National League

SCL Tigers
1
0
0
1
0
SCL Tigers
Bern
2
0
0
1
1
SC Bern
Beendet
19:45 Uhr
SCL Tigers:
50'
Maxwell
 / Bern:
56'
Andersson
62'
Moser
Mehr
    22:16
    Auf Wiedersehen
    So, das wars für heute! Wir bedanken uns fürs fleissige Mitlesen und wünschen noch einen schönen Freitagabend. Bis zum nächsten Mal!
    22:14
    So geht es weiter
    Schon morgen Abend steht die nächste National-League-Vollrunde an! Der SC Bern empfängt zu Hause den HC Ambri-Piotta, während für die SCL Tigers bereits das nächste Berner Derby ansteht. Das Team von Heinz Ehlers gastiert beim EHC Biel.
    22:13
    Karhunen erneut mit Glanzleistung
    Seit der Finne beim SCB im Tor steht, läuft es den Mutzen einfach. Tomi Karhunen ist auch gegen die Tigers der gewohnt ruhige und sichere Rückhalt. Mit 36 Paraden und einer Abwehrquote von sackstarken 97.3 Prozent sichert er seinem Team den Sieg im Tatzenderby.
    22:11
    22:08
    SCB nach dramatischem Sieg im Tatzen-Derby wieder über dem Strich
    Der SC Bern ist einfach nicht zu bremsen! Trotz einem eher durchzogenen Auftritt im Tatzenderby feiern die Mutzen den fünften Sieg in Folge und schaffen damit den langersehnten Sprung über den Playoff-Strich. Gegen tapfer kämpfende Langnauer gerät das Team von Kari Jalonen zwar nach 50 Minuten in Rückstand, doch Calle Andersson rettet den Titelverteidiger vier Minuten vor Schluss in die Verlängerung. Dort ist es Simon Moser, der von einem Torhüterfehler von Ivars Punnenovs profitiert und seinem Team den Zusatzpunkt sichert.
    62
    22:05
    Spielende
    Das wars! Der SC Bern ist weiterhin nicht zu stoppen und feiert bei den SCL Tigers den fünften Sieg in Folge.
    62
    22:03
    Tor für SC Bern, 1:2 durch Simon Moser
    Das ist die Entscheidung! Thomas Rüfenacht legt an der blauen Linie für SIMON MOSER auf, der mit seinem Slapshot Ivars Punnenovs zum 2:1 bezwingt! Der Tigers-Goalie ist an diesem durchaus haltbaren Schuss zwar noch dran, doch die Scheibe kullert ins Tor.
    62
    22:01
    Mit dem Ablauf der Strafe gegen Blum vergibt Ben Maxwell die Riesenchance auf den Sieg! Er scheitert nach schöner Vorarbeit von DiDomenico an Karhunen!
    61
    22:00
    Nach einem Schuss von Blaser klärt Beat Gerber die Scheibe in extremis mit dem Fanghandschuh! Dieser Puck wäre womöglich drin gewesen!
    61
    22:00
    Beginn der Overtime
    Es geht weiter! Langnau ist noch für gut eine Minute in Überzahl.
    21:59
    Drittelsfazit
    Ein eher mässiges Derby nimmt in den letzten zehn Minuten so richtig Fahrt auf! Es geht also in die Verlängerung, was für eine etwas enttäuschende Partie entschädigt.
    21:58
    60
    21:58
    Ende 3. Drittel
    Quasi mit der Sirene hat Pascal Berger den Sieg auf dem Stock, doch er trifft nur die Maske von Tomi Karhunen. Es geht in die Verlängerung!
    60
    21:57
    Pesonen scheitert aus spitzem Winkel an Karhunen! Noch 30 Sekunden sind zu spielen.
    60
    21:56
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Eric Blum (SC Bern)
    54 Sekunden vor der Schlusssirene muss Eric Blum aufgrund eines hohen Stocks auf die Strafbank.
    59
    21:54
    Das Schlussdrittel dauert noch 90 Sekunden.
    58
    21:54
    Langnau ist wieder komplett.
    58
    21:53
    Punnenovs pariert gegen Arcobello, womit es 14 Sekunden vor Ablauf der Strafe gegen Pesonen zu einem Bully vor dem Tigers-Tor kommt.
