National League

Lausanne
2
0
0
1
0
Lausanne HC
Rapperswil
1
0
1
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
Lausanne:
54'
Bertschy
 / Rapperswil:
37'
Casutt
Mehr
    65
    22:38
    Verabschiedung
    Für heute war's das von unserer Seite. Vielen Dank fürs Interesse, bis zum nächsten Mal und auf Wiederlesen...
    65
    22:37
    Ausblick
    Für beide Teams geht es bereits am kommenden Donnerstag weiter. Der Lausanne HC muss zum Léman-Derby nach Genf reisen und die Lakers empfangen den zweitletzten Ambri-Piotta zum Krisengipfel.
    65
    22:21
    Fazit
    Lausanne ist über das gesamte Spiel das etwas bessere Team, hat aber Glück, dass Rapperswil das 0:2 nicht gelingt. So aber ist es vor allem Christoph Bertschy der für Lausanne zum Matchwinner wird. Erst scheidet er scheinbar am Ohr verletzt aus, dann kehrt er zurück, erzielt den Ausgleich und versenkt auch noch seinen Penalty cool. So kann er das nervöse Lausanner Publikum doch noch etwas besänftigen.

    Dank den zwei Punkten klettert Lausanne, das schlechteste Heimteam der Liga, auf Kosten Luganos auf Rang sechs und kann damit den Abstand auf den Strich auf sechs Punkte ausbauen. Die Lakers, ihrerseits das schlechteste Auswärtsteam der Liga, bleiben auf dem letzten Rang kleben und müssen mit nun 12 Punkten Rückstand die Playoff-Hoffnungen nochmals etwas mehr begraben.
    65
    22:17
    Spielende
    Drei Lausanner laufen an, alle drei treffen. Weil auf der anderen Seite von vier Spielern nur Corsin Casutt trifft, gewinnt der Lausanne HC heute Abend den Zusatzpunkt!
    65
    22:17
    Penalty: Leandro Profico (SC Rapperswil-Jona Lakers) verschiesst
    65
    22:17
    Penalty: Tyler Moy (Lausanne HC) trifft
    65
    22:16
    Penalty: Andrew Rowe (SC Rapperswil-Jona Lakers) verschiesst
    65
    22:16
    Penalty: Christoph Bertschy (Lausanne HC) trifft
    65
    22:15
    Penalty: Danny Kristo (SC Rapperswil-Jona Lakers) verschiesst
    65
    22:15
    Penalty: Yannick Herren (Lausanne HC) trifft
    65
    22:14
    Penalty: Corsin Casutt (SC Rapperswil-Jona Lakers) trifft
    65
    22:06
    Beginn Penaltyschiessen
    Vor 7'887 Zuschauern hier in Lausanne startet nach mehrmaliger (!) Eisreinigung das Penaltyschiessen mit einem Versuch von Rapperswils Corsin Casutt...
    65
    22:05
    Zusammenfassung Overtime
    Die Lakers können 38 Sekunden Restpowerplay nicht nutzen. Beide Teams spielen defensiv und vorsichtig und so kommt es zu beinahe keiner Chance. Eine der harmlosesten Verlängerungen bei drei gegen drei Feldspielern die ich je gesehen habe.
    65
    22:04
    Ende der Overtime
    Keine Tore in der Verlängerung - wir gehen ins Penaltyschiessen!
    65
    22:03
    Jetzt wiegt das Spiel doch noch gewohnt hin und her. Der Sudden Death gelingt aber beiden Teams (noch) nicht.
    64
    22:02
    Noch gut zwei Minuten. Gehen wir hier ins Penaltyschiessen?
    63
    22:00
    Beide Teams sind bemüht nicht den entscheidenden Fehler zu machen. Das Spiel ist deshalb ungewohnt ruhig in der Verlängerung.
    61
    22:00
    Lausanne HC komplett
    Das Heimteam übersteht die Unterzahlsituation unbeschadet. Es geht erst noch kurz mit vier gegen vier Feldspielern weiter und nach dem nächsten Unterbruch dann gewohnt mit drei gegen drei.
    61
    21:59
    Beginn der Overtime
    Die Verlängerung beginnt, es laufen noch 38 Sekunden Reststrafe gegen Lausanne und damit Powerplay für die Lakers mit vier gegen drei Feldspieler.
