National League

Ambri-Piotta
4
1
2
1
HC Ambri-Piotta
SCL Tigers
2
1
0
1
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
Ambri-Piotta:
20'
Trisconi
30'
D'Agostini
34'
D'Agostini
60'
Müller
 / SCL Tigers:
10'
Elo
58'
Pesonen
Mehr
    22:22
    Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
    22:22
    Ausblick
    Am Donnerstag geht es für Ambri gegen das Schlusslicht Rapperswil weiter, während für die Tigers das nächste Spiel kommenden Freitag zuhause gegen Biel stattfindet.
    22:04
    Zusammenfassung drittes Drittel
    Auch im letzten Drittel überzeugte Ambri und hatte die Tigers lange Zeit im Griff. Erst kurz vor Schluss wurde es noch einmal spannend, weil Pesonen alleine vor dem Tor gefoult wurde und zum Penalty anlaufen konnte. Mit einem ansehnlichen Trick bezwang er Conz und verkürzte zum 3:2. Doch spannend blieb es nur wenige Sekunden. Müller traf in der 60. Minute zum 4:2 ins leere Tor. Ambri holt sich wichtige drei Punkte und ist wieder dabei im Strichkampf!
    60
    22:03
    Spielende
    22:02
    Ambri holt sich wichtige drei Punkte im Strichkampf und gewinnt mit 4:2!
    60
    22:02
    Nach einem Scheibenverlust der Langnauer besiegelt Müller das Schicksal der Tigers und trifft ins leere Tor!
    60
    22:01
    Empty Net Goal für HC Ambri-Piotta, 4:2! Marco Müller trifft ins leere Tor
    60
    22:00
    Punnenovs verlässt das Tor. Die Tigers mit einem Mann mehr!
    59
    21:59
    Der Treffer fällt aus dem Nichts! Jetzt Langnau natürlich mit neuem Mut. Ambri befreit ein erstes Mal!
    58
    21:59
    Pesonen verkürzt! Mit einem wunderschönen Trick spielt er Conz aus und erzielt den Anschlusstreffer 160 Sekunden vor Schluss!
    58
    21:58
    Tor für SCL Tigers, 3:2! Harri Pesonen verwandelt einen Penalty
    58
    21:55
    Pesonen kommt plötzlich alleine vor das gegnerische Tor und wird dann am Schuss gehindert! Penalty für Langnau!
    56
    21:54
    Die Tigers sind wieder komplett. Noch vier Minuten dauert das Geschehen.
    55
    21:52
    Flynn kommt zu einem gefährlichen Abschluss über rechts, scheitert aber. Die Scheibe fliegt links am Tor vorbei.
    54
    21:52
    Und die Tigers helfen sich nicht. Diem muss für zwei Minuten auf die Strafbank.
    54
    21:51
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Nolan Diem (SCL Tigers)
    53
    21:48
    Das Spiel verläuft mittlerweile sehr flüssig und ganz nach dem Geschmack der Leventiner. Es entstehen kaum Anzeichen dafür, dass hier der SCL noch zu einem Treffer kommt. Noch dauert die Partie aber mehr als sieben Minuten!
    51
    21:46
    Die Tigers werden weiterhin beschäftigt und bekommen kaum Luft, sich im gegnerischen Drittel festzusetzen. So wird es schwierig zum Anschluss zu kommen..
    50
    21:45
    Ambri setzt sich im gegnerischen Drittel fest. Für einmal resultiert aber keine Schussgelegenheit. Die Tigers formieren sich neu..
    48
    21:43
    Beide Teams sind wieder komplett. Man merkt, dass Ambri hier das Geschehen entscheiden will. Die Tessiner machen damit weiter, wo sie im zweiten Drittel aufgehört haben.
    47
    21:43
    Müller kommt über rechts an die Scheibe und zieht ein erstes Mal ab. Punnenovs, der zusammen mit Elo noch der beste Langnauer ist, blockiert die Scheibe.
