National League

Ambri-Piotta
3
0
2
1
HC Ambri-Piotta
Rapperswil
2
1
1
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
Ambri-Piotta:
33'
Fora
33'
D'Agostini
45'
Zwerger
 / Rapperswil:
13'
Clark
35'
Dünner
Mehr
    60
    22:36
    Fazit
    Das wars für heute aus der regnerischen Leventina. Bis bald wieder auf diesem Kanal!
    60
    22:09
    Fazit
    Nach dem umgehenden Ausgleich durch Nico Dünner (Backhand-Rückwärtspass wird glücklich von Flynn ins Ambri-Gehäuse abgelenkt) erzielt im letzten Drittel Dominic Zwerger in Unterzahl den Siegtreffer für die Leventiner, nachdem Rowe, Egli und Cervenka in der eigenen Ecke Müller nicht konsequent genug angegriffen hatten.
    60
    22:07
    Fazit
    So folgte in der 32. Minute auf einen unnötigen Check gegen die Bande von Cédric Hächler gegen Mattia Hinterkircher ein Stock des in dieser Szene ungeschickten Roman Cervenka zwischen den Beinen von Dominic Zwerger. Fora traf in doppelter Überzahl zum 1:1-Ausgleich und eine halbe Minute später in einfacher Überzahl Matt D'Agostini zum 2:1.
    60
    22:03
    Fazit
    Ambri-Piotta gewinnt ein ausgeglichenes und umkämpftes Strichduell dank den Special Teams gegen die Rapperswil-Jona Lakers mit 3:2. Rapperswil kämpfte solidarisch, blockte viele Schüsse oder verhinderte Abschlusschancen der Leventiner im Ansatz. Die Rosenstädter nahmen aber im Ersten und Zweiten Drittel zu viele unnötige Strafen.
    60
    22:01
    Spielende
    Nach dem Bully kann Fora den Puck in der Ecke festklemmen, die Rapperswiler bringen ihn nicht mehr raus. Das Spiel ist aus! Ambri-Piotta - Rapperswil-Jona Lakers 3:2.
    60
    21:59
    15 Sekunden vor Ende der Partie nochmal ein Bully vor dem Tor von Manzato. Die Lakers nehmen ihr Time-Out.
    59
    21:57
    Bader ist aus dem Gehäuse, aber Ambri kann Rapperswil trotzdem im Moment ins eigene Drittel zurückdrängen.
    58
    21:55
    Trisconi nimmt im Mittelfeld mit einem guten Zweikampf Cervenka die Scheibe ab - und Rapperswil rennt etwas die Zeit davon.
    56
    21:54
    Ambri ist nahe an der Vorentscheidung, aber ein weiterer Abschluss wird abgefälscht.
    54
    21:49
    Schneeberger springt hinter dem eigenen Gehäuse etwas ab als Hinterkircher den Kopf tief hat. Nach diesem etwas grenzwertigen Check kommt sofort Rächer Goi hinzu, checkt bei laufendem Spiel Schneeberger in die Ecke und traktiert diesen von hinten mit der Faust, Dufner zieht dann Goi weg und nimmt ihn in den Schwitzkasten. Es gibt nichts auf die Uhr, Fünf gegen Fünf, aber Goi und Schneeberger sind draussen.
    53
    21:45
    Dominic Zwerger (HC Ambri-Piotta) vergibt einen Penalty
    Dominic Zwerger läuft an, kann Bader mit einem guten Move in Verlegenheit bringen, dieser kann aber die Lücke mit dem linken Schoner noch schliessen. Nach D'Agostini verpasst auch Zwerger einen möglichen Penalty-Treffer.
    53
    21:44
    Dominic Zwerger lauert und wird dann alleine vor dem Gehäuse wieder seitlich zu Fall gebracht - zum zweiten Mal Penalty für Ambri!
    51
    21:43
    Patrick Incir macht es seinem Stürmerkollegen nach, hat Platz, sieht seinen Schuss aus zentraler Position von Hächler noch übers Gehäuse abgefälscht.
    50
    21:41
    Die Lakers machen nun etwas mehr auf, Zwerger kann sich dadurch durchschlängeln und erneut zu einer gefährlichen Abschlusschance kommen.
    49
    21:39
    Rapperswil-Jona hat in dieser Partie schon beweisen, dass es zurückkommen kann - die Fans in der Valascia sind nun aber natürlich wirklich guter Stimmung in der regnerischen Leventina.
    47
    21:38
    Praktisch mit Ablauf der Strafe hat Clark nach Zuspiel von Rowe noch eine Top-Chance, die der Kanadier aber nicht nutzen kann.