    60
    21:56
    Zusammenfassung 3. Drittel
    Rapperswil verteidigt die knappe Führung zuerst gegen heranstürmende Lausanner solide. Dann hat es selber die Chance auf den zweiten Treffer, bei einem Lattenschuss Cervenkas aber Pech. Ausgerechnet der zu Spielmitte verletzt ausgeschiedene Christoph Bertschy gelingt dann aber der späte Ausgleich, der schliesslich die Verlängerung erzwingt.
    60
    21:55
    Ende 3. Drittel
    Die Sirene beendet das dritte Drittel. Es ist jedoch nicht das letzte und so haben beide Teams mindestens einen Punkt.
    60
    21:53
    Die erste Minute des Powerplays ist bereits 'rum und es ist noch nicht gefährlich geworden. 19 Sekunden vor dem Ende kommt es zu einem Bully vor Melvin Nyffeler.
    59
    21:52
    Timeout SC Rapperswil-Jona Lakers
    Jeff Tomlinson nimmt seine Auszeit! Er will hier den Sieg nach 60 Minuten!
    59
    21:51
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Joël Genazzi (Lausanne HC)
    Joël Genazzi mit einem unnötigen Foulspiel - Powerplay SC Rapperswil-Jona Lakers! Und das so kurz vor Schluss!
    59
    21:50
    Wir sind bereits in der zweitletzten Minute. Fällt hier noch ein Treffer oder gehen wir in die Verlängerung?
    58
    21:50
    Die Gäste haben sich gefangen, kommen ihrerseits wieder zu guten Chancen. Wem gelingt hier noch der Lucky Punch?
    57
    21:49
    Die Lakers sind nun etwas unter Druck! Klar, das Momentum hat die Seiten gewechselt!
    56
    21:48
    Bertschy spielt übrigens mit der Nummer 26 ohne Namen - sein eigentliches Trikot dürfte verblutet in der Garderobe sein...
    55
    21:44
    Pfostenschuss Lausanne HC
    Tyler Moy beinahe mit dem Doppelschlag! Mit einem überraschenden Abschluss scheitert er am linken Innenpfosten!
    54
    21:42
    Toooooooooor für den Lausanne HC, 1:1 durch Christoph Bertschy
    Ausgleich für den Lausanne HC! Der "verletzte" Christoph Bertschy zieht ab und trifft die hintere Torstange. Die Scheibe prallt zurück ins Feld und von Josh Jooris ins Tor! Die Unparteiischen schauen sich die Szene noch kurz auf dem Video an, sehen dann dass bereits Bertschy getroffen hat und geben den Treffer schliesslich korrekterweise.
    53
    21:40
    Lattenschuss SC Rapperswil-Jona Lakers
    Lausanne mit dem Scheibenverlust in der eigenen Zone. Der Abschluss von Roman Cervenka ist gefährlich und hat (wohl) noch die Lattenoberkante gestreift!
    52
    21:37
    Jan Mosimann hat die Chance auf den schnellen Gegenstoss, er vergisst jedoch die Scheibe und vergibt so die gute Chance auf das 0:2!
    51
    21:37
    Cody Almond hat nach einem Querpass Jeffreys das offene Tor vor sich, er bringt die Scheibe jedoch nicht unter! Wieder ertönen laute Pfiffe der Heimfans!
    50
    21:36
    Lausanne verbleiben noch zehn Minuten...
    49
    21:33
    Die Lakers können den Schwung des Powerplays mitnehmen. Lausanne gerät wieder stärker unter Druck, obwohl es das Heimteam ist, das dringend ein Tor bräuchte!
    47
    21:32
    Lausanne HC komplett
    Die Gäste sind fast die gesamten zwei Minuten in der gegnerischen Zone, doch der zweite Treffer will nicht fallen. Lausanne übersteht das Boxplay unbeschadet.
    46
    21:31
    Guter Pass von Cervenka durch den Slot auf Kevin Clark, Stephan verschiebt schnell und pariert gekonnt.
    45
    21:30
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Yannick Herren (Lausanne HC)
    Yannick Herren fällt Roman Cervenka - Powerplay SC Rapperswil-Jona Lakers!
    45
    21:29
    Tyler Moy läuft und läuft und läuft, dann findet er einen freien Mitspieler den er anspielen kann. Der Abschluss kommt dann aber nicht bis zu Nyffeler durch!
    44
    21:26
    In gut drei Minuten hat das Heimteam in diesem Abschnitt bereits drei Torschüsse auf Nyffeler angebracht. Rapperswil derweil fand offensiv bisher seit der Pause nicht mehr statt.
