National League

Lugano
5
1
3
1
HC Lugano
HC Davos
3
3
0
0
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
Lugano:
16'
Walker
21'
McIntyre
35'
Lammer
39'
Walker
58'
Suri
 / HC Davos:
3'
Ambühl
18'
Palushaj
20'
Ambühl
Mehr
    22:09
    Auf Wiedersehen
    So, das wars für heute! Wir bedanken uns fürs fleissige Mitlesen und wünschen noch einen schönen Freitagabend. Bis zum nächsten Mal!
    22:05
    So geht es weiter
    Während der HC Lugano morgen Samstag beim EHC Biel ran muss, haben die Davoser derweil spielfrei. Stattdessen steht am Sonntag für alle HCD-Fans ein grosses Highlight an: der Cup-Final gegen den HC Ajoie!
    22:00
    Julian Walker der Matchwinner
    Der 33-Jährige zeigt gegen den HCD eine hervorragende Partie. Die Treffer zum 1:1 und zum 4:3 erzielt Julian Walker gleich selbst, zudem lässt er sich bei Reto Suris Empty Netter zum 5:3 einen Assist gutschreiben.
    21:53
    Vom 1:3 zum 5:3: Lugano gelingt gegen Davos furioses Comeback
    Was für eine Leistungssteigerung der Luganesi! Das Team von Serge Pelletier ist dem HC Davos im ersten Drittel in allen Belangen unterlegen und liegt nach 20 Minuten mit 1:3 hinten. Doch die Tessiner kommen wie verwandelt aus der Kabine und drehen das Spiel dank drei Toren im Mitteldrittel noch vor der zweiten Pause. Damit feiert der HC Lugano zum ersten Mal in der laufenden Saison vier Siege in Folge und befindet sich weiterhin auf Kurs in Richtung Playoffs.
    21:51
    60
    21:49
    Spielende
    Das wars! Der HC Lugano feiert ein beeindruckendes Comeback und schlägt den HC Davos mit 5:3.
    60
    21:48
    Die letzte Spielminute läuft.
    59
    21:47
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Aaron Palushaj (HC Davos)
    Palushaj fängt sich nochmals eine Strafe ein, womit das Spiel nun eigentlich definitiv gelaufen sein müsste.
    59
    21:46
    Jetzt geht der HCD-Goalie allerdings wieder raus. Davos setzt nochmals alles auf eine Karte.
    58
    21:46
    Sandro Aeschlimann kehrt damit zumindest vorerst in sein Tor zurück.
    58
    21:45
    Tor für HC Lugano, 5:3 durch Reto Suri
    Und es kommt wie so oft: RETO SURI entwischt direkt nach einem Bully im Tessiner Drittel und trifft ins verwaiste Davoser Tor!
    58
    21:44
    HCD-Goalie Sandro Aeschlimann bleibt nach dem Timeout gleich draussen. Davos damit ohne Torhüter!
    58
    21:42
    Timeout HC Davos
    Christian Wohlwend bittet seine Mannschaft 2:31 Minuten vor dem Ende nochmals zur Besprechung.
    57
    21:41
    Magnus Nygren zieht von der blauen Linie gefährlich ab! Sein Schuss zischt aber knapp am Pfosten vorbei!
    56
    21:40
    Baumgartner verlässt nach einem Lajunen-Check angeschlagen das Eis. Mal sehen, ob er heute Abend nochmals zurückkehrt.
    55
    21:40
    Hohes Tempo, kaum Spielunterbrüche und viele Torszenen – es geht hier wirklich Schlag auf Schlag!
    54
    21:38
    Was für ein Pass von Linus Klasen! Wunderbar, wie er David McIntyre in Szene setzt, doch der Kanadier vergibt aus bester Position!
    53
    21:38
    Mit dem Ablauf der Strafe gegen Kienzle kommt Tedenby alleine vor Niklas Schlegel zum Abschluss, doch er scheitert am nach wie vor unbezwungenen HCL-Goalie!
    53
    21:37
    Wahnsinns-Parade von Sandro Aeschlimann! Der HCD-Goalie liegt eigentlich bereits am Boden, pariert aber irgendwie noch aus kurzer Distanz gegen Linus Klasen!
    52
    21:36
    Fazzini zieht nach einem Klasen-Querpass ab, doch die Scheibe wird noch entscheidend abgelenkt und geht deutlich am HCD-Tor vorbei!