    46
    21:42
    Diem legt Jannick Fischer und beendet so das eigene Powerplay.
    46
    21:41
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Nolan Diem (SCL Tigers)
    46
    21:39
    Doch auch jetzt lässt Ambri kaum eine Möglichkeit zu. Geschickt, wie sie die Scheibe in Unterzahl halten können.
    45
    21:38
    Elo mit einem ersten scharfen Abschluss von der linken Seite, doch der Puck fliegt am Tor vorbei!
    44
    21:37
    Einige Gegenstände fliegen aufs Eis. Dotti reklamiert eine Schwalbe, doch auch hier lassen sich die Referees nicht beeinflussen.
    44
    21:37
    Dann muss aber gleich wieder ein Tessiner raus! Dotti muss auf die Bank, weil er Pesonen zu Fall bringt.
    44
    21:36
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Isacco Dotti (HC Ambri-Piotta)
    44
    21:35
    Die Strafe ist vorbei. Angesichts dieses schwachen Powerplays können die Tigers froh darüber sein!
    43
    21:34
    Und dann erneut eine Riesenchance in Unterzahl für Ambri! D'Agostini spielt auf den alleine stehenden Trisconi, der alleine vor dem Tor ebenfalls an Punnenovs scheitert! Schwaches Powerplay der Tigers bisher!
    42
    21:33
    Ein Fehler in der Langnauer Offensive und Flynn kann alleine auf Punnenovs losziehen, doch vor dem Tor vertendelt er die Scheibe und scheitert am Goalie!
    41
    21:32
    Es geht weiter! Kann Langnau noch einmal reagieren?
    41
    21:32
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Tommaso Goi (HC Ambri-Piotta)
    127
    21:31
    Ein Beinstellen von Goi ermöglicht es den Tigers hier in Überzahl zu reagieren!
    41
    21:31
    Beginn 3. Drittel
    21:15
    Zusammenfassung zweites Drittel
    Ambri-Piotta erhöhte die Schlagzahl im zweiten Drittel und kam in der 30. und 34. durch D’Agostini zu zwei Treffern in Überzahl. Beide Male war die Entstehung ungefähr gleich und D’ Agostini traf durch zwei satte Schüsse. Langnau war hauptsächlich mit Verteidigungsarbeit beschäftigt und fingt sich gegen Ende des Drittels gar noch eine doppelte Unterzahlsituation ein. Erstmals überhaupt kassierten die Emmentaler kein Gegentor in Unterzahl und verhinderten so die Vorentscheidung.
    21:14
    Ambri geht mit einem 3:1 in die zweite Pause.
    40
    21:13
    Ende 2. Drittel
    39
    21:09
    Die Tigers sind wieder komplett. noch 90 Sekunden dauert das zweite Drittel. Damit verpasst Ambri die Vorentscheidung!
    38
    21:08
    Die Tigers überstehen diese Situation vorerst. Ein Langnauer kommt zurück!
    38
    21:07
    Materialschaden bei  Punnenovs. Da ging an der Maske wohl etwas kaputt. Es wird einen kurzen Untebruch geben. Ambri noch 26 Sekunden in doppelter Überzahl..
    37
    21:06
    D'Agostini zieht ein erstes Mal ab. Punnenovs kann vorerst mit dem Schoner klären..
    37
    21:06
    Dann muss Leeger wegen Stockhalten auf die Bank. Damit für 1 Miute und 19 Sekunden 5 Tessiner gegen 3 Langnauer!
    37
    21:06
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Larri Leeger (SCL Tigers)
    36
    21:05
    Kommt das gut? Erneut muss ein Langnauer auf die Bank. Wohl waren hier zu viele Spieler auf dem Feld!
    36
    21:04
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Benjamin Maxwell (SCL Tigers)
    35
    21:01
    Elo, der auffälligste Langnauer bekommt die Scheibe in der Mitte des gegnerischen Drittels und trifft nach einer kurzen Drehung nur das Gestänge!
