Bundesliga

Bayern
3
1
Bayern München
Leverkusen
0
0
Bayer Leverkusen
Bayern:
26'
Müller
60'
Müller
71'
Robben
 / Leverkusen:
90'
20:21
Fazit:
Die Bayern zeigen Leverkusen klar und deutlich die Grenzen auf und behalten mit 3:0 die Oberhand. Thomas Müller stellte im ersten Durchgang die Weichen (26.). Nach der Pause war Leverkusen dem Ausgleich kurzzeitig nahe, doch zwei berechtigte Elfmeter machten schliesslich alles klar für den Rekordmeister. Die Münchener starten damit perfekt in die neue Spielzeit, holen die Maximalausbeute von neun Punkten und stehen zumindest über Nacht auf Platz eins. Leverkusen spielte lange gut mit, muss sich am Ende aber doch der Klasse der Bayern beugen. Schönen Abend noch!
90'
20:18
Spielende
90'
20:18
Lewandowski scheitert erneut an Leno! Aus 16 Metern zieht der Stürmer völlig freistehend ab. Der Torhüter der Werkself macht sich aber ganz lang und wehrt zur Ecke ab. Danach ist sofort Schluss! Bayern München schlägt Bayer Leverkusen mit 3:0.
88'
20:17
Für die Bayern geht es in zwei Wochen erneut in der heimischen Allianz Arena zur Sache. Gegner hierbei ist der FC Augsburg. Bayer Leverkusen hat ebenfalls ein Heimspiel gegen Aufsteiger SV Darmstadt. Jetzt aber steht erst einmal die Länderspielpause mit den Spielen der deutschen Nationalmannschaft gegen Polen und Schottland an. Viele Akteure, die gerade auf dem Feld stehen, wird man auch in diesen Partien bewundern dürfen.
85'
20:13
Das Spiel plätschert seinem Ende entgegen. Die Bayern werden drei Punkte einfahren und sich vorerst wieder an die Spitze der Tabelle setzen. Morgen hat Dortmund dann aber die Möglichkeit, mit einem Heimsieg gegen Hertha BSC wieder vorbeizuziehen.
82'
20:10
Einwechslung bei Bayern München: Sebastian Rode
82'
20:10
Auswechslung bei Bayern München: Thiago
82'
20:10
Der letzte Wechsel des Spiels: Sebastian Rode ersetzt Thiago. Im Schaltzentrum vor der Dreierkette in der Abwehr machte der spanische Nationalspieler eine ordentliche Partie ohne grosse Höhepunkte.
79'
20:07
Und sofort bietet sich Götze die grosse Chance! Zunächst legt von der Zentrale raus nach rechts zu Müller. Der Doppeltorschütze gibt von der Torauslinie flach an den kurzen Pfosten, wo Götze aus wenigen Metern rechts vorbeischiesst! Dabei rauscht Leno mit Tah zusammen und muss daraufhin behandelt werden. So wie es aussieht kann der Schlussmann der Gäste aber weitermachen.
78'
20:06
Jeweils ein Wechsel auf beiden Seiten: Die Bayern bringen den Weltmeistertitel-Torschützen Mario Götze für den starken Arjen Robben. Bei Bayer kommt Sebastian Boenisch für den stark gelb-rot-gefährdeten Wendell.
78'
20:05
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Sebastian Boenisch
78'
20:05
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Wendell
78'
20:05
Einwechslung bei Bayern München: Mario Götze
78'
20:05
Auswechslung bei Bayern München: Arjen Robben
75'
20:03
Lewandowski auf dem Weg zum 4:0, doch da ist der Stürmer zu eigensinnig! Von der Mittellinie startet der Pole ein starkes Solo bis in den Strafraum der Werkself. In der Mitte sind Müller und Robben mitgelaufen, doch anstatt abzuspielen versucht sich Lewandowski selbst und scheitert am herausstürmenden Leno. Schwach.
73'
20:01
Ist das das Abschiedsspiel von Dante? Beim Stand von 3:0 kommt der Brasilianer für Juan Bernat ins Spiel. Angeblich soll Dante noch dieses Wochenende wechseln. Der VfL Wolfsburg soll als grosser Interessent gelten.