    57
    21:52
    Rüfenacht ist zurück auf dem Eis, womit die Mutzen jetzt auch noch für knapp eine Minute in Überzahl agieren können.
    56
    21:50
    Tor für SC Bern, 1:1 durch Calle Andersson
    Da ist der Ausgleich für die Mutzen! CALLE ANDERSSON nutzt den Platz bei 4 gegen 4 konsequent aus, verschafft sich etwas Platz und trifft per Handgelenkschuss von der halblinken Seite haargenau in die nahe Ecke! Das war toll gemacht vom Schweden mit Schweizer Lizenz.
    56
    21:49
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Harri Pesonen (SCL Tigers)
    Das Powerplay der Tigers endet aufgrund eines Pesonen-Stockschlags vorzeitig.
    55
    21:47
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Thomas Rüfenacht (SC Bern)
    Schon wieder eine Strafe gegen Rüfenacht! Nutzen die Tigers auch dieses Powerplay?
    55
    21:46
    So langsam, aber sicher wird die Zeit knapp für die Mutzen. Noch etwas mehr als fünf Minuten sind in der Ilfishalle zu spielen.
    54
    21:45
    Gagnon verpasst das 2:0! Nach einer Puckeroberung von DiDomenico kommt er alleine vor Karhunen zum Abschluss, doch er setzt die Scheibe am Tor vorbei!
    53
    21:44
    Jan Mursak versucht es aus der Distanz, wirklich gefährlich wird es dabei jedoch nicht.
    52
    21:43
    Die Tigers setzen gleich nach und kommen durch Pascal Berger zur nächsten guten Offensivszene. Diesmal bedeutet Tomi Karhunen jedoch Endstation.
    51
    21:41
    Den Bernern bleiben noch knapp zehn Minuten, um die erste Niederlage nach vier Siegen in Folge abzuwenden. Ob das gelingt?
    50
    21:39
    Tor für SCL Tigers, 1:0 durch Benjamin Maxwell
    Da ist der erste Treffer des Tatzenderbys! Harri Pesonen holt sich einen Abpraller vor Tomi Karhunen und wird zwar sofort wieder von der Scheibe getrennt, doch die Scheibe springt zu BENJAMIN MAXWELL, der aus kurzer Distanz zur Führung einschiebt!
    50
    21:37
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Thomas Rüfenacht (SC Bern)
    Rüfenacht sorgt wieder für ein ausgeglichenes Strafenverhältnis. Es steht jetzt 8:8 nach Strafminuten.
    49
    21:35
    Schilt mit dem nächsten Abschlussversuch der Gastgeber! Sein Handgelenkschuss wird jedoch von einem SCB-Verteidiger abgeblockt.
    48
    21:34
    Riesenchance für die Tigers! Einmal mehr ist es DiDomenico, der einen seiner Mitspieler perfekt einsetzt! Pascal Berger schiesst jedoch aus bester Position am Tor von Tomi Karhunen vorbei!
    47
    21:33
    Der nächste SCB-Vorstoss endet in einem Missverständnis zwischen Pestoni und Andersson. Da wäre mehr dringelegen!
    46
    21:32
    Die Tigers sind wieder komplett. Beide Teams kommen heute in Überzahl nicht auf Touren.
    46
    21:31
    Jetzt steht die Powerplay-Formation im Drittel der Langnauer! Rüfenachts Schuss von der blauen Linie zischt aber am Tigers-Tor vorbei.
    45
    21:30
    Auch in dieser Überzahl agieren die Mutzen bisher etwas planlos und schaffen es kaum, den Puck in der Offensivzone zu halten.
    44
    21:30
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Raphaël Kuonen (SCL Tigers)
    Viertes Powerplay für den SCB! Klappts jetzt mit dem Torerfolg?
    44
    21:28
    Die Berner starten deutlich besser in diesen Spielabschnitt als noch im zweiten Drittel. Sie versuchen, aktiv zu sein und das Spieldiktat in die Hände zu nehmen.
    43
    21:27
    Marc Kämpf verschafft sich etwas Platz und zieht per Handgelenkschuss ab! Sein Versuch ist allerdings viel zu unplatziert, um Ivars Punnenovs ernsthaft in Bedrängnis zu bringen.