    35
    21:00
    Gagnon versucht es für die Tigers auf der rechten Seite mit einem satten Schuss. Im Slot wird ein Tessiner von der Scheibe getroffen, der sichtlich schmerzerfüllt das Feld verlässt.
    34
    20:58
    Das ist ein Spiegelbild des 2:1! Erneut steht D'Agostini auf der linken Seite bereit und erhält die Scheibe. Mit seinem Riesenhammer bezwingt er Punnonovs schon wieder! Und das Ganze erneut in Überzahl!
    20:58
    34
    20:58
    Tor für HC Ambri-Piotta, 3:1 durch Matt D'Agostini
    33
    20:57
    Maxwell trifft seinen Gegenspieler mit dem Stock im Gesicht. Keine Absicht, aber erneut eine Überzahlsituation für Ambri!
    33
    20:56
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Benjamin Maxwell (SCL Tigers)
    32
    20:56
    Ambri mit viel Rückenwind zurzeit. Das Tor gibt den Tessinern noch einmal mehr Schub. Langnau im Moment nur mit Verteidigung beschäftigt.
    31
    20:53
    Druch Zufall erhält Müller die Scheibe für Ambri vor dem gegnerischen Tor. Dieser will sich drehen, doch die Scheibe verspringt unglücklich und Punnenovs spediert den Puck aus der Gefahrenzone.
    30
    20:53
    D'agostini erhält die Scheibe aber gleich wieder auf der linken Seite. Dieser schaut kurz auf, nimmt Mass, und haut den Puck ins rechte obere Eck!
    30
    20:52
    Tor für HC Ambri-Piotta, 2:1 durch Matt D'Agostini
    30
    20:51
    D'agostini mit einem Querpass durch das ganze Drittel auf Flynn. Dieser schafft es aber nicht, die Scheibe gefährlich aufs Tor zu bringen.
    29
    20:51
    Eine Behinderung wird angezeigt. Damit ziehen die Leventiner mit den Powerplays wieder gleich.
    29
    20:50
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Claudio Cadonau (SCL Tigers)
    28
    20:49
    Die Leventiner zeigen bisher ein ansprechenderes Drittel als noch im ersten Spielabschnitt. Das Pressing wird grösser, das Publikum lauter, doch das Führungstor fehlt noch..
    27
    20:46
    Dieses Powerplay gestaltet sich um einiges weniger effizient als das erste. Nur mit Krampf und Mühe schaffen es die Emmentaler, die Scheibe um Drittel zu halten, aber Schussmöglichkeiten entstehen praktisch keine. Ambri wieder komplett.
    26
    20:45
    Zum allgemeiner Empörung muss Trisconi auf die Strafbank. Zuvor ging eine grenzwertige Aktion von Grossniklaus voraus, weshalb ein Pfeiffkonzert entsteht.
    25
    20:44
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Noele Trisconi (HC Ambri-Piotta)
    25
    20:43
    Der Druck der Leventiner wird grösser! Zuerst ein Zwei-gegen-Eins- Situation, danach Plastino mit einem weiteren Schuss, der geblockt wird!
    23
    20:37
    D'agostini erobert sich die Scheibe im Langnauer Drittel und steht fast alleine vor Punnenovs. Durcheine  Parade von Punnenovs mit der Stockhand wird das Tor verhindert!
    22
    20:37
    Schmutz für die Langnauer mit einem ersten Vorstoss. Er bringt die Scheibe ins Drittel und will dann seinen Mitspieler in der Mitte bedienen, doch dieser kann die Scheibe nicht kontrollieren.
    21
    20:36
    Die Spieler sind aufgestellt. Weiter geht's!