    45
    21:35
    Tor für HC Ambri-Piotta, 3:2 durch Dominic Zwerger
    Das Tor fällt aber für Ambri! Unterzahltreffer von Dominic ZWERGER, der halblinks vor dem Rapperswiler Gehäuse völlig frei auftaucht, nachdem Rowe, Egli und Cervenka zu nonchalant Müller in der Ecke angegriffen haben.
    45
    21:33
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Isacco Dotti (HC Ambri-Piotta)
    Isacco Dotti muss nach seinem Foul an Rowe auf die Strafbank.
    45
    21:31
    Schlagenhauf für Rappi von links - den Rebound nach dem Abpraller bei Manzato kann kein mitgelaufener Rapperswiler übernehmen - auf der anderen Seite Sabolic aus einer ähnlichen Situation und mehr Platz.
    44
    21:31
    Schneeberger bedient Eggenberger - Rapperswil scheint sich fürs Drittel Drittel etwas vorgenommen zu haben.
    42
    21:29
    Hüsler kann sich mit Kampfgeist vorne festsetzen, kommt dann aber zentral vor Manzato nicht richtig zum Abschluss.
    41
    21:28
    Beginn 3. Drittel
    Das Dritte Drittel beginnt. 
    40
    21:16
    Zwischenfazit
    So kann Ambri in der 33. Minute innerhalb von einer halben Minute bei doppelter und dann einfacher Überzahl das Spiel von 0:1 auf 2:1 drehen. Ein kurioser Treffer von Nico Dünner, der seinen Rückwärtspass mit der Backhand in den Slot vom Schlittschuh Brian Flynns ins Ambri-Tor abgelenkt sieht, sorgt aber nur zwei Minuten später für den umgehenden Ausgleich.
    40
    21:12
    Zwischenfazit
    Die Rapperswil-Jona Lakers verteidigen solidarisch und machen so dem formstarken Ambri das Leben schwer. Leicht machen sie es andererseits dem Gegner durch zu viele unnötige Strafen - kaum mal wurde mit dem Foul eine gegnerische Torchance verhindert.
    40
    21:11
    Ende 2. Drittel
    Das wars vom Zweiten Drittel! HC Ambri-Piotta - Rapperswil-Jona Lakers 2:2.
    39
    21:07
    Flynn kommt gleich zwei Mal aus guter Position zum Abschluss, Rapperswil wird nach hinten gedrängt.
    37
    21:06
    Wieder Zwerger mit einer guten Chance von rechts, aber Bader ist erneut auf dem Posten.
    35
    21:02
    Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 2:2 durch Nico Dünner
    Nachdem auf der anderen Seite Tirsconi eine Top-Chance vergeben hat, die Lakers gleichen aber umgehend wieder aus! Da ist Torschütze Nico DÜNNER selbst überrascht! Angespielt von Rehak, will er den Puck Backhand mit dem Rücken zum Tor zurück in den Slot bringen, dort wird die Scheibe von Flynns Schlittschuh unhaltbar in einem etwa 130-Grad Winkel ins eigene Tor gelenkt.
    33
    20:58
    Tor für HC Ambri-Piotta, 2:1 durch Matt D'Agostini
    Ambri bleibt in der Einmann-Überzahl, Matt D'AGOSTINI wird von Nick Plastino links angespielt und schiesst direkt via rechten Innenpfosten - Goi mit dem Screening - keine Chance für Torhüter Bader.
    33
    20:57
    Tor für HC Ambri-Piotta, 1:1 durch Michael Fora
    Ambri kann die doppelte Überzahl nutzen! D'Agostini spielt Backhand quer auf Michael FORA und dieser trifft in die linke unter Ecke!
    32
    20:56
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Roman Červenka (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Angriffsspezialist Roman Cervenka beim Verteidigen mit dem Stock zwischen den Beinen von Zwerger. Das gibt gleich nochmal eine Strafe. Doppelte Überzahl Ambri während mehr als einer Minute.
    32
    20:54
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Cédric Hächler (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Hächler hinter dem eigenen Gehäuse mit einem unnötigen Check in die Bande gegen Ambris Neuen Mattia Hinterkircher. Wieder Powerplay für Ambri.
    31
    20:51
    Dass es kaum zu Torchancen kommt, hat auch mit der engagierten Abwehrarbeit der Gäste zu tun. Viele Abschlüsse Ambris werden geblockt oder im Ansatz verhindert. Michael Fora versucht es daher mal mit eine Dribbling durch die Mitte, aber Bader bleibt beim Abschluss aus spitzem Winkel ruhig.
    29
    20:47
    Aktuell kommt es nicht zu gefährlichen Torchancen. Bald Spielhälfte in der Valascia und die vom Derby verwöhnten Heimfans haben erst ein Tor gesehen - und dann erst noch auf der ''falschen'' Seite.