    42
    21:25
    Lausanne braucht hier ein Tor, Lausanne will ein Tor. Die Waadtländer kommen entschlossen und mit viel Schwung aus der Kabine!
    41
    21:23
    Christoph Bertschy beisst mit angerissenem Ohrläppchen auf die Zähne! Und er ist es auch, der den Ausgleich auf dem Stock hat. Doch er wischt aus spitzem Winkel die Scheibe der Linie des leeren Tores entlang!
    41
    21:22
    Beginn 3. Drittel
    Kann das schlechteste Heimteam der Liga im dritten Drittel das Spiel ausgleichen?
    40
    21:03
    Zusammenfassung 2. Drittel
    Ähnlich wie in den ersten 20 Minuten, macht das Heimteam auch im zweiten Abschnitt zu Beginn mehr fürs Spiel. Wirklich gefährlich wird es aber weiterhin nicht. Es braucht schon ein Powerplay für Lausanne bis es gefährlich wird - allerdings auf der anderen Seite! Mittels Shorthander gehen die Lakers in Führung und haben danach gleich mehrere Chancen auf das 0:2. Dieses fällt aber nicht und so ist das Spiel auch nach 40 Minuten äusserst eng!
    40
    21:03
    Ende 2. Drittel
    Das zweite Drittel endet beim Stand von 0:1 und einem gellenden Pfeifkonzert der Heimfans!
    39
    21:00
    Den Lakers hat dieses Führungstor natürlich gut getan, gleich übernehmen sie wieder das Zepter!
    38
    20:59
    SC Rapperswil-Jona Lakers komplett
    War das erste Powerplay des Abends von Lausanne schlecht, war das nun eine wahre Katastrophe! Selber keine richtige Chance und das Gegentor, schlechter geht's kaum mehr!
    37
    20:58
    Unterzahl-Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 0:1! Corsin Casutt trifft
    Toooor! Aber nicht etwa für Lausanne! Nein, Dustin Jeffrey verliert die Scheibe, es kommt zum schnellen Gegenstoss in dem Nico Dünner auf Corsin Casutt quer legt und dieser direkt abzieht! Der Shorthander ist Tatsache und damit hat mit Lausanne nun auch das letzte Team der National League ein Gegentor in Überzahl zulassen müssen!
    36
    20:56
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Roman Schlagenhauf (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Roman Schlagenhauf hält Tyler Moy im Slot zurück und verhindert damit eine gute Torchance - Powerplay Lausanne HC!
    35
    20:52
    Robin Leone ist der nächste Spieler, der Melvin Nyffeler erfolglos prüft. Der Keeper der Lakers macht heute Abend einen ausserordentlich guten Job!
    33
    20:51
    Lausanne hat jetzt einen Gang höher geschaltet, kann sich in der gegnerischen Zone festsetzen...
    32
    20:50
    Rückkehrer Benjamin Antonietti ist bisher mit Abstand der auffälligste Spieler. Wenn es für Lausanne gefährlich wird, dann ist er immer an der Aktion beteiligt!
    30
    20:47
    Christoph Bertschy verletzt
    Christoph Bertschy wird von einem Stock am Ohr getroffen! Die Szene bleibt unbestraft, der Lausanner verlässt aber verletzt das Eis! Keine schöne Szene! Gute Besserung auf jeden Fall an dieser Stelle!
    30
    20:45
    Yannick Herren kommt mit Tempo über links, er muss dann aber auch aus spitzem Winkel abschliessen und bleibt so erfolglos.
    28
    20:44
    Auf der anderen Seite kommt Cédric Hächler gleich zweimal, allerdings erfolglos, zum Abschluss.
    27
    20:43
    Für einmal finden die Waadtländer die Lücke in der vielbeinigen Abwehr der Lakers. Es kommt zwar zu etwas Chaos vor Melvin Nyffeler, doch dieser bleibt am Schluss dennoch Sieger.
    27
    20:42
    SC Rapperswil-Jona Lakers komplett
    Ohne Probleme überstehen die Gäste dieses Boxplay!
    25
    20:41
    Lausanne, das mit einer Verwertungsquote von 16% mit Abstand schwächste Powerplay der Liga, kann sich schnell installieren. Doch ähnlich schnell gelingt den Lakers dann die erstmalige Befreiung.
    25
    20:40
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Nico Dünner (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Jeffrey schickt Antonietti auf die Reise. Dieser kommt zwar alleine vor Nyffeler zum Abschluss, doch Nico Dünner stellt ihm dabei das Bein - Powerplay Lausanne HC!
