Cup

FC Monthey
1
1
FC Monthey
St.Gallen
4
2
FC St.Gallen
Beendet
19:00 Uhr
FC Monthey:
30'
Bakashala
 / St.Gallen:
8'
Víctor Ruiz
43'
Kutesa
63'
Itten
82'
Angelo Campos
Mehr
    20:54
    Wir begeben uns nun auf die lange Heimreise aus dem Wallis. Wir hoffen, Sie demnächst wieder im Liveticker begrüssen zu dürfen. Auf Wiedersehen!
    20:51
    Mit Ruhm bekleckert haben sich die Espen in diesem Spiel aber auf keinen Fall. Im nächsten Spiel wird eine klare Leistungssteigerung von Nöten sein: Dann treffen die Espen nämlich zuhause auf den FC Lugano, gegen den sie die letzten drei Spiele allesamt verloren haben.
    20:47
    Nach einer klaren Leistungssteigerung in der letzten halben Stunde gewinnt der FC St.Gallen trotzdem noch einigermassen klar mit 1:4 hier im Wallis. In die Karten spielte dem FCSG dabei am Ende vor allem die bessere Kondition, über welche die Espen als Profimannschaft natürlich verfügen. Für ein Highlight sorgte insbesondere noch Eigengewächs Angelo Campos, der die mitgereisten Anhänger mit einem Maradona-Gedenktor entschädigte.
    90
    20:47
    Abpfiff
    Das Spiel ist aus - der FCSG ist eine Runde weiter.
    90
    20:46
    Nächste Topchance Cédric Itten! Jetzt hat der FCSG-Stürmer Gras gefressen, lässt seinen Gegenspieler im Strafraum wie eine Slalomstange stehen und schiesst schliesslich um Zentimeter am weiten Pfosten vorbei.
    90
    20:44
    Itten ist sichtlich genervt über sein Versagen und probiert es noch einmal aus gut 25 Metern. Wieder vorbei.
    89
    20:44
    Itten verschiesst!
    Gut einen Meter geht der Ball da über das Tor - das war ganz schwach geschossen.
    88
    20:41
    Penalty FCSG!
    Nach einem Steilpass von Kutesa ist Campos schneller am Ball als Chazelle, welcher den FCSG-Stürmer klar trifft.
    85
    20:39
    Chazelle im Monthey-Tor darf wieder einmal seine Klasse zeigen. Campos legt schön auf für Itten, welcher direkt in Richtung nahe Ecke abzieht und am Franzosen scheitert.
    84
    20:38
    Das war natürlich die entgültige Entscheidung - für die Espen geht es nun nur noch darum, einen standesgemässen Vorsprung herzustellen.
    82
    20:36
    Tooor für FC St. Gallen, 1:4 durch Angelo Campos
    Traumtor durch das FCSG-Eigengewächs. Da er an der Mittellinie keine Anspielstation hat, zieht der 19-jährige einfach mal los, lässt gleich fünf Walliser stehen und dann schlussendlich auch noch den Torwart ins Leere laufen.
    81
    20:35
    Auswechslung FC Monthey
    Torschütze Bakashala verlässt den Platz, es betritt ihn Cyril Trolux.
    80
    20:34
    Kutesa versucht es wieder einmal mit einem Flachschuss. Da hatte er aber keinen guten Winkel, ein Pass wäre hier die bessere Option gewesen.
    79
    20:32
    Auswechslung FCSG
    Der für mich beste Espe, Vincent Rüfli, verlässt den Platz. Es ersetzt ihn Alessandro Kräuchi, der nochmals für mehr Gefahr sorgen soll.
    77
    20:32
    Mittlerweile sind die Espen hier bei zwölf Eckbällen angelangt - Gefahr konnten sie bei keinem einzigen erzeugen.
    75
    20:28
    Weil er sonst kaum an den Ball gekommen wäre, probiert es Lukas Görtler einfach einmal mit einer Volleyabnahme von der Mittellinie. Immerhin fliegt der Ball in die richtige Richtung und nicht über die Auslinie.
