Swiss Ice Hockey Cup

Biel-Bienne
4
1
1
2
EHC Biel-Bienne
SCL Tigers
3
1
1
1
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
Biel-Bienne:
4'
Salmela
25'
Kohler
43'
Karaffa
53'
Schneider
 / SCL Tigers:
8'
DiDomenico
36'
Neukom
46'
Earl
Mehr
    21:55
    Ausblick
    Morgen Dienstag stehen die restlichen drei Cup-Viertelfinals auf dem Programm. Natürlich halten wir dich auch dann wieder in unserem Liveticker auf dem Laufenden. Bis dahin wünschen wir noch eine gute Zeit – bis bald!
    21:52
    Gilian Kohler erzielt erstes Profi-Tor
    Dem 19-jährigen Bieler Eigengewächs dürfte dieses Cup-Viertelfinale noch lange in Erinnerung bleiben. Nach schöner Vorarbeit von Toni Rajala erzielt Gialian Kohler im Mitteldrittel seinen ersten Treffer auf Profi-Ebene. Er ist an diesem Abend einer von sieben (!) EHCB-Spielern, die noch keine 21 Jahre alt sind.
    21:49
    21:45
    Biel tanzt weiter auf drei Hochzeiten
    Der EHC Biel ist auch im Cup im Hoch! Die Seeländer müssen gegen die SCL Tigers zwar dreimal den Ausgleich hinnehmen, aber auf den vierten Bieler Führungstreffer durch Peter Schneider haben die Emmentaler schliesslich keine Antwort mehr parat. Während sich die Tigers nun zu 100 Prozent auf die Meisterschaft konzentrieren können, tanzt das Team von Antti Törmänen weiterhin auf drei Hochzeiten.
    60
    21:43
    Spielende
    Das wars! Der EHC Biel steht im Cup-Halbfinal.
    60
    21:43
    Karaffa verfehlt das leere Langnauer Tor um Haaresbreite! Es bleiben noch 20 Sekunden zu spielen.
    60
    21:42
    Pesonen hält die Scheibe im Bieler Drittel, doch die Langnauer kommen einfach nicht zu klaren Abschlusschancen.
    59
    21:42
    Jetzt verlässt Ivars Punnenovs seinen Kasten!
    59
    21:41
    Die letzten 90 Sekunden sind angebrochen.
    58
    21:40
    Toni Rajala startet einen Bieler Entlastungsangriff und gewinnt dabei aus Bieler Sicht wertvolle Zeit.
    57
    21:39
    Schilt schiesst von der blauen Linie nur knapp am Tor vorbei. Währenddessen schielt Ivars Punnenovs bereits in Richtung Ersatzbank.
    56
    21:37
    Auch wenn die Langnauer durchaus sehr bemüht sind, sind sie im Moment alles andere als zwingend. Klare Abschlusschancen vor dem Bieler Tor sind Mangelware.
    55
    21:36
    Die Tigers suchen jetzt natürlich wieder vermehrt die Offensive. Noch gut fünf Minuten bleiben ihnen, um zum vierten Mal den Ausgleich zu erzielen.
    54
    21:35
    Karaffa kommt bei einem Bieler Konter gefährlich zum Abschluss, findet aber seinen Meister in Ivars Punnenovs!
    53
    21:33
    Tor für EHC Biel-Bienne, 4:3 durch Peter Schneider
    Ein Lapsus der Tigers bringt die Bieler zum vierten Mal in Führung! Loic In-Albon schenkt die Scheibe fahrlässig im eigenen Drittel her, worauf Peter Schneider das Spielgerät übernimmt und es wunderbar per Handgelenkschuss in den Winkel schlenzt!
    51
    21:31
    So langsam aber sicher beginnt hier die Schlussphase. Wer hat hier wohl die besseren Kraftreserven?
    50
    21:30
    Ulmer nimmt Schwung auf und will ins gegnerische Drittel eindringen, kommt dann aber ohne Fremdeinwirkung zu Fall und schenkt so die Scheibe her.
    50
    21:30
    Die SCL Tigers sind wieder komplett.
    49
    21:29
    Chaos vor dem Langnauer Tor! Karaffa verpasst vor dem Tigers-Kasten die neuerliche Bieler Führung, worauf es zu einem Gestocher kommt, ehe Punnenovs die Scheibe unter Kontrolle bringt.
    49
    21:28
    Das Bieler Powerplay dauert noch 45 Sekunden.
    48
    21:27
    Rajala schliesst gefährlich von der blauen Linie ab, aber sein Versuch wird abgelenkt und fliegt am Tigers-Tor vorbei!
