2. Bundesliga

Braunschweig
0
0
Eintracht Braunschweig
RB Leipzig
2
0
RB Leipzig
Beendet
13:00 Uhr
Braunschweig:
 / RB Leipzig:
68'
Selke
76'
Forsberg
Mehr
    90
    14:52
    Fazit:
    RB Leipzig schlägt Eintracht Braunschweig überaus verdient mit 2:0 (0:0) und springt damit vorübergehend auf Rang drei der Zweiten Liga. Davie Selke (68.) und Emil Forsberg (76.) sorgten für den Auswärtssieg der Sachsen, die besonders in Hälfte zwei dem Gegner deutlich überlegen waren. Nach einigen guten Möglichkeiten im ersten Abschnitt konnte die Eintracht in Hälfte zwei nur eine einzige Torchance verbuchen. Das war einfach zu wenig seitens der Lieberknecht-Truppe, deren Saisonstart nun getrost als verpatzt bezeichnen werden darf. Das war's von uns, euch noch einen spannenden Fussball-Nachmittag.
    90
    14:51
    Spielende
    90
    14:48
    Schluss in Braunschweig.
    90
    14:48
    Drei Minuten werden nachgespielt.
    88
    14:46
    Die ersten Braunschweiger Zuschauer verlassen das Stadion. Die zweite Saisonniederlage steht kurz bevor.
    87
    14:44
    Braunschweig muss die letzten Minuten mit einem Mann weniger bestreiten. Denn für den verletzten Phil Ofosu-Ayeh geht es nicht mehr weiter, zuvor war bereits dreimal gewechselt worden. Kann Leipzig noch einmal nachlegen?
    85
    14:43
    Bei Leipzig kommt Yussuf Poulsen für den heute ganz starken Massimo Bruno. Fünf Minuten sind noch zu spielen.
    85
    14:42
    Einwechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
    85
    14:42
    Auswechslung bei RB Leipzig: Massimo Bruno
    84
    14:42
    Guter Freistoss von Braunschweigs Mirko Boland. Doch dessen Versuch aus 17 Metern kann Fabio Coltorti gekonnt parieren. Das ar die erste wirkliche Chance der Gastgeber in Hälfte zwei.
    83
    14:41
    Letzter Wechsel bei den Hausherren, Gerrit Holtmann kommt für Jan Hochscheidt.
    83
    14:40
    Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Gerrit Holtmann
    83
    14:40
    Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Jan Hochscheidt
    83
    14:40
    Während Leipzig gefährlich bleibt, machen die Braunschweiger einfach nicht den Eindruck, als könnte der Rückstand noch aufgeholt werden.
    82
    14:39
    Beinahe das 3:0! Eintracht-Schlussmann Rafał Gikiewicz wehrt einen Kopfball von Davie Selke aus kurzer Distanz glänzend ab.
    80
    14:37
    Bei Leipzig kommt Rani Khedira für den Torschützen von eben. Zehn Minuten sind noch zu spielen.
    80
    14:37
    Einwechslung bei RB Leipzig: Rani Khedira
    80
    14:37
    Auswechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
    77
    14:36
    War es das bereits für die Eintracht? Jetzt muss eine Reaktion kommen von der Lieberknecht-Elf.
    76
    14:34
    Tooor für RB Leipzig, 0:2 durch Emil Forsberg
    Leipzig legt nach! Am Ende eines mustergültig vorgetragenen Gegenangriffs passt Bruno auf Forsberg. Der Stürmer umkurvt anschliessend seinen Gegenspieler, bevor er aus kurzer Distanz einnetzt.
    74
    14:33
    Wechsel bei den gastgebern: Stürmer Mads Hvilsom kommt für Mittelfeldmann Adam Matuszczyk.
    74
    14:32
    Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Mads Hvilsom
    74
    14:31
    Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Adam Matuszczyk
    74
    14:31
    Gelbe Karte für Tim Sebastian (RB Leipzig)
    Nächste Gelbe, diesmal für Leipzigs Routinier.
    73
    14:30
    Die Eintracht sollte nun auch mal wieder in der Offensive in Erscheinung treten. Das ist einfach zu wenig, was die Lieberknecht-Truppe in Hälfte zwei bislang bietet.