    51
    21:35
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Lorenz Kienzle (HC Davos)
    McIntyre holt gegen Kienzle geschickt eine Strafe raus und beschert seinem Team damit das zweite Powerplay der Partie.
    51
    21:33
    Die letzten zehn Minuten sind angebrochen. Der HCD dürfte nun so langsam, aber sicher seine Schlussoffensive starten.
    50
    21:32
    Tino Kessler bringt im Tessiner Drittel Taylor Chorney zu Fall, worauf das Heimpublikum eine Strafe gegen den Bündner fordert. Die Schiedsrichter lassen die Aktion jedoch weiterlaufen.
    49
    21:31
    McIntyre verpasst vor dem Davoser Tor einen Klasen-Querpass nur knapp! Das wäre sonst ganz brenzlig geworden!
    48
    21:30
    Der HC Lugano ist wieder vollzählig.
    47
    21:29
    Herzog wird vor dem Tor angespielt, kann die Scheibe aber nicht wie gewünscht kontrollieren, so dass Niklas Schlegel dazwischengehen und den Puck unter Kontrolle bringen kann.
    47
    21:28
    Das Davoser Überzahlspiel läuft noch überhaupt nicht rund. Rund eine Minute bleibt der Wohlwend-Equipe noch, ehe Loeffel aufs Eis zurückkehrt.
    46
    21:27
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Romain Loeffel (HC Lugano)
    Weil Loeffel per Beinstellen Palushaj zu Fall bringt, kommt der HCD zu seiner zweiten Powerplay-Gelegenheit.
    45
    21:26
    44
    21:24
    Riesenchance für die Gastgeber! Nach Vorarbeit von Linus Klasen hat Mauro Jörg das 5:3 auf dem Stock, doch er verstolpert in bester Position die Scheibe.
    43
    21:23
    Der HCD setzt sich zwar abermals einen Moment im Lugano-Drittel fest, bringt aber die Scheibe einfach nicht mehr so leicht aufs Tor wie noch in den ersten 20 Minuten.
    42
    21:22
    Die Davoser sind in der Anfangsphase des dritten Drittels bemüht, wieder ihr aggressives Forechecking aufzuziehen, das ihnen im Startdrittel Erfolg gebracht hatte.
    41
    21:21
    Alessio Bertaggia spielt in der Mittelzone ein wenig mit dem Feuer, weil er es gleich mit mehreren Davosern aufnimmt, doch die Aktion geht aus Tessiner Sicht gerade noch einmal gut.
    41
    21:20
    Beginn 3. Drittel
    Das Schlussdrittel läuft!
    21:06
    Drittelsfazit
    Was für ein Mitteldrittel! Die Luganesi starten wie die Feuerwehr ins zweite Drittel und kommen nach 25 Sekunden zum 2:3-Anschlusstreffer. Anschliessend dauert es einen Moment, bis die Gastgeber nachlegen können, doch in der 35. Minute ist der Ausgleich durch Dominic Lammer Tatsache. Knappe zwei Minuten vor der zweiten Pause ist es Julian Walker, der die Partie gänzlich auf den Kopf stellt und zur erstmaligen Tessiner Führung trifft.
    21:04
    40
    21:02
    Ende 2. Drittel
    Die Sirene ertönt! Der HC Lugano ist im Mittelabschnitt tatsächlich vom 1:3 zum 4:3 gestürmt.
    40
    21:01
    Die letzte Minute des Mitteldrittels läuft.
    39
    21:00
    Tor für HC Lugano, 4:3 durch Julian Walker
    Die Luganesi haben das Spiel gedreht! Davos ist zwar seit ein paar Sekunden wieder komplett, doch der HCL hält den Druck hoch und profitiert dabei von den müden Davoser Beinen. Schliesslich spielt Elia Riva JULIAN WALKER frei, der per Direktabnahme zur erstmaligen Tessiner Führung trifft!
    38
    20:59
    Der HCD ist wieder komplett. Das war kein berauschendes Powerplay der Tessiner.
    37
    20:58
    Die Luganesi haben sich zwar sofort im gegnerischen Drittel installiert, kommen aber noch nicht zu klaren Abschlusschancen. 50 Sekunden in Überzahl bleiben noch.
    36
    20:57
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Félicien du Bois (HC Davos)
    Beinahe entwischt David Mcintyre durch die Mitte, doch du Bois stoppt ihn mit regelwidrigen Mitteln. Damit kommts zum ersten Powerplay für den HC Lugano!