    73
    20:27
    Eine sehr gute Leistung liefert hier Jonathan Klinsmann ab: Stets spielt er wach mit, er muss hier öfter eingreifen als ihm lieb sein kann.
    71
    20:26
    Gefährlicher Kopfball Mapwata: Nach einer Flanke aus dem Halbfeld kommt der Angolaner in Bedrängnis mit dem Schädel an den Ball, bringt aber keinen Druck dahinter.
    70
    20:25
    Auswechslung FCSG
    Auch die Espen wechseln zum zweiten Mal: Für den sehr agilen Ruiz kommt Eigengewächs Angelo Campos.
    69
    20:23
    Wieder Kutesa! Mit einem kurzen Ballkontakt legt er den Ball am Monthey-Verteidiger vorbei und überläuft ihn einfach, scheitert dann aber am gut reagierenden Chazelle.
    68
    20:22
    Schöne Flanke von Dereck Kutesa, der den ziemlich freien Victor Ruiz im Strafraum findet. Der Spanier versucht es mit einem Innerrist-Volley, trifft aber die Kugel nicht richtig.
    66
    20:22
    Auf den ersten Monthey-Eckball folgt sogleich der zweite - beide bringen keine Gefahr.
    65
    20:19
    Klinsmann muss wieder eingreifen! Eine Hereingabe in den Strafraum klärt Stergiou ungenügend nur an die Strafraumgenze, von wo ein aufgerückter Monthey-Mittelfeldspieler direkt abzieht. Klinsmann hat aber aufgepasst und klärt den strammen, aber nicht alzu genauen Schuss zum Eckball.
    63
    20:18
    Monthey gibt sich aber noch nicht geschlagen. Wieder ist es der sehr aktive Bakashala, der sich von der Strafraumgenze ein Herz fasst und einen strammen Schlenzer knapp über das Tor zieht.
    61
    20:17
    Tooor für FC St. Gallen, 1:3 durch Cédric Itten
    Itten mit der wahrscheinlichen Vorentscheidung! Görtler steckt gut durch auf den Stossstürmer, der knapp nicht im Abseits steht und präzise in die entfernte Ecke abschliesst.
    60
    20:15
    Auswechslung Monthey
    Die Gastgeber wechseln zum zweiten Mal: Aslan kommt für Aboagye.
    59
    20:14
    Lattenknaller Moreno Costanzo! Mit einem starken Flachpass findet Ruiz im Strafraum den Alt-Espen. Dieser zeiht direkt ab und setzt das Leder ans Lattenkreuz. Von dort springt der Ball dann noch zu Itten, welcher das Leder aber nicht kontrollieren kann.
    58
    20:13
    Nach dem Unterbruch gibt ein Team direkt Gas - es sind die Unterwalliser aus Monthey. Mit einem kleinen Wackler lässt Bakashala Muheim stehen und hat dann viel Platz, kann diesen aber nicht nutzen.
    57
    20:11
    Gerade haben die Spieler kurz Zeit, sich zu erfrischen - ein Monthey-Spieler muss gepflegt werden.
    55
    20:09
    Topchance FCSG! Itten setzt sich an der Strafraumgrenze schön durch, zieht in den Strafraum und passt flach in den Rückraum. Dort steht Victor Ruiz, und der schiesst gut 10 Meter vor dem Tor tatsächlich noch den Gegner an.
    54
    20:08
    Gute Flanke vom eingewechselten Lukas Görtler - wieder klären die Unterwalliser ziemlich problemlos.
    53
    20:07
    Ruiz hat für einmal an der Strafraumgrenze viel Platz - den nutzt er aber nur mässig für einen harmlosen Schuss zehn Meter neben das Tor.
    51
    20:05
    Heisse Situation: Nach einem Rückpass geht Espen-Goalie Klinsmann ins Dribbling und lässt seinen Gegenspieler schön stehen. Das sollte er aber nicht allzu oft versuchen.