    71
    14:28
    RB-Trainer Ralf Rangnick wechselt zum ersten Mal aus: Lukas Klostermann ersetzt Georg Teigl auf der rechten Abwehrseite.
    71
    14:28
    Einwechslung bei RB Leipzig: Lukas Klostermann
    71
    14:28
    Auswechslung bei RB Leipzig: Georg Teigl
    69
    14:28
    Wie werden die Hausherren auf diesen verdienten Rückschlag reagieren? Wir sind gespannt.
    68
    14:26
    Tooor für RB Leipzig, 0:1 durch Davie Selke
    Das ist die Führung für Leipzig! Nach einer Freistosshereingabe von Dominik Kaiser versenkt Davie Selke das Leder aus drei Metern Entfernung im Kasten der Braunschweiger. 1:0!
    68
    14:25
    Gelbe Karte für Phil Ofosu-Ayeh (Eintracht Braunschweig)
    66
    14:23
    Gelbe Karte für Willi Orban (RB Leipzig)
    Der Ex-Lauterer leistet sich ein taktisches Foul in der Rückwärtsbewegung - Gelb.
    65
    14:23
    Eigentlich waren die Hausherren in den letzten Minuten wieder besser im Spiel. Doch nun wieder Grosschance für den Gegner, der wieder einmal schlechtes Abwehrverhalten vorausging.
    64
    14:22
    Riesenchance für Leipzig! Massimo Bruno scheiter nach Kopfballvorlage von Selke aus zehn Metern am linken Pfosten!
    63
    14:21
    Erster Wechsel in dieser Partie: Bei Braunschweig kommt Nik Omladič für Hendrick Zuck.
    63
    14:20
    Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Nik Omladič
    63
    14:20
    Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Hendrick Zuck
    60
    14:17
    Eine Stunde ist gespielt in dieser nun rauer werdenden Partie. Leipzig ist weiterhin am Drücker, Braunschweig steht meist extrem tief vor dem eigenen Sechzehner.
    57
    14:15
    Zum ersten Mal muss RB-Keeper Coltorti in Hälfte zwei eingreifen. Eine Freistosshereingabe von links durch Adam Matuszczyk faustet der Schweizer aus der Gefahrenzone.
    56
    14:13
    Immer wieder kommt es zu Freistössen für die Leipziger rund um den gegnerischen Sechzehner. Die Hausherren können die Gäste mit schöner Regelmässigkeit nur per Foul stoppen.
    53
    14:10
    Gelbe Karte für Stefan Ilsanker (RB Leipzig)
    Nun sieht auch der erste Leipziger Gelb.
    53
    14:10
    Waren die Gastgeber in der bisherigen zweiten Halbzeit schon einmal in des Gegners Hälfte? Nein. Leipzig spielt mit viel Druck nach vorne und schnürt die Braunschweiger ein.
    50
    14:08
    Stürmischer Auftakt der Leipziger! Braunschweig kommt kaum einmal bis in die gegnerische Spielhälfte.
    50
    14:07
    Gelbe Karte für Adam Matuszczyk (Eintracht Braunschweig)
    Der Ex-Kölner sieht wegen eines taktischen Fouls im Rückwärtsgang die Gelbe Karte.
    47
    14:05
    Und nächste Möglichkeit für RB. Nach einer Hereingabe von links durch Kaiser setzt Selke das Leder per Kopf aus sechs Metern ganz knapp am Kasten vorbei.
    46
    14:04
    Grosse Chance für Leipzig! Nur wenige Momente nach Wiederanpfiff kommt Massimo Bruno aus kurzer Distanz zum Schuss - Rafał Gikiewicz pariert klasse.
    46
    14:03
    Beide Mannschaften gehen in personeller Hinsicht zunächst unverändert in den zweiten Durchgang.
    46
    14:02
    Weiter geht's.
    46
    14:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    13:48
    Halbzeitfazit:
    Nach 45 Minuten steht es noch 0:0 zwischen Eintracht Braunschweig und RB Leipzig. Torchancen gab es indes en masse bislang, vor allem zwischen der ersten und 20. Spielminute. Beide Seiten offenbarten in diesem Zeitraum aber auch teilweise haarsträubendes Abwehrverhalten. Wir sind gespannt auf die zweite Hälfte, in 15 Minuten geht's weiter.