    27
    20:47
    Jetzt mal ein gefährlicher Ambri-Konter, Zwerger spielt an den rechten Pfosten zu Neuenschwander, der aber scheitert.
    26
    20:44
    Rappi gewinnt den Puck im gegenerischen Drittel, Schneeberger schiesst von der Blauen Linie, aber der Schuss wird geblockt.
    24
    20:43
    Goi tankt sich über rechts durch und versucht es aus spitzem Winkel, aber Egli legt auch auf das Eis.
    23
    20:40
    Rapperswil kann den Puck nach einem Abschluss von Fohrler aus spitzem Winkel eine Weile an der eigenen hinteren Torstange blockieren. Ambri kann sich nochmal freispielen und abschliessen, dann ist aber Hüsler wieder zurück. Und auch Egli sowie Trisconi dürfen nun wieder mittun.
    22
    20:39
    Sabolic kommt zwei Mal mit einem Slapshot von rechts zum Abschluss, schiesst aber vorbei.
    21
    20:38
    Beginn 2. Drittel
    Das Zweite Drittel beginnt mit Überzahl Ambri.
    20
    20:25
    Zwischenfazit
    Die Schussverteilung im Ersten Drittel ist ausgeglichen. Ambri macht etwas mehr für das Spiel und kommt nicht so häufig zu ihren Stärken, dem Kontern. Stattdessen kontert Rapperswil-Jona in der 13. Minute überfallartig mit vier Mann erfolgreich und erzielt durch einen Rebound von Kevin Clark die immer noch bestehende 1:0-Führung. Noël Bader im Rapperswiler Tor wehrte in der 15. Minute zudem einen Penalty von Matt D'Agostini ab.
    20
    20:24
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Cédric Hüsler (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Mit dem Schlusspfiff des Ersten Drittels hat Cédric Hüsler wegen Haltens noch eine Strafe erhalten. Ambri damit also zu Beginn des zweiten Durchganges mit bis zu zwei Minuten Überzahl.
    20
    20:21
    Ende 1. Drittel
    Dann ist das Erste Drittel durch. Ambri - Rapperswil-Jona 0:1.
    19
    20:15
    Ambri sucht mit Unterstützung der Fans noch vor der Drittelspause den Ausgleich.
    17
    20:14
    Ambri übersteht aber trotzdem sein erstes Boxplay.
    16
    20:14
    Das Spiel wird unter einem Pfeifkonzert der Ambri-Fans unterbrochen. Cervenka hatte Bianchi mit dem Ellbogen im Gesicht getroffen, ohne dass es bestraft worden wäre - eine knifflige Situation.
    15
    20:11
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Igor Jelovac (HC Ambri-Piotta)
    Erstmals Powerplay Rapperswil, allerdings ohne den immer noch in der Kühlbox sitzenden Dominik Egli. Jelovac sitzt für einen Cross-Check draussen.
    15
    20:09
    Matt D'Agostini (HC Ambri-Piotta) vergibt einen Penalty
    Matt D'Agostini wird vor dem gegnerischen Gehäuse von hinten umklammert. Der Ambri-Topskorer kann den Penalty aber nicht verwerten - Bader pariert.
    13
    20:05
    Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 0:1 durch Kevin Clark
    Das erste Tor erzielt dafür auf der anderen Seite Rapperswil-Jona. Vukovic mit dem Puckgewinn rechts hinten, Cervenka zieht mit Tempo über rechts, schiesst. drei Mitspieler sind mit Tempo mitgelaufen und Kevin CLARK ist derjenige, der den Rebound ins leere Tor verwertet.
    12
    20:02
    Ambri braucht relativ lange, um in die Formation zu kommen, hat am Ende aber nur einen halbwegs ernstzunehmenden Abschluss durch D'Agostini in diesem Powerplay.
    10
    20:01
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Noah Schneeberger (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Zwerger kann sich vors Rapperswiler Gehäuse durchsetzen. Schneeberger stört von hinten mit nicht korrekten Mitteln und muss ebenfalls auf die Strafbank. Überzahlspiel für Ambri.
    9
    19:59
    Auf der anderen Seite ist es Schlagenhauf, der Manzato ins Schwitzen bringt. Fischer rettet vor einschussbereiten Rapperswilern beim Rebound.
    8
    19:58
    Müller hat eine gute Torchance vor dem Rapperswiler Kasten. Die Tessiner nutzen den zusätzlichen Platz bei vier gegen vier.
    6
    19:56
    Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Dominik Egli (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Beide müssen gleich für 2 + 2 + 10 Minuten raus. Trisconi hat somit mit seiner Initiation des Kampfes den gegnerischen Topskorer und Nationalspieler für den Rest des Ersten Drittels aus dem Spiel genommen.