    42
    21:26
    Riesenchance für den SCB! Nach einem katastrophalen Fehlpass der Langnauer kommt Scherwey völlig alleine vor Punnenovs zum Abschluss, doch er scheitert am glänzend reagierenden Tigers-Goalie!
    41
    21:25
    Harri Pesonen prüft Tomi Karhunen von der linken Angriffsseite, doch der SCB-Goalie hat die nahe Ecke rechtzeitig zugemacht.
    41
    21:24
    Beginn 3. Drittel
    Das Schlussdrittel läuft.
    21:21
    Gleich gehts weiter
    In rund drei Minuten beginnt in der Ilfishalle das Schlussdrittel. Wer holt sich die wichtigen Punkte im Tatzenderby?
    21:09
    Drittelsfazit
    Im Gegensatz zum unterhaltsamen Startdrittel sind die zweiten 20 Minuten in der Ilfishalle ziemlich ereignislos. Die Tigers kommen zwar schwungvoll aus der Kabine und kreieren die ein oder andere nennenswerte Torszene, aber so richtig zwingend agieren sie nicht. Auch von den Gästen kommt im Mittelabschnitt viel zu wenig, das dürfte SCB-Coach Kari Jalonen überhaupt nicht gefallen.
    21:07
    40
    21:06
    Ende 2. Drittel
    Die Sirene ertönt! Auch nach 40 Minuten warten wir weiterhin auf den ersten Treffer der Partie.
    40
    21:03
    Inti Pestoni verlässt nach einem Zusammenprall mit blutender Nase das Eis in Richtung Kabine. Mal schauen, ob er im Verlauf der Partie nochmals zurückkommt.
    39
    21:03
    Das Mitteldrittel dauert noch 90 Sekunden.
    38
    21:01
    Nach einem Abschluss von MacDonald stochert Heim vor dem Tor nach, aber er bringt die Scheibe nicht an Ivars Punnenovs vorbei!
    37
    21:01
    Larri Leeger ist wieder zurück auf dem Eis. Kein gutes Powerplay der Mutzen!
    36
    21:00
    Gagnon entwischt in Unterzahl, doch er hat Mühe die Scheibe zu kontrollieren, und muss schliesslich aus spitzem Winkel abschliessen! Karhunen hat damit keinerlei Probleme und pariert.
    36
    20:59
    Die erste Minute der Strafe gegen Leeger verstreicht, ohne dass sich die Mutzen im Offensivdrittel festsetzen können.
    35
    20:58
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Larri Leeger (SCL Tigers)
    Jetzt darf der SCB wieder einmal in Überzahl agieren. Nach Strafminuten steht es damit 6:6.
    35
    20:56
    Andrew MacDonald versucht es zum wiederholten Mal per Slapshot von der blauen Linie, doch sein Zielvisier ist heute nicht optimal eingestellt.
    34
    20:55
    Nach Vorlage von Julian Schmutz hat Federico Lardi die Führung auf dem Stock, aber er bringt aus zentraler Position die Scheibe nicht an Tomi Karhunen vorbei!
    33
    20:53
    Jetzt sind es wiederum die Tigers, die ihren Gegner in dessen Drittel lange laufen lassen. Wirklich gefährlich wird es aber auch diesmal nicht.
    32
    20:52
    Der SCB beisst sich im gegnerischen Drittel fest! Viel mehr als ein abgeblockter Slapshot von der blauen Linie von Andrew MacDonald schaut dabei jedoch nicht heraus.
    31
    20:51
    Bisher gibt es kaum Unterbrüche im Mittelabschnitt. Mehr als die Hälfte des Drittels ist bereits vorbei und wir nähern uns mit riesigen Schritten der zweiten Pause.
    30
    20:50
    Die Gäste scheinen nun allerdings zur Spielmitte langsam wieder zu erwachen und trauen sich ebenfalls wieder in die Offensive.
    29
    20:50
    Untersander mit dem ersten Berner Abschlussversuch im Mitteldrittel! Sein Handgelenkschuss von der blauen Linie bleibt aber in der Langnau-Defensive hängen.
    28
    20:48
    Nächste gute Chance für die Tigers: Loic In-Albon kommt nach einem Schuss von Julian Schmutz an die Scheibe, trifft allerdings aus spitzem Winkel per Backhand nur das Aussennetz!
