatz! Sugasawa verlässt übrigens das Feld.
    81
    00:37
    Einwechslung bei Japan: Mana Iwabuchi
    81
    00:37
    Auswechslung bei Japan: Yuika Sugasawa
    79
    00:37
    Japan nähert sich wieder ein wenig dem 0:1 an! Sugasawa nimmt eine Flanke von rechts gut herunter und prüft Berruz mit einem Rückzieher von der Strafraumgrenze. Das Leder prallt an die Latte und wird schliesslich geklärt.
    78
    00:36
    Da merkt man doch den Unterschied zwischen diesen beiden Teams. Selbst in Bedrängnis verlieren die Japanerinnen nicht den Ball, obwohl sie nicht die robustesten Spielerinnen in ihren Reihen haben.
    75
    00:34
    Sasaki vollzieht den zweiten Wechsel und beschert Ohno einen vorzeitigen Feierabend. Dafür kommt Nagasato ins Spiel hinein.
    75
    00:32
    Einwechslung bei Japan: Asano Nagasato
    75
    00:32
    Auswechslung bei Japan: Shinobu Ohno
    74
    00:31
    Ecuador bekommt einen Einwurf von rechts, muss aber auf Quinteros warten, die kurz auf dem Boden liegenbleibt. Offenbar wird sie von der hinter ihr stehenden Sameshima in der Leistengegend getroffen.
    72
    00:30
    Nach einem relativ harmlosen Eckball kommt das Leder noch einmal auf die linke Seite, wo Miyama es direkt volley versucht. Der Schuss aus ca. 30 Metern fliegt aber deutlich links am Kasten vorbei.
    70
    00:29
    Das muss man doch pfeifen! Miyama dribbelt sich schön an Rodriguez vorbei, doch die grätscht ihrer Gegenspielerin links an der Strafraumgrenze einfach von hinten in die Beine. Merkwürdigerweise lässt Melissa Borjas au Honduras da weiterspielen.
    67
    00:27
    Die Japanerinnen bleiben offenbar bei ihrer Devise und wollen heute vor allem Kräfte sparen. Mit 67:34% Ballbesitz und 12:3 Schüssen (6:2 aufs Tor) spricht die Statistik jedenfalls eine deutliche Sprache.
    64
    00:24
    Die spielerische Unterlegenheit der Südamerikanerinnen ist offensichtlich, ein heutiges Tor von Las Tricolores erscheint fast unmöglich. Vasquez treibt die Kugel ein paar Meter in die gegnerische Hälfte hinein, wird aber allein gelassen und verstolpert das Leder schliesslich zum Gegner.
    61
    00:19
    Das ist vorbildlich! Kamionobe führt einen Einwurf auf links aus und Ōgimi kommt im Duell mit Aguilar zu Fall. Doch die Stürmerin bleibt nicht etwa liegen und lamentiert, sondern steht sofort wieder auf und spielt weiter.
    59
    00:16
    Für die anschliessende Hereingabe zeichnet sich ebenfalls Miyama verantwortlich, doch erst die zweite Ecke binnen Sekunden sorgt für Torgefahr. Die Flanke der Spielführerin findet den Kopf von Tanaka, doch Berruz ist zur Stelle.
    58
    00:15
    Nach einem Vergehen von Pesantes bekommen die Asiatinnen einen Freistoss aus ca. 22 Metern halblinker Position. Miyamas Versuch wird allerdings von der Mauer ins Toraus abgefälscht.
    55
    00:13
    Da geht ein Raunen durchs Stadion! Quinteros taucht erstmals in diesem Spiel im gegnerischen Sechzehner auf, allerdings fällt ihr zwei Meter hinter der Strafraumgrenze nichts mehr ein und so verliert sie den Ball wieder.
    52
    00:09
    Gelbe Karte für Nancy Aguilar (Ecuador)
    Da verletzt sich die Übeltäterin auch noch selber! Aguilar kommt gegen Sugasawa zu spät und zieht ihr von hinten die Beine weg, die Karte ist also vollkommen berechtigt.