73'
20:00
Einwechslung bei Bayern München: Dante
73'
20:00
Auswechslung bei Bayern München: Juan Bernat
72'
19:59
Gelbe Karte für Robbie Kruse (Bayer Leverkusen)
Kruse nimmt die Kugel vor dem Münchener Tor klar mit dem Oberarm an und versenkt schliesslich ins Tor. Für den regelwidrigen Einsatz seines Armes gibt es die Gelbe Karte.
71'
19:58
Tooor für Bayern München, 3:0 durch Arjen Robben
Spätestens jetzt sollte das Spiel entschieden sein! Erneut lässt sich Leno verladen, diesmal schlägt die Kugel aber links unten ein. Leno war nach rechts unterwegs. Der erste Saisontreffer für Robben!
70'
19:57
Und wieder Elfmeter für die Bayern! Costa flankt von der Torauslinie an die Hand von Hilbert, der sich beide Arme schützend vor das Gesicht hält. Auch den kann man ohne Zweifel geben.
68'
19:57
Die Luft ist derzeit so ein bisschen raus. Die Bayern lassen Ball und Gegner geschickt laufen und rauben Bayer damit den letzten Nerv. Konstruktiv nach vorne geht damit bei den Münchenern zwar nichts, doch hält man die Werkself damit auch weit weg vom eigenen Kasten.
65'
19:53
Eher zufällig kommt Thiago aus 25 Metern zum Schuss, nachdem mehrere Verteidiger die Kugel zu ihm abgefälscht hatten. Der Ball rauscht letztlich aber zwei Meter drüber. Leno muss nicht eingreifen.
63'
19:52
Im dritten Ligaspiel trifft Thomas Müller damit also schon zum fünften Mal. Ein weiterer Nachweis, wie wichtig der Stürmer für die Bayern ist und weshalb man ihn kurzerhand für unverkäuflich erklärt hat. Mehr als die Hälfte der bisherigen Münchener Treffer gehen auf das Konto des Bayern-Eigengewächses. Respekt!
61'
19:49
Direkt nach dem Tor wechselt Roger Schmidt. Freistossspezialist Hakan Çalhanoğlu geht vom Feld und macht Platz für Robbie Kruse.
61'
19:48
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Robbie Kruse
61'
19:48
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Hakan Çalhanoğlu
60'
19:47
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Thomas Müller
Thomas Müller schnürt den Doppelpack! Gekonnt guckt der Schütze sein Gegenüber Leno aus und verwandelt in die Mitte. Leno war in die rechte Ecke unterwegs.
59'
19:47
Elfmeter für die Bayern! Nach einem Freistoss aus dem rechten Halbfeld durch Xabi Alonso wird Vidal in der Mitte klar von Hilbert gestossen. Klare Sache.
58'
19:47
Wendell muss aufpassen! Der bereits verwarnte Linksverteidiger legt Müller mit einem taktischen Foul. Da er bereits Gelb hat, fordern die Spieler und Fans der Bayern die Gelb-Rote Karte für den Leverkusener. Es gibt aber eine allerletzte Verwarnung für Wendell.
55'
19:42
Leno schiesst Lewandowski an - vorbei! Den hätte sich der Leverkusener Schlussmann fast selbst ins Netz gesetzt. Einen Rückpass erreicht Leno gerade noch so vor dem heranrauschenden Lewandowski. Der Torhüter schiesst aber den Polen an, von dessen Bein die Kugel in Richtung leeres Tor rollt. Letztlich geht sie aber haarscharf am rechten Pfosten vorbei! Glück für Leno und für Bayer.
54'
19:42
Robben zieht wieder eimal von rechts in die Mitte. Müller ist dort von seinem Pass etwas überrascht und leitet ihn lediglich unfreiwillig weiter nach links zu Douglas Costa. Der Schuss des Brasilianers aus zwölf Metern geht aber klar drüber.
53'
19:40
Und wieder ein Schuss der Werkself. Kiessling treibt die Kugel durch das Mittelfeld und nimmt Bellarabi links im Sechzehner mit. Gegen Lahm schlägt der Angreifer noch einen Haken und zieht dann per Schlenzer ab. Neuer hält den unplatzierten Versuch sicher.