    27
    20:48
    Die Mutzen sind wieder vollzählig und überstehen damit auch die dritte Strafe ohne Gegentor.
    26
    20:47
    Einmal mehr sucht und findet DiDomenico vor dem Tor Maxwell, doch wieder ist es Karhunen, der diese Chance mit einer guten Parade zunichte macht!
    26
    20:46
    Maxwell hat etwas Platz und hält per Slapshot voll drauf, doch Karhunen hat aufgepasst und kann sich mit einer schönen Fanghandschuh-Parade auszeichnen!
    25
    20:45
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Jan Muršak (SC Bern)
    Der Langnauer Druck trägt Früchte: Mursak muss wegen Beinstellens für zwei Minuten raus.
    24
    20:43
    Nach Schilts Abschluss reisst Schmutz im Ansatz bereits jubelnd die Arme in die Luft, doch die Scheibe geht via Tomi Karhunen knapp am Kasten vorbei!
    23
    20:42
    Die vierte Linie der Langnauer schnürt den SCB für ein Weilchen in dessen Drittel fest, kreiert dabei aber keine nennenswerte Torszene.
    22
    20:41
    Die Tigers scheinen etwas frischer aus der Kabine zu kommen und dominieren derzeit auch bei Gleichzahl das Spielgeschehen.
    21
    20:39
    Mit dem Ablauf der Strafe kommen die Tigers beinahe zur Führung! Nach toller Vorarbeit von DiDomenico vergibt Maxwell die Riesenchance! Er trifft aus kürzester Distanz nur das Aussennetz!
    21
    20:39
    Beginn 2. Drittel
    Weiter gehts!
    20:36
    Gleich gehts weiter
    In rund drei Minuten startet hier das Mitteldrittel. Die Gastgeber agieren während den ersten 36 Sekunden noch in Überzahl.
    20:21
    Drittelsfazit
    Die Zuschauer in der ausverkauften Ilfishalle bekommen bisher ein ausgeglichenes und unterhaltsames Tatzenderby zu sehen. Die Tigers sind zu Beginn und gegen Ende des Drittels die bessere Mannschaft, der SCB verzeichnet dazwischen leichte Vorteile. Trotz insgesamt drei Pfostentreffern (einer der Tigers, zwei der Berner) warten wir hier noch auf den ersten Torjubel der Partie.
    20:20
    20
    20:19
    Ende 1. Drittel
    20 Minuten sind rum! Noch sind im Tatzenderby keine Tore gefallen.
    20
    20:18
    DiDomenico und Pesonen spielen einen tollen Doppelpass quer durch die Berner Box, doch sie verpassen den richtigen Augenblick, um abzuschliessen. Schliesslich geht die Scheibe verloren und der SCB kann befreien.
    20
    20:18
    Die letzte Minute des Startdrittels läuft.
    19
    20:17
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Simon Moser (SC Bern)
    Die Szene hat aber eine weitere Strafe gegen die Berner zur Folge.
    19
    20:17
    Jetzt die Riesenchance für Langnau! Nach einem schönen Pässchen von Cadonau taucht DiDomenico alleine vor Karhunen auf, doch er scheitert am SCB-Goalie!
    19
    20:16
    Marc Kämpf ist wieder zurück auf dem Eis.
    18
    20:16
    Bisher gar kein gutes Powerplay der Ehlers-Truppe. Es bleiben aber noch gut 20 Sekunden in Überzahl.
    18
    20:14
    Noch läuft bei den Emmentalern in Überzahl überhaupt nichts zusammen. Im Gegenteil: Nach Vorarbeit von Scherwey kommt MacDonald beinahe zum Shorthander, aber er schiesst am Tor vorbei!
    17
    20:13
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Marc Kämpf (SC Bern)
    Mit Kämpf muss nun auch erstmals ein Stadtberner auf die Strafbank. Wie steht es um das Powerplay der Tigers?
    16
    20:12
    Blaser startet einen vielversprechenden Angriff der Langnauer, aber weil sich vor dem Tor ein Gedränge entwickelt und dadurch das Tor verschoben wird, endet der Angriff mit einer Unterbrechung.
    15
    20:10
    Huguenin kommt aus zentraler Position gefährlich zum Abschluss, doch Scherwey schmeisst sich mit vollem Einsatz in die Schussbahn und blockt den Versuch des Langnauers in extremis ab!