    50
    20:04
    Auch Monthey wagt sich zum ersten Mal in der zweiten Halbzeit in die Hälfte der Espen. Mapwata wird lanciert und dribbelt schön in den Strafraum, wo die Espen aber klären können.
    49
    20:03
    Für einmal eine gut ausgeführte kurze Ecke: Von Ruiz kommt der Ball zu Görtler, der wohl zu überrascht ist und den Ball deshalb weit am Tor vorbei spielt.
    48
    20:02
    Der Eckball wird für einmal flach in den Strafraum gespielt, wo dann Kutesa tatsächlich zum Abschluss kommt. Dabei wird der Flügelflitzer aber noch gestört, wodurch der Ball weit am Tor vorbeigeht.
    47
    20:00
    Erster gefährlicher Angriff der Espen in der zweiten Halbzeit: Itten nimmt den gut mitgelaufenen Rüfli mit, dessen Flanke zum Eckball geklärt wird.
    46
    20:00
    Auswechslung FCSG
    Die Espen wechseln zur Pause: Für den insgesamt ungenügenden Fabiano kommt Görtler.
    46
    19:59
    Anpfiff zweite Halbzeit
    Schiedsrichter Piccolo pfeift an - es geht wieder weiter.
    19:45
    Die Espen erfüllen hier bisher ihre Pflicht - mehr aber auch nicht. Obwohl die Ostschweizer beinahe in ihrer Bestformation auftreten, haben sie hier gewaltige Mühe mit den aufsässigen Unterwallisern. Wie schon in der Meisterschaft fällt es den Grün-Weissen sehr schwer, mit dem Ball gefährlich in den Strafraum zu kommen. Auf der Gegenseite hat auch die Espen-Innenverteidigung ihre liebe Mühe mit den körperlich sehr starken Stürmern von Monthey - dem FCSG steht eine harte zweite Halbzeit bevor, wenn es so weitergeht.
    45
    19:45
    Abpfiff erste Halbzeit
    Der Schiedsrichter bittet die Spieler zum Pausentee.
    45
    19:44
    Nach dem kurzen Monthey-Hoch sind jetzt wieder die Espen am Drücker. In kurzer Abfolge kommen Costanzo und Muheim in gefährliche Abschlusspositionen, zielen aber beide zu ungenau.
    43
    19:43
    Tooor für FC St. Gallen, 1:2 durch Dereck Kutesa
    Das war immens wichtig! Nach einem Doppelpass mit Itten steht Kutesa frei vor Chazelle, bleibt cool und schiebt den Ball am Torwart vorbei.
    42
    19:40
    Wieder spielen die Espen kurz: Quintillà legt zurück auf Rüfli, welcher direkt abzieht und weit neben das Tor zielt.
    41
    19:40
    Jetzt wieder der FCSG. Fabiano enteilt auf der linken Seite seinem Bewacher und wird dann von ihm zurückgehalten.
    40
    19:38
    Topchance für Monthey! Derivaz erhält plötzlich an der Strafraumgrenze den Ball und hat nur noch Klinsmann vor sich - der eilt aber heroisch aus seinem Tor und verhindert die Führung der Walliser.
    39
    19:38
    Der Eckball wird kurz ausgespielt - und wie meistens in solchen Situationen führt das zu nichts.
    38
    19:37
    Nach langer Zeit kommen die Espen durch Rüfli wieder einmal zu einem Eckball - wir sind gespannt.
    37
    19:36
    Quintillà fasst sich im Anschluss an einen Einwurf ein Herz und zieht direkt ab - nicht ungefährlich, Chazelle im Monthey-Tor ist aber rechtzeitig unten.
    36
    19:35
    Fabiano Luiz, zu Beginn noch einer der aktiveren Espen, hat hier stark abgebaut. Gerade vergibt er eine gute Kontersituation durch einen schlampigen Pass in die Spitze.