    45
    13:46
    Ende 1. Halbzeit
    45
    13:46
    Pause in Braunschweig.
    43
    13:44
    In den Minuten vor der Halbzeit hat sich Leipzig wieder etwas stabilisiert, insgesamt passiert indes nur noch wenig Erwähnenswertes in dieser Begegnung.
    40
    13:39
    Mittlerweile passiert wesentlich weniger als zwischen der ersten und 17. Minute. Fünf Minuten verbleiben noch im ersten Durchgang.
    37
    13:37
    Schiedsrichter Aytekin ermahnt Braunschweigs Trainer Torsten Lieberknecht, weil dieser Am rand mal wieder etwas zu laut wurde. Kennt man von ihm.
    34
    13:33
    Gelbe Karte für Patrick Schönfeld (Eintracht Braunschweig)
    Der Mann mit der samurai-Frisur kommt zu spät gegen kaiser - klare Gelbe Karte.
    33
    13:32
    Mittlerweile läuft der Ball richtig stark bei der Eintracht, das kann man sich gut anschauen. Auch die Abstimmung im noch relativ neuen 3-4-3-System klappt nun viel besser.
    30
    13:29
    Von den Gästen kommt fast überhaupt nichts mehr im Spiel nach vorne, die Braunschweiger haben die Kontrolle über dieses Spiel nun komplett übernommen.
    27
    13:27
    Es bleibt dabei, dass die Eintracht sich immer wieder bis vor den gegnerischen Strafraum spielen kann. Die Leipziger greifen zu spät und dazu nicht energisch genug an.
    25
    13:25
    Wieder eine gute Chance für Braunschweig: Zunächst wird der Schuss von Patrick Schönfeld aus aussichtsreicher Position noch entscheidend abgeblockt. Kurz danach versucht es Jan Hochscheidt per Seitfallzieher aus elf Metern und spitzem Winkel - das Leder geht gut einen Meter daneben.
    22
    13:22
    Leipzig hat zwar weiterhin etwas mehr Ballbesitz, doch geben die Gastgeber in dieser Phase den Ton an.
    19
    13:19
    Was beide Teams in Sachen Defensivverhalten bis hierhin zeigen, ist gelinde gesagt nicht zweitligatauglich. Der neutrale Zuschauer begrüsst diesen Umstand natürlich, den in diesem Spiel gibt es Torchancen en masse.
    17
    13:18
    Es geht hin und her! Braunschweigs Phil Ofosu-Ayeh kann sich weitestgehend unbehelligt durch den gegnerischen Sechzehner dribbeln - sein anschliessender anoch abgefälschter Versuch wird von RB-Keeper Fabio Coltorti wegbefördert werden.
    16
    13:17
    Nächste Gelegenheit für Leipzig! Den Schuss von Massimo Bruno kann Joseph Baffo in allerhöchster Not ins Toraus abfälschen.
    15
    13:15
    ...nach einigen Sekunden können die Leipziger in Person von Willi Orban klären.
    15
    13:15
    Die Eintracht verbucht ihre erste Ecke...
    14
    13:14
    Beide Seiten offenbaren bislang erhebliche Schwierigkeiten in der Defensive. Dass hier noch einige Tore fallen werden ist angesichts dieser Schwächen mehr als wahrscheinlich.
    11
    13:11
    Gelbe Karte für Marcel Correia (Eintracht Braunschweig)
    Braunschweigs Captain foult Dominik Kaiser hart - dafür gibt's die erste Gelbe Karte in dieser Begegnung.
    10
    13:10
    Jetzt aber mal die Braunschweiger! Nach einem Patzer des Leipzigers Dominik Kaiser kommt Gegenspieler Jan Hochscheidt aus 20 Metern zum Schuss - der stramme Versuch des Blondschopfs geht an den linken Aussenpfosten.
    8
    13:09
    Die Gäste aus Leipzig starten mit enormem Offensivdruck. Die Elf von Torsten Lieberknecht kommt in diesen Minuten kaum mal für längere Zeit bis in die gegnerische Hälfte.
    6
    13:07
    Und wieder pariert Gikiewicz! Diesmal muss der polnische Keeper der Gastgeber gegen Davie Selke halten, der aus acht Metern relativ unbedrängt zum Schuss kommt. Braunschweigs Dreierkette sah auch hier wieder schlecht aus.