    21
    20:35
    Beginn 2. Drittel
    20:19
    20:17
    Zusammenfassung erstes Drittel
    Die Tigers überzeugten in der Startphase in der Offensive etwas mehr und erzwangen sich so auch eine erste Überzahlsituation. Lange dauerte es nicht, bis das ansonst Powerplayschwache Team der Langnauer zur Führung kam. Elo traf mit einem satten Schuss. In der Folge gestaltete sich das Spiel ausgeglichen. Ambri fand etwas besser ins Spiel und kam kurz vor dem Ende des Drittels zum Ausgleich durch Trisconi. Ebenfalls nach nur wenige Sekunden in ihrem ersten Überzahlspiel. Das 1:1 zur Pause widerspiegelt das gezeigte.
    20:17
    Das 1:1 widerspiegelt das erste Drittel. Es geht in die Pause!
    20
    20:17
    Ende 1. Drittel
    20
    20:15
    Dann wird aber noch eine Strafe gegen die Tigers ausgesprochen. Auch hier dauert es nicht lange, bis der Ausgleich fällt. Flynn spielt die Scheibe in die Mitte auf Trisconi. Dieser dreht sich Richtung Tor und schliesst erfolgreich ab! 1:1!
    20
    20:14
    Tor für HC Ambri-Piotta, 1:1 durch Noele Trisconi
    19
    20:13
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Pascal Berger (SCL Tigers)
    19
    20:11
    Maxwell kommt über die rechte Seite und bringt die Scheibe aufs Tor der Leventiner. Conz hält sicher. Fora, der Verteidiger wirft sich auf den Spieler und es kommt zu einer ersten Auseinandersetzung. Ohne Folgen.
    18
    20:09
    Zum wiederholten Male wird von den Zuschauern eine Strafe gefordert. Dieses Mal ist Zwerger der angeblich gefoulte, doch die Schiedsrichter lassen sich nicht beirren und lassen weiterlaufen.
    17
    20:07
    Pesonen erhält die Scheibe freistehend auf der linken Seite im Ambri-Drittel. Anschliessend kurvt er ums Tor und will auf einen Mitspieler zurücklegen, doch keiner ist zur Stelle! Die Szene wird schliesslich von der Defensive von Ambri geklärt.
    16
    20:05
    Knapp fünf Minuten sind noch zu spielen im ersten Drittel. Das Spiel hat sich etwas beruhigt. Mittlerweile gibt es mehr Unterbrüche und somit die Möglichkeit, durchzuatmen.
    14
    20:04
    Plötzlich kann Lardi, der Langnauer Abwehrspieler losziehen und kommt alleine vor Conz zum Schuss, der aber am Tor links vorbei fliegt!
    13
    20:03
    Flynn spielt die Scheibe im gegnerischen Drittel auf Ngoy zurück, der die Scheibe nicht kontrollieren kann. Somit kullert die Scheibe über die blaue Linie und erneut ist die Chance von Ambri vorbei.
    12
    20:02
    Viel Spielfluss und wenige Unterbrüche zeichnen diese ersten 12 Minuten des Spiels. Ambri kommt langsam besser ins Spiel, doch ein Konzept fehlt noch..
    11
    19:59
    Auf der anderen Seite Bianchi mit einem Solo, doch vor dem Tor fehlen ihm die Nerven und wird von mehreren Verteidigern gestört! Schliesslich kullert die Scheibe neben dem Tor vorbei.
    10
    19:59
    Erstes Saisontor von Elo! Von einer zentralen Position aus wird ein Pass zu Elo auf die linke Seite gespielt. Dieser zieht direkt ab und bezwingt Conz mit einem satten Schuss in der linken Ecke! Nur wenige Sekunden dauerte es im Überzahlspiel!
    10
    19:58
    Tor für SCL Tigers, 0:1 durch Eero Elo
    9
    19:58
    Hinterkircher's Stock landet im Gesicht eines Emmentalers. Das gibt eine erste Überzahlgelegenheit!