    51
    00:08
    Bisher ändert sich noch nicht allzu viel am Spielverlauf, die Nadeshiko hat weiterhin das Heft in der Hand und macht höchstens ein wenig mehr Druck als im ersten Abschnitt.
    48
    00:06
    Nach einem Foul von Aguilar bekommt Japan einen Freistoss von der rechten Seite, Miyamas Hereingabe bleibt jedoch folgenlos.
    46
    00:05
    Es geht weiter und Sasaki vollzieht den ersten Wechsel zur zweiten Halbzeit: Die Mittelfeldspielerin Kamionobe kommt für Kitahara hinein, die in der Innenverteidigung beheimatet ist.
    46
    00:03
    Einwechslung bei Japan: Megumi Kamionobe
    46
    00:02
    Auswechslung bei Japan: Kana Kitahara
    46
    00:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    23:52
    Halbzeitfazit:
    Das war bisher ein sehr ereignisarmes Spiel! Japans Ziel für heute scheint tatsächlich zu sein, mit möglichst wenig Kraftaufwand zu gewinnen. Anders lässt sich dieser Auftritt jedenfalls nicht erklären. Ecuador war fast die gesamte erste Hälfte lang zum Zuschauen verdammt, wurde aber nicht etwa vom Gegner überrollt. Stattdessen dominierten die Nadeshiko das Spiel durchgehend, machten nach dem frühen 1:0 aber immer weniger nach vorne.
    45
    23:48
    Ende 1. Halbzeit
    42
    23:48
    Ein wenig mehr Konsequenz in der gegnerischen Hälfte könnten die Japanerinnen schon zeigen. Es wirkt nicht gerade so, als seien sie aufs Toreschiessen erpicht. Wird das etwa ein knapper, aber ungefährdeter 1:0-Sieg?
    39
    23:40
    Gelbe Karte für Erika Vasquez (Ecuador)
    Autsch! Vasquez steigt Miyama schwungvoll von hinten in die Hacken und sieht völlig zurecht Gelb.
    36
    23:39
    Japan unterläuft mal ein Fehlpass! Vasquez kann dazwischenspritzen und die Kugel halblinks vor dem Mittelkreis erobern. Dort steht sie allerdings weit und breit alleine und verliert das Leder schnell wieder an den Gegner.
    33
    23:35
    Man bekommt hier zuweilen den Eindruck, als ginge die Nadeshiko gnädig mit las Tricolores um, die Führung könnte sicherlich schon höher ausfallen. Doch Japan legt es heute nicht zwingend darauf an, viele Tore zu erzîelen.
    30
    23:32
    Da fehlt nicht viel! Miyama bringt einen Freistoss von der linken Strafraumkante hinein, doch Sawas Kopfball geht knapp über den Kasten.
    28
    23:31
    Bisher mutet das Ganze hier eher wie ein Trainingsspiel an, Japan variiert das Tempo nach Belieben und degradiert Ecuador zu Statistinnen.
    26
    23:30
    Das macht Ariyoshi richtig stark! Als sie an der Seitenlinie von Quinteros bedrängt wird, will die Japanerin sich mit einer Marseille-Roulette befreien. Immerhin schiesst sie damit aber die gegnerische Stürmerin an und bekommt einen Einwurf.
    23
    23:25
    Das ist dann doch recht deutlich! Sugasawa köpft in den Lauf von Ohno, doch die steht halbrechts im Sechzehner klar im Abseits.
    21
    23:24
    Aus der Luft wirken die Japanerinnen besonders gefährlich! Miyama bringt einen Eckstoss von links hinein und Ōgimis Kopfballverlängerung fliegt wenige Meter am langen Eck vorbei.
    20
    23:23
    Japan spielt hier mit einer unglaublichen Ruhe und Geduld, im Grunde kann hier nichts mehr anbrennen. Auf einen Kantersieg legen es die Spielerinnen von Norio Sasaki allerdings nicht an.