    4
    13:05
    Da hat die Braunschweiger Defensive ordentlich gepennt. Mit viel Schwung starten beide Teams ins Spiel, so darf es weitergehen.
    3
    13:05
    Erste gute Torchance in dieser Partie! Leipzigs Massimo Bruno kommt aus wenigen Metern Entfernung freistehend zum Abschluss - Eintracht-Keeper Rafał Gikiewicz wehrt hervorragend ab.
    2
    13:04
    Die Eintracht hält übrigens trotz des nicht optimalen saisonstarts an der neuen 3-4-3-Taktik fest. Joseph Baffo, Hendrick Zuck und Berggren stehen gegenüber der Pokalpartie zuletzt neu in der Startelf. Auf Seiten der Leioziger, die mit einem 4-2-3-1 agieren, sind Tim sebastian und Georg Teigl neu dabei.
    1
    13:02
    Bereits nach wenigen Augenblicken gibt's den ersten Torschuss dieser Partie: Braunschweigs Emil Berggreen kommt aus 18 Metern zum Schuss - sein Versuch geht einige Meter daneben.
    1
    13:00
    Der Ball rollt.
    1
    13:00
    Spielbeginn
    12:45
    Schiedsrichter dieser Partie ist Deniz Aytekin. Ihm assistieren Christian Dietz und Markus Häcker an den Seitenlinien.
    12:44
    Bislang kam es zu erst zwei Aufeinandertreffen überhaupt zwischen beiden Teams, und zwar in der vergangenen Saison. Das Hinspiel am 5. Spieltag gewannen die Sachsen mit 3:1, am 22. Spieltag trennte man sich mit 1:1.
    12:17
    Verzichten muss der starke Mann in Leipzig heute auf Péter Gulácsi (Rotsperre) und Atınç Nukan (Innenbandverletzung).
    12:16
    "Die Mannschaft trainiert intensiv und wir haben am Samstag eine schöne, aber nicht leichte Aufgabe vor uns. Es treffen zwei Teams aufeinander, bei denen noch nicht alles rund läuft, denn auch Braunschweig muss seine Neuzugänge noch integrieren. Wir wollen uns durchsetzen, müssen uns dazu aber steigern und vor allem im Spiel gegen den Ball giftiger werden und kompakter stehen. Unser Ziel muss es sein, als Block wieder unangenehmer zu werden, wenn der Gegner den Ball hat", sagte Rangnick weiter.
    12:16
    Und auch heute rechnet Rangnick wieder mit einer aufgeheizten Atmosphäre. Wichtig sei jedoch, "dass wir im Spiel Akzente setzen und uns weniger von der Tribüne beeinflussen lassen".
    12:15
    Das Pokalspiel in Osnabrück musste zuletzt bekanntlich abgebrochen werden, da Schiedsrichter Martin Petersen von einem Feuerzeug getroffen wurde. Das Spiel wurde nun am grünen Tisch für die Sachsen gewertet, obwohl diese dem Gegner ein Wiederholungsspiel angeboten hatten.
    12:14
    Zwei Punkte mehr als ihr heutiger Gegner haben die Leipziger auf der Habenseite. Ihr Auftaktspiel konnten die Männer von Trainer Ralf Rangnick mit 1:0 auswärts gegen den FSV Frankfurt gewinnen. Spiel Nummer zwei gegen Greuther Fürth zwei endete mit 2:2.
    12:12
    Zur personellen Lage der Braunschweiger: Heute muss Lieberknecht lediglich auf Innenverteidiger Saulo Decarli verzichten. Durch seinen Ausfall könnten Joseph Baffo oder Marc Pfitzner ins Team rücken.
    12:11
    Heute soll endlich der erste Saisonerfolg her für die Eintracht. "Wir brauchen uns nicht zu verstecken und wollen mehr als einhundert Prozent geben. Das ist gegen Leipzig nötig", fordert Lieberknecht eine klare Leistungssteigerung von seiner Elf. Im DFB-Pokal glückte dieser indes bereits ein Sieg, beim Drittligisten Hallescher FC hatte man beim 1:0 jedoch einige Probleme.