    9
    19:57
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Mattia Hinterkircher (HC Ambri-Piotta)
    9
    19:56
    Schussversuch der Langnauer an der blauen Linie. Conz sieht wenig, doch klärt nur bis zu einem weiteren Langnauer. Dieser kommt zum Nachschuss, der aber ungenau in der Fanghand von Conz landet!
    8
    19:54
    Elo stürmt mit der Scheibe ins Drittel von Ambri und legt sie dann geschickt auf seinen Mitspieler ab, der sogleich abzieht. Conz ist erneut zur Stelle und klärt.
    6
    19:52
    D'Agostini bringt ein erstes Mal die Scheibe ins Langnauer Drittel, doch bevor eine Chance entstehen kann, ist sogleich ein Stock dazwischen.
    5
    19:51
    Die Tigers überzeugen in den Startminuten etwas mehr. Sie sind diejenigen, die mehr mehr Druck aufs gegnerische Tor ausüben können. Das Spiel findet öfters im Leventiner Drittel statt.
    4
    19:50
    Pesonen versucht sich mit einem "Buebetrickli". Conz ist zur Stelle, doch die Scheibe landet erneut bei einem Langnauer. Conz zeichnet sich mit einem Big Save aus und klärt mit dem Schoner!
    3
    19:48
    Dann aber Leeger mit einem kleinen Fehler: Ihm verspringt die Scheibe, sodass ein Leventiner losziehen kann. Jedoch klären die Verteidiger von Langnau fürh genug.
    2
    19:46
    Die Tigers setzen sich ein erstes Mal in der Zone der Blauen fest. Leeger bringt die Scheibe vors Tor, wartet aber vergeblich auf einen Ablenker eines Mitspielers.
    2
    19:45
    Die Valascia ist heute wie so oft gut gefüllt! Nur wenige Plätze sind auf den Sitzplätzen noch frei!
    1
    19:44
    Das Spiel ist freigegeben! Ambri spielt in Dunkelblau. Die Langnauer in den gelben Tenus!
    1
    19:43
    Spielbeginn
    19:40
    Noch wenige Sekunden und dann geht's los in der Valascia!
    19:36
    Schiedsrichter
    Damit weg von der Theorie und auf zum heutigen Spiel: Das Spiel wird heute geleitet von Daniel Stricker und Nicolas Fluri. Linienrichter sind Marc-Henri Progin und Eric Cattaneo.
    19:18
    Ist es für Ambri heute schon fast ein Spiel der letzten Chance? Zehn Spiele haben die Leventiner noch vor sich. Mit einem Sieg könnte man Fribourg überholen und an den SCB anschliessen. Doch mit 40 Spielen haben sie bereits mehr Spiele bestritten als die direkten Tabellennachbarn. Will man den Anschluss an den Strich behalten braucht es heute deshalb definitiv Punkte!
    19:15
    Überschattet wurde das Spiel der Tigers gestern aber von einem groben Zusammenstoss von Robbie Earl und Fabian Heldner. Robbie Earl, der Langnauer, prallte nach dem Check mit dem Kopf auf dem Eis auf und wurde wegen Verdacht auf Hirnerschütterung bewusstlos weggetragen. Damit wird Earl logischerweise auch heute fehlen!
    19:14
    18:54
    SCL Tigers
    Ein missratener Abend war es gestern auch für die SCL Tigers. Zuhause ging man gegen Lausanne gleich mit 0:4 unter! Und das bei einem wichtigen Spiel um die Play-off Plätze. Auch sonst verläuft der Trend bei den Tigers eher bescheiden.  Im neuen Jahr holten sich die Langnauer aus neun Spielen drei Siege und sind so ebenfalls mitten im Strichkampf vorzufinden. Aus 39 Spielen resultierten bisher 54 Punkte und der achte Zwischenrang. Von hinten lauert aber der SC Bern mit einem Spiel weniger und nur zwei Punkten Rückstand!