    35
    20:55
    Tor für HC Lugano, 3:3 durch Dominic Lammer
    Da ist der Ausgleich für den HC Lugano! Linus Klasen wird im Offensivdrittel angespielt, blickt sich kurz um und bedient dann mit einem herrlichen Flip-Pässchen den freistehenden DOMINIC LAMMER, der per Direktabnahme zum 3:3 trifft!
    34
    20:52
    Im Gegensatz zum Startdrittel sind die Gastgeber dem Tabellendritten jetzt absolut ebenbürdig – wenn nicht sogar leicht überlegen.
    33
    20:52
    Beide Teams sind wieder vollzählig.
    32
    20:51
    Auf der Gegenseite entwischt Andres Ambühl über die rechte Seite, doch er bleibt an Niklas Schlegel hängen und muss somit auf den Hattrick warten.
    32
    20:50
    Der HCL kann sich bei 4 gegen 4 im gegnerischen Drittel festsetzen und kommt gleich mehrmals gefährlich zum Abschluss! Sandro Aeschlimann bleibt jedoch Herr der Lage.
    31
    20:50
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Mattias Tedenby (HC Davos)
    ... so ist es! Tedenby muss ebenfalls für zwei Minuten raus, womit es mit 4 gegen 4 weitergeht.
    31
    20:49
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Linus Klasen (HC Lugano)
    Klasen muss für zwei Minuten raus, doch auch auf Davoser Seite müsste eigentlich jemand auf die Strafbank gehen...
    30
    20:48
    Nach schöner Vorlage von Vauclair hat McIntyre den Ausgleich auf dem Stock, doch er scheitert mehr oder weniger alleine vor dem Tor an Sandro Aeschlimann!
    29
    20:47
    Wir nähern uns mit grossen Schritten der Spielhälfte. Es gibt hier auffallend wenig Unterbrüche...
    28
    20:45
    Der HCD würde für die Aktion von eben gerne eine Strafe gegen Lugano sehen
    27
    20:43
    Auf der Gegenseite wird Baumgartner herrlich freigespielt, doch er wird im letzten Moment von Wellinger entscheidend am Abschluss gehindert!
    26
    20:42
    Jetzt kommt Raffaele Sannitz doch noch gefährlich zum Abschluss! Er zieht seinen Handgelenkschuss allerdings viel zu zentral auf Sandro Aeschlimann.
    25
    20:41
    Über Fazzini und Lammer kommt die Scheibe beinahe zum vor dem Tor freistehenden Sannitz, doch er erreicht die Scheibe nicht mehr ganz.
    24
    20:40
    Der HCD kann sich für einen Moment im gegnerischen Drittel festsetzen, bringt nun aber die Scheibe nicht mehr so leicht aufs HCL-Tor wie noch in den ersten 20 Minuten.
    23
    20:39
    Davos ist zwar um eine Reaktion bemüht, aber im Gegensatz zum Startdrittel haben die Bündner auf den Tessiner Treffer nicht die passende Antwort parat.
    22
    20:38
    War wirklich McIntyre der Torschütze? Auch Bertaggia hatte seinen Stock vor dem Tor noch irgendwie im Spiel. Die Auflösung dazu gibts wohl erst im Verlauf der Partie. Fest steht: Die Tessiner verkürzen auf 2:3.
    21
    20:36
    Tor für HC Lugano, 2:3 durch David McIntyre
    Blitzstart der Tessiner! Nach nur 25 Sekunden liegt die Scheibe bereits im Davoser Tor, nachdem DAVID MCINTYRE einen Wellinger-Schuss vor Sandro Aeschlimann noch entscheidend abgelenkt hat!
    21
    20:35
    Beginn 2. Drittel
    Weiter gehts! Beim HC Lugano steht jetzt Niklas Schlegel an der Stelle des glücklosen Sandro Zurkirchen im Tor.
    20:22
    Video-Replay: Das 0:1 durch Andres Ambühl
    20:20
    Drittelsfazit
    Der HCD erwischt in der Cornèr Arena klar den besseren Start und geht nach drei Minuten verdient in Führung. Lange scheint es bei diesem Zwischenresultat zu bleiben, doch kurz vor der ersten Pause überschlagen sich die Ereignisse: Erst kommen die Luganesi etwas glücklich zum Ausgleich, dann holt der HCD zum Doppelschlag aus und geht so mit zwei Längen Vorsprung in die Kabinen.