    35
    19:33
    Martins bringt den in Richtung Espen-Tor - zum Glück trifft er den Ball zu stark, wodurch statt einer gefährlichen Flanke eine Rückgabe zu Klinsmann herauskommt.
    34
    19:32
    Monthey ist jetzt, man muss es leider sagen, die bessere Mannschaft. Gerade holen die Unterwalliser nach einem Foul von Muheim einen Freistoss gut 30 Meter vor dem Tor heraus...
    33
    19:31
    Monthey powert weiter. Abanda findet mit einem weiten Einwurf Bakashala, welcher dieses Mal zu wenig Druck hinter den Ball bringt.
    32
    19:30
    Die Walliser feiern das Tor ungefähr wie der FC Basel den Gewinn der achten Meisterschaft in Folge - das Tor hat sich der Aussenseiter definitiv verdient.
    30
    19:28
    Tooor für FC Monthey, 1:1 durch Kévin Bakashala
    Das hat sich leider angekündigt. Bakashala hat im Strafraum nach einer Flanke von er linken Seite viel zu viel Platz, da Muheim ihn zu wenig eng deckt. Die Nummer 11 der Unterwalliser schlägt dann einen kleinen Haken und erwischt den chancenlosen Jonathan Klinsmann in der nahen Ecke.
    28
    19:27
    Seinen ersten Eckball kann der Aussenseiter nicht nutzen - der Ball gerät viel zu weit.
    27
    19:25
    Glanzparade Jonathan Klinsmann! Die Nummer 10 der Walliser, Mapwata, fasst sich aus gut und gerene 30 Metern ein Herz. Der Ball hätte genau gepasst, Jonathan Klinsmann zeigt aber eine hervorragende Flugeinlage und lenkt den Ball um den Pfosten. Eckball!
    25
    19:23
    Fabiano Luiz vegibt gleich doppelt aus fünf Metern! Irgendwie rutscht eine Flanke von der rechten Seite durch zum FCSG-Brasilianer, dieser schlägt dann aber zuerst über den Ball und schiesst bei seiner zweiten Gelegenheit, gastfreundlich offeriert von der Monthey-Verteidigung, gut zehn Meter über das Tor. Definitiv nicht sehr brasilianisch...
    23
    19:22
    Die Espen versuchen, den Gegner zu überraschen, und führen den Freistoss schnell aus. Vincent Rüfli hat dann tatsächlich freie Schussbahn, ein Unterwalliser eilt aber heroisch zurück und klärt den Schuss des FCSG-Aussenverteidigers.
    23
    19:20
    Erster gefährlicher Freistoss für die Espen - Kutesa wird hier klar gefoult.
    20
    19:17
    Pfostenschuss FCSG! Itten trifft nach einem schönen Costanzo-Flachpass nur den Innenpfosten, wird dann aber vom Schiedsrichter wegen einer angeblichen Abseitsposition zurückgepfiffen. Sah für mich eher nach gleicher Höhe aus, wird aber wohl nicht spielentscheidend sein.
    17
    19:16
    Die Espen haben hier gefühlt 80% Ballbesitz - wirklich viele Chancen können sie sich allerdings bisher nicht erarbeiten. Monthey steht defensiv sicher, verteidigt aggressiv und mit viel Körperlichkeit.
    15
    19:13
    Glanzparade von Arthur Chazelle! Costanzo erhält im Monthey-Strafraum Zeit, die man ihm nicht geben sollte. Er nutzt sie zu einem präzisen Schlenzer in Richtung entferntes Eck, der Franzose im Monthey-Tor istt aber schon früh unterwegs und lenkt den Ball mit grosser Klasse um den Pfosten.
    14
    19:11
    Fabiano Luiz, der im Sommer aus Bulgarien verpflichtete Brasilianer, überzeugt bisher. Gerade lanciert er Cédric Itten mit einem überlegten Ball, für die FCSG-Lebensversicherung wird der Winkel aber leider zu spitz.