    48
    21:26
    Kleine Strafe (2 Minuten) gegen die SCL Tigers
    Grund zum Ärger für Heinz Ehlers: Die Langnauer kassieren wegen zu vieler Spieler auf dem Eis eine Team-Strafe.
    47
    21:24
    Die Tigers sind jetzt natürlich wieder im Aufschwung und suchen die erstmalige Führung.
    46
    21:23
    Tor für SCL Tigers, 3:3 durch Robbie Earl
    Auch die dritte Bieler Führung ist nur von kurzer Dauer! Chris DiDomenico scheitert zuerst an Elien Paupe, spielt dann aber die Scheibe von hinter dem Tor gleich wieder in den Slot, wo ROBBIE EARL bereitsteht, um per One-Timer den Ausgleich zu erzielen!
    45
    21:22
    Pfostenschuss! Andrea Glauser trifft mit seinem Hammer von der blauen Linie nur das Torgehäuse.
    45
    21:20
    Biel drückt gleich weiter! Makai Holdener schliesst aus zentraler Position ab, aber Ivars Punnenovs hält die Scheibe sicher fest.
    44
    21:20
    Nächste gute Aktion der Bieler, doch Elvis Schläpfer scheitert aus kurzer Distanz an SCL-Goalie Punnenovs!
    43
    21:18
    Tor für EHC Biel-Bienne, 3:2 durch Roman Karaffa
    Biel geht wieder in Führung, doch das geht viel zu einfach aus Langnauer Sicht! ROMAN KARAFFA übernimmt die Scheibe mit viel Schwung im Mitteldrittel, lässt Anthony Huguenin locker stehen und überwindet Ivars Punnenovs aus kurzer Distanz zur 3:2-Führung!
    42
    21:16
    Erste gefährliche Aktion im Schlussdrittel: Biels Jan Neuenschwander hat auf der rechten Seite etwas Platz und zieht zur Mitte, scheitert dann aber an Ivars Punnenovs!
    41
    21:15
    Beginn 3. Drittel
    Weiter gehts!
    20:59
    Drittelsfazit
    Das zweite Drittel gleicht in vielerlei Hinsichten dem ersten: Auch diesmal geben die Bieler nur so lange den Ton an, bis ihnen ein Treffer gelingt. Anschliessend werden die Tigers wieder stärker und kommen verdient zum Ausgleich. Insgesamt geht also das Unentschieden absolut in Ordnung.
    20:58
    40
    20:58
    Ende 2. Drittel
    Die Sirene ertönt! Auch das zweite Drittel endet mit einem Unentschieden.
    40
    20:57
    Dicke Chance für den EHCB! Peter Schneider wird alleine vor dem Langnauer Tor angespielt, scheitert jedoch an Ivars Punnenovs!
    40
    20:56
    Ben Maxwell räumt vor dem eigenen Tor gut auf und lässt Gilian Kohler kein weiteres Mal zum Abschluss kommen.
    39
    20:56
    Das Mitteldrittel dauert noch 90 Sekunden.
    38
    20:55
    Stefan Ulmer findet an der blauen Linie Anssi Salemla, doch dieser sucht den Pass, anstatt sofort abzuziehen. Kurz darauf geht die Scheibe den Bielern verloren.
    37
    20:53
    Die Langnauer bleiben gleich am Drücker und suchen weiterhin den Weg aufs Bieler Tor.
    36
    20:52
    Tor für SCL Tigers, 2:2 durch Benjamin Neukom
    Die Tigers gleichen die Partie wieder aus! Nach der Vorarbeit von Nolan Diem zieht BENJAMIN NEUKOM aus zentraler Position wunderbar aus der Drehung ab – und trifft! Da kann Elien Paupe der Scheibe nur noch hinterherschauen.
    35
    20:49
    Heinz Ehlers hat übrigens im Vorfeld der Partie gegenüber Teleclub gesagt, die Intensität im Cup sei nicht gleich hoch wie in der National League. Wirklich zu sehen ist das momentan jedoch nicht.
    34
    20:48
    Momentan wogt die Partie hin und her. Keine der beiden Mannschaften kann das Zepter klar übernehmen.
    33
    20:46
    Nach einer längeren Langnauer Druckphase kommt Chris DiDomenico gefährlich zum Abschluss, aber Biel-Goalie Elien Paupe pariert sicher.
    32
    20:46
    Pascal Berger ist wieder zurück auf dem Eis.