50'
19:37
Neuer und Alaba verhindern den Ausgleich! Kiessling links im Strafraum fein in Szene gesetzt, legt sich die Kugel aber einen Tick zu weit vorbei. Im Fallen zieht der Stürmer ab, doch Neuer kann mit der Brust nach vorne parieren. Kiessling kommt erneut zum Abschluss, diesmal per Kopf. Neuer ist diesmal geschlagen, doch Alaba hat sich bereits hinter ihm postiert und köpft das Leder von der Linie! Ganz wichtige Aktion von Österreichs Fussballer des Jahres.
47'
19:33
Arjen Robben will einen Elfmeter! Der Niederländer setzt sich zunächst stark gegen Jonathan Tah durch, verlädt dann auch noch Lars Bender. Tah eilt hinterher, Robben fällt im Strafraum und bekommt ihn nicht! Zu Recht. Der Angreifer bekommt die Hand von Tah an den Oberarm und wollte den Pfiff zu sehr. Es war die richtige Entscheidung von Schiedsrichter Meyer, hier nicht auf den Punkt zu zeigen. Da fällt Robben einfach zu leicht.
46'
19:33
Weiter geht's mit einem Wechsel bei den Gästen: Julian Brandt kommt für den unauffälligen Admir Mehmedi. Die Bayern bleiben unverändert.
46'
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
46'
19:32
Einwechslung bei Bayer Leverkusen: Julian Brandt
46'
19:32
Auswechslung bei Bayer Leverkusen: Admir Mehmedi
45'
19:19
Halbzeitfazit:
Trotz grosser personeller Sorgen in der Abwehr führen die Bayern verdient und relativ ungefährdet mit 1:0. In den ersten 25 Minuten geschah bis auf intensiv geführte Zweikämpfe, aus denen vier frühe Gelbe Karten resultierten, fast nichts. Dann aber zog Douglas Costa auf links einmal den Sprint an, was umgehend im Tor durch Thomas Müller mündete (26.). Danach hätte Costa eigentlich erhöhen müssen, er traf aber nur das Lattenkreuz (30.). Bis zur Pause übernahm schliesslich Leverkusen die Ballkontrolle. Mehr als ein zentraler Çalhanoğlu-Freistoss aus 35 Metern an die Latte, bei dem Neuer aber ohnehin zur Stelle gewesen wäre, sollte aber nicht passieren. Die Münchener sind also auf Kurs, ohne dabei gross zu glänzen. Doch genau darin liegt die Gefahr. Noch ist es "nur" ein Tor Unterschied. Es bleibt also spannend. Bis gleich!
45'
19:16
Ende 1. Halbzeit
44'
19:15
Wenn Douglas Costa den Sprint anzieht, sehen seine Gegenspieler meist nur die Rücklichter. Diese Erfahrung muss nun Jonathan Tah machen, der sich vom Brasilianer per Beinschuss ausspielen lässt. Die Hereingabe des Angreifers von links ist dann aber etwas zu schwach. Bernd Leno kann sicher abfangen.
42'
19:13
Die Bayern wirken doch etwas passiv in diesen Minuten. Seit dem Lattentreffer von Costa aus der 30. Minute kommt vom Rekordmeister nach vorne fast nichts mehr. Leverkusen hat viel Ballbesitz, findet aber keine Lücke im Abwehrverbund der Gastgeber. Trotzdem: Das kann Pep Guardiola nicht gefallen.
39'
19:10
Eckball für die Bayern. Thiago findet mit seiner Hereingabe den Kopf von Müller sieben Meter vor dem Tor. Der Schütze des 1:0 kann die Kugel aber nicht richtig kontrollieren, sodass Leno sicher parieren kann. Keine Gefahr.
37'
19:08
Çalhanoğlus Freistoss rauscht an die Latte! Aus 35 Metern zieht der Standardspezialist der Gäste selbstbewusst ab und jagt das Leder damit an den Querbalken! Neuer war beim zentral angesetzten Schuss noch mit den Fingerspitzen dran, sodass es Ecke gibt. Diese bringt letztlich nichts ein.
36'
19:07
Die Werkself hat in den letzten Minuten etwas mehr Ballbesitz, auch weil die Bayern sie lassen. Der Rekordmeister will sich erst einmal ansehen, was die Gäste so zu bieten haben, um dann schnell kontern zu können. Beim 1:0 hat das ja bereits bestens funktioniert.