    12
    19:10
    Kutesa erzielt das 2:0 - leider zählt es nicht. Der FCSG-Dribbler stand klar im Abseits.
    10
    19:07
    Leonidas Stergiou, der 17-jährige Innenverteidiger der Espen, erhält eine erste Bewährungsprobe. Nach einem Pass in die Spitze wird er vom eingewechselten Oliveira zu einem Laufduell herausgefordert, gewinnt dieses aber souverän.
    7
    19:06
    Tooor für FC St. Gallen, 0:1 durch Víctor Ruiz
    Die Espen starten standesgemäss. Nach einer schönen Kombination klärt Monthey initial zu kurz, der Ball kommt wieder zu Cédric Itten. Dieser passt kurz zu Victor Ruiz, und der Spanier schiesst überlegt flach in die nahe Ecke ein.
    5
    19:03
    Auswechslung FC Monthey
    Monthey muss schon zum ersten Mal wechseln: Derivaz, vorher im Luftudell unglücklich gestürzt, hält sich den Arm. Ersetzt wird er durch Oliveira Borges.
    4
    19:02
    Auch die Espen melden sich in der Partie an. Eine schöne Flanke von der rechten Seite findet Moreno Costanzo. Der nimmt zuerst den Ball an, anstatt direkt abzuziehen, wodurch der Winkel dann zu spitz wird.
    3
    19:01
    Der erste Torschuss - er gehört dem FC Monthey. Der stellt allerdings eine bessere Rückgabe dar und kann Debütant Jonathan Klinsmann nicht wirklich beunruhigen.
    2
    18:59
    Es beginnt gleich mit zwei Fouls. Noch im Anspielkreis greift ein Monthey-Stürmer aggressiv an und foult Victor Ruiz. In der nachfolgenden Aktion revanchiert sich Fabiano Luiz gleich und räumt den Sünder im Luftduell ab.
    1
    18:57
    Anpfiff
    Das Spiel beginnt.
    18:54
    Die beiden Mannschaften betreten soeben den Rasen - bald dürfte es losgehen.
    18:51
    Gut 150 Fans dürften heute übrigens die Espen auf der langen Reise ins Wallis begleitet haben. Wir hoffen, dass die Espen ihre Erwartungen nicht enttäuschen. Alles andere als ein klarer Sieg dürfte, insbesondere mit dieser Aufstellung, einer Blamage gleichkommen.
    18:49
    Im ersten Schritt zum Cupsieg vertraut Peter Zeidler heute beinahe auf seine Bestformation. In der Startelf der Espen stehen: Klinsmann; Rüfli, Stergiou, Letard, Muheim; Fabiano, Quintillà, Ruiz; Costanzo, Itten, Kutesa.
    18:47
    Nichtsdestotrotz sind die Espen hier natürlich heute klarer Favorit. Nach dem missglückten Saisonauftakt mit nur vier Punkten aus fünf Spielen ist heute insbesondere das erste Tor der Saison aus dem Spiel heraus gefragt. Bisher trafen die Espen in der Meisterschaft zwar schon sechs Mal, davon wurden allerdings je zwei Tore per Freistoss, Penalty und Eckball erzielt.
    18:45
    Der FC Monthey ist übrigens, obwohl in den letzten Jahren nie auch nur in der Nähe des professionellen Fussballs anzutreffen, durchaus ein Traditionsverein: Gegründet schon 1910, konnten die Walliser 1930 sogar für eine Saison in der höchsten Schweizer Liga (damals Serie A) mitspielen.
    18:40
    Für die Westschweizer ist das heutige Spiel natürlich das frühe Highlight der Saison, dementsprechend verständlich auch, dass beim Ligaauftakt vor Wochenfrist wohl noch nicht volle Konzentration herrschte: Gegen den FC Signal Bernex-Confignon trennte man sich nur mit 1:1, was für die ambitionierten Unterwalliser einer kleinen Enttäuschung gleichkam.