    31
    20:46
    Auch Pouliot kommt von links gleich zweimal zum Abschluss, aber Ivars Punnenovs ist zur Stelle und macht die nahe Ecke zu.
    31
    20:45
    Diesmal funktioniert das Bieler Überzahlspiel besser, aber der One-Timer von Salmela findet den Weg ins Tor nicht.
    30
    20:44
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Pascal Berger (SCL Tigers)
    Wegen Pascal Bergers Beinstellen kommt es zum ersten Powerplay des Mitteldrittels.
    30
    20:42
    Harri Pesonen spielt mit dem Feuer, indem er mit der Scheibe unter Bedrängnis vor dem eigenen Tor herumkurvt. Die Szene geht aber gerade noch einmal gut für den Finnen.
    29
    20:41
    Auf der Gegenseite versucht es Toni Rajala aus spitzem Winkel, aber aus dieser Position lässt sich Ivars Punnenovs nicht bezwingen.
    28
    20:40
    Offenbar hat es wie schon im Startdrittel einen Treffer der Bieler gebraucht, damit die Tigers endlich erwachen. Denn jetzt drücken die Emmentaler plötzlich aufs Tor der Gastgeber.
    27
    20:38
    Riesenchance für die SCL Tigers! Die Langnauer ziehen zu zweit alleine auf Elien Paupe los, worauf Robbie Earl die Scheibe zu Nolan Diem rüberlegt, doch dieser schiesst tatsächlich am halbleeren Tor vorbei!
    25
    20:37
    Tor für EHC Biel-Bienne, 2:1 durch Gilian Kohler
    Biel führt wieder! Toni Rajala beweist ein gutes Auge und bedient mit einem schönen Flip-Pässchen GILIAN KOHLER, der mit viel Schwung angebraust kommt und die Scheibe von der linken Seite unter die Latte schiesst!
    25
    20:36
    Andrea Glauser zeigt das erste offensive Lebenzeichen der Tigers im Mittelabschnitt. Sein Schuss ist aber viel zu harmlos, um Elien Paupe ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.
    24
    20:35
    Tino Kessler dringt mit viel Schwung ins Langnauer Drittel ein und will für David Prysi ablegen, aber es kommt zum Missverständnis.
    23
    20:34
    Ähnlich wie zu Beginn des Startdrittels sind es auch jetzt wieder die Seeländer, die hier den Ton angeben.
    22
    20:32
    Beinahe die neuerliche Führung für den EHCB! Peter Schneider spielt die Scheibe von rechts gefährlich vors Tor, wo Harri Pesonen nur ganz knapp verpasst!
    21
    20:30
    Die Bieler lassen zu Beginn des Mitteldrittels die Scheibe lange durch die eigenen Reihen laufen, ohne dabei wirkliche Torgefahr zu erzeugen.
    21
    20:30
    Beginn 2. Drittel
    Weiter gehts!
    20:16
    20:14
    Drittelsfazit
    Der EHCB erwischt in der Tissot Arena den besseren Start und geht nach gut drei Minuten durch einen Treffer von Anssi Salmela in Führung. In der Folge bringen sich aber die Seeländer mit unnötigen Strafen in Bedrängnis und kassieren in Unterzahl den 1:1-Ausgleich durch Chris DiDomenico. Beflügelt vom Ausgleichstreffer sind die Tigers anschliessend die bessere Mannschaft, ehe sich der EHC Biel gegen Ende des Startdrittels wieder ein wenig fängt. Insgesamt entspricht das Unentschieden in etwa dem Gezeigten.
    20
    20:12
    Ende 1. Drittel
    Die Bieler suchen in der Schlussphase des ersten Drittels zwar nochmals die Offensive, aber es bleibt beim 1:1 nach 20 Minuten.
    20
    20:11
    Die letzte Minute des Startdrittels läuft bereits.
    19
    20:10
    Stefan Ulmer will von links zur Mitte ziehen, aber die Tigers stehen kompakt und haben den Braten rechtzeitig gerochen.
    18
    20:09
    Es gibt hier auffallend wenig Spielunterbrüche, wodurch wir uns mit grossen Schritten der ersten Drittelspause nähern.
    17
    20:08
    Tino Kessler hat Platz und könnte in die Langnauer Zone eindringen, aber er dreht im letzten Moment ab, da sich seine Mitspieler alle im Offside befinden oder sich gerade auswechseln lassen.
    16
    20:07
    Immer wieder schenken die Seeländer die Scheibe im eigenen Drittel her – das dürfte Antti Törmänen überhaupt nicht gefallen.