33'
19:04
Die Münchener lassen nicht locker und suchen das zweite Tor. Leverkusen hat derzeit kaum etwas entgegenzusetzen und kann sich glücklich schätzen, nicht schon mit zwei Treffern in Rückstand zu liegen. Das ist derzeit doch etwas dünn, was die Mannschaft von Roger Schmidt im Angriff zeigt.
30'
19:00
Douglas Costa ans Lattenkreuz! Der Neuzugang aus Donezk steht erneut vor einer Galaleistung. Robben ist auf rechts von niemandem zu halten und chippt die Kugel aus vollem Lauf nach links in den Sechzehner. Dort steht Costa völlig blank, setzt den Ball aber etwas überhastet aus sieben Metern ans Gebälk! Toller Angriff der Bayern und Glück für die Gäste aus Leverkusen.
29'
19:00
So sind sie dann eben, die Bayern. Lassen sich auch von einer Mannschaft wie Leverkusen nicht aus dem Konzept bringen und erzielen dann mit aller Seelenruhe das 1:0. Effektiver geht's kaum.
26'
18:57
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Thomas Müller
Der erste gelungene Angriff der Bayern führt sofort zum Tor! Ein weiter Diagonalpass von Xabi Alonso findet Douglas Costa auf der linken Seite. Hilbert geht zwar ins Duell mit dem Brasilianer, kann ihn aber nicht halten. Links im Strafraum flankt Costa schliesslich scharf vor das Tor der Gäste, wo Müller perfekt mitgelaufen ist und aus wenigen Metern nur noch vollenden muss. Wieder einmal ist Neuzugang Costa also entscheidend an einem Tor beteiligt. Der Angreifer scheint inzwischen mehr als nur ein Ribéry-Ersatz zu sein.
25'
18:56
Nun auch der erste bessere Abschluss der Gäste. Mehmedi flankt vom linken Strafraumeck auf den Kopf von Stefan Kiessling am Elfmeterpunkt. Mit dem Hinterkopf bringt der Torjäger der Werkself aber keinen Druck dahinter, sodass der Ball ungefährlich vorbeifliegt.
24'
18:55
Die Partie ist relativ ausgeglichen. Die Bayern sind nicht drückend überlegen, wie man das sonst von ihren Heimspielen gewohnt ist. Das liegt auch daran, da die Leverkusener die Münchener defensiv immer wieder fordern. So kann der Rekordmeister das Spiel kaum langfristig in die gegnerische Hälfte verlagern.
21'
18:52
Spielerisch ist dieses Spiel weiterhin kein Highlight. Kämpferisch gab es dagegen schon einiges zu sehen. Ein bisschen verwunderlich, dass Arturo Vidal bislang noch überhaupt nicht in Erscheinung getreten ist. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
19'
18:49
Gelbe Karte für Thiago (Bayern München)
Zwei Gelbe Karten nach zehn Minuten, vier Gelbe Karten nach knapp 20 Minuten. Wenn die Spieler diesen Rhythmus beibehalten, wird die Partie sicherlich nicht mit Elf gegen Elf zu Ende gehen. Thiago stoppt Kramer nun mit einem taktischen Foul und sieht ebenfalls den gelben Karton.
18'
18:48
Gelbe Karte für Christoph Kramer (Bayer Leverkusen)
Resolutes Einsteigen von Kramer gegen Douglas Costa an der Seitenlinie. Klare Gelbe Karte für den Weltmeister.
15'
18:46
Noch ist es nicht das Topspiel, das man sich im Vorfeld erwartet hatte. Die Leverkusener verstecken sich aber keinesfalls und suchen selbst immer wieder den Weg nach vorne. Wohl dosiert zwar, doch immerhin regelmässig. Schliesslich will sich in der Allianz Arena niemand defensiv löchrig präsentieren.
12'
18:42
Der erste gute Torschuss der Partie geht auf das Konto der Bayern. Robben zieht auf dem rechten Flügel das Tempo an und dribbelt sich in gewohnter Manier in die Mitte. Am Strafraumeck legt er zurück zum freistehenden Thiago. Dieser zirkelt das Leder aus 17 Metern aber einen Meter drüber. Leno muss nicht eingreifen.