    14
    20:08
    Simon Moser erobert die Scheibe im gegnerischen Drittel, aber seine Mitspieler haben sich genau in diesem Moment auswechseln lassen, wodurch der Puck rasch wieder im Besitz der Langnauer ist.
    13
    20:07
    Blum bringt die Scheibe von der blauen Linie vors Tor, doch dort steht für einmal kein Berner, um daraus etwas Gefährliches zu kreieren.
    12
    20:05
    Inti Pestoni, am Dienstag noch der Matchwinner beim Auswärtssieg in Zürich, ist heute noch nicht auf Touren gekommen. Der Tessiner wartet noch auch seine erste gute Torszene.
    11
    20:03
    So ist es! Calle Andersson hat nach toller Vorlage von Simon Moser die Führung auf dem Stock, aber er scheitert aus kurzer Distanz per One-Timer an Punnenovs, der die Scheibe gerade noch an den Pfosten lenkt!
    11
    20:01
    Zum ersten Mal kehrt nun so etwas wie ein wenig Ruhe in dieses bisher sehr unterhaltsame Berner Derby ein. Die nächste Torchance lässt aber bestimmt nicht lange auf sich warten.
    10
    20:01
    Jetzt versucht es Yannick Blaser von der blauen Linie, doch Tomi Karhunen pflückt die Scheibe sicher per Fanghandschuh aus der Luft.
    9
    19:59
    Die zweite Hälfte des Berner Powerplays ist dann allerdings nicht mehr so berauschend. Pascal Berger ist wieder zurück auf dem Eis.
    8
    19:58
    Diesmal läuft das Berner Powerplay deutlich besser. Die Mutzen schnüren die Tigers richtiggehend ein...
    8
    19:57
    Schon wieder das Gehäuse – diesmal jedoch auf der anderen Seite! Ramon Untersander wird an der blauen Linie freigespielt und hält voll drauf! Sein Knaller trifft jedoch nur das Lattenkreuz!
    7
    19:56
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Pascal Berger (SCL Tigers)
    Schon wieder eine Strafe gegen die Emmentaler! Pascal Berger muss wegen eines Stockschlags für zwei Minuten raus.
    6
    19:55
    Jetzt für einmal die Berner! Cadonau schenkt die Scheibe im eigenen Drittel her, wovon aber Mark Arcobello nicht profitieren kann!
    5
    19:54
    Die Anfangsphase gehört trotz der frühen Strafe gegen Julian Schmutz ganz klar den Tigers. Die Langnauer haben bereits mehrere gute Chancen vergeben, während der SCB noch überhaupt nicht in Tornähe gekommen ist.
    4
    19:53
    Die Tigers powern gleich weiter! Neukom schiesst aus zentraler Position nur knapp am Tor vorbei!
    4
    19:53
    Nein, war sie nicht. Die Unparteiischen entscheiden auf kein Tor.
    4
    19:52
    Die Schiedsrichter schauen sich Pesonens Lattenschuss nochmals im Video an. War die Scheibe etwa doch drin?!
    4
    19:51
    Gleich noch eine Chance für die Gastgeber! Erni sucht vor dem Tor Gagnon, doch dieser kommt nicht mehr ganz an die Scheibe.
    3
    19:50
    Lattenschuss! Harri Pesonen schnappt sich einen Abpraller vor dem SCB-Tor und scheitert erst an Karhunen, danach spitzelt er die Scheibe im zweiten Versuch an die Torumrandung!
    3
    19:49
    Pesonen hat auf der linken Angriffsseite etwas Platz, wird aber von den Schiedsrichtern aufgrund einer Offside-Position zurückgepfiffen. Ein knapper Entscheid!
    3
    19:49
    Langnau ist wieder vollzählig.
    2
    19:48
    Maxwell entwischt in Unterzahl und prüft Karhunen mit einem Backhand-Abschluss! Der SCB-Goalie bekundet damit jedoch keinerlei Probleme.
    2
    19:48
    Das Powerplay der Mutzen läuft so früh in der Partie noch nicht rund. Die erste Überzahl-Formation bringt überhaupt nichts zustande, jetzt ist die zweite Powerplay-Linie dran.