    15
    20:06
    Gute Chance für den EHCB: Pouliot findet vor dem Tor Rajala, doch der Finne schiesst die Scheibe aus kurzer Distanz am Tor vorbei!
    14
    20:05
    Ausgerechnet die vierte Bieler Linie kann nun für etwas Entlastung sorgen. EHCB-Coach Antti Törmänen lässt im Cup offenbar alle Akteure in etwa gleich viel zum Einsatz kommen.
    13
    20:03
    Die Emmentaler sind hartnäckig und setzen die Gastgeber schon früh unter Druck. Biel kann sich kaum noch aus der eigenen Zone befreien.
    12
    20:01
    Die Gäste sind nun ganz klar am Drücker. Chris DiDomenicos Treffer hat die Bieler offenbar ein wenig aus dem Konzept geworfen.
    11
    20:01
    Der EHC Biel ist wieder komplett.
    11
    20:01
    Andrea Glauser versucht es von der blauen Linie, aber sein krachender Schuss bleibt in der Bieler Defensive hängen.
    10
    20:00
    Jetzt läuft die Scheibe gut bei den Langnauern. Es fehlt jedoch die zündende Idee, um die Bieler Abwehr endgültig auszuhebeln.
    9
    19:59
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Makai Holdener (EHC Biel-Bienne)
    Gleich noch eine Strafe gegen Biel. Können die Gäste nachlegen?
    8
    19:57
    Tor für SCL Tigers, 1:1 durch Chris DiDomenico
    Aber plötzlich ist die Scheibe drin! CHRIS DIDOMENICO erzielt mit einer tollen Einzelaktion den Ausgleich. Der Kanadier zieht vom rechten Bully-Kreis ab und trifft haargenau in die weite hohe Ecke! Elien Paupe ist machtlos, weil ihm noch entscheidend die Sicht genommen wird.
    8
    19:56
    Auch die Tigers starten zaghaft in ihr erstes Powerplay. Da ist noch viel Luft nach oben.
    7
    19:56
    Blaser ist zurück auf dem Eis, womit die Tigers nun während knapp dreieinhalb Minuten in Überzahl agieren können.
    6
    19:54
    Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Damien Riat (EHC Biel-Bienne)
    Das Bieler Powerplay endet vorzeitig, weil Riat für seinen Stockschlag eine 2-plus-2-Minuten-Strafe kassiert.
    6
    19:53
    Das EHCB-Powerplay läuft noch nicht rund. Die erste Minute in Überzahl verstreicht ohne gute Torszenen.
    5
    19:52
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Yannick Blaser (SCL Tigers)
    Nach einem Stockhalten von Blaser kommen die Bieler jetzt auch noch zur ersten Powerplay-Möglichkeit.
    4
    19:51
    4
    19:49
    Tor für EHC Biel-Bienne, 1:0 durch Anssi Salmela
    Da ist die frühe Führung für den EHC Biel! ANSSI SALMELA versucht es von der blauen Linie eigentlich nur halbherzig, aber sein Schuss entwickelt sich zum Flatterpuck mit einer kuriosen Flugbahn und segelt so über die Schultern von Ivars Punnenovs hinweg ins Tor!
    2
    19:47
    Jetzt versucht es Tino Kessler vom rechten Bully-Kreis, aber aus diesem Winkel gibt es kein Vorbeikommen an Tigers-Goalie Ivars Punnenovs.
    1
    19:46
    Der erste Abschlussversuch kommt von Marc-Antoine Pouliot, aber der Kanadier bleibt mit seinem Handgelenkschuss aus zentraler Position an einem Tigers-Verteidiger hängen.
    1
    19:45
    Spielbeginn
    Los gehts! Die Partie läuft.
    19:41
    Gleich gehts los
    So, in der Tissot Arena ist alles bereit für einen wunderbaren Eishockey-Abend. In wenigen Augenblicken gehts los!
    19:36
    Die Routen ins Cup-Viertelfinale
    Bevor es losgeht, werfen wir noch kurz einen Blick auf die bisherigen Cup-Partien der beiden Mannschaften. Der EHCB startet mit einem 4:1-Auswärtssieg bei Hockey Huttwil ins Cup-Abenteuer und legt dann im Achtelfinal zu Hause gegen den HC Ambri-Piotta einen knappen 4:3-Erfolg nach. Die Tigers erledigen ihre erste Aufgabe bei den GCK Lions mit einem souveränen 4:0-Sieg, müssen aber anschliessend im Achtelfinale beim 5:3-Erfolg in Olten ebenfalls hart kämpfen.