    20:18
    20
    20:17
    Ende 1. Drittel
    20 Minuten sind rum! Der HCD nimmt die 3:1-Führung in die erste Pause.
    20
    20:16
    Tor für HC Davos, 1:3 durch Andres Ambühl
    Wahnsinn, die Gäste legen 22 Sekunden vor der ersten Pause sogar noch einen Treffer nach! ANDRES AMBÜHL wird nicht richtig angegangen und kurvt durchs Tessiner Drittel, bis er schliesslich aus zentraler Position abzieht und damit Sandro Zurkirchen zwischen den Beinen erwischt!
    19
    20:14
    Das Startdrittel dauert noch 90 Sekunden.
    18
    20:13
    Tor für HC Davos, 1:2 durch Aaron Palushaj
    Der HCD geht wieder in Führung! Nach einem Klasen-Scheibenverlust schalten die Bündner schnell um: Mattias Tedenby führt die Scheibe auf der rechten Seite, bewahrt die Übersicht und legt zu AARON PALUSHAJ rüber, der aus kurzer Distanz zum 2:1 trifft!
    17
    20:10
    Aus Tessiner Sicht ist dieses Zwischenresultat natürlich schmeichelhaft, doch Serge Pelletier dürfte das herzlich egal sein.
    16
    20:09
    Tor für HC Lugano, 1:1 durch Julian Walker
    Plötzlich liegt die Scheibe im HCD-Tor! Romain Loeffel spediert die Scheibe von der blauen Linie einfach mal in Richtung Tor, wo JULIAN WALKER goldrichtig steht und der Scheibe noch leicht, aber entscheidend ins Tor ablenkt!
    15
    20:06
    Das Schussverhältnis steht übrigens derzeit bei 11:3 für den HC Davos und bildet damit die Kräfteverhältnisse in der Cornèr Arena ziemlich gut ab.
    14
    20:06
    Der HC Lugano ist nun zwar etwas besser im Spiel, aber der HCD ist nach wie vor die tonangebende Mannschaft.
    13
    20:04
    Sven Jung kann einen Rückpass nicht kontrollieren und bringt damit seinen Goalie Sandro Aeschlimann in Bedrängnis! Das ist aus Davoser Sicht gerade noch einmal gut gegangen.
    13
    20:04
    Lugano ist wieder komplett.
    12
    20:03
    Auf der Gegenseite die Riesenchance für Luca Hischier! Nach schöner Vorlage von Fabrice Herzog kommt er völlig frei zum Abschluss, findet aber kein Durchkommen an Sandro Zurkirchen!
    11
    20:02
    Beinahe der Shorthander für Lugano! Bertaggia entwischt und legt vor dem Tor auf McIntyre zurück, doch der Kanadier erreicht die Scheibe nicht mehr ganz!
    11
    20:01
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Julian Walker (HC Lugano)
    Walker trifft Stoop mit dem Ellbogen im Gesicht, womit der HCD ein erstes Mal in Überzahl ran darf.
    10
    19:59
    Jetzt mal der HC Lugano! David McIntyre wird nicht richtig angegangen und versucht es deswegen von der rechten Seite einfach mal! Sein Schuss wird jedoch zur sicheren Beute für Sandro Aeschlimann.
    9
    19:57
    Tino Kessler ist zwar hinter dem Lugano-Tor völlig auf sich alleine gestellt, holt aber immerhin ein Bully und damit wohl das Maximum aus dieser Situation heraus.
    8
    19:56
    7
    19:55
    Die Luganesi kommen hier noch überhaupt nicht in die Gänge. Die Davoser sind viel präsenter und dominieren derzeit das Spielgeschehen.
    6
    19:54
    Julien Vauclair führt die Scheibe im gegnerischen Drittel, doch sofort sind drei Davoser zur Stelle, um ihn von der Scheibe zu trennen.
    5
    19:54
    Die HCD-Defensive ist in dieser Anfangsphase extrem aufmerksam und lässt die Tessiner Offensive noch überhaupt nicht zum Zug kommen.
    4
    19:53
    Gleich nochmals Andres Ambühl! Diesmal versucht er es mit einem Gewaltsschuss von der blauen Linie, doch Zurkirchen ist zur Stelle!
    3
    19:51
    Tor für HC Davos, 0:1 durch Andres Ambühl
    Das ist die frühe Führung für den HC Davos! Plötzlich bricht ANDRES AMBÜHL völlig unbedrängt durch die Mitte durch und kommt alleine vor dem HCL-Tor zum Abschluss. Mit einer schönen Finte lässt der HCD-Routinier Sandro Zurkirchen stehen und trifft zum 1:0!