    12:10
    Ein Punkt aus den ersten zwei Spielen – zufrieden sind sie in Braunschweig nicht mit dem Saisonstart. Zum Auftakt verlor die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht vor heimischem Publikum mit 1:3 gegen das Überraschungsteam des SV Sandhausen. Es folgte immerhin ein Punktgewinn beim 1. FC Kaiserslautern, doch auch in jener Begegnung zeigten die Niedersachsen eine alles andere als glorreiche Leistung.
    12:10
    Willkommen zum Zweitligaspiel zwischen Eintracht Braunschweig und RB Leipzig.

    Aktuelle Spiele

    23.08.2015 13:30
    RB Leipzig
    RB Leipzig
    0
    0
    RB Leipzig
    FC St. Pauli
    St. Pauli
    1
    1
    FC St. Pauli
    Beendet
    13:30 Uhr
    24.08.2015 20:15
    1. FC Kaiserslautern
    K'lautern
    1
    1
    1. FC Kaiserslautern
    SC Paderborn 07
    Paderborn
    0
    0
    SC Paderborn 07
    Beendet
    20:15 Uhr
    28.08.2015 18:30
    SC Freiburg
    Freiburg
    4
    3
    SC Freiburg
    SV Sandhausen
    Sandhausen
    1
    0
    SV Sandhausen
    Beendet
    18:30 Uhr
    1. FC Union Berlin
    Union Berlin
    1
    1
    1. FC Union Berlin
    RB Leipzig
    RB Leipzig
    1
    0
    RB Leipzig
    Beendet
    18:30 Uhr
    1. FC Heidenheim 1846
    Heidenheim
    3
    0
    1. FC Heidenheim 1846
    1. FC Kaiserslautern
    K'lautern
    1
    1
    1. FC Kaiserslautern
    Beendet
    18:30 Uhr

    Spielplan - 3. Spieltag

    24.07.2015
    MSV Duisburg
    Duisburg
    1
    0
    MSV Duisburg
    1. FC Kaiserslautern
    K'lautern
    3
    3
    1. FC Kaiserslautern
    Beendet
    20:30 Uhr
    25.07.2015
    SpVgg Greuther Fürth
    Gr. Fürth
    1
    0
    SpVgg Greuther Fürth
    Karlsruher SC
    Karlsruhe
    0
    0
    Karlsruher SC
    Beendet
    13:00 Uhr
    FC St. Pauli
    St. Pauli
    0
    0
    FC St. Pauli
    Arminia Bielefeld
    Bielefeld
    0
    0
    Arminia Bielefeld
    Beendet
    15:30 Uhr
    FSV Frankfurt
    FSV Frankf.
    0
    0
    FSV Frankfurt
    RB Leipzig
    RB Leipzig
    1
    0
    RB Leipzig
    Beendet
    15:30 Uhr
    26.07.2015
    SC Paderborn 07
    Paderborn
    0
    0
    SC Paderborn 07
    VfL Bochum
    Bochum
    1
    0
    VfL Bochum
    Beendet
    13:30 Uhr
    Eintracht Braunschweig
    Braunschweig
    1
    1
    Eintracht Braunschweig
    SV Sandhausen
    Sandhausen
    3
    2
    SV Sandhausen
    Beendet
    15:30 Uhr
    1. FC Union Berlin
    Union Berlin
    1
    1
    1. FC Union Berlin
    Fortuna Düsseldorf
    Düsseldorf
    1
    0
    Fortuna Düsseldorf
    Beendet
    15:30 Uhr
    1. FC Heidenheim 1846
    Heidenheim
    1
    0
    1. FC Heidenheim 1846
    TSV 1860 München
    1860
    0
    0
    TSV 1860 München
    Beendet
    15:30 Uhr
    27.07.2015
    SC Freiburg
    Freiburg
    6
    4
    SC Freiburg
    1. FC Nürnberg
    Nürnberg
    3
    1
    1. FC Nürnberg
    Beendet
    20:15 Uhr
    31.07.2015
    1. FC Nürnberg
    Nürnberg
    3
    2
    1. FC Nürnberg
    1. FC Heidenheim 1846
    Heidenheim
    2
    1
    1. FC Heidenheim 1846
    Beendet
    18:30 Uhr