    17
    23:20
    Gelbe Karte für Shinobu Ohno (Japan)
    Ohno beschwert sich da offenbar zu heftig bei der Schiedsrichterin und erhält die erste Verwarnung dieser Partie.
    17
    23:20
    Das muss eigentlich das 2:0 sein! Ariyoshi findet die Birne von Miyama mit einer Flanke von rechts, der Kopfballaufsetzer von der Fünferlinie springt aber an die Latte!
    15
    23:18
    Die Nadeshiko erhöhen den Druck! Bei einem Freistoss von rechts wird Ohno per Flachablage vor den Sechzehner bedient und zieht direkt ab, doch Berruz packt sicher zu.
    14
    23:16
    Das hätte etwas werden können! Sugasawa nimmt einen hohen Pass mit der Hacke mit, Ponce köpft die Kugel aber geistesgegenwärtig ins Seitenaus.
    13
    23:15
    Die Japanerinnen können hier nach Belieben kombinieren! Ōgimi schickt Ohno mit einem Steilpass auf die rechte Seite, die anschliessende Flanke wird aber ins Seitenaus geblockt.
    10
    23:13
    Sawa muss kurz am Spielfeldrand ihre Kontaktlinse richten, glücklicherweise ist die Sehhilfe aber heute nicht allzu zickig und so kann die Rekordnationalspielerin direkt weiterspielen.
    8
    23:11
    Diese Partie kennt bisher nur eine Richtung, nämlich die aufs Tor von Ecuador. Mit 72:28% Ballbesitz lassen die Asiatinnen hier keine Zweifel an ihrer Überlegenheit aufkommen.
    5
    23:08
    Tooor für Japan, 0:1 durch Yūki Ōgimi
    Der Führungstreffer lässt ja nicht lange auf sich warten! Sameshima schlägt eine weite Flanke von links hinein und in der Mitte verpasst zwar Sugasawa, doch auch Moreira und Torhüterin Berruz schlagen am Ball vorbei. So prallt die Kugel an die Unterkante der Latte, Ōgimi hat einen Meter vor der Linie keine Mühe und befördert das Leder mit dem linken Knie ins Gehäuse!
    4
    23:06
    Wenig überraschend dominieren die Japanerinnen von Beginn an das Spiel und lassen den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. Meist geht es direkt über aussen weiter, noch sind die Hereingaben aber zu ungenau.
    1
    23:03
    Es geht los, der Ball rollt.
    1
    23:01
    Spielbeginn
    23:01
    Während Japan im gewohnten 4-4-2 antritt, probiert es Ecuador mit einer sehr defensiven 5-4-1-Aufstellung. Bei Japan steht mit Fukumoto zudem die dritte Torhüterin zwischen den Pofsten.
    22:54
    2014 gewann man schliesslich zum ersten Mal die Asienmeisterschaft. Folgerichtig gab Sasaki die Marschrichtung vor: "Wir wissen, dass es nicht einfach wird, den WM-Titel zu verteidigen, doch das ist unser ultimatives Ziel."
    22:54
    Für das Team von Norio Sasaki gibt es eigentlich nur ein Ziel: Die Titelverteidigung. Obwohl der WM-Sieg 2011 im Elfmeterschiessen gegen die USA eine Überraschung darstellte - Japan gewann mehr Spiele während des Turniers als in allen vorigen Weltmeisterschaften zusammen - bestätigten die Asiatinnen ihre Favoritenrolle nämlich mit Silber bei Olympia 2012.
    22:34
    In den Reihen der Nadeshiko Japan steht mit Homare Sawa zudem eine alleinige Rekordhalterin, die 36-Jährige nimmt in diesem Jahr bereits an ihrer sechsten WM teil. Zuvor galten sowohl im Frauen- als auch im Herrenbereich fünf Teilnahmen als das bisherige Maximum. Die 200-fache Nationalspielerin steht im Gegensatz zum zweiten Gruppenspiel auch wieder in der Startelf.