9'
18:40
Den fälligen Freistoss tritt Hakan Çalhanoğlu aus dem rechten Halbfeld vor das Tor der Gastgeber. Dort steigt Jonathan Tah zwar nach oben, kommt letztlich aber nicht mehr heran, sodass die Bayern locker klären können.
8'
18:38
Gelbe Karte für Juan Bernat (Bayern München)
Florian Meyer fährt eine ziemlich harte Linie. Zwar foult Juan Bernat Karim Bellarabi an der Seitenlinie, doch muss es hier nicht zwingend Gelb geben. Nach acht Minuten gibt es also schon einen verwarnten Spieler auf beiden Seiten.
7'
18:38
Erneut heisst das Duell Wendell gegen Robben. Nach einer feinen Seitenverlagerung von Müller marschiert der Angreifer der Bayern auf die Defensive der Gäste zu. Wendell bleibt aber ganz cool und klärt souverän ins Seitenaus. Das gibt Selbstvertrauen.
6'
18:36
Gelbe Karte für Wendell (Bayer Leverkusen)
Klare Gelbe Karte für Wendell. Der Brasilianer legt Robben auf dem Flügel und trifft den Niederländer am Knöchel. Keine Diskussionen.
3'
18:34
Das Spiel beginnt ruhig. Bayern hat standesgemäss mehr Ballbesitz, Leverkusen geht früh auf den ballführenden Spieler. Noch führte dies auf beiden Seiten aber noch nicht zu gelungenen Offensivaktionen.
1'
18:31
Der Ball rollt! Schiedsrichter Florian Meyer hat die Partie freigegeben.
1'
18:30
Spielbeginn
18:29
Die Mannschaften sind bereit und kommen hinaus auf den Rasen! Die Bayern spielen wie gewohnt ganz in Rot. Die Gäste aus Leverkusen laufen komplett in Weiss gekleidet auf. Freuen wir uns auf eine hoffentlich spannende Begegnung!
18:18
Schiedsrichter in der mit 75.000 Zuschauern natürlich restlos ausverkauften Allianz Arena ist Florian Meyer. Seine Assistenten an den Seitenlinien heissen Christoph Bornhorst und Guido Kleve. In gut zehn Minuten geht's los!
18:17
Von den letzten sieben Bundesligaduellen zwischen diesen beiden Mannschaften konnte Bayern nur drei gewinnen. Genauso oft ging auch Bayer Leverkusen als Sieger vom Feld. So auch im letzten Aufeinandertreffen in der BayArena. Zwar waren die Bayern zu diesem Zeitpunkt bereits sicher Meister, doch muss man ein solches Spiel auch erst einmal gewinnen. Auch heute will die Werkself den Rekordmeister ärgern. Spannend dürfte es so oder so auf alle Fälle werden.
18:15
Während Pep Guardiola im Vergleich zum 2:1 gegen Hoffenheim also drei Wechsel vornimmt und Juan Bernat, Thiago und Robert Lewandowski für Jérôme Boateng, Medhi Benatia und Mario Götze bringt, lässt Roger Schmidt seine Mannschaft nach dem 3:0 gegen Lazio Rom unverändert. Das heisst, dass erneut Stefan Kiessling und Admir Mehmedi an vorderster Front stürmen werden. Neuzugang Kevin Kampl steht noch nicht im Kader der Gäste. Er wird sein Debüt dann vermutlich in zwei Wochen im Heimspiel gegen Darmstadt geben.
18:11
Die grosse Frage bei den Bayern war die gesamte Woche über: Wie will man die Abwehr besetzen? Jérôme Boateng ist gesperrt, Medhi Benatia verletzt, Javi Martínez und Holger Badstuber noch nicht wieder fit. Die logische Konsequenz wäre da eigentlich der Brasilianer Dante, doch der sitzt heute erneut auf der Bank. Ein Indiz für einen Wechsel? Der VfL Wolfsburg soll sich intensiv mit einem Wechsel des früheren Gladbachers auseinandersetzen. Und nach dem Transfer von Kevin De Bruyne hätte man auch das nötige Kleingeld in der Tasche. Für das heutige Spiel deutet sich zunächst eine Dreierkette bestehend aus David Alaba, Xabi Alonso und Philipp Lahm an. Auf den Flügeln sollen Juan Bernat und Arturo Vidal unterstützen. Die Mittelfeldzentrale bilden Thiago und Thomas Müller. Im Sturm wirbeln Douglas Costa, Robert Lewandowski und Arjen Robben.