    6
    19:54
    Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Noele Trisconi (HC Ambri-Piotta)
    Die Strafe ist durch. Trisconi kommt über rechts, spielt nach links auf Fischer, der ebenfalls Backhand in den Slot weiterlenkt. Dann kommt es zum Kampf zwischen Trisconi und Egli.
    4
    19:51
    Es ist aber Rapperswil, das zu einer guten Möglichkeit kommt, Cervenka zieht über links davon und zieht in die Mitte, schetert dort aber Backhand an Manzato.
    3
    19:50
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Casey Wellmann (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Casey Wellman bringt hinter dem gegnerischen Gehäuse ungeschickt Igor Jelovac zu Fall und muss als erster in die Kühlbox.
    3
    19:48
    Melvin Nyffeler ist übrigens krankheitshalber nicht mitgereist. Ngoy kommt zu einem gefährlichen Abschluss für Ambri aus der Distanz.
    2
    19:46
    Rehak mit dem Seitenwechsel auf Loosli und dieser mit dem ersten Abschluss aufs Tor, Dufner kommt nicht zum Rebound.
    1
    19:45
    Spielbeginn
    Die Partie hat begonnen!
    19:41
    Vorschau
    Die Spieler sind auf dem Eis - ohne Giacomo Dal Pian, der sich im Derby gegen Lugano verletzt hat.
    19:36
    Vorschau
    Bei den Rapperswil-Jona Lakers ist der neu verpflichtete Nando Eggenberger ebenfalls bereits mit dabei und steht im Vierten Block mit Martin Ness und Cédric Hüsler. Center Roman Schlagenhauf spielt als Flügel im Ersten Block mit Andrew Rowe und Casey Wellman.
    19:04
    Vorschau
    Bei Ambri steht wie im Derby erneut Daniel Manzato im Tor und der gerade eben neu vom ZSC verpflichtete junge Mattia Hinterkircher bereits in der Startformation im Dritten Blick mit Captain Elias Bianchi und Noele Trisconi. Bei den Lakers steht Noel Bader im Gehäuse, Melvin Nyffeler befindet sich nicht auf dem Matchblatt.
    19:01
    Vorschau
    Eine vielversprechende Verpflichtung per sofort konnte der HCRJ heute vom HC Davos verpflichten.
    18:58
    Vorschau
    Nach zuletzt drei Siegen in Folgen ist Ambri im Hoch. Zuletzt wurde Kantonsrivale Lugano gar mit 7:2 weggeputzt. Es trafen dabei sechs verschiedene Torschützen. Ambri liegt nun drei Punkte vor dem zur Zeit eher wechselhafte Resultate liernden Rapperswil-Jona und ebenfalls drei Punkte hinter Gottéron im engen Strichkampf.
    18:50
    Vorschau
    Herzlich willkommen zum National League-Spiel Ambri-Piotta - Rapperswil-Jona Lakers.

    Aktuelle Spiele

    02.01.2020 15:45
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    2
    0
    1
    1
    0
    ZSC Lions
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    3
    1
    1
    0
    1
    SCL Tigers
    Beendet
    15:45 Uhr
    n.V.
    02.01.2020 19:45
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    1
    1
    HC Davos
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    1
    0
    0
    1
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    2
    1
    1
    0
    HC Fribourg-Gottéron
    EV Zug
    Zug
    3
    0
    2
    1
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    Lausanne HC
    Lausanne
    5
    1
    3
    1
    Lausanne HC
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    1
    1
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    3
    1
    1
    1
    SC Bern
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    2
    0
    0
    2
    EHC Biel-Bienne
    Beendet
    19:45 Uhr

    Spielplan - 30. Spieltag

    13.09.2019
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    3
    0
    1
    2
    EHC Biel-Bienne
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    3
    0
    HC Ambri-Piotta
    EV Zug
    Zug
    4
    2
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Lugano
    Lugano
    2
    2
    0
    0
    HC Lugano
    Lausanne HC
    Lausanne
    5
    0
    3
    2
    Lausanne HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    6
    1
    2
    3
    SC Bern
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    0
    3
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    1
    1
    0
    0
    SCL Tigers
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    0
    2
    1
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    6
    0
    2
    4
    ZSC Lions
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    2
    0
    HC Davos
    Beendet
    19:45 Uhr
    14.09.2019
    EV Zug
    Zug
    5
    0
    1
    3
    1
    EV Zug
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    4
    1
    2
    1
    0
    ZSC Lions
    Beendet
    19:45 Uhr
    n.V.
    Genève-Servette HC
    Genève
    2
    2
    0
    0
    Genève-Servette HC
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    4
    1
    0
    3
    EHC Biel-Bienne
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    1
    2
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    0
    0
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    03.12.2019
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    HC Lugano
    Lugano
    3
    0
    2
    1
    HC Lugano
    Beendet
    19:45 Uhr