    19:27
    Lange Bieler Absenzenliste
    Der EHCB beklagt heute zahlreiche namhafte Absenzen. Dafür kommen bei den Seeländern gleich sieben Spieler zum Einsatz, die noch keine 21 Jahre alt sind.
    19:20
    Wie wichtig ist der Cup?
    Über den Stellenwert des Swiss Ice Hockey Cups wird hierzulande immer wieder eifrig diskutiert. Die Fragen aller Fragen lautet: Nehmen die Klubs den Wettbewerb wirklich ernst? Definitiv zu beantworten ist diese Frage kaum, aber es gibt durchaus Hinweise, die darauf hindeuten, dass der Cup nach wie vor ein Mauerblümchendasein führt. So wird etwa die heutige Partie auf der Homepage der SCL Tigers gar nicht erst aufgeführt.
    19:15
    Die Aufstellungen
    19:11
    Zweites Duell innert 72 Stunden
    Biel gegen die Tigers – gabs diese Partie nicht erst kürzlich? Richtig: Erst am vergangenen Freitag trafen die beiden Mannschaften in der Tissot Arena aufeinander. Dank drei Powerplay-Toren sowie einem Empty-Net-Goal entschieden die Seeländer die Partie mit 4:1 für sich.
    19:08
    Willkommen
    Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des Cup-Viertelfinals zwischen dem EHC Biel und den SCL Tigers. Wir halten dich hier während den nächsten Stunden rund um das Geschehen in der Tissot Arena auf dem Laufenden. Viel Spass!

    Aktuelle Spiele

    25.11.2019 19:45
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    4
    1
    1
    2
    EHC Biel-Bienne
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    3
    1
    1
    1
    SCL Tigers
    Beendet
    19:45 Uhr
    26.11.2019 19:45
    HC Davos
    HC Davos
    4
    0
    1
    2
    1
    HC Davos
    SC Bern
    Bern
    3
    0
    2
    1
    0
    SC Bern
    Beendet
    19:45 Uhr
    n.V.
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    4
    1
    2
    1
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    EV Zug
    Zug
    0
    0
    0
    0
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ajoie
    Ajoie
    6
    1
    1
    4
    HC Ajoie
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    3
    0
    0
    3
    ZSC Lions
    Beendet
    19:45 Uhr

    Spielplan - Viertelfinals

    10.09.2019
    EVZ Academy
    EVZ Academy
    1
    0
    0
    1
    EVZ Academy
    SC Bern
    Bern
    2
    0
    0
    2
    SC Bern
    Beendet
    19:45 Uhr
    EHC Kloten
    Kloten
    0
    0
    0
    0
    EHC Kloten
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    1
    1
    1
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    EHC Visp
    Visp
    6
    2
    2
    2
    EHC Visp
    HC La Chaux-de-Fonds
    Chaux-de-Fonds
    3
    0
    1
    2
    HC La Chaux-de-Fonds
    Beendet
    19:45 Uhr
    EHC Winterthur
    Winterthur
    0
    0
    0
    0
    EHC Winterthur
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    9
    2
    5
    2
    ZSC Lions
    Beendet
    20:00 Uhr
    GC Küsnacht Lions
    GCK Lions
    0
    0
    0
    0
    GC Küsnacht Lions
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    4
    1
    3
    0
    SCL Tigers
    Beendet
    20:00 Uhr
    HC Valais-Chablais Martigny
    Valais Chablais
    1
    0
    0
    1
    HC Valais-Chablais Martigny
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    9
    5
    3
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    20:00 Uhr
    EHC Wiki-Münsingen
    Münsingen
    2
    1
    1
    0
    EHC Wiki-Münsingen
    HC Ajoie
    Ajoie
    8
    4
    2
    2
    HC Ajoie
    Beendet
    20:15 Uhr
    HC Thurgau
    Thurgau
    0
    0
    0
    0
    HC Thurgau
    EV Zug
    Zug
    6
    1
    2
    3
    EV Zug
    Beendet
    20:15 Uhr
    https://embed-zattoo.com/teleclub_zoom/?live_preview=30
    11.09.2019
    HC Luzern
    HCLuzern
    1
    1
    0
    0
    HC Luzern
    SC Langenthal
    Langenthal
    13
    4
    5
    4
    SC Langenthal
    Beendet
    19:45 Uhr
    EHC Burgdorf
    Burgdorf
    1
    0
    1
    0
    EHC Burgdorf
    EHC Olten
    Olten
    9
    2
    2
    5
    EHC Olten
    Beendet
    20:00 Uhr