    24
    20:37
    Robin Leone mit einem Abschlussversuch aus spitzem Winkel. Melvin Nyffeler lässt sich nicht überraschen.
    22
    20:36
    Roman Schlagenhauf hat im Slot viel Zeit, sein Schuss wird von Tobias Stephan mit dem linken Beinschoner pariert! Ein schnellerer Abschluss wäre wohl (noch) vielversprechender gewesen!
    21
    20:35
    Beginn 2. Drittel
    Die Spieler sind zurück auf dem Eis. Weiter geht's!
    20
    20:16
    Zusammenfassung 1. Drittel
    Das erste Drittel ist harm-, ideen- und emotionslos. Beide Teams spüren den Druck und können die negative Formtendenz nicht verbergen. Während die ersten zehn Minuten Lausanne gehören, übernimmt Rapperswil in der zweiten Hälfte des Startabschnitts das Spieldiktat. Von den je zehn Abschlussversuchen verdient aber (fast) keiner das Prädikat gefährlich - der Pfostenschuss der Lakers mal ausgenommen.
    20
    20:15
    Ende 1. Drittel
    Das erste Drittel endet mit einer kleinen Druckphase der Gäste, in der Leandro Profico gleich zu zwei Halbchancen kommt.
    19
    20:13
    Nächster Abschluss der Lakers. Stephan ist aber auch gegen Nico Dünner der Sieger.
    18
    20:11
    Nachdem die ersten zehn Minuten mehrheitlich dem Heimteam gehört haben, sind die Gäste nun besser im Spiel, ja gar spielbestimmend.
    17
    20:10
    Schneller Konter der Lakers, doch weder Jan Mosimann noch Martin Ness im Nachschuss können Tobias Stephan ernsthaft nervös machen.
    16
    20:08
    Zahlreiche Unterbrüche prägen im Moment das Spiel.
    14
    20:04
    Pfostenschuss SC Rapperswil-Jona Lakers
    Sandro Forrer zieht von der Blauen Linie ab. Eigentlich ungefährlich, aber Stephan sieht die Scheibe spät kommen - zu spät. Er hat jedoch Glück, prallt die Scheibe doch vom rechten Aussenpfosten zur Seite!
    13
    20:03
    Die Lakers nehmen sich viel Zeit für den geordneten Spielaufbau, doch dann der Fehlpass an der offensiven Blauen Linie.
    12
    20:00
    Petteri Lindbohm findet vor dem Tor erneut Benjamin Antonietti. Dessen Ablenker verfehlt das Tor nur knapp.
    10
    19:57
    Bald sind zehn Minuten gespielt, das Torschussverhältnis lautet mittlerweile 5:3. Doch alle acht Abschlussversuche bisher verdienen das Prädikat harmlos.
    8
    19:56
    Die Stimmung in der auch heute Abend gut gefüllten Vaudoise Aréna ist ausgezeichnet. Die Heimfans versuchen ihre Farben in die Offensive zu pushen.
    7
    19:54
    Die Lakers vertändeln die Scheibe an der eigenen Blauen Linie. Cody Almonds Abschluss gerät dann zu zentral, sodass Nyffeler nicht einmal abprallen lassen muss.
    6
    19:52
    Die beiden Torhüter sind heute Abend also bereit, allerdings wurden beide bisher auch noch nicht wirklich geprüft.
    5
    19:51
    Auch die Lakers melden sich in der Offensive an, doch auch Tobias Stephan ist parat.
    4
    19:50
    Dustin Jeffrey mit dem guten Querpass auf Benjamin Antonietti! Der Rückkehrer lenkt die Scheibe alleine vor Melvin Nyffeler allerdings am Tor vorbei.
    3
    19:48
    Die Startphase gehört hier klar dem Heimteam, doch die Lakers arbeiten gut zurück.
    1
    19:48
    Josh Jooris kommt sogleich zum ersten Abschluss der Partie, allerdings noch einem ungefährlichen.
    1
    19:46
    Spielbeginn
    Die Scheibe läuft hier in Lausanne...
    19:42
    Aufstellungen
    Cory Emmerton ist mit einer Ellbogenverletzung für den Rest der Saison out - Lausanne spielt also nur mit drei Ausländern. Die Lakers haben noch etwas mehr Absenzen zu beklagen, dafür wohl etwas weniger Gewichtigere.