18:08
117 Bundesligaspiele bestritt Arturo Vidal für Bayer Leverkusen. Nun trifft der Chilene erstmals mit einem anderen Verein in Deutschlands höchster Spielklasse auf seinen ehemaligen Klub. Es ist der Verein, der ihm 2007 die grosse Chance gab, in einer der besten Ligen Europas zu spielen. Trotzdem wird er für die Bayern natürlich alles geben. So, wie man es eben vom "Pitbull" Vidal gewohnt ist.
18:04
Die Champions-League-Auslosung brachte für beide Mannschaften machbare Gegner. Die Bayern treffen in ihrer Gruppe F auf den FC Arsenal aus London, Olympiakos Piräus und Dinamo Zagreb. Wahrlich keine allzu schwere Gruppe für die Münchener. Schwerer hat es da schon Leverkusen mit Titelverteidiger FC Barcelona, dem AS Rom und BATE Borisov. Während es an Barcelona wohl kein Vorbeikommen gibt, dürfte sich die Werkself mit dem AS Rom um das zweite Achtelfinalticket in der Gruppe streiten.
18:01
Auch die Bayern dürften demnächst einen Spielerwechsel verkünden. Von Juventus Turin soll Frankreichs Sturmtalent Kingsley Coman an die Säbener Strasse wechseln. Angeblich ist der Deal bereits so gut wie fix. Die Woche wurde zudem dazu genutzt, einen Reservisten an einen Konkurrenten zu verleihen. Pierre-Emile Højbjerg spielt in dieser Saison für den FC Schalke 04 und soll dort den nötigen Schliff für die Aufgaben in den nächsten Spielzeiten beim Rekordmeister erhalten. Ausserdem konnte man den Vertrag von Mittelfeldspieler Thiago bis 2019 verlängern. Ein Hinweis darauf, dass Trainer Pep Guardiola längerfristig bleibt? Man darf weiterhin munter spekulieren.
17:57
Für Wirbel sorgte in den letzten Tagen der Wechsel von Heung-Min Son. Der Südkoreaner nahm sich zum Playoff-Spiel gegen Lazio Urlaub, um zu den abschliessenden Verhandlungen mit Tottenham nach London zu reisen. Der Wechsel ist nun fix, Ersatz wurde prompt geholt. Von Borussia Dortmund konnte die Werkself Kevin Kampl verpflichten. Das Bayer-Eigengewächs ist damit zurück in der Heimat und auch der nächste Neuzugang soll schon in den Startlöchern stehen. Angeblich soll Torjäger Jonatan Soriano von Red Bull Salzburg noch diese Woche geholt werden. Grund dafür ist vor allem das Ausscheiden der Österreicher in den Europa-League-Playoffs gegen Dinamo Minsk und die gleichzeitige Teilnahme Leverkusens an der Champions League. Bis zum letzten Tag der Transferperiode am 31. August dürfte also noch einiges auf die Fans zukommen.
17:52
Sechs Punkte konnte auch das Team von Roger Schmidt sammeln. Gegen Hoffenheim konnte die Werkself am ersten Spieltag ebenfalls mit 2:1 gewinnen. Letzte Woche, vor dem 3:0 gegen Lazio Rom, gab es einen 1:0-Erfolg in Hannover. In bester Form befindet sich bei den Leverkusenern zurzeit Hakan Çalhanoğlu. Der türkische Edeltechniker sicherte seinem Team in Hannover mit einem seiner Traum-Freistösse den Sieg. Und auch gegen Rom erzielte er den wichtigen ersten Treffer. Kein Wunder, dass der erst 21-Jährige deshalb gesetzt ist. Auch in der Festung Allianz Arena soll er heute den Unterschied ausmachen - oder zumindest für einen Punktgewinn sorgen. Das wäre dann ja auch gefühlt fast schon ein Sieg.