    22:27
    Bei den Japanerinnen stehen übrigens vier alte Bekannte aus der Bundesliga im Kader, neben den Geschwistern Yuki Ogimi (VfL Wolfsburg) und Asano Nagasato (Turbine Potsdam) verdienen auch Kozue Ando (1. FFC Frankfurt) sowie Mana Iwabuchi (Bayern München) ihre Brötchen in Deutschland.
    22:24
    Ecuador hingegen ist mit null Punkten und einem Torverhältnis von 1:16 bereits ausgeschieden, selbst bei einem heutigen Überraschungserfolg würden die drei Zähler nicht mehr reichen. Nach einem 0:6 gegen Kamerun und einem 1:10 gegen die Schweiz stellt sich heute aber ohnehin nur die Frage, wie hoch der amtierende Weltmeister gewinnen wird.
    22:18
    Der Gruppenerste und Titelverteidiger Japan ist bereits für die nächste Runde qualifiziert, da man den direkten Vergleich gegen die Schweiz (1:0) und Kamerun (2:1) bereits gewonnen hat. Selbst wenn einer der beiden Nationen nach dem Parallelspiel ebenfalls auf sechs Punkte kommen sollte, wären die Asiatinnen also immer noch Gruppensieger.
    21:56
    Herzlich willkommen zum heutigen WM-Gruppenspiel zwischen Ecuador und Japan!

    Aktuelle Spiele

    24.06.2015 04:00
    Japan
    Japan
    2
    1
    Japan
    Niederlande
    Niederlande
    1
    0
    Niederlande
    Beendet
    04:00 Uhr
    26.06.2015 22:00
    Deutschland
    Deutschland
    5
    0
    1
    1
    Deutschland
    Frankreich
    Frankreich
    4
    0
    1
    1
    Frankreich
    Beendet
    22:00 Uhr
    i.E.
    27.06.2015 01:30
    China
    China
    0
    0
    China
    USA
    USA
    1
    0
    USA
    Beendet
    01:30 Uhr
    27.06.2015 22:00
    Australien
    Australien
    0
    0
    Australien
    Japan
    Japan
    1
    0
    Japan
    Beendet
    22:00 Uhr
    28.06.2015 01:30
    England
    England
    2
    2
    England
    Kanada
    Kanada
    1
    1
    Kanada
    Beendet
    01:30 Uhr

    Spielplan - Gruppe C

    07.06.2015
    Kanada
    Kanada
    1
    0
    Kanada
    China
    China
    0
    0
    China
    Beendet
    00:00 Uhr
    Neuseeland
    Neuseeland
    0
    0
    Neuseeland
    Niederlande
    Niederlande
    1
    1
    Niederlande
    Beendet
    03:00 Uhr
    Norwegen
    Norwegen
    4
    3
    Norwegen
    Thailand
    Thailand
    0
    0
    Thailand
    Beendet
    19:00 Uhr
    Deutschland
    Deutschland
    10
    5
    Deutschland
    Elfenbeinküste
    Elfenbeinküste
    0
    0
    Elfenbeinküste
    Beendet
    22:00 Uhr
    09.06.2015
    Kamerun
    Kamerun
    6
    3
    Kamerun
    Ecuador
    Ecuador
    0
    0
    Ecuador
    Beendet
    01:00 Uhr
    Japan
    Japan
    1
    1
    Japan
    Schweiz
    Schweiz
    0
    0
    Schweiz
    Beendet
    04:00 Uhr
    08.06.2015
    Schweden
    Schweden
    3
    2
    Schweden
    Nigeria
    Nigeria
    3
    0
    Nigeria
    Beendet
    22:00 Uhr
    09.06.2015
    USA
    USA
    3
    1
    USA
    Australien
    Australien
    1
    1
    Australien
    Beendet
    01:30 Uhr
    Spanien
    Spanien
    1
    1
    Spanien
    Costa Rica
    Costa Rica
    1
    1
    Costa Rica
    Beendet
    22:00 Uhr
    Frankreich
    Frankreich
    1
    1
    Frankreich
    England
    England
    0
    0
    England
    Beendet
    19:00 Uhr