    18:38
    Für den Schweizer Cup qualifizieren konnten sich die Unterwalliser in einem Lokalderby: Gegen den Nachbarort St. Maurice, in der Meisterschaft Ligakonkurrent von Monthey, konnte man in der Ligaqualifikation der 2. Liga interregional mit 2:0 gewinnen und sich so den begehrten Platz ergattern.
    18:31
    Mit den Wallisern trifft der FCSG heute auf ein Spitzenteam der zweiten Liga interregional: In einer Westschweizer Gruppe belegte Monthey letzte Saison den guten dritten Platz, womit der Aufstieg um 12 Punkte hinter dem überlegenen Tabellenführer Olympique Genève verpasst wurde.
    18:31
    Live aus dem Stade Philippe Pottier berichtet heute Johannes Graf für Sie.
    18:30
    Bei wunderschönem Fussballwetter treten die Espen heute beim interregionalen Zweitligisten FC Monthey im Unterwallis an.
    18:29
    Herzlich Willkommen zum Liveticker des ersten Cupspiels des FC St.Gallen in der Saison 2019/20.

    Aktuelle Spiele

    18.08.2019 15:00
    FC Uster
    FC Uster
    1
    FC Uster
    FC Lancy
    FC Lancy
    3
    FC Lancy
    Beendet
    15:00 Uhr
    FC Schönberg
    FC Schönberg
    1
    FC Schönberg
    Olympique Genève
    Olymp. Genève
    5
    Olympique Genève
    Beendet
    15:00 Uhr
    FC Escholzmatt-Marbach
    Escholzmatt
    0
    FC Escholzmatt-Marbach
    FC Bavois
    FC Bavois
    14
    FC Bavois
    Beendet
    15:00 Uhr
    18.08.2019 16:00
    AS Calcio Kreuzlingen
    AS Calcio
    0
    0
    AS Calcio Kreuzlingen
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    1
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    Yverdon-Sport FC
    Yverdon
    1
    0
    Yverdon-Sport FC
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    2
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    16:00 Uhr

    Spielplan - 1. Runde

    16.08.2019
    FC Concordia Basel
    Concordia Basel
    0
    0
    FC Concordia Basel
    FC Lugano
    FC Lugano
    5
    2
    FC Lugano
    Beendet
    19:30 Uhr
    Etoile Carouge FC
    Etoile Carouge
    0
    0
    Etoile Carouge FC
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:30 Uhr
    17.08.2019
    FC Wohlen
    FC Wohlen
    2
    1
    FC Wohlen
    FC Wettswil-Bonstetten
    Wettswil-Bons.
    1
    0
    FC Wettswil-Bonstetten
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Wetzikon
    Wetzikon
    1
    FC Wetzikon
    FC Meyrin
    FC Meyrin
    3
    FC Meyrin
    Beendet
    16:00 Uhr
    SC YF/Juventus Zürich
    YF Juventus
    0
    0
    SC YF/Juventus Zürich
    FC Winterthur
    FC Winterthur
    3
    2
    FC Winterthur
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Red Star Zürich
    FC Red Star Zürich
    1
    FC Red Star Zürich
    FC Wil 1900
    FC Wil 1900
    3
    FC Wil 1900
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Rothorn
    Rothorn
    1
    0
    1
    FC Rothorn
    FC Sursee
    FC Sursee
    3
    0
    1
    FC Sursee
    Beendet
    17:00 Uhr
    n.V.
    FC Altstätten
    FC Altstätten
    1
    0
    FC Altstätten
    FC Bassecourt
    FC Bassecourt
    3
    2
    FC Bassecourt
    Beendet
    17:00 Uhr
    FC Black Stars Basel
    Black Stars
    1
    1
    FC Black Stars Basel
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    17:00 Uhr
    FC Echallens
    FC Echallens
    0
    0
    FC Echallens
    Servette Genève
    Servette
    6
    1
    Servette Genève
    Beendet
    17:00 Uhr