    18:47
    HC Ambrì-Piotta
    Was für ein Ärgernis war die Partie gestern in Fribourg! Nach einer Zwei-Tore-Führung verloren die Leventiner die Partie nach Penaltyschiessen mit 3:2. Besonders ärgerlich ist dabei die Tatsache, dass bei einem Gegentor im letzten Drittel wohl ein Offside vorausging. 
    Ansonsten verläuft die Saison bei Ambri bisher harzig. Während man aus den letzten vier Spielen immerhin zwei Siege einfahren konnte, gab es Ende Dezember und Anfang Jahr eine längere Durststrecke bei der man vier Spiele hintereinander verlor. Des weiteren sind die Leventiner vom Verletzungspech geplagt. Am Dienstag verletzten sich im Spiel gegen den EHC Biel Christian Pinana, der für den Rest der Saison ausfällt, und Michael Fora, der sich seinen Knöchel Verstaucht hat. Dieser dürfte aber wohl bereits wieder mit von der Partie sein. Zudem gab Jiri Novotny bei Ambri gestern sein Comeback. Mit 40 Spielen und 48 Punkten auf dem Konto liegen die Tessiner auf dem elften Platz und müssen heute unbedingt Punkte sammeln!
    18:47
    Ausgangslage
    Einige Zeit ist es her seit dem letzten Aufeinandertreffen der beiden Clubs. Im November 2019 gewannen die Tigers zuletzt hauchdünn mit 4:3. Auch die anderen beiden Duelle der Beiden in dieser Saison waren eng, Ambri entschied diese jedoch für sich. Im Hinblick auf die Play-offs sind beide Teams dringend auf Punkte angewiesen, weshalb es heute zu einem spannenden Duell werden kann.
    18:45
    Begrüssung
    Herzlich Willkommen zum heutigen Duell in der National League HC Ambrì-Piotta gegen die SCL Tigers. Wie gewohnt startet die Partie um 19.45. Gespielt wird in der Valascia. Viel Spass!
    18:34

    Aktuelle Spiele

    31.01.2020 19:45
    EV Zug
    Zug
    4
    1
    1
    2
    EV Zug
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    1
    0
    0
    1
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    3
    0
    1
    2
    HC Ambri-Piotta
    SC Bern
    Bern
    0
    0
    0
    0
    SC Bern
    Beendet
    19:45 Uhr
    01.02.2020 19:45
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    5
    0
    2
    3
    EHC Biel-Bienne
    HC Lugano
    Lugano
    3
    1
    0
    2
    HC Lugano
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    3
    1
    1
    0
    SC Bern
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    2
    0
    1
    1
    SCL Tigers
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    0
    0
    0
    0
    HC Fribourg-Gottéron
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    0
    3
    0
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr

    Spielplan - 41. Spieltag

    13.09.2019
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    3
    0
    1
    2
    EHC Biel-Bienne
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    3
    0
    HC Ambri-Piotta
    EV Zug
    Zug
    4
    2
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Lugano
    Lugano
    2
    2
    0
    0
    HC Lugano
    Lausanne HC
    Lausanne
    5
    0
    3
    2
    Lausanne HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    6
    1
    2
    3
    SC Bern
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    0
    3
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    1
    1
    0
    0
    SCL Tigers
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    0
    2
    1
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    6
    0
    2
    4
    ZSC Lions
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    2
    0
    HC Davos
    Beendet
    19:45 Uhr
    14.09.2019
    EV Zug
    Zug
    5
    0
    1
    3
    1
    EV Zug
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    4
    1
    2
    1
    0
    ZSC Lions
    Beendet
    19:45 Uhr
    n.V.
    Genève-Servette HC
    Genève
    2
    2
    0
    0
    Genève-Servette HC
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    4
    1
    0
    3
    EHC Biel-Bienne
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    1
    2
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    0
    0
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    03.12.2019
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    HC Lugano
    Lugano
    3
    0
    2
    1
    HC Lugano
    Beendet
    19:45 Uhr