    2
    19:48
    Sandro Zurkirchen sieht einen Guerra-Schuss spät, aber mit einem guten Reflex kann der HCL-Goalie die Situation gerade noch entschärfen.
    1
    19:48
    Tino Kessler bringt sich von der halbrechten Seite ein erstes Mal in Position, doch sein Hangelenkschuss geht relativ deutlich am nahen Pfosten vorbei.
    1
    19:47
    Spielbeginn
    Los gehts!
    19:39
    Gleich gehts los
    In der Cornèr Arena ist alles angerichtet für einen wunderbaren Eishockey-Abend. In wenigen Augenblicken geht es hier endlich los!
    19:29
    Die Unparteiischen
    Geleitet wird die heutige Partie von den beiden Schiedsrichtern Mark Lemelin und Thomas Urban. Ihnen stehen zudem Dominik Schlegel und Eric Cattaneo als Linienrichter zur Seite.
    19:20
    Direktvergleich spricht für Davos
    Heute Abend treffen der HC Lugano und der HC Davos bereits zum siebten Mal in der aktuellen Spielzeit aufeinander. Die Bündner haben fünf der bisher sechs Duelle für sich entschieden – darunter auch den Cup-Achtelfinal. Das einzige Aufeinandertreffen, das die Luganesi für sich entscheiden konnten, war aber gleichzeitig das bisher letzte. Vor knapp drei Wochen setzte sich Pelletier-Truppe zu Hause mit 2:1 gegen den HCD durch.
    19:13
    Die Aufstellung der Gäste
    19:07
    So spielt der HC Lugano
    19:02
    Unterschiedliche Formkurven
    Wirft man einen Blick auf die Tabelle der National League, so ist der HC Davos heute eigentlich der klare Favorit. Die Bündner sind derzeit an dritter Stelle klassiert und rechnen sich immer noch Chancen auf den Qualifikationssieg aus. Der siebtplatzierte HC Lugano hingegen muss immer noch um die Playoff-Qualifikation bangen. Die Formkurve spricht jedoch eine andere Sprache: Die Luganesi präsentieren sich in den letzten Wochen sehr stark und haben vier der letzten fünf Partien gewonnen, während der HCD im neuen Jahr noch etwas schwächelt und in den letzten fünf Matches nur zweimal siegreich war.
    18:54
    Willkommen
    Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der National-League-Partie zwischen dem HC Lugano und dem HC Davos. Wir halten dich hier während den nächsten Stunden rund um das Geschehen in der Cornèr Arena auf dem Laufenden. Viel Spass!

    Aktuelle Spiele

    11.02.2020 19:45
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    5
    1
    2
    2
    0
    EHC Biel-Bienne
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    6
    3
    0
    2
    0
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    19:45 Uhr
    n.P.
    EV Zug
    Zug
    3
    1
    0
    2
    EV Zug
    Lausanne HC
    Lausanne
    0
    0
    0
    0
    Lausanne HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Davos
    HC Davos
    2
    1
    1
    0
    HC Davos
    Genève-Servette HC
    Genève
    1
    0
    0
    1
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Lugano
    Lugano
    5
    1
    1
    3
    HC Lugano
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    1
    1
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    13.02.2020 19:45
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    0
    1
    0
    HC Davos
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    2
    0
    2
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    n.P.

    Spielplan - 43. Spieltag

    13.09.2019
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    3
    0
    1
    2
    EHC Biel-Bienne
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    3
    0
    HC Ambri-Piotta
    EV Zug
    Zug
    4
    2
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Lugano
    Lugano
    2
    2
    0
    0
    HC Lugano
    Lausanne HC
    Lausanne
    5
    0
    3
    2
    Lausanne HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    6
    1
    2
    3
    SC Bern
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    0
    3
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    1
    1
    0
    0
    SCL Tigers
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    0
    2
    1
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    6
    0
    2
    4
    ZSC Lions
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    2
    0
    HC Davos
    Beendet
    19:45 Uhr
    14.09.2019
    EV Zug
    Zug
    5
    0
    1
    3
    1
    EV Zug
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    4
    1
    2
    1
    0
    ZSC Lions
    Beendet
    19:45 Uhr
    n.V.
    Genève-Servette HC
    Genève
    2
    2
    0
    0
    Genève-Servette HC
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    4
    1
    0
    3
    EHC Biel-Bienne
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    1
    2
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    0
    0
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    03.12.2019
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    HC Lugano
    Lugano
    3
    0
    2
    1
    HC Lugano
    Beendet
    19:45 Uhr