    1
    19:46
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Julian Schmutz (SCL Tigers)
    Ist das die schnellste Strafe der Saison? Nach gerade einmal neun gespielten Sekunden muss Julian Schmutz für seine Behinderung gegen Mark Arcobello bereits auf die Strafbank.
    1
    19:46
    Spielbeginn
    Los gehts!
    19:36
    Tolle Kulisse in Langnau
    Wie es sich für ein Derby gehört, ist die Langnauer Ilfishalle heute Abend natürlich ausverkauft. Wir dürfen uns also auf ein wunderbares Eishockey-Fest vor einer tollen Kulisse freuen. In gut knapp Minuten gehts los!
    19:29
    SCB heute ohne Ebbett
    Der Kanadier Andrew Ebbett ist heute bei den Mutzen der fünfte und somit überzählige Ausländer. Durch den Zuzug von Torhüter Tomi Karhunen ist der Konkurrenzkampf bei den Import-Feldspielern bekanntlich noch grösser geworden.
    19:25
    Die Aufstellungen
    19:18
    Derby und Strichkampf zugleich
    Die heutige Partie dürfte nicht nur deshalb emotional und umkämpft werden, weil es sich um ein Derby handelt, sondern auch aufgrund der Ausgangslage. Das siebtplatzierte Langnau und das neuntplatzierte Bern sind nämlich momentan nur durch einen einzigen Punkt getrennt. Triumphieren die Mutzen heute in fremder Halle, so würden sie den langersehnten Sprung über den Playoff-Strich schaffen.
    19:15
    Vorteil Langnau?
    Es ist wieder Zeit fürs Tatzen-Derby! Zum dritten Mal in dieser Saison treffen die beiden Kantonsrivalen aus Langnau und Bern aufeinander. Bei den beiden bisherigen Duellen behielt stets das Heimteam die Oberhand: Anfangs Oktober setzte sich der SCB zu Hause mit 4:3 nach Verlängerung durch, Mitte November revanchierten sich die Tigers mit einem 3:1-Heimsieg. Ob also heute die Punkte wieder im Emmental bleiben?
    19:10
    Willkommen
    Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Partie zwischen den SCL Tigers und dem SC Bern. Wir halten dich hier während den nächsten Stunden rund um das Geschehen in der Ilfishalle auf dem Laufenden. Viel Spass!

    Aktuelle Spiele

    02.01.2020 15:45
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    2
    0
    1
    1
    0
    ZSC Lions
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    3
    1
    1
    0
    1
    SCL Tigers
    Beendet
    15:45 Uhr
    n.V.
    02.01.2020 19:45
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    1
    1
    HC Davos
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    1
    0
    0
    1
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    2
    1
    1
    0
    HC Fribourg-Gottéron
    EV Zug
    Zug
    3
    0
    2
    1
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    Lausanne HC
    Lausanne
    5
    1
    3
    1
    Lausanne HC
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    1
    1
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    3
    1
    1
    1
    SC Bern
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    2
    0
    0
    2
    EHC Biel-Bienne
    Beendet
    19:45 Uhr

    Spielplan - 30. Spieltag

    13.09.2019
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    3
    0
    1
    2
    EHC Biel-Bienne
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    3
    0
    HC Ambri-Piotta
    EV Zug
    Zug
    4
    2
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Lugano
    Lugano
    2
    2
    0
    0
    HC Lugano
    Lausanne HC
    Lausanne
    5
    0
    3
    2
    Lausanne HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    6
    1
    2
    3
    SC Bern
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    0
    3
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    1
    1
    0
    0
    SCL Tigers
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    0
    2
    1
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    6
    0
    2
    4
    ZSC Lions
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    2
    0
    HC Davos
    Beendet
    19:45 Uhr
    14.09.2019
    EV Zug
    Zug
    5
    0
    1
    3
    1
    EV Zug
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    4
    1
    2
    1
    0
    ZSC Lions
    Beendet
    19:45 Uhr
    n.V.
    Genève-Servette HC
    Genève
    2
    2
    0
    0
    Genève-Servette HC
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    4
    1
    0
    3
    EHC Biel-Bienne
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    1
    2
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    0
    0
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    03.12.2019
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    HC Lugano
    Lugano
    3
    0
    2
    1
    HC Lugano
    Beendet
    19:45 Uhr