    19:41
    Ausgangslage
    Der Lausanne HC spielt zuhause, die Lakers liegen ihm und er braucht Punkte im Kampf um die Playoffs. Schlusslicht Rapperswil ist bereits etwas abgeschlagen und dürfte sich mit den Playouts abgefunden haben. Die Favoritenrolle ist also auch am heutigen Abend klar verteilt.
    19:38
    Head-to-head
    Von insgesamt 32 Direktbegegnungen konnte der LHC bei elf Niederlagen deren 21 für sich entscheiden. Auch das Gesamt-Torverhältnis spricht mit 90:78 zugunsten der Waadtländer. Während der insgesamt höchste Sieg (am 2. Januar 2003) mit 6:0 an die Lakers ging, konnte Lausanne die letzten fünf Direktduelle gewinnen.
    19:35
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Mit 16 Punkten weniger und zwei absolvierten Partien mehr als der heutige Gegner liegen die SC Rapperswil-Jona Lakers auf dem 12. und damit letzten Rang der National League. Der Strich ist für die von Jeff Tomlinson gecoachten St. Galler bereits auf 13 Punkte entrückt - die Playouts sind wohl unvermeidbar. Zuletzt gab es drei Niederlagen de Suite und vier in den letzten fünf Partien - nur die ZSC Lions konnten dazwischen bezwungen werden.
    19:30
    Lausanne HC
    Der Lausanne HC ist mit 57 Punkten aus 37 Spielen auf dem siebten Rang der National League klassiert. Das Team von Ville Peltonen konnte zuletzt nach vier Siegen in Serie in vieren Spielen nur einmal und insgesamt vier Punkte gewinnen. Der Abstand auf den Strich beträgt nur vier Punkte, allerdings hat der LHC auch drei Spiele weniger absolviert als die Mehrheit der Konkurrenz.
    19:27
    Spielinfos
    Die heutige Affiche findet in der Lausanner Vaudoise Aréna mit seinem Fassungsvermögen von 9'600 Plätzen statt wo um 19:45 Uhr die erste Scheibe des Spiels eingeworfen wird. Die Schiedsrichter heissen Alex Dipietro und Kristian Vikman und werden unterstützt von den beiden Linesmen Dominik Schlegel sowie Roger Bürgi.
    19:26
    Begrüssung
    Hallo und herzlich willkommen in der National League zur Nachhol-Begegnung der 35. Runde zwischen dem Lausanne HC und den SC Rapperswil-Jona Lakers.

    Aktuelle Spiele

    01.02.2020 19:45
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    5
    0
    2
    3
    EHC Biel-Bienne
    HC Lugano
    Lugano
    3
    1
    0
    2
    HC Lugano
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    3
    1
    1
    0
    SC Bern
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    2
    0
    1
    1
    SCL Tigers
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    0
    0
    0
    0
    HC Fribourg-Gottéron
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    0
    3
    0
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    08.02.2020 19:45
    Lausanne HC
    Lausanne
    4
    0
    3
    1
    Lausanne HC
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    6
    2
    3
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    19:45 Uhr
    09.02.2020 15:45
    HC Davos
    HC Davos
    3
    0
    2
    1
    HC Davos
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    2
    0
    0
    2
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    15:45 Uhr

    Spielplan - 35. Spieltag

    13.09.2019
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    3
    0
    1
    2
    EHC Biel-Bienne
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    3
    0
    HC Ambri-Piotta
    EV Zug
    Zug
    4
    2
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Lugano
    Lugano
    2
    2
    0
    0
    HC Lugano
    Lausanne HC
    Lausanne
    5
    0
    3
    2
    Lausanne HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    6
    1
    2
    3
    SC Bern
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    0
    3
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    1
    1
    0
    0
    SCL Tigers
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    0
    2
    1
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    6
    0
    2
    4
    ZSC Lions
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    2
    0
    HC Davos
    Beendet
    19:45 Uhr
    14.09.2019
    EV Zug
    Zug
    5
    0
    1
    3
    1
    EV Zug
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    4
    1
    2
    1
    0
    ZSC Lions
    Beendet
    19:45 Uhr
    n.V.
    Genève-Servette HC
    Genève
    2
    2
    0
    0
    Genève-Servette HC
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    4
    1
    0
    3
    EHC Biel-Bienne
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    1
    2
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    0
    0
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    03.12.2019
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    HC Lugano
    Lugano
    3
    0
    2
    1
    HC Lugano
    Beendet
    19:45 Uhr