17:49
Dass selbst der FC Bayern noch nicht ganz in der Saison angekommen ist, zeigte das Spiel letzte Woche bei 1899 Hoffenheim. Bereits nach 72 Sekunden lag der Rekordmeister mit 0:1 zurück. David Alabas haarsträubender Fehlpass, den Kevin Volland perfekt vollendete, sollte letztlich aber nichts ausmachen - mit viel Glück! Zwar konnte Thomas Müller kurz vor der Pause ausgleichen. Mitte der zweiten Halbzeit hing aber selbst dieser Punktgewinn für die Münchener am seidenen Faden. Nach dem Platzverweis für Jérôme Boateng und dem daraufhin verschossenen Elfmeter von Eugen Polanski deutete jedoch vieles auf den berühmten "Bayern-Dusel" hin. Robert Lewandowski wurde schliesslich zur Verkörperung eben dieses Dusels, als er in der Nachspielzeit den Siegtreffer für die Bayern erzielte und damit die weisse Punkte-Weste von sechs Punkten aus zwei Spielen wahrte.
17:45
Dank des Sieges von Bayer Leverkusen in den Champions-League-Playoffs gegen Lazio Rom ist die Bundesliga auch in dieser Saison wieder mit vier Mannschaften in der Königsklasse vertreten. Es war ein kräfteraubender Sieg, der jedoch für heute nicht einschränkend sein soll. Auch wenn sich die Bayern ganz in Ruhe, ohne Pflichtspiel, vorbereiten konnten. Im Endeffekt können zu Beginn einer Saison möglichst viele Pflichtspiele nur gut tun. Am besten kann man das derzeit an Ligakonkurrent Borussia Dortmund beobachten.
17:37
Einen schönen guten Abend! In der Münchener Allianz Arena kommt es zum absoluten Topspiel des dritten Spieltags. Meister Bayern München empfängt den letztjährigen Viertplatzierten Bayer Leverkusen. Viel Vergnügen!

Aktuelle Spiele

29.08.2015 15:30
VfB Stuttgart
Stuttgart
1
1
VfB Stuttgart
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
4
2
Eintracht Frankfurt
Beendet
15:30 Uhr
29.08.2015 18:30
Bayern München
Bayern
3
1
Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
0
0
Bayer Leverkusen
Beendet
18:30 Uhr
30.08.2015 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
3
1
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
1
0
Hertha BSC
Beendet
15:30 Uhr
30.08.2015 17:30
Werder Bremen
Werder
2
1
Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
1
1
Bor. Mönchengladbach
Beendet
17:30 Uhr
11.09.2015 20:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
0
Bor. Mönchengladbach
Hamburger SV
Hamburg
3
2
Hamburger SV
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 3. Spieltag

14.08.2015
Bayern München
Bayern
5
1
Bayern München
Hamburger SV
Hamburg
0
0
Hamburger SV
Beendet
20:30 Uhr
15.08.2015
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
0
1. FSV Mainz 05
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
1
0
FC Ingolstadt 04
Beendet
15:30 Uhr
SV Darmstadt 98
Darmstadt
2
1
SV Darmstadt 98
Hannover 96
Hannover
2
0
Hannover 96
Beendet
15:30 Uhr
Werder Bremen
Werder
0
0
Werder Bremen
FC Schalke 04
Schalke
3
1
FC Schalke 04
Beendet
15:30 Uhr
FC Augsburg
Augsburg
0
0
FC Augsburg
Hertha BSC
Hertha BSC
1
0
Hertha BSC
Beendet
15:30 Uhr
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
1
Bayer Leverkusen
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1
1
1899 Hoffenheim
Beendet
15:30 Uhr
Borussia Dortmund
Dortmund
4
3
Borussia Dortmund
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
0
Bor. Mönchengladbach
Beendet
18:30 Uhr
16.08.2015
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
2
VfL Wolfsburg
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
1
1
Eintracht Frankfurt
Beendet
15:30 Uhr
VfB Stuttgart
Stuttgart
1
0
VfB Stuttgart
1. FC Köln
Köln
3
0
1. FC Köln
Beendet
17:30 Uhr
21.08.2015
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
Hertha BSC
Werder Bremen
Werder
1
1
Werder Bremen
Beendet